Forum / Astrologie & Esoterik / Sternzeichen: Fische

Fischemann, er hat den Kontakt abgebrochen. Bitte um Hilfe

6. Februar 2014 um 12:08 Letzte Antwort: 7. August 2014 um 11:33

Hallo Zusammen,

ich habe ein großes Problem mit einem Fischen.
Ich selber bin Schütze mit Aszendenten Krebs.

Wir haben uns letztes Jahr im September kennengelernt. Alles war wirklich super schön. Gut, er hat seine Launen und nimmt oft sehr schnell alles persönlich. Er ist eben eigen. Aber wir haben ja alle unsere Macken.

Er hat vor mir eine Beziehung zu einer Frau die verheiratet war. Deswegen geheim. Er hat sehr unter ihr gelitten. Viel belogen etc.

Zu meinem Geburstag hat er mir SChmuck geschenkt. Ich war sofort stutzig, da dieser gebraucht war und nicht in einem besonderen Zustand. Er erzählte mir einen Monat zuvor, dass seine Ex den Schmuck zurück gebracht hatte.

Anfang Januar hatte ich Kontakt zu einer alten Freundin die zufällig in der gleichen Firma wie die Ex gearbeitet hat. Ich hatte ihr den Vornamen genannt aber nicht groß was dazu gesagt. So sind wir Frauen eben, wir reden über Exén etc.
Sie hat mir dann ein Bild gesendet aus ihren Facebook Kontakten und fragte mich, sag mal war die das. Ich verneinte, obwohl sie es war.

Jetzt kommts. Auf dem Bild trug sie die Kette, die ich zuvor geschenkt bekommen hatte. Ich sprach ihn darauf an und erzählte ihm auch wie das zustande kam. Darauf hin attackierte er mich. Wieso ich mit anderen über seine Vergangenheit rede und er das nicht möchte. Dafür habe ich mich auch entschuldigt, da ich das Recht nicht habe aber es ohne Motiv und eben aus dem Gesprächsverlauf so entstanden ist und betonte auch, dass ich die Frage verneint hatte und er somit nichts zu befürchten hat.

Die Kette wurde ausgeblendet und ich war nun die Verräterin. Es hat wohl alte Wunden aufgerissen. Aber Fakt und das weiß er. Ich war ehrlich, ohne Motiv und habe mich entschuldigt.

Er hat den Kontakt abgebrochen, obwohl er von großer Liebe immer sprach und wir uns sehr gut verstanden haben.
Ich habe ihm dann nach 10 Tage Kontaktsperre geschrieben, dass ich es sehr traurig finde, dass er still und ohne ein Wort der Aufklärung gegangen ist und ich ihm alles Gute wünsche. Ihn fest umarme.

Leider kam auch darauf nichts. Das ist jetzt fast 6 TAge her. Einen weiteren Kontaktversuch werde ich vermeiden, da ich glaube, dass er abgeschlossen hat. Verstehe das aber nicht. Es war doch kein Beinbruch und nichts hinterhältiges von mir. Seine Familie hatte er mir sogar vorgestellt. Er weiß, dass ich immer ehrlich und fair und voller Zuneigung zu ihm. Warum tut er das und warum ist er so hart und kalt.

Was denkt ihr? Ist es dan ENDE?

Vielen Dank für eure Antworten.

Mehr lesen

13. Februar 2014 um 14:30

Denk dir etwas schönes aus
dass ihn beeindruckt; etwas romantisches; Fische sind hoffnungslose Romantiker; schenke ihm etwas; lass dir ewtas einfalklen womit du ihm eine freude machen kannst und entschuldige dich nochmal. Wobei ich nicht wirklich weiss warum du 1.überhaupt erst nachgefragt hast wegen der Kette; du "wusstest" doch dass die EX-Kette nur von seiner Ex sein kann; hättest ihn ja direkt ansprechen können.
2.warum du IHM das auch noch erzählst ( sehr ehrlich aber absolut sinnlos)
Ich als FischeFrau haaassseeee es richtig wenn mein Partner über mich geredet hat; bzw privates an dritte weitergetratscht..dass andere bescheid wissen über unser Liebesleben. Es gibt nichts schlimmeres.
Wir lieben nämlich unsere Geheimnisse und mögen es nicht wenn sie gelüftet werden. Das ist glaube ich das schlimmste. Jetzt musst du nur schaffen dass er dir verzeiht! Viel Glück; liebe schützin.

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 18:17

Überirdisch?
Ja das ist richtig. Er sagte selber er stellt so hohe Erwartungen die kaum jemand erfüllen kann. Fakt er ist wieder bei seiner Ex, die ihn jahrelang betrogen und belogen hat. Das waren seine Worte! Das wird der eigentliche Grund sein, warum er es nicht verzeiht. Ich war nur Trostpflaster und einer seine Illusionen! Ich bin nicht perfekt, aber ehrlich und fair! Er kann mich mal sowas von. Dem werde ich keine träne hinterher weinen. Er wird sich eh im Kreis drehen, denn das was er sucht, dass ist er selber. Und sich selber wird er nie bei einer Frau finden.

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 18:21
In Antwort auf bruna_12960237

Denk dir etwas schönes aus
dass ihn beeindruckt; etwas romantisches; Fische sind hoffnungslose Romantiker; schenke ihm etwas; lass dir ewtas einfalklen womit du ihm eine freude machen kannst und entschuldige dich nochmal. Wobei ich nicht wirklich weiss warum du 1.überhaupt erst nachgefragt hast wegen der Kette; du "wusstest" doch dass die EX-Kette nur von seiner Ex sein kann; hättest ihn ja direkt ansprechen können.
2.warum du IHM das auch noch erzählst ( sehr ehrlich aber absolut sinnlos)
Ich als FischeFrau haaassseeee es richtig wenn mein Partner über mich geredet hat; bzw privates an dritte weitergetratscht..dass andere bescheid wissen über unser Liebesleben. Es gibt nichts schlimmeres.
Wir lieben nämlich unsere Geheimnisse und mögen es nicht wenn sie gelüftet werden. Das ist glaube ich das schlimmste. Jetzt musst du nur schaffen dass er dir verzeiht! Viel Glück; liebe schützin.

Was schönes ausdenken?
Am liebsten würde ich ihn eine knallen. Dafür, dass er der eigentliche Verräter und Betrüger er ist. Eines habe ich gelernt. Ich höre ab jetzt immer auf mein bauchgefühl. Denn das hat mich noch nie getäuscht. Denn sowas, auch wenn ich jetzt nach meinem Maßstab urteile, wäre dich für keinen Menschen der wirklich liebt ein trennungsgrund! Das sind Dinge, die zwar unangenehm sind aber aufrichtig entschuldigt wurden. Er denkt, ich wüsste nichts davon, dass er bei seiner Ex ist. Und das ist auch gut so. Ich wünsche ihm viel Spass!!! Ich zumindest weiß jetzt, es lag nicht an mir!

Gefällt mir

1. April 2014 um 13:17

Alles in allem
kann man den Fall und vor allem das Sternzeichen der "Fische" nicht verallgemeinern, liebes westwindwunderkind.
Es kommt auf wesentliche Faktoren (astrologisch sowie Hintergründe) in Frage.
Außerdem hast Du die Sache geschildert, wie sie aus DEINER Sicht sich zugetragen hat und was er DIR damit angetan hat.
Ich will Dir nicht zunahe treten, jedoch meine ich, dass Du den Fall erst einmal von beiden Seiten aus versucht hättest sollen zu verstehen. Einen Grund wird es sicherlich dafür geben.

Alles Gute

P.S. Höre mehr auf DEIN Herz und lass Dich nicht beeinflussen, denn Meinungen hierüber sind immer situationsabhängig.

Gefällt mir

7. August 2014 um 11:33

Krass
Wow. Das mit der Kette ist schon wirklich unangebracht meiner Meinung nach.
Es klingt für mich als ob er das mit seiner Ex noch nicht wirklich verarbeitet hat.
Und du ihn quasi dabei "erwischt" hast. Lass dir aber nicht einreden dass du etwas falsch gemacht hast.
Ich wünsche dir alles gute.

Gefällt mir