Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fische und Mondstellung

Fische und Mondstellung

31. Mai 2010 um 15:46

Hallo ihr Lieben,
ich wollte mal fragen, ob ihr wisst in wiefern der Mond etwas über den Fische- Menschen aussagt?
Mein Lebensgefährte ist Fisch mit Mond im Stier, viele Fische- typischen Eigenschaften treffen zwar auf ihn zu, aber viele von den Geschichten, die man hier über Fische Männer liest, wie z.B., dass sie sich plötzlich zurückziehen, oder sich nicht wirklich entscheiden können, treffen auf meinen Freund (zum Glück) nicht zu...
Er ist sehr liebevoll, ist immer für mich da und will mich immer um sich haben... bis jetzt jedenfalls noch

Dazu kommt auch noch, dass ich Zwilling (Mond im Steinbock) bin... und Fische und Zwillinge sollen ja eigentlich gar nicht zusammen passen... Natürlich sollte man sich nicht von solchen Aussagen beeinflussen lassen, schon gar nicht, wenn alles eigentlich perfekt harmoniert, aber ich wundere mich trotzdem...

Naja, und deshalb wollte ich mal fragen, ob dem Mond im Horoskop eines Menschen vielleicht ein ebenso großes Gewicht nachgesagt wird, wie dem Sonnenzeichen?

Liebe Grüße, Lena

Mehr lesen

31. Mai 2010 um 18:17

Oh ja
Das würde mich auch mal interessieren.

Mein Fischli hat seinen Mond im Steinbock. Ich (Waage) hab meinen im Löwen.

Soweit ich das gerade ergooglen konnte, sagt der Mond etwas über die Gefühlswelt des jeweiligen Menschen aus. Ist das richtig?

@Lena: Tröste dich. Waagen und Fische sollen angeblich auch gar nicht zusammen passen. Ich kann das allerdings widerlegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2010 um 18:47

Ab und zu .....
drückt halt jedem mal sein Mondknoten gegen den Hirnlappen - also alles normal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen