Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fische und Waage, hat er sich in mich verliebt?

Fische und Waage, hat er sich in mich verliebt?

15. September 2010 um 22:01

Ich junge 18 Jahre alt habe mich in einen 24-jährigen Waagemann verliebt. Er ist das zweite männliche Wesen welches mein Herz zum strahlen brachte, vll. sogar der 1. wirkliche. Bis jetzt haben es schon viele versucht, aber ich lasse selten wirklich jemanden an mich ran zudem kommt das ich wählerisch bin.
Als wir uns das erste Mal trafen im KH(er ist Krankenpfleger trafen warf mich sein strahlendes Lächeln, welches er mir schenkte um. Ich konnte einfach nicht anders und schrieb ihm einen Brief, denn jemanden Ansprechen kann ich nicht, nicht wenn es mir wirklich was bedeutet. Er schrieb mir er hätte eine Freundin, würde mich aber trotzdem gerne sehen. So lud er mich zu seinem Konzert ein, er spielt in einer Rockband Gitarre. Wir verbrachten nach seinem Auftritt noch einige romantische Stunden zu 2. Er wollte mich gleich wiedersehen, sagte aber kurz vorher ab. Ich war gefrustet und reagierte dementsprechend verletzt. Als ich ihn bat ehrlich mit mir zu sein und mir zu sagen was Phase ist, schrieb er dass er sich gar nicht mehr sicher sei ob er mich wirklich wiedersehen wöllte.
Das war ein Schlag vor den Kopf, ich tief bedrückt, willigte seinem Wunsch ein, ihm Zeit zu geben. Er meldete sich ersteinmal 4 Tage lang nicht, dann rief er an und erklärte er hätte noch eine Sache z klären würde sich dann aber melden. Dann machte er sich auf die Reise, zu einem Auftitt mit der Band. 2 Wochen vergingen und ich hörte nichts von ohm obwohl ich ihm schrieb. Dann letzten Freitag, laß ich auf seiner Facebookseite, dass sein Status von Beziehung in Single aktualisiert wurde. ich war total aus dem Häuschen und bekam wieder Hoffnung. Vielleicht hielt hatte er sein versprechen wirklich gehalten und dies war nun seine Entscheidung. Er gab sie wegen mir auf...
Einige Stunden danach, schrieb er mir und fragte nach einem Treffen um mit mir zu reden. Wir trafen uns, kamen aber nicht groß zum reden, obwohl ich eig.schon wollte, aber ihn küssen wollte ich auch^^
Wir kamen uns sehr sehr nahe, somit erfur er auch das er sich in mir getäuscht hatte und einen falschen Eindruck durch Äußerlickeiten von mir gewonnen hatte.
Sagen wir mal soo, er hätte mic für nicht ganz so unschuldig gehalten wie ich eig. bin.
Na ja dann sollte ich gehen, denn er musste noch Proben und wieder in seine alte Wohnung....wir waren in seiner neuen Wohnung, in die er zurzeit einzog.
Ich kam mir auf alle Fälle doof vor und ging, er versprach mir sich in nächster Zeit bei mir zu melden und jiaa. Ich machte ihm dann noch ne kleine Szene weil er immer so lange brauchte bis er sich mal bequemte zu schreiben. Ich tat das einfach weil ich nich gehen wollte, aus Angst das er mich nich wiedersehen wollte und er nich mehr wollte als das.
Er war zwar total süß, drückte mich an seine Brust, küsste mich auf die Stirn und sanft auf den Mund, aber trotzdem ich hab solch verdammte Angst. Er meinte auch noch, dass er diese Woche nicht anders kann, er habe Spätschicht, was solle er denn machen?! Das heißt er arbeitet von 14.00-22.00 Uhr, ich mache Abi und gehe daher früh zur Schule und bin gegen 14.00 Uhr erst fertig. Ja zudem kommt das er in der Nähe seiner Noch- Wohnung arbeitet, welche ca. 40 min von meinem Wohnort entfernt ist...
Was sagt ihr Lieben dazu? Ich mag ihn wirklich sehr und hoffe er mich auch.
Was soll ich tun oder nicht? Würde mich auch über männliche Meinungen freuen. Ich habe soviele Zweifel an allem, vor allem an mir und meiner Intuition und den Gefühlen anderer. Helft mir bitte, bitte!

Danke schon mal im Voraus

Mehr lesen

10. Oktober 2010 um 13:07

Kann Dir nur Recht geben,...
...bei dem, was Du da schreibst, fliegendeschlange, aber Du hast etwas entscheidendes übersehen. Er hat sein Profil von Beziehung auf Single geändert und ich glaube, daß das auch der Wahrheit entspricht. Man trennt sich ja auch nicht so ohne Grund von seiner Freundin. Es mag vielleicht schon vorher einige schwerwiegende Differenzen in der alten Beziehung gegeben haben, aber das zeigt mir trotzdem, daß wohl ein größeres Interesse an der Fischefrau da ist. Ich bin auch ein Waagemann und muß dazu sagen, daß ich mir zu Anfang meißtens nicht sicher bin, was nun richtig ist und bleibe dann lieber beim Status Quo, als eine Veränderung herbei zu führen, außer, wenn eindeutig eine starke Verbesserung in Sicht ist. Daß er sich so selten meldet, ist natürlich nicht so schön, auch wenn er sicher viel Streß hat. Eine SMS zu schreiben, dauert ja nicht lange. Große Gefühle sind bei ihm also scheinbar noch nicht vorhanden, was aber bei der Waage auch eigentlich typisch ist und länger dauert, weil das dauert oft einige Monate, ist dann aber auch ehrlich und stabil. Die Waage hat auch meißtens große Angst, sich zu verlieben, weil die Gefühle dann so stark sein und verletzt werden könnten. Manche Menschen oder SZ verlieben sich ja eher schnell und entlieben sich dann wieder genauso schnell.

LG Wolterman

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen