Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fische Mann...melden oder nicht melden?

Fische Mann...melden oder nicht melden?

15. Februar 2007 um 17:05 Letzte Antwort: 16. Mai 2007 um 20:28

ich bin auch lange Zeit mit einem Fische Mann zusammen gewesen und ich hatte mit ihm wie viele hier schon beschrieben haben die allerschönste Zeit und die schlimmste Zeit in meinem Leben. Eigenlich ist er genauso wie alle hier den Fisch beschreiben, sehr sensibel, ist mal der liebste Mensch der Welt und dann wieder total distanziert...
Nun ist es seit kurzem vorbei und ich höre und sehe gar nichts mehr von ihm...er hat sich total zurückgezogen und eine Mauer aufgebaut. Ich muss dazu sagen dass er gerade eine ganz ganz schlimme Lebensphase (sind gleich ganz viele Sachen wo ganz schief laufen) durchmachen muss, wo sogar für jedes andere "starke" Sternzeichen wahnsinnig schlimm auszuhalten wäre und bei einem Fisch hat das ja fatale Folgen. Ich bin selbst ein Widder und würde bei dem was er gerade durchmachen muss selbst verzweifeln, wo wir Widder bekanntlich aber eher die großen Kämpfer Naturen sind.

Naja was mich interessieren würde, hier schreiben viele dass sie Ähnliches mit dem Fisch durchgemacht haben und er von einem Tag auf den anderen "davongeschwommen" ist..aber was habt ihr denn dann getan? Einfach davonschwimmen lassen oder habt ihr euch trotzdem weiterhin gemeldet, oder hattet ihr Angst ihr würdet ihn so unter Druck setzen oder habt ihr vielleicht zuviel Druck ausgeübt und er ist deshalb nicht mehr wieder gekommen?
Ich dachte mir ich melde mich einfach mal hin und wieder ohne groß Druck auszuüben (das war mein Problem davor, Hitzkopf Widder halt, aber habe jetzt einiges kapiert) und hoffe er fängt sich wieder und kommt zurück...denn das ist er schon einmal nach langer Zeit wo ich schon dachte es wäre längst vorbei und hatte ihn total abgeschrieben und dann meinte er ich wäre seine Traumfrau und er ist ein Trottel weil er mich verlassen hatte..dann hatten wir eben eine wunder wunderschöne Zeit zusammen und er tat alles für mich und man merkte auch wie sehr er mich liebt...und jetzt ist das Gleiche schon wieder nur eben dass jetzt leider das Leben einen Strich durch die Rechnung zu machen scheint....aber muss wirklich dazusagen, wenn ich jetzt alles aufzählen würde was der Mensch für Probleme gerade hat ich würde nicht fertig werden damit

Was meint ihr Fischexperten denn?

Mehr lesen

17. Februar 2007 um 1:53

Hallo...
Das Fische distanziert sind, gerade wenn sie Probleme haben, ist wohl für jedermann bekannt. Mich würde schon interessieren, was er für Sorgen hat. Wenn sie ihn so belasten, wie Du es andeutest, dann finde ich es eher normal (bin selbst Fisch). Und in solchen Momenten fand ich es immer schön, wenn sich mal jemand nach meinem Befinden erkundigt hat. Hatte auch eine sehr schwere Zeit hinter mir. Versuch es doch einfach mal mit einer kleinen Frage nach seinem Befinden. Lade ihn doch zu einem Kaffee, Latte macchiato ein. Und sag ihm, dass zu ihm gern zuhören möchtest. Das schafft Vertrauen.

Gruß gb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2007 um 11:23
In Antwort auf yngvar_12081585

Hallo...
Das Fische distanziert sind, gerade wenn sie Probleme haben, ist wohl für jedermann bekannt. Mich würde schon interessieren, was er für Sorgen hat. Wenn sie ihn so belasten, wie Du es andeutest, dann finde ich es eher normal (bin selbst Fisch). Und in solchen Momenten fand ich es immer schön, wenn sich mal jemand nach meinem Befinden erkundigt hat. Hatte auch eine sehr schwere Zeit hinter mir. Versuch es doch einfach mal mit einer kleinen Frage nach seinem Befinden. Lade ihn doch zu einem Kaffee, Latte macchiato ein. Und sag ihm, dass zu ihm gern zuhören möchtest. Das schafft Vertrauen.

Gruß gb

Seine Sorgen...
....schwere familiäre Probleme, Probleme mit Behörden, berufliche Probleme, Probleme mit Freunden, Geld Probleme, in eine Fremde Stadt gezogen........so ziemlich alle Probleme die ein Mensch im Laufe seines Lebens mal verteilt hat, hat er auf einmal bekommen. Ja und das einzigste Problem dass er irgendwie lösen konnte so kam es mir vor, war unsere Beziehung weil die ja auch darunter litt, also er musste sich dann wenigstens nicht mehr darum kümmern mich glücklich zu machen wo er halt (in seinen Augen) gerade nicht konnte weil er soviel Probleme hatte die ihn total runterziehen und er sich halt zurückzieht. Ich wäre ihm auch beigestanden gerade in seinen schwierigen Zeit...aber das wollte er nicht, er will alleine sein.
Ach wenn es so einfach wäre ich würde ihn liebend gerne alle 4 Wochen ganz ohne Druck anrufen und fragen ob es ihm gut geht weil ich ihm ja sehr wünsche dass er alles in Griff bekommt und glücklich ist. Aber irgendwie trau ich mich halt auch nicht weil ich es auch nicht so ganz verstehen kann dass er den Kontakt total abgebrochen hat ohne sich ein einziges Mal zu melden...wobei er zu Freunden sagte er hätt schiss davor...aber ich hatte mich dann auch per SMS gemeldet und trotzdem kam keine Reaktion.
Das ist wieder eine typische Fisch Reaktion oder???
Sehr schwierig alles...trotzdem liebe ich ihn...aber ich glaube das weiß er auch ...das hoffe ich wenigstens.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2007 um 22:57

Hallo poca,
ich war auch mit einem fische-mann zusammen. genau wie du schreibst, so war es auch bei mir. es war die schönste und aber auch ne schlimme zeit meines lebens. ein auf und ab. ein hin u. her. ein nicht-entscheiden können, wollen? hab seit ca. 3 jahren nichts mehr von ihm gehört. heut hat er geburtstag kann ihm nicht gratulieren, seine handy-nr. existiert nicht mehr. und ich würde es auch nicht tun. hab ihm mal ne SMS geschrieben, ob wir wenigstens freunde sein könnten. dann kam damals ein NEIN und ein trauriges smilie. ich hab das so interpretiert, dass er noch gefühle für mich hat und deshalb keine freundschaft eingehen kann. weiss auch nicht. glaub, hab immer noch gefühle für ihn. ich kapier es nicht, wie man nach langer zeit sich einfach zurückziehen und nicht mehr melden kann und den anderen im ungewissen zurücklässt. das werde ich nie kapieren. also ich kann dir nur raten, höre auf dein bauchgefühl. mir hat damals ne kartenlegerin gesagt, ich soll ihm ne sms schicken. mein bauchgefühl sagte, ich soll es nicht machen. ich bereu es heut noch, dass ich es getan habe u. nicht auf mein bauchgefühl gehört hab. liebe grüsse, sendet dir engel5055

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2007 um 0:17

...
Es kommt auf die Umstaende der Trennung an. Wenn Du Dich von ihm getrennt hast und er sehr verletzt war, dann wuerd ich mich nicht melden. Das wuerde ihn dann nur noch mehr fertig machen. Freundschaft nach sowas hat auch keinen Sinn. Das einzige was in diesem Fall angebracht ist, schreib ihm nen sehr warmen Brief, dass Du die Zeit mit ihm sehr genossen hast, dass Du traurig bist, dass es vorbei ist und dass Du ihn immer respektiert hast... Also so richtig ehrlich, offen und so. Wenn man dem Fisch das Innerste des Herzens zeigt, fuehlt er sich am wohlsten.
Das mit dem wegschwimmen passiert, wenn er sich absolut nicht mehr verstanden fuehlt. Beim Fisch kanns echt passieren, dass man mit ihm in der

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Februar 2007 um 14:19
In Antwort auf engel5055

Hallo poca,
ich war auch mit einem fische-mann zusammen. genau wie du schreibst, so war es auch bei mir. es war die schönste und aber auch ne schlimme zeit meines lebens. ein auf und ab. ein hin u. her. ein nicht-entscheiden können, wollen? hab seit ca. 3 jahren nichts mehr von ihm gehört. heut hat er geburtstag kann ihm nicht gratulieren, seine handy-nr. existiert nicht mehr. und ich würde es auch nicht tun. hab ihm mal ne SMS geschrieben, ob wir wenigstens freunde sein könnten. dann kam damals ein NEIN und ein trauriges smilie. ich hab das so interpretiert, dass er noch gefühle für mich hat und deshalb keine freundschaft eingehen kann. weiss auch nicht. glaub, hab immer noch gefühle für ihn. ich kapier es nicht, wie man nach langer zeit sich einfach zurückziehen und nicht mehr melden kann und den anderen im ungewissen zurücklässt. das werde ich nie kapieren. also ich kann dir nur raten, höre auf dein bauchgefühl. mir hat damals ne kartenlegerin gesagt, ich soll ihm ne sms schicken. mein bauchgefühl sagte, ich soll es nicht machen. ich bereu es heut noch, dass ich es getan habe u. nicht auf mein bauchgefühl gehört hab. liebe grüsse, sendet dir engel5055

Jetzt kapier ich gar nichts mehr ...
das mit dem Melden war dann wohl ein Fehlschlag!
Wollte ihm auch zum Geburtstag gratulieren und erst ging er nicht ran und kurz darauf machte er lieber das Telefon an seinem Geburtstag aus als mit mir auch nur ein Wort reden zu müssen...so kams mir zumindest vor, (hatte zwar ohne Nr. angerufen aber ich denke er weiß das ich es war) Ich kapiers nicht mehr. Ich hab keine Ahnung mehr was der Mensch denkt...er müsste mich so gut kennen um zu wissen dass ich ihn nicht unter Druck setzen will und immer hinter ihm gestanden habe und gleich schon gar nix erzwingen will, aber genau das denkt er wahrscheinlich dass ich jetzt erzwingen will dass wir zusammen sind...will ich gar nicht und ich kanns ihm noch nichtmal sagen weil er keinen Kontakt haben will und sich total abseilt...ich kapiers nicht mehr. Ich versteh nur nicht wie man jemanden zuerst so lieben kann und dann plötzlich so fallen lassen kann und alles wegschmeißt und nochnichtmal nen Grund sagt! Alle seine Freund wissen auch nicht was ist, auch von denen, bis auf 1-2 ganz enge seilt, er sich auch ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Februar 2007 um 20:19
In Antwort auf an0N_1273137299z

Jetzt kapier ich gar nichts mehr ...
das mit dem Melden war dann wohl ein Fehlschlag!
Wollte ihm auch zum Geburtstag gratulieren und erst ging er nicht ran und kurz darauf machte er lieber das Telefon an seinem Geburtstag aus als mit mir auch nur ein Wort reden zu müssen...so kams mir zumindest vor, (hatte zwar ohne Nr. angerufen aber ich denke er weiß das ich es war) Ich kapiers nicht mehr. Ich hab keine Ahnung mehr was der Mensch denkt...er müsste mich so gut kennen um zu wissen dass ich ihn nicht unter Druck setzen will und immer hinter ihm gestanden habe und gleich schon gar nix erzwingen will, aber genau das denkt er wahrscheinlich dass ich jetzt erzwingen will dass wir zusammen sind...will ich gar nicht und ich kanns ihm noch nichtmal sagen weil er keinen Kontakt haben will und sich total abseilt...ich kapiers nicht mehr. Ich versteh nur nicht wie man jemanden zuerst so lieben kann und dann plötzlich so fallen lassen kann und alles wegschmeißt und nochnichtmal nen Grund sagt! Alle seine Freund wissen auch nicht was ist, auch von denen, bis auf 1-2 ganz enge seilt, er sich auch ab.

Hallo, liebe poca
oh ich versteh dich so gut. verstehe bis heute nicht, warum "mein" fische-mann sich seit ostern 2004 nicht mehr gemeldet hat. er hat auch alles weggeschmissen, ich hab ihn so sehr geliebt. kam mir vor wie ein benutzter weggeworfener müllbeutel. es war auch ohne grund. ich wünsche dir so sehr, dass bei dir doch noch alles "gut" wird. ganz liebe grüsse, engel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2007 um 7:21
In Antwort auf an0N_1273137299z

Jetzt kapier ich gar nichts mehr ...
das mit dem Melden war dann wohl ein Fehlschlag!
Wollte ihm auch zum Geburtstag gratulieren und erst ging er nicht ran und kurz darauf machte er lieber das Telefon an seinem Geburtstag aus als mit mir auch nur ein Wort reden zu müssen...so kams mir zumindest vor, (hatte zwar ohne Nr. angerufen aber ich denke er weiß das ich es war) Ich kapiers nicht mehr. Ich hab keine Ahnung mehr was der Mensch denkt...er müsste mich so gut kennen um zu wissen dass ich ihn nicht unter Druck setzen will und immer hinter ihm gestanden habe und gleich schon gar nix erzwingen will, aber genau das denkt er wahrscheinlich dass ich jetzt erzwingen will dass wir zusammen sind...will ich gar nicht und ich kanns ihm noch nichtmal sagen weil er keinen Kontakt haben will und sich total abseilt...ich kapiers nicht mehr. Ich versteh nur nicht wie man jemanden zuerst so lieben kann und dann plötzlich so fallen lassen kann und alles wegschmeißt und nochnichtmal nen Grund sagt! Alle seine Freund wissen auch nicht was ist, auch von denen, bis auf 1-2 ganz enge seilt, er sich auch ab.

Wieso...
wieso rufst Du ihn auch an? das ist dann wie konfrontation. schreib doch 'ne mail. Das ist doch viel viel besser.

Gruss

D.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2007 um 11:46
In Antwort auf an0N_1273137299z

Jetzt kapier ich gar nichts mehr ...
das mit dem Melden war dann wohl ein Fehlschlag!
Wollte ihm auch zum Geburtstag gratulieren und erst ging er nicht ran und kurz darauf machte er lieber das Telefon an seinem Geburtstag aus als mit mir auch nur ein Wort reden zu müssen...so kams mir zumindest vor, (hatte zwar ohne Nr. angerufen aber ich denke er weiß das ich es war) Ich kapiers nicht mehr. Ich hab keine Ahnung mehr was der Mensch denkt...er müsste mich so gut kennen um zu wissen dass ich ihn nicht unter Druck setzen will und immer hinter ihm gestanden habe und gleich schon gar nix erzwingen will, aber genau das denkt er wahrscheinlich dass ich jetzt erzwingen will dass wir zusammen sind...will ich gar nicht und ich kanns ihm noch nichtmal sagen weil er keinen Kontakt haben will und sich total abseilt...ich kapiers nicht mehr. Ich versteh nur nicht wie man jemanden zuerst so lieben kann und dann plötzlich so fallen lassen kann und alles wegschmeißt und nochnichtmal nen Grund sagt! Alle seine Freund wissen auch nicht was ist, auch von denen, bis auf 1-2 ganz enge seilt, er sich auch ab.

So machen es viele Männer
nein man kann es auch nicht verstehen und es hat nichts, aber auch gar nichts mit dem Sternzeichen Fische zu tun, sondern mit einer Sorte Mann, die es heute leider nur zu oft gibt. Viele Männer verhalten sich sorry, wie Arschlöcher. Wollen sie von einer Frau nichts mehr, dann blocken sie ALLES, wirklich ALLES ab. Und dann ist ALLES, wirklich ALLES Druck von Seiten der Frau. Und wenn sie nur zu seinem Geburtstag eine kurze SMS schreibt: Alles Gute...
Will diese Sorte Mann nicht mehr, dann wird er nie! drauf regieren. Sorry, das ist meine Erfahrung und die sehr vieler Frauen.
Viele Männer können sogar eine jahrelange Beziehung zu einer Frau haben und ihr ständig sagen, dass sie sie lieben. Und plötzlich kehrt das Blatt und sie verschwinden auf Nimmerwiedersehen - OHNE auch nur irgendwas zu sagen. Zurück lassen sie eine total verstörte, kaum je mehr beziehungsfähige Frau zurück, die keinem Mann mehr glaubt und diesem (sorry ... ewig nachtrauert.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2007 um 12:22

Er hat sich gemeldet
von ganz alleine und wir haben eine Std telefoniert...es war wirklich ein sehr schönes Gespräch wie wir sie früher auch geführt hatten. Es hat sich zwar nicht viel zwischen uns geklärt aber ich habe es wirklich sehr geschätzt dass er von ganz alleine angerufen hat und mir erzählt hat wie es ihm geht und was er so macht und er wissen wollte wie es mir geht und was ich so tue. Ich bin zwar jetzt nicht total naiv und denke nach dem einen Anruf würde sich irgendwas tun, da ja seine ganzen Umstände noch nicht geklärt sind und sich im Grunde nichts an seiner Lage verbessert hat, aber wir haben ein wirklich tolles Gespräch geführt und es war einach schön zu wissen dass er doch an mich denkt und es ihm wichtig ist dass es mir gut geht
Und dass wir gerade nicht zusammensein können habe ich auch längst kapiert...es war einfach nur schön von ihm zu hören und zu hören dass er nicht aufgegeben hat sein Leben in Griff zu bekommen. Und wer weiß, ich glaube jedenfalls an ihn und glaube fest daran er schafft das. Und ich bin für ihn da wenn er mich braucht..auch wenn ich nicht auf ihn warte, er wird immer in meinem Herzen sein und ein wichtiger Mensch in meinem Leben bleiben.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2007 um 13:33
In Antwort auf an0N_1273137299z

Er hat sich gemeldet
von ganz alleine und wir haben eine Std telefoniert...es war wirklich ein sehr schönes Gespräch wie wir sie früher auch geführt hatten. Es hat sich zwar nicht viel zwischen uns geklärt aber ich habe es wirklich sehr geschätzt dass er von ganz alleine angerufen hat und mir erzählt hat wie es ihm geht und was er so macht und er wissen wollte wie es mir geht und was ich so tue. Ich bin zwar jetzt nicht total naiv und denke nach dem einen Anruf würde sich irgendwas tun, da ja seine ganzen Umstände noch nicht geklärt sind und sich im Grunde nichts an seiner Lage verbessert hat, aber wir haben ein wirklich tolles Gespräch geführt und es war einach schön zu wissen dass er doch an mich denkt und es ihm wichtig ist dass es mir gut geht
Und dass wir gerade nicht zusammensein können habe ich auch längst kapiert...es war einfach nur schön von ihm zu hören und zu hören dass er nicht aufgegeben hat sein Leben in Griff zu bekommen. Und wer weiß, ich glaube jedenfalls an ihn und glaube fest daran er schafft das. Und ich bin für ihn da wenn er mich braucht..auch wenn ich nicht auf ihn warte, er wird immer in meinem Herzen sein und ein wichtiger Mensch in meinem Leben bleiben.

Lese immer wieder im Fische-Forum
und leide mit euch mit, die ihr mit Fische-Männern zu tun habt, wie ich auch. Diese Männer sind, man muss es hier auch einmal sagen, eine wunderschöne Erfahrung, auch wenn sie oft nicht so wollen, wie man selbst möchte ...
Freut mich total für dich, dass er sich gemeldet hat, und es ist schön zu hören, dass du für ihn da sein wirst, wenn er dich braucht. Ich glaube, dass er das spüren wird, und vielleicht regelt sich doch alles, und er kommt zurück .....
Dir alles Gute!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. April 2007 um 20:30
In Antwort auf an0N_1273137299z

Seine Sorgen...
....schwere familiäre Probleme, Probleme mit Behörden, berufliche Probleme, Probleme mit Freunden, Geld Probleme, in eine Fremde Stadt gezogen........so ziemlich alle Probleme die ein Mensch im Laufe seines Lebens mal verteilt hat, hat er auf einmal bekommen. Ja und das einzigste Problem dass er irgendwie lösen konnte so kam es mir vor, war unsere Beziehung weil die ja auch darunter litt, also er musste sich dann wenigstens nicht mehr darum kümmern mich glücklich zu machen wo er halt (in seinen Augen) gerade nicht konnte weil er soviel Probleme hatte die ihn total runterziehen und er sich halt zurückzieht. Ich wäre ihm auch beigestanden gerade in seinen schwierigen Zeit...aber das wollte er nicht, er will alleine sein.
Ach wenn es so einfach wäre ich würde ihn liebend gerne alle 4 Wochen ganz ohne Druck anrufen und fragen ob es ihm gut geht weil ich ihm ja sehr wünsche dass er alles in Griff bekommt und glücklich ist. Aber irgendwie trau ich mich halt auch nicht weil ich es auch nicht so ganz verstehen kann dass er den Kontakt total abgebrochen hat ohne sich ein einziges Mal zu melden...wobei er zu Freunden sagte er hätt schiss davor...aber ich hatte mich dann auch per SMS gemeldet und trotzdem kam keine Reaktion.
Das ist wieder eine typische Fisch Reaktion oder???
Sehr schwierig alles...trotzdem liebe ich ihn...aber ich glaube das weiß er auch ...das hoffe ich wenigstens.

Ich bin auch fische
und wär nie auf die idee gekommen meine freunde wegzuschmeißen. das erhöht die probleme doch bloß.
aber das mit dem abkapseln kommt schon vor.
ich kann mit jemandem zusammensein und teileise gedanklich voll abwesend sein wenn ich über irgendwas, gut oder schlecht nachdenke.
sollte hoffentlich kein problem sein.

aber wenn jemand daraufhin erklärt ich habe immer gedanklich anwesend zu sein... da würde schon der fluchtinstinkt kommen.

ich glabe aber dass das problem eher daran liegt dass er ein mann ist als ein fisch. männer setzen sich unter druck dass sie dies und das machen müssen (zb geld haben- deiner hat grad finanzprobleme?) für ihre partnerin.

und wollen bloß nicht geholfen werden^^sonst sind sie ja entmännlicht-das ist schlecht für die beziehung.
meine erfahrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Mai 2007 um 20:28

Du schreibst mir aus der Seele...
genau so war mein Fische-Mann!!! Mal total lieb zu mir und dann distanziert, zuletzt bedingt durch seine Probleme mit Sorgerechtstreit hat er einfach den Kontakt abgebrochen, ohne nur groß darauf einzugehen. Trotz vieler sms, emails und anrufen kam kein Zeichen mehr von ihm, bis zum heutigen Tag nicht.
Ich weiß nicht, wieso er den Kontakt einfach so abbrechen konnte....muss man Fische verstehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club