Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fische-Mann ist plötzlich gefühlskalt

Fische-Mann ist plötzlich gefühlskalt

29. Dezember 2017 um 15:26 Letzte Antwort: 2. Januar 2018 um 23:22

Hallo,

ich habe vor 3 - 4 Wochen einen Fisch-Mann kennengelernt.

Wir haben uns zuerst immer wieder getroffen und was unternommen.
Und dann letzten Freitag vor 7 Tagen, hab ich dann bei ihm (weil wir beide Urlaub haben) mehrere Tage am Stück übernachtet. Da wurden wir dann auch intimer... Er hat auch nie ne Andeutung gemacht, dass ich fahren soll...

Bis dahin hat alles gepasst. Wir haben die selben Interessen und wir ergänzen uns auch super. Er meinte auch, wie toll das mit mir ist und er das so noch nie erlebt hat und es für ihn jetzt ernst wird.

Am Dienstag waren wir bei einem Event. Da hat er mich seinem besten Kumpel vorgestellt und alles lief super. Er meinte auch noch, dass das mit uns jetzt richtig ernst wird und er das spürt. Er hat mich auch vor seinem Kumpel abgeknutscht. Und dann am Abend, da wurde ihm irgendwie alles zu viel. Er kränkelte und die Menschenmassen von dem Event hatten ihn bissel mitgenommen. Wir lagen mehr oder weniger "getrennt" im Bett. 

Am nächsten Morgen dann war was komisch zwischen uns. Wir entschieden uns, dass ich fahre... bis dahin alles gut. Er hat zu mir noch "hab dich lieb" gesagt (bisher haben wir nur "ich mag dich wirklich sehr" gesagt). Nur seitdem ich gefahren bin, ist der Kontakt bei ungefähr 0.

Kein Guten Morgen mehr, kein Gute Nacht mehr... er schreibt, dass nicht alles gut mit uns sei und das sich in Zukunft ändern muss, weil es ihm zu viel war.. zu viel Nähe. Aber trotzdem schreiben wir nimmer, weil es ihm auch zu viel ist...

Mich nimmt das ganze so mit... weil wir wirklich harmonisch die Tage verbracht hatten und jetzt plötzlich von 100 auf 0 alles abgebremst wird. Er will auch über des Problem nicht wirklich reden, nur seine Ruhe... Er will sich auch nimmer mit mir treffen... Irgendwann schon wieder, aber aktuell nicht.. er wird aber auch nicht konkreter. Es ist passiv, schreibt keine Smileys mehr, wirkt angespannt und äußert sich auch angespannt...

Dabei schreiben wir eh ned viel... Vorgestern und gestern hatte er eig. den Tag für sich. Wir schreiben nicht mehr... Was ist los mit ihm?

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

30. Dezember 2017 um 15:24

Er hat mir gestern nicht mehr geschrieben, dafür aber heute Morgen/Mittag.

Ich zitiere:
Er: Huhu /wink-smiley/ Na wie gehts?
Ich: Gut und selbst?
Er: Auch gut. Konnte heute Nacht nicht schlafen und bin erst um halb vier ins Bett. Hatte am Abend 2 Stunden gepennt und war deshalb fit.
Ich (absichtlich 25 Minuten später): Oh nicht so toll
Er (ca. 25 Minuten später): Hat es bei euch über Nacht auch so viel geschneit? Bei uns ist es voll weiss draußen.
Ich (eine Stunde später, weil ich einkaufen war): Ja, war bei Schnee unterwegs.
Er (innerhalb von wenigen Minuten): Ah Ok.

Seitdem kommt nix mehr. Was will er jetzt? Die letzten drei Tage hat er mich voll hart abgewiesen... Und so ein richtiges Gespräch war das heute morgen auch nicht.

Was meint ihr zu diesem Verhalten?

Gefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2017 um 15:27

Noch Info vielleicht, die interessant sein könnte: Er hatte noch nie eine Beziehung (max. 6 Monate) und ist 27 Jahre alt und lebt alleine schon seit 7 Jahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2017 um 15:46

Er meinte aber schon, dass er mich ned verlieren will oder mich ablehnen will und dass er schon noch mich weiter kennenlernen will, aber ich soll ihm die Zeit geben bis er sich meldet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2017 um 15:46

Er meinte, es ginge ihm zu schnell.. und das 24 Stunden auf der Pelle hocken wurde ihm zu viel... und er muss jetzt erstmal Zeit für sich haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2017 um 20:02
In Antwort auf windmacht

Hallo,

ich habe vor 3 - 4 Wochen einen Fisch-Mann kennengelernt.

Wir haben uns zuerst immer wieder getroffen und was unternommen.
Und dann letzten Freitag vor 7 Tagen, hab ich dann bei ihm (weil wir beide Urlaub haben) mehrere Tage am Stück übernachtet. Da wurden wir dann auch intimer... Er hat auch nie ne Andeutung gemacht, dass ich fahren soll...

Bis dahin hat alles gepasst. Wir haben die selben Interessen und wir ergänzen uns auch super. Er meinte auch, wie toll das mit mir ist und er das so noch nie erlebt hat und es für ihn jetzt ernst wird.

Am Dienstag waren wir bei einem Event. Da hat er mich seinem besten Kumpel vorgestellt und alles lief super. Er meinte auch noch, dass das mit uns jetzt richtig ernst wird und er das spürt. Er hat mich auch vor seinem Kumpel abgeknutscht. Und dann am Abend, da wurde ihm irgendwie alles zu viel. Er kränkelte und die Menschenmassen von dem Event hatten ihn bissel mitgenommen. Wir lagen mehr oder weniger "getrennt" im Bett. 

Am nächsten Morgen dann war was komisch zwischen uns. Wir entschieden uns, dass ich fahre... bis dahin alles gut. Er hat zu mir noch "hab dich lieb" gesagt (bisher haben wir nur "ich mag dich wirklich sehr" gesagt). Nur seitdem ich gefahren bin, ist der Kontakt bei ungefähr 0.

Kein Guten Morgen mehr, kein Gute Nacht mehr... er schreibt, dass nicht alles gut mit uns sei und das sich in Zukunft ändern muss, weil es ihm zu viel war.. zu viel Nähe. Aber trotzdem schreiben wir nimmer, weil es ihm auch zu viel ist...

Mich nimmt das ganze so mit... weil wir wirklich harmonisch die Tage verbracht hatten und jetzt plötzlich von 100 auf 0 alles abgebremst wird. Er will auch über des Problem nicht wirklich reden, nur seine Ruhe... Er will sich auch nimmer mit mir treffen... Irgendwann schon wieder, aber aktuell nicht.. er wird aber auch nicht konkreter. Es ist passiv, schreibt keine Smileys mehr, wirkt angespannt und äußert sich auch angespannt...

Dabei schreiben wir eh ned viel... Vorgestern und gestern hatte er eig. den Tag für sich. Wir schreiben nicht mehr... Was ist los mit ihm?

Ich kann Fische Männer nicht ausstehen. Sie sind eigenartig.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2017 um 22:02

Danke für eure Antworten.

Ich werde wie folgt vorgehen: Er weiß, dass mir Kontakt wichtig ist. Auch das Guten Morgen, Gute Nacht...

Grundsätzlich werd ich ihn ignorieren oder mit Absicht später zurückschreiben...

- Wenn er sich heute nicht mehr meldet -> kein Interesse seinerseits und für mich ist alles klar (wenn man verliebt ist, meldet man sich täglich, ist so)
- Wenn er nur "Gute Nacht" schreibt -> er schreibt mir aus Pflicht, weil ich es so möchte
- Wenn er schreibt oder anruft -> kurz angebunden sein
- Wenn er sich die nächsten Tage meldet -> ebenso kurz angebunden sein und abwarten, wie sehr er sich Mühe gibt

Mit seinem Verhalten hat er mich jetzt so kaputt gekriegt. Vielleicht ist es tatsächlich so, dass er mich warmhalten möchte.. oder ist ganz einfach ein Lappen und hat zu wenig Eier um mir zu sagen, dass es nicht klappt.. Hallo, wenn man schon nachdenken muss darüber, ob man eine Beziehung will... dann sind da auch keine Gefühle da. Bei Gefühlen überlegt man nicht... und bei Gefühlen will man den anderen bei sich haben... Und denkt an die Person rund um die Uhr und meldet sich...

Aber einfach nimmer schreiben/telefonieren... und das nichtmal aus einem Streit heraus, sondern einfach "weil ich zu viel Nähe gegeben habe"...

Und wenn aber trotzdem alles wahr ist, was er schreibt und er tatsächlich Gefühle für mich hat (was sich eig widerspricht), dann hat er nen ganz miesen Charakter...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2017 um 15:24

Er hat mir gestern nicht mehr geschrieben, dafür aber heute Morgen/Mittag.

Ich zitiere:
Er: Huhu /wink-smiley/ Na wie gehts?
Ich: Gut und selbst?
Er: Auch gut. Konnte heute Nacht nicht schlafen und bin erst um halb vier ins Bett. Hatte am Abend 2 Stunden gepennt und war deshalb fit.
Ich (absichtlich 25 Minuten später): Oh nicht so toll
Er (ca. 25 Minuten später): Hat es bei euch über Nacht auch so viel geschneit? Bei uns ist es voll weiss draußen.
Ich (eine Stunde später, weil ich einkaufen war): Ja, war bei Schnee unterwegs.
Er (innerhalb von wenigen Minuten): Ah Ok.

Seitdem kommt nix mehr. Was will er jetzt? Die letzten drei Tage hat er mich voll hart abgewiesen... Und so ein richtiges Gespräch war das heute morgen auch nicht.

Was meint ihr zu diesem Verhalten?

Gefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2017 um 15:36

Ich bleib jedenfalls mal passiv/kurz angebunden.
Er hat mich mit seiner 3 Tage-Ignoranz und den ewigen Abweisungen jedenfalls ziemlich verletzt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2017 um 15:43

und was will er dann? wieso schreibt er noch?
Will er nur noch sex mit mir oder wie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2017 um 21:40

Hey, also er hat nochmal geschrieben.. und Schluss gemacht. Fall hat sich also erledigt.
Er hat keine Gefühle mehr. Er hatte leicht welche, aber die sind dann bei den längeren Tagen draufgegangen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2017 um 22:44

Und das ärmste ist, er hat mich auch noch gefragt, wie sich Verliebtsein anfühlt... der ärmste. und das mit 27...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Dezember 2017 um 11:16

Ich war und bin immernoch in ihn verliebt. Aber das ist eben meine Art und Weise, damit abzuschließen. Zum Wort "Fall erledigt", das sage ich immer, wenn ich mit etwas abschließen muss.

Wie gesagt, ich war unglaublich in ihn verliebt. Es hat einfach alles gepasst... Aber wenn er nicht reif genug ist für eine Beziehung bzw. sich nicht verliebt, dann hilfts halt nix. Traurig bin ich trotzdem und es fällt mir schwer, ihn so schnell aus dem Kopf zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2018 um 15:20

Lass ihm mehr Zeit, antworte gerne, freundlich, ohne Hast, aber nicht absichtlich verzögert.
Einfach ganz normal. Freue dich an einer "guten Freundschaft".

Auf ihn kommt eine sehr deutliche Veränderung in seinem Leben zu -- nach 7 Jahren.
Vielleicht hat er doch etwas "kalte Füße" bekommen, nicht in Bezug auf Dich, sondern auf sein Leben und seine Zukunft bezogen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2018 um 0:32
In Antwort auf goe18

Lass ihm mehr Zeit, antworte gerne, freundlich, ohne Hast, aber nicht absichtlich verzögert.
Einfach ganz normal. Freue dich an einer "guten Freundschaft".

Auf ihn kommt eine sehr deutliche Veränderung in seinem Leben zu -- nach 7 Jahren.
Vielleicht hat er doch etwas "kalte Füße" bekommen, nicht in Bezug auf Dich, sondern auf sein Leben und seine Zukunft bezogen.

Ja, aber dazu müsste er sich melden.
Also wir wollten uns jetzt nicht aus Facebook und so löschen... Wenn dann muss der nächste Schritt ja von ihm kommen?

Und wann denkst du, wird der kommen im Regelfall? Ist einfach nur Interesse..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2018 um 0:32

Ich kann jetzt eigentlich eh nix machen außer warten, das alles verarbeiten... hm... aber ich schreib euch wieder, wenn er sich meldet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2018 um 12:56
In Antwort auf windmacht

Ich kann jetzt eigentlich eh nix machen außer warten, das alles verarbeiten... hm... aber ich schreib euch wieder, wenn er sich meldet.

Also ich bin bzw war mit meinem fisch 2 jahre zusammen. Er hatte vor mir auch noch keine Beziehung. Und allgemeine wollte er nie richtig eine. Letztens haben wir darüber geredet wie wir dennoch zusammen gekommen sind. Es war so, dass für mich sex ohne Beziehung nicht in frage kam und er war dies von anderen frauen nicht gewohnt. Er meinte das machte mich interessanter. Dann war es so, dass ich ihm klipp und klar gesagt habe ich will eine beziehung oder nichts. Naja und er wollte aber keine... Dann hat er sich genauso benommen wie deiner! Und irgendwann hab ich mich nicht mehr gemeldet und bin nicht auf ihn eingegangen. Irgendwann hat er mich dann doch mal per Telefon erreichen können und hatte mich zum Gespräch eingeladen.
Indem Gespräch sagte er mir, dass er eine Beziehung  probieren möchte. Er aber kalte Füße hat und auch Angst was falsch zu machen. 
Ich glaube du musst ihm klar machen, dass er dich verliert wenn er keine beziehung eingeht. Aber dabei nicht unter druck setzen! Das bewirkt das Gegenteil 
Einfach mal nicht melden und irgendwann mit neuem elan und freude bei ihm ankommen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2018 um 15:11
In Antwort auf blueeyes155

Also ich bin bzw war mit meinem fisch 2 jahre zusammen. Er hatte vor mir auch noch keine Beziehung. Und allgemeine wollte er nie richtig eine. Letztens haben wir darüber geredet wie wir dennoch zusammen gekommen sind. Es war so, dass für mich sex ohne Beziehung nicht in frage kam und er war dies von anderen frauen nicht gewohnt. Er meinte das machte mich interessanter. Dann war es so, dass ich ihm klipp und klar gesagt habe ich will eine beziehung oder nichts. Naja und er wollte aber keine... Dann hat er sich genauso benommen wie deiner! Und irgendwann hab ich mich nicht mehr gemeldet und bin nicht auf ihn eingegangen. Irgendwann hat er mich dann doch mal per Telefon erreichen können und hatte mich zum Gespräch eingeladen.
Indem Gespräch sagte er mir, dass er eine Beziehung  probieren möchte. Er aber kalte Füße hat und auch Angst was falsch zu machen. 
Ich glaube du musst ihm klar machen, dass er dich verliert wenn er keine beziehung eingeht. Aber dabei nicht unter druck setzen! Das bewirkt das Gegenteil 
Einfach mal nicht melden und irgendwann mit neuem elan und freude bei ihm ankommen

Danke für deine Antwort. Aber sollte er dann nicht lieber auf mich zukommen? Weiss nicht... wenn ich ihn dazu zwinge oder ihn dazu manipuliere denke ich, dass das auf Dauer nicht hält... 

Wenn ihm an mir etwas liegt und er feststellt, wie dumm das von ihm war.... wird er sich melden. Wenn er allerdings findet, dass das die richtige Entscheidung war und jetz gar nicht mehr an mich denkt und froh ist, dass ich weg bin, dann denkt er auch nicht mehr an mich. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2018 um 15:20
In Antwort auf windmacht

Danke für deine Antwort. Aber sollte er dann nicht lieber auf mich zukommen? Weiss nicht... wenn ich ihn dazu zwinge oder ihn dazu manipuliere denke ich, dass das auf Dauer nicht hält... 

Wenn ihm an mir etwas liegt und er feststellt, wie dumm das von ihm war.... wird er sich melden. Wenn er allerdings findet, dass das die richtige Entscheidung war und jetz gar nicht mehr an mich denkt und froh ist, dass ich weg bin, dann denkt er auch nicht mehr an mich. 

Ja ich würde warten bis er dir schreibt. Aber auch da würde ich persönlich erstmal nicht drauf reagieren sondern ihn zappeln lassen. Wenn er jedoch nicht schreibt, würde ich dann letztendlich auf ihn zukommen. 
Ich glaube definitiv NICHT, dass er kein Interesse mehr an dir hat, sondern lediglich kalte Füße und fische brauchen immer sehr viel Zeit und besonders wenn es die erste Beziehung ist. 
Bei einem fisch hat es nämlich eine unglaublich große Bedeutung, wenn er dich seinen Freunden vorstellt und besonders, wenn er dich vor seinen Freunden abknutscht. 

Lass ihm einfach ein bisschen Zeit, aber eigentlich brauchst du keine Angst haben, dass er dich vergisst! Ein Fisch vergisst niemanden, besonders nicht jemanden mit großer Bedeutung für ihn! 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2018 um 15:46
In Antwort auf blueeyes155

Ja ich würde warten bis er dir schreibt. Aber auch da würde ich persönlich erstmal nicht drauf reagieren sondern ihn zappeln lassen. Wenn er jedoch nicht schreibt, würde ich dann letztendlich auf ihn zukommen. 
Ich glaube definitiv NICHT, dass er kein Interesse mehr an dir hat, sondern lediglich kalte Füße und fische brauchen immer sehr viel Zeit und besonders wenn es die erste Beziehung ist. 
Bei einem fisch hat es nämlich eine unglaublich große Bedeutung, wenn er dich seinen Freunden vorstellt und besonders, wenn er dich vor seinen Freunden abknutscht. 

Lass ihm einfach ein bisschen Zeit, aber eigentlich brauchst du keine Angst haben, dass er dich vergisst! Ein Fisch vergisst niemanden, besonders nicht jemanden mit großer Bedeutung für ihn! 
 

Er unternimmt viel, schaut sich auch gerne Museen und sowas an.. und ich bin ein absoluter Fan von sowas... Wir sind ins Museum rein und kamen fast nimmer raus, weil wir immer die selben Gedanken hatten und uns zu Tode gequatscht haben.. auch uns für das selbe interessiert hatten... er meinte, er hat das mit keinem Menschen bisher so erlebt und er findet das toll.

Was meinst du, geht in ihm grad vor? Wie gesagt, er hat halt 4 Tage nachgedacht und ich habe schon das Gefühl, als hätte er sich wirklich Gedanken gemacht und nicht nur so getan...

Meinst du, er meldet sich wieder? Und wann würdest du schätzen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2018 um 16:20
In Antwort auf windmacht

Er unternimmt viel, schaut sich auch gerne Museen und sowas an.. und ich bin ein absoluter Fan von sowas... Wir sind ins Museum rein und kamen fast nimmer raus, weil wir immer die selben Gedanken hatten und uns zu Tode gequatscht haben.. auch uns für das selbe interessiert hatten... er meinte, er hat das mit keinem Menschen bisher so erlebt und er findet das toll.

Was meinst du, geht in ihm grad vor? Wie gesagt, er hat halt 4 Tage nachgedacht und ich habe schon das Gefühl, als hätte er sich wirklich Gedanken gemacht und nicht nur so getan...

Meinst du, er meldet sich wieder? Und wann würdest du schätzen?

Wenn ich gerade so zurück denke, war es bei mir die selbe Situation 
Fische sind da ziemlich eigen. In gewisser Weise kann man sie auch als bindungsscheu bezeichnen. 
Deiner fühlt sich bei dir total wohl, nichtsdestotrotz hat er diese Angst. Es ist schwierig zu erklären aber du musst dir vorstellen, dass sein Rückzug ein Ausdruck für seinen Selbstschutz darstellt. Klar mag er dich und liebt es zeit miteinander zu verbringen, aber er hat dennoch angst! 
Gerade weil ihr sehr viel Zeit miteinander verbracht habt, ist es so, dass er keine zeit hatte mit sich die ganze situation klar zu machen. Fische müssen sich immer selbst vor augen führen, was gerade abgeht und das tut er gerade.. 

So ich würde ehrlich gesagt nicht darauf warten, dass er sich meldet (hat nicht unbedingt etwas beim Fisch zu sagen) 
Lass ihm zeit. Am besten lass nochmal eine Woche ohne Kontakt vergehen und dann würde ich ihm immer mal ein paar nette Worte schreiben(vielleicht 1 mal pro Woche) 
Beispielsweise: 'bin gerade in dem und dem cafe deiner Empfehlung nach, ist super, denk an dich' oder 'bin gerade in dem Museum... Es würde dir gefallen, drück dich'. 
Damit sendest du ihm klare signale! 
Fische  brauchen eine starke frau, zu der sie aufblicken können und du zeigst ihm mit deinen Nachrichten, dass du im Leben stehst und ihm glück bringen kannst und nicht den Schmerz vor dem er angst hat. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2018 um 16:54
In Antwort auf blueeyes155

Wenn ich gerade so zurück denke, war es bei mir die selbe Situation 
Fische sind da ziemlich eigen. In gewisser Weise kann man sie auch als bindungsscheu bezeichnen. 
Deiner fühlt sich bei dir total wohl, nichtsdestotrotz hat er diese Angst. Es ist schwierig zu erklären aber du musst dir vorstellen, dass sein Rückzug ein Ausdruck für seinen Selbstschutz darstellt. Klar mag er dich und liebt es zeit miteinander zu verbringen, aber er hat dennoch angst! 
Gerade weil ihr sehr viel Zeit miteinander verbracht habt, ist es so, dass er keine zeit hatte mit sich die ganze situation klar zu machen. Fische müssen sich immer selbst vor augen führen, was gerade abgeht und das tut er gerade.. 

So ich würde ehrlich gesagt nicht darauf warten, dass er sich meldet (hat nicht unbedingt etwas beim Fisch zu sagen) 
Lass ihm zeit. Am besten lass nochmal eine Woche ohne Kontakt vergehen und dann würde ich ihm immer mal ein paar nette Worte schreiben(vielleicht 1 mal pro Woche) 
Beispielsweise: 'bin gerade in dem und dem cafe deiner Empfehlung nach, ist super, denk an dich' oder 'bin gerade in dem Museum... Es würde dir gefallen, drück dich'. 
Damit sendest du ihm klare signale! 
Fische  brauchen eine starke frau, zu der sie aufblicken können und du zeigst ihm mit deinen Nachrichten, dass du im Leben stehst und ihm glück bringen kannst und nicht den Schmerz vor dem er angst hat. 

Und was ist, wenn ich ihm schreibe, dass ob er lust hätte, mal nen ausflug zu machen? irgendwas zu unternehmen? ist das dann zu direkt?
und meinst du, der denkt ab und zu noch an mich?
aber wieso hat er mit dann ne abfuhr gegeben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2018 um 17:26
In Antwort auf windmacht

Und was ist, wenn ich ihm schreibe, dass ob er lust hätte, mal nen ausflug zu machen? irgendwas zu unternehmen? ist das dann zu direkt?
und meinst du, der denkt ab und zu noch an mich?
aber wieso hat er mit dann ne abfuhr gegeben?

Hat er dir beispielsweise auch ein frohes neues Jahr gewünscht? Und wann war genau der letzte Kontakt? 

Sorry wenn du es erwähnt hattest, aber wie lange ist das ganze jetzt her? Doch noch nicht sooo lang oder? 
Denn so würde ich noch was warten mit einem erneuten Treffen. Er braucht einfach noch ein bisschen Zeit :/
Und klar wird er an dich denken, weil er sicher das ganze Geschehen Revue passieren lässt. 
Schau dir doch mal ein paar Videos von Dr. Leonie Thöne auf youtube dazu an die helfen! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2018 um 18:24

Aber schön, dass du  dir Zeit nimmst alles durch zu lesen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2018 um 23:22
In Antwort auf blueeyes155

Hat er dir beispielsweise auch ein frohes neues Jahr gewünscht? Und wann war genau der letzte Kontakt? 

Sorry wenn du es erwähnt hattest, aber wie lange ist das ganze jetzt her? Doch noch nicht sooo lang oder? 
Denn so würde ich noch was warten mit einem erneuten Treffen. Er braucht einfach noch ein bisschen Zeit :/
Und klar wird er an dich denken, weil er sicher das ganze Geschehen Revue passieren lässt. 
Schau dir doch mal ein paar Videos von Dr. Leonie Thöne auf youtube dazu an die helfen! 

Abfuhr am Samstag.
Silvester kam nix und seit Samstag auch nix mehr... Aber wir gingen im guten auseinander.. und ich schrieb ihm auch noch, wenn was ist, dass er sich immer melden kann bei mir. Dann meinte er so "erstmal wirken lassen".

Weiß ned, ob er an mich denkt. Er meinte halt immer, dass ich was besonderes bin. Hat auch alles immer aufgezählt, was er toll findet... und naja, er kann mir gestohlen bleiben. Kein Mann der Welt hat das Recht darauf mich so zu verletzen und dann wieder angestunken zu kommen... und keine Ahnung, da isses mir jetz Wurst, ob er Fisch ist oder psychisch erkrankt. Das macht man einfach nicht. Und mit dieser Warterei sehe ich auch keinen Traummann mehr in ihm... Ich will einen Mann, mit dem ich - ohne Komplikationen und großem Nachdenken - durchstarten kann.

Ich sortiere ihn zu meiner Deppensammlung. Bisher sind alle Deppen immer wieder bei mir angekommen "ich habe den größten Fehler meines Lebens gemacht". Blöd nur, dass dann immer meine Gefühle weg sind...

Danke für die Empfehlung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Großes Blatt Thema liebe
Von: lilly123413
neu
|
2. Januar 2018 um 20:24
Kind verhext
Von: aliali28
neu
|
1. Januar 2018 um 19:42
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen