Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fische Aszendent Krebs

Fische Aszendent Krebs

2. Oktober 2004 um 19:25

Hallo,

kann mir jemand was zu o.g Konstelation sagen? Dankeschööööön!

Grüße
Piscis2202

Mehr lesen

2. Mai 2008 um 14:44

Meiner ist Fische Aszendent Krebs
Hallo Pscis,

ich bin seit fast vier Monaten mit so einem Exemplar zusammen. Fischemänner sind hoch sensibel und kombiniert mit dem Aszendt Krebs verstärkt sich das Ganze nochmal. Der Fisch ist eher ein Geheimniskrämer und der Krebs sagt wohl offen seine Meinung. Ich habe festgestellt, dass mein Freund kein Problem damit hat in der Öffentlichkeit seine Meinung offen zu vertreten, in der Beziehung kann er dann aber zum Geheimniskrämer werden. Er ist in der einen Woche total lieb und romantisch und kann sich einen Tag später völlig distanzieren. Ich finde es echt schwer damit umzugehen. Es ist dann auch schwer eine klare Aussage zu bekommen. Ich habe das Gefühl desto mehr ich nachbohre, desto schlimmer wird es. Ich versuche gerade ihn zu lassen, dass fällt mir allerdings sehr schwer. Ansonsten hat er viel Phantasie und Humor. Er ist ein sympathischer Zeitgenosse und wird gerne gesehen. Obwohl er sehr anhänglich seien kann bracht er seinen Freiraum. Es würde mich interessieren was Du bisher für Erfahrungen gemacht hast.
Jetzt habe ich gerade entdeckt, dass Dein Beitrag schon vier Jahre alt ist. Wie ärgerlich! Vielleicht bekomme ich ja trotzdem irgendeine Antwort!!

L.G. Meeresbrise2

Gefällt mir

2. Mai 2008 um 20:26
In Antwort auf meeresbrise2

Meiner ist Fische Aszendent Krebs
Hallo Pscis,

ich bin seit fast vier Monaten mit so einem Exemplar zusammen. Fischemänner sind hoch sensibel und kombiniert mit dem Aszendt Krebs verstärkt sich das Ganze nochmal. Der Fisch ist eher ein Geheimniskrämer und der Krebs sagt wohl offen seine Meinung. Ich habe festgestellt, dass mein Freund kein Problem damit hat in der Öffentlichkeit seine Meinung offen zu vertreten, in der Beziehung kann er dann aber zum Geheimniskrämer werden. Er ist in der einen Woche total lieb und romantisch und kann sich einen Tag später völlig distanzieren. Ich finde es echt schwer damit umzugehen. Es ist dann auch schwer eine klare Aussage zu bekommen. Ich habe das Gefühl desto mehr ich nachbohre, desto schlimmer wird es. Ich versuche gerade ihn zu lassen, dass fällt mir allerdings sehr schwer. Ansonsten hat er viel Phantasie und Humor. Er ist ein sympathischer Zeitgenosse und wird gerne gesehen. Obwohl er sehr anhänglich seien kann bracht er seinen Freiraum. Es würde mich interessieren was Du bisher für Erfahrungen gemacht hast.
Jetzt habe ich gerade entdeckt, dass Dein Beitrag schon vier Jahre alt ist. Wie ärgerlich! Vielleicht bekomme ich ja trotzdem irgendeine Antwort!!

L.G. Meeresbrise2

Auf
wie viel Männer trifft diese Beschreibung zu, die nicht im Ende Winter/ Vorfrühling geboren sind?

Was wir aus uns selber machen, liegt nicht im Horoskop.

Gefällt mir

3. Mai 2008 um 20:42
In Antwort auf mahala_12519012

Auf
wie viel Männer trifft diese Beschreibung zu, die nicht im Ende Winter/ Vorfrühling geboren sind?

Was wir aus uns selber machen, liegt nicht im Horoskop.

Aber es kann dir viel über dich aussagen
und vor allem hilft es dir, deinen weg zu erkennen.
freilich gehen muss den weger jeder selbst.
viele menschen leben ja nicht einmal ihr horoskop...
liebe grüße von einer astrologieinteressierten

Gefällt mir

14. Mai 2008 um 1:13

Bin ein Fisch mit aszendent Krebs
Ich bin ein Fischemann aszendet Krebs. ja. wie würde ich mich selbst beschreiben.. nunja. humorvoll, habe stimmungswechsel, bin sehr sehr intuitiv, verhalte mich kindlich (vielleicht aus langeweile) ich helfe gerne anderen leuten, mache oft das mindeste oder sachen die ich beginne, beende ich selten. (finde es schwierig an etwas dranzubleiben!) bin nachdenklich und träumerisch. meine meinung gegenüber anderen personen kann sich schnell ändern, habe aber fast keine vorurteile. manchmal finde ich, dass ich zu sensibel bin. ich brauche lange zeit um mich von einem streit mit jemandem zu erhohlen. (bin aber nicht nachtragend). verliere mich oft in meinen tagträumen, aber ich habe meine tagträume gern. kann gut zuhöhren und weiss meistens ganz genau wie sich die personen fühlen mit denen ich zusammen bin. reden ist nicht meine stärke. leiten, führen (kader) ist bestimmt nicht meine stärke. was ich tue, tue ich genau und exakt. in mir lebt eine grosse sehnsucht nach frieden und ruhe. gefahren, problemen und vorallem streitigkeiten gehe ich wenn möglich aus dem weg. meine stimmungen reichen von leichter euphorie bis zu tiefer traurigkeit und gar verzweiflung.. aber im grossen und ganzen sehe ich mich als ein eher gleichgültiger menschen mit einer übertrieben meinung von sich selbst.
ich habe keine klaren ziele und bin unstet und labil LOOOL. es klingt alles vielleicht etwas trüb, ist es aber nicht... so seh ich mich nunmal.

liebe grüsse

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen