Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fische - misstrauisch ??!! Unsicher ??!!

Fische - misstrauisch ??!! Unsicher ??!!

22. Oktober 2010 um 12:34

Also... diesmal ganz kurz.... ich fühle mich bei meinem Fischi immer wohler und auch sicherer. Wenn er sich mal ein Tag nicht meldet bin ich auch nicht verunsichert weil ich eben spüre dass, das was ganz tolles wird und ich genau weiss am nächsten Tag kommt umso mehr (er schreibt grad seine doktorarbeit und da lass ich ihn auch grad in ruh )

aber...

... ich war mal wieder mit meinem Fischi essen ja und dann kam es wieder... ich erzähle ihm gerade das ich die neue whg in die ich einziehe nicht so toll finde und mich schon nach ner neuen umsehe und dies eher eine kurzschlussreaktion war das ich diese genommen habe... unnndddd da war es wieder "siehst du, du triffst immer kurzschlussreaktionen, bei dir kann man sich nicht sicher sein!" habe ihm auch erklärt das es nicht so ist und wie er darauf käme ?! aber immer und immer wieder heisst es ich würde nicht bei meiner entscheidung bleiben und dies bezieht er auch auf beziehungen... ich verstehe einfach nicht warum ?! ich merke richtig das er mir gegenüber immer sehr verunsichert ist... nicht unsicher indem sinne das er mich nicht will sondern eher ob ich mich gegen ihn entscheiden würde nach einer zeit...

deswegen lasse ich es auch gaaaanz langsam angehen, versuche immer lieb und nett zu sein und ihm die stabilität zu bieten die er vielleicht braucht... damit er merkt das wenn wir uns auch mal 2 tage nicht hören, ich immer noch da bin und auch ihn "warte" ...

nun ihr lieben fischis... seid ihr öfter so unsicher und wie kann man euch die unsicherheit nehmen ??? kann man das auch positiv deuten - das er es sehr ernst meint und nicht enttäuscht werden will ??

sehr komisch... aber sonst bin ich sehr sehr gelassen was sonst sehr untypisch für mich ist... aber ich will ihn und nur ihn das muss nur noch er kapieren

Mehr lesen

22. Oktober 2010 um 15:12

Pass auf
das du vor lauter "lieb sein" um ihm etwas zu beweisen, nicht von deinem persönlichen Weg abweichst. Du verlierst dich sonst.

Ich hab den Fehler auch gemacht. Es hagelte Vorwürfe ohne Ende und irgendwann hab ich mich dabei erwischt ihm wirklich alles - aber jeglichen Mist - recht machen zu wollen um ein bißchen mehr Zufriedenheit in die Sache zu bringen. Keine Chance.... Man wird höchstens bekloppt davon, weil man ständig Dinge tut, die man eigentlich gar nicht möchte.

Du kannst einen Fisch nicht zufriedenstellen. Die finden immer was. Und ich kenne genug (mag wohl daran liegen, daß so viele Leute im Sommer Sex haben und dann gibts im März halt viele Kinder ).

Manchmal denke ich er meint ein Vorrecht auf bescheuertes Benehmen zu haben. Wenn einer Mist bauen darf, dann er - der Rest hat sich gefälligst zu ändern oder zusammenzureissen.

Wenn der nicht hin und wieder seine "niedlichen" Phasen hätte, wäre ich längst über alle Berge.

Diese Vorwürfe wirst du wohl noch öfter zu hören kriegen. Gut möglich, daß er sogar ein ähnliches Verhalten an den Tag legt (nicht wissen was er in 2 Stunden will und überstürzt handeln z.B. Tut meiner ständig.) und nicht damit klarkommt, das eigene Verhalten vor Augen zu haben. Das Gefühl hab ich bei meinem immer. Wir machen eigentlich die gleichen blöden Sachen. Aber wehe ich mach es. Bei ihm heißt es dann "ich weiß, ich bin schwierig" und damit ist das Thema dann durch. Wenn ich was blödes mache, kann man da auch gerne mal ein paar Wochen drauf rumhacken.

Von wegen sensibel und so....


Gefällt mir

22. Oktober 2010 um 16:02
In Antwort auf seralina1

Pass auf
das du vor lauter "lieb sein" um ihm etwas zu beweisen, nicht von deinem persönlichen Weg abweichst. Du verlierst dich sonst.

Ich hab den Fehler auch gemacht. Es hagelte Vorwürfe ohne Ende und irgendwann hab ich mich dabei erwischt ihm wirklich alles - aber jeglichen Mist - recht machen zu wollen um ein bißchen mehr Zufriedenheit in die Sache zu bringen. Keine Chance.... Man wird höchstens bekloppt davon, weil man ständig Dinge tut, die man eigentlich gar nicht möchte.

Du kannst einen Fisch nicht zufriedenstellen. Die finden immer was. Und ich kenne genug (mag wohl daran liegen, daß so viele Leute im Sommer Sex haben und dann gibts im März halt viele Kinder ).

Manchmal denke ich er meint ein Vorrecht auf bescheuertes Benehmen zu haben. Wenn einer Mist bauen darf, dann er - der Rest hat sich gefälligst zu ändern oder zusammenzureissen.

Wenn der nicht hin und wieder seine "niedlichen" Phasen hätte, wäre ich längst über alle Berge.

Diese Vorwürfe wirst du wohl noch öfter zu hören kriegen. Gut möglich, daß er sogar ein ähnliches Verhalten an den Tag legt (nicht wissen was er in 2 Stunden will und überstürzt handeln z.B. Tut meiner ständig.) und nicht damit klarkommt, das eigene Verhalten vor Augen zu haben. Das Gefühl hab ich bei meinem immer. Wir machen eigentlich die gleichen blöden Sachen. Aber wehe ich mach es. Bei ihm heißt es dann "ich weiß, ich bin schwierig" und damit ist das Thema dann durch. Wenn ich was blödes mache, kann man da auch gerne mal ein paar Wochen drauf rumhacken.

Von wegen sensibel und so....



ne ne ich bin leider nicht immer lieb - ich bin eine zicke hoch zehn in ganz schlimmen maßen.. ich versuche nur lieber zu sein wenns nicht immer nach meinem kopf geht... also sprich wenn er nicht das tut was ich will

ich bin ziemlich anstrengend und möchte einfach lernen auch mal mich zu zügeln weil nicht immer alles nach meiner pfeiffe tanzen kann - das meinte ich mit lieb sein

Gefällt mir

22. Oktober 2010 um 16:49
In Antwort auf nela_12929629


ne ne ich bin leider nicht immer lieb - ich bin eine zicke hoch zehn in ganz schlimmen maßen.. ich versuche nur lieber zu sein wenns nicht immer nach meinem kopf geht... also sprich wenn er nicht das tut was ich will

ich bin ziemlich anstrengend und möchte einfach lernen auch mal mich zu zügeln weil nicht immer alles nach meiner pfeiffe tanzen kann - das meinte ich mit lieb sein

Also ich...
... als weiblicher Fisch,
kann nur bestätigen, das wir schwer zufrieden zustellen sind. Ich leide manchmal sehr unter meinen Stimmungsschwankungen und dem Gefühl, nicht zu wissen, was ich will.

Außerdem sind wir sehr unsicher und wollen ständig alles bestätigt haben, immer wieder.
Mir geht das auch so, wenn ER sich mal nicht meldet... dann ist es für mich schon so gut wie vorbei.

Red mit ihm drüber....

Gefällt mir

22. Oktober 2010 um 17:14
In Antwort auf nela_12929629


ne ne ich bin leider nicht immer lieb - ich bin eine zicke hoch zehn in ganz schlimmen maßen.. ich versuche nur lieber zu sein wenns nicht immer nach meinem kopf geht... also sprich wenn er nicht das tut was ich will

ich bin ziemlich anstrengend und möchte einfach lernen auch mal mich zu zügeln weil nicht immer alles nach meiner pfeiffe tanzen kann - das meinte ich mit lieb sein

Hm....
Also ich kenne ja nicht nur den einen Fisch. Aber egal ob männlich oder weiblich - wenn du da nicht weißt was du willst und das auch durchsetzt, dann hast du verloren und sie tanzen dir auf der Nase rum.

ZU zickig ist immer schlecht. Eiiiigentlich will ja auch der Fisch Harmonie. Aber ein eigener Wille kann nie verkehrt sein.

Ich hab die Erfahrung gemacht, daß ich mit Worten nicht weit komme. Ich muss meinen "spüren" lassen, daß ich sauer bin. D.h. umdrehen, weggehen und zuhause am besten rumzicken bis der Arzt kommt. Ich bin zwar eigentlich nicht so, weil ich lieber zu (ruhigen) Worten greife - aber der Fisch läuft vor Aussprachen sooo gerne davon, daß da nicht viel zu machen ist.

Allgemein ist über Probleme reden "stressig".

Und hör auf ihn verstehen zu wollen. Du kannst niemanden verstehen, der sich selbst nicht versteht. Nimm ihn einfach wie er ist und schaff dir ein dickes Fell an. Nur so als Tip.

P.S. Du bist wie du bist. Und wenn er dich so zickig kennen und mögengelernt hat, dann mag er dich auch so. Auch wenn er das Nörgeln anfängt (und das wird er - tut er ja auch schon. *g*). Wenn du selbst meinst es ist too much und das deswegen ändern möchtest - dann tu das. Aber nicht um ihm einen Gefallen zu tun. Womöglich tust du ihm damit gar keinen, weil er genau DAS braucht. Meiner jedenfalls eckt ganz gerne mal an. Der testet seine Grenzen aus, bis er wirklich die letzte erreicht hat und ich sauer bin. Und erst dann gibt der Ruhe.

Gefällt mir

22. Oktober 2010 um 17:27
In Antwort auf jayne_12155313

Also ich...
... als weiblicher Fisch,
kann nur bestätigen, das wir schwer zufrieden zustellen sind. Ich leide manchmal sehr unter meinen Stimmungsschwankungen und dem Gefühl, nicht zu wissen, was ich will.

Außerdem sind wir sehr unsicher und wollen ständig alles bestätigt haben, immer wieder.
Mir geht das auch so, wenn ER sich mal nicht meldet... dann ist es für mich schon so gut wie vorbei.

Red mit ihm drüber....


hm ich habe kein problem damit das er sich "mal" nicht meldet, ich sehe das ganz gelassen...

und ausser das er mir immer sagt oder indirekt mitteilt das ich ja noch viele andere männer kennen würde, hat er keine macken
und er macht es auch nicht im vorwurf oder so...

mit unsicher meinte ich eher ob fische selbst nicht viel selbstvertrauen haben und sich denken können das diese eine frau nur sie will... ichglaub ihr habt des bissi falsch verstanden

Gefällt mir

22. Oktober 2010 um 17:30
In Antwort auf seralina1

Hm....
Also ich kenne ja nicht nur den einen Fisch. Aber egal ob männlich oder weiblich - wenn du da nicht weißt was du willst und das auch durchsetzt, dann hast du verloren und sie tanzen dir auf der Nase rum.

ZU zickig ist immer schlecht. Eiiiigentlich will ja auch der Fisch Harmonie. Aber ein eigener Wille kann nie verkehrt sein.

Ich hab die Erfahrung gemacht, daß ich mit Worten nicht weit komme. Ich muss meinen "spüren" lassen, daß ich sauer bin. D.h. umdrehen, weggehen und zuhause am besten rumzicken bis der Arzt kommt. Ich bin zwar eigentlich nicht so, weil ich lieber zu (ruhigen) Worten greife - aber der Fisch läuft vor Aussprachen sooo gerne davon, daß da nicht viel zu machen ist.

Allgemein ist über Probleme reden "stressig".

Und hör auf ihn verstehen zu wollen. Du kannst niemanden verstehen, der sich selbst nicht versteht. Nimm ihn einfach wie er ist und schaff dir ein dickes Fell an. Nur so als Tip.

P.S. Du bist wie du bist. Und wenn er dich so zickig kennen und mögengelernt hat, dann mag er dich auch so. Auch wenn er das Nörgeln anfängt (und das wird er - tut er ja auch schon. *g*). Wenn du selbst meinst es ist too much und das deswegen ändern möchtest - dann tu das. Aber nicht um ihm einen Gefallen zu tun. Womöglich tust du ihm damit gar keinen, weil er genau DAS braucht. Meiner jedenfalls eckt ganz gerne mal an. Der testet seine Grenzen aus, bis er wirklich die letzte erreicht hat und ich sauer bin. Und erst dann gibt der Ruhe.


ne ich selbst muss etwas an meinem zickig sein ändern - das wusste ich vor ihm und auch jetzt weiss ich es immer noch...

ich bin eine mit der nicht jeder klar kommen kann und bin auch sehr schwierig - an meinem zickigen getue sind so einige freundschaften gescheitert... ich bin stolz auf meinen fischi das er das am anfang so tapfer durchgehalten hat mit mir... deswegen zügel ich mich jetzt auch etwas - nicht wegen ihm sondern auch wegen mir, weil auf dauer macht das kein mann mit... und auch keine freundin...

Gefällt mir

22. Oktober 2010 um 18:48
In Antwort auf nela_12929629


hm ich habe kein problem damit das er sich "mal" nicht meldet, ich sehe das ganz gelassen...

und ausser das er mir immer sagt oder indirekt mitteilt das ich ja noch viele andere männer kennen würde, hat er keine macken
und er macht es auch nicht im vorwurf oder so...

mit unsicher meinte ich eher ob fische selbst nicht viel selbstvertrauen haben und sich denken können das diese eine frau nur sie will... ichglaub ihr habt des bissi falsch verstanden

Nein
Ich kenne nicht viele Fischemenschen mit Selbstvertrauen. Deswegen sind die ja auch manchmal so garstig.

Die sind recht schnell beleidigt - sagen aber nichts. Du kriegst es aber retour. Nur blöd, wenn man oft gar nicht weiß, was man eigentlich angestellt hat. Es geht halt nicht immer ohne Worte. Jedenfalls nicht im Umgang mit anderen Menschen.

Fische wollen aber ohne Worte verstanden werden. Geht meiner Freundin mit ihrem Stiermann ähnlich. Aber ein Stier schnallt so schnell nichts von alleine. Da muss man REDEN (ich war 6 Jahre mit einem zusammen). Das will und kann sie aber nicht. Also fließen oft die Tränen und ich versuche ihr immer und immer wieder zu erklären, daß sie um Gespräche nicht drumrumkommt und daß er nicht riechen kann was sie möchte.

Und die Waage (ich jetzt,nä?) ist ähnlich blöde wie der Stier. Wir können auch nur mit klaren Sätzen was anfangen. Der Fisch haut dir 3 Wörter um die Ohren und dann musst du wissen was los ist. Inzwischen bin ich ganz gut im Hellsehen (is ja auch mein 3. Fischemann) - aber auf ein paar 100 km Distanz wirds schwierig zu wissen ob er nun einen guten oder schlechten Tag hatte. Sowas soll ich natürlich auch vorab schon wissen. Ach da gibts viele Kleinigkeiten bei denen er erwartet, daß ich das blicke. Aber ich bin halt nicht sonderlich bewandert in Hellseherei.

DU meinst du bist schwierig? Hihi... lern deinen Fisch mal richtig kennen. Dann weißt du was schwierig ist.

Unsereins hat 4-5 richtig große, dicke Macken. Bei dir ist es die Zickigkeit. Ich vergess z.B. ständig alles. Das sind so Dinger, daran kann man sich gewöhnen, weil man irgendwann weiß wie der andere Tickt.

Aber die "Geheimsprache" von Fischen, deren Erwartungen und Gedanken zu kapieren... das sind nicht ein paar große Macken - das sind ganz viele Kleine. Es ist weitaus einfacher 5 Medizinbälle einzusammeln, als 20.000 Murmeln.

Gefällt mir

22. Oktober 2010 um 19:36
In Antwort auf nela_12929629


hm ich habe kein problem damit das er sich "mal" nicht meldet, ich sehe das ganz gelassen...

und ausser das er mir immer sagt oder indirekt mitteilt das ich ja noch viele andere männer kennen würde, hat er keine macken
und er macht es auch nicht im vorwurf oder so...

mit unsicher meinte ich eher ob fische selbst nicht viel selbstvertrauen haben und sich denken können das diese eine frau nur sie will... ichglaub ihr habt des bissi falsch verstanden


danke... das ist sehr ausführlich vielennnn dank...

bei deinen fischis hat sich da alles immer langsam entwickelt oder wusstest du eher sofort das ihr "zusammen" seid ??? und sprechen fischis das aus oder weiss frau das danne infach und fühlt es ???

ich hatte noch nieeee einen fisch... aber ich merke halt immer wenn wir gemeinsam etwas unternehmen das er extrem, wirklich extrem schüchtern ist... und halt eben unsicher in seiner person (so nehme ich ihn wahr)... ich weiss auch nicht, seid 4 wochen sind wir uns näher gekommen und nun kucken wir beide wo`s glaube ich hinführt... vielleicht meint er auch immer das ich so "hibbelig" bin weil ich 24 und er 41 ist... kann auch am alter liegen vielleicht lach - aber ich will ihn und werd ihm auch zeigen das ichs ernst meine - WIRKLICH ! hihi

Gefällt mir

22. Oktober 2010 um 20:22
In Antwort auf nela_12929629


danke... das ist sehr ausführlich vielennnn dank...

bei deinen fischis hat sich da alles immer langsam entwickelt oder wusstest du eher sofort das ihr "zusammen" seid ??? und sprechen fischis das aus oder weiss frau das danne infach und fühlt es ???

ich hatte noch nieeee einen fisch... aber ich merke halt immer wenn wir gemeinsam etwas unternehmen das er extrem, wirklich extrem schüchtern ist... und halt eben unsicher in seiner person (so nehme ich ihn wahr)... ich weiss auch nicht, seid 4 wochen sind wir uns näher gekommen und nun kucken wir beide wo`s glaube ich hinführt... vielleicht meint er auch immer das ich so "hibbelig" bin weil ich 24 und er 41 ist... kann auch am alter liegen vielleicht lach - aber ich will ihn und werd ihm auch zeigen das ichs ernst meine - WIRKLICH ! hihi

Du
meinst mich denke ich, oder?

Meinen Fisch habe ich beim Weggehen kennengelernt. Er war mit Freunden in meiner Stadt. Er hat mich gesehen und dann hatte ich ihn an der Backe sozusagen. Wir haben dann die Nacht durchgequatscht, getanzt und auch etwas zu viel getrunken. War aber lustig. Nachdem wir Nummern und einen Kuss ausgetauscht hatten, fuhr er dann in sein Hotel und ich nach Hause.

Und dann lief es eben per Messenger, E-Mail, Telefon weiter. 2 Wochen später haben wir uns getroffen und seitdem sehen wir uns jedes We. Ja, ich habs halt irgendwann gemerkt. Und irgendwann wurde ich eben auch als Freundin vorgestellt.

Wobei ich aber sagen muss, daß ich ihm am Anfang nicht über den Weg getraut habe und deswegen auch nicht viel gemacht habe. Es gab halt eine Ex, von der er angeblich bereits 6 Monate getrennt war, die aber ständig anrief und auch oft frage ob er eine neue hat. Er ist der Frage immer ausgewichen und erst seit sie von ANDEREN wusste, daß es mich gibt, ließ das nach.

Ich trau Fischemännern aber allgemein nicht über den Weg, weil die gerne mal von einer zur anderen hopsen. Man(n) will halt ungern alleine sein.

Gefällt mir

22. Oktober 2010 um 20:55
In Antwort auf seralina1

Du
meinst mich denke ich, oder?

Meinen Fisch habe ich beim Weggehen kennengelernt. Er war mit Freunden in meiner Stadt. Er hat mich gesehen und dann hatte ich ihn an der Backe sozusagen. Wir haben dann die Nacht durchgequatscht, getanzt und auch etwas zu viel getrunken. War aber lustig. Nachdem wir Nummern und einen Kuss ausgetauscht hatten, fuhr er dann in sein Hotel und ich nach Hause.

Und dann lief es eben per Messenger, E-Mail, Telefon weiter. 2 Wochen später haben wir uns getroffen und seitdem sehen wir uns jedes We. Ja, ich habs halt irgendwann gemerkt. Und irgendwann wurde ich eben auch als Freundin vorgestellt.

Wobei ich aber sagen muss, daß ich ihm am Anfang nicht über den Weg getraut habe und deswegen auch nicht viel gemacht habe. Es gab halt eine Ex, von der er angeblich bereits 6 Monate getrennt war, die aber ständig anrief und auch oft frage ob er eine neue hat. Er ist der Frage immer ausgewichen und erst seit sie von ANDEREN wusste, daß es mich gibt, ließ das nach.

Ich trau Fischemännern aber allgemein nicht über den Weg, weil die gerne mal von einer zur anderen hopsen. Man(n) will halt ungern alleine sein.


oh weia hoppsen die echt weil sie nicht allein sein wollen ??? hm... meiner ist auch seid 6 monaten getrennt...

aber trotzdessen das sie soooo viel negatives haben muss er doch (dein fischi) irgendwas haben was du toll findest sonst wärst du ja nicht bei ihm

also bei mir ist es so - wenn wir zusammen sind denke ich er ist über beide ohren verknallt und wenn wir getrennt sind (also getrennt indem sinne kein date gerade) hat er eine meldungsstörung d.h. er meldet sich finde ich eher einmal zu wenig als einmal zu viel aber wenn ich mich melde geht er sofort ran oder antwortet sofort - wirklich sofort.

habe deinen thread gelesen, macke oder typisch... hm... vielleicht wollte dein fischi bestätigt haben wie sehr du ihn liebst... wenn sie wie du schon sagst kein selbstbewusstsein haben... so bissi ego streicheln eben...

ich bin sooo gespannt - das ist das erstemal das ich etwas relartiv normales habe - meine exen waren alle irgendwie gestört und mein fischi hat mir in den 4 wochen mehr zuneigung gezeigt als meine beiden exen es je zuvor getan haben

P.S.: ja ich meinte ich seralina

1 LikesGefällt mir

22. Oktober 2010 um 22:35
In Antwort auf nela_12929629


oh weia hoppsen die echt weil sie nicht allein sein wollen ??? hm... meiner ist auch seid 6 monaten getrennt...

aber trotzdessen das sie soooo viel negatives haben muss er doch (dein fischi) irgendwas haben was du toll findest sonst wärst du ja nicht bei ihm

also bei mir ist es so - wenn wir zusammen sind denke ich er ist über beide ohren verknallt und wenn wir getrennt sind (also getrennt indem sinne kein date gerade) hat er eine meldungsstörung d.h. er meldet sich finde ich eher einmal zu wenig als einmal zu viel aber wenn ich mich melde geht er sofort ran oder antwortet sofort - wirklich sofort.

habe deinen thread gelesen, macke oder typisch... hm... vielleicht wollte dein fischi bestätigt haben wie sehr du ihn liebst... wenn sie wie du schon sagst kein selbstbewusstsein haben... so bissi ego streicheln eben...

ich bin sooo gespannt - das ist das erstemal das ich etwas relartiv normales habe - meine exen waren alle irgendwie gestört und mein fischi hat mir in den 4 wochen mehr zuneigung gezeigt als meine beiden exen es je zuvor getan haben

P.S.: ja ich meinte ich seralina

Jup
Klar hat der was, das ich liebe. Aber er lässt es so ungern durchklingen. DAS ist mein Problem. Weeste ja.. bloooooß nicht zu viel preisgeben. Aber sich dann wundern, wenn der/die Partner/in sich distanziert. Alles selfmade. Jedenfalls bei meinem und mir. Wo steht denn geschrieben, daß andere Menschen über so ein extremes Selbstbewusstsein verfügen?

Was mich einfach stört sind diese Erwartung an die Verhaltensweisen anderer Menschen, die man selbst nie auf die Reihe kriegen würde. Eben - andere können es manchmal halt auch nicht so. Ich bin ein Mensch der sich zurückzieht, wenn er sich ungeliebt fühlt. Ein Fischemensch wird dann noch liebloser, weil er denkt den anderen damit provozieren zu können. Aber eine Waage.... taucht dann ab ins Nirvana. Step by step.

Was mich wütend macht z..B. Meiner will morgen vorbeikommen. Es hat jetzt 3 Tage gedauert bis ich rausbekommen habe, daß er morgen um 16 Uhr hier ist. Natürlich weiß er das vorher. Ich kenn ihn gut genug inzwischen. Rausgehört hab ich es vorgestern schon. Aber ich brauche ein paar mehr Infos, wenn ich hier 2 Leute mehr zum Essen habe. Nicht nur er hat viel um die Ohren. Ich hab also Mittwoch, Gestern und eben nachgefragt. Bei letzterem bekam ich dann zu hören "ich fahr um 14 Uhr los". Aha. Das hätte ich mal machen sollen - dann wäre der beleidigt ohne ende. Kann der das nicht eher sagen? Wenn ich nicht nachgefragt hätte, hätte der mich morgen mittag von der Autobahn aus angerufen und sich dann beschwert, daß nichts vorbereitet ist. Klar, merkt der jetzt, daß ich ihm gegenüber nicht so positiv gestimmt bin. Aber er würde es eh nicht verstehen und wir hätten 100%ig Streit, wenn ich was sagen würde.

Mit dem was du über meinen Thread gesagt hast, wirst du sicher recht haben. Dazu kommt, daß ich ihm vor 3-4 Wochen gesagt habe, daß er mit seiner mürrischen Art (diese ständigen Vorwürfe und die Fehler immer nur bei anderen zu suchen) meine Gefühle langsam aber sicher immer mehr abtötet. Ich denke dieser Spruche letzte Woche war mal wieder eine Retourkutsche, weils ihn verletzt hat. Aber den Mund kriegt er ja nicht auf. Ich muss MERKEN was er mir damit sagen will.

Das einzige was er damit erreicht hast ist, daß ich ihm nicht mehr Vertraue und ständig denke, daß er in 2-3 Wochen eh die nächste am Start hat. Weil, "ich liebe dich nicht mehr richtig" zu sagen, war für ihn vielleicht nur ein Spruch in Wut - aber mir bedeutet das weitaus mehr. Und jemand anderen mit Absicht SO zu verletzen (das hat mir echt in sekundenschnelle das Herz rausgerissen), hat für mich nichts mit "ich war gerade wütend" zu tun. Ich konnte mich nicht mal richtig auf die Arbeit konzentrieren, weil ich in Gedanken ständig woanders war. Und jetzt tut er so als wäre nie was gewesen. Na danke auch.

Zu dir zurück (sorry fürs meckern):
Frag mich nicht warum die Fische bei Distanz (ich meine jetzt Kilometer) so seltsam sind. Alles was einen näher bringen würde, ist für die Wassertierchen wohl schlecht. Ich bin aber auch ein Mensch, der Nähe herstellen kann, auch wenn man sich gerade nicht gegenüber sitzt. Ist mir aber nicht fremd was du schreibst. Meiner Meinung nach muss man sich nicht ständig im Arm haben. Durch Gespräche - auch per Telefon - kann man weitaus mehr herstellen.

Gefällt mir

22. Oktober 2010 um 23:03
In Antwort auf seralina1

Jup
Klar hat der was, das ich liebe. Aber er lässt es so ungern durchklingen. DAS ist mein Problem. Weeste ja.. bloooooß nicht zu viel preisgeben. Aber sich dann wundern, wenn der/die Partner/in sich distanziert. Alles selfmade. Jedenfalls bei meinem und mir. Wo steht denn geschrieben, daß andere Menschen über so ein extremes Selbstbewusstsein verfügen?

Was mich einfach stört sind diese Erwartung an die Verhaltensweisen anderer Menschen, die man selbst nie auf die Reihe kriegen würde. Eben - andere können es manchmal halt auch nicht so. Ich bin ein Mensch der sich zurückzieht, wenn er sich ungeliebt fühlt. Ein Fischemensch wird dann noch liebloser, weil er denkt den anderen damit provozieren zu können. Aber eine Waage.... taucht dann ab ins Nirvana. Step by step.

Was mich wütend macht z..B. Meiner will morgen vorbeikommen. Es hat jetzt 3 Tage gedauert bis ich rausbekommen habe, daß er morgen um 16 Uhr hier ist. Natürlich weiß er das vorher. Ich kenn ihn gut genug inzwischen. Rausgehört hab ich es vorgestern schon. Aber ich brauche ein paar mehr Infos, wenn ich hier 2 Leute mehr zum Essen habe. Nicht nur er hat viel um die Ohren. Ich hab also Mittwoch, Gestern und eben nachgefragt. Bei letzterem bekam ich dann zu hören "ich fahr um 14 Uhr los". Aha. Das hätte ich mal machen sollen - dann wäre der beleidigt ohne ende. Kann der das nicht eher sagen? Wenn ich nicht nachgefragt hätte, hätte der mich morgen mittag von der Autobahn aus angerufen und sich dann beschwert, daß nichts vorbereitet ist. Klar, merkt der jetzt, daß ich ihm gegenüber nicht so positiv gestimmt bin. Aber er würde es eh nicht verstehen und wir hätten 100%ig Streit, wenn ich was sagen würde.

Mit dem was du über meinen Thread gesagt hast, wirst du sicher recht haben. Dazu kommt, daß ich ihm vor 3-4 Wochen gesagt habe, daß er mit seiner mürrischen Art (diese ständigen Vorwürfe und die Fehler immer nur bei anderen zu suchen) meine Gefühle langsam aber sicher immer mehr abtötet. Ich denke dieser Spruche letzte Woche war mal wieder eine Retourkutsche, weils ihn verletzt hat. Aber den Mund kriegt er ja nicht auf. Ich muss MERKEN was er mir damit sagen will.

Das einzige was er damit erreicht hast ist, daß ich ihm nicht mehr Vertraue und ständig denke, daß er in 2-3 Wochen eh die nächste am Start hat. Weil, "ich liebe dich nicht mehr richtig" zu sagen, war für ihn vielleicht nur ein Spruch in Wut - aber mir bedeutet das weitaus mehr. Und jemand anderen mit Absicht SO zu verletzen (das hat mir echt in sekundenschnelle das Herz rausgerissen), hat für mich nichts mit "ich war gerade wütend" zu tun. Ich konnte mich nicht mal richtig auf die Arbeit konzentrieren, weil ich in Gedanken ständig woanders war. Und jetzt tut er so als wäre nie was gewesen. Na danke auch.

Zu dir zurück (sorry fürs meckern):
Frag mich nicht warum die Fische bei Distanz (ich meine jetzt Kilometer) so seltsam sind. Alles was einen näher bringen würde, ist für die Wassertierchen wohl schlecht. Ich bin aber auch ein Mensch, der Nähe herstellen kann, auch wenn man sich gerade nicht gegenüber sitzt. Ist mir aber nicht fremd was du schreibst. Meiner Meinung nach muss man sich nicht ständig im Arm haben. Durch Gespräche - auch per Telefon - kann man weitaus mehr herstellen.


hihi okay das kommt mir bekannt vor das er eigentlich genau weiss wann er kommt es du ihm aber aus der nase ziehen musst... warum sind die bitte so das hat meiner am dienstag gemacht... der hat es als soooo selbstverständlich gesehen das ich "dabei" bin das er mich einfach anruft und sagt "du wir sehn uns heute abend hier und da, der so und so ist auch dabei" - ich hab ihn nur gefragt wie er darauf kommen würde das ich dabei bin nur weil er am tag zuvor meinte er habe nichts vor und wir sehen uns... da war von einem dritten nicht die rede... ich hab so getan als obs mir egal ist und ihm viel spaß gewünscht... gepasst hat es dem herrn nicht sofort MUSSTE der nächste tag für ein date FEST gemacht werden (also geht doch!) habe gemeint wir telefonieren und habe mein handy ausgeschalten weil ich GENAU wusste er wird anrufen tat er auch und "unser" bekannter ebenfalls, ich solle doch hinzukommen... tz tz tz... ich saß dann daheim und habe darüber gelacht was auf meiner mobilbox zu hören war... ne ne ne so nicht... ich bin doch keine selbstverständlichkeit er hat mich dann am gefragt am nächsten tag ob ich böse war und ich habe ihm gesagt das ich mir verarscht vorkam das er eben grad mal noch einen freund dazu eingeladen hat.

das mit den retourkutschen - die spinnen doch... sowas hat meiner gaaaannnz am anfang auch getan... wir sind uns in einer location über den weg gelaufen und er war mit einer frau da (diese kenne ich mittlerweile und sie ist eine gute freundin) ich hab ihn dann ignoriert da er sich zu der zeit mal wieder gar nicht gemeldet hatte (6tage) dann habs ich nicht ausgehalten und geschrieben das ich nun wüsste warum er sich nicht melden würde (habe die frau damit gemeint) und prompt kam etwas zurück, das ich vonwegen geknutscht hatte - nur komisch das ich mich daran nicht erinnern könnte... als ich ihm dann noch sagte das ich an ihm interesse hatte und in der zeit nicht fremdflirte war wieder ich die blöde und er meinte nur "ah so schnell geht das bei dir... interesse?? hatte ??" ja was meint der denn wenn er grad als wir uns kennengelernt haben sich nicht meldet !! das ich warte ?! NÖ!
aber zu sagen "ich lieb dich nciht mehr so ich mag dich nur" da wäre ich wie ddu in tränen ausgebrochen da kann ich echt mitfühlen... mein ex brachte mal so ein spruch "ich weiss nicht ob ich mit dir zusammen bin weil du so anziehend und attraktiv bist oder weil ich dich liebe" - das war ein schlag ins gesicht und ich kann es bis heute nicht vergessen...

ist dein fischi auch passiver als du was das "sich melden" angeht ???

Gefällt mir

23. Oktober 2010 um 9:38
In Antwort auf nela_12929629


hihi okay das kommt mir bekannt vor das er eigentlich genau weiss wann er kommt es du ihm aber aus der nase ziehen musst... warum sind die bitte so das hat meiner am dienstag gemacht... der hat es als soooo selbstverständlich gesehen das ich "dabei" bin das er mich einfach anruft und sagt "du wir sehn uns heute abend hier und da, der so und so ist auch dabei" - ich hab ihn nur gefragt wie er darauf kommen würde das ich dabei bin nur weil er am tag zuvor meinte er habe nichts vor und wir sehen uns... da war von einem dritten nicht die rede... ich hab so getan als obs mir egal ist und ihm viel spaß gewünscht... gepasst hat es dem herrn nicht sofort MUSSTE der nächste tag für ein date FEST gemacht werden (also geht doch!) habe gemeint wir telefonieren und habe mein handy ausgeschalten weil ich GENAU wusste er wird anrufen tat er auch und "unser" bekannter ebenfalls, ich solle doch hinzukommen... tz tz tz... ich saß dann daheim und habe darüber gelacht was auf meiner mobilbox zu hören war... ne ne ne so nicht... ich bin doch keine selbstverständlichkeit er hat mich dann am gefragt am nächsten tag ob ich böse war und ich habe ihm gesagt das ich mir verarscht vorkam das er eben grad mal noch einen freund dazu eingeladen hat.

das mit den retourkutschen - die spinnen doch... sowas hat meiner gaaaannnz am anfang auch getan... wir sind uns in einer location über den weg gelaufen und er war mit einer frau da (diese kenne ich mittlerweile und sie ist eine gute freundin) ich hab ihn dann ignoriert da er sich zu der zeit mal wieder gar nicht gemeldet hatte (6tage) dann habs ich nicht ausgehalten und geschrieben das ich nun wüsste warum er sich nicht melden würde (habe die frau damit gemeint) und prompt kam etwas zurück, das ich vonwegen geknutscht hatte - nur komisch das ich mich daran nicht erinnern könnte... als ich ihm dann noch sagte das ich an ihm interesse hatte und in der zeit nicht fremdflirte war wieder ich die blöde und er meinte nur "ah so schnell geht das bei dir... interesse?? hatte ??" ja was meint der denn wenn er grad als wir uns kennengelernt haben sich nicht meldet !! das ich warte ?! NÖ!
aber zu sagen "ich lieb dich nciht mehr so ich mag dich nur" da wäre ich wie ddu in tränen ausgebrochen da kann ich echt mitfühlen... mein ex brachte mal so ein spruch "ich weiss nicht ob ich mit dir zusammen bin weil du so anziehend und attraktiv bist oder weil ich dich liebe" - das war ein schlag ins gesicht und ich kann es bis heute nicht vergessen...

ist dein fischi auch passiver als du was das "sich melden" angeht ???

Guten Morgen
Passiver - geht so..... kommt drauf an ob ER was will oder nicht. Wenns was - für ihn - Banales ist, "darf" ich ihm hinterherlaufen. Aber Rückrufe sind nicht unbedingt Fischemanns Stärke. Ist aber bei Freunden ähnlich, von daher nehm ich es nicht persönlich. Meiner hat ein neues Handy und kommt damit nicht klar. Letzt hat er versehentlich 2 Anrufe und eine sms weggedrückt. Anstatt im Verzeichnis danach zu suchen, hat er das Telefon in die Ecke geknallt. Damit ist das Thema erledigt. Tja, irgendein armer Depp hockte zuhause vorm Telefon und hat gewartet. Sowas interessiert ihn dann nicht.

Für ihn ist alles so selbstverständlich. Am Anfang meldete er sich stündlich. Per Mail, per sms... und rief jeden Abend an. Klar, daß das nachlässt. Aber jetzt hab ich das Gefühl, daß er sich null für mich und mein Leben interessiert. Er erzählt und dann kommt "du, das wird zu teuer und außerdem bin ich müde". Nun ruf ich halt nicht mehr an und erzähl eben auch nichts mehr. Dann denkt er in meinem Leben passiert auch nichts.

Gestern hat er es gemerkt. Warum auf einmal gestern weiß ich nicht. Vielleicht weil er zuhause geblieben und mal nicht in die Kneipe gelaufen ist. Ich war ja recht kurz am Telefon und hab dann schnell wieder aufgelegt. Ich wollte einfach nicht wieder abgewimmelt werden.

3 Sekunden später kam ne sms mit der Frage ob ich sauer bin oder sonstwas los wäre. Ich schrieb dann zurück "Nö, warum?" Er: "Du warst so kurz angebunden". Ich: "Ich wollte dich nicht nerven, wenn ich zu viel erzähle". Da meinte er dann ich hätte das ganz falsch verstanden. Na, dann soll er sich klarer Ausdrücken. Wann merkt der eigentlich, daß ich wirklich nicht hellsehen kann?

Eben - ähnlich wie bei deinem. Der hat sich wohl auch nen schönen Abend mit dir und seinem Freund vorgestellt, aber kommt nicht drauf, daß es vielleicht blöd für die 3. Person ist vorher nichts davon zu wissen. Sowas spricht man doch vorher ab. Das meinte ich mit "man wird vor vollendete Tatsachen gestellt".

Jaaa... Hihi. Wegen der anderen Frau... Er wusste sicher ganz genau, daß das Mist von ihm war. Aber anstatt sich hinzustellen und "Sorry, war blöd von mir" zu sagen, schiebt er dir eine viel heftigere Geschichte unter. Egal ob das nun wirklich passiert ist oder nicht. Bei meinem denke ich manchmal der hat irgendwas genommen, daß der nun halluziniert. Wichtig ist nur, daß DUUUUU noch vieeeel mehr Schuld hast als er. Gewöhn dich besser schon mal dran. Bei nem Fisch hast du sowieso immer Schuld.

Meiner hatte auf meinem Geburtstag mal wieder nen Kater. Man(n) muss ja auch dringend am Tag vorm Geburtstag der Freundin bis 4 Uhr morgens in der Kneipe sitzen. Achso... daran, daß er so viel trinkt, bin ich übrigens auch schuld, weil ich nicht bei ihm wohne. Er ist ja so viel alleine. Ich natürlich nicht. Bei mir hocken allabendlich die Heinzelmännchen mit mir auf der Couch.

Ich war natürlich nicht sonderlich begeistert. Um 19 Uhr wollte er hier sein. Als ich um viertel vor sieben anrief um zu Fragen ob er noch kurz Zigaretten mitbringen kann, war er (angeblich) noch zuhause. Auf meine nicht sonderlich begeisterte Reaktion hin teilte er mir mit, daß ich ja sauer auf ihn wäre und gesagt hätte er soll nicht kommen. Hab ich was verpasst???? Ich hätte sowas nie gesagt. In Wut bescheuerte Dinge zu sagen ist sein Part. Er war dann 1 Stunde später hier. Das sind aber 200 km. Ich trau ihm zu, daß er irgendwo auf nem Rastplatz gestanden, auf meinen Anruf gewartet und das erzählt hat, weil er sich wegen irgendwas geärgert hat. Das sind so seine Spielchen. Er KANN es von sich zu mir nicht in 1 Stunde schaffen. Außer er hat sich nen Hubschrauber gemietet. Ich wette drum, daß er einfach total im Eimer war und sauer auf sich selbst. Aber wie gesagt - einer muss ja die Schuld haben.

Er hat auch mal die Batterien meiner Fernbedienung versteckt, weil er sich ungerecht behandelt gefühlt hat und dachte ich würde mich fürchterlich darüber ärgern. Aber "extremes Fernbedienungsverhalten" ist Männersache. Mich hats nicht interessiert und ich hab den Fernsehr halt direkt am Gerät eingeschaltet. Ich glaub er war danach noch wütender, weil sein "Plan" nicht aufging.

Naja, solche Dinger kommen da halt. Er geht immer von sich aus und merkt gar nicht, daß andere Menschen eben nicht so denken wie er.

Manchmal ist es lustig, wenn er mit diesen blöden Spielchen anfängt. Vor allem wenn ich ihm dann mitteile, daß ich weiß, was er da treibt. Dann setzt der ein Unschuldsgesicht auf und sagt "was du immer für wirre Sachen denkst". Jaja... schon klar. *g* Ich denk mir dann meinen Teil und lass ihn machen.

Aber wenns verletzend wird, dann versteh ich keinen Spaß mehr. Er greift halt zu härteren Mitteln, wenns nicht ausreicht die Fernbedienung zu verstecken um mich zu ärgern.

So und nun muss ich mich um meinen Wohnungsputz und den Einkauf kümmern. *brummel*

Siehst du deinen dieses We? Falls ja, wünsch ich dir ganz viel Spaß.






Gefällt mir

23. Oktober 2010 um 11:58
In Antwort auf seralina1

Guten Morgen
Passiver - geht so..... kommt drauf an ob ER was will oder nicht. Wenns was - für ihn - Banales ist, "darf" ich ihm hinterherlaufen. Aber Rückrufe sind nicht unbedingt Fischemanns Stärke. Ist aber bei Freunden ähnlich, von daher nehm ich es nicht persönlich. Meiner hat ein neues Handy und kommt damit nicht klar. Letzt hat er versehentlich 2 Anrufe und eine sms weggedrückt. Anstatt im Verzeichnis danach zu suchen, hat er das Telefon in die Ecke geknallt. Damit ist das Thema erledigt. Tja, irgendein armer Depp hockte zuhause vorm Telefon und hat gewartet. Sowas interessiert ihn dann nicht.

Für ihn ist alles so selbstverständlich. Am Anfang meldete er sich stündlich. Per Mail, per sms... und rief jeden Abend an. Klar, daß das nachlässt. Aber jetzt hab ich das Gefühl, daß er sich null für mich und mein Leben interessiert. Er erzählt und dann kommt "du, das wird zu teuer und außerdem bin ich müde". Nun ruf ich halt nicht mehr an und erzähl eben auch nichts mehr. Dann denkt er in meinem Leben passiert auch nichts.

Gestern hat er es gemerkt. Warum auf einmal gestern weiß ich nicht. Vielleicht weil er zuhause geblieben und mal nicht in die Kneipe gelaufen ist. Ich war ja recht kurz am Telefon und hab dann schnell wieder aufgelegt. Ich wollte einfach nicht wieder abgewimmelt werden.

3 Sekunden später kam ne sms mit der Frage ob ich sauer bin oder sonstwas los wäre. Ich schrieb dann zurück "Nö, warum?" Er: "Du warst so kurz angebunden". Ich: "Ich wollte dich nicht nerven, wenn ich zu viel erzähle". Da meinte er dann ich hätte das ganz falsch verstanden. Na, dann soll er sich klarer Ausdrücken. Wann merkt der eigentlich, daß ich wirklich nicht hellsehen kann?

Eben - ähnlich wie bei deinem. Der hat sich wohl auch nen schönen Abend mit dir und seinem Freund vorgestellt, aber kommt nicht drauf, daß es vielleicht blöd für die 3. Person ist vorher nichts davon zu wissen. Sowas spricht man doch vorher ab. Das meinte ich mit "man wird vor vollendete Tatsachen gestellt".

Jaaa... Hihi. Wegen der anderen Frau... Er wusste sicher ganz genau, daß das Mist von ihm war. Aber anstatt sich hinzustellen und "Sorry, war blöd von mir" zu sagen, schiebt er dir eine viel heftigere Geschichte unter. Egal ob das nun wirklich passiert ist oder nicht. Bei meinem denke ich manchmal der hat irgendwas genommen, daß der nun halluziniert. Wichtig ist nur, daß DUUUUU noch vieeeel mehr Schuld hast als er. Gewöhn dich besser schon mal dran. Bei nem Fisch hast du sowieso immer Schuld.

Meiner hatte auf meinem Geburtstag mal wieder nen Kater. Man(n) muss ja auch dringend am Tag vorm Geburtstag der Freundin bis 4 Uhr morgens in der Kneipe sitzen. Achso... daran, daß er so viel trinkt, bin ich übrigens auch schuld, weil ich nicht bei ihm wohne. Er ist ja so viel alleine. Ich natürlich nicht. Bei mir hocken allabendlich die Heinzelmännchen mit mir auf der Couch.

Ich war natürlich nicht sonderlich begeistert. Um 19 Uhr wollte er hier sein. Als ich um viertel vor sieben anrief um zu Fragen ob er noch kurz Zigaretten mitbringen kann, war er (angeblich) noch zuhause. Auf meine nicht sonderlich begeisterte Reaktion hin teilte er mir mit, daß ich ja sauer auf ihn wäre und gesagt hätte er soll nicht kommen. Hab ich was verpasst???? Ich hätte sowas nie gesagt. In Wut bescheuerte Dinge zu sagen ist sein Part. Er war dann 1 Stunde später hier. Das sind aber 200 km. Ich trau ihm zu, daß er irgendwo auf nem Rastplatz gestanden, auf meinen Anruf gewartet und das erzählt hat, weil er sich wegen irgendwas geärgert hat. Das sind so seine Spielchen. Er KANN es von sich zu mir nicht in 1 Stunde schaffen. Außer er hat sich nen Hubschrauber gemietet. Ich wette drum, daß er einfach total im Eimer war und sauer auf sich selbst. Aber wie gesagt - einer muss ja die Schuld haben.

Er hat auch mal die Batterien meiner Fernbedienung versteckt, weil er sich ungerecht behandelt gefühlt hat und dachte ich würde mich fürchterlich darüber ärgern. Aber "extremes Fernbedienungsverhalten" ist Männersache. Mich hats nicht interessiert und ich hab den Fernsehr halt direkt am Gerät eingeschaltet. Ich glaub er war danach noch wütender, weil sein "Plan" nicht aufging.

Naja, solche Dinger kommen da halt. Er geht immer von sich aus und merkt gar nicht, daß andere Menschen eben nicht so denken wie er.

Manchmal ist es lustig, wenn er mit diesen blöden Spielchen anfängt. Vor allem wenn ich ihm dann mitteile, daß ich weiß, was er da treibt. Dann setzt der ein Unschuldsgesicht auf und sagt "was du immer für wirre Sachen denkst". Jaja... schon klar. *g* Ich denk mir dann meinen Teil und lass ihn machen.

Aber wenns verletzend wird, dann versteh ich keinen Spaß mehr. Er greift halt zu härteren Mitteln, wenns nicht ausreicht die Fernbedienung zu verstecken um mich zu ärgern.

So und nun muss ich mich um meinen Wohnungsputz und den Einkauf kümmern. *brummel*

Siehst du deinen dieses We? Falls ja, wünsch ich dir ganz viel Spaß.







die batterien der fernbedienung - oh nein irgendwie schon wieder süß hehe

ich sehe meinen im moment nicht sehr häufig - 2 mal die woche ungefähr (kontakt haben wir fast täglich)... er hat jetzt die letzten 4 monate einen job gesucht (den hat er endlich), zieht aus seiner männer WG aus (mit 41 - endlich!) und ist erst seid 6 monaten getrennt... es kam bei ihm eben alles auf einmal... deswegen geh ich auch nicht so sehr auf ihn zu weil ich eben denke "lass ihm mal jetzt die zeit und werde auch nicht zusätzlich anstrengend" ... sind ja auch erst seid 4 wochen uns nahe... also erster kuss usw... wenn aber bis ende november ich nicht "die freundin" bin werde ich ihn fragen wie er sich das vorstellt... wobei ich nicht das gefühl habe das er sich grad nur eine schöne zeit macht... oder doch ?! ich weiss nicht - jedenfalls fühlt es sich nicht verkehrt an... er macht sich ja auch nen kopf ob ich böse oder sauer bin und telefoniert mir dann nach - denke nicht das er das tun würde, wäre es nicht mehr und in der ööfentlichkeit hält er auch mein händchen und küsse gibts auch - also mal kucken...

ich wünsch euch ein supi schönes WE - ich liege mit einer blasenentzündung im bett

Gefällt mir

24. Oktober 2010 um 23:42
In Antwort auf seralina1

Nein
Ich kenne nicht viele Fischemenschen mit Selbstvertrauen. Deswegen sind die ja auch manchmal so garstig.

Die sind recht schnell beleidigt - sagen aber nichts. Du kriegst es aber retour. Nur blöd, wenn man oft gar nicht weiß, was man eigentlich angestellt hat. Es geht halt nicht immer ohne Worte. Jedenfalls nicht im Umgang mit anderen Menschen.

Fische wollen aber ohne Worte verstanden werden. Geht meiner Freundin mit ihrem Stiermann ähnlich. Aber ein Stier schnallt so schnell nichts von alleine. Da muss man REDEN (ich war 6 Jahre mit einem zusammen). Das will und kann sie aber nicht. Also fließen oft die Tränen und ich versuche ihr immer und immer wieder zu erklären, daß sie um Gespräche nicht drumrumkommt und daß er nicht riechen kann was sie möchte.

Und die Waage (ich jetzt,nä?) ist ähnlich blöde wie der Stier. Wir können auch nur mit klaren Sätzen was anfangen. Der Fisch haut dir 3 Wörter um die Ohren und dann musst du wissen was los ist. Inzwischen bin ich ganz gut im Hellsehen (is ja auch mein 3. Fischemann) - aber auf ein paar 100 km Distanz wirds schwierig zu wissen ob er nun einen guten oder schlechten Tag hatte. Sowas soll ich natürlich auch vorab schon wissen. Ach da gibts viele Kleinigkeiten bei denen er erwartet, daß ich das blicke. Aber ich bin halt nicht sonderlich bewandert in Hellseherei.

DU meinst du bist schwierig? Hihi... lern deinen Fisch mal richtig kennen. Dann weißt du was schwierig ist.

Unsereins hat 4-5 richtig große, dicke Macken. Bei dir ist es die Zickigkeit. Ich vergess z.B. ständig alles. Das sind so Dinger, daran kann man sich gewöhnen, weil man irgendwann weiß wie der andere Tickt.

Aber die "Geheimsprache" von Fischen, deren Erwartungen und Gedanken zu kapieren... das sind nicht ein paar große Macken - das sind ganz viele Kleine. Es ist weitaus einfacher 5 Medizinbälle einzusammeln, als 20.000 Murmeln.

Seralinaaaaaaaaaaaa
mein fischi ist doof... zwar telefonieren wir jeden tag aaaaabbberrrr er ist sooo sehr in seine doktorarbeit vertieft das er immer sehr sehr gelangweilt klingt am telefon. ein treffen hat er auch noch nicht vorgeschlagen und zuletzt haben wir uns donnerstag gesehn sogar am WE saß er an seiner arbeit - das ist doch unglaublich. ich kann das natürlich gar nicht nachvollziehen. ob ich das persönlich nehmen soll und die doktorarbeit nur eine ausrede ist um mich nicht zu sehen hm... am 1.11. fängt er wieder an zu arbeiten und will bis dahin eben voran kommen weil er dann nicht mehr so viel zeit dazu haben wird, da er dann sehr eingespannt sein wird.. naja, jedenfalls meinte er dann das er jetzt auch die schlüssel seiner neuen whg bekommen hat und sie mir ja die tage mal zeigen könnte... ob das positiv ist ? involviert er mich grad in sein leben oder soll ich mir doch nichts dabei denken ?
jedenfalls werde ich mich nicht bei ihm melden, ich lasse ihn jetzt in ruhe mal schreiben an seiner arbeit - oder ? ist dein fischi auch so... sieht er manchaml auch nur seine arbeit ? wiegehst du damit um ?
unser letztes treffen war soooo toll, also wieso sollte das nur eine ausrede sein mich nicht zu sehen zumal würde er ja dann auch nicht anrufen und ganz zumachen oder ? geschweige denn whg zeigen wollen ????

mein fischi ruft auch immer zurück wenn ich ihn grad nicht erreiche und zwar ganzzz schnell - soll ja auch nicht so ne stärke von denen sein oder ?

achhhhhh ich mach mich nur wieder selbst verrückt wahrscheinlich... aber wenn er mich die kommende woche nicht sieht dann werd ich wieder zickig - so nicht

Gefällt mir

25. Oktober 2010 um 19:58
In Antwort auf nela_12929629

Seralinaaaaaaaaaaaa
mein fischi ist doof... zwar telefonieren wir jeden tag aaaaabbberrrr er ist sooo sehr in seine doktorarbeit vertieft das er immer sehr sehr gelangweilt klingt am telefon. ein treffen hat er auch noch nicht vorgeschlagen und zuletzt haben wir uns donnerstag gesehn sogar am WE saß er an seiner arbeit - das ist doch unglaublich. ich kann das natürlich gar nicht nachvollziehen. ob ich das persönlich nehmen soll und die doktorarbeit nur eine ausrede ist um mich nicht zu sehen hm... am 1.11. fängt er wieder an zu arbeiten und will bis dahin eben voran kommen weil er dann nicht mehr so viel zeit dazu haben wird, da er dann sehr eingespannt sein wird.. naja, jedenfalls meinte er dann das er jetzt auch die schlüssel seiner neuen whg bekommen hat und sie mir ja die tage mal zeigen könnte... ob das positiv ist ? involviert er mich grad in sein leben oder soll ich mir doch nichts dabei denken ?
jedenfalls werde ich mich nicht bei ihm melden, ich lasse ihn jetzt in ruhe mal schreiben an seiner arbeit - oder ? ist dein fischi auch so... sieht er manchaml auch nur seine arbeit ? wiegehst du damit um ?
unser letztes treffen war soooo toll, also wieso sollte das nur eine ausrede sein mich nicht zu sehen zumal würde er ja dann auch nicht anrufen und ganz zumachen oder ? geschweige denn whg zeigen wollen ????

mein fischi ruft auch immer zurück wenn ich ihn grad nicht erreiche und zwar ganzzz schnell - soll ja auch nicht so ne stärke von denen sein oder ?

achhhhhh ich mach mich nur wieder selbst verrückt wahrscheinlich... aber wenn er mich die kommende woche nicht sieht dann werd ich wieder zickig - so nicht

Huhu
Joooaaa... meiner lässt sich von seiner Arbeit sehr beeinflussen. Was seine Launen betrifft meine ich. Wenn die gestresst sind (und so wie ich die Fische kenne, kommen die mit Stress nicht sonderlich gut klar), flippen sie rum, zicken, ziehen sich zurück. Das volle Programm. Ich bezeichne das gerne mal als Egoismus, weil meinem dann völlig egal ist wie er mit anderen Menschen umgeht. ER ist gestresst, also lässt er es raus wie es ihm passt. Nicht ganz einfach. Aber ich erwähnte ja auch schon, daß Fische schwierig sind.

Tja - melden oder nicht. Ich machs bei meinem nach Lust und Laune. Wenn ich was wissen will ruf ich an und frag und wenn ich eh weiß, daß er gestresst ist melde ich mich nicht. Dann zickt der mich eh nur an. Die netten sms die ich sonst gerne mal loslasse, schick ich nicht mehr (Guten Morgen, Schlaf gut etc.). Kommt eh selten eine Reaktion. Der liegt dann im Bett und freut sich drüber - denkt aber nicht dran, daß es blöd ist, wenn man sowas schickt und nicht mal ein "du auch" o.ä. zurückkommt. Das machst du ein paar Mal und lässt es dann. Woher soll man auch wissen ob er genervt davon ist oder es gut findet? *glaskugelsucht*

Also ich würde ihm schon hin und wieder mal auf die Füsse treten. Aber machs mit Sarkasmus. Das verstehen die meist besser, weil sie dann schon wissen, daß du nicht erbaut bist - aber eben auch noch nicht sauer. Wenn er denkt du bist sauer, gibts 2 Möglichkeiten: Er läuft vor der Konfrontation weg, rührt sich nicht und wartet bis du dich "beruhigt" hast (ER will dann halt nicht noch mehr stress), oder er kriegt Angst es zu versauen und dann kommt er mit der Kleinjungenmasche.

Da ihr euch noch nicht so lange kennt, tippe ich auf letzteres. So wars jedenfalls bei meinem. Am Anfang rannte der mir regelrecht nach, wenn ich gezickt habe und nun wartet er bis ich wieder "lieb" bin.

Am Besten zieht bei meinem wenn ich sachlich, freundlich, aber kühl und reserviert bin. Das verunsichert ihn und dann macht er sogar den Mund auf und will wissen was los ist. Dann musst du nur noch etwas "geschickt" kommunizieren. Beim kleinsten Vorwurf laufen die nämlich schon wieder weg. Oder ich komm mich Humor. Das geht auch. Nur wenn man selbst gerade stinkig ist, wird das mit dem Humor schwierig.

Meiner fühlt sich jedenfalls ständig ungerecht behandelt. Der merkt halt nicht was er so vom Stapel lässt und daß er andere Menschen verletzt, die dann Reaktionen zeigen. Wenn der z.B. "doofe Kuh" (sagt er nicht - ist nur ein Beispiel) zu mir sagen würde und ich daraufhin nicht mehr mit ihm reden würde, wäre ich die böse, weil er nicht darüber nachdenkt, was er gesagt hat. Und auch gar nicht versteht, daß ich das nicht gut finde. So in etwas funktioniert das.

Vielleicht hilft dir ein Beispiel ja weiter. Mein Fischi hat diese Woche "viel" um die Ohren (für ihn ist das Stress) und wird sich sicherlich nicht vor Freitag melden. Heute ist halt Montag. Den findet er eh blöd. Ergo: Stress. Dann will er schlafen. Morgen bringt er seine Tochter weg. 100 km von ihm. Ob er das tagsüber macht oder abends weiß ich nicht. Zumindest stresst ihn die Fahrerei. Danach ist er müde. *g* Mittwoch geht er zum Fussball und danach ist er betrunken. Und weil er Mittwoch betrunken war ist er Donnerstag wieder müde. Und wenn er müde ist telefoniert er halt nicht, oder klingt dann - wie deiner - total gelangweilt.

Ich weiß - das klingt schon wieder lustig. Ich grins mir auch gerade einen. Aber wenn man jemanden vermisst und gerne mal was von demjenigen hören würde, ist das oft auch gar nicht so lustig.

Aber er hat schon wieder nen kleinen Schritt vorwärts gemacht, was das "normale" Miteinander betrifft. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Er hat dieses We tatsächlich ein "Planungsproblem" von sich aus angesprochen und versucht eine Lösung zu finden. Sowas begeistert mich inzwischen tatsächlich. Mein Freund kann sprechen. Juchhuuu.

Ich jedenfalls melde mich jetzt auch nicht. Aber ich hab morgen nen wichtigen Termin - mal sehen ob er dran denkt.

Boeckchen ich schicke dir ne riesen Tüte Geduld und Gelassenheit. Du wirst sie brauchen.

Dein Gefühl, daß er nicht nur vor seiner Arbeit sitzt, wird sicher nicht ganz falsch sein. Wenn meiner erzählt, daß er den ganzen Tag sooo hart gearbeitet hat, hat er das Meiste an seine Angestellten abgegeben. Ich weiß inzwischen, daß viele seiner "harten" Arbeitsstunden nicht unbedingt auch welche gewesen sind. Ich hab den auch schon um 11 Uhr morgens auf nem Mittwoch aus dem Bett geklingelt. Is ja jemand im Laden und schmeisst den für ihn... weißt bescheid.

Gefällt mir

25. Oktober 2010 um 20:56
In Antwort auf seralina1

Huhu
Joooaaa... meiner lässt sich von seiner Arbeit sehr beeinflussen. Was seine Launen betrifft meine ich. Wenn die gestresst sind (und so wie ich die Fische kenne, kommen die mit Stress nicht sonderlich gut klar), flippen sie rum, zicken, ziehen sich zurück. Das volle Programm. Ich bezeichne das gerne mal als Egoismus, weil meinem dann völlig egal ist wie er mit anderen Menschen umgeht. ER ist gestresst, also lässt er es raus wie es ihm passt. Nicht ganz einfach. Aber ich erwähnte ja auch schon, daß Fische schwierig sind.

Tja - melden oder nicht. Ich machs bei meinem nach Lust und Laune. Wenn ich was wissen will ruf ich an und frag und wenn ich eh weiß, daß er gestresst ist melde ich mich nicht. Dann zickt der mich eh nur an. Die netten sms die ich sonst gerne mal loslasse, schick ich nicht mehr (Guten Morgen, Schlaf gut etc.). Kommt eh selten eine Reaktion. Der liegt dann im Bett und freut sich drüber - denkt aber nicht dran, daß es blöd ist, wenn man sowas schickt und nicht mal ein "du auch" o.ä. zurückkommt. Das machst du ein paar Mal und lässt es dann. Woher soll man auch wissen ob er genervt davon ist oder es gut findet? *glaskugelsucht*

Also ich würde ihm schon hin und wieder mal auf die Füsse treten. Aber machs mit Sarkasmus. Das verstehen die meist besser, weil sie dann schon wissen, daß du nicht erbaut bist - aber eben auch noch nicht sauer. Wenn er denkt du bist sauer, gibts 2 Möglichkeiten: Er läuft vor der Konfrontation weg, rührt sich nicht und wartet bis du dich "beruhigt" hast (ER will dann halt nicht noch mehr stress), oder er kriegt Angst es zu versauen und dann kommt er mit der Kleinjungenmasche.

Da ihr euch noch nicht so lange kennt, tippe ich auf letzteres. So wars jedenfalls bei meinem. Am Anfang rannte der mir regelrecht nach, wenn ich gezickt habe und nun wartet er bis ich wieder "lieb" bin.

Am Besten zieht bei meinem wenn ich sachlich, freundlich, aber kühl und reserviert bin. Das verunsichert ihn und dann macht er sogar den Mund auf und will wissen was los ist. Dann musst du nur noch etwas "geschickt" kommunizieren. Beim kleinsten Vorwurf laufen die nämlich schon wieder weg. Oder ich komm mich Humor. Das geht auch. Nur wenn man selbst gerade stinkig ist, wird das mit dem Humor schwierig.

Meiner fühlt sich jedenfalls ständig ungerecht behandelt. Der merkt halt nicht was er so vom Stapel lässt und daß er andere Menschen verletzt, die dann Reaktionen zeigen. Wenn der z.B. "doofe Kuh" (sagt er nicht - ist nur ein Beispiel) zu mir sagen würde und ich daraufhin nicht mehr mit ihm reden würde, wäre ich die böse, weil er nicht darüber nachdenkt, was er gesagt hat. Und auch gar nicht versteht, daß ich das nicht gut finde. So in etwas funktioniert das.

Vielleicht hilft dir ein Beispiel ja weiter. Mein Fischi hat diese Woche "viel" um die Ohren (für ihn ist das Stress) und wird sich sicherlich nicht vor Freitag melden. Heute ist halt Montag. Den findet er eh blöd. Ergo: Stress. Dann will er schlafen. Morgen bringt er seine Tochter weg. 100 km von ihm. Ob er das tagsüber macht oder abends weiß ich nicht. Zumindest stresst ihn die Fahrerei. Danach ist er müde. *g* Mittwoch geht er zum Fussball und danach ist er betrunken. Und weil er Mittwoch betrunken war ist er Donnerstag wieder müde. Und wenn er müde ist telefoniert er halt nicht, oder klingt dann - wie deiner - total gelangweilt.

Ich weiß - das klingt schon wieder lustig. Ich grins mir auch gerade einen. Aber wenn man jemanden vermisst und gerne mal was von demjenigen hören würde, ist das oft auch gar nicht so lustig.

Aber er hat schon wieder nen kleinen Schritt vorwärts gemacht, was das "normale" Miteinander betrifft. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Er hat dieses We tatsächlich ein "Planungsproblem" von sich aus angesprochen und versucht eine Lösung zu finden. Sowas begeistert mich inzwischen tatsächlich. Mein Freund kann sprechen. Juchhuuu.

Ich jedenfalls melde mich jetzt auch nicht. Aber ich hab morgen nen wichtigen Termin - mal sehen ob er dran denkt.

Boeckchen ich schicke dir ne riesen Tüte Geduld und Gelassenheit. Du wirst sie brauchen.

Dein Gefühl, daß er nicht nur vor seiner Arbeit sitzt, wird sicher nicht ganz falsch sein. Wenn meiner erzählt, daß er den ganzen Tag sooo hart gearbeitet hat, hat er das Meiste an seine Angestellten abgegeben. Ich weiß inzwischen, daß viele seiner "harten" Arbeitsstunden nicht unbedingt auch welche gewesen sind. Ich hab den auch schon um 11 Uhr morgens auf nem Mittwoch aus dem Bett geklingelt. Is ja jemand im Laden und schmeisst den für ihn... weißt bescheid.

dankeee seralina
Danke für die soooo ausführliche Antwort... voll lieb.

Also meinen hab ich heute auch nicht angerufen, seh ich ja gar nicht mal ein. Auch wenn ich noch so viel stress habe, schaffe ich es immer mich zu melden. Jetzt muss er mal.

Dann kann ich das ja schon fast positiv deuten von meinem fischi das ich auf jede sms sofort eine reaktion bekomme ?! hm... aber das langt mir ja eh nicht hehe er kann ja auch mal "gute nacht - guten morgen" schicken

Du hast auch total recht mit dem "hinterher rennen weil er denkt er hats versaut"... das erstemal als ich zickig war habe ich seine nr gelöscht um nicht auf die idee zu kommen ihn nochmal anzurufen (ich weiss sehr kindisch aber für mich die einzige möglichkeit sich nicht zu melden lach). Ein gemeinsamer freund von uns hat ihm das erzählt und da hatte ich in ner stunde ganze 6 anrufe - diese habe ich sonst nie! und auch letztens als er eigentlich mit mir verabredet war aber es als selbstverständlich ansah das ich dann einfach mitgehe und er noch einen freund mitnimmt, da war er dann auch feuer und flamme, erst kam ein anruf von ihm und zusätzlich ne sms von seinem/unserem freund "ich soll doch hinzu kommen!" - habe ich nicht getan, hatte ja auch mein handy aus am nächste tag haben wir uns verabredet und ich habe ihm nachdem er gefragt hat ob ich sauer sei, erklärt was ich daran doof fand.

mit dem ungerecht behandelt kannst du auch recht haben... wenn ich sage du meldest dich nie kommt die antwort ja das wäre doch kindisch vor allem ich würde mich ja auch nie melden ha ha ha !

das heisst ihr hört wenn von dir nichts kommt bis freitag nichts voneinander ??? das ist also normal bei denen wenn sie "stress" haben... hm... doffe fischis ich will auch jeden abend zumindest ihn hören, ich brauche das einfach...

planungsproblem... äussert sich das so das du die pläne machst und er einfach mitzieht ??? also so ist meiner auch, finde das sehr mühselig. letztens hat er es nicht mal gebacken bekommen und ein restaurant auszusuchen... und wenn ich sage du bist nicht in der lage eine entscheidung zu treffen, heisst es "neeee eigentlich gar nicht, das ist nur bei dir so!" aha... aber schön das deiner das nu einsieht ! halleluja...

hm, du meinst also das ist alles ganz normal und hat nichts mit mangelndem interesse zu tun ???!!! wenn meiner sich nicht einen tag meldet rattert schon mein kopfkino grins... sollte ich meinen fischi langsam mal ansprechen was das mit uns ist ?? wobei ich sowas ja immer überflüssig finde hm...

ja ja meiner hat letztens auch an seiner doktorarbeit während er skart gespielt hat gesessen - ja ja schon klaaaaaaar

hat deiner denn mal was über die sache "ich hab dich nicht mehr so lieb" gesagt ??

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 13:48
In Antwort auf nela_12929629

dankeee seralina
Danke für die soooo ausführliche Antwort... voll lieb.

Also meinen hab ich heute auch nicht angerufen, seh ich ja gar nicht mal ein. Auch wenn ich noch so viel stress habe, schaffe ich es immer mich zu melden. Jetzt muss er mal.

Dann kann ich das ja schon fast positiv deuten von meinem fischi das ich auf jede sms sofort eine reaktion bekomme ?! hm... aber das langt mir ja eh nicht hehe er kann ja auch mal "gute nacht - guten morgen" schicken

Du hast auch total recht mit dem "hinterher rennen weil er denkt er hats versaut"... das erstemal als ich zickig war habe ich seine nr gelöscht um nicht auf die idee zu kommen ihn nochmal anzurufen (ich weiss sehr kindisch aber für mich die einzige möglichkeit sich nicht zu melden lach). Ein gemeinsamer freund von uns hat ihm das erzählt und da hatte ich in ner stunde ganze 6 anrufe - diese habe ich sonst nie! und auch letztens als er eigentlich mit mir verabredet war aber es als selbstverständlich ansah das ich dann einfach mitgehe und er noch einen freund mitnimmt, da war er dann auch feuer und flamme, erst kam ein anruf von ihm und zusätzlich ne sms von seinem/unserem freund "ich soll doch hinzu kommen!" - habe ich nicht getan, hatte ja auch mein handy aus am nächste tag haben wir uns verabredet und ich habe ihm nachdem er gefragt hat ob ich sauer sei, erklärt was ich daran doof fand.

mit dem ungerecht behandelt kannst du auch recht haben... wenn ich sage du meldest dich nie kommt die antwort ja das wäre doch kindisch vor allem ich würde mich ja auch nie melden ha ha ha !

das heisst ihr hört wenn von dir nichts kommt bis freitag nichts voneinander ??? das ist also normal bei denen wenn sie "stress" haben... hm... doffe fischis ich will auch jeden abend zumindest ihn hören, ich brauche das einfach...

planungsproblem... äussert sich das so das du die pläne machst und er einfach mitzieht ??? also so ist meiner auch, finde das sehr mühselig. letztens hat er es nicht mal gebacken bekommen und ein restaurant auszusuchen... und wenn ich sage du bist nicht in der lage eine entscheidung zu treffen, heisst es "neeee eigentlich gar nicht, das ist nur bei dir so!" aha... aber schön das deiner das nu einsieht ! halleluja...

hm, du meinst also das ist alles ganz normal und hat nichts mit mangelndem interesse zu tun ???!!! wenn meiner sich nicht einen tag meldet rattert schon mein kopfkino grins... sollte ich meinen fischi langsam mal ansprechen was das mit uns ist ?? wobei ich sowas ja immer überflüssig finde hm...

ja ja meiner hat letztens auch an seiner doktorarbeit während er skart gespielt hat gesessen - ja ja schon klaaaaaaar

hat deiner denn mal was über die sache "ich hab dich nicht mehr so lieb" gesagt ??

Ähm
Ich gehe davon aus, daß er sich nicht meldet bis Freitag.
Aaaaaber.... wenn er das tatsächlich nicht tut, hat er Samstag ein klitzekleines Problem. Dann hat er nämlich ne zickige Freundin, die sich so gar nicht an ihn erinnern kann, wenn er sich nicht in Erinnerung ruft. *unschuldigguckt* Aber ich warne ihn ganz bestimmt nicht vor. Er darf auch mal von allein was merken.

Wir sind ja mit Freunden von ihm unterwegs. An Gesellschaft mangelt es mir also nicht.

Er war ja letzten Freitag schon in der Lage einige sms hintereinander zu verschicken, weil ich so kurz angebunden war. Da kam auch gleich die Frage ob ich irgendwie sauer wäre. Nö - ich mach nur, was er von mir verlangt. Er mag ja nicht so viel reden, also rede ich auch nicht viel. Meiner jedenfalls sagt A und meint B. Keine Ahnung ob das bei deinem auch so ist.

An unserem 2. Date (da waren wir schon zusammen) wurde ich gleich mit auf eine Party geschleppt. Da verklickerte er mir, daß er es nicht mag vor anderen rumzuknutschen oder ständig neben mir zu stehen und Händchen zu halten. Na gut - ich komm ja auch alleine klar. Also bin ich an den Tresen und hab mich unterhalten während er auf der anderen Seite stand und mich beobachtete (ich hab auch hinten Augen. *g*). Geschlagene 5 Minuten später stand er neben mir und wollte mich küssen. Da hab ich ihn an seine Worte erinnert und mich weiter unterhalten. Der ist den ganzen Abend nicht ein Stück mehr von meiner Seite gewichen. Jaja, erst große Ansagen machen und dann selbst merken, daß man das ja doof findet. Und am Ende wollte er ziemlich viel knutschen. Da war es ihm plötzlich egal ob seine Leute um uns rumstehen oder nicht.

Planungsproblem: Meiner plant und plant und plant und am Ende hat man Chaos hoch 10. Ich lass ihn planen und mach für mich selbst dann schon mal Plan B, C, D... usw. Weil am Ende ist er eh überfordert, wieder gereizt und will Hilfe. Anfänglich hat er mich damit total überrumpelt, weil ich wirklich dachte der meint das auch so wie er sagt. Aber inzwischen bin ich da schlauer. Er war dann - wenn ich ihm nämlich nicht aus der Patsche geholfen habe - meist sauer auf mich. Natürlich sagt er vorher auch nicht was will... das weiß er ja auch nicht. Hihi.

Bei uns ist halt das Problem, daß uns 200 km trennen. Ich hab nicht so den Einblick in sein Leben und kann ihm dann auch nicht so helfen. Vielleicht ist das aber auch Glück für mich. Sonst wäre ich wohl irgendwann selbst überfordert, weil ich ihm ständig sagen müsste, was er als nächstes tun soll.

Was bei meinem Fisch absolut nicht geht sind "Ansagen". So wie "wir machen jetzt dies und das". Dann bockt er. Wenn ich aber sage "ich mach das jetzt so und wenn du willst, kannst du ja mitziehen". Dann zieht er auch mit. Eigentlich ganz einfach. Du musst nur mit deinen Formulierungen etwas aufpassen. Oder er bringt mich wirklich auf die Palme und ich werde grantig. Hört er dann schon an der Stimme. Dann ist er auch still.

Das kommende We ist er mit seinen Fussballjungs in meiner Stadt. 10 Leute, ich hab die Tickets besorgt. Mein toller Freund eröffnete mir dann, daß er mit seinen Jungs ins Hotel geht (ob mir das recht ist, wurde natürlich nicht gefragt - is ja sein Fussballverein). Für mich heißt das jetzt, daß die irgendwann abziehen und ich alleine dableibe, weil der erste Zug erst um 5 Uhr morgens fährt. Wie Männer so sind, hat sich bisher noch keiner Gedanken darüber gemacht. Wie nett, nicht war? Mal sehen wie die Reaktionen so sind, wenn sie merken, daß ich "zurückgelassen" werde. Ich bin gespannt.

Jedenfalls fragte ich vor ca. 2 Wochen mal was denn mit dem Sonntag eigentlich ist. Ob er einfach zurückfährt oder zu mir kommt? Sein Gesicht sah ungefähr so aus: Ja, wieder nicht nachgedacht.

Ich hab ihm dann gesagt, daß mir das nicht passt. Er kommt angerauscht, besäuft sich, lässt mich auch noch nachts alleine da stehen und verzieht sich am nächsten Tag nach Hause? Na danke auch. Man konnte richtig sehen, wie die Maschine anfing zu rattern. Er hat dann 1 Woche gebraucht (das war die Planungsproblematik am We) um drauf zu kommen, mich zu fragen ob ich am Sonntag dann mit ihm zurückfahre. Dann könnten wir uns ja noch einen schönen Sonntag machen. Aha.

Ich sach ja - leicht ist anders.

Aber macht Spaß sich mit dir auszutauschen. Ich finds lustig, daß da tatsächlich Parallelen sind. Ich glaub sonst gar nicht so unbedingt an diese Sternzeichengeschichte, weil meine 2 Ex-Fisch und mein jetziger gar nicht so viel miteinander gemeinsam haben. Halt nur grobe Züge. Aber die beiden anderen hab ich auch größtenteils verdrängt.



Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 14:32
In Antwort auf seralina1

Ähm
Ich gehe davon aus, daß er sich nicht meldet bis Freitag.
Aaaaaber.... wenn er das tatsächlich nicht tut, hat er Samstag ein klitzekleines Problem. Dann hat er nämlich ne zickige Freundin, die sich so gar nicht an ihn erinnern kann, wenn er sich nicht in Erinnerung ruft. *unschuldigguckt* Aber ich warne ihn ganz bestimmt nicht vor. Er darf auch mal von allein was merken.

Wir sind ja mit Freunden von ihm unterwegs. An Gesellschaft mangelt es mir also nicht.

Er war ja letzten Freitag schon in der Lage einige sms hintereinander zu verschicken, weil ich so kurz angebunden war. Da kam auch gleich die Frage ob ich irgendwie sauer wäre. Nö - ich mach nur, was er von mir verlangt. Er mag ja nicht so viel reden, also rede ich auch nicht viel. Meiner jedenfalls sagt A und meint B. Keine Ahnung ob das bei deinem auch so ist.

An unserem 2. Date (da waren wir schon zusammen) wurde ich gleich mit auf eine Party geschleppt. Da verklickerte er mir, daß er es nicht mag vor anderen rumzuknutschen oder ständig neben mir zu stehen und Händchen zu halten. Na gut - ich komm ja auch alleine klar. Also bin ich an den Tresen und hab mich unterhalten während er auf der anderen Seite stand und mich beobachtete (ich hab auch hinten Augen. *g*). Geschlagene 5 Minuten später stand er neben mir und wollte mich küssen. Da hab ich ihn an seine Worte erinnert und mich weiter unterhalten. Der ist den ganzen Abend nicht ein Stück mehr von meiner Seite gewichen. Jaja, erst große Ansagen machen und dann selbst merken, daß man das ja doof findet. Und am Ende wollte er ziemlich viel knutschen. Da war es ihm plötzlich egal ob seine Leute um uns rumstehen oder nicht.

Planungsproblem: Meiner plant und plant und plant und am Ende hat man Chaos hoch 10. Ich lass ihn planen und mach für mich selbst dann schon mal Plan B, C, D... usw. Weil am Ende ist er eh überfordert, wieder gereizt und will Hilfe. Anfänglich hat er mich damit total überrumpelt, weil ich wirklich dachte der meint das auch so wie er sagt. Aber inzwischen bin ich da schlauer. Er war dann - wenn ich ihm nämlich nicht aus der Patsche geholfen habe - meist sauer auf mich. Natürlich sagt er vorher auch nicht was will... das weiß er ja auch nicht. Hihi.

Bei uns ist halt das Problem, daß uns 200 km trennen. Ich hab nicht so den Einblick in sein Leben und kann ihm dann auch nicht so helfen. Vielleicht ist das aber auch Glück für mich. Sonst wäre ich wohl irgendwann selbst überfordert, weil ich ihm ständig sagen müsste, was er als nächstes tun soll.

Was bei meinem Fisch absolut nicht geht sind "Ansagen". So wie "wir machen jetzt dies und das". Dann bockt er. Wenn ich aber sage "ich mach das jetzt so und wenn du willst, kannst du ja mitziehen". Dann zieht er auch mit. Eigentlich ganz einfach. Du musst nur mit deinen Formulierungen etwas aufpassen. Oder er bringt mich wirklich auf die Palme und ich werde grantig. Hört er dann schon an der Stimme. Dann ist er auch still.

Das kommende We ist er mit seinen Fussballjungs in meiner Stadt. 10 Leute, ich hab die Tickets besorgt. Mein toller Freund eröffnete mir dann, daß er mit seinen Jungs ins Hotel geht (ob mir das recht ist, wurde natürlich nicht gefragt - is ja sein Fussballverein). Für mich heißt das jetzt, daß die irgendwann abziehen und ich alleine dableibe, weil der erste Zug erst um 5 Uhr morgens fährt. Wie Männer so sind, hat sich bisher noch keiner Gedanken darüber gemacht. Wie nett, nicht war? Mal sehen wie die Reaktionen so sind, wenn sie merken, daß ich "zurückgelassen" werde. Ich bin gespannt.

Jedenfalls fragte ich vor ca. 2 Wochen mal was denn mit dem Sonntag eigentlich ist. Ob er einfach zurückfährt oder zu mir kommt? Sein Gesicht sah ungefähr so aus: Ja, wieder nicht nachgedacht.

Ich hab ihm dann gesagt, daß mir das nicht passt. Er kommt angerauscht, besäuft sich, lässt mich auch noch nachts alleine da stehen und verzieht sich am nächsten Tag nach Hause? Na danke auch. Man konnte richtig sehen, wie die Maschine anfing zu rattern. Er hat dann 1 Woche gebraucht (das war die Planungsproblematik am We) um drauf zu kommen, mich zu fragen ob ich am Sonntag dann mit ihm zurückfahre. Dann könnten wir uns ja noch einen schönen Sonntag machen. Aha.

Ich sach ja - leicht ist anders.

Aber macht Spaß sich mit dir auszutauschen. Ich finds lustig, daß da tatsächlich Parallelen sind. Ich glaub sonst gar nicht so unbedingt an diese Sternzeichengeschichte, weil meine 2 Ex-Fisch und mein jetziger gar nicht so viel miteinander gemeinsam haben. Halt nur grobe Züge. Aber die beiden anderen hab ich auch größtenteils verdrängt.



Seralina

nimms mir nicht übel... aber ich finde dein geschriebenes schon mega anstrengend... und ich bin ne frau lach...

wow..., was du alles erwartest was dein gegenüber alles bedenken, erahnen und wissen musst *uff*

man könnte meinen du hast einen gedankeleser als partner

warum machst du dir das leben so schwer... weil du dich sicherlich jedesmal, wenn er denn eben nicht so reagiert wie du es dir wünscht insgeheim enttäuscht bist oder nicht?

wäre es nicht einfach, das was man sich wünscht auch auszusprechen... vielleicht habe ich das auch alles missverstanden - aber wenn nicht - hätte ich als mann angst in deiner gegenwart tief zu atmen, weil vielleicht gerade nicht passt

wie gesagt, nimm mir mein post nicht übel ich kenne dich nicht und höre nur deine variante aber die finde ich total anstrengend

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 14:35
In Antwort auf seralina1

Ähm
Ich gehe davon aus, daß er sich nicht meldet bis Freitag.
Aaaaaber.... wenn er das tatsächlich nicht tut, hat er Samstag ein klitzekleines Problem. Dann hat er nämlich ne zickige Freundin, die sich so gar nicht an ihn erinnern kann, wenn er sich nicht in Erinnerung ruft. *unschuldigguckt* Aber ich warne ihn ganz bestimmt nicht vor. Er darf auch mal von allein was merken.

Wir sind ja mit Freunden von ihm unterwegs. An Gesellschaft mangelt es mir also nicht.

Er war ja letzten Freitag schon in der Lage einige sms hintereinander zu verschicken, weil ich so kurz angebunden war. Da kam auch gleich die Frage ob ich irgendwie sauer wäre. Nö - ich mach nur, was er von mir verlangt. Er mag ja nicht so viel reden, also rede ich auch nicht viel. Meiner jedenfalls sagt A und meint B. Keine Ahnung ob das bei deinem auch so ist.

An unserem 2. Date (da waren wir schon zusammen) wurde ich gleich mit auf eine Party geschleppt. Da verklickerte er mir, daß er es nicht mag vor anderen rumzuknutschen oder ständig neben mir zu stehen und Händchen zu halten. Na gut - ich komm ja auch alleine klar. Also bin ich an den Tresen und hab mich unterhalten während er auf der anderen Seite stand und mich beobachtete (ich hab auch hinten Augen. *g*). Geschlagene 5 Minuten später stand er neben mir und wollte mich küssen. Da hab ich ihn an seine Worte erinnert und mich weiter unterhalten. Der ist den ganzen Abend nicht ein Stück mehr von meiner Seite gewichen. Jaja, erst große Ansagen machen und dann selbst merken, daß man das ja doof findet. Und am Ende wollte er ziemlich viel knutschen. Da war es ihm plötzlich egal ob seine Leute um uns rumstehen oder nicht.

Planungsproblem: Meiner plant und plant und plant und am Ende hat man Chaos hoch 10. Ich lass ihn planen und mach für mich selbst dann schon mal Plan B, C, D... usw. Weil am Ende ist er eh überfordert, wieder gereizt und will Hilfe. Anfänglich hat er mich damit total überrumpelt, weil ich wirklich dachte der meint das auch so wie er sagt. Aber inzwischen bin ich da schlauer. Er war dann - wenn ich ihm nämlich nicht aus der Patsche geholfen habe - meist sauer auf mich. Natürlich sagt er vorher auch nicht was will... das weiß er ja auch nicht. Hihi.

Bei uns ist halt das Problem, daß uns 200 km trennen. Ich hab nicht so den Einblick in sein Leben und kann ihm dann auch nicht so helfen. Vielleicht ist das aber auch Glück für mich. Sonst wäre ich wohl irgendwann selbst überfordert, weil ich ihm ständig sagen müsste, was er als nächstes tun soll.

Was bei meinem Fisch absolut nicht geht sind "Ansagen". So wie "wir machen jetzt dies und das". Dann bockt er. Wenn ich aber sage "ich mach das jetzt so und wenn du willst, kannst du ja mitziehen". Dann zieht er auch mit. Eigentlich ganz einfach. Du musst nur mit deinen Formulierungen etwas aufpassen. Oder er bringt mich wirklich auf die Palme und ich werde grantig. Hört er dann schon an der Stimme. Dann ist er auch still.

Das kommende We ist er mit seinen Fussballjungs in meiner Stadt. 10 Leute, ich hab die Tickets besorgt. Mein toller Freund eröffnete mir dann, daß er mit seinen Jungs ins Hotel geht (ob mir das recht ist, wurde natürlich nicht gefragt - is ja sein Fussballverein). Für mich heißt das jetzt, daß die irgendwann abziehen und ich alleine dableibe, weil der erste Zug erst um 5 Uhr morgens fährt. Wie Männer so sind, hat sich bisher noch keiner Gedanken darüber gemacht. Wie nett, nicht war? Mal sehen wie die Reaktionen so sind, wenn sie merken, daß ich "zurückgelassen" werde. Ich bin gespannt.

Jedenfalls fragte ich vor ca. 2 Wochen mal was denn mit dem Sonntag eigentlich ist. Ob er einfach zurückfährt oder zu mir kommt? Sein Gesicht sah ungefähr so aus: Ja, wieder nicht nachgedacht.

Ich hab ihm dann gesagt, daß mir das nicht passt. Er kommt angerauscht, besäuft sich, lässt mich auch noch nachts alleine da stehen und verzieht sich am nächsten Tag nach Hause? Na danke auch. Man konnte richtig sehen, wie die Maschine anfing zu rattern. Er hat dann 1 Woche gebraucht (das war die Planungsproblematik am We) um drauf zu kommen, mich zu fragen ob ich am Sonntag dann mit ihm zurückfahre. Dann könnten wir uns ja noch einen schönen Sonntag machen. Aha.

Ich sach ja - leicht ist anders.

Aber macht Spaß sich mit dir auszutauschen. Ich finds lustig, daß da tatsächlich Parallelen sind. Ich glaub sonst gar nicht so unbedingt an diese Sternzeichengeschichte, weil meine 2 Ex-Fisch und mein jetziger gar nicht so viel miteinander gemeinsam haben. Halt nur grobe Züge. Aber die beiden anderen hab ich auch größtenteils verdrängt.




ah menno, kannst du mir ein stück von deiner gelassenheit abgeben ??? ich kann das nicht... ich dreh heute schon am rad nur weil er gestern nicht angerufen hat. ich auch nicht. werd ich auch nicht, mal sehn wann er darauf kommt. ich habe am freitag meinen umzug und er auch am wochenende. mann kann ja mal fragen ob man helfen kann oder ?! bin mal gespannt, aber ich bleibe hart.

also meinst du wenn ich eine "ah ist mir doch genauso egal" einstellung an den tag lege, macht er sich wenigstens etwas mehr gedanken ??? hm... da magst du vielleicht echt recht haben, aber ich bin so mega ungeduldig. ich will nämlich endlich wissen was sache ist !

das mit dem rumknutschen auf der party... ja sowas ähnliches hatte ich auch mit ihm. wir waren auf eine geschlossene veranstaltung eingeladen und er wollte mit zwei freunden hin... ich stand +2 auf der gästeliste und meinte ganz unverbindlich "ich kann euch mitnehmen"... dann waren wir da und ich meinte zu ihm "so wie gesgat, hab euch mitgenommen, musst aber nicht ständig bei uns stehen. nicht das du dich verpfilchtet fühlst!" - was war ?! die ganze nacht war er bei mir und meiner freundin.

oh mann, das mit dem fussballverein ist ja auch echt extrem rücksichtslos... aber toll das du das so locker nimmst... ich hättte wahrscheinlich alles wieder persönlich genommen. aber ja, männer eben... denken nicht viel nach.

ja ich finde das auch schön, vor allem denk ich ja immer, das nur ich so schwierige exemplare habe aber das ist wohl nicht so aber ein wenig mehr gelassenheit wie du sie hast wünsche ich mir tatsächlich.

naja, jetzt bin ich gespannt wann mein fischi sich meldet oder auch nicht... vielleicht sieht er die sache ja zwischen uns auch gar nicht so ernst wie ich sie sehe aber das wird die zeit zeigen denke ich.. wenn jedenfalls im november sich nichts geändert hat (ich nicht DIE freundin bin) bin ich weg... bis dahin hat er nämlich seinen job angefangen, umgezogen ist er auch und seine doktorarbeit muss auch voran gegangen sein - dann komme hoffentlich ich an die reihe

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 15:26
In Antwort auf angie_12634837

Seralina

nimms mir nicht übel... aber ich finde dein geschriebenes schon mega anstrengend... und ich bin ne frau lach...

wow..., was du alles erwartest was dein gegenüber alles bedenken, erahnen und wissen musst *uff*

man könnte meinen du hast einen gedankeleser als partner

warum machst du dir das leben so schwer... weil du dich sicherlich jedesmal, wenn er denn eben nicht so reagiert wie du es dir wünscht insgeheim enttäuscht bist oder nicht?

wäre es nicht einfach, das was man sich wünscht auch auszusprechen... vielleicht habe ich das auch alles missverstanden - aber wenn nicht - hätte ich als mann angst in deiner gegenwart tief zu atmen, weil vielleicht gerade nicht passt

wie gesagt, nimm mir mein post nicht übel ich kenne dich nicht und höre nur deine variante aber die finde ich total anstrengend


ich nehms dir nicht übel.

Aber du scheinst da schon ein bissl was falsch verstanden zu haben. Ich erwarte gar nicht, daß er viel mitdenkt. Das erwartet er leider von mir etwas zu oft.

Meinetwegen braucht er gar nicht mitzudenken. Aber dann soll er das eben auch nicht von mir erwarten. Geben und nehmen sollte meiner Meinung nach schon ein wenig ausgeglichen und nicht nur der Job einer Person sein.

Aber mal eine blöde Frage am Rande: Wenn du meine Postings so anstrengend findest, wieso liest du sie dann?

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 15:36
In Antwort auf nela_12929629


ah menno, kannst du mir ein stück von deiner gelassenheit abgeben ??? ich kann das nicht... ich dreh heute schon am rad nur weil er gestern nicht angerufen hat. ich auch nicht. werd ich auch nicht, mal sehn wann er darauf kommt. ich habe am freitag meinen umzug und er auch am wochenende. mann kann ja mal fragen ob man helfen kann oder ?! bin mal gespannt, aber ich bleibe hart.

also meinst du wenn ich eine "ah ist mir doch genauso egal" einstellung an den tag lege, macht er sich wenigstens etwas mehr gedanken ??? hm... da magst du vielleicht echt recht haben, aber ich bin so mega ungeduldig. ich will nämlich endlich wissen was sache ist !

das mit dem rumknutschen auf der party... ja sowas ähnliches hatte ich auch mit ihm. wir waren auf eine geschlossene veranstaltung eingeladen und er wollte mit zwei freunden hin... ich stand +2 auf der gästeliste und meinte ganz unverbindlich "ich kann euch mitnehmen"... dann waren wir da und ich meinte zu ihm "so wie gesgat, hab euch mitgenommen, musst aber nicht ständig bei uns stehen. nicht das du dich verpfilchtet fühlst!" - was war ?! die ganze nacht war er bei mir und meiner freundin.

oh mann, das mit dem fussballverein ist ja auch echt extrem rücksichtslos... aber toll das du das so locker nimmst... ich hättte wahrscheinlich alles wieder persönlich genommen. aber ja, männer eben... denken nicht viel nach.

ja ich finde das auch schön, vor allem denk ich ja immer, das nur ich so schwierige exemplare habe aber das ist wohl nicht so aber ein wenig mehr gelassenheit wie du sie hast wünsche ich mir tatsächlich.

naja, jetzt bin ich gespannt wann mein fischi sich meldet oder auch nicht... vielleicht sieht er die sache ja zwischen uns auch gar nicht so ernst wie ich sie sehe aber das wird die zeit zeigen denke ich.. wenn jedenfalls im november sich nichts geändert hat (ich nicht DIE freundin bin) bin ich weg... bis dahin hat er nämlich seinen job angefangen, umgezogen ist er auch und seine doktorarbeit muss auch voran gegangen sein - dann komme hoffentlich ich an die reihe

Ich bin
gar nicht sooo gelassen. Was glaubst du wie oft ich hier im Dreieck springe oder heulend auf der Couch sitze und alles hinwerfen will.

Ich beruhig mich nur meist recht schnell wieder. Und wenn ich ein Tief habe - verzieh ich mich. Schreiben tu ich hier erst, wenn ich besser drauf bin. Deswegen klingts vielleicht auch viel lockerer als ich das manchmal tatsächlich empfinde.

Er hat übrigens vor ner Stunde schon angerufen (tut er übrigens immer wenn ich nicht damit rechne), weil er was wichtiges verschusselt hat. Das meinte ich mit "Überfordert". Er weiß sich dann keinen Rat und ruft mich an. Für mich ist das kein Weltuntergang. Und das weiß er. Nun ist er ein Problem los und ich hab ein neues. Lach.

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 16:02
In Antwort auf seralina1

Ähm
Ich gehe davon aus, daß er sich nicht meldet bis Freitag.
Aaaaaber.... wenn er das tatsächlich nicht tut, hat er Samstag ein klitzekleines Problem. Dann hat er nämlich ne zickige Freundin, die sich so gar nicht an ihn erinnern kann, wenn er sich nicht in Erinnerung ruft. *unschuldigguckt* Aber ich warne ihn ganz bestimmt nicht vor. Er darf auch mal von allein was merken.

Wir sind ja mit Freunden von ihm unterwegs. An Gesellschaft mangelt es mir also nicht.

Er war ja letzten Freitag schon in der Lage einige sms hintereinander zu verschicken, weil ich so kurz angebunden war. Da kam auch gleich die Frage ob ich irgendwie sauer wäre. Nö - ich mach nur, was er von mir verlangt. Er mag ja nicht so viel reden, also rede ich auch nicht viel. Meiner jedenfalls sagt A und meint B. Keine Ahnung ob das bei deinem auch so ist.

An unserem 2. Date (da waren wir schon zusammen) wurde ich gleich mit auf eine Party geschleppt. Da verklickerte er mir, daß er es nicht mag vor anderen rumzuknutschen oder ständig neben mir zu stehen und Händchen zu halten. Na gut - ich komm ja auch alleine klar. Also bin ich an den Tresen und hab mich unterhalten während er auf der anderen Seite stand und mich beobachtete (ich hab auch hinten Augen. *g*). Geschlagene 5 Minuten später stand er neben mir und wollte mich küssen. Da hab ich ihn an seine Worte erinnert und mich weiter unterhalten. Der ist den ganzen Abend nicht ein Stück mehr von meiner Seite gewichen. Jaja, erst große Ansagen machen und dann selbst merken, daß man das ja doof findet. Und am Ende wollte er ziemlich viel knutschen. Da war es ihm plötzlich egal ob seine Leute um uns rumstehen oder nicht.

Planungsproblem: Meiner plant und plant und plant und am Ende hat man Chaos hoch 10. Ich lass ihn planen und mach für mich selbst dann schon mal Plan B, C, D... usw. Weil am Ende ist er eh überfordert, wieder gereizt und will Hilfe. Anfänglich hat er mich damit total überrumpelt, weil ich wirklich dachte der meint das auch so wie er sagt. Aber inzwischen bin ich da schlauer. Er war dann - wenn ich ihm nämlich nicht aus der Patsche geholfen habe - meist sauer auf mich. Natürlich sagt er vorher auch nicht was will... das weiß er ja auch nicht. Hihi.

Bei uns ist halt das Problem, daß uns 200 km trennen. Ich hab nicht so den Einblick in sein Leben und kann ihm dann auch nicht so helfen. Vielleicht ist das aber auch Glück für mich. Sonst wäre ich wohl irgendwann selbst überfordert, weil ich ihm ständig sagen müsste, was er als nächstes tun soll.

Was bei meinem Fisch absolut nicht geht sind "Ansagen". So wie "wir machen jetzt dies und das". Dann bockt er. Wenn ich aber sage "ich mach das jetzt so und wenn du willst, kannst du ja mitziehen". Dann zieht er auch mit. Eigentlich ganz einfach. Du musst nur mit deinen Formulierungen etwas aufpassen. Oder er bringt mich wirklich auf die Palme und ich werde grantig. Hört er dann schon an der Stimme. Dann ist er auch still.

Das kommende We ist er mit seinen Fussballjungs in meiner Stadt. 10 Leute, ich hab die Tickets besorgt. Mein toller Freund eröffnete mir dann, daß er mit seinen Jungs ins Hotel geht (ob mir das recht ist, wurde natürlich nicht gefragt - is ja sein Fussballverein). Für mich heißt das jetzt, daß die irgendwann abziehen und ich alleine dableibe, weil der erste Zug erst um 5 Uhr morgens fährt. Wie Männer so sind, hat sich bisher noch keiner Gedanken darüber gemacht. Wie nett, nicht war? Mal sehen wie die Reaktionen so sind, wenn sie merken, daß ich "zurückgelassen" werde. Ich bin gespannt.

Jedenfalls fragte ich vor ca. 2 Wochen mal was denn mit dem Sonntag eigentlich ist. Ob er einfach zurückfährt oder zu mir kommt? Sein Gesicht sah ungefähr so aus: Ja, wieder nicht nachgedacht.

Ich hab ihm dann gesagt, daß mir das nicht passt. Er kommt angerauscht, besäuft sich, lässt mich auch noch nachts alleine da stehen und verzieht sich am nächsten Tag nach Hause? Na danke auch. Man konnte richtig sehen, wie die Maschine anfing zu rattern. Er hat dann 1 Woche gebraucht (das war die Planungsproblematik am We) um drauf zu kommen, mich zu fragen ob ich am Sonntag dann mit ihm zurückfahre. Dann könnten wir uns ja noch einen schönen Sonntag machen. Aha.

Ich sach ja - leicht ist anders.

Aber macht Spaß sich mit dir auszutauschen. Ich finds lustig, daß da tatsächlich Parallelen sind. Ich glaub sonst gar nicht so unbedingt an diese Sternzeichengeschichte, weil meine 2 Ex-Fisch und mein jetziger gar nicht so viel miteinander gemeinsam haben. Halt nur grobe Züge. Aber die beiden anderen hab ich auch größtenteils verdrängt.



warum ich es lese... ???


tja, warum ließt man hier... weil man evtl. irgendwann mal ne parralele sieht... weil man hier schon eine gewisse zeit anwesend ist und viele leute kennen gelernt hat... und weils do interessant ist

aber an deiner frage sieht man, dass du es doch persönlich nimmst... warum sollte ich es nicht lesen? ich habe doch nur gesagt, dass du total anstrengend wirkst... und nicht dass du unsympatisch bist o. ähnliches...

und nun zu deiner aussage, dass du nichts erwartest - hier mal ein paar auszuüge... wenn du das nicht erwarten nennst ok... dann habe ich es wirlkich falsch gelesen...


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Aaaaaber.... wenn er das tatsächlich nicht tut, hat er Samstag ein klitzekleines Problem. Dann hat er nämlich ne zickige Freundin, die sich so gar nicht an ihn erinnern kann, wenn er sich nicht in Erinnerung ruft.
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Nö - ich mach nur, was er von mir verlangt. Er mag ja nicht so viel reden, also rede ich auch nicht viel.
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Also bin ich an den Tresen und hab mich unterhalten während er auf der anderen Seite stand und mich beobachtete (ich hab auch hinten Augen. *g*)
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Oder er bringt mich wirklich auf die Palme und ich werde grantig. Hört er dann schon an der Stimme. Dann ist er auch still.
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Mein toller Freund eröffnete mir dann, daß er mit seinen Jungs ins Hotel geht (ob mir das recht ist, wurde natürlich nicht gefragt

so, ich höre mal auch... weil das alles meine ich mit anstrengend. wenn ich das so lese... dann tust du ganz viel, nur um ihm zu gefallen und das meine ich mit anstrengend. warum sagst du nicht was du fühlst oder was du magst, sondern spielst sein bescheuertes spiel mit... du bist doch dann kein stück besser als er ...

verstehe ich nicht wirklich. ich dachte, beim lesen du müsstest so 22-25 sein aber auch da lag ich daneben... also liege ich bei meinem lesen bestimmt auch daneben...

viel glück und alles gute dir und deinem freund...

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 16:10
In Antwort auf seralina1

Ich bin
gar nicht sooo gelassen. Was glaubst du wie oft ich hier im Dreieck springe oder heulend auf der Couch sitze und alles hinwerfen will.

Ich beruhig mich nur meist recht schnell wieder. Und wenn ich ein Tief habe - verzieh ich mich. Schreiben tu ich hier erst, wenn ich besser drauf bin. Deswegen klingts vielleicht auch viel lockerer als ich das manchmal tatsächlich empfinde.

Er hat übrigens vor ner Stunde schon angerufen (tut er übrigens immer wenn ich nicht damit rechne), weil er was wichtiges verschusselt hat. Das meinte ich mit "Überfordert". Er weiß sich dann keinen Rat und ruft mich an. Für mich ist das kein Weltuntergang. Und das weiß er. Nun ist er ein Problem los und ich hab ein neues. Lach.


jaaaaaaaa das mit dem weinen hihi jaaaaa das kenne ich hahahaha kriege mich dann auch irgendwann ein eben hat mir sein/unser freund geschrieben... ohne das ich nach meinem fischi gefragt habe kam dann "er hat grad viel um die ohren" habe ihm gesagt das ich nicht danach gefragt habe und es sonst auch keinen interessiert das ich die woche genauso viel stress habe !

werde mich wahrscheinlich heute abend mit unseren gemeinsamen freund treffen. vielleicht hör ich da was raus...

bis dahin werde ich mir deine "anstregenden" postings antun hihi...

schön das deiner sich an sein tel getraut hat

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 16:46
In Antwort auf nela_12929629


jaaaaaaaa das mit dem weinen hihi jaaaaa das kenne ich hahahaha kriege mich dann auch irgendwann ein eben hat mir sein/unser freund geschrieben... ohne das ich nach meinem fischi gefragt habe kam dann "er hat grad viel um die ohren" habe ihm gesagt das ich nicht danach gefragt habe und es sonst auch keinen interessiert das ich die woche genauso viel stress habe !

werde mich wahrscheinlich heute abend mit unseren gemeinsamen freund treffen. vielleicht hör ich da was raus...

bis dahin werde ich mir deine "anstregenden" postings antun hihi...

schön das deiner sich an sein tel getraut hat

Ich muss
leider meine anstrengenden Posts für heute einstellen, weil ich jetzt bezüglich Schusseligkeitsrettungsaktion mal eben weg muss. Aber morgen schaff ich das sicher wieder. Außerdem will ich ja wissen, was euer Freund so zu berichten hat.

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 17:16
In Antwort auf seralina1

Ich muss
leider meine anstrengenden Posts für heute einstellen, weil ich jetzt bezüglich Schusseligkeitsrettungsaktion mal eben weg muss. Aber morgen schaff ich das sicher wieder. Außerdem will ich ja wissen, was euer Freund so zu berichten hat.


... du seralina,

wenn du keinen Bock hast dich mit anderen Menschen auseinander zu setzen und auch ggf. mal dich selber zu hinterfragen, warum du bei manchen Menschen so nervig / anstrengend ankommst - dann würde ich sagen - schreibe doch mit Böcken über PN weiter.

Da habt ihr beide dann ganz viel Raum um euch gegenseitig den Bauch zu pinseln und euch auch mitzuteilen wie toll ihr seid ohne dass ggf. störende Kommentare von Dritten in eure nette Zweierunterhaltung eingeworfen werden.

GLG an die beiden damen, die auf einem sehr hohen Ross sitzen und gar nicht merken, wie alleine sie da oben doch sind.

fischli68

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 17:47
In Antwort auf piera_12037441


... du seralina,

wenn du keinen Bock hast dich mit anderen Menschen auseinander zu setzen und auch ggf. mal dich selber zu hinterfragen, warum du bei manchen Menschen so nervig / anstrengend ankommst - dann würde ich sagen - schreibe doch mit Böcken über PN weiter.

Da habt ihr beide dann ganz viel Raum um euch gegenseitig den Bauch zu pinseln und euch auch mitzuteilen wie toll ihr seid ohne dass ggf. störende Kommentare von Dritten in eure nette Zweierunterhaltung eingeworfen werden.

GLG an die beiden damen, die auf einem sehr hohen Ross sitzen und gar nicht merken, wie alleine sie da oben doch sind.

fischli68


ähm, wieso darf jeder ein comment abgeben aber wenn man sich rechtfertigt wird das gleich als "auf hohem ross sitzen" abgestempelt ???

ich meine wir haben doch niemandem etwas zu leide getan sondern einfach nur uns ausgetauscht... da darf man natürlich auch jemanden als "anstrengend" finden und sich darüber äussern, dann sich aber nicht über eine rechtfertigung wundern oder verstehe ich eben etwas komplett falsch ?? kann ja sein.

ausserdem finde ich kein kommentar störend, dann würde ich nicht im thread schreiben sondern eben über PN. wenn ich aber von der seite angeschrieben werde obwohl ich eben nichts tue dann darf ich mich doch wohl dazu äussern ??? so wie ich oder andere ihren senf zu jedem und allem hinzugeben können wie sich möchten... deswegen ist es ein forum... dann aber nicht böse sein wenn man sich eben "wehrt"...

dazu schreibe ich aber nichts mehr - das ist zickerei und ich habe mir vorgenommen nicht mehr zickig zu sein grins

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 18:07
In Antwort auf nela_12929629


ähm, wieso darf jeder ein comment abgeben aber wenn man sich rechtfertigt wird das gleich als "auf hohem ross sitzen" abgestempelt ???

ich meine wir haben doch niemandem etwas zu leide getan sondern einfach nur uns ausgetauscht... da darf man natürlich auch jemanden als "anstrengend" finden und sich darüber äussern, dann sich aber nicht über eine rechtfertigung wundern oder verstehe ich eben etwas komplett falsch ?? kann ja sein.

ausserdem finde ich kein kommentar störend, dann würde ich nicht im thread schreiben sondern eben über PN. wenn ich aber von der seite angeschrieben werde obwohl ich eben nichts tue dann darf ich mich doch wohl dazu äussern ??? so wie ich oder andere ihren senf zu jedem und allem hinzugeben können wie sich möchten... deswegen ist es ein forum... dann aber nicht böse sein wenn man sich eben "wehrt"...

dazu schreibe ich aber nichts mehr - das ist zickerei und ich habe mir vorgenommen nicht mehr zickig zu sein grins


... dann würde ich dir empfehlen noch mal nachzulesen wie du dich "geäussert / gewehrt" hast.

Man muss bei einer Gegenäusserung nicht auf dem anderen Rumtrampeln nur weil ihm seine Meinung / Sicht der Dinge nicht gefällt.

Und wenn man sich dann auch noch zu zweit zusammen tut und auf dem anderen rumtrampelt / sich lustig macht - na dann man immer weiter so ...

Solltest du in dieser Art auch mit deinem Freund umgehen - kann ich mir gut vorstellen, wo das Hauptproblem liegt.

fischli68

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 18:55
In Antwort auf piera_12037441


... dann würde ich dir empfehlen noch mal nachzulesen wie du dich "geäussert / gewehrt" hast.

Man muss bei einer Gegenäusserung nicht auf dem anderen Rumtrampeln nur weil ihm seine Meinung / Sicht der Dinge nicht gefällt.

Und wenn man sich dann auch noch zu zweit zusammen tut und auf dem anderen rumtrampelt / sich lustig macht - na dann man immer weiter so ...

Solltest du in dieser Art auch mit deinem Freund umgehen - kann ich mir gut vorstellen, wo das Hauptproblem liegt.

fischli68


dann könnte ich ja jetzt auch sagen/fragen "bist du die anwältin?" ... weil indem fall haben du und ich nichts miteinander aber du hast auch gegen mich geredet in deinem ersten post zu diesem beitrag. und so geht das immer weiter, also im grunde doch schwachsinnig auf irgendjemanden böse zu sein das ist ein forum, hier muss sich nicht jeder verstehen und es muss auch keiner einen belehren

hm... ich hab auch noch keinen freund - naja noch nicht - und ja ja ich weiss wenn ich so eine art hab kann es ja auch daran liegen

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 19:29
In Antwort auf nela_12929629


dann könnte ich ja jetzt auch sagen/fragen "bist du die anwältin?" ... weil indem fall haben du und ich nichts miteinander aber du hast auch gegen mich geredet in deinem ersten post zu diesem beitrag. und so geht das immer weiter, also im grunde doch schwachsinnig auf irgendjemanden böse zu sein das ist ein forum, hier muss sich nicht jeder verstehen und es muss auch keiner einen belehren

hm... ich hab auch noch keinen freund - naja noch nicht - und ja ja ich weiss wenn ich so eine art hab kann es ja auch daran liegen


also ihr 2 fische-gequälten seelen...., wie es aussieht fällt euch gar nicht auf, dass das was ihr derzeit so lebt tatsächlich anstrengend ist, jedenfalls für außenstehende wie mich.
was ist das denn für eine liebe, wenn SIE sich ständig gedanken macht und irgendwie versucht, es IHM irgendwie recht zu machen oder im voraus die möglichen reaktionen im kopf durchspielt? und regelmäßig am heulen ist

mir wäre das definitiv zu anstrengend, deshalb habe ich den kontakt zum fisch abgebrochen, weil es mir nicht gut getan hat, dieses ständige nachdenken, grübeln und warten. wobei ich ganz klar sagen muss, dass ich auf sternzeichen nicht so viel gebe, es aber erstaunlich finde, wie viele parallelen es doch zu geben scheint.

mein tip an böckchen: zieh das mit deiner deadline NOVEMBER wirklich durch, sonst wirst du noch ewig im trüben fischen und nicht offen für was neues sein.

ALLES GUTE EUCH BEIDEN.

und jetzt bitte kein hin und her mehr zum thema du bist anstrengend, nein du, nein du, nein du.....das neeeeeervt

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 19:31
In Antwort auf nela_12929629


dann könnte ich ja jetzt auch sagen/fragen "bist du die anwältin?" ... weil indem fall haben du und ich nichts miteinander aber du hast auch gegen mich geredet in deinem ersten post zu diesem beitrag. und so geht das immer weiter, also im grunde doch schwachsinnig auf irgendjemanden böse zu sein das ist ein forum, hier muss sich nicht jeder verstehen und es muss auch keiner einen belehren

hm... ich hab auch noch keinen freund - naja noch nicht - und ja ja ich weiss wenn ich so eine art hab kann es ja auch daran liegen


mit Anwältin hat das nichts zu tun sondern eher mit dem Versuch mitzuteilen wie du / ihr auf andere wirken könnt.

Und mit böse hat das auch nichts zu tun, sondern eher mit einem Versuch dir / euch näher zu bringen, mal drüber nachzudenken ggf. etwas an der Art zu schrauben, um nicht nur mit Menschen die einem gleichgesinnt sind klar zu kommen sondern es auch zu schaffen bei Menschen die anders empfinden anzukommen.

Aber ich merke schon - die Bereitschaft mal über sich selber nachzudenken scheint nicht wirklich vorhanden zu sein - lieber den anderen mitteilen, dass sie auf dem völlig falschen Dampfer sind.

Dann macht mal weiter in deinem / eurem Zweiklang und alles ist gut.

fischli68

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 19:45
In Antwort auf kunna_12854037


also ihr 2 fische-gequälten seelen...., wie es aussieht fällt euch gar nicht auf, dass das was ihr derzeit so lebt tatsächlich anstrengend ist, jedenfalls für außenstehende wie mich.
was ist das denn für eine liebe, wenn SIE sich ständig gedanken macht und irgendwie versucht, es IHM irgendwie recht zu machen oder im voraus die möglichen reaktionen im kopf durchspielt? und regelmäßig am heulen ist

mir wäre das definitiv zu anstrengend, deshalb habe ich den kontakt zum fisch abgebrochen, weil es mir nicht gut getan hat, dieses ständige nachdenken, grübeln und warten. wobei ich ganz klar sagen muss, dass ich auf sternzeichen nicht so viel gebe, es aber erstaunlich finde, wie viele parallelen es doch zu geben scheint.

mein tip an böckchen: zieh das mit deiner deadline NOVEMBER wirklich durch, sonst wirst du noch ewig im trüben fischen und nicht offen für was neues sein.

ALLES GUTE EUCH BEIDEN.

und jetzt bitte kein hin und her mehr zum thema du bist anstrengend, nein du, nein du, nein du.....das neeeeeervt


sehe ich genauso, mit anstrengend hatte mein thread nämlich nichts zu tun gehabt !

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 20:23
In Antwort auf seralina1


ich nehms dir nicht übel.

Aber du scheinst da schon ein bissl was falsch verstanden zu haben. Ich erwarte gar nicht, daß er viel mitdenkt. Das erwartet er leider von mir etwas zu oft.

Meinetwegen braucht er gar nicht mitzudenken. Aber dann soll er das eben auch nicht von mir erwarten. Geben und nehmen sollte meiner Meinung nach schon ein wenig ausgeglichen und nicht nur der Job einer Person sein.

Aber mal eine blöde Frage am Rande: Wenn du meine Postings so anstrengend findest, wieso liest du sie dann?

mal abschließend von mir...


wie soll man das sagen... seralina erinnert mich an eine posterin (auch waage ) die mit ihrem fisch auch immer alles im griff hatte... wenn ich es nicht besser wüsste könnte ich wetten es ist die geschichte von damals...

naja, lange rede kurzer sinn... diese besagte dame hatte auch imemr alles im griff, war immer die coole in dieser kombination und hat sich alles, aber wirklich alles was dieser mann mit ihr gemacht hat (in meinen augen ne absolute verarsche) schön geredet... man konnte sich hier den mund fusselig reden... sie war die coole er der idiot, der angeblich von ihrer spielerei nichts gemerkt hat lach... (heute ist sie mit nem ganz anderen mann ganz glücklich und ich freue mich ganz dolle für sie ) naja... aber solange ihr damals alle nach dem mund geredet haben waren sie toll und wehe einer hat was gegen sie oder ihr vorhaben gesagt... wow, entweder war sie tagelang verschwunden oder man hatte plötzlich einen waagehass... usw... an diese person erinnert mich seralina sehr stark...

nun muss ich noch was zu böckchen sagen und dann bin auch ich aus dieser unterhaltung verschwunden

liebes böckchen... ich denke nicht, dass dieser fisch allzu grosses interesse an dir hat nicht, weil du nicht sympatisch bist... sondern du bist zu schwammig... du wirkst so... komme ich heute nicht dann morgen oder übermorgen... alleine die ganzen ausdrücke die du benutzt lach.. .crazy... chilli und ich weiß nicht was... die haben was bei nem kumpel oder ner freundin verloren aber doch nicht bei einem mann zu dem ich aufschaue oder um den ich bule oder was auch immer... hat son kindergartencharakter... ich weiß nicht wie alt du bist aber es wirkt auf mich wenig weiblich oder so... und was hat dieser mysteriöse freund und all die ganzen freunde immer damit zu tun???

naja, mal wieder lange rede kurzer sinn... du wirst diesen mann nicht bekommen indem du seralina oder fischli (peace fischli ) fragst was du tun sollst... weil dann lernt dieser fisch - fischli kennen aber nicht dich...

sei einfach frau... lass dich erobern und höre auf mit diesen kindlichen spielchen... es sei denn du bist erst 16 jahre alt... dann entschudige ich mich, weil dann darf man das und ansonsten viel glück

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 20:31
In Antwort auf nela_12929629


sehe ich genauso, mit anstrengend hatte mein thread nämlich nichts zu tun gehabt !

Ich glaube
du hast nicht ganz verstanden was ich sagen wollte, aber macht nix. trotzdem viel glück!

Gefällt mir

26. Oktober 2010 um 21:31
In Antwort auf angie_12634837

mal abschließend von mir...


wie soll man das sagen... seralina erinnert mich an eine posterin (auch waage ) die mit ihrem fisch auch immer alles im griff hatte... wenn ich es nicht besser wüsste könnte ich wetten es ist die geschichte von damals...

naja, lange rede kurzer sinn... diese besagte dame hatte auch imemr alles im griff, war immer die coole in dieser kombination und hat sich alles, aber wirklich alles was dieser mann mit ihr gemacht hat (in meinen augen ne absolute verarsche) schön geredet... man konnte sich hier den mund fusselig reden... sie war die coole er der idiot, der angeblich von ihrer spielerei nichts gemerkt hat lach... (heute ist sie mit nem ganz anderen mann ganz glücklich und ich freue mich ganz dolle für sie ) naja... aber solange ihr damals alle nach dem mund geredet haben waren sie toll und wehe einer hat was gegen sie oder ihr vorhaben gesagt... wow, entweder war sie tagelang verschwunden oder man hatte plötzlich einen waagehass... usw... an diese person erinnert mich seralina sehr stark...

nun muss ich noch was zu böckchen sagen und dann bin auch ich aus dieser unterhaltung verschwunden

liebes böckchen... ich denke nicht, dass dieser fisch allzu grosses interesse an dir hat nicht, weil du nicht sympatisch bist... sondern du bist zu schwammig... du wirkst so... komme ich heute nicht dann morgen oder übermorgen... alleine die ganzen ausdrücke die du benutzt lach.. .crazy... chilli und ich weiß nicht was... die haben was bei nem kumpel oder ner freundin verloren aber doch nicht bei einem mann zu dem ich aufschaue oder um den ich bule oder was auch immer... hat son kindergartencharakter... ich weiß nicht wie alt du bist aber es wirkt auf mich wenig weiblich oder so... und was hat dieser mysteriöse freund und all die ganzen freunde immer damit zu tun???

naja, mal wieder lange rede kurzer sinn... du wirst diesen mann nicht bekommen indem du seralina oder fischli (peace fischli ) fragst was du tun sollst... weil dann lernt dieser fisch - fischli kennen aber nicht dich...

sei einfach frau... lass dich erobern und höre auf mit diesen kindlichen spielchen... es sei denn du bist erst 16 jahre alt... dann entschudige ich mich, weil dann darf man das und ansonsten viel glück


was ist denn jetzt los ?! in keiner meiner cthreads steht "chilli oder crazy" !!! das steht in einem anderen thread indem fischli gefragt wurde was sie tun soll aber nicht ich ! ich glaube da verwechselst du grad etwas !!!

ich bin auch nicht schwammig wo denn bitte ?!?!?! ich denke schon das ich klar ausdrücke was ich will und was nicht und ich denke nicht das mit einem "du kriegst ihn nicht" ich ihn nicht kriege... was ist schon kriegen ?! ich will keinen kriegen wenn dann wollen wir uns aber kriegen will ICH keinen !!!! und wieso komme ich nicht heute dann morgen ???? hä ????!!!! WO STEHT DAS ?!

und wer jetzt indem thread die ruhe gestört hat ist ja wohl offensichtlich... alles klar alles CHILLI UND CRAZY aha!

SORRY ABER ES MACHT MICH WÜTEND WO BITTE HABE ICH MICH SO AUSGEDRÜCKT ?!

zu deiner info, der freund der mysteriöse... ist ein gemeinsamer freund der uns vorgestellt hat ! und das ist auch der einzige und nicht "freunde" du hast dich wahrscheinlich durch viel zu viele threads gelesen und weisst nun icht mehr wer was geschrieben hat oder kannst du mir bitte die sätze in denen ich mich so äussere mir zitieren ?! das wäre echt hilfreich.

und nun bitte lass es gegen mich zu schiessen ohne grund !

also echt... chilli aha !

Gefällt mir

27. Oktober 2010 um 9:36
In Antwort auf nela_12929629


ah menno, kannst du mir ein stück von deiner gelassenheit abgeben ??? ich kann das nicht... ich dreh heute schon am rad nur weil er gestern nicht angerufen hat. ich auch nicht. werd ich auch nicht, mal sehn wann er darauf kommt. ich habe am freitag meinen umzug und er auch am wochenende. mann kann ja mal fragen ob man helfen kann oder ?! bin mal gespannt, aber ich bleibe hart.

also meinst du wenn ich eine "ah ist mir doch genauso egal" einstellung an den tag lege, macht er sich wenigstens etwas mehr gedanken ??? hm... da magst du vielleicht echt recht haben, aber ich bin so mega ungeduldig. ich will nämlich endlich wissen was sache ist !

das mit dem rumknutschen auf der party... ja sowas ähnliches hatte ich auch mit ihm. wir waren auf eine geschlossene veranstaltung eingeladen und er wollte mit zwei freunden hin... ich stand +2 auf der gästeliste und meinte ganz unverbindlich "ich kann euch mitnehmen"... dann waren wir da und ich meinte zu ihm "so wie gesgat, hab euch mitgenommen, musst aber nicht ständig bei uns stehen. nicht das du dich verpfilchtet fühlst!" - was war ?! die ganze nacht war er bei mir und meiner freundin.

oh mann, das mit dem fussballverein ist ja auch echt extrem rücksichtslos... aber toll das du das so locker nimmst... ich hättte wahrscheinlich alles wieder persönlich genommen. aber ja, männer eben... denken nicht viel nach.

ja ich finde das auch schön, vor allem denk ich ja immer, das nur ich so schwierige exemplare habe aber das ist wohl nicht so aber ein wenig mehr gelassenheit wie du sie hast wünsche ich mir tatsächlich.

naja, jetzt bin ich gespannt wann mein fischi sich meldet oder auch nicht... vielleicht sieht er die sache ja zwischen uns auch gar nicht so ernst wie ich sie sehe aber das wird die zeit zeigen denke ich.. wenn jedenfalls im november sich nichts geändert hat (ich nicht DIE freundin bin) bin ich weg... bis dahin hat er nämlich seinen job angefangen, umgezogen ist er auch und seine doktorarbeit muss auch voran gegangen sein - dann komme hoffentlich ich an die reihe



ups... das waren gestern abend auf der party 2 prosecco zuviel und ich muss mich bei dir entschuldigen, die ganzen begriffe stehen tatsächlich in einem anderen thread, sorry...

nun aber zu meiner aussage, wie ich den begriff schwammig deute... und dazu mal ein paat zitate von dir...

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
ich dreh heute schon am rad nur weil er gestern nicht angerufen hat. ich auch nicht. werd ich auch nicht, mal sehn wann er darauf kommt.
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
warum rufst du ihn denn nicht an wenn du das bedürfnis hast...? oder warum sagst du ihm nicht gute nacht wenn du das bedürfnis hast??
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
also meinst du wenn ich eine "ah ist mir doch genauso egal" einstellung an den tag lege, macht er sich wenigstens etwas mehr gedanken ???
.:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
wenn du mir gegenüber so eine einstellung an den tag legen würdest würde ich dir aus den fingern glitschen, so schnell könntest du gar nicht gucken. weil wenn fische irgendwas können, dann eine spiel immer besser spielen als das gegenüber. fazit - ihr werdet ein tolles schauspiel ablegen und niemals ernsthaft über gefühle reden. einer muss nun mal den sprung ins kalte wasser und sich offenbahren... und nicht auf cool machen
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
wenn jedenfalls im november sich nichts geändert hat (ich nicht DIE freundin bin) bin ich weg...
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
wow, was für eine aussage in verbindung mit gefühlen, ich bin sprachlos...


und genau diese ganzen dinge meine ich mit schwammig. dein verhalten ist kein fisch und kein fleisch... es ist hü und hott und dein handeln passt nicht zu deinem gesagt... wenn du einen menschen also verunsichern willst dann mach weiter so...

und wie gesagt für die verwechslung noch mal sorry...

Gefällt mir

27. Oktober 2010 um 13:08
In Antwort auf angie_12634837



ups... das waren gestern abend auf der party 2 prosecco zuviel und ich muss mich bei dir entschuldigen, die ganzen begriffe stehen tatsächlich in einem anderen thread, sorry...

nun aber zu meiner aussage, wie ich den begriff schwammig deute... und dazu mal ein paat zitate von dir...

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
ich dreh heute schon am rad nur weil er gestern nicht angerufen hat. ich auch nicht. werd ich auch nicht, mal sehn wann er darauf kommt.
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
warum rufst du ihn denn nicht an wenn du das bedürfnis hast...? oder warum sagst du ihm nicht gute nacht wenn du das bedürfnis hast??
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
also meinst du wenn ich eine "ah ist mir doch genauso egal" einstellung an den tag lege, macht er sich wenigstens etwas mehr gedanken ???
.:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
wenn du mir gegenüber so eine einstellung an den tag legen würdest würde ich dir aus den fingern glitschen, so schnell könntest du gar nicht gucken. weil wenn fische irgendwas können, dann eine spiel immer besser spielen als das gegenüber. fazit - ihr werdet ein tolles schauspiel ablegen und niemals ernsthaft über gefühle reden. einer muss nun mal den sprung ins kalte wasser und sich offenbahren... und nicht auf cool machen
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
wenn jedenfalls im november sich nichts geändert hat (ich nicht DIE freundin bin) bin ich weg...
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
wow, was für eine aussage in verbindung mit gefühlen, ich bin sprachlos...


und genau diese ganzen dinge meine ich mit schwammig. dein verhalten ist kein fisch und kein fleisch... es ist hü und hott und dein handeln passt nicht zu deinem gesagt... wenn du einen menschen also verunsichern willst dann mach weiter so...

und wie gesagt für die verwechslung noch mal sorry...


Nachdem ich hier gerade nichts böses ahnend wieder reingekommen bin und eigentlich dachte, ich lese jetzt den Verlauf von Boeckchens Abend, muss ich sagen, daß ich doch recht überrascht bin.

Tagelang passiert hier gar nichts, keiner äußert sich groß, aber wenn es darum geht loszuhacken, sind auf einmal Postings ohne Ende da. Ich steig kaum noch durch weil ständig irgendwo was mitten reingeschrieben wurde.

Da werden Postings verfasst in dem einem Dinge unterstellt werden, die gar nicht geschrieben wurden (auf Boeckchen bezogen) und dann heißt es "sorry, ich war wohl betrunken" Abends um 20:23 Uhr?

Was ist schwammig daran, wenn jemand vorsichtig ist und sich nicht gleich das blaue vom Himmel erzählen lässt? Boeckchen ist schwammig und ich rede mir alles schön? Sicher. Wenn sich hier einer auskennt, dann wohl Menschen, die sich bereits längere Zeit in einem "Problemforum" aufhalten.

Mir wurde unterstellt ich würde mich wie irgendeine andere Userin verhalten und daraus wurden dann auch gleich noch Schlüsse über meine Beziehung gezogen. Im gleichen Atemzug wurde mir in diesem Posting auch noch unterstellt ich würde weglaufen, wenn jemand Kritik übt.

Zitat:
"wow, entweder war sie tagelang verschwunden oder man hatte plötzlich einen waagehass"

Waagehass? Was bitte soll das denn sein? Bin ich hier im Kindergarten gelandet?

Ich heule übrigens auch nicht ständig. Hab ich hier auch irgendwo gelesen.

Wenn ich "keinen bock" hätte mich mit anderen Menschen auseinanderzusetzen, dann würde ich wohl kaum in einem offenen Forum schreiben.

Ich hab nur "kein bock" auf mit Smileys versehene, versteckte Angriffe, weil sich hier anscheinend irgendwer auf den Schlips getreten fühlt.

Gut, schreiben wir halt per Pn weiter, wenns denn so störend ist, daß sich hier zwei Menschen austauschen die anscheinend die gleiche Wellenlänge haben.

Und zu diesem Abschnitt hier

"weil wenn fische irgendwas können, dann eine spiel immer besser spielen als das gegenüber."

fällt mir nur eins ein: Irgendwer schrieb, daß Boeckchen und ich auf einem hohen Ross sitzen. Aber wenn eines überheblich klingt, dann ist es diese Aussage.

In diesem Sinne werde ich das Forum dann wieder denjenigen überlassen, denen es allem Anschein nach auch gehört.

Gefällt mir

29. Oktober 2010 um 19:37
In Antwort auf angie_12634837

mal abschließend von mir...


wie soll man das sagen... seralina erinnert mich an eine posterin (auch waage ) die mit ihrem fisch auch immer alles im griff hatte... wenn ich es nicht besser wüsste könnte ich wetten es ist die geschichte von damals...

naja, lange rede kurzer sinn... diese besagte dame hatte auch imemr alles im griff, war immer die coole in dieser kombination und hat sich alles, aber wirklich alles was dieser mann mit ihr gemacht hat (in meinen augen ne absolute verarsche) schön geredet... man konnte sich hier den mund fusselig reden... sie war die coole er der idiot, der angeblich von ihrer spielerei nichts gemerkt hat lach... (heute ist sie mit nem ganz anderen mann ganz glücklich und ich freue mich ganz dolle für sie ) naja... aber solange ihr damals alle nach dem mund geredet haben waren sie toll und wehe einer hat was gegen sie oder ihr vorhaben gesagt... wow, entweder war sie tagelang verschwunden oder man hatte plötzlich einen waagehass... usw... an diese person erinnert mich seralina sehr stark...

nun muss ich noch was zu böckchen sagen und dann bin auch ich aus dieser unterhaltung verschwunden

liebes böckchen... ich denke nicht, dass dieser fisch allzu grosses interesse an dir hat nicht, weil du nicht sympatisch bist... sondern du bist zu schwammig... du wirkst so... komme ich heute nicht dann morgen oder übermorgen... alleine die ganzen ausdrücke die du benutzt lach.. .crazy... chilli und ich weiß nicht was... die haben was bei nem kumpel oder ner freundin verloren aber doch nicht bei einem mann zu dem ich aufschaue oder um den ich bule oder was auch immer... hat son kindergartencharakter... ich weiß nicht wie alt du bist aber es wirkt auf mich wenig weiblich oder so... und was hat dieser mysteriöse freund und all die ganzen freunde immer damit zu tun???

naja, mal wieder lange rede kurzer sinn... du wirst diesen mann nicht bekommen indem du seralina oder fischli (peace fischli ) fragst was du tun sollst... weil dann lernt dieser fisch - fischli kennen aber nicht dich...

sei einfach frau... lass dich erobern und höre auf mit diesen kindlichen spielchen... es sei denn du bist erst 16 jahre alt... dann entschudige ich mich, weil dann darf man das und ansonsten viel glück

Och
Jolou8, böses Mädchen!

Gefällt mir

30. Oktober 2010 um 14:23
In Antwort auf asya_12525814

Och
Jolou8, böses Mädchen!

Justinyannik...

du willst ja nur smilys setzen



Gefällt mir

1. Dezember 2010 um 17:16
In Antwort auf seralina1

Nein
Ich kenne nicht viele Fischemenschen mit Selbstvertrauen. Deswegen sind die ja auch manchmal so garstig.

Die sind recht schnell beleidigt - sagen aber nichts. Du kriegst es aber retour. Nur blöd, wenn man oft gar nicht weiß, was man eigentlich angestellt hat. Es geht halt nicht immer ohne Worte. Jedenfalls nicht im Umgang mit anderen Menschen.

Fische wollen aber ohne Worte verstanden werden. Geht meiner Freundin mit ihrem Stiermann ähnlich. Aber ein Stier schnallt so schnell nichts von alleine. Da muss man REDEN (ich war 6 Jahre mit einem zusammen). Das will und kann sie aber nicht. Also fließen oft die Tränen und ich versuche ihr immer und immer wieder zu erklären, daß sie um Gespräche nicht drumrumkommt und daß er nicht riechen kann was sie möchte.

Und die Waage (ich jetzt,nä?) ist ähnlich blöde wie der Stier. Wir können auch nur mit klaren Sätzen was anfangen. Der Fisch haut dir 3 Wörter um die Ohren und dann musst du wissen was los ist. Inzwischen bin ich ganz gut im Hellsehen (is ja auch mein 3. Fischemann) - aber auf ein paar 100 km Distanz wirds schwierig zu wissen ob er nun einen guten oder schlechten Tag hatte. Sowas soll ich natürlich auch vorab schon wissen. Ach da gibts viele Kleinigkeiten bei denen er erwartet, daß ich das blicke. Aber ich bin halt nicht sonderlich bewandert in Hellseherei.

DU meinst du bist schwierig? Hihi... lern deinen Fisch mal richtig kennen. Dann weißt du was schwierig ist.

Unsereins hat 4-5 richtig große, dicke Macken. Bei dir ist es die Zickigkeit. Ich vergess z.B. ständig alles. Das sind so Dinger, daran kann man sich gewöhnen, weil man irgendwann weiß wie der andere Tickt.

Aber die "Geheimsprache" von Fischen, deren Erwartungen und Gedanken zu kapieren... das sind nicht ein paar große Macken - das sind ganz viele Kleine. Es ist weitaus einfacher 5 Medizinbälle einzusammeln, als 20.000 Murmeln.

...und welche sorte Fisch nun?
...habe beim Studium eine (höchstwahrscheinlich) Fisch-Frau kennengelernt, die sich erstmal eine Reihe vor mich hingesetzt hat, dann gleich einen Platz zur Seite und vor mich stundenlang eine 1,5l-Wasserflasche gestellt hat...da sie türkischstämmig ist komme ich mir jetzt vor wie ein Kamel...das verdurstet...und sie mit Wasser versorgen muss, da sie sehr passiv ist...)
Beim gemeinsamen Referat habe ich dann - ohne an das Sternzeichen zu denken - intuitiv von Ernst Bloch das Zitat
"Wir fangen leer an. Ich rege mich. Von früh auf sucht man. Ist ganz und gar begehrlich, schreit. Hat nicht, was man will. Vieles schmeckt nach mehr." gewählt. Mehr kann man ja auch Meer schreiben...Thema Unzufriedenheit...)

Das Kapitel 3. Täglich ins Blaue hinein gibt es zum Glück auch noch. Und die Frau ist so unsicher (da auch noch Nesthäkchen), dass sich momentan nur die Frage stellt, ob ich den Traummanntest bestehe oder nicht...zum Davonlaufen ähm schwimmen...da ich ein eher tiefschüfender Grauwal bin und sie wohl ein schnell fliehender Delphin kann es ja auch noch "hai"ter werden

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen