Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fischemann, denke ich richtig?

Fischemann, denke ich richtig?

5. April 2016 um 16:52

Hallo Ihr Lieben, ich versuche mich mal so kurz wie möglich zu halten

Ich 24 (Fisch) er 25 (Fisch).

Wir kennen uns vom Sehen her schon etwas länger über Freunde. Mitte Januar sind wir dann über Facebook ins Gespräch gekommen und schreiben seitdem wirklich jeden Tag und er meldet sich auch immer von sich aus, auch wenn es Kleinigkeiten sind. Zwischendurch haben wir uns des Öfteren mal gesehen und ich habe schon gemerkt, dass er mich oft angesehen hat. Er hatte mir auch Getränke ausgegeben.

Letzte Woche Sonntag waren wir gemeinsam auf einem Geburtstag und als er dann schon etwas mehr getrunken hatte, hat er sich endlich mal getraut den Arm um mich zu legen

Auf jeden Fall mussten wir dann dort schlafen und uns ein Bett teilen und er hat sich direkt an mich ran gekuschelt, ABER nichts versucht. Keine Grabschereien etc.

Montag haben wir dann noch den ganzen Tag dort verbracht, überwiegend am kuscheln.

Dann haben wir uns Donnerstag wieder gesehen und da kam es dann zum ersten Kuss. Er hatte immer so süß gegrinst und als ich ihn gefragt habe was los ist meinte er "Nichts, ich grinse nur zufrieden" Übernachtet haben wir dort auch und schon etwas heftiger rumgemacht aber fordernt war er nicht.

Freitag haben wir dann was bei ihm gemacht. Viel gekuschelt und ich habe dort übernachtet. (Er hat einen Mitbewohner und auch keine Probleme damit seine Zuneigung vor ihm zu zeigen, was ja schon mal gut ist)

Samstag zusammen auf einem etwas sehr verspäteten Fasching. Haben uns dann sozusagen auch vor unseren gemeinsamen Freunden geküsst.

Sonntag habe ich ihn dann nach Hause gefahren und er wollte uuuuuunbedingt, dass ich noch da bleibe. (Zugegeben er war etwas angeheitert )

Gestern meinte er dann beim Schreiben, dass er Abends Burger isst, darauf meinte ich nur "Ach Burger würde ich auch essen" Am Ende hat er mich dann gefragt ob ich mit Burger essen möchte und vorher noch zum Skatepark kommen möchte, wo er mit seinen Freunden ist.

Hab ich dann natürlich gemacht und habe gestern wieder bei ihm übernachtet. Da kam es dann zum Petting. Er war aber meiner Meinung nach wieder nicht fordernd und ist sehr auf mich eingegangen.

Allgemein merkt er sich ziemlich viele Kleinigkeiten und belanglosen Kram den ich von mir gebe. Er muss mir wohl auch was lustiges zum Geburtstag gekauft haben, aber bekommen habe ich es noch nicht, denn er muss noch etwas "ranbasteln"

Klingt ja soweit alles gut. Warum ich hier schreibe? Keine Ahnung.

Seit dem ersten Kuss ist er vom Schreiben her irgendwie "anders". Benutzt andere Smileys und teilweise garkeine mehr, ich weiß das klingt blöde und ist es ja auch. Ich mache mir nur immer gleich Gedanken und lege alles auf die Goldwaage. Fischetypisch vermutlich

Ich würde sehr gerne eine Beziehung mit ihm eingehen, da wir so echt auf einer Wellenlänge sind. Nur weiß ich halt nicht, ob er das auch möchte und fragen möchte ich so früh nicht.

Schlafen würde ich schon gerne mit ihm, aber ich habe Angst, dass er sich dann abwendet oder sonstiges.

Hatte bisher noch nicht das Glück mehr mit einem Fischemann zu haben, deswegen frage ich hier einmal nach, was ihr davon denkt.

Freue mich schon auf eure Antworten


Nachtrag: Getränke gibt er mir nicht mehr aus, aber das liegt vermutlich daran, dass ich ihm einmal gesagt habe, dass ich das nicht leiden kann

Wir sind auch mittlerweile schon so weit, dass wir uns zur Begrüßung und zum Abschied küssen. Manchmal bin ich mir unsicher und dann stehen wir kurz da und schauen uns an aber irgendeiner kommt dann immer näher.

Mehr lesen

16. Mai 2016 um 7:12

Erfahrung
ich hatte auch mal das vergnügen fisch und fisch es war bei uns dasselbe wie bei euch es hielt super bis dann irwann nach 2 jahren die aufmerksamkeiten nachlassen und irgendwie nichts mehr ging es ging wirklich gar nichts mehr sie hatte mich 3 mal betrogen als ich sie drauf ansprach hat sie mich vermieden ich tat so als ob mich das nicht juckt (schließlich ist sie ja bei mir geblieben ^^) aber es wurd schlimmer gestritten hatten wir nicht da uns sowas nich liegt aber gemieden und ignoriert am ende zerschellte es ich konnte nicht mehr und habs aufgegeben sie hat mich als schuldigen dargestellt und ich habs noch ein ketztes mal probiert aber das hielt dann 3 tage dann überall blockiert und weg ist sie das heißt aber nicht das es bei euch so sein wird ^^ es sind nur erfahrungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kaum bin ich uber meinen Ex hinweg,begegne ich ihm...
Von: seve_12262323
neu
15. Mai 2016 um 11:19
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram