Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fisch oder doch Vogel

Fisch oder doch Vogel

18. September 2016 um 22:55

Hallo liebe Fische und deren Kenner

Da es doch ein paar Parallelen zwischen den grundsätzlichen Eigenschaften der SZ gibt, wende ich mich jetzt hoffnungsvoll an Euch und vielleicht kann mir ja jemand helfen zu verstehen.

Vor 3 Monaten lernte ich über ein Dating Portal einen Fisch und Mensch kennen. Zu Anfang schrieb er mir ziemlich schnell, dass ich hübsch bin und er mich von den Fotos einfach super findet. Da gingen bei mir die Alarmzeichen an.. Alles klar, der will nichts Ernstes. Da ich aber vor zwei Jahren eine schwere Trennung hatte und selber unsicher bin ob ich überhaupt schon wieder fähig bin, was Ernstes anzugehen, dachte ich mir egal, treffen und gucken.

Wir schrieben auch nicht so lang und trafen uns bereits nach einer Woche.
War dann aber doch ein echter Gentlemen und entpuppte sich als sehr anständig gar nicht so, wie ich es erwartet hatte. Er ist kein Player, soviel steht fest.
Das Treffen war angenehm und er schrieb auch gleich dass er mich wieder sehen möchte.

Das hat dann allerdings 5 Wochen gedauert dazwischen hat er mir auch ein Treffen abgesagt.
Das liebe Fische ist wirklich auch etwas was extrem verunsichern kann. Denn ein Mann, der eine Frau will, versetzt doch Berge Naja, er hatte die zwei Male die er bis jetzt abgesagt hat einen trifftigen Grund oder Ausrede eigentlich auch egal. ...weil bleibt Interpretation.

Das zweite Treffen war dann bei mir zu Hause, reden und Wein trinken. Er meinte er hätte schon gedacht, dass er mir etwas näher kommen würde aber ich war so dermassen schüchtern hab mich nicht mal getraut mich neben ihn zu setzen herjehh ;D
Fairerweise muss ich erwähnen, dass ich zwischen dem ersten und zweiten Treffen Sex mit jemand hatte, wovon er weiss.

Mehr Treffen als diese zwei gab es nicht.
Was ich nicht verstehe ist, dass er sich jeden Tag mehrmals seit knapp 3 Monaten meldet, wir uns aber 6 Wochen nicht mehr getroffen haben :/

Ein Freund von ihm ist in dieser Zeit gestorben (tragisch)

Zudem hat er auch wieder mit dem Training angefangen, weil er gebeten wurde auszuhelfen und er ja nicht Nein sagen kann... obwohl er das Training nicht mehr wollte. Er hat wenig Zeit ok (jeden Samstag ein Spiel die nächste Zeit), aber eben ein Mann der eine Frau mag, will sie sehen. Oder?

Er hat nie gesagt er will mich nicht sehen im Gegenteil, aber ich interpretier das in sein nicht fragen nach einem Treffen so rein.

Er meinte mal, dass er niemals wieder einen Mensch so enttäuschen möchte und davor etwas Angst hat. Er macht mir subtile und auch sehr liebe Komplimente und meldet sich fast ausschliesslich von sich aus. Ab und zu telefonieren wir. Leider wohnt er nicht gerade um die Ecke sind mit dem Auto ca. 1h 15min. Keine Distanz aber eben auch nicht mal so für kurz sehen.

Er sagte mir einen Tag vor unserem Treffen, dass er unsicher ist, ob er den Mund nicht zu voll genommen hat, er will eben nie wieder einen Menschen so enttäuschen. Das Treffen hat er auch abgesagt, weil er seinen Vater ins Spital bringen musste.

Jetzt bitte festhalten es kommt noch derber, er hat mich vor kurzem gefragt, ob ich mir vorstellen könnte Sex mit ihm zu haben, ohne Beziehung. Eine Freundschaft mit gewissen Extras.

Als ich dies verneinte ist er zurück gerudert und hat sich entschuldigt, normal frage er soetwas nicht und er war etwas angetrunken und es ist ihm so überkommen. er hatte einfach Lust auf mich. Er hat sich in dem Sinne Beziehung nichts vorgenommen oder auch nicht, wie er sagt.

Das klang am Anfang noch anders als ich ihn mal fragte, ob er sich überhaupt schon wieder eine Beziehung vorstellen könnte, meinte er wenn es passt ja.

Übrigens ist er ein Fisch mit Aszendent Zwilling und Mond im Zwilling. Mein Eindruck ist, dass er sehr ehrlich ist. Das hat er auch mal gesagt, er möchte keine falschen Spiele treiben.
Einerseits gibt er mir das Gefühl wichtig zu sein und dass ich ihm gefalle andererseits sagt er mir Treffen ab.

Seitdem hab ich auch nicht nach einem Treffen gefragt. Finde das er das jetzt machen sollte. Klar ich hab ihm auch schon mal gesagt keine Zeit oder was anderes vor, aber das hab ich vor dem abgemachten Treffen gesagt...

Keine Ahnung woran ich bei ihm bin... Er ist erst seit kurzem (6 Monate) aus einer 3-jährigen Beziehung raus. Sie hat sich von ihm getrennt (sein Stolz/Ego ist hier sicher verletzt) und sie haben zusammen gewohnt. Das steckt man ja auch nicht so leicht weg. Zudem hat er jetzt noch den Verlust seines Freundes und ist auch auf Arbeit nicht ganz glücklich, eine neue Bewerbung ist fehl geschlagen. Gesundheitlich macht ihm sein Rücken zu schaffen, er wacht jede Nacht auf und hat morgens Rückenschmerzen.

Allerdings geht er auch mit seinen Freunden zum grillen, Fussball oder hilft den Eltern bei körperlich anstrengenden Arbeiten am Haus. Also körperlich zu angeschlagen für ein Date wird er nicht sein.

Er hat Angst, hat er auch mal gesagt, je näher das Treffen kommt umso unsicherer wird er. Aber vor was denn nur ?? Er möchte mich treffen, fragt aber nicht. Ich trau mich nicht mehr zu fragen, weil ich keine Absage mehr bekommen möchte.

Vielen Dank fürs Lesen, ich hoffe so sehr dass mir jemand sagen kann, was seine Absichten sind.
Will er mich nur nicht verletzen und traut sich nicht zu sagen er hat kein Interesse? Aber warum sagt er dann auf meine Frage ob er im Moment nur schreiben und träumen möchte Nein, ich will es schon auch erleben.

Warum macht er es dann nicht?

Danke für alle die bis hier gelesen haben und danke für die Antworten

Mehr lesen

9. Oktober 2016 um 18:06

Hallo sacharias
Seine Absichten sind ganz klar, er kennt sie selber nicht, er ist ein Fisch, liebevoll zu anderen aber grausam zu sich selber, mutig und ängstlich zu gleich, tut für andere alles für sich nichts, lebt in eine Traumwelt und in der Realen zu gleich.
Ist sicher Du bist die Richtige und eben nicht, Fisch, einfach Fisch.

Will nur eine Freudschaft und eine Beziehung zu gleich, kann sich nicht entscheiden.

Das Du Sex mit einem anderen hattest, ohne Liebe ist ein großes Problem für ihn, er wird es nicht zugeben, es ist ihm nicht richtig bewust.

Ich bin ein Krebs, bei mir läuft alles nach einer klasklaren Logik, es ist auch ein Krebs, aber auch alle anderen Zeichen, das ist sein Problem, er kann nicht dafür, er muß es lernen ein Wesen zu sein das alles ist außer gewöhnlich.

Du auch!

Es wird für Dich nicht leicht, aber nichts ist unmöglich!

Schönes Bild von Dir, Engel

LG Lichtkrieger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook