Home / Forum / Astrologie & Esoterik / FISCHE & ZWILLINGE?

FISCHE & ZWILLINGE?

8. Juli 2011 um 12:24 Letzte Antwort: 6. Mai 2012 um 10:27

was haltet ihr von dieser verbindung, bei wem hatt sie funktioniert, bei wem ist sie gescheitert, wenn ja.. an was?

Mehr lesen

9. Juli 2011 um 23:11


gigantische verbindung ...total ernst gemeint

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
13. Juli 2011 um 4:32

Das kann man so nicht sagen!
hallo dies scheint mir eine typische frage aber sie ist eben unglücklich gestellt. Obwohl die sonne das zenrum des horoskopes ist (wichtigster faktor) ist sie noch lange kein komplettes horoskop. zwar harmonieren diese zeichen weil sie im quadrat stehen nicht so gut, aber vielleicht tuts der ascendent, der mond ein stellium im wassermann, oder eine sonne venus konjunktion im composit. man sollte horoskope vergleichen nicht sternzeichen. Sternzeichen beschreiben vielleicht die landschaft (berge,insel....)aber noch nicht wie diese bebaut ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2011 um 22:37

Kann keine gute Prognose abgeben
Keine guten Erfahrungen in dieser Verbindung. Bestätigt wird dies auch immer wieder in div. Partnerhoroskopen!
Es wird gesagt,dass der Zwilling es nicht vermag,dem Fisch das Vertrauen zu geben! Ein Arrangement ist hier immer zwingend,bei dem beide dennoch immer wieder eine gemeinsame Mitte finden,aber es beruht nicht auf die tiefe Liebe,die ein Fisch gebrauchen könnte->beide "funktionieren"!!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2011 um 0:59
In Antwort auf georg_11863090

Kann keine gute Prognose abgeben
Keine guten Erfahrungen in dieser Verbindung. Bestätigt wird dies auch immer wieder in div. Partnerhoroskopen!
Es wird gesagt,dass der Zwilling es nicht vermag,dem Fisch das Vertrauen zu geben! Ein Arrangement ist hier immer zwingend,bei dem beide dennoch immer wieder eine gemeinsame Mitte finden,aber es beruht nicht auf die tiefe Liebe,die ein Fisch gebrauchen könnte->beide "funktionieren"!!

Lg

Na dann,
Scheiß auf Lesestoff. Wen interessieren Fremdbestätigungen? Es wird gesagt, dass.... na toll, Du hast wohl keine eigene Ahnung und kein persönliches Wissen und haust ein Ding raus, da lacht die Welt, weil es doch einige gut funktionierende Fische-Zwillingepartnerschaften gibt.
Schaff dir mal bessere Bücher an, oder glaub nicht gleich Alles.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2011 um 10:57
In Antwort auf fuchur8

Na dann,
Scheiß auf Lesestoff. Wen interessieren Fremdbestätigungen? Es wird gesagt, dass.... na toll, Du hast wohl keine eigene Ahnung und kein persönliches Wissen und haust ein Ding raus, da lacht die Welt, weil es doch einige gut funktionierende Fische-Zwillingepartnerschaften gibt.
Schaff dir mal bessere Bücher an, oder glaub nicht gleich Alles.

Ausdrucksweise!!
Bitte etwas mehr Beachtung bei deinen Worten,Fuchur! (bzgl. Kraftausdrücken)!!
Ein Forum(hier: Schwerpunkt:Horoskope),und das ist ja das Schöne,umfasst nicht nur "Einbahnstraßen", sondern sehr viel mehr Spielraum für mehr/viele Meinungen/Einschätzungen!
Dass du anderer Meinung bist,freut mich,aber es ist nicht meine Meinung!
Aber ich denke,dass du eigentlich nur sagen wolltest,dass man nicht nur den Büchern Glauben schenken darf-da hast du recht! Und dennoch ist es so,dass Sternzeichen bestimmte Charaktereigenschaften zugesprochen werden!!! Ich bin ein Steinbock mit Az. Zwilling und habe einen Fische mit Az. Schütze! Ich will nur kurz sagen,dass "mein" Zwilling dem Fisch schlecht böse sein kann und nachgibt und mein Steinbock dem Fisch zeigt,dass ein bisschen Bodenständigkeit guttun kann! Wäre es umgekehrt oder ich wäre Voll-Zwilling würde ich es laufen lassen und der Fische würde mehr und mehr in seine Traumwelt abtauchen! Jeder macht sein Ding und kommt dennoch wieder "nach Hause"! Fische-Zwilling=Sehr viel beiderseitige Wertschätzung,aber für die Fische,meiner Meinung nach, nicht tiefgründig-er bleibt in dieser Beziehung immer "suchend" und oberflächlich!! Aber
man darf den Aszendent,der mit zunehmendem Alter immer prägender wird,nicht außer Acht lassen!! GANZ wichtig!

Lg der Drache,aber nicht "Fuchur"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2011 um 14:49
In Antwort auf georg_11863090

Kann keine gute Prognose abgeben
Keine guten Erfahrungen in dieser Verbindung. Bestätigt wird dies auch immer wieder in div. Partnerhoroskopen!
Es wird gesagt,dass der Zwilling es nicht vermag,dem Fisch das Vertrauen zu geben! Ein Arrangement ist hier immer zwingend,bei dem beide dennoch immer wieder eine gemeinsame Mitte finden,aber es beruht nicht auf die tiefe Liebe,die ein Fisch gebrauchen könnte->beide "funktionieren"!!

Lg

@drache2007
hab ich das richtig verstanden?? der zwilling kann dem fische nicht das vertrauen geben das der fische braucht? vertrauen wür was ?? das der zwilling nicht mit jemand anderes abhaut oder welches vertrauen?? in einer beziehung vertraut man sich doch ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2011 um 14:50
In Antwort auf georg_11863090

Kann keine gute Prognose abgeben
Keine guten Erfahrungen in dieser Verbindung. Bestätigt wird dies auch immer wieder in div. Partnerhoroskopen!
Es wird gesagt,dass der Zwilling es nicht vermag,dem Fisch das Vertrauen zu geben! Ein Arrangement ist hier immer zwingend,bei dem beide dennoch immer wieder eine gemeinsame Mitte finden,aber es beruht nicht auf die tiefe Liebe,die ein Fisch gebrauchen könnte->beide "funktionieren"!!

Lg


naja was in dieses Horoskopen steht ,stimmt ja meistens nicht =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2011 um 22:37
In Antwort auf jeri_12125778

@drache2007
hab ich das richtig verstanden?? der zwilling kann dem fische nicht das vertrauen geben das der fische braucht? vertrauen wür was ?? das der zwilling nicht mit jemand anderes abhaut oder welches vertrauen?? in einer beziehung vertraut man sich doch ^^


Es geht um eine Einschätzung dieser Verbindung!! Ich kann dir nur antworten, und das hat nichts mit "wann werden es die Leuten verstehen"?? Hä,??????...jeder darf hier sagen,was er dazu meint!
Ich halte viel z.B. von Erich Bauer und ich glaube an Horoskope...ich glaube auch an Partnerhoroskope..und deren Einschätzung,deshalb schreibe ich dir! ich maße mir nicht an,berühmte "Sternendeuter" (seit dem Beginn 4.Jhd. v.Chr) zu hinterfragen!! Früher glaubten die Menschen sehr viel mehr an Astrologie!
Alles,was ich in meinem persönlichen Horoskop lesen durfte,stimmt! Und in vielen Threads über andere Sternzeichen ist immer wieder GLEICHES zu lesen!!! Und ALLE,die hier schreiben,glauben ebenfalls an sie,sonst würden sie weder ganz schlau dementieren noch kommentieren! ...
Natürlich spielt die Kindheit,Entwicklung,Erfahrung ,Persönlichkeitsentwicklung,un d alles rund um einen Menschen immer eine bedeutende/prägende Rolle und formt Menschen,ganz gleich,welches Sternzeichen! Logisch! Im 21.Jhd sind Horoskope nur noch "Nebensache"! ???!Dachte ich,bis ich hier herkam! Viele wollen eine Einschätzung zu den Sternzeichen und wie oberflächlich antworten viele! Und anstatt dir z.B. zu antworten,beleidigen sie noch andere! Egal!!! So und nun endlich zu dir,
@decemberstorie: amberlights hat es schon sehr treffend formuliert. Stimme ihr zu mit Ego usw.
Und was ich meinte,ist einfach,dass der Fisch gut diese Verbindung "leben" kann,aber er irgendwann die Tiefe beim Zwilling vermisst! Und dann kann das Vertrauen leiden! Der Zwilling ist so facettenreich,dass er manchmal oberflächlich wirkt,weil er sich einfach für zu viele Dinge gleichzeitig interessiert! Und wo bleibt dann der Fisch?
Ich hatte es nie verstanden,wenn es hieß,dass der Fisch ein Träumer sei,der bei Problemen einfach abtaucht oder wenn er böse enttäuscht wird,in seine eigene Welt vor sich hinblubbert...er kann alles sein,was du willst und alles,was du nicht willst! Er kann mit dir in einem Raum sein und trotzdem kalt,kühl und unnahbar! Für mich ist das unerträglich und ich komme immer wieder lieb auf den Fisch zu!
Der Zwilling lässt ihn machen und schmollen. Auch das hatte dir amberlights schon geschrieben.
Aber beide sind sehr strebsam und erfolgsorientiert und wenn beide ein gemeinsames Ziel definieren,kann daraus eine gute Plattform für eine Beziehung werden,bei der sich beide respektieren und wertschätzen! Aber es ist ein Arrangement!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2011 um 0:29

Wunsch ist wunsch
Wer möchte schaut rein.

http://www.youtube.com/watch?v=8G8WipfjSPQ&feature=related

Das Lachen ist euch einfach nicht in die Wiege gelegt worden, rennt los und kämpft euren Kampf, mit euch, gegen euch und eure eigenen Prinzipien.

Andere poppten heute schon



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2011 um 10:56
In Antwort auf fuchur8

Wunsch ist wunsch
Wer möchte schaut rein.

http://www.youtube.com/watch?v=8G8WipfjSPQ&feature=related

Das Lachen ist euch einfach nicht in die Wiege gelegt worden, rennt los und kämpft euren Kampf, mit euch, gegen euch und eure eigenen Prinzipien.

Andere poppten heute schon



Danke fuchur
@13pantera Ich kann mich deinen Worten nur anschließen!

Sich lustig machen über "die unverstandene Frau"?!?! Wow! Und dann sich noch lustig machen über Leute,die hier rein schreiben und Fragen stellen und ernst genommen werden möchten?!?
ich kenne es von Fisch,am liebsten über sich selbst lachen und sich nicht so wichtig nehmen.Fische können herrlich lachen! Klasse!
Aber lache ich nicht mehr,wenn ich die Notwendigkeit einer Ernsthaftigkeit erkenne!
Sehe nicht,dass amberlights1,drache2007,13pant era, fischefluesterin oder gar decemberstoria "unverstandene Frauen" sind!
Vielleicht ist "unser" armer Fuchur einfach nicht "ausgelastet",
unterfordert...unverstanden, was meinst du 13pantera??können/sollen/müssen wir helfen?
jetzt lache ich gerade das Leben ist schön!!!

Bussi an alle geilen Weiber,die wissen,was sich wollen... nastrovje,ihr Lieben!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2011 um 0:50

Hallo
Ich selbst bin Fisch und mein "Ex"-Partner ist Zwilling. Nunja, es ging ganze 11 Jahre gut bis wir uns getrennt haben. ich hatte Mühe damit, dass bei ihm heut etwas so war und morgen aber ganz anders, das volle Gegenteil. So wechselhaft, zwei Gesichter eben. Treue war auch nicht so sein Ding & Lügen an der Tagesordnung....zumindest was den Sex betrifft. Er wollte immer bewundert werden, war ständig im Recht und bei Frauen der Held sein, hat es aber nicht hinbekommen offen über seine sexuellen Fantasien zu sprechen...Unsere Einstellung zum Leben ging einfach auseinander aber das kann vorkommen. Heute sind wir allerdings noch sehr gut befreundet Finde es aber absurd das Glück einer Beziehung an der Sternzeichen Konstellation fest zu machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2011 um 1:09
In Antwort auf mamisun

Hallo
Ich selbst bin Fisch und mein "Ex"-Partner ist Zwilling. Nunja, es ging ganze 11 Jahre gut bis wir uns getrennt haben. ich hatte Mühe damit, dass bei ihm heut etwas so war und morgen aber ganz anders, das volle Gegenteil. So wechselhaft, zwei Gesichter eben. Treue war auch nicht so sein Ding & Lügen an der Tagesordnung....zumindest was den Sex betrifft. Er wollte immer bewundert werden, war ständig im Recht und bei Frauen der Held sein, hat es aber nicht hinbekommen offen über seine sexuellen Fantasien zu sprechen...Unsere Einstellung zum Leben ging einfach auseinander aber das kann vorkommen. Heute sind wir allerdings noch sehr gut befreundet Finde es aber absurd das Glück einer Beziehung an der Sternzeichen Konstellation fest zu machen

Zusatz:
@ drache2007>>>Ja sicher in einer Beziehung vertraut man, allerdings finde ich (meiner meinung nach) Zuverlässigkeit, das man sich auf seinen Partner verlassen kann auch wichtig und nicht zu unterschätzen Ich habe 11 Jahre vertraut aber in Momenten als ich ihn wirklich mal brauchte oder mir bestimmte Sachen wichtig waren und ich Dinge von ihm sogar versprochen bekam, hatte er Abgemachtes/sein gegebenes Wort auf einmal vergessen & andere Dinge waren wichtiger Hinterher dann ständig ein mega "sorry" aber gelernt und es beim nächsten Mal besser gemacht hatte er es nur selten ...bis ich mich getrennt habe

@decemberstorie>>>Mag durchaus sein, dass es nicht stimmt was in manchen Horoskopen zu lesen ist, allerdings kann ich nur von mir sprechen und bei mir trifft das was man über einen "Fisch, Aszendent Löwe" sagt zu < 70% zu

--------------------------------------------------------------------------------------

Wichtig ist doch, dass beide Partner glücklich sind und wenn man liebt, dann akzeptiert & respektiert man seinen Partner mit allen Macken die er hat. Jeder muss seine individuellen Erfahrungen machen, die einen arrangieren sich und sind beide happy, in anderen Beziehungen ist einer nur am einstecken und geht daran zu grunde bis er sich schliesslich trennt... Verallgemeinern kann man das sicher nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2011 um 20:38
In Antwort auf mamisun

Hallo
Ich selbst bin Fisch und mein "Ex"-Partner ist Zwilling. Nunja, es ging ganze 11 Jahre gut bis wir uns getrennt haben. ich hatte Mühe damit, dass bei ihm heut etwas so war und morgen aber ganz anders, das volle Gegenteil. So wechselhaft, zwei Gesichter eben. Treue war auch nicht so sein Ding & Lügen an der Tagesordnung....zumindest was den Sex betrifft. Er wollte immer bewundert werden, war ständig im Recht und bei Frauen der Held sein, hat es aber nicht hinbekommen offen über seine sexuellen Fantasien zu sprechen...Unsere Einstellung zum Leben ging einfach auseinander aber das kann vorkommen. Heute sind wir allerdings noch sehr gut befreundet Finde es aber absurd das Glück einer Beziehung an der Sternzeichen Konstellation fest zu machen


hab cih das gerade richitg verstanden lügen war an der tagesordnung zumindest was den sex betrifft???? wie lügt man dnen beim sex :S

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2011 um 20:45
In Antwort auf georg_11863090

Kann keine gute Prognose abgeben
Keine guten Erfahrungen in dieser Verbindung. Bestätigt wird dies auch immer wieder in div. Partnerhoroskopen!
Es wird gesagt,dass der Zwilling es nicht vermag,dem Fisch das Vertrauen zu geben! Ein Arrangement ist hier immer zwingend,bei dem beide dennoch immer wieder eine gemeinsame Mitte finden,aber es beruht nicht auf die tiefe Liebe,die ein Fisch gebrauchen könnte->beide "funktionieren"!!

Lg

Sorry Drache2007 aber das was du sagst stimmt nicht.
und ist ist zwar schön das du so extrem an die Sternzeichen glaubst . aber du kannst nicht einfach sagen das unter diesen Zeichen keine Tiefe liebe geben kann . und das sie nur nebeneinander her leben denn das stimmt ganz einfach nicht meine oma und mein ops sind Fische & Zwillinge und haben schon Goldhochzeit gefeiert. und was meinst du denn mit " der zwillinge kann dem fische kein vertarauen geben" ??? ehm die zwillinge können genauso vertrauenswürdig sein und es heißt ja nicht das der zwilling automatisch immer den fischemann verletzt .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2011 um 20:48

=)
also weil hier ja gesgat wird der aszendent ist für eine beziehung auch ausschlag geben mochte ich diese jetz auch mla sagen


also ich bin aszendent krebs


und er ist aszendent fische xD also fische aszendet fische haha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2011 um 20:54
In Antwort auf georg_11863090


Es geht um eine Einschätzung dieser Verbindung!! Ich kann dir nur antworten, und das hat nichts mit "wann werden es die Leuten verstehen"?? Hä,??????...jeder darf hier sagen,was er dazu meint!
Ich halte viel z.B. von Erich Bauer und ich glaube an Horoskope...ich glaube auch an Partnerhoroskope..und deren Einschätzung,deshalb schreibe ich dir! ich maße mir nicht an,berühmte "Sternendeuter" (seit dem Beginn 4.Jhd. v.Chr) zu hinterfragen!! Früher glaubten die Menschen sehr viel mehr an Astrologie!
Alles,was ich in meinem persönlichen Horoskop lesen durfte,stimmt! Und in vielen Threads über andere Sternzeichen ist immer wieder GLEICHES zu lesen!!! Und ALLE,die hier schreiben,glauben ebenfalls an sie,sonst würden sie weder ganz schlau dementieren noch kommentieren! ...
Natürlich spielt die Kindheit,Entwicklung,Erfahrung ,Persönlichkeitsentwicklung,un d alles rund um einen Menschen immer eine bedeutende/prägende Rolle und formt Menschen,ganz gleich,welches Sternzeichen! Logisch! Im 21.Jhd sind Horoskope nur noch "Nebensache"! ???!Dachte ich,bis ich hier herkam! Viele wollen eine Einschätzung zu den Sternzeichen und wie oberflächlich antworten viele! Und anstatt dir z.B. zu antworten,beleidigen sie noch andere! Egal!!! So und nun endlich zu dir,
@decemberstorie: amberlights hat es schon sehr treffend formuliert. Stimme ihr zu mit Ego usw.
Und was ich meinte,ist einfach,dass der Fisch gut diese Verbindung "leben" kann,aber er irgendwann die Tiefe beim Zwilling vermisst! Und dann kann das Vertrauen leiden! Der Zwilling ist so facettenreich,dass er manchmal oberflächlich wirkt,weil er sich einfach für zu viele Dinge gleichzeitig interessiert! Und wo bleibt dann der Fisch?
Ich hatte es nie verstanden,wenn es hieß,dass der Fisch ein Träumer sei,der bei Problemen einfach abtaucht oder wenn er böse enttäuscht wird,in seine eigene Welt vor sich hinblubbert...er kann alles sein,was du willst und alles,was du nicht willst! Er kann mit dir in einem Raum sein und trotzdem kalt,kühl und unnahbar! Für mich ist das unerträglich und ich komme immer wieder lieb auf den Fisch zu!
Der Zwilling lässt ihn machen und schmollen. Auch das hatte dir amberlights schon geschrieben.
Aber beide sind sehr strebsam und erfolgsorientiert und wenn beide ein gemeinsames Ziel definieren,kann daraus eine gute Plattform für eine Beziehung werden,bei der sich beide respektieren und wertschätzen! Aber es ist ein Arrangement!

Lg

@ drache
"Fisch gut diese Verbindung "leben" kann,aber er irgendwann die Tiefe beim Zwilling vermisst! " ich kann aber tief lieben.....vielleicht strahlt da ja mein krebs aszendet durch? aber wer sagt denn dann zwillinge nicht lieben können... zwillinge werden immer als , Intrigant , Eingebildet,OBERFLÄCHLICH, Eitel , Untreu, und das Zwillinge nicht lieben können dargestellt. hab ich alles schon über zwillinge gelesen.... find ich aber bisschen schade weils bei mir echt nicht zutrifft.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2011 um 22:40
In Antwort auf thalia_12355698


hab cih das gerade richitg verstanden lügen war an der tagesordnung zumindest was den sex betrifft???? wie lügt man dnen beim sex :S


indem man(n) zB nicht über seine fantasien spricht sondern daheim alles schön redet & anschliessend lieber in den puff geht und dann noch lügt (und seine kumpels für die Lügen herhalten müssen). Schauspieler, 2 gesichter eben
Ersetz das Wort Sex einfach durch Treue und schon passt es war vllt etwas verwirrend ausgedrückt sry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2011 um 12:47

@mrscherie
fische & zwillinge >>> sich lieben ja, aber auf dauer glücklich sein nein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2011 um 10:36


Eine Traumbeziehung , viel gelacht, waren sehr glücklich... bis die Zwillingsfrauen anfangen fremd zu gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Oktober 2011 um 9:18
In Antwort auf erick_12151251


Eine Traumbeziehung , viel gelacht, waren sehr glücklich... bis die Zwillingsfrauen anfangen fremd zu gehen.


ich stimme dir absolut zu... eine traumbeziehung.... bis der fisch von einer sekunde auf die andere untertaucht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Oktober 2011 um 9:20


OHHHHHHHHHHHHHHHHHH doch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Oktober 2011 um 20:02

Bei mir (Fischefrau)...
hat es nicht funktioniert. Zu hirngesteuert war der Zwillingmann für mich. Endlose Diskussionen zwischen den Welten, Bauch (Herz)-Mensch gegen Kopfmensch.

Fasziniert war er von meinen endlosen Emotionen...solange bis ich nachbohrte. Für mich...nie wieder. Wenn schon, dann muss sich der "Luftikuss" den Hintern aufreißen, ohne das ich das gleiche tue.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2011 um 20:12
In Antwort auf kailee_12914220


ich stimme dir absolut zu... eine traumbeziehung.... bis der fisch von einer sekunde auf die andere untertaucht


wieso sagst du einmal es funktioniert und in der nächsten die fische tauchen ab? ._.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2011 um 22:20
In Antwort auf corona_12271493


wieso sagst du einmal es funktioniert und in der nächsten die fische tauchen ab? ._.


lies halt nochmal.... da steht doch das es eine traumbeziehung war .... B I S der fisch abtaucht....was is da nun unverständlich????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2011 um 11:04


dann kennst du wohl die falschen zwillinge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2011 um 11:13
In Antwort auf kailee_12914220


lies halt nochmal.... da steht doch das es eine traumbeziehung war .... B I S der fisch abtaucht....was is da nun unverständlich????


aber WENN der abtaucht kann es doch keine traumbeziehung sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2011 um 11:16


mann kann nie sagen der & der passt nicht... ihr glaubt da alle zu sehr drann wenn sich jeder nurnoch jemand nimmt der zum sternzeichen passt würde es keine hochzeiten mehr geben :S

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2011 um 14:31
In Antwort auf corona_12271493


aber WENN der abtaucht kann es doch keine traumbeziehung sein.


sicher kann es... in der zeit in der es funktioniert hat wars der absolute traum....nur eben einer mit nem ende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2011 um 2:10


mein letzter ex war fische es hat 2 jahre gehalten . und finds scheiße wie über die fische geredet wird , meiner war mir immer treu! immer!, romantisch, liebevoll ... für mich wars ne traumbeziehung und es war wunderschön . war zwar sehr eifersüchtig aber das is ja jeder der liebt abgetaucht oder wegeschwommen ist der nie aber das eine teenager liebe kein lebenlang hält is ja klar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2012 um 2:57

Mj
zum reden sinnlos den ganzen tag bullshit labern und sich denn ganten tag zu unter halten keiner teilt die Fantasie des Fisches wie ein Zwilling nur wenn der fisch sich zusehr sehr in seiner Traumwelt befindet dreht der Zwilling durch und muss raus in seine aufmerksamkeitweld um wider stunden lang über 1 tehma zu reden zu können und Gefühle ? der versteht er nicht und ignoriert oder tut so als hätte sie das nicht gehört nimmt es nicht war und versteht es nicht und will eigentlich über tehmen wie reisen zufunkt träume Gott und die wellt reden tehmen wie Gefühle wo warst was machtest du da und über Vergangenheit sind ein tabu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2012 um 10:27

Hmmm
Also ich, als eine Zwillingsfrau, kann nur sagen, dass Fische richtig melancholisch sind (fast nicht auszuhalten)! Ich war selber mit einem Fisch zusammen und muss sagen, dass ich zwar gute Zeiten hatte aber auch SEHR SCHLIMME! Dem Zwilling wird ja nachgesagt, dass sie sehr launisch und kindisch sind, wobei ich sagen muss, dass Fische schlimmer sind. Nichts gegen Fische, aber ich finde, dass fische manchmal sehr hinterlistig sein können und sehr durchdacht sind, während zwilling impulsiv handeln und unüberlegt. Diese Art an Fische hat mich extrem genervt und ich wurde durch meine Ehrlichkeit sogar mehrmals verurteilt.Kritikunfähig sind sie zudem auch. Naja, kann nur sagen, dass für ein Zwilling ein Fisch und Steinbock garnicht in frage kommen kann. Komischerweise erlebe ich mit den beiden Tierkreiszeichen nur Komplikationen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram