Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fisch & Skorpion

Fisch & Skorpion

30. November 2019 um 14:01 Letzte Antwort: 2. Dezember 2019 um 9:17

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Fischmann. Ich selbst bin eine Skorpionfrau.

wir kennen uns seit 10 Jahren.

Wir waren vonr ein paar Jahren schon mal ein Paar, das war aber schnell wieder vorbei. 
Er hat aber all die Jahre immer wieder Kontakt zu mir gesucht. Auch wenn er eine Freundin hatte. Er wollte immer zu mir zurück.
Das hat er dann auch vor 1 1/2 Jahren geschafft

Wie hatten eigentlich eine schöne Zeit. Wenn..ja wenn nicht die Launen wären... alles muss so laufen wie er das wollte, wenn nicht, dann war die Laune und Stimmung dahin. Natürlich war es nicht so, wenn ich mit ihm geredet habe. 

Ich habe scon länger den Verdacht, dass er Depressionen hat. Meistens wenn es in den Winter geht. 

Vor zwei Wochen war er bei mir. Es gab ein wenig Ärger und ich wollte mit ihm reden, aber das ging wie immer nicht Er hat Sich einfach hingelegt und geschlafen, dass macht er immer so... 
Mit ist dann die Hutschnur geplatzt, weil ich endlich wissen wollte, was mit ihm los ist, warum er sich so verhält. Aber keine Chance, er hat geschlafen. Ich habe ihm dann gesagt, das er bitte gehen soll, habe ihm all seine Sachen rausgelegt. Ich wollte ihn herausfordern, das er endlich mal mit mir redet. Er ist gefahren und ich habe nichts mehr von ihm gehört. 

Ich verstehe es nicht, er bemüht sich Jahrelang, sagt das er nie wieder so eine Frau wie mich findet und lässt mich dann Regen stehen. 

Kann mir das bitte irgendjemand erklären? War schon mal jemand in so einer Situation? 

Vielen Dank 

....

Mehr lesen

2. Dezember 2019 um 9:17
In Antwort auf selsam2018

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Fischmann. Ich selbst bin eine Skorpionfrau.

wir kennen uns seit 10 Jahren.

Wir waren vonr ein paar Jahren schon mal ein Paar, das war aber schnell wieder vorbei. 
Er hat aber all die Jahre immer wieder Kontakt zu mir gesucht. Auch wenn er eine Freundin hatte. Er wollte immer zu mir zurück.
Das hat er dann auch vor 1 1/2 Jahren geschafft

Wie hatten eigentlich eine schöne Zeit. Wenn..ja wenn nicht die Launen wären... alles muss so laufen wie er das wollte, wenn nicht, dann war die Laune und Stimmung dahin. Natürlich war es nicht so, wenn ich mit ihm geredet habe. 

Ich habe scon länger den Verdacht, dass er Depressionen hat. Meistens wenn es in den Winter geht. 

Vor zwei Wochen war er bei mir. Es gab ein wenig Ärger und ich wollte mit ihm reden, aber das ging wie immer nicht Er hat Sich einfach hingelegt und geschlafen, dass macht er immer so... 
Mit ist dann die Hutschnur geplatzt, weil ich endlich wissen wollte, was mit ihm los ist, warum er sich so verhält. Aber keine Chance, er hat geschlafen. Ich habe ihm dann gesagt, das er bitte gehen soll, habe ihm all seine Sachen rausgelegt. Ich wollte ihn herausfordern, das er endlich mal mit mir redet. Er ist gefahren und ich habe nichts mehr von ihm gehört. 

Ich verstehe es nicht, er bemüht sich Jahrelang, sagt das er nie wieder so eine Frau wie mich findet und lässt mich dann Regen stehen. 

Kann mir das bitte irgendjemand erklären? War schon mal jemand in so einer Situation? 

Vielen Dank 

....

Bei den Fische-Männern ist es so, dass sie gerne Abwechslung haben. Auch ich wäre beinahe noch eine Skorpion-Frau geworden, bin der 1. Schütze.

Bin 20 Jahre mit einem Fische-Mann (Aszendent Widder) verheiratet, hatte es aber nie einfach. Was Frauen anbelangt..., eine Dauerflirterei. Sie suchen immer wieder nach etwas neuen, weil "das Alte" für sie langweilig wird.

Man braucht unheimlich viel Geduld mit Ihnen.

Kennst Du seinen Aszendenten? Andererseits überlege..., Du hast ihn rausgeschmissen, und dann sind Fische zu stolz, um wieder zurückzukommen.
 

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook