Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Finger weg von Jungfraumännern

Finger weg von Jungfraumännern

31. Juli 2016 um 23:31

Nachdem diese schöne Liebelei nun tatsächlich zu Ende ging und ich mich schon währenddessen hier im Forum umfassend über Erfahrungen mit JFM informiert habe, möchte ich hier meinen Frust loswerden.

Und: JA - ich werde hier verallgemeinern, ALLE Jungfrauen und Männer über einen Kamm scheren! Und vom Sternzeichen auf die Persönlichkeit eines Menschen schließen. Wieso auch nicht, ich brauch das jetzt.

JFM sind Spaßbremsen

JFM sind supersensibel, aber nur, wenn es um ihre eigenen Gefühle geht. Die der anderen sind ihnen schnurzpiepegal

JFM sind herablassend, arrogant und eingebildet

JFM haben an alles und jedem etwas zu kritisieren - außer an sich selbst

JFM sind gehemmt und stehen sich selbst im Weg

JFM können sehr steif und kalt wirken - brrrr....

JFM zerbrechen sich den Kopf über beziehungsrelevante Dinge, kommen aber nicht auf die Idee, das ihrem Gegenüber auch mal mitzuteilen

JFM sind ja soooo anspruchsvoll und meinen, sie hätten die Weisheit mit Löffeln gefressen und den Sinn für das Schöne erfunden

Warum muss man eigentlich mit JFM "klarkommen"?

JFM sind unaufrichtig - klare, direkte Fragen bleiben unbeantwortet oder es wird in irgendeiner ominösen Geheimsprache gesprochen, die nur die ach so gebildeten und über Allem schwebenden JF verstehen

JFM sind unspontan

Es muss alles nach ihrer Pfeife tanzen - wird natürlich sehr subtil gemacht, das Rumkommandieren...

Lasst sie einfach in ihren Elfenbeintürmen hocken! Selbst schuld, wenn sie da nicht rauskommen









Mehr lesen

1. August 2016 um 15:32


ja ich gebe dir recht - früher oder später entpuppen sie sich genauso wie du schreibst.

Sie sind nicht als Partner geeignet - eventuell eher als persönlicher Dienstbote.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 20:00

@serose
Ja Ja Ja kann dir LEIDER nur zustimmen. Mein Jungfrau Bekannter verbockt seid 3 Jahren auch alles zwischen uns. Guckt mich an wie ein Auto . Läßt mich keine Sekunde aus den Augen. Verspricht mir Hilfe bei einer kleinen Sache.....macht aber nichts und ich bekomme den größten Ärger. Rennt stinkbeleidigt weg....weil ich ihn etwas geärgert habe. Sagt mir nie was er eigentlich von mir will, lieber nur Ausreden. Könnte noch viele Beispiele nennen .Das alles als Geschäftsmann der sich wie ein kleiner Junge verhält. LEIDER (: Zwecklos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2016 um 10:51

Geiles post
hahahaha mein vater ist jungfrau danke für deinen beitrag den kopiere und schicke es ihm per e-mail hahahaha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 23:14

Schmuuuunzel
Hey

Ich musste ja Mal etwas schmunzeln grade

Nun ja wirklich Alle verurteilen,will und kann ich nicht aber was ich bislang kennenlernte an jungfraumännern,die auf Beziehung hinaus wollten,hab ich da Einiges wieder erkannt.

Da musste ich auch so lachen .....

Würde gern ergänzen...

Teilweise manipulativ, kontrollierend,eifersüchtig,be sitzergreifend,intolerant,
Naiv,Manche sind sehr geizig....

Die extreme Selbstverliebtheit fand ich auch heftig hahahaha zumal die,die ich kannte absolut nur durchschnittlich aussahen,halt völlig normalo hahahaha aber Jeder dachte,an ihm sei ein Model verloren gegangen.

Von den 4,die ich halt näher kennenlernte aber keine Bez hatte,waren 2 ziemlich ungebildet und auch nicht sonderlich an Weiterbildung od Allgemeinbildung interessiert. Die anderen Beiden hatten eine normale Allgemeinbildung, durchschnittliche,mittlere Reife.

Sexuell hatte ich 2 Mal mit einem dieser Herren hm ich würde ja sagen das Vergnügen, aber nein das war kein Highlight. So etwas beherrschte,stocksteifes und ruhiges hab ich noch nie erlebt.
Leidenschaftliches Knutschen gabs nur dank mir,aber ok,wurde gut erwidert ja aber der Rest,wie gesagt total ernüchternd.
Online hatte ich gelesen,wie hoch gelobt sie sind in der Kiste. Auch so ausdauernd. Ich kann nur sagen,ich hab zeitweise nachgesehen ob der noch atmet und noch wach ist. Beim zweiten Erlebnis traute er sich lediglich 2 Mal tief zu schnaufen beim Orgasmus. ich bezeichne ihn gern als toten Fisch im Bett ..... Sorry. Er war gut bestückt ja aber was bringt s,wenn derjenige es nicht anständig einzusetzen weiss. Überragend ausdauernd würde ich auch nicht sagen,er kam eher zu schnell. Vorspiel besteht aus eventuell Bh ausziehen,kurze Berührung,Höschen aus,da auch oberflächlich angetatscht und sonst flott ....
Gab sogar Stellungswechsel aber wie gesagt,wenn jemand das absolut nicht kann.... Und dabei weder reden,noch Stöhnen kann oder sonstiges... Nun ja dann bleibt beim toten Fisch !

Reizt mich als Skorpion auch sicher kein drittes Mal der Gute

Entschuldigt meine Offenheit .... !

Aber als so kritiksüchtiger und angeblich perfektionistischer Mensch,Jungfraukerl .... Hmmm extrem verbesserungswürdig.... Zumindest bei mir sorry sooorry und sooorrryyy

Grüße an euch alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 23:30
In Antwort auf cari_11977742

Schmuuuunzel
Hey

Ich musste ja Mal etwas schmunzeln grade

Nun ja wirklich Alle verurteilen,will und kann ich nicht aber was ich bislang kennenlernte an jungfraumännern,die auf Beziehung hinaus wollten,hab ich da Einiges wieder erkannt.

Da musste ich auch so lachen .....

Würde gern ergänzen...

Teilweise manipulativ, kontrollierend,eifersüchtig,be sitzergreifend,intolerant,
Naiv,Manche sind sehr geizig....

Die extreme Selbstverliebtheit fand ich auch heftig hahahaha zumal die,die ich kannte absolut nur durchschnittlich aussahen,halt völlig normalo hahahaha aber Jeder dachte,an ihm sei ein Model verloren gegangen.

Von den 4,die ich halt näher kennenlernte aber keine Bez hatte,waren 2 ziemlich ungebildet und auch nicht sonderlich an Weiterbildung od Allgemeinbildung interessiert. Die anderen Beiden hatten eine normale Allgemeinbildung, durchschnittliche,mittlere Reife.

Sexuell hatte ich 2 Mal mit einem dieser Herren hm ich würde ja sagen das Vergnügen, aber nein das war kein Highlight. So etwas beherrschte,stocksteifes und ruhiges hab ich noch nie erlebt.
Leidenschaftliches Knutschen gabs nur dank mir,aber ok,wurde gut erwidert ja aber der Rest,wie gesagt total ernüchternd.
Online hatte ich gelesen,wie hoch gelobt sie sind in der Kiste. Auch so ausdauernd. Ich kann nur sagen,ich hab zeitweise nachgesehen ob der noch atmet und noch wach ist. Beim zweiten Erlebnis traute er sich lediglich 2 Mal tief zu schnaufen beim Orgasmus. ich bezeichne ihn gern als toten Fisch im Bett ..... Sorry. Er war gut bestückt ja aber was bringt s,wenn derjenige es nicht anständig einzusetzen weiss. Überragend ausdauernd würde ich auch nicht sagen,er kam eher zu schnell. Vorspiel besteht aus eventuell Bh ausziehen,kurze Berührung,Höschen aus,da auch oberflächlich angetatscht und sonst flott ....
Gab sogar Stellungswechsel aber wie gesagt,wenn jemand das absolut nicht kann.... Und dabei weder reden,noch Stöhnen kann oder sonstiges... Nun ja dann bleibt beim toten Fisch !

Reizt mich als Skorpion auch sicher kein drittes Mal der Gute

Entschuldigt meine Offenheit .... !

Aber als so kritiksüchtiger und angeblich perfektionistischer Mensch,Jungfraukerl .... Hmmm extrem verbesserungswürdig.... Zumindest bei mir sorry sooorry und sooorrryyy

Grüße an euch alle

Ps.
Ps. Vergessen ....
Oberflächlich sind sie auch gewesen.... Von den 4 waren es 3 echt gewaltig....

Und Komplimentgeizig war einer ganz extrem.... 2 schon so charmant übertrieben und schleimerisch,dass man das nicht Mal für voll holen konnte. Und Einer war halt was das angeht echt im normalen Bereich ....
Der Kompliment geizige meinte dazu "ich muss doch keine Komplimente machen.es ist doch logisch,dass ich zufrieden bin mit allem,wenn ich mich über nichts beschwere. Da muss ich das doch nicht noch sagen"

Sowas hatte ich und habe ich seither (noch) nie gehört / erlebt. Nur krass.

Nur aber mal zum Vergleich,als er mich noch erobern wollte u noch nix lief,gabs Komplimente und auch jetzt (über 5 Jahre später) gibts die wieder ! Komisch.
Auch wollte der nach all den Jahren wieder ankommen und bildete sich wohl echt ein,dass ich auf ihn nur gewartet hätte u es würde. (Obwohl ich in der Zwischenzeit ne Beziehung führte usw)

Hahahaha Selbstverliebtheit halt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2016 um 19:32
In Antwort auf cari_11977742

Schmuuuunzel
Hey

Ich musste ja Mal etwas schmunzeln grade

Nun ja wirklich Alle verurteilen,will und kann ich nicht aber was ich bislang kennenlernte an jungfraumännern,die auf Beziehung hinaus wollten,hab ich da Einiges wieder erkannt.

Da musste ich auch so lachen .....

Würde gern ergänzen...

Teilweise manipulativ, kontrollierend,eifersüchtig,be sitzergreifend,intolerant,
Naiv,Manche sind sehr geizig....

Die extreme Selbstverliebtheit fand ich auch heftig hahahaha zumal die,die ich kannte absolut nur durchschnittlich aussahen,halt völlig normalo hahahaha aber Jeder dachte,an ihm sei ein Model verloren gegangen.

Von den 4,die ich halt näher kennenlernte aber keine Bez hatte,waren 2 ziemlich ungebildet und auch nicht sonderlich an Weiterbildung od Allgemeinbildung interessiert. Die anderen Beiden hatten eine normale Allgemeinbildung, durchschnittliche,mittlere Reife.

Sexuell hatte ich 2 Mal mit einem dieser Herren hm ich würde ja sagen das Vergnügen, aber nein das war kein Highlight. So etwas beherrschte,stocksteifes und ruhiges hab ich noch nie erlebt.
Leidenschaftliches Knutschen gabs nur dank mir,aber ok,wurde gut erwidert ja aber der Rest,wie gesagt total ernüchternd.
Online hatte ich gelesen,wie hoch gelobt sie sind in der Kiste. Auch so ausdauernd. Ich kann nur sagen,ich hab zeitweise nachgesehen ob der noch atmet und noch wach ist. Beim zweiten Erlebnis traute er sich lediglich 2 Mal tief zu schnaufen beim Orgasmus. ich bezeichne ihn gern als toten Fisch im Bett ..... Sorry. Er war gut bestückt ja aber was bringt s,wenn derjenige es nicht anständig einzusetzen weiss. Überragend ausdauernd würde ich auch nicht sagen,er kam eher zu schnell. Vorspiel besteht aus eventuell Bh ausziehen,kurze Berührung,Höschen aus,da auch oberflächlich angetatscht und sonst flott ....
Gab sogar Stellungswechsel aber wie gesagt,wenn jemand das absolut nicht kann.... Und dabei weder reden,noch Stöhnen kann oder sonstiges... Nun ja dann bleibt beim toten Fisch !

Reizt mich als Skorpion auch sicher kein drittes Mal der Gute

Entschuldigt meine Offenheit .... !

Aber als so kritiksüchtiger und angeblich perfektionistischer Mensch,Jungfraukerl .... Hmmm extrem verbesserungswürdig.... Zumindest bei mir sorry sooorry und sooorrryyy

Grüße an euch alle

Ha ha
Ha ha, wie lustig, das mit dem Sex kann ich auch bestätigen...

Gut bestückt - ja!
Beherrschen verschiedener Stellungen? - ja!
Ausdauernd - ja!

Und trotzdem war's furzlangweilig, weil OHNE GEFÜHL!
Also wenn sich jemand nicht gehen lassen kann, dann tu ich mir auch schwer damit. Das hat sich alles so einstudiert angefühlt - bäh!
Wild Rumknutschen? - Fehlanzeige! Dem hätte man den Mund mit einem Spekulum aufspreizen müssen
Und als ich mir mal erlaubte zu kichern, meinte der Herr doch glatt, er brauche eine gewisse Ernsthaftigkeit beim Sex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2016 um 1:29
In Antwort auf elmar_12725093

Ha ha
Ha ha, wie lustig, das mit dem Sex kann ich auch bestätigen...

Gut bestückt - ja!
Beherrschen verschiedener Stellungen? - ja!
Ausdauernd - ja!

Und trotzdem war's furzlangweilig, weil OHNE GEFÜHL!
Also wenn sich jemand nicht gehen lassen kann, dann tu ich mir auch schwer damit. Das hat sich alles so einstudiert angefühlt - bäh!
Wild Rumknutschen? - Fehlanzeige! Dem hätte man den Mund mit einem Spekulum aufspreizen müssen
Und als ich mir mal erlaubte zu kichern, meinte der Herr doch glatt, er brauche eine gewisse Ernsthaftigkeit beim Sex

Hahahaha
Lach ja Ernsthaftigkeit beim Sex .... Glaub ich direkt... So wie das bei mir ablief.
Als Skorpionfrau kann ich beim Sex auch Mal gar nicht ernsthaft... ... Kann dabei kichern ... Atmen (!!!) .... Sogar ganz muuuutig bewege ich mich hahahaha und ganz waghalsig geht's sogar nicht taub-stumm ...

Ich verstehe ein solches Verkrampft sein nicht,man vertraut dem jenigen doch mit dem man schläft u sollte sich echt da fallen lassen können....

Aber Jungfrauen sollen ja sehr auf Selbstkontrolle achten.....

Eigentlich tun se mir teilweise echt leid mit diesen Charakterzügen.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2016 um 12:25


Ich "feiere" eure Diskussion schon seit ein paar Tagen!

Völlig zurecht darf Frau so austeilen wenn sie verletzt wurde!!!

Habe ähnliche Erfahrungen mit zwei Jungfraumännern in der Vergangenheit gemacht und stimme bei diesen beiden Exemplaren auch einigen Punkten zu.

Die Unaufrichtigkeit ist wirklich der Wahnsinn und sich dann noch selber als Opfer verkaufen, ich bleibe da lieber auf Abstand und bin dankbar für meinen Fisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2016 um 17:18
In Antwort auf leolibra85


Ich "feiere" eure Diskussion schon seit ein paar Tagen!

Völlig zurecht darf Frau so austeilen wenn sie verletzt wurde!!!

Habe ähnliche Erfahrungen mit zwei Jungfraumännern in der Vergangenheit gemacht und stimme bei diesen beiden Exemplaren auch einigen Punkten zu.

Die Unaufrichtigkeit ist wirklich der Wahnsinn und sich dann noch selber als Opfer verkaufen, ich bleibe da lieber auf Abstand und bin dankbar für meinen Fisch

Huuuhuuuu
Huuuhuuuu wiiiinke

Hmmm ... Beim Unaufrichtig-sein,weiss ich bei 3 von 5 Jungfraukerlen,die ich kenne,dass es zutrifft.
Jedoch stellte ich mehr bei jungfrauleuten allgemein fest,dass sie eher verheimlichen als Lügen.
Eher versuchen damit diplomatisch zu sein,was für mich als Skorpion kaum nen Unterschied zum echten Lügen macht.

Was ich noch so peinlich bei einem Jungfraumann fand u teilweise eher bemitleidenswert,war sein Geiz u das sparsam-sein.... Das reichte von Essen gehen mit diesen online-Coupons,all u can eat Buffet beim Chinesen für 10,bis hin zum Toilettenpapier und Papierhandtuch klauen im Fitnessstudio biiiiiis zum tägl Duschen im Fitnessstudio,auch wenn er nicht trainierte...denn schließlich zahlt er ja Beitrag,sein Argument.
Er hat auch Klamotten nicht nach Trend oder ist da modisch unterwegs sondern trägt Shirts,Hemden,Hosen über Jaaaahre und besitzt nur einen Anzug und den sicher 20jahre schon.

Dieser Jungfraukerl war ne Katastrophe im Sparen.
Mit ihm verlebte ich Gott,sei gedankt nur ein einfaches Kennenlernen. Reicht auch absolut.

Von 2 weiss ich aber was unaufrichtigkeit angeht,dass Beide ihren Ex-freundinnen verheimlichten,dass sie kifften.
Auch ein nogo....
Bei beiden waren es natürlich auch Frauen,die absolut gegen Drogen sind.

Schon mies auch von denen.... Oh ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2016 um 19:14

Schön verallgemeinert
Mein erster Jungfraumann hat mir auch ein Jahr seine verheimlicht, war wohl anscheinend nicht so wichtig und gutgläubig wie ich damals war habe ich ihm natürlich die Geschichte vom betrogenen, armen Typen abgekauft, der sich Zeit lassen will, weil er ja so verarscht wurde von der bösen Ex!

Sparsam waren beide, aber geizig nicht, besonders bei dem einen musste ich mich schon darauf bestehen mal ab und zu bezahlen zu dürfen! Da hattest du aber wirklich einen echten Knaller...

Ich hatte bei beiden auch immer das Gefühl sie mit Samthandschuhen anfassen zu müssen, etwas sensibel, kenne ich aber schon von meiner Mutter.

Ansonsten hätte ich noch das Gefühl, sie gehen unangenehmen Gesprächen gerne aus dem Weg, was meint ihr dazu?

Beide wollten auch unbedingt mit mir befreundet bleiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2016 um 19:35
In Antwort auf leolibra85

Schön verallgemeinert
Mein erster Jungfraumann hat mir auch ein Jahr seine verheimlicht, war wohl anscheinend nicht so wichtig und gutgläubig wie ich damals war habe ich ihm natürlich die Geschichte vom betrogenen, armen Typen abgekauft, der sich Zeit lassen will, weil er ja so verarscht wurde von der bösen Ex!

Sparsam waren beide, aber geizig nicht, besonders bei dem einen musste ich mich schon darauf bestehen mal ab und zu bezahlen zu dürfen! Da hattest du aber wirklich einen echten Knaller...

Ich hatte bei beiden auch immer das Gefühl sie mit Samthandschuhen anfassen zu müssen, etwas sensibel, kenne ich aber schon von meiner Mutter.

Ansonsten hätte ich noch das Gefühl, sie gehen unangenehmen Gesprächen gerne aus dem Weg, was meint ihr dazu?

Beide wollten auch unbedingt mit mir befreundet bleiben

Heeeyyyyy
Haha ja etwas verallgemeinert hehe gemein

Ja wie gesagt.... Ich kannte insgesamt 5 u wurde intimer mit Einem... Der Rest hatte frühzeitig verkackt hahahaha....

Ja da stimme ich zu..... Gespräche,die für sie unangenehm werden oder zu emotional von anderer Seite aus....meiden sie total.

Genau die Samthandschuhe aber auch weil sie völlig kritikunfähig sind... Sie können sie nicht ertragen aber feuern sie selber raus....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2016 um 13:40
In Antwort auf cari_11977742

Heeeyyyyy
Haha ja etwas verallgemeinert hehe gemein

Ja wie gesagt.... Ich kannte insgesamt 5 u wurde intimer mit Einem... Der Rest hatte frühzeitig verkackt hahahaha....

Ja da stimme ich zu..... Gespräche,die für sie unangenehm werden oder zu emotional von anderer Seite aus....meiden sie total.

Genau die Samthandschuhe aber auch weil sie völlig kritikunfähig sind... Sie können sie nicht ertragen aber feuern sie selber raus....


Einer von Fünf nenne ich mal eine für sich selbst sprechende Quote!

Können es Jungfraumänner nicht haben, wenn sie eine Frau für intelligenter als sich selbst halten? Das Gefühl hatte ich bei einem.

Der andere fand sich eher selber ziemlich toll, witzig und originell (kannte man aber alles schon irgendwoher ).

Haltet ihr sie für emphatisch oder feinfühlig???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2016 um 19:35
In Antwort auf cari_11977742

Hahahaha
Lach ja Ernsthaftigkeit beim Sex .... Glaub ich direkt... So wie das bei mir ablief.
Als Skorpionfrau kann ich beim Sex auch Mal gar nicht ernsthaft... ... Kann dabei kichern ... Atmen (!!!) .... Sogar ganz muuuutig bewege ich mich hahahaha und ganz waghalsig geht's sogar nicht taub-stumm ...

Ich verstehe ein solches Verkrampft sein nicht,man vertraut dem jenigen doch mit dem man schläft u sollte sich echt da fallen lassen können....

Aber Jungfrauen sollen ja sehr auf Selbstkontrolle achten.....

Eigentlich tun se mir teilweise echt leid mit diesen Charakterzügen.......

Ja die JFM
Ich war mit zwei JFM zusammen, mit dem einen länger, mit dem anderen kürzer. Wer wilde Leidenschaft sucht, ist bei ihnen sicher falsch, aber wer lange Liebesnächte möchte ist bei ihnen gut aufgehoben. Sie sind eher ruhig verschmust. Und sie haben durchaus ihre Momente wo sie Gefühle raus lassen, aber es erfordert Geduld

Ansonsten kann ich einigen obigen Punkten zustimmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2016 um 22:56
In Antwort auf leolibra85


Einer von Fünf nenne ich mal eine für sich selbst sprechende Quote!

Können es Jungfraumänner nicht haben, wenn sie eine Frau für intelligenter als sich selbst halten? Das Gefühl hatte ich bei einem.

Der andere fand sich eher selber ziemlich toll, witzig und originell (kannte man aber alles schon irgendwoher ).

Haltet ihr sie für emphatisch oder feinfühlig???

Wiiiinkeee ...
Hey

Nun ja ob die ne Frau für intelligenter als sich selbst halten? Wage ich glatt zu bezweifeln. Also,dass die das ner Frau zugestehen u das zugeben würden.... Aber ich denk ja,es würde sie sehr einschüchtern. Ich kannte ja diesen Einen da,der betonte sehr häufig,wie froh er wäre,dass ich nicht dämlich wäre und er ja da Mal ne Andere kannte und dazu sei ich sehr reif,was ihm gefallen würde.

Aber ja,die sind ja total selbstverliebt daher sind sie auch Alle sooooo toll und solche Überflieger...
Das Beste überhaupt
Models Alle sowieso und Fett oberflächlich gegenüber Anderen...

Empathisch? Feinfühlig? .... Leider eher nicht...
Sie sind ja Kopfmenschen,eher rational,überlegt,vernünftig,d a bleiben Emotionen oft sehr auf der Strecke. Denn so richtig etwas aus dem Bauch heraus tun sie ja auch nicht....weil sie es aber auch nicht kennen.daher auch eher nicht feinfühlig,denn sie kennen es nicht großartig.
Ich glaube wenn jemand vor ihnen weint ganz plötzlich und sie haben dazu keine Erklärung,sind sie erstmal maßlos überfordert.

Taktgefühl haben sie schon Mal nicht,damit machen sie sich unbewusst teilw auch einfach nur unbeliebt u wissen es gar nicht.
Sie äußern halt dauernd Kritik,lästern auch oder reden nur völlig rational.treten damit oft in Fettnäpfchen und bemerken das gar nicht.

Oft verstehen sie dazu Sarkasmus u Ironie auch nicht großartig und sind dann voll naiv noch zusätzlich.

Aber eher weibl Jungfrauen.

Mitfühlend so richtig hab ich bisher Keinen erlebt.
Sie sagen vielleicht,dass ihnen etwas leid tut für die andere Person aber nicht im Sinne von echt warm u herzlich oder der Pers richtig Trost spenden wollen/können oder sie umarmen und drauf los weinen lassen oder nach Lösungen suchen ect. Eher oberflächliches Mitfühlen wenn überhaupt....

Das ist aber keine böse Absicht sondern echt ihre Art. Kühl mit so vielem umzugehen usw... überall Überblick behalten wollen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2016 um 21:39
In Antwort auf cari_11977742

Wiiiinkeee ...
Hey

Nun ja ob die ne Frau für intelligenter als sich selbst halten? Wage ich glatt zu bezweifeln. Also,dass die das ner Frau zugestehen u das zugeben würden.... Aber ich denk ja,es würde sie sehr einschüchtern. Ich kannte ja diesen Einen da,der betonte sehr häufig,wie froh er wäre,dass ich nicht dämlich wäre und er ja da Mal ne Andere kannte und dazu sei ich sehr reif,was ihm gefallen würde.

Aber ja,die sind ja total selbstverliebt daher sind sie auch Alle sooooo toll und solche Überflieger...
Das Beste überhaupt
Models Alle sowieso und Fett oberflächlich gegenüber Anderen...

Empathisch? Feinfühlig? .... Leider eher nicht...
Sie sind ja Kopfmenschen,eher rational,überlegt,vernünftig,d a bleiben Emotionen oft sehr auf der Strecke. Denn so richtig etwas aus dem Bauch heraus tun sie ja auch nicht....weil sie es aber auch nicht kennen.daher auch eher nicht feinfühlig,denn sie kennen es nicht großartig.
Ich glaube wenn jemand vor ihnen weint ganz plötzlich und sie haben dazu keine Erklärung,sind sie erstmal maßlos überfordert.

Taktgefühl haben sie schon Mal nicht,damit machen sie sich unbewusst teilw auch einfach nur unbeliebt u wissen es gar nicht.
Sie äußern halt dauernd Kritik,lästern auch oder reden nur völlig rational.treten damit oft in Fettnäpfchen und bemerken das gar nicht.

Oft verstehen sie dazu Sarkasmus u Ironie auch nicht großartig und sind dann voll naiv noch zusätzlich.

Aber eher weibl Jungfrauen.

Mitfühlend so richtig hab ich bisher Keinen erlebt.
Sie sagen vielleicht,dass ihnen etwas leid tut für die andere Person aber nicht im Sinne von echt warm u herzlich oder der Pers richtig Trost spenden wollen/können oder sie umarmen und drauf los weinen lassen oder nach Lösungen suchen ect. Eher oberflächliches Mitfühlen wenn überhaupt....

Das ist aber keine böse Absicht sondern echt ihre Art. Kühl mit so vielem umzugehen usw... überall Überblick behalten wollen....

Huhu
Er hat mir das öfter gesagt und er wirkte auch bei späterer Betrachtung etwas eingeschüchtert. Meiner Meinung nach war das auf dieser Ebene sehr ausgeglichen. Dem anderen fühlte ich mich zunächst unterlegen, aber ab einem gewissen Zeitpunkt schwängte dies ins Gegenteil, heute tut er mir einfach nur leid.

Wenn sie eine Frau erobern wollen, dann sind sie schon bemüht, melden sich täglich (zur selben Zeit ), umsorgen einen.....! Das hält aber nicht sehr lange an...
Und Ihrer Familie gegenüber sind sie auch absolut loyal, wenn nichts vorgefallen ist. Wobei meine beiden Jungfraumänner beide Probleme mit ihren Vätern hatten und absolute Müttersohne waren.

Kann vielen deiner Aussagen nur zustimmen!! Finde die Frauen auch noch etwas schwieriger als die Männer. Bei denen dreht sich viel um sie selbst, habe ich zumindest bisher so erlebt.

Und ja mitfühlend habe ich sie bisher auch nicht erlebt, wen jemand anderes ein Problem hat, wird das runtergespielt oder nur ganz kurz angesprochen.

Aber wie gesagt, sie haben ja nicht nur schlechte Seiten!
Männliche Jungfrauen als guten Freund finde ich sogar ganz unterhaltsam.


Lg

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 7:00
In Antwort auf leolibra85

Huhu
Er hat mir das öfter gesagt und er wirkte auch bei späterer Betrachtung etwas eingeschüchtert. Meiner Meinung nach war das auf dieser Ebene sehr ausgeglichen. Dem anderen fühlte ich mich zunächst unterlegen, aber ab einem gewissen Zeitpunkt schwängte dies ins Gegenteil, heute tut er mir einfach nur leid.

Wenn sie eine Frau erobern wollen, dann sind sie schon bemüht, melden sich täglich (zur selben Zeit ), umsorgen einen.....! Das hält aber nicht sehr lange an...
Und Ihrer Familie gegenüber sind sie auch absolut loyal, wenn nichts vorgefallen ist. Wobei meine beiden Jungfraumänner beide Probleme mit ihren Vätern hatten und absolute Müttersohne waren.

Kann vielen deiner Aussagen nur zustimmen!! Finde die Frauen auch noch etwas schwieriger als die Männer. Bei denen dreht sich viel um sie selbst, habe ich zumindest bisher so erlebt.

Und ja mitfühlend habe ich sie bisher auch nicht erlebt, wen jemand anderes ein Problem hat, wird das runtergespielt oder nur ganz kurz angesprochen.

Aber wie gesagt, sie haben ja nicht nur schlechte Seiten!
Männliche Jungfrauen als guten Freund finde ich sogar ganz unterhaltsam.


Lg

Huuhuuu
Ja als gute Freunde,taugen sie viel mehr ... Wie als Partner. Einer meiner früheren,besten Freunde,war ein Jungfraumann.... Stets war er hilfsbereit und war voll der Beschützer. Er war stets witzig,ein guter Zuhörer und vielseitig interessiert. Dazu echt aufmerksam und loyal.

Doch beziehungsmässig sind die echt anders...

Ja solange sie jemanden noch nicht haben oder kurz davor sind,,die Frau zu verlieren,g eben die Gas und sich mächtig Mühe aber wie du bereits meintest.... das lässt nach....

Hahaha ja diese Regelmäßigkeit in Sachen wie sich da tägl melden zum Bsp immer um die selbe Uhrzeit,das kenn ich. (Ne ehem. Jungfraufreundin,tat das früher auch)
Musste ich ja doch schmunzeln.

Dass die Intelligenz einer Frau,einen Jungfraumann etwas störte oder einschüchterte,eventl gar neidisch macht .... Kenn ich wie gesagt so nicht. Aber vorstellbar ist es.

Von besagten 5 Kandidaten zum Bsp sind 2 krankhaft eifersüchtig gewesen. (Obwohl man nicht Mal zus war oder was hatte...) Die anderen waren da normaler unterwegs. Aber leicht eifersüchtig wohl auch. Gesundes Maß aber.
Jungfraufrau,die ich kannte als enge Freundin,die war aber tierisch eifersüchtig.

Naiv sind wirklich beide Geschlechter,wievhalt auch selbstverliebt....
Dazu eine kl aktuelle Geschichte...

Wie erwähnt,hatte ich ja diese kurze Jungfraumann-Bez.
Ist bereits jaaaahre her. Wir haben uns auch sicherlich 4 J nicht gesehen und ich hatte ja ein halbes Jahr, nach der Trennung eine neue Bez,die einige Jahre anhielt. Wir hatten da keinerlei Kontakt mehr. Nicht Mal mehr sporadisch im Internet von wegen "Happy Birthday" Mails oder so...echt Null.
Jedenfalls als ich wieder Single war,fast ein Jahr, sahen wir uns zufällig in nem Forum,war wirklich Zufall. Prompt schrieb er mir.
Ich antwortete höflich. Immer Mal versuchte er zu flirten,aber damit konnte ich nix anfangen u schrieb normal. So kam es,dass er in etwa 4 Mon immer Mal schrieb und immer Mal wieder plötzlich wieder weg war,d enn ihm gefiel das natürlich nicht unbedingt,dass ich da nicht voll Einstieg.
Ich fragte mich nur,was das soll ja.....dass er doch nicht echt denkt,dass ich noch für ihn verfügbar bin/wäre. Nach den Jahren,der anderen Bez ect....

Nun denn .... Lange Rede ....kurzer Sinn....

Er versuchte nun mehrfach,sich zu mir einzuladen für 1 We und wurde kürzl sogar konkret darin,dass er das er das We über dann gern bei mir übernachten würde. Wir könnten ja dann gucken,was wir machen oder nicht machen möchten.

Immer noch flirte ich mit ihm nicht ect.... Es ist rein seine Vorstellung ....

Drücke auch immer aus,wie mich das überrascht ect od Frage wie er darauf kommt mich besuchen zu wollen. Dann kommt,dass er mich schon lange Wiedersehen will und Komplimente....

Erst jetzt (kurz nach seinem Geb),als er wirklich sehr konkret wurde (an seinem Geb sogar) teilte ich ihm dann mit,dass ich das nicht möchte um ehrlich zu sein. War nur so höflich das nicht am Geb mitzuteilen. Vorher Wisch ich eher aus.

Jetzt kommt wieder nix von ihm.


Jeder Andere hätt vielleicht gern gewusst,wieso und weshalb,man ihn nicht sehen möchte od ein We nicht gemeinsam verbringen kann ... Aber hier ?
Nix.... Null Reaktion...

Ob ihm bewusst wird,wie selbstverliebt u naiv er sich da hineingesteigert hat ?!

Denn wir haben nicht Mal telefoniert ...seitball den Jahren... Nix...
Nun wir dürfen wohl gespannt sein.....

Aber das ist ein gutes Beispiel für deren Naivität und selbstverliebtheit.
Nach Jaaaahren,würde ich doch nicht glauben,dass Person XY nur auf mich gewartet hat oder direkt für mich wieder Feuer u Flamme ist....

Da sollte man doch wenn überhaupt sich rantasten ect....

Tja hier weit gefehlt .... Aber sollte ne kl Anekdote sein am Rande.

Nein nur schlechte Eigenschaften haben se ja nicht. Auch nicht in ner Partnerschaft.... Ich fands zum Bsp gut,dass kleine Streitereien seinerseits nie noch hoch gespielt wurden od er das nachgetragen hätte.war auch stets loyal.

Klar für mich gabs bei allen Jungfraumännern mehr negative Punkte ja aber es wird sicher auch Frauen geben,die da vollends mit denen zufrieden sind u gut klar kommen.... Garantiert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 14:47
In Antwort auf cari_11977742

Huuhuuu
Ja als gute Freunde,taugen sie viel mehr ... Wie als Partner. Einer meiner früheren,besten Freunde,war ein Jungfraumann.... Stets war er hilfsbereit und war voll der Beschützer. Er war stets witzig,ein guter Zuhörer und vielseitig interessiert. Dazu echt aufmerksam und loyal.

Doch beziehungsmässig sind die echt anders...

Ja solange sie jemanden noch nicht haben oder kurz davor sind,,die Frau zu verlieren,g eben die Gas und sich mächtig Mühe aber wie du bereits meintest.... das lässt nach....

Hahaha ja diese Regelmäßigkeit in Sachen wie sich da tägl melden zum Bsp immer um die selbe Uhrzeit,das kenn ich. (Ne ehem. Jungfraufreundin,tat das früher auch)
Musste ich ja doch schmunzeln.

Dass die Intelligenz einer Frau,einen Jungfraumann etwas störte oder einschüchterte,eventl gar neidisch macht .... Kenn ich wie gesagt so nicht. Aber vorstellbar ist es.

Von besagten 5 Kandidaten zum Bsp sind 2 krankhaft eifersüchtig gewesen. (Obwohl man nicht Mal zus war oder was hatte...) Die anderen waren da normaler unterwegs. Aber leicht eifersüchtig wohl auch. Gesundes Maß aber.
Jungfraufrau,die ich kannte als enge Freundin,die war aber tierisch eifersüchtig.

Naiv sind wirklich beide Geschlechter,wievhalt auch selbstverliebt....
Dazu eine kl aktuelle Geschichte...

Wie erwähnt,hatte ich ja diese kurze Jungfraumann-Bez.
Ist bereits jaaaahre her. Wir haben uns auch sicherlich 4 J nicht gesehen und ich hatte ja ein halbes Jahr, nach der Trennung eine neue Bez,die einige Jahre anhielt. Wir hatten da keinerlei Kontakt mehr. Nicht Mal mehr sporadisch im Internet von wegen "Happy Birthday" Mails oder so...echt Null.
Jedenfalls als ich wieder Single war,fast ein Jahr, sahen wir uns zufällig in nem Forum,war wirklich Zufall. Prompt schrieb er mir.
Ich antwortete höflich. Immer Mal versuchte er zu flirten,aber damit konnte ich nix anfangen u schrieb normal. So kam es,dass er in etwa 4 Mon immer Mal schrieb und immer Mal wieder plötzlich wieder weg war,d enn ihm gefiel das natürlich nicht unbedingt,dass ich da nicht voll Einstieg.
Ich fragte mich nur,was das soll ja.....dass er doch nicht echt denkt,dass ich noch für ihn verfügbar bin/wäre. Nach den Jahren,der anderen Bez ect....

Nun denn .... Lange Rede ....kurzer Sinn....

Er versuchte nun mehrfach,sich zu mir einzuladen für 1 We und wurde kürzl sogar konkret darin,dass er das er das We über dann gern bei mir übernachten würde. Wir könnten ja dann gucken,was wir machen oder nicht machen möchten.

Immer noch flirte ich mit ihm nicht ect.... Es ist rein seine Vorstellung ....

Drücke auch immer aus,wie mich das überrascht ect od Frage wie er darauf kommt mich besuchen zu wollen. Dann kommt,dass er mich schon lange Wiedersehen will und Komplimente....

Erst jetzt (kurz nach seinem Geb),als er wirklich sehr konkret wurde (an seinem Geb sogar) teilte ich ihm dann mit,dass ich das nicht möchte um ehrlich zu sein. War nur so höflich das nicht am Geb mitzuteilen. Vorher Wisch ich eher aus.

Jetzt kommt wieder nix von ihm.


Jeder Andere hätt vielleicht gern gewusst,wieso und weshalb,man ihn nicht sehen möchte od ein We nicht gemeinsam verbringen kann ... Aber hier ?
Nix.... Null Reaktion...

Ob ihm bewusst wird,wie selbstverliebt u naiv er sich da hineingesteigert hat ?!

Denn wir haben nicht Mal telefoniert ...seitball den Jahren... Nix...
Nun wir dürfen wohl gespannt sein.....

Aber das ist ein gutes Beispiel für deren Naivität und selbstverliebtheit.
Nach Jaaaahren,würde ich doch nicht glauben,dass Person XY nur auf mich gewartet hat oder direkt für mich wieder Feuer u Flamme ist....

Da sollte man doch wenn überhaupt sich rantasten ect....

Tja hier weit gefehlt .... Aber sollte ne kl Anekdote sein am Rande.

Nein nur schlechte Eigenschaften haben se ja nicht. Auch nicht in ner Partnerschaft.... Ich fands zum Bsp gut,dass kleine Streitereien seinerseits nie noch hoch gespielt wurden od er das nachgetragen hätte.war auch stets loyal.

Klar für mich gabs bei allen Jungfraumännern mehr negative Punkte ja aber es wird sicher auch Frauen geben,die da vollends mit denen zufrieden sind u gut klar kommen.... Garantiert...


Zur Eifersucht kann ich nicht viel sagen. Bei dem einen schien es eher um sein Ego zu gehen und bei dem anderen entstand seine Eifersucht durch seine eigene Unsicherheit. Das war auch der, der mich für klüger hielt.

Beide wollte übrigens mit mir Kontakt halten, weil wir uns so super verstanden hätten und meldeten sich auch weiterhin alle paar Wochen. Kenne ich sonst so nicht. Wobei der Unsichere mir auch sehr persönliches erzählte und mich um Rat in Lebensfragen bat (Warum er nie zufrieden wäre...), das habe ich nicht so wirklich verstanden, denke aber es hängt mit meinem psychologieanteiligem Studium zusammen. Aber den hat auch keiner meiner Freundinnen verstanden. Den einen Tag noch mit mir die Zukunft planen und zwei Tage später wollen wir dann auf einmal unterschiedliches..
Da hatte ich wirklich lange dran zu knacken, kann also den Frust der Threaterstellerin voll und ganz nachvollziehen. Die Wunden sind komplett mit der Zeit verheilt, aber Fragen bleiben da trotzdem.

Deiner ist ja auch ein richtig gelungenes Exemplar der männlichen Gattung! Ziemlich von sich selber überzeugt. Ich glaube die können auch richtig gut auf- und abtauchen, wie es ihnen gerade passt. Er hat wohl die ganze Zeit darauf gewartet noch eine Chance bei dir zu haben und hat es direkt versucht. Weil von selber melden Sie sich ja nur selten wieder ohne Grund.

Ich mochte das anfänglich sehr fürsorgliche, was sich aber schnell legte.

Auch die finden Ihren Deckel.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 17:21
In Antwort auf leolibra85


Zur Eifersucht kann ich nicht viel sagen. Bei dem einen schien es eher um sein Ego zu gehen und bei dem anderen entstand seine Eifersucht durch seine eigene Unsicherheit. Das war auch der, der mich für klüger hielt.

Beide wollte übrigens mit mir Kontakt halten, weil wir uns so super verstanden hätten und meldeten sich auch weiterhin alle paar Wochen. Kenne ich sonst so nicht. Wobei der Unsichere mir auch sehr persönliches erzählte und mich um Rat in Lebensfragen bat (Warum er nie zufrieden wäre...), das habe ich nicht so wirklich verstanden, denke aber es hängt mit meinem psychologieanteiligem Studium zusammen. Aber den hat auch keiner meiner Freundinnen verstanden. Den einen Tag noch mit mir die Zukunft planen und zwei Tage später wollen wir dann auf einmal unterschiedliches..
Da hatte ich wirklich lange dran zu knacken, kann also den Frust der Threaterstellerin voll und ganz nachvollziehen. Die Wunden sind komplett mit der Zeit verheilt, aber Fragen bleiben da trotzdem.

Deiner ist ja auch ein richtig gelungenes Exemplar der männlichen Gattung! Ziemlich von sich selber überzeugt. Ich glaube die können auch richtig gut auf- und abtauchen, wie es ihnen gerade passt. Er hat wohl die ganze Zeit darauf gewartet noch eine Chance bei dir zu haben und hat es direkt versucht. Weil von selber melden Sie sich ja nur selten wieder ohne Grund.

Ich mochte das anfänglich sehr fürsorgliche, was sich aber schnell legte.

Auch die finden Ihren Deckel.

LG

Hey hey
Hey...
Update... Der besagte Knüller... Hat nach gehakt...
Besteht auch auf ein Telefonat und fände plötzlich nen einfachen Café trinken auch ok nachdem ich Mal aufgrschlagen hab ....

Nun dein Exemplar da scheint mir eher phychisch. Probleme zu haben oder im Aszendent Zwilling zu sein...
Denn so krass wechselhaft sind Jungfrauen nicht
Halten eher zwanghaft an ner Bez fest
Sind da eher passiv u nicht die,die sich trennen oder umschwenken...

Mein obrjges Exemplar erzählte seit Jahren ein Kind mit mir zu wollen .... Das hat sich 100% nicht geändert....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 20:14
In Antwort auf cari_11977742

Hey hey
Hey...
Update... Der besagte Knüller... Hat nach gehakt...
Besteht auch auf ein Telefonat und fände plötzlich nen einfachen Café trinken auch ok nachdem ich Mal aufgrschlagen hab ....

Nun dein Exemplar da scheint mir eher phychisch. Probleme zu haben oder im Aszendent Zwilling zu sein...
Denn so krass wechselhaft sind Jungfrauen nicht
Halten eher zwanghaft an ner Bez fest
Sind da eher passiv u nicht die,die sich trennen oder umschwenken...

Mein obrjges Exemplar erzählte seit Jahren ein Kind mit mir zu wollen .... Das hat sich 100% nicht geändert....


Der ist echt ein Knüller, brauchte wohl Bedenkzeit vor seinen nächsten Schritten! Du wirst ihn wohl nicht so schnell los. Scheint ja sehr an dir zu hängen!

Ja, psychologische Probleme habe ich auch in Betracht gezogen, aber ich werde es wohl nicht erfahren. Aber der Zwillingsaszendent ist eine amüsante Möglichkeit! So oder hatte alles seinen Sinn und ich habe es überstanden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 21:59
In Antwort auf leolibra85


Der ist echt ein Knüller, brauchte wohl Bedenkzeit vor seinen nächsten Schritten! Du wirst ihn wohl nicht so schnell los. Scheint ja sehr an dir zu hängen!

Ja, psychologische Probleme habe ich auch in Betracht gezogen, aber ich werde es wohl nicht erfahren. Aber der Zwillingsaszendent ist eine amüsante Möglichkeit! So oder hatte alles seinen Sinn und ich habe es überstanden!

Heeeyyyyy
Huhu

Hab ich schon erwähnt,den bereits 10 J zu kennen ? Oooh oooh...
Intim waren wir damals kurzzeitig 2J später od knapp 3...
Also 7 J hängt er immer Mal fest. Bizarr.

Ja der Zw im Aszendent würde ja Einiges erklären... hahahaha ...

Glaub mir ....ne Bez zu nem Zw u du glaubst der Jungfraumann ist Kindergeburtstag gewesen ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2016 um 10:03
In Antwort auf cari_11977742

Heeeyyyyy
Huhu

Hab ich schon erwähnt,den bereits 10 J zu kennen ? Oooh oooh...
Intim waren wir damals kurzzeitig 2J später od knapp 3...
Also 7 J hängt er immer Mal fest. Bizarr.

Ja der Zw im Aszendent würde ja Einiges erklären... hahahaha ...

Glaub mir ....ne Bez zu nem Zw u du glaubst der Jungfraumann ist Kindergeburtstag gewesen ....


Das ist mal ein sehr langer Zeitraum, da musst du ihm aber ordentlich den Kopf verdreht haben. Da ist ja von seiner Seite aus richtig Einsatz!

Oh ja, Die Zwillinge und ihre zwei Gesichter, da kenne ich einige Geschichten, zum Glück nie selber daran beteiligt gewesen. Eine Bekannte, ein weiblicher Zwilling, ist eine Zeit lang ungelogen zwischen den Gefühlen für drei Herren immer wieder hin und her gesprungen, alles waren natürlich "ganz echte Gefühle"! Muss ja auch jeder für sich selber entscheiden, für mich wäre das allerdings nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Widder Mann verstehen - hat er Interesse.
Von: browneyedsoul1
neu
5. September 2016 um 18:23
Widder Mann und Fische Frau - oder wie geht er mir ins Netz?
Von: edit_12572362
neu
1. September 2016 um 13:40
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen