Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fisch - Steinbock - Einzigartige Kombination

Fisch - Steinbock - Einzigartige Kombination

14. Dezember 2008 um 23:45

Ich mache es kurz aber versuche doch das Wichtigste zu erwähnen.

Vor 7 Monaten habe ich einen Steinbock kennengelernt. Das Interesse war seinerseits grösser. Er hat immer wieder versucht mit mir ins Gespräch zu kommen und nach einer Weile haben wir Tel. Nr. ausgetauscht. Er hat mich mal heefahren und gesagt, dass er eine Freundin hat aber auch, dass ich ihm gefalle und er mich wiedersehen will. Wir tanzen beide und so dachte ich das wird bei dem bleiben. Ist es nicht. Es hat seinen Lauf genommen und ich habe mich verliebt. Es ist immer sehr schön mit ihm, wir verstehen und gut und haben selbe Interessen. Als ich ihn kennengelernt habe, habe ich noch bei meinem Ex-Freund gelebt, hatte aber schon lange kein Verhältnis zu ihm. Meine Ungeduld und auch mein Trotz haben viel kaputtmachen. Ich habe von ihm erwartet sich sofort zu trennen und habe ihn unter Druck gesetzt. Aber in der Zwischenzeit habe ich mich von ihm oft distanziert, habe versucht ihn zu vergessen und Trost in Armen anderer Männer (3) gesucht, was eigenlich nicht meine Art ist. Er hat es erfahren aber er weiss auch, dass ich nie zu weit gegangen bin. Wann immer ich ihn gesehen habe bin ich schwach geworden. Und das war dann das Ende mit den anderen Männer. Dies war ein Zeichen für mich, dass bis jetzt ihn keiner ersetzen kann. Er ist mein Traummann und die Chemie zwischen uns ist perfekt. Dies merken andere auch.

Oft lasse ich loss und denke er wird es auch tun aber dann kommt er wieder. Kommt mich am Arbeitsplatz kurz besuchen oder er ruft an. Ein Kontakt ist immer da. Da wir selbe Interessen haben, sehen wir uns jeden 2. oder 3. Tag. Wir küssen uns aber mehr kann ich nicht, ich darf nicht. Er respektiert es. Ich ziehe bald um und er hat sich sehr gefreut dies zu hören, da er noch in einer fast leeren Wohnung wohnt. Dies könnte die Situation vereinfachen, da wir da ungestört wären. Jetzt bin ich noch bei meiner Mutter.

Er hat nie gesagt, wieso er sich nicht getrennt hat und wenn ich dieses Thema anspreche wirft er mir immer vor, dass ich auch mit anderen Männern ausgegangen bin. Er und sie, das ist nichts besonderes. So kalt und distanziert. Sagen auch andere. Und so habe auch gedacht bevor ich involviert war. Sie war gut zu ihm als er in der Scheidung war, dass sagte er, und er ist dankbar. Und ich schätze sie würde ihn für nichts verlassen. Sie toleriert alles. Unda ich denke sie hat eine Ahnung von mir, aber sie möchte es nicht wissen.

Ich liebe ihn wie keinen Mann zuvor. Und ich weiss, dass ich auch Fehler gemacht habe. Aber ich möchte mit ihm zusammensein. Ich weiss, dass wir uns sehr gut ergänzen. Ich weiss auch, dass ich das bin wonach er sucht. Umgekehrt auch.

Sagt mir wie ich sein Herz erobern kann?

Mehr lesen

15. Dezember 2008 um 8:43

...
Da gibts ein Lied, grosse Musikalische Kunst ^^ , das da heisst... "How much is the Fish?"
Sonst keine Ahnung, da nur männliche Vertreter um mich herum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen