Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fische-Frau und Widder-Mann

Fische-Frau und Widder-Mann

10. Oktober 2006 um 22:04

Hallo hat jemand erfahren mit dieser Kostelation gemacht?
und wie passen die beiden zusammen?

Mehr lesen

23. Oktober 2006 um 16:11

Fische-Frau und Widder-Mann
Ich war 10 Jahre mit einem Widder-Mann verheiratet.
Er war ja so von sich überzeugt, dass nur er was kann und die anderen nicht.
Probleme hat er mit Tür zuknallen , schreien oder auch mit Schläge mir gegenüber gelößt. Manchmal war er gut gelaunt und in den nächsten Sekunden haste dir jedes Wort genau überlegen müssen. Von arbeiten hielt er nicht viel und wenn, er ist der beste.
Ich habe mich scheiden lassen, damit hat er nicht gerechnechnet. Bin jetzt mit einem Stier verheiratet, das sind Welten,so was gibt es einfach nicht.
LG
Sylvia

1 LikesGefällt mir

25. Oktober 2006 um 14:45

Ja ich habe erfahrung !
hi du,
ich bin fische und mein mann ist widder.wir sind seit 21 jahren zusammen.ich könnte mir keinen besseren mann vorstellen.wie lange kennt ihr euch schon?
lieben gruss
birgit

Gefällt mir

23. Januar 2007 um 11:48
In Antwort auf amadi_12754666

Fische-Frau und Widder-Mann
Ich war 10 Jahre mit einem Widder-Mann verheiratet.
Er war ja so von sich überzeugt, dass nur er was kann und die anderen nicht.
Probleme hat er mit Tür zuknallen , schreien oder auch mit Schläge mir gegenüber gelößt. Manchmal war er gut gelaunt und in den nächsten Sekunden haste dir jedes Wort genau überlegen müssen. Von arbeiten hielt er nicht viel und wenn, er ist der beste.
Ich habe mich scheiden lassen, damit hat er nicht gerechnechnet. Bin jetzt mit einem Stier verheiratet, das sind Welten,so was gibt es einfach nicht.
LG
Sylvia

Fische-Frau und Widder-Mann
Ich war und bin "noch" mit ein Widdermann zusammen.wir kennen uns seit 7,5 jahren und sind seit fast 5 jahren verheiratet.Widdermänner sind meines erachtens sehr liebevoll und doch so sprunghaft.Man muß immer mit überraschungen rechnen.So auch ich.Ich lebe in trennung und die gestaltet sich sehr schwer.Man sagte mir wir wären für einander bestimmt,es wäre eine karmische beziehung.Er ist fremd gegangen und ist jetzt wo der alltag eingetreten ist sehr unglücklich mit ihr.Es war auch zwischen durch mal schluß mit ihr.Fakt ist das er sich nicht lösen kann von uns.Widdermänner sind menschen die konflicktscheu sind,keine entsscheidungen treffen können,pure egoisten sind aber von der anderen seite sehr liebevoll,romantisch und harmonisch sind.Sie lieben kein alltag sondern immer was neues.Sie wollen immer wieder bestätigt werden und im mittelpunkt stehen.Ich habe mein Mann ganz anders kennengelernt.Um so schlimmer ist es für mich jetzt mit ansehen zu müssen was er hier abzieht.Er hat mir gezeigt was liebe ist und er hat mir auch gezeigt und spüren lassen was die hölle ist.Natürlich gibt es Widdermänner die ausnahmen sind.Deshalb schreibe ich auch nur von meinen erfahrungen.Aber der größte teil stimmt überein.Ich muß abwarten wie sich mein leben nun gestalten wird ob mit ihm (2 Chance) oder ohne ihn.Liebe Grüße!

Gefällt mir

23. Januar 2007 um 22:16

Hmm
hallo...
ich war auch mal mit einem widdermann zusammen,aber nicht lange.selber bin ich fische....doch nachdem wir uns getrennt haben,haben wir uns viel besser verstanden und sind bis heute noch freunde. auch nur freunde !! meiner meinung nach passen di beiden nicht zusammen, wenn es um beziehungen geht...der widder ist nicht so feinfühlig und emotional wie der fisch..hmm vielleicht solltest du es einfach mal ausprobieren...

Gefällt mir

24. Januar 2007 um 13:26
In Antwort auf cyra_12559091

Fische-Frau und Widder-Mann
Ich war und bin "noch" mit ein Widdermann zusammen.wir kennen uns seit 7,5 jahren und sind seit fast 5 jahren verheiratet.Widdermänner sind meines erachtens sehr liebevoll und doch so sprunghaft.Man muß immer mit überraschungen rechnen.So auch ich.Ich lebe in trennung und die gestaltet sich sehr schwer.Man sagte mir wir wären für einander bestimmt,es wäre eine karmische beziehung.Er ist fremd gegangen und ist jetzt wo der alltag eingetreten ist sehr unglücklich mit ihr.Es war auch zwischen durch mal schluß mit ihr.Fakt ist das er sich nicht lösen kann von uns.Widdermänner sind menschen die konflicktscheu sind,keine entsscheidungen treffen können,pure egoisten sind aber von der anderen seite sehr liebevoll,romantisch und harmonisch sind.Sie lieben kein alltag sondern immer was neues.Sie wollen immer wieder bestätigt werden und im mittelpunkt stehen.Ich habe mein Mann ganz anders kennengelernt.Um so schlimmer ist es für mich jetzt mit ansehen zu müssen was er hier abzieht.Er hat mir gezeigt was liebe ist und er hat mir auch gezeigt und spüren lassen was die hölle ist.Natürlich gibt es Widdermänner die ausnahmen sind.Deshalb schreibe ich auch nur von meinen erfahrungen.Aber der größte teil stimmt überein.Ich muß abwarten wie sich mein leben nun gestalten wird ob mit ihm (2 Chance) oder ohne ihn.Liebe Grüße!

Ich bin auch
mit einem Widder-Mann zusammen. Es ist oft sehr schwierig, da ich als sensibler Fisch oft von ihm verletzt wurde durch seine harte Ausdrucksweise. Aber da ich mittlerweile weiß wie er tickt macht mir das nicht mehr so viel aus. Es ist nur sein Selbstschutz. Im inneren ist er total sensibel, auch wenn ers nie zugeben würde.

Ich denke es kommt aber auch nicht nur auf die Sternzeichen an wie gut man zusammen passt, es gibt noch viele andere Faktoren.

Liebe Grüße Lioness

Gefällt mir

24. Januar 2007 um 13:52

Schwierig...
Ich bin auch Fisch und seit einem halben Jahr mit einem Widder-Mann zusammen. Die Unterschiede sind schon gewaltig. Er ist wesentlich weniger feinfühlig und sensibel als ich und somit schafft er es sehr oft, mich zu verletzen. Desweiteren hab auch ich festgestellt, dass er sehr unter Stimmungsschwankungen leidet - sprich, im einen Moment ist alles supertoll und dann wirkt er wieder sehr abweisend und kalt (nach außen). Für mich ist es sehr schwer, mich damit zu arrangieren. Aber ich weiß, dass er es nicht so meint und dass ich mich daran gewöhnen muss, wenn ich mit ihm zusammenbleiben will. Desweiteren ist er sehr sehr ehrgeizig und ihm ist seine Karriere wahnsinnig wichtig, dass sie ihm fast über alles geht. Daran musste ich mich auch erst gewöhnen. Nichts desto trotz gibt es genügend Momente, in denen er der tollste Partner ist und ich werde um diese Beziehung kämpfen...
Freu mich auch über eure mails, wenn ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt

Gefällt mir

24. Januar 2007 um 20:53
In Antwort auf nicky_12180990

Schwierig...
Ich bin auch Fisch und seit einem halben Jahr mit einem Widder-Mann zusammen. Die Unterschiede sind schon gewaltig. Er ist wesentlich weniger feinfühlig und sensibel als ich und somit schafft er es sehr oft, mich zu verletzen. Desweiteren hab auch ich festgestellt, dass er sehr unter Stimmungsschwankungen leidet - sprich, im einen Moment ist alles supertoll und dann wirkt er wieder sehr abweisend und kalt (nach außen). Für mich ist es sehr schwer, mich damit zu arrangieren. Aber ich weiß, dass er es nicht so meint und dass ich mich daran gewöhnen muss, wenn ich mit ihm zusammenbleiben will. Desweiteren ist er sehr sehr ehrgeizig und ihm ist seine Karriere wahnsinnig wichtig, dass sie ihm fast über alles geht. Daran musste ich mich auch erst gewöhnen. Nichts desto trotz gibt es genügend Momente, in denen er der tollste Partner ist und ich werde um diese Beziehung kämpfen...
Freu mich auch über eure mails, wenn ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt

@alex
ich muß Dir vollkommen recht geben mit dem was Du da schreibst. Widder können einen Fisch echt verletzen aber wenn man sie erstmal kennt und weiß wie Widder ticken, dann kommt man nach ner Weile ganz gut damit klar. Ich bin ein absoluter Fisch ( übersensibel ) und bis jetzt habe ich mich in meinen meisten Beziehungen immer unverstanden gefühlt und wurde stark verletzt.

Jetzt bin ich seit 7 Monaten mit einem Widder zusammen, der auch verletzend sein kann, aber er ist der Erste bei dem ich es nicht so eng sehe, da ich weiß wie er's meint.Und tief im inneren ist er genauso verletzlich wie ich, auch wenn er's nie zugeben würde LOL.

Aber im großen und ganzen sind wir sehr glücklich.

Liebe Grüße

Lioness

Gefällt mir

25. Januar 2007 um 11:14
In Antwort auf zoe_12699717

@alex
ich muß Dir vollkommen recht geben mit dem was Du da schreibst. Widder können einen Fisch echt verletzen aber wenn man sie erstmal kennt und weiß wie Widder ticken, dann kommt man nach ner Weile ganz gut damit klar. Ich bin ein absoluter Fisch ( übersensibel ) und bis jetzt habe ich mich in meinen meisten Beziehungen immer unverstanden gefühlt und wurde stark verletzt.

Jetzt bin ich seit 7 Monaten mit einem Widder zusammen, der auch verletzend sein kann, aber er ist der Erste bei dem ich es nicht so eng sehe, da ich weiß wie er's meint.Und tief im inneren ist er genauso verletzlich wie ich, auch wenn er's nie zugeben würde LOL.

Aber im großen und ganzen sind wir sehr glücklich.

Liebe Grüße

Lioness


Hallo Lioness,

mensch da hab ich ja endlich mal jemanden gefunden, der weiß wie das so ist. Scheinen viele Gemeinsamkeiten mit unseren "störrischen Widdern" zu haben...
Und auch wir beide scheinen uns ähnlich zu sein. Ich kenn das mit dem übersensibel zu gut. Ich finds selbst gar nicht gut, dass ich mir immer so viele Gedanken mache und alles persönlich nehme und ihn nervt das manchmal auch.
Und so müssen wir beide in unserer Beziehung lernen, den anderen so zu akzeptieren wie er ist aber das dauert ne Zeit. Aber ich bin mir sicher, wir schaffen das, denn die Liebe ist ganz doll groß. Wie bei euch Wie alt bist du denn?

Liebe Grüße zurück!

Gefällt mir

25. Januar 2007 um 18:19
In Antwort auf nicky_12180990


Hallo Lioness,

mensch da hab ich ja endlich mal jemanden gefunden, der weiß wie das so ist. Scheinen viele Gemeinsamkeiten mit unseren "störrischen Widdern" zu haben...
Und auch wir beide scheinen uns ähnlich zu sein. Ich kenn das mit dem übersensibel zu gut. Ich finds selbst gar nicht gut, dass ich mir immer so viele Gedanken mache und alles persönlich nehme und ihn nervt das manchmal auch.
Und so müssen wir beide in unserer Beziehung lernen, den anderen so zu akzeptieren wie er ist aber das dauert ne Zeit. Aber ich bin mir sicher, wir schaffen das, denn die Liebe ist ganz doll groß. Wie bei euch Wie alt bist du denn?

Liebe Grüße zurück!

@alex
bin bald 29, mein Widder etwas jünger (bald 26). Schön, daß es jemanden gibt der das gleiche durchmacht wie ich LOL.

Ihn nervts auch total, daß ich mir immer so viele Gedanken mache hahahahaha.

Aber so bin ich nunmal

Liebe Grüße

Gefällt mir

26. Januar 2007 um 9:55
In Antwort auf zoe_12699717

@alex
bin bald 29, mein Widder etwas jünger (bald 26). Schön, daß es jemanden gibt der das gleiche durchmacht wie ich LOL.

Ihn nervts auch total, daß ich mir immer so viele Gedanken mache hahahahaha.

Aber so bin ich nunmal

Liebe Grüße

@lioness
Wenn du Lust hast, können wir ja bissl in Kontakt bleiben per mail.
Bei uns gabs schon wieder das nächste Missverständnis *grins* - das ist echt soooo kompliziert...
Also wenn du magst, schick mir doch mal ne mail und ansonsten wünsch ich dir dass eure Beziehung gaaaaaaaaaanz lange hält und ihr das packt
Schönes Wochenende!!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen