Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fische Frau und Widder Mann?

Fische Frau und Widder Mann?

10. April 2010 um 19:51 Letzte Antwort: 15. April 2010 um 11:59

hallo leute =)
ich bin eine fische frau u momentan mit einem widder mann zusammen?

was sagt ihr zu dieser konstilation?
kann das gut gehn?

freue mich über antworten und erfhrungsberichte =)

Mehr lesen

14. April 2010 um 20:58

Fische-Frau und Widder-Mann
Ja, das kann gut gehen, aber nur wenn beide genügend Toleranz mitbringen. Der Widder-Mann kann oft verletzend sein für die sensible Fische-Frau. Er meint es meist nicht so, er muss einfach so sein, um sich selbst zu beweisen wie hart er doch ist. Ich weiss wovon ich rede, ich bin Widder-Mann und das dazu wahrscheinlich noch extrem "widderisch". Fische-Frauen suchen nach Ruhe und Harmonie, Widder-Männer suchen Herausforderungen, Bestätigung und Erfolg. Also eigentlich fast das Gegenteil. Doch beide haben etwas gemeinsam, ihnen fehlt ein grosses Stück zur Vollkommenheit. Und genau da liegt der Schlüssel zu einer perfekten Fische-Frau - Widder-Mann Beziehung. Widder-Männer laufen immer auf 115% und brauchen jemanden, der ihnen zumindest im Hintergrund einen Ruhepol bereitstellt, sonst brennen sie früher oder später aus. Denn auch wenn der Widder-Mann es nie offen zugeben würde, er ist auch auf der Suche nach Geborgenheit. Fische-Frauen fehlt es oft an genügend "Power" um ihre Ziele zu erreichen und genau die zapfen sie sich am besten bei einem Widder-Mann ab. Aber Vorsicht, man darf von einem Widder nichts fordern. Von einem Widder kann man alles bekommen, man darf ihn nur nicht darum bitten. Man muss da taktisch schlauer vorgehen. Zeig einem Widder, dass Du schwach bist und sofort erweckst Du in ihm den Ritter, der Jungfrauen aus Turmverliessen rettet und dabei noch den Drachen erschlägt, alles für seine Angebetete.
Zeigt man einem Widder zuviel Stärke, sieht er seine Unantastbarkeit bedroht, das geht ins Auge. Lasse Dich niemals auf einen Kampf mit einem Widder ein, Du verlierst, egal wie diese Niederlage auch aussehen mag, Du kannst nicht gewinnen. Schlaue Frauen ziehen daher unsichtbar im Hinterghrund die Fäden und haben das Sagen, und lassen dem Widder-Mann das Gefühl dass er alles in der Hand hat. Auch wenn das nicht so ist. Er wird es irgendwann merken, aber auch dann weiter mitspielen, solange man ihn nicht seiner Ehre beraubt, und ihm immer das Gefühl lässt, das er der Held ist. Eine Frau die das schafft, hat einen Partner an ihrer Seite, der für sie durchs Feuer geht, mit dem sie Pferde stehlen kann, der für sie da ist wann immer sie ihn braucht. Aber nicht vergessen : Keine Forderungen und keine Kämpfe, das geht schief.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. April 2010 um 11:59


Hey babymaus,

ich bin auch in einer Beziehung mit einem Widdermann - seit 5 Monaten - und ich bin eigentlich sehr glücklich.

Es ist zwar nicht immer einfach - aber das liegt vor allem an mir als Fischefrau *g* Widder können nur schwer mit den spontanen Rückzügen umgehen - die ja nicht mal böse gemeint sind sondern die wir einfach hin und wieder brauchen. Alles muss ausdiskutiert werden - sehr anstrengend, aber man lernt dadurch auch auszudrücken, was man will und fühlt.

Fische - Widder ist - meiner bisherigen Erfahrung nach - eine gute Kombination, wenn beide bereit sind den anderen so zu nehmen wie er ist und die Kommunikation zwischen beiden passt. Und da ich nicht weiß wie tough du charakterlich bist: einstecken musst du können - aber bloß nicht zuviel austeilen... Und immer schön das Gefühl geben, dass ER der Starke ist.

Und sonst: einfach laufen lassen und genießen... und bloß keinen Kopf über jeden Scheiß machen.

Viel Freude weiterhin und liebe Grüße!

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen