Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fisch / Wassermann

Fisch / Wassermann

5. Juni 2007 um 7:48

Ich hätte eine Frage und zwar.

Ich Fisch / Er Wassermann

kann das gut gehen? Gibt es welche die mit dieser Kombination schon Erfahrungen haben? Wenn ja, wie läuft es zwischen euch? Wer hält die beziehung am laufen? Könnt ihr auch miteinander reden? oder habt ihr auch sex?

Vielen Dank im voraus für eure Antwort.

LG Nadine

Mehr lesen

5. Juni 2007 um 8:03

Hallo,
ich war über 5 Jahre mit einem Wassermann zusammen und ich kann nur aus Erfahrung sagen, es war keine einfache Beziehung. Er wollte seinen Freiraum, ich wollte Nähe, hat leider nicht funktioniert. Ich habe alles für ihn getan, von ihm kam noch nicht mal mehr die Hälfte. Ich habe sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Sorry das ich dir nix anderes erzählen kann, aber ich war nie wirklich glücklich.

So eine Kombi kann aber bestimmt gut gehen, es gibt immer Ausnahmen.

Drück dir die Daumen.

LG Nicki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 9:04
In Antwort auf jody_12633718

Hallo,
ich war über 5 Jahre mit einem Wassermann zusammen und ich kann nur aus Erfahrung sagen, es war keine einfache Beziehung. Er wollte seinen Freiraum, ich wollte Nähe, hat leider nicht funktioniert. Ich habe alles für ihn getan, von ihm kam noch nicht mal mehr die Hälfte. Ich habe sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Sorry das ich dir nix anderes erzählen kann, aber ich war nie wirklich glücklich.

So eine Kombi kann aber bestimmt gut gehen, es gibt immer Ausnahmen.

Drück dir die Daumen.

LG Nicki

Negativ
genau die gleiche Erfahrung macht gerade eine Freundin von mir durch. Der Wassermann hat sie total im Griff, behandelt sie wie Dreck und ich muss zusehen, kann nichts dagegen tun. Ich höre mir immer wieder ihre Klagen an wenns mal wieder am zerbrechen ist. Dann lässt her Wassermann sich wieder was einfallen und sie wird wieder weich. Er hat sie in allem eingeschränkt, sie hat einige Freundschaften für ihn geopfert, weil ihn keiner leiden mag. Sie geht nicht mehr gerne abends weg, er ist extrem eifersüchtig und provoziert jedesmal ein Drama wenn sie mal wagt wegzugehen... Er lügt wenn er nur den Mund aufmacht und am allerliebsten erregt er Mitleid bei ihr mit ausgedachten Krankheiten.

Also generell halte ich von dieser Konstellation nichts. Natürlich liegt es aber auch an ihr, das er so mit ihr umgehen kann. Der Fisch ist nun einmal viel zu weich und braucht eine starke Hand, aber eben eine die ihm nicht die Luft zum atmen nimmt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2007 um 11:56

Fischfrau und Wassermann
Hallo!
ich(fisch) bin seit 3 jahren sehr sehr glücklich mit einem wassermann zusammen...er ist ein sehr lieber, fürsorglicher und aufmerksamer partner...
diese männer sind nur extrem schwer zu knacken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2007 um 16:47
In Antwort auf nadira_12638203

Negativ
genau die gleiche Erfahrung macht gerade eine Freundin von mir durch. Der Wassermann hat sie total im Griff, behandelt sie wie Dreck und ich muss zusehen, kann nichts dagegen tun. Ich höre mir immer wieder ihre Klagen an wenns mal wieder am zerbrechen ist. Dann lässt her Wassermann sich wieder was einfallen und sie wird wieder weich. Er hat sie in allem eingeschränkt, sie hat einige Freundschaften für ihn geopfert, weil ihn keiner leiden mag. Sie geht nicht mehr gerne abends weg, er ist extrem eifersüchtig und provoziert jedesmal ein Drama wenn sie mal wagt wegzugehen... Er lügt wenn er nur den Mund aufmacht und am allerliebsten erregt er Mitleid bei ihr mit ausgedachten Krankheiten.

Also generell halte ich von dieser Konstellation nichts. Natürlich liegt es aber auch an ihr, das er so mit ihr umgehen kann. Der Fisch ist nun einmal viel zu weich und braucht eine starke Hand, aber eben eine die ihm nicht die Luft zum atmen nimmt...

Das stimmt
Nach meinen Erfahrungen mit Wassermännern, bin selber Fisch, klappt die Beziehung nicht... Sogar meine Mutter ist Wassermann...und wir verstehen uns nicht, weil wir 2 ganz verschiedene Typen sind...ich denke das das immer auch auf die Person ankommt...Ich glaub nämlich nicht an horoskope usw, aber in einigen Fällen trifft es voll und ganz zu, dass Fische und Wassermänner nicht zusammen passen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 22:32

HAllo
Ich bin selber Wassermann und ich denke die beziehung kann stand halten, denn ich entdecke meinen Partner jeden tag von neuem der fisch ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2008 um 18:04
In Antwort auf dorota_12755955

Das stimmt
Nach meinen Erfahrungen mit Wassermännern, bin selber Fisch, klappt die Beziehung nicht... Sogar meine Mutter ist Wassermann...und wir verstehen uns nicht, weil wir 2 ganz verschiedene Typen sind...ich denke das das immer auch auf die Person ankommt...Ich glaub nämlich nicht an horoskope usw, aber in einigen Fällen trifft es voll und ganz zu, dass Fische und Wassermänner nicht zusammen passen

Hallo Dreamwoman,
ich könnte ne Menge zu dieser Kombi schreiben, weil ich das ganze letzte Jahr in einer solchen Beziehung verbracht habe. ABER ... schau mal, zwei Leute haben geschrieben, geht super, alles klasse, zwei Leute warnen und raten eher ab, einer steht so zwischendrin... Bist du jetzt in irgendeiner Weise klüger?

In der Liebe gibts immer ein Risiko. Lern den Mann doch einfach mal kennen ... Wie geht er mit dir um? Behandelt er dich fair und respektvoll? Könnt ihr miteinander?

Viel Glück, der Fisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2008 um 18:01

Hihi Trinchen
ja du hast es gut auf den Punkt gebracht.

"""Ich kenne kaum einen "Luftigen" der gerne oder viel über Gefühle spricht oder auf die Idee kommt Forderungen zu stellen. Man lässt den anderen meist machen und lebt einfach vor sich hin. Eine Sache die mein Fisch laut seiner Aussage an mir liebt, mir aber dennoch ständig wieder vorwirft. Ja entweder er mag es jetzt oder nicht. Was denn nun?""""

Der Fisch will: Freiheit, aber doch Nähe. Wenn man mal bei Promis guckt, gibt es oft Fische-Schauspielerinnen, die irgendeinen reichen älteren Industriemenschen geheiratet haben. Warum? Der Mann ist zuverlässig, also schaut sich nicht mehr so nach anderen um, bietet Sicherheit, hockt ihr aber, da beruflich selbst erfolgreich und aktiv, nicht ständig auf der Pelle. Jeder der beiden macht sein Ding, der Mann bietet aber trotzdem einen sicheren Hafen.

"""Dann kriege ich Dinge unterstellt, die seine Exen gemacht haben, mir aber nie in den Sinn kommen würden."""

Der Fisch will: Nicht wieder verletzt werden. Das nimmt manchmal seltsame Ausmasse an. Ich habe mal einen Freund hinausgeworfen, weil er ungeduscht zur Verabredung kam. Nicht dass er gestunken hat, oder so, er war einfach nicht geduscht... Laut seiner Aussage, um schneller von der Arbeit bei mir sein zu können - also eigentlich total lieb. Ich bin ausgerastet (innerlich), weil man vorangegangener Freund ab einem bestimmten Punkt nur noch zum Sex bei mir vorbeikam - zum Schluss auch ungeduscht. Ich fühlte mich benutzt, der kam grad, wies ihm passte...Das hab ich auf den anderen draufprojiziert. Und das ist dann das was du schreibst: """Himmel - der macht mir Vorwürfe über Dinge, die ich nie im Leben gemacht habe.""""

Männer haben mich schon bezeichnet als "neurotisch", "kompliziert" und "verrückt", aber trotzdem hängen sie an mir dran. Das raff ich manchmal auch nicht.

Fisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen