Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fische-Frau / Steinbock Mann

Fische-Frau / Steinbock Mann

30. Juli 2007 um 12:57

Hallo,

wie kann ich als Fische Frau das Herz eines Steinbock Manns erobern?

Warum sind Steinbock Männer so gefühlskalt, oder zeigen sie es einfach nicht?

Danke und lg

Mehr lesen

30. Juli 2007 um 15:30

Lol,
ein Fischlein hat mein Herz schon sehr lange erobert, aber sie weiß (noch) nix davon. Und ja, ich zeig es zB einfach unglücklicherweise nicht so.
Tip, sich bei ihm mal melden und Interesse zeigen, aber wohl dosiert wenn er dich auch mag, wird's dann schon laufen.
Lies dir mal die Steinbock-Eigenschaften aus Astro Sicht durch, viele Sachen kann ich erstaunlicherweise zu 100% unterschreiben. Würde es aber nicht zu sehr am Sternzeichen festmachen, auch Männer freuen sich über Interesse an ihrer Person.

Gefällt mir

30. Juli 2007 um 16:22
In Antwort auf capricornman

Lol,
ein Fischlein hat mein Herz schon sehr lange erobert, aber sie weiß (noch) nix davon. Und ja, ich zeig es zB einfach unglücklicherweise nicht so.
Tip, sich bei ihm mal melden und Interesse zeigen, aber wohl dosiert wenn er dich auch mag, wird's dann schon laufen.
Lies dir mal die Steinbock-Eigenschaften aus Astro Sicht durch, viele Sachen kann ich erstaunlicherweise zu 100% unterschreiben. Würde es aber nicht zu sehr am Sternzeichen festmachen, auch Männer freuen sich über Interesse an ihrer Person.

Oh...
hatte ich vergessen, mach wenn du was sagst, eine klare Ansage, nicht so "weder Fisch, noch Fleisch", ein jein ist ein Killer für uns außerdem brauchen wir anscheinend manchmal so einen kleinen Schubs zum Start

1 LikesGefällt mir

30. Juli 2007 um 22:03
In Antwort auf capricornman

Oh...
hatte ich vergessen, mach wenn du was sagst, eine klare Ansage, nicht so "weder Fisch, noch Fleisch", ein jein ist ein Killer für uns außerdem brauchen wir anscheinend manchmal so einen kleinen Schubs zum Start

Gefühle
Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin Fisch und Sie ist Steinbock. Was mir aufgefallen ist: Mach einen konkreten Vorschlag, nicht "Wollen wir uns mal treffen?" sondern "Möchtest du mit mir Essen gehen?" Das kommt besser an als wenn nicht klar ist was laufen wird.

Warum Steinböcke nach aussen so tun als ob keine Gefühle existieren weiss ich auch nicht. Aber als Fischin sollte es dir ein leichtes sein seine Tiefe zu ergründen. Sprich dann aber nicht alle seine Gefühle aus um ihm zu zeigen dass du ihn durchschaut hast...

Gefällt mir

31. Juli 2007 um 8:49
In Antwort auf freedom127

Gefühle
Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin Fisch und Sie ist Steinbock. Was mir aufgefallen ist: Mach einen konkreten Vorschlag, nicht "Wollen wir uns mal treffen?" sondern "Möchtest du mit mir Essen gehen?" Das kommt besser an als wenn nicht klar ist was laufen wird.

Warum Steinböcke nach aussen so tun als ob keine Gefühle existieren weiss ich auch nicht. Aber als Fischin sollte es dir ein leichtes sein seine Tiefe zu ergründen. Sprich dann aber nicht alle seine Gefühle aus um ihm zu zeigen dass du ihn durchschaut hast...

Ja...
er zeigt seine gefühle kaum... und meldet sich auch selten... wenn ich ihn dann frage sagt er, ich bin halt so... aber du bist mir schon sehr wichtig....
dann sag ich... ok... wenn du dich so selten meldest, bekomme ich zweifel.... ich als fisch.. bekomme ja sofort selbstzweifel... und er meldet sich trotzdem nicht..... also ich meine er meldet sich schon, aber nie zwischendurch, sondern immer wenn er sich nur treffen will....

Gefällt mir

31. Juli 2007 um 18:04

"eigentlich ganz einfach"
Hallo,

also eigentlich ganz einfach!

Ich bin Steinbock und ER ist Fisch...; und als Fisch hast Du wirklich alle guten Voraussetzungen, einen Steinbock zu erobern!

Gefühlskälte, wie es uns Steinböcken ja immer so gern nachgesagt wird, ist eine Art von Selbstschutz und Vorsicht, denn wir lieben klare Ansagen und mögen kein Hin- und Her!

Also...habe Mut und schon wirst Du das Herz von ihm erobert haben...; drücke Dir die Daumen...!

Gruss Suse

Gefällt mir

31. Juli 2007 um 18:08
In Antwort auf lale133

Ja...
er zeigt seine gefühle kaum... und meldet sich auch selten... wenn ich ihn dann frage sagt er, ich bin halt so... aber du bist mir schon sehr wichtig....
dann sag ich... ok... wenn du dich so selten meldest, bekomme ich zweifel.... ich als fisch.. bekomme ja sofort selbstzweifel... und er meldet sich trotzdem nicht..... also ich meine er meldet sich schon, aber nie zwischendurch, sondern immer wenn er sich nur treffen will....

Zeit
Hallo Lale

Steinböcke brauchen einfach Zeit bis sie sich sicher sind. Mit ihnen lernt man Geduld... Einem Fisch geht das natürlich viel zu langsam, da er sich Hals über Kopf verlieben kann.

Häufig ist es so, dass sie sich melden, wann es ihnen passt. Du wirst ihn bestimmt wieder sehen, aber den Zeitpunkt bestimmt er. Steinböcke wollen einfach die Oberhand behalten. Sie mögen es nicht wenn andere die Kontrolle übernehmen. Wie gross sind denn die Zeiträume dazwischen?

Gefällt mir

1. August 2007 um 9:11
In Antwort auf freedom127

Zeit
Hallo Lale

Steinböcke brauchen einfach Zeit bis sie sich sicher sind. Mit ihnen lernt man Geduld... Einem Fisch geht das natürlich viel zu langsam, da er sich Hals über Kopf verlieben kann.

Häufig ist es so, dass sie sich melden, wann es ihnen passt. Du wirst ihn bestimmt wieder sehen, aber den Zeitpunkt bestimmt er. Steinböcke wollen einfach die Oberhand behalten. Sie mögen es nicht wenn andere die Kontrolle übernehmen. Wie gross sind denn die Zeiträume dazwischen?

...
manchmal meldet er sich ne ganze woche nicht, manchmal meldet er sich täglich... ist immer unterschiedlcih... gut er hat auch einen ziemilch stressigen job....

Gefällt mir

1. August 2007 um 12:12
In Antwort auf lale133

...
manchmal meldet er sich ne ganze woche nicht, manchmal meldet er sich täglich... ist immer unterschiedlcih... gut er hat auch einen ziemilch stressigen job....

Halte ich...
für völlig normal. Du solltest nicht immer auf anruf warten sondern auch selber mal anrufen, sonst wird er bald keine lust mehr haben, denke ich. Aus seiner Sicht glaub ich, erwartet er ganau das.

Gefällt mir

1. August 2007 um 12:27
In Antwort auf lale133

...
manchmal meldet er sich ne ganze woche nicht, manchmal meldet er sich täglich... ist immer unterschiedlcih... gut er hat auch einen ziemilch stressigen job....

Absolut i.O.
Ich finde den Zeitraum völlig akzeptabel. Vor allem wenn er wirklich einen stressigen Beruf hat. Sei froh dass er nicht Pausen von 2-3 Wochen einlegt. Und wie es Capricornman sagt, wir Männer mögen es auch, wenn sich die Frau mal meldet - unabhängig vom Sternzeichen!

Gefällt mir

1. August 2007 um 15:48
In Antwort auf freedom127

Absolut i.O.
Ich finde den Zeitraum völlig akzeptabel. Vor allem wenn er wirklich einen stressigen Beruf hat. Sei froh dass er nicht Pausen von 2-3 Wochen einlegt. Und wie es Capricornman sagt, wir Männer mögen es auch, wenn sich die Frau mal meldet - unabhängig vom Sternzeichen!

Ich...
meld mich schon... nur meistens erreiche ich ihn nicht, oder er ist grad so im stress, dass wir nur 2 min. miteinander reden. und er meint er tellt nicht gerne, wenn dann trifft er sich.... ach ich weiss auch nicht, er ist so schwierig vom charakter

Gefällt mir

20. August 2007 um 16:06
In Antwort auf capricornman

Halte ich...
für völlig normal. Du solltest nicht immer auf anruf warten sondern auch selber mal anrufen, sonst wird er bald keine lust mehr haben, denke ich. Aus seiner Sicht glaub ich, erwartet er ganau das.

Steinbockmann und Fischefrau
Hi zusammen, also ich bin Fisch und mein Liebster ist Steinbock, ich muss sagen es harmoniert größtenteils super!

Nur manchmal kommt der Steinbock in ihm durch, das dauert aber meist nur Minuten und dann is alles wieder ok

Gefällt mir

13. September 2007 um 15:04
In Antwort auf lifesdecay

Steinbockmann und Fischefrau
Hi zusammen, also ich bin Fisch und mein Liebster ist Steinbock, ich muss sagen es harmoniert größtenteils super!

Nur manchmal kommt der Steinbock in ihm durch, das dauert aber meist nur Minuten und dann is alles wieder ok

...
Steinböcke sind ganz und garnicht Gefühlskalt! Sie sind nur sehr reserviert und autonom.
Wenn du das Vertrauen eines Steinbocks gewonnen hast (dafür benötigst du geduld und einfühlungsvermögen) dann wird es um einiges leichter und angenehmer mit ihm werden.
Ich (selber fisch)bin schon das dritte mal in einen Steinbock verliebt, die habens mir irgendwie angetan...

Gefällt mir

27. August 2008 um 11:26

Fall in love with a capricorn..
Hallo liebe Lale, Fische-Frauen und liebe Steinbock-Männer,

seit ein paar Jahren entpuppt sich nahezu jeder Mann, von dem ich (Fische-Frau) überwältigt bin, als Steinbock! Das Spielchen wiederholt sich jedes Mal. Kaum hat mal einer den Zugang zu mir gefunden und es geschafft, dass ich hin- und weg bin, brauche ich nur noch zu sagen: "Lass mich raten. Du bist Steinbock!". Bingo! Diese Männer schaffen es mich zu faszinieren!! Das sind die einzigen, von denen ich nicht genug kriege.

Diese Männer sind mit ihrer Zielstrebigkeit, Sturköpfigkeit, Arbeitswut, direkten Art und Entschlossenheit das absolute Gegenteil zur Fische-Frau und verkörpern somit alle Werte (und Kräfte!?), die sich (Fisch-)Frau insgeheim wünscht. Ein Mann, der sie führen kann! Führung ist ihre Stärke. Der Steinbock-Mann kann nur im Imperativ reden. Selten wird noch ein "bitte" angehängt, sehr selten. Und wenn er wieder mal im Befehlston spricht, sagt sie fast zu allem "Ja und Amen". Zwischen ihnen herrschen klare (Macht-)Verhältnisse. Das ist für beide Parteien sehr wichtig.

An dich, liebe Lale kann ich sagen, dass ich sehr ähnliche Erfahrungen bzgl. melden usw. gemacht habe. An dieser Stelle muss ich mich schon wieder fragen: Welcher Steinbock-Mann hat denn keinen stressigen Job?? Den hatten alle Steinböcke, die ich kennenlernen durfte!!! Das sind auf der Arbeit, die ersten, die um 7 Uhr morgens da sind! Ihr Job hat höchste Priorität. Sobald du dich damit abfinden kannst, kommst du bei ihnen durch!
Dazu provoziert die vermeintliche Gefühlskälte der Steinböcker so ziemlich jede Fische-Frau sich seiner anzunehmen und ihn bzgl. der Gefühle eines Besseren zu belehren.
Ich selbst halte diese "Gefühlskälte", die in meinen Augen nur zum Selbstschutz dient, schon seit über 6 Jahren aus. Und diese Pausen kenne ich auch nur allzu gut. Unsere Pausen betrugen auch schon mal 3 Monate (er lebt leider im Ausland). Jaaa, ich bin zäh Er will genauso lieben und geliebt werden und die mitreissende Leidenschaft, die tiefen Emotionen einer Fische-Frau sind übrigens genau dass, was sich ein Steinbock-Mann innigst wünscht, aber nieee aussprechen würde! Aber dieser Leidenschaft zu Liebe, hält er auch das "nervige", launische Hin- und Her einer Fische-Frau aus.

Fische-Frauen und Steinbock-Männer ziehen einander an!! Bei einer Beziehung zu so einem Mann wirst du ein Maximum der Gefühle erleben Nicht selten auch negative Aber wer will schon "nur" Friede, Freude und Eierkuchen in einer Beziehung?? *Gähn*

Halte durch und bleib' dran! Es lohnt sich.

LG

Gefällt mir

27. August 2008 um 22:21
In Antwort auf halo86

...
Steinböcke sind ganz und garnicht Gefühlskalt! Sie sind nur sehr reserviert und autonom.
Wenn du das Vertrauen eines Steinbocks gewonnen hast (dafür benötigst du geduld und einfühlungsvermögen) dann wird es um einiges leichter und angenehmer mit ihm werden.
Ich (selber fisch)bin schon das dritte mal in einen Steinbock verliebt, die habens mir irgendwie angetan...

Ich Fischlein, er Steinbock.
Mache es kurz und hoffe ihr könnt nachvollziehen/weiterhelfen:

Er entdeckt mich und spricht mich an, ich jedoch habe kein Interesse. Er versucht es immer wieder. Wir tanzen im Ausgang von Zeit zu Zeit (Salsa). Nach langer Zeit gebe ich nach und lasse mich nach Hause fahren. Er mag mich, ist aber liiert. Denke mir nichts dabei und gehe mit ihm aus. Es entwickelt sich mehr, immer mehr. Wir sind uns nah, aber nicht ganz. Ich, ungeduldig setze ihn unter Druck. Sie oder ich. Möchte ihn nicht sehen, mache Schluss. Dann umgekehrt. Er kann nicht so schnell handeln wie ich mir das wünsche. Ich lösche die Tel. Nr. und will vergessen. Ist also Schluss.

Ich gehe aus mit einem anderen (attraktiven) Mann aus. Treffe ihn dort mit seiner "Liebsten" an. Mein Begleiter küsst mich. Lange. Tröste mich, versuche zu vergessen. Er beobachtet mich und sieht es. Ruft am nächsten Tag an. Ein Treffen folgt. Theater auch. Verletzt, misstrauisch, wütend auf mich. Wir bleiben zusammen.


Wir hatten die schönste Zeit zusammen. Viel Zeit. Die Chemie war perfekt. Hat mir seine Muttersprache beigebracht und umgekehrt. Haben viel zusammen unternommen. Uns wortlos verstanden. Es war wunderschön.

Er hat mir erzählt wie das zwischen ihm und ihr ist. Er mag sie und hat Ziele bei denen sie ihm "behilflich" ist. Mich kennt er nicht, sagt er. Das was ich getan habe könnte wieder passieren. Ich bin ihm unsicher.

Vor zwei Wochen ist seine Familie zu Besuch gekommen und da es viele sind, schätze ich wird er bei ihr sein. Ich habe ihn nicht mehr gesehen. Letztes Mal im Ausgang hat er mich kurz diskret begrüsst und das war es. Hat mich nicht zum Tanz herausgefordert, wie üblich. Auf meine SMS vom Samstag, dass ich an ihn denke und das noch lange tun werde, kam erst gestern eine Antwort er denke auch an mich.

Was denkt ihr?

Gefällt mir

28. August 2008 um 0:06
In Antwort auf venusvonmilo

Ich Fischlein, er Steinbock.
Mache es kurz und hoffe ihr könnt nachvollziehen/weiterhelfen:

Er entdeckt mich und spricht mich an, ich jedoch habe kein Interesse. Er versucht es immer wieder. Wir tanzen im Ausgang von Zeit zu Zeit (Salsa). Nach langer Zeit gebe ich nach und lasse mich nach Hause fahren. Er mag mich, ist aber liiert. Denke mir nichts dabei und gehe mit ihm aus. Es entwickelt sich mehr, immer mehr. Wir sind uns nah, aber nicht ganz. Ich, ungeduldig setze ihn unter Druck. Sie oder ich. Möchte ihn nicht sehen, mache Schluss. Dann umgekehrt. Er kann nicht so schnell handeln wie ich mir das wünsche. Ich lösche die Tel. Nr. und will vergessen. Ist also Schluss.

Ich gehe aus mit einem anderen (attraktiven) Mann aus. Treffe ihn dort mit seiner "Liebsten" an. Mein Begleiter küsst mich. Lange. Tröste mich, versuche zu vergessen. Er beobachtet mich und sieht es. Ruft am nächsten Tag an. Ein Treffen folgt. Theater auch. Verletzt, misstrauisch, wütend auf mich. Wir bleiben zusammen.


Wir hatten die schönste Zeit zusammen. Viel Zeit. Die Chemie war perfekt. Hat mir seine Muttersprache beigebracht und umgekehrt. Haben viel zusammen unternommen. Uns wortlos verstanden. Es war wunderschön.

Er hat mir erzählt wie das zwischen ihm und ihr ist. Er mag sie und hat Ziele bei denen sie ihm "behilflich" ist. Mich kennt er nicht, sagt er. Das was ich getan habe könnte wieder passieren. Ich bin ihm unsicher.

Vor zwei Wochen ist seine Familie zu Besuch gekommen und da es viele sind, schätze ich wird er bei ihr sein. Ich habe ihn nicht mehr gesehen. Letztes Mal im Ausgang hat er mich kurz diskret begrüsst und das war es. Hat mich nicht zum Tanz herausgefordert, wie üblich. Auf meine SMS vom Samstag, dass ich an ihn denke und das noch lange tun werde, kam erst gestern eine Antwort er denke auch an mich.

Was denkt ihr?

Steinbock..
Wenn der mal verletzt ist.. Wenn der anfängt zu zweifeln..
Dann ist er weg. Auch wenn er kurz mal schwach wird und sich wieder meldet. Der ist weg. Ausser es vergeht sehr seeehr viel Zeit, in dem er erneut Vertrauen aufbauen kann, dann gibt's vielleicht noch eine zweite Chance - was leider äußerst selten vorkommt. Chancen nutzt man seiner Meinung nach schon beim ersten Mal. Die gleiche Chance gibt's sowieso nicht. Soll heissen: Selbst wenn du erneut eine Chance bekommst dich unter Beweis zu stellen, wird er immer wieder was zu nörgeln finden. Du wirst es ihm einfach nicht mehr recht machen können. So gesehen ist seine "zweite" Chance nicht vorurteilslos, kostet dich jede Menge Kraft.. und das völlig umsonst. Weil er dir eigentlich gar keine zweite Chance mehr gegeben hat und vielmehr dich zappeln lassen wollte. Sie können schon sehr rachsüchtig sein!!
Manchmal frage ich mich dann aber, wen sie eigentlich damit bestrafen?? Definitiv nicht nur die Fische-Frauen!! Sie selbst leiden auch sehr darunter, aber ihr überdimensionaler Stolz hindert sie daran, sich wieder mit der Fische-Frau treiben zu lassen.

Hat vielleicht nichts direkt mit dem Thema zu tun: Steinbock-Männer sind in ihrem Verhalten meist mehrdeutig. Sie lassen ganz gerne mal ein Hintertürchen offen, für evtl. B-Pläne. Sie lassen sich nicht gern durchschauen. Vorsicht, vorsicht!

Gefällt mir

31. August 2008 um 17:00
In Antwort auf physalis14

Steinbock..
Wenn der mal verletzt ist.. Wenn der anfängt zu zweifeln..
Dann ist er weg. Auch wenn er kurz mal schwach wird und sich wieder meldet. Der ist weg. Ausser es vergeht sehr seeehr viel Zeit, in dem er erneut Vertrauen aufbauen kann, dann gibt's vielleicht noch eine zweite Chance - was leider äußerst selten vorkommt. Chancen nutzt man seiner Meinung nach schon beim ersten Mal. Die gleiche Chance gibt's sowieso nicht. Soll heissen: Selbst wenn du erneut eine Chance bekommst dich unter Beweis zu stellen, wird er immer wieder was zu nörgeln finden. Du wirst es ihm einfach nicht mehr recht machen können. So gesehen ist seine "zweite" Chance nicht vorurteilslos, kostet dich jede Menge Kraft.. und das völlig umsonst. Weil er dir eigentlich gar keine zweite Chance mehr gegeben hat und vielmehr dich zappeln lassen wollte. Sie können schon sehr rachsüchtig sein!!
Manchmal frage ich mich dann aber, wen sie eigentlich damit bestrafen?? Definitiv nicht nur die Fische-Frauen!! Sie selbst leiden auch sehr darunter, aber ihr überdimensionaler Stolz hindert sie daran, sich wieder mit der Fische-Frau treiben zu lassen.

Hat vielleicht nichts direkt mit dem Thema zu tun: Steinbock-Männer sind in ihrem Verhalten meist mehrdeutig. Sie lassen ganz gerne mal ein Hintertürchen offen, für evtl. B-Pläne. Sie lassen sich nicht gern durchschauen. Vorsicht, vorsicht!

Ja, das wird wohl so sein...
Ich habe jedoch noch Hoffnung, da ich mit ihm offen und ehrlich war und gesagt habe wie ich damals empfunden habe. Ich habe auch das Gefühl er zahlt es mit heim. Ich weiss dass er Gefühle hat aber er lässt sie nicht zu. Er war sehr verletzt als er mich gesehen hat, hat es aber viel später gesagt.

Ich bin normalerweise nicht so und ich habe gewusst, dass es falsch war. Aber er hat mir auch wehgetan. Er hat sich nicht sofort entschieden und da wollte ich ihn spüren lassen wie weh es tut.

Wir sind noch im Kontakt aber ich weiss nicht ob es Sinn hat. Ich habe ihm vorgeschlagen Freunde zu sein, denn so können wir uns kennenlernen. Er hat es abgelehnt. Alles abbrechen will er auch nicht. Er weiss nicht wie weiter. ich auch nicht.

Ich will ihn nicht verlieren. Als Person nicht verlieren.

Gefällt mir

17. September 2011 um 1:48

Fisch Frau + Steinbock Mann
Hilfe !!!!

kann mir einer bitte weiter helfen !!!

habe vor 2 monaten meine Traumfrau kennengelernt und sie will kein kontakt mehr zu mir.
Vorgeschichte: es haben sich zuviele leute sich eingemischt und siehat es den leuten auch gesagt, das die daran schuld sind, warum sie kein kontakt mehr haben will.
jetzt weiß ich nicht mehr weiter. will das herz dieser frau erobern aber ich weiß nicht wie.

wenn das jetzt einer liest, der wird mit sicherheit sagen, das die info mehr als zu wenig ist !!!!
dann bitte per PN an mich dann schreibe ich auch etwas ausführlicher !!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen