Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fische-Frau und Widder-Mann?

Fische-Frau und Widder-Mann?

10. Januar 2010 um 0:44


Geht das gut?

Ich bin mit Leib und Seele eine Fische-Frau und er ein Widder-Mann....

Bisher sehe ich keine offensichtlichen Probleme- es scheint alles zu passen..

Gibt es bei euch Erfahrungsberichte?

Mehr lesen

10. Januar 2010 um 15:45

Bin auch ganz frisch...
mit einem Widdermann zusammen.

Und bisher bin ich recht zufrieden *g*

Ich finds auch ganz toll, wie er seine Gefühle ausdrücken kann und es hilft mir ebenfalls mich zu öffnen... auch sein Tatendrang und seine direkte und ehrliche Art find ich gut.

Ungeduld und kindisches Verhalten gehören eben zu (m)einem Widder dazu... muss man akzeptieren. Aber wir Fischedamen sind ja auch nich grade einfach zu handhaben... von wegen Rückzug und so

Als kleiner Tipp: nicht einengen, auf keinen Fall zu schnell erobern lassen und immer etwas im Unklaren lassen, woran er gerade ist... aber nich übertreiben sonst wird er sauer...

Viel Erfolg!

1 LikesGefällt mir

10. Januar 2010 um 16:59

Danke...
für eure Antworten!

Bei uns läuft es bisher super- ich kann mich wirklich nicht beklagen.. aber wir sind auch erst knappe 4 Monate zusammen.
Vorher waren wir einfach nur sehr gut befreundet und es hat sich daraus dann mehr entwickelt. Ich muss aber sagen, dass ich von der wohl widdertypischen Ungeduld (bisher) nicht viel merke- er hat sich zwar Mühe gegeben, mir aber auch immer wieder meinen Rückzug zugestanden und mich nicht gedrängt.
Was ich absolut sehr an ihm schätze, ist seine Zuverlässigkeit (ich weiß nicht, ob das auch ein typischer Charakterzug sein soll ?).. wenn er sagt, dass er dann und dann da ist oder anruft etc, dann kann man sich darauf verlassen. Auch ist er sehr direkt- aber nicht unangenehm- man weiß eben, woran man ist.
Er hat scheinbar kein Problem mit mein Undurchsichtigkeit (kann man das so sagen?)... also er versteht mich sehr gut, ich muss nicht viel erklären und er akzeptiert auch Distanz.
Was für mich seeeehr wichtig ist. Er ist überhaupt nicht einengend, aber auch verlässlich.
Was man allerdings nicht darf (und das fällt mir als Fische-Frau unheimlich schwer) ist rumdrucksen.... (mein) Widder liebt klare Aussagen und kann mit : "Naja also ich weiß nicht...- nee so meine ich das nicht.. aber .. ach ist egal".... gar nich umgehen. Da wird er zwar nicht sauer, aber vielleicht ein wenig ungehalten.
Genauso wie wenn man ihn einengen (was mir aber fernliegt ) oder kontrollieren will oder wenn ich auf die Idee kommen würde immer und jeden Tag mit ihm zusammensein zu wollen oder ihm seine Hobbys verbieten würde- dann würde ich echt was riskieren, glaube ich.
Ach und romantisch ist er auch nicht sonderlich- dafür irgendwie auch eine sehr dezente und unbeholfene Weise, was auch süß ist- jedenfalls läuft man keine Gefahr, dass es überzogen ist..

Und bei euch??

Gefällt mir

12. Januar 2010 um 9:31
In Antwort auf danita_12534409

Danke...
für eure Antworten!

Bei uns läuft es bisher super- ich kann mich wirklich nicht beklagen.. aber wir sind auch erst knappe 4 Monate zusammen.
Vorher waren wir einfach nur sehr gut befreundet und es hat sich daraus dann mehr entwickelt. Ich muss aber sagen, dass ich von der wohl widdertypischen Ungeduld (bisher) nicht viel merke- er hat sich zwar Mühe gegeben, mir aber auch immer wieder meinen Rückzug zugestanden und mich nicht gedrängt.
Was ich absolut sehr an ihm schätze, ist seine Zuverlässigkeit (ich weiß nicht, ob das auch ein typischer Charakterzug sein soll ?).. wenn er sagt, dass er dann und dann da ist oder anruft etc, dann kann man sich darauf verlassen. Auch ist er sehr direkt- aber nicht unangenehm- man weiß eben, woran man ist.
Er hat scheinbar kein Problem mit mein Undurchsichtigkeit (kann man das so sagen?)... also er versteht mich sehr gut, ich muss nicht viel erklären und er akzeptiert auch Distanz.
Was für mich seeeehr wichtig ist. Er ist überhaupt nicht einengend, aber auch verlässlich.
Was man allerdings nicht darf (und das fällt mir als Fische-Frau unheimlich schwer) ist rumdrucksen.... (mein) Widder liebt klare Aussagen und kann mit : "Naja also ich weiß nicht...- nee so meine ich das nicht.. aber .. ach ist egal".... gar nich umgehen. Da wird er zwar nicht sauer, aber vielleicht ein wenig ungehalten.
Genauso wie wenn man ihn einengen (was mir aber fernliegt ) oder kontrollieren will oder wenn ich auf die Idee kommen würde immer und jeden Tag mit ihm zusammensein zu wollen oder ihm seine Hobbys verbieten würde- dann würde ich echt was riskieren, glaube ich.
Ach und romantisch ist er auch nicht sonderlich- dafür irgendwie auch eine sehr dezente und unbeholfene Weise, was auch süß ist- jedenfalls läuft man keine Gefahr, dass es überzogen ist..

Und bei euch??

Ja...
ich muss sagen mein Widder is auch super zuverlässig und wenn er was sagt dann macht er es auch oder meint er es so... Ein Mann - ein Wort.... mir als Fischefrau fällt das manchmal schwer zu glauben... denn wir neigen ja eher dazu spontan nochmal umzuentscheiden

Er gibt sich auch ganz viel Mühe mir sein Verhalten zu erklären und fordert das aber auch von mir ein...Thema Selbstreflexion *g* Er sagt auch, wenn ihm was wirklich wichtig ist.... hatten bspw. gestern Abend ne kleine Diskussion wegen - aus meiner Sicht - etwas völlig Unnötigem... er meinte dann nur ihm sei es wichtig auch über so was zu sprechen... und im Grunde genommen hat er damit sowas von Recht: denn wenn sich jeder schmollend in seine Ecke verzieht kommen wir damit auch nicht weiter.

Aber was man niemals sagen sollte: es würde sich nicht lohnen etwas füreinander zu tun!!! Wir führen eine Fernbeziehung 1h pro Weg - er kam schon öfter nur um mich 2-3 h sehen zu können... am Anfang auch nur ne halbe Stunde um mir was vorbeizubringen *gg* Da schlägt das Fischefrauherz höher.

Soviel Aufwand nur wegen uns - kaum zu glauben.

Und auch wenn die romantische Ader nich soooo ausgeprägt ist: er zeigt seine Zuneigung durch Taten und seine Bemühungen, für mich dazu sein und mich zu verstehen. Und das is doch wichtiger, als alle Romantik der Welt - findet ihr nicht auch?

Also ich bin zurzeit überglücklich

Gefällt mir

13. Januar 2010 um 14:12
In Antwort auf divya_12256930

Ja...
ich muss sagen mein Widder is auch super zuverlässig und wenn er was sagt dann macht er es auch oder meint er es so... Ein Mann - ein Wort.... mir als Fischefrau fällt das manchmal schwer zu glauben... denn wir neigen ja eher dazu spontan nochmal umzuentscheiden

Er gibt sich auch ganz viel Mühe mir sein Verhalten zu erklären und fordert das aber auch von mir ein...Thema Selbstreflexion *g* Er sagt auch, wenn ihm was wirklich wichtig ist.... hatten bspw. gestern Abend ne kleine Diskussion wegen - aus meiner Sicht - etwas völlig Unnötigem... er meinte dann nur ihm sei es wichtig auch über so was zu sprechen... und im Grunde genommen hat er damit sowas von Recht: denn wenn sich jeder schmollend in seine Ecke verzieht kommen wir damit auch nicht weiter.

Aber was man niemals sagen sollte: es würde sich nicht lohnen etwas füreinander zu tun!!! Wir führen eine Fernbeziehung 1h pro Weg - er kam schon öfter nur um mich 2-3 h sehen zu können... am Anfang auch nur ne halbe Stunde um mir was vorbeizubringen *gg* Da schlägt das Fischefrauherz höher.

Soviel Aufwand nur wegen uns - kaum zu glauben.

Und auch wenn die romantische Ader nich soooo ausgeprägt ist: er zeigt seine Zuneigung durch Taten und seine Bemühungen, für mich dazu sein und mich zu verstehen. Und das is doch wichtiger, als alle Romantik der Welt - findet ihr nicht auch?

Also ich bin zurzeit überglücklich

Da gebe ich dir völlig recht
was die Romantik betrifft.
Für mich persönlich ist es (vllt wider meines Sternzeichens ) nicht so wichig, dass ein Mann mir andauernd durch romantische Aktionen seine Liebe beteuert- das kann jeder und es sagt gleich gar nichs aus bzgl der Wertigkeit etc.
Wenn er mal eben schnell vorbeikommt, um mir eine Dose Hühnersupper aufzumachen, weil ich mit dem scheiß Öffner nich klarkomme- und dass obwohl er im Stress ist, dann ist mir das 10.000 x mehr wert, als ein Strauss Rosen.

Jedenfalls wäre er da, wenn ich ihn brauche, da bin ich mir ziemlich sicher.
Nicht jeder würde mit dem unerzogenen, durchgeknallten Hund der Freundin 2Std durch den Dauerregen laufen, weil die krank Zuhause liegt... - das sind so Sachen, die ich sehr schätze und sowas macht für mich eine Beziehung aus.
Was mir als Fischefrau auch sehr guttut, ist seine realistische, bodenständige Art. Er kann einen wieder auf den Boden der Tatsachen holen und ein wenig Verstand hineinbringen...

Mir fällt es (aufgrund blöder Erfahrungen) momentan noch ewas schwer zu vertrauen- das ist etwas, wo ich mir vorstellen könnte, dass es Konfliktpotential hat.....

Ansonsten kann ich mich im Moment auch nur seeeeehr glücklich schätzen mit meinem Widder...

Gefällt mir

18. Januar 2010 um 11:31
In Antwort auf danita_12534409

Da gebe ich dir völlig recht
was die Romantik betrifft.
Für mich persönlich ist es (vllt wider meines Sternzeichens ) nicht so wichig, dass ein Mann mir andauernd durch romantische Aktionen seine Liebe beteuert- das kann jeder und es sagt gleich gar nichs aus bzgl der Wertigkeit etc.
Wenn er mal eben schnell vorbeikommt, um mir eine Dose Hühnersupper aufzumachen, weil ich mit dem scheiß Öffner nich klarkomme- und dass obwohl er im Stress ist, dann ist mir das 10.000 x mehr wert, als ein Strauss Rosen.

Jedenfalls wäre er da, wenn ich ihn brauche, da bin ich mir ziemlich sicher.
Nicht jeder würde mit dem unerzogenen, durchgeknallten Hund der Freundin 2Std durch den Dauerregen laufen, weil die krank Zuhause liegt... - das sind so Sachen, die ich sehr schätze und sowas macht für mich eine Beziehung aus.
Was mir als Fischefrau auch sehr guttut, ist seine realistische, bodenständige Art. Er kann einen wieder auf den Boden der Tatsachen holen und ein wenig Verstand hineinbringen...

Mir fällt es (aufgrund blöder Erfahrungen) momentan noch ewas schwer zu vertrauen- das ist etwas, wo ich mir vorstellen könnte, dass es Konfliktpotential hat.....

Ansonsten kann ich mich im Moment auch nur seeeeehr glücklich schätzen mit meinem Widder...

Sind eure Widdermänner..
..auch so unglaublich konsequent??

Das ist bei meinem auf jeden Fall extrem ausgeprägt.
Wenn er sich das so gedacht hat, dann macht er das auch- völlig egal ob das gerade Sinn macht oder nicht und auch egal, ob andere das gutfinden oder ob man denjenigen dann dadurch auf den Schlips tritt.....

Das ist so eine Eigenschaft, damit muss ich wohl noch umgehen lernen- wie ist das bei euch?

Gefällt mir

19. Januar 2010 um 13:01
In Antwort auf danita_12534409

Sind eure Widdermänner..
..auch so unglaublich konsequent??

Das ist bei meinem auf jeden Fall extrem ausgeprägt.
Wenn er sich das so gedacht hat, dann macht er das auch- völlig egal ob das gerade Sinn macht oder nicht und auch egal, ob andere das gutfinden oder ob man denjenigen dann dadurch auf den Schlips tritt.....

Das ist so eine Eigenschaft, damit muss ich wohl noch umgehen lernen- wie ist das bei euch?

Und wie...
ganz nach dem Motto: Ein Mann, ein Wort! Was er sagt, meint er auch so. Und was er sich vornimmt, zieht er konsequent durch.
Für uns Fische etwas schwer verständlich, weil wir uns ja sehr stark von unseren Launen und momentanen Stimmungen leiten lassen... und die können sich ja innerhalb von Sekunden komplett ändern. Aber grad deswegen find ich es toll, einen Widder an der Seite zu haben, der mir zeigt, dass es auch anders geht.

Dass er anderen auf den Schlips tritt hab ich noch nicht so erlebt..aber wir sehen uns ja meist nur am Wochenende!

Einen schönen Tag wünsch ich

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen