Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Fischemänner warum sind sie nur so, gleiche Erfahrungen???

Letzte Nachricht: 14. Juli 2009 um 22:54
E
estela_12472767
31.05.07 um 7:34

Hallo zusammen, lese bereits seit 2 Monaten aufmerksam in diesem Forum mit und nicke auch innerlich beim Lesen, wenn ich sehe das scheinen wohl die gleichen Probleme zu sein.

so meinen Fisch, sind noch nicht zusammen, kenne ich von der arbeit und er umgarnte mich in den letzten 2 monaten sehr mit geschenken, - überraschungsbesuche mit essen dabei, riesenblumensträußen, konzertkarten und so weiter .. nun war er mehrmals bei mir zuhause und da wir - so dachte ich wohl gleich denken, dachte ich nun kann man ja langsam mal zuneigung auch zeigen .. umarmen etc wäre ja schon schön ...

nun hat er sich aber zurückgezogen.. waren nur umarmungen ...

er ist wie verletzt obwohl ich echt nix gemacht habe ... er will mir nun demnächst sagen was ihn bedrückt ...

aber wie geht das klar macht einen lange lange geschenke flirtet auf eine art und weise wie ich es selten erlebt habe und dann der absolute rückzug ... versteh die welt nicht mehr ...

und arbeiten auch noch zusammen ... welch ein spass

wie soll ich das deuten?????

Mehr lesen

R
robbie_12282809
01.06.07 um 22:53

Ich kenne das...
ich habe mich hier auch ein bisschen in den Fische Forum durchgelesen, ich dachte erst immer, dass ist nur bei mir so, aber dass muss echt ne "Macke" von denen sein.

Ich weiss auch nicht mehr, was ich noch mit "meinen" Fischchen machen soll.
Ich kenne ihn jetzt schon seit 3 Jahre, und er hat immer nich seine Freundin.
Vor ca. 2 Jahre hatten sie sich getrennt, aber da war ich noch nicht bereit für ne feste Beziehung, weil ich kurz vorher auch von jemanden gtrennt hatte.
Ich meine wir haben uns da super verstanden und öfters getroffen, hätte ihn halt noch so weiter gerne kennengelernt.
Doch dann kam er wieder mit seiner Ex zusammen.
Ich fande es jetzt nicht ganz so schlimm, weil ich da wohl noch nicht wusste was ich für ihn empfinde.
Dann hatten wir, durch mich, ca. eineinhalb Jahre Funkstille, er hatte mir zwar 2-3 mal getextet aber ich ihn nicht.
Doch dann ist mir aufgefallen, dass ich ihn nie vergessen habe, ich musste immer an ihn denken.
Und dann kam wieder der Kontakt, doch leider ist er immer noch mit seiner Perle zusammen.
Er meinte, er hätte mich auch nicht vergessen und hat öfters an mich gedacht.
Jetzt haben wir uns 4 mal wieder getroffen und immer wenn wir uns näher kommen, ist danach Funkstille. Er zieht sich total zurück, und irgendwann meldet er sich dann doch wieder nach viell. nach 4 Wochen.
Ich denke er hat Angst vor diesen starken Gefühlen, Angst verletzt werden zu können. Davor wie es weitergeht und sich zu trennen.
Ich habe ihn meine Liebe gestanden.
Ich meine, ich sehe in seinen Augen, wenn wir uns treffen und ich sehe seine Sehnsucht und spüre es auch, aber dann zieht er sich wieder total zurück. Und ich weiss nicht, woran ich bei ihn letzendlich bin.
Was meint ihr???

Gefällt mir

E
estela_12472767
02.06.07 um 0:13
In Antwort auf robbie_12282809

Ich kenne das...
ich habe mich hier auch ein bisschen in den Fische Forum durchgelesen, ich dachte erst immer, dass ist nur bei mir so, aber dass muss echt ne "Macke" von denen sein.

Ich weiss auch nicht mehr, was ich noch mit "meinen" Fischchen machen soll.
Ich kenne ihn jetzt schon seit 3 Jahre, und er hat immer nich seine Freundin.
Vor ca. 2 Jahre hatten sie sich getrennt, aber da war ich noch nicht bereit für ne feste Beziehung, weil ich kurz vorher auch von jemanden gtrennt hatte.
Ich meine wir haben uns da super verstanden und öfters getroffen, hätte ihn halt noch so weiter gerne kennengelernt.
Doch dann kam er wieder mit seiner Ex zusammen.
Ich fande es jetzt nicht ganz so schlimm, weil ich da wohl noch nicht wusste was ich für ihn empfinde.
Dann hatten wir, durch mich, ca. eineinhalb Jahre Funkstille, er hatte mir zwar 2-3 mal getextet aber ich ihn nicht.
Doch dann ist mir aufgefallen, dass ich ihn nie vergessen habe, ich musste immer an ihn denken.
Und dann kam wieder der Kontakt, doch leider ist er immer noch mit seiner Perle zusammen.
Er meinte, er hätte mich auch nicht vergessen und hat öfters an mich gedacht.
Jetzt haben wir uns 4 mal wieder getroffen und immer wenn wir uns näher kommen, ist danach Funkstille. Er zieht sich total zurück, und irgendwann meldet er sich dann doch wieder nach viell. nach 4 Wochen.
Ich denke er hat Angst vor diesen starken Gefühlen, Angst verletzt werden zu können. Davor wie es weitergeht und sich zu trennen.
Ich habe ihn meine Liebe gestanden.
Ich meine, ich sehe in seinen Augen, wenn wir uns treffen und ich sehe seine Sehnsucht und spüre es auch, aber dann zieht er sich wieder total zurück. Und ich weiss nicht, woran ich bei ihn letzendlich bin.
Was meint ihr???

Ohja
Hallo du schön von dir zu lesen ... aber ja genau dass ist es was ich auch meine ...

ich weiss ja mittlerweile dass er ein sehr einfühlsames tierchen ist ... und sich auch gerne mal zurückzieht ... aber .. was soll ich sagen, kaum zeigst du ihm ein bissel mehr gefühle schon zieht er sich zurück???? .... wieso warum .... man will doch dass er sich sicher fühlt denn das war meine prämisse ... naja nun war mal 2 tage funkstille ... und mir ging es schlecht wie noch nie in meinem leben ... denn ich bin wirklich sehr verliebt in ihn ...

mittlerweile ist es so wie vor diesen letzten 2 tagen ... ...
ich werde ihn nun aber in ruhe lassen bedeutet .. keine einladungen mehr meinerseits und so weiter ... will ihn irgendwo auch nicht einengen oder ähnliches ... will ihn ja für mich gewinnen und nicht abschrecken ...

Gefällt mir

M
monday_12158364
02.06.07 um 0:35
In Antwort auf robbie_12282809

Ich kenne das...
ich habe mich hier auch ein bisschen in den Fische Forum durchgelesen, ich dachte erst immer, dass ist nur bei mir so, aber dass muss echt ne "Macke" von denen sein.

Ich weiss auch nicht mehr, was ich noch mit "meinen" Fischchen machen soll.
Ich kenne ihn jetzt schon seit 3 Jahre, und er hat immer nich seine Freundin.
Vor ca. 2 Jahre hatten sie sich getrennt, aber da war ich noch nicht bereit für ne feste Beziehung, weil ich kurz vorher auch von jemanden gtrennt hatte.
Ich meine wir haben uns da super verstanden und öfters getroffen, hätte ihn halt noch so weiter gerne kennengelernt.
Doch dann kam er wieder mit seiner Ex zusammen.
Ich fande es jetzt nicht ganz so schlimm, weil ich da wohl noch nicht wusste was ich für ihn empfinde.
Dann hatten wir, durch mich, ca. eineinhalb Jahre Funkstille, er hatte mir zwar 2-3 mal getextet aber ich ihn nicht.
Doch dann ist mir aufgefallen, dass ich ihn nie vergessen habe, ich musste immer an ihn denken.
Und dann kam wieder der Kontakt, doch leider ist er immer noch mit seiner Perle zusammen.
Er meinte, er hätte mich auch nicht vergessen und hat öfters an mich gedacht.
Jetzt haben wir uns 4 mal wieder getroffen und immer wenn wir uns näher kommen, ist danach Funkstille. Er zieht sich total zurück, und irgendwann meldet er sich dann doch wieder nach viell. nach 4 Wochen.
Ich denke er hat Angst vor diesen starken Gefühlen, Angst verletzt werden zu können. Davor wie es weitergeht und sich zu trennen.
Ich habe ihn meine Liebe gestanden.
Ich meine, ich sehe in seinen Augen, wenn wir uns treffen und ich sehe seine Sehnsucht und spüre es auch, aber dann zieht er sich wieder total zurück. Und ich weiss nicht, woran ich bei ihn letzendlich bin.
Was meint ihr???

...
Fische trennen sich oft nicht, sondern "werden getrennt". Oft ist da die Angst, im Nachhinein festzustellen, es war die falsche Entscheidung. Aber auch die Angst, dem anderen weh zu tun. Lieber selbst auf Glück verzichten und sich selbst weh tun. Und doch können gleichzeitig Gefühle für jemand anderen entstehen, die ein Fisch durchaus leben wollen würde. Denn ein Fisch beschränkt seine Gefühle ungern nur auf einen Menschen. Ich nehme an, Du hast ihn berührt. Und er fragt sich vielleicht, ob Du dem Traum von absoluter Erfüllung nicht (noch) besser als seine jetzige Perle erfüllen könntest. Das ist die Sehnsucht, die Du siehst und spürst. Und um das zu wissen, müsste er es ausprobieren. Geht das schief, wäre er dann allerdings ganz allein und hätte das, was jetzt zumindest (ein wenig oder mehr?) Erfüllung und Geborgenheit gibt, ganz und gar verloren. Er wird sich zurückziehen, weil er die Nähe spürt und Abstand braucht, um dem nicht nachzugeben. Da Du ihm Deine Gefühle gestanden hast, hat er nun wahrscheinlich außerdem Sorge, Dich zu verletzen, wenn er bei Dir den Eindruck erweckt, da wäre mehr als nur Freundschaft möglich und es dann nicht einhalten kann. Vor Deinem Liebesgeständnis wäre wahrscheinlich zumindest eine Affäre möglich gewesen, wenn Dir das gereicht hätte. Und daraus hätte dann wiederum vielleicht auch mal mehr werden können oder eben auch nicht. Die Frage ist, ob er seine Freundin liebt oder nicht mehr. Wenn nicht, müsstest Du vielleicht einfach (?) Geduld aufbringen und für ihn da sein, ohne ihn zu bedrängen. Vielleicht trennt er sich dann irgendwann. Aber die Zeit könnte lang werden.
Ach ja, noch was: viele Fische hat man nicht allein, denn Fische können oft zu derartigen Versuchungen nicht nein sagen und haben dann schon mal ne Zweitbeziehung. Außerdem werden Ex-Partner immer einen Platz im Herzen des Fisches haben. Du müsstest also evtl. teilen können. Insofern ist Deiner hier recht verantwortungsbewust, indem er der Versuchung durch Rückzug widersteht.

Gefällt mir

Anzeige
M
monday_12158364
02.06.07 um 0:43
In Antwort auf estela_12472767

Ohja
Hallo du schön von dir zu lesen ... aber ja genau dass ist es was ich auch meine ...

ich weiss ja mittlerweile dass er ein sehr einfühlsames tierchen ist ... und sich auch gerne mal zurückzieht ... aber .. was soll ich sagen, kaum zeigst du ihm ein bissel mehr gefühle schon zieht er sich zurück???? .... wieso warum .... man will doch dass er sich sicher fühlt denn das war meine prämisse ... naja nun war mal 2 tage funkstille ... und mir ging es schlecht wie noch nie in meinem leben ... denn ich bin wirklich sehr verliebt in ihn ...

mittlerweile ist es so wie vor diesen letzten 2 tagen ... ...
ich werde ihn nun aber in ruhe lassen bedeutet .. keine einladungen mehr meinerseits und so weiter ... will ihn irgendwo auch nicht einengen oder ähnliches ... will ihn ja für mich gewinnen und nicht abschrecken ...

Gefühle zeigen...
...ja, aber vielleicht nie mehr, als er Dir zeigt. Hat er das Gefühl, Du fühlst mehr für ihn als er für Dich, könnten Zweifel hochkommen, ob er Dir gerecht werden kann und das Verantwortungsgefühl und damit die Angst davor, eingeengt zu werden steigt. Komm ihm nicht zu schnell zu nah, sondern nur entgegen.

Gefällt mir

E
estela_12472767
02.06.07 um 9:16
In Antwort auf monday_12158364

Gefühle zeigen...
...ja, aber vielleicht nie mehr, als er Dir zeigt. Hat er das Gefühl, Du fühlst mehr für ihn als er für Dich, könnten Zweifel hochkommen, ob er Dir gerecht werden kann und das Verantwortungsgefühl und damit die Angst davor, eingeengt zu werden steigt. Komm ihm nicht zu schnell zu nah, sondern nur entgegen.

Achja
er meinte zu mir er kann schwer über gefühle reden, was ja ein fischetypisches phänomen ist, andererseits imemr diese geschenke und versteckten botschaften, ist interessiert an mir meinem leben ...

andererseits ist das geschriebene wort ja auch nicht gleich das real umgesetzte ... das heisst ich habe ihm per mail gesagt wie ich das sehe .. ich kenne es auch so wenn mir jmd. anderes gesagt hat, er will mich mehr kennenlernen oder lässt mich das spüren, dass ich mich absichtlich zurückziehe um ihm keine hoffnungen zu machen... das ist nun bei ihm garnicht so ... diese 2 tage funkstille waren so schlimm ... ich bin am tag 2 wirklich innerlich gestorben ... warum auch immer ich so schnell so viel für ihn empfinden kann .... ist eher steinbockuntypisch ...

naja auf jeden fall zieht er soich garnicht zurück ... er ist froh dass wir wieder auf arbeit miteinander reden zusammen mittag machen und die ganze zeit kontakt zueinander suchen ...

ich lass es au mich zukommen .. . ich weiss dass er mich sehr gerne hat, aber vielleicht muss er diesen nächsten schritt einfach gehen um mich zu nehmen ....als ich ihn kennengelernt habe letztes jahr ... habe ich gesagt dass ich diesen mann in 10 jahren heiraten will .. daran halt ich fest

Gefällt mir

R
robbie_12282809
02.06.07 um 10:35
In Antwort auf estela_12472767

Achja
er meinte zu mir er kann schwer über gefühle reden, was ja ein fischetypisches phänomen ist, andererseits imemr diese geschenke und versteckten botschaften, ist interessiert an mir meinem leben ...

andererseits ist das geschriebene wort ja auch nicht gleich das real umgesetzte ... das heisst ich habe ihm per mail gesagt wie ich das sehe .. ich kenne es auch so wenn mir jmd. anderes gesagt hat, er will mich mehr kennenlernen oder lässt mich das spüren, dass ich mich absichtlich zurückziehe um ihm keine hoffnungen zu machen... das ist nun bei ihm garnicht so ... diese 2 tage funkstille waren so schlimm ... ich bin am tag 2 wirklich innerlich gestorben ... warum auch immer ich so schnell so viel für ihn empfinden kann .... ist eher steinbockuntypisch ...

naja auf jeden fall zieht er soich garnicht zurück ... er ist froh dass wir wieder auf arbeit miteinander reden zusammen mittag machen und die ganze zeit kontakt zueinander suchen ...

ich lass es au mich zukommen .. . ich weiss dass er mich sehr gerne hat, aber vielleicht muss er diesen nächsten schritt einfach gehen um mich zu nehmen ....als ich ihn kennengelernt habe letztes jahr ... habe ich gesagt dass ich diesen mann in 10 jahren heiraten will .. daran halt ich fest

Ach man...
es ist alles so verdammt schwer. Wieso machen die es einen so schwer?
Es könnte doch so schön sein!
Ja ich glaube auch, er hat Angst davor, was ihn erwartet, und was er mit seiner jetzigen hat, dass weiss er ja.
Einmal meinte er, er liebt sie nicht mehr, nur Freundschaftlich, und dass er sie nicht verletzten will hat er auch gesgat, dass stimmt. Er wollte das in Ruhe mit ihr klären.
Seine Perle ist sehr dominat, und weiss auch leider von mir.
Man sie spioniert ihn hinterher und schnüffelt an seinen Handy und er weiss das. Ich verstehe nicht wieso er da nichts gegen macht.
Ich weiss das er schlecht nein sagen kann, und wir hatten auch schon mehr miteinander.
Er meinte das könnte er mir anbieten, und dass wir uns noch besser kennenlernen dabei, und dann mal schauen.
Aber ich habe das Gefühl, ich kenne ihn schon in und auswendig.
Ich wäre damit ja erstmal einverstanden gewesen, und überhaupt ,mal irgendwie weiter zukommen.
Aber selbst das hält er nicht so ein.
Wahrscheinlich, weil er Angst hat dass er seine Gefühle nicht mehr kontrollieren kann?!
Das er merkt, da ist mehr. Aber ich denke, tief im inneren weiss er es, und versucht es zu verdrängen.
Ich glaube, mit seiner Freundin ne Beziehung zu führen ist einfacher für ihn, und weniger schmerzlich.
Ich meine, ich würde ihn nie weh tun, aber das weiss er ja nicht, und seine Freundin, kann ihn gar nicht weh tun, denke ich, weil sie ihn nicht so berührt, da ist er sicher.
Kann das sein?
Was soll ich tun, hatte ihn vorgestern nochmal getextet, aber es kam leider nichts zurück.
Ich will ihn auch nicht bedrängen oder unter druck setzen. Ich denke das habe ich auch nicht, aber ich weiss ja nicht wie er das auffasst.
Viell. tue ich das ja doch in meinen Unterbewusstsein.
Soll ich mich auch total zurückziehen? Und einfach abwarten?

Gefällt mir

Anzeige
R
robbie_12282809
02.06.07 um 10:41
In Antwort auf robbie_12282809

Ach man...
es ist alles so verdammt schwer. Wieso machen die es einen so schwer?
Es könnte doch so schön sein!
Ja ich glaube auch, er hat Angst davor, was ihn erwartet, und was er mit seiner jetzigen hat, dass weiss er ja.
Einmal meinte er, er liebt sie nicht mehr, nur Freundschaftlich, und dass er sie nicht verletzten will hat er auch gesgat, dass stimmt. Er wollte das in Ruhe mit ihr klären.
Seine Perle ist sehr dominat, und weiss auch leider von mir.
Man sie spioniert ihn hinterher und schnüffelt an seinen Handy und er weiss das. Ich verstehe nicht wieso er da nichts gegen macht.
Ich weiss das er schlecht nein sagen kann, und wir hatten auch schon mehr miteinander.
Er meinte das könnte er mir anbieten, und dass wir uns noch besser kennenlernen dabei, und dann mal schauen.
Aber ich habe das Gefühl, ich kenne ihn schon in und auswendig.
Ich wäre damit ja erstmal einverstanden gewesen, und überhaupt ,mal irgendwie weiter zukommen.
Aber selbst das hält er nicht so ein.
Wahrscheinlich, weil er Angst hat dass er seine Gefühle nicht mehr kontrollieren kann?!
Das er merkt, da ist mehr. Aber ich denke, tief im inneren weiss er es, und versucht es zu verdrängen.
Ich glaube, mit seiner Freundin ne Beziehung zu führen ist einfacher für ihn, und weniger schmerzlich.
Ich meine, ich würde ihn nie weh tun, aber das weiss er ja nicht, und seine Freundin, kann ihn gar nicht weh tun, denke ich, weil sie ihn nicht so berührt, da ist er sicher.
Kann das sein?
Was soll ich tun, hatte ihn vorgestern nochmal getextet, aber es kam leider nichts zurück.
Ich will ihn auch nicht bedrängen oder unter druck setzen. Ich denke das habe ich auch nicht, aber ich weiss ja nicht wie er das auffasst.
Viell. tue ich das ja doch in meinen Unterbewusstsein.
Soll ich mich auch total zurückziehen? Und einfach abwarten?

Ach so...
und noch was, ich denke schon, dass er sehr verantwortungsbewusst ist, und sich auch wegen seiner Familie schwer von ihr trennen kann.
Er wohnt über seinen Eltern mit ihr.
Sie ist noch in der Ausbildung, und er müsste sie ja dann quasi aus der Wohnung rausschmeißen.
Ich glaube sie hat dieses Jahr ihre Prüfung, und er hat ihr gegenüber noch ne Pflicht. Er fühlt sich für sie wohverantwortlich, sie war auch noch sehr jung als sie zusammenkamen, erst 16.
Ich hoffe er schafft diesen schritt, wenn sie wenigstens mit der Ausbildung fertig ist.

1 -Gefällt mir

E
estela_12472767
02.06.07 um 11:57
In Antwort auf robbie_12282809

Ach so...
und noch was, ich denke schon, dass er sehr verantwortungsbewusst ist, und sich auch wegen seiner Familie schwer von ihr trennen kann.
Er wohnt über seinen Eltern mit ihr.
Sie ist noch in der Ausbildung, und er müsste sie ja dann quasi aus der Wohnung rausschmeißen.
Ich glaube sie hat dieses Jahr ihre Prüfung, und er hat ihr gegenüber noch ne Pflicht. Er fühlt sich für sie wohverantwortlich, sie war auch noch sehr jung als sie zusammenkamen, erst 16.
Ich hoffe er schafft diesen schritt, wenn sie wenigstens mit der Ausbildung fertig ist.

Huh
... das ist ja auch ne eingefahrene kiste muss ich sagen ... wenn sie dann auch noch zusammen wohnen und das vielleicht schon eher aus routine dann ist das grade nicht ganu hinderlich ....
ich würde auch wie bei mir erstma ein bissel auf distanz gehen ... keine aggressive distanz dass du alles ablehnst aber ihn erstmal versuchst so zu verstehen wie du ihn ja schon richtig einschätzt ... bei druck ziehen sie sich zurück ... ich hab es ja mit meinem genauso durch ...

dazu kommt auch noch dass er jünger ist als ich . .. obwohl ich da hoffe dass es ihm egal ist, es ist schon nicht einfach ... dieses we sehe ich ihn auch nicht ... weil wir aufgrunde des g8 gipfels in der stadt sperrgebiete haben die ganze stadt ist vernagelt und keiner von auisserhalb kann uns hier besuchen ..., sehr toll ...

naja wie lange geht das schon mit euch???

Gefällt mir

Anzeige
R
robbie_12282809
02.06.07 um 12:38
In Antwort auf estela_12472767

Huh
... das ist ja auch ne eingefahrene kiste muss ich sagen ... wenn sie dann auch noch zusammen wohnen und das vielleicht schon eher aus routine dann ist das grade nicht ganu hinderlich ....
ich würde auch wie bei mir erstma ein bissel auf distanz gehen ... keine aggressive distanz dass du alles ablehnst aber ihn erstmal versuchst so zu verstehen wie du ihn ja schon richtig einschätzt ... bei druck ziehen sie sich zurück ... ich hab es ja mit meinem genauso durch ...

dazu kommt auch noch dass er jünger ist als ich . .. obwohl ich da hoffe dass es ihm egal ist, es ist schon nicht einfach ... dieses we sehe ich ihn auch nicht ... weil wir aufgrunde des g8 gipfels in der stadt sperrgebiete haben die ganze stadt ist vernagelt und keiner von auisserhalb kann uns hier besuchen ..., sehr toll ...

naja wie lange geht das schon mit euch???

Pinxi
Ich habe ihn in Sommer 2004 kennengelernt, also es zieht sich jetzt schon seit fast 3 Jahre, aber halt mit Funkstille ca. eineinhalb Jahre von mir aus.
Ja, ich glaube auch es ist einfach die Gewohnheit, und er weiss ja was er mit ihr hat.
Und er weiss wohl auch ganz genau, dass ich warten würde, wieso sollte er dann auch was tun?!
Ist doch gut so, für ihn oder auch nicht?? Keine ahnung.
Man ich sehe doch seine Augen oder wie er mich umarmt, meine Hand nimmt, weil ich auch etwas schüchtern bin. Da fühle ich es doch, und wenn wir dann miteinander schlafen, voller Leidenschaft und richtig zärtlich. Muss er kurz danach wieder weg ich denke, weil er Angst hat sich zu "verlieren". Und dann höre ich erstmal nicht mehr. Jetzt ist es schon fast wieder einen Monat her.
Manchmal macht er mich echt wahnsinnig, und ich würde am liebesten zu ihn hinfahren, egal ob seine Freundin, die ja von mir weiss, aber natürlich nicht alles, da ist, ihn rütteln.
Das er sich trauen soll.
Und dann möchte ich alles hinschmeißen, aber ich krieg ihn nicht aus meinen Kopf, ich kann ihn nicht "loslassen".
Er hatte mich mal gefragt, ob ich denn sicher bin mit ihn, ob die Beziehung halt wohl funktionieren würde. Und ich habe ihn direkt Ja sicher geanwortet. Da war er schon erstaunt, wie das aus mir raus kam.
Und seine, tschuldigung, blöde Perle, will wohl ein auf Freundschaft mit mir machen, oder keine Ahnung, die schreibt mir öfters per ICQ. Ich weiss echt nicht was das soll. Denke, sie will ihn so kontrollieren, weil sie doch auch spüren muss, dass er sich sonst trennen könnte und ganz woanders ist, als bei ihr.

" Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren."

Gefällt mir

M
monday_12158364
02.06.07 um 20:07
In Antwort auf robbie_12282809

Pinxi
Ich habe ihn in Sommer 2004 kennengelernt, also es zieht sich jetzt schon seit fast 3 Jahre, aber halt mit Funkstille ca. eineinhalb Jahre von mir aus.
Ja, ich glaube auch es ist einfach die Gewohnheit, und er weiss ja was er mit ihr hat.
Und er weiss wohl auch ganz genau, dass ich warten würde, wieso sollte er dann auch was tun?!
Ist doch gut so, für ihn oder auch nicht?? Keine ahnung.
Man ich sehe doch seine Augen oder wie er mich umarmt, meine Hand nimmt, weil ich auch etwas schüchtern bin. Da fühle ich es doch, und wenn wir dann miteinander schlafen, voller Leidenschaft und richtig zärtlich. Muss er kurz danach wieder weg ich denke, weil er Angst hat sich zu "verlieren". Und dann höre ich erstmal nicht mehr. Jetzt ist es schon fast wieder einen Monat her.
Manchmal macht er mich echt wahnsinnig, und ich würde am liebesten zu ihn hinfahren, egal ob seine Freundin, die ja von mir weiss, aber natürlich nicht alles, da ist, ihn rütteln.
Das er sich trauen soll.
Und dann möchte ich alles hinschmeißen, aber ich krieg ihn nicht aus meinen Kopf, ich kann ihn nicht "loslassen".
Er hatte mich mal gefragt, ob ich denn sicher bin mit ihn, ob die Beziehung halt wohl funktionieren würde. Und ich habe ihn direkt Ja sicher geanwortet. Da war er schon erstaunt, wie das aus mir raus kam.
Und seine, tschuldigung, blöde Perle, will wohl ein auf Freundschaft mit mir machen, oder keine Ahnung, die schreibt mir öfters per ICQ. Ich weiss echt nicht was das soll. Denke, sie will ihn so kontrollieren, weil sie doch auch spüren muss, dass er sich sonst trennen könnte und ganz woanders ist, als bei ihr.

" Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren."

Schwierige Angelegenheit
Hallo Jennachen, es tut mir leid, wie das mit Euch grad läuft. Er scheint Dich echt zu mögen. Und trotzdem hat er Angst vor dem Neuen und Schuldgefühle seiner Perle ggü.Ich hoffe, irgendwann erdrückt ihn sein Verantwortungsgefühl für seine Freundin und Dich so sehr, dass er endlich klare Verhältnisse schafft. Ich brauch für so was meist 2-3 Jahre, dann trenn ich mich und werd wieder rückfällig, wenn dann nicht ein anderer Neuer da ist. Rückfällig werd ich, weil es dem anderen meist so weh tut und das will ich nicht, und Einsamkeit spielt auch eine Rolle. Dass er sie "rausschmeißen" müsste, erschwert das Ganze für ihn noch zusätzlich. Seine Frage, ob die Beziehung funktionieren könnte, zeigt zumindest, er spielt mit dem Gedanken. Deine Antwort war gut! Es zeigt ihm zumindest, dass Du nicht zweifelst und das dürfte ihn stärken. Und sein Rückzug könnte tatsächlich damit zu tun haben, dass er Angst hat, sich noch mehr zu verlieren. Denn dann müsste er sich tatsächlich entscheiden.So ist es eben einfacher. Und dazu kommt wahrscheinlich noch, dass ein Fisch nach so viel Nähe einfach wieder Abstand braucht. Kannst Du seiner Perle nicht nen Mann vorbeischicken, in den sie sich verliebt? (Grins) Dann wäre er fein raus und ihr hättet ne Chance. Das hab ich mir immer gewünscht, dass mein Partner (heute Ex) ne Neue findet und sich von mir trennt. Dass seine Perle den Kontakt sucht, kann damit zusammenhängen, dass sie wissen will, gegen wen sie ankämpft. Das macht sie stärker, Du bist dann immerhin kein Phantom mehr. Geh nicht drauf ein, das könnte Deine Position schwächen.
LG Anni

Gefällt mir

Anzeige
E
estela_12472767
02.06.07 um 21:42
In Antwort auf monday_12158364

Schwierige Angelegenheit
Hallo Jennachen, es tut mir leid, wie das mit Euch grad läuft. Er scheint Dich echt zu mögen. Und trotzdem hat er Angst vor dem Neuen und Schuldgefühle seiner Perle ggü.Ich hoffe, irgendwann erdrückt ihn sein Verantwortungsgefühl für seine Freundin und Dich so sehr, dass er endlich klare Verhältnisse schafft. Ich brauch für so was meist 2-3 Jahre, dann trenn ich mich und werd wieder rückfällig, wenn dann nicht ein anderer Neuer da ist. Rückfällig werd ich, weil es dem anderen meist so weh tut und das will ich nicht, und Einsamkeit spielt auch eine Rolle. Dass er sie "rausschmeißen" müsste, erschwert das Ganze für ihn noch zusätzlich. Seine Frage, ob die Beziehung funktionieren könnte, zeigt zumindest, er spielt mit dem Gedanken. Deine Antwort war gut! Es zeigt ihm zumindest, dass Du nicht zweifelst und das dürfte ihn stärken. Und sein Rückzug könnte tatsächlich damit zu tun haben, dass er Angst hat, sich noch mehr zu verlieren. Denn dann müsste er sich tatsächlich entscheiden.So ist es eben einfacher. Und dazu kommt wahrscheinlich noch, dass ein Fisch nach so viel Nähe einfach wieder Abstand braucht. Kannst Du seiner Perle nicht nen Mann vorbeischicken, in den sie sich verliebt? (Grins) Dann wäre er fein raus und ihr hättet ne Chance. Das hab ich mir immer gewünscht, dass mein Partner (heute Ex) ne Neue findet und sich von mir trennt. Dass seine Perle den Kontakt sucht, kann damit zusammenhängen, dass sie wissen will, gegen wen sie ankämpft. Das macht sie stärker, Du bist dann immerhin kein Phantom mehr. Geh nicht drauf ein, das könnte Deine Position schwächen.
LG Anni

Jaja
huhu ... also mein fisch ... hat sich heute zum allerersten male ... das is echt sensation von selber per sms gemeldet .. und fragte wie es mir geht ... wir haben g8 demo in der stadt genau vor meiner haustür und er macht sich sorgen ... haben bissel hin und hergeschrieben .. . wenn ich ihn lasse dann kommt er immer wieder von alleine an .... nach den 2 tagen funkstille die wir hatten ... gehts mir irgendwie besser ... weiss zwar immer noch nicht woran ich bei ihm bin und was da los ist ..dass er mich so von sich hält im moment ... aber die zeichen stehen alles andere als schlecht muss ich sagen ...

andere sache: wenn ihr wüsstet da hat mir jemand gefühle gestanden und diese werden von mir nicht geteilt dann zieht man sich doch zurück oder ... wäre bei mir ganz normal damit man den anderen nicht verletzt weil dieser sich ja hoffnung machen könnte!!! .... naja er ist das ganze gegenteil und weiss ja was ich will

bei meiner besten freundin ... jungfrau und er fisch hat es 3 wochen gedauert wo sie sich jeden 2. tag getroffen haben bevor der erste kuss kam ...

naja ich bin und bleibe drann ...

aber jennachen so ein grosser kämpfer bin ich nicht ...wenn er nun sagen würde ne is nicht dann geb ich auch auf ...

und nun warte ich schon wieder dass er bei icq online kommt ...

achja

Gefällt mir

R
robbie_12282809
03.06.07 um 15:57
In Antwort auf monday_12158364

Schwierige Angelegenheit
Hallo Jennachen, es tut mir leid, wie das mit Euch grad läuft. Er scheint Dich echt zu mögen. Und trotzdem hat er Angst vor dem Neuen und Schuldgefühle seiner Perle ggü.Ich hoffe, irgendwann erdrückt ihn sein Verantwortungsgefühl für seine Freundin und Dich so sehr, dass er endlich klare Verhältnisse schafft. Ich brauch für so was meist 2-3 Jahre, dann trenn ich mich und werd wieder rückfällig, wenn dann nicht ein anderer Neuer da ist. Rückfällig werd ich, weil es dem anderen meist so weh tut und das will ich nicht, und Einsamkeit spielt auch eine Rolle. Dass er sie "rausschmeißen" müsste, erschwert das Ganze für ihn noch zusätzlich. Seine Frage, ob die Beziehung funktionieren könnte, zeigt zumindest, er spielt mit dem Gedanken. Deine Antwort war gut! Es zeigt ihm zumindest, dass Du nicht zweifelst und das dürfte ihn stärken. Und sein Rückzug könnte tatsächlich damit zu tun haben, dass er Angst hat, sich noch mehr zu verlieren. Denn dann müsste er sich tatsächlich entscheiden.So ist es eben einfacher. Und dazu kommt wahrscheinlich noch, dass ein Fisch nach so viel Nähe einfach wieder Abstand braucht. Kannst Du seiner Perle nicht nen Mann vorbeischicken, in den sie sich verliebt? (Grins) Dann wäre er fein raus und ihr hättet ne Chance. Das hab ich mir immer gewünscht, dass mein Partner (heute Ex) ne Neue findet und sich von mir trennt. Dass seine Perle den Kontakt sucht, kann damit zusammenhängen, dass sie wissen will, gegen wen sie ankämpft. Das macht sie stärker, Du bist dann immerhin kein Phantom mehr. Geh nicht drauf ein, das könnte Deine Position schwächen.
LG Anni

Danke
Alles klar, ich werde ihr nicht mehr zurück schreiben, die soll mich auch in Ruhe lassen, die weiss doch eh nicht was wirklich Sache ist.
Weisst du was, genau dass, hat er mir auch gesagt, da war icht echt erstaunt, dass es am einfachsten wäre, sie findet einen neuen. Das hat er so gesagt, als ob ihn das wirklcih nichts ausmachen würde. Er meinte noch, ich soll ihr doch einen suchen. (Das geht ja schlecht.)
Es ist wirklich nicht leicht, und es zieht sich ja schon lange hin, und jetzt seit Dezember wird es immer schlimmer. Und meine Sehnsucht wird immer größer. Eine neuer wäre ja dann für ihn da, das ist ja nicht das Problem, das müsste er ja auch wissen. Er weiss doch das ich warte, was viell. so nicht das beste ist. Ich muss mein Leben ganz normal weiter leben und ihn zeigen, ews geht auch ohne dich, ich kann auch ohne dich glücklich sein, mit dir wäre es zwar viel schöner.
Oder??

Gefällt mir

Anzeige
R
robbie_12282809
03.06.07 um 16:02
In Antwort auf estela_12472767

Jaja
huhu ... also mein fisch ... hat sich heute zum allerersten male ... das is echt sensation von selber per sms gemeldet .. und fragte wie es mir geht ... wir haben g8 demo in der stadt genau vor meiner haustür und er macht sich sorgen ... haben bissel hin und hergeschrieben .. . wenn ich ihn lasse dann kommt er immer wieder von alleine an .... nach den 2 tagen funkstille die wir hatten ... gehts mir irgendwie besser ... weiss zwar immer noch nicht woran ich bei ihm bin und was da los ist ..dass er mich so von sich hält im moment ... aber die zeichen stehen alles andere als schlecht muss ich sagen ...

andere sache: wenn ihr wüsstet da hat mir jemand gefühle gestanden und diese werden von mir nicht geteilt dann zieht man sich doch zurück oder ... wäre bei mir ganz normal damit man den anderen nicht verletzt weil dieser sich ja hoffnung machen könnte!!! .... naja er ist das ganze gegenteil und weiss ja was ich will

bei meiner besten freundin ... jungfrau und er fisch hat es 3 wochen gedauert wo sie sich jeden 2. tag getroffen haben bevor der erste kuss kam ...

naja ich bin und bleibe drann ...

aber jennachen so ein grosser kämpfer bin ich nicht ...wenn er nun sagen würde ne is nicht dann geb ich auch auf ...

und nun warte ich schon wieder dass er bei icq online kommt ...

achja

Ja...
das kenne ich, ich warte auch andaunerd, bis er bei icq online kommt, wenn seine Freundin schläft, aber das ist verdammt selten in letzter zeit.
Er aht auch immer sehr viel zutun, er ist zur Zeit mit Höhner on Tour als Lichttechniker und ist noch DJ.
Ich weiss ja, dass das sehr stressig ist.

Bei mir war das auch so, ein jahrelanger guter Freund von mir, hatte mir mal seine Liebe gestanden, und ich habe mich auch sofort zurückgezogen, weil er halt nur ein guter Freund für mich war. Seitdem ging die Freundschaft auch auseinander. Ich konnte damit auch nicht umgehen, wusste nicht, wie ich mich ihn gegenüber verhalten soll.

LG Jenna

Gefällt mir

E
estela_12472767
03.06.07 um 17:16
In Antwort auf robbie_12282809

Ja...
das kenne ich, ich warte auch andaunerd, bis er bei icq online kommt, wenn seine Freundin schläft, aber das ist verdammt selten in letzter zeit.
Er aht auch immer sehr viel zutun, er ist zur Zeit mit Höhner on Tour als Lichttechniker und ist noch DJ.
Ich weiss ja, dass das sehr stressig ist.

Bei mir war das auch so, ein jahrelanger guter Freund von mir, hatte mir mal seine Liebe gestanden, und ich habe mich auch sofort zurückgezogen, weil er halt nur ein guter Freund für mich war. Seitdem ging die Freundschaft auch auseinander. Ich konnte damit auch nicht umgehen, wusste nicht, wie ich mich ihn gegenüber verhalten soll.

LG Jenna

Ohman
.. nun isser den gazen tag online ... und wir haben auch kurz geschrieben ... er programmiert irgendwas nebenbei ... und wir wollen 19 uhr "zusammen" TV GUCKEN das heisst er online und ich online ... zu mir wird er wohl nicht kommen .. denn der letzte kontakit war ja da .. wo wir danach 2 tage funkstille hatten ... es ist so verdammt schwer wenn man weiss er sitzt am pc aber hat keine zeit irgendwie ... man versucht dass dann auch locker zu sehen ... aber klappt nicht immer ... und gerade jetztz brauche ich bissel nähe ... aber nein ich war ganz cool und hab ihm gesagt dass er erstmal programmieren soll ich laufe ja nicht weg!!!! ... wie blöd is man eigentlich ... ok ich weiss dass er heute abend on ist für mich ... aber da ER ja nch mit mir über seine gefühle reden will ... kann und will ich ihn nicht fragen ob er vielleicht vorbeikommen mag ...

achman die welt is doch doof ...

Gefällt mir

Anzeige
M
monday_12158364
04.06.07 um 1:20
In Antwort auf robbie_12282809

Danke
Alles klar, ich werde ihr nicht mehr zurück schreiben, die soll mich auch in Ruhe lassen, die weiss doch eh nicht was wirklich Sache ist.
Weisst du was, genau dass, hat er mir auch gesagt, da war icht echt erstaunt, dass es am einfachsten wäre, sie findet einen neuen. Das hat er so gesagt, als ob ihn das wirklcih nichts ausmachen würde. Er meinte noch, ich soll ihr doch einen suchen. (Das geht ja schlecht.)
Es ist wirklich nicht leicht, und es zieht sich ja schon lange hin, und jetzt seit Dezember wird es immer schlimmer. Und meine Sehnsucht wird immer größer. Eine neuer wäre ja dann für ihn da, das ist ja nicht das Problem, das müsste er ja auch wissen. Er weiss doch das ich warte, was viell. so nicht das beste ist. Ich muss mein Leben ganz normal weiter leben und ihn zeigen, ews geht auch ohne dich, ich kann auch ohne dich glücklich sein, mit dir wäre es zwar viel schöner.
Oder??

Wenn sie einen neuen findet
muss er nicht entscheiden und trägt keine Verantwortung. Ist doch einfach oder? Und er muss sich niemals fragen, ob es die richtige Entscheidung war, denn er hat ja nicht entschieden... Nun ja, er scheint tatsächlich Gefühle für Dich zu haben, nur offensichtlich nicht so viele, dass es reicht, den Schritt zu tun. Oder aber, er tut es nicht, weil er ja emotional von Dir einiges bekommt und das reicht. Die Sehnsucht nach Dir wird so ein wenig gestillt. Und der "Restschmerz" ist kleiner als die Angst vor Verantwortung und Entscheidung. Vielleicht wärs wirklich besser, dein Leben zu leben und zu zeigen, es geht auch ohne ihn. Ein wenig Sorge, Dich ganz und gar zu verlieren könnte nicht schaden, wenn auch mit dem minimalen Hinweis auf eine Chance. Also schon ein wenig indirekten Druck, aber nicht zuviel, dass er dann aufgibt. Und vielleicht auch häufiger mal den hinweis, dass er seiner jetzigen Perle die Chance nimmt, mit jemand anderem glücklich zu werden, solange er sich nicht entscheidet und das mit ihr beendet. Er verschwendet ihre Zeit, macht ihr hoffnung, ist aber gar nicht mehr ganz da. Auch sie hätte Besseres verdient! Denn glücklich wird auch sie grad nicht sein. Und dann lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende

Gefällt mir

M
monday_12158364
04.06.07 um 1:25
In Antwort auf estela_12472767

Jaja
huhu ... also mein fisch ... hat sich heute zum allerersten male ... das is echt sensation von selber per sms gemeldet .. und fragte wie es mir geht ... wir haben g8 demo in der stadt genau vor meiner haustür und er macht sich sorgen ... haben bissel hin und hergeschrieben .. . wenn ich ihn lasse dann kommt er immer wieder von alleine an .... nach den 2 tagen funkstille die wir hatten ... gehts mir irgendwie besser ... weiss zwar immer noch nicht woran ich bei ihm bin und was da los ist ..dass er mich so von sich hält im moment ... aber die zeichen stehen alles andere als schlecht muss ich sagen ...

andere sache: wenn ihr wüsstet da hat mir jemand gefühle gestanden und diese werden von mir nicht geteilt dann zieht man sich doch zurück oder ... wäre bei mir ganz normal damit man den anderen nicht verletzt weil dieser sich ja hoffnung machen könnte!!! .... naja er ist das ganze gegenteil und weiss ja was ich will

bei meiner besten freundin ... jungfrau und er fisch hat es 3 wochen gedauert wo sie sich jeden 2. tag getroffen haben bevor der erste kuss kam ...

naja ich bin und bleibe drann ...

aber jennachen so ein grosser kämpfer bin ich nicht ...wenn er nun sagen würde ne is nicht dann geb ich auch auf ...

und nun warte ich schon wieder dass er bei icq online kommt ...

achja

Ja und nein
"andere sache: wenn ihr wüsstet da hat mir jemand gefühle gestanden und diese werden von mir nicht geteilt dann zieht man sich doch zurück oder ... wäre bei mir ganz normal damit man den anderen nicht verletzt weil dieser sich ja hoffnung machen könnte!!! ...."

Also bei mir kann das zweierlei Reaktion herbeiführen: Ich zieh mich zurück um nicht zu verletzen oder aber ich lass mich ein wenig drauf ein. Denn wenn mich jemand so mag, wer bin ich dann, ihn einfach abzulehnen? Gerade wenn er/sie so mutig war, mir seine Gefühle zu beichten. Und wer weiss, vielleicht entwickel ich dann ja auch mal irgendwann mehr Gefühle? So fing meine Ehe an, nur in 13 Jahren ist leider nie wirkliche Liebe entstanden

Gefällt mir

Anzeige
M
monday_12158364
04.06.07 um 1:32
In Antwort auf estela_12472767

Ohman
.. nun isser den gazen tag online ... und wir haben auch kurz geschrieben ... er programmiert irgendwas nebenbei ... und wir wollen 19 uhr "zusammen" TV GUCKEN das heisst er online und ich online ... zu mir wird er wohl nicht kommen .. denn der letzte kontakit war ja da .. wo wir danach 2 tage funkstille hatten ... es ist so verdammt schwer wenn man weiss er sitzt am pc aber hat keine zeit irgendwie ... man versucht dass dann auch locker zu sehen ... aber klappt nicht immer ... und gerade jetztz brauche ich bissel nähe ... aber nein ich war ganz cool und hab ihm gesagt dass er erstmal programmieren soll ich laufe ja nicht weg!!!! ... wie blöd is man eigentlich ... ok ich weiss dass er heute abend on ist für mich ... aber da ER ja nch mit mir über seine gefühle reden will ... kann und will ich ihn nicht fragen ob er vielleicht vorbeikommen mag ...

achman die welt is doch doof ...

Bitte mach Dich nicht zu klein!
"ab ihm gesagt dass er erstmal programmieren soll ich laufe ja nicht weg!!!!"

Sag ihm, dass er erst mal programmieren soll und Du hast ja auch wichtige Dinge zu tun! Also bitte etwas mehr Gleichberechtigung. Ich zumindest fänds langweilig, wenn ich jemanden zu sicher habe und es lädt mir mehr Verantwortung auf, als ich zu tragen bereit bin. Sorry, wenn das zu hart klingen sollte, will Dich keinesfalls damit angreifen.
LG

Gefällt mir

E
estela_12472767
04.06.07 um 8:21
In Antwort auf monday_12158364

Bitte mach Dich nicht zu klein!
"ab ihm gesagt dass er erstmal programmieren soll ich laufe ja nicht weg!!!!"

Sag ihm, dass er erst mal programmieren soll und Du hast ja auch wichtige Dinge zu tun! Also bitte etwas mehr Gleichberechtigung. Ich zumindest fänds langweilig, wenn ich jemanden zu sicher habe und es lädt mir mehr Verantwortung auf, als ich zu tragen bereit bin. Sorry, wenn das zu hart klingen sollte, will Dich keinesfalls damit angreifen.
LG

Moin moin
zusammen....

ja bin dann gestern auch noch mit ner freundin losgegangen und wir haben uns quasi garnicht online gesehen ... war aber nich soooo schlimm meine freundin hat mich gut abgelenkt ....

nun ist wieder woche da is eh alles anders .. arbeiten zusammen und haben auch identische schicht die nächsten 2 wochen.

ich werd wohl nur weiter abwarten können...

Gefällt mir

Anzeige
C
chloi_12487912
04.06.07 um 8:53
In Antwort auf monday_12158364

Bitte mach Dich nicht zu klein!
"ab ihm gesagt dass er erstmal programmieren soll ich laufe ja nicht weg!!!!"

Sag ihm, dass er erst mal programmieren soll und Du hast ja auch wichtige Dinge zu tun! Also bitte etwas mehr Gleichberechtigung. Ich zumindest fänds langweilig, wenn ich jemanden zu sicher habe und es lädt mir mehr Verantwortung auf, als ich zu tragen bereit bin. Sorry, wenn das zu hart klingen sollte, will Dich keinesfalls damit angreifen.
LG

Das kommt mir alles so bekannt vor
Ich habe auch einen Fischmann kennengelernt. Er ist nur am Wochenende zu Hause und hat jedes Wochenende seinen Sohn. Nach unserem kennenlernen, war er in der Woche wieder arbeiten und wir haben viel getextet und telefoniert. Er hat schon Zukunftspläne gemacht, obwohl wir nicht zusammen waren. Das 1. Treffen verlief ganz gut und haben und dann nach langem Gespräch geküsst. Am nächsten Tag wollte er wissen, ob ich mir denn sicher wäre, dass ich ihn nochmal wiedersehen möchte. Ich habe ihm geschrieben gehabt, dass ich mir vorher schon gut überlegt habe, wer zu mir kommt alleine schon wegen meiner Tochter. Er wäre sich auch sicher und bereut nichts. Das ging dann auch eine Zeit lang gut und er kam super mit meiner Tochter klar, bis er krank geworden ist und das was er sich vorgenommen hat, nicht machen konnte. Er war der Meinung, dass er alles nicht geregelt bekommt, seinen Sohn, Mich, meine Tochter, seine Freunde und auch mal nur Zeit für sich zu haben. Er wollte ein Gespräch mit mir führen, aber da ich gerade erst von der Arbeit kam, meine Tochter sich gefreut hat mich zu sehen und auch ihn, kam das Gespräch nicht zu stande, da er nach einer guten Std wieder zur Arbeit fahren mußte. Ich teilte ihm mit, dass es mir leid tut, dass wir nicht reden konnte, da sagte er noch ist nicht schlimm. Er hat auch noch bei unserem letzten Treffen Fotos von uns mitgenommen, damit er uns auch in der Woche immer bei sich hat.
Na ja, nach 2 Tagen hat er für sich den Entschluß gefasst, dass er das alles nicht geregelt bekommt und wir würden zu kurz kommen. Dies wurde leider alles nur per SMS geklärt. Später meinte er auch, dass seine Gefühle nicht reichen für eine Beziehung.(Ob das nur eine Ausrede war)Dann war ein paar Tage funkstille und er reagierte dann nur auf banale Sachen. Nach einer Woche telefonierten wir und er sagte, es spricht doch nichts dagegen wenn wir uns mal wieder treffen. Die letzte Woche war eine reine Achterbahnfahrt bei uns. Jetzt hat er Urlaub und er meinte, dann könnten wir uns mal treffen, er hätte nun genug Zeit. Aber nachdem ich ihn gefragt habe, wann denn, kam nur das er heute nicht kann und morgen nicht. Ich schrieb ihn dann, dass ich erst am Mi könnte, darauf kam nicht zurück. Ich hatte das Gefühl, dass er kein Treffen haben möchte und er meinte dann auch das er sich fragt, was das allles brigen soll und er das Gefühl hat, dass ich mich in etwas hineinsteigere.

Was soll ich nur machen, hätte gerne mal ein persönliches Gespräch geführt.
Kollegen sagten, wenn er in der Woche nicht wegwäre, hätte er anders reagiert.Waren seine Gefühle wirklich nur Ausrede und er traut sich nicht den Schritt zumachen aus Angst, dass z.b. sein Sohn zu kurz kommt????

Gefällt mir

E
estela_12472767
04.06.07 um 9:29
In Antwort auf chloi_12487912

Das kommt mir alles so bekannt vor
Ich habe auch einen Fischmann kennengelernt. Er ist nur am Wochenende zu Hause und hat jedes Wochenende seinen Sohn. Nach unserem kennenlernen, war er in der Woche wieder arbeiten und wir haben viel getextet und telefoniert. Er hat schon Zukunftspläne gemacht, obwohl wir nicht zusammen waren. Das 1. Treffen verlief ganz gut und haben und dann nach langem Gespräch geküsst. Am nächsten Tag wollte er wissen, ob ich mir denn sicher wäre, dass ich ihn nochmal wiedersehen möchte. Ich habe ihm geschrieben gehabt, dass ich mir vorher schon gut überlegt habe, wer zu mir kommt alleine schon wegen meiner Tochter. Er wäre sich auch sicher und bereut nichts. Das ging dann auch eine Zeit lang gut und er kam super mit meiner Tochter klar, bis er krank geworden ist und das was er sich vorgenommen hat, nicht machen konnte. Er war der Meinung, dass er alles nicht geregelt bekommt, seinen Sohn, Mich, meine Tochter, seine Freunde und auch mal nur Zeit für sich zu haben. Er wollte ein Gespräch mit mir führen, aber da ich gerade erst von der Arbeit kam, meine Tochter sich gefreut hat mich zu sehen und auch ihn, kam das Gespräch nicht zu stande, da er nach einer guten Std wieder zur Arbeit fahren mußte. Ich teilte ihm mit, dass es mir leid tut, dass wir nicht reden konnte, da sagte er noch ist nicht schlimm. Er hat auch noch bei unserem letzten Treffen Fotos von uns mitgenommen, damit er uns auch in der Woche immer bei sich hat.
Na ja, nach 2 Tagen hat er für sich den Entschluß gefasst, dass er das alles nicht geregelt bekommt und wir würden zu kurz kommen. Dies wurde leider alles nur per SMS geklärt. Später meinte er auch, dass seine Gefühle nicht reichen für eine Beziehung.(Ob das nur eine Ausrede war)Dann war ein paar Tage funkstille und er reagierte dann nur auf banale Sachen. Nach einer Woche telefonierten wir und er sagte, es spricht doch nichts dagegen wenn wir uns mal wieder treffen. Die letzte Woche war eine reine Achterbahnfahrt bei uns. Jetzt hat er Urlaub und er meinte, dann könnten wir uns mal treffen, er hätte nun genug Zeit. Aber nachdem ich ihn gefragt habe, wann denn, kam nur das er heute nicht kann und morgen nicht. Ich schrieb ihn dann, dass ich erst am Mi könnte, darauf kam nicht zurück. Ich hatte das Gefühl, dass er kein Treffen haben möchte und er meinte dann auch das er sich fragt, was das allles brigen soll und er das Gefühl hat, dass ich mich in etwas hineinsteigere.

Was soll ich nur machen, hätte gerne mal ein persönliches Gespräch geführt.
Kollegen sagten, wenn er in der Woche nicht wegwäre, hätte er anders reagiert.Waren seine Gefühle wirklich nur Ausrede und er traut sich nicht den Schritt zumachen aus Angst, dass z.b. sein Sohn zu kurz kommt????

Ohja
Hallo du ... ja ich denke dass ist ein typisches fischehandeln. sie denken viel nach, müssen dafür alleine sein und stellen einen dann vor vollendete tatsachen ..

ich denke immer gleich ne schublade krasser .... wenn man am anfang schon zweifelt dann wird dass auch nix so seh ich dass ... und diese situation versuche ich mir gerade bewusst zu machen .. gottseidank lenkt mich mein job ab ... wo ich ihn zwar auch sehe .. aber naja ...

das mit der funkstille finde ich sehr sehr schlimm ... für mich waren das höllentage und da ich mich sehr schlecht verlieben kann und es bei ihm echt geknallt hat, sind die so intensiv sehr sehr schlimm ...

vielleicht klappt es ja am mittwoch oder du rufst ihn doch mal an und fragst nach dem persönlichen gespräch .. wir sind ja alle erwachsen oder?!? ....

das mit dem sohn ist natürlich auch ein grund der hat vorrecht so wie bei dir deine tochter nehme ich an ...

Gefällt mir

Anzeige
K
keshet_12261447
04.06.07 um 10:10
In Antwort auf estela_12472767

Ohja
Hallo du ... ja ich denke dass ist ein typisches fischehandeln. sie denken viel nach, müssen dafür alleine sein und stellen einen dann vor vollendete tatsachen ..

ich denke immer gleich ne schublade krasser .... wenn man am anfang schon zweifelt dann wird dass auch nix so seh ich dass ... und diese situation versuche ich mir gerade bewusst zu machen .. gottseidank lenkt mich mein job ab ... wo ich ihn zwar auch sehe .. aber naja ...

das mit der funkstille finde ich sehr sehr schlimm ... für mich waren das höllentage und da ich mich sehr schlecht verlieben kann und es bei ihm echt geknallt hat, sind die so intensiv sehr sehr schlimm ...

vielleicht klappt es ja am mittwoch oder du rufst ihn doch mal an und fragst nach dem persönlichen gespräch .. wir sind ja alle erwachsen oder?!? ....

das mit dem sohn ist natürlich auch ein grund der hat vorrecht so wie bei dir deine tochter nehme ich an ...

Ich
befinde mich momentan nur noch in einer Funkstille. Vor drei Tagen hatten wir das letzte mal telefoniert. Ein supi Gespräch. Worauf er sagte das er sich am Wochenende wieder meldet. Jedenfalls, wie sollte es auch anders sein, tat er es nicht. Also hab ich ihn angerufen, da ich auch klären wollte ob wir uns nächstes Wochenende sehen.. Naja er ging nicht ans Telefon. Ich hatte öfter angerufen...Was haben die eigentlich für ein Problem??? Sind die paranoid? Ich hab da kein Bock mehr drauf. Ich lass ihn jetzt. Hab genung mit meiner Arbeit zu tun, die muss ich gut machen. Kann mich damit nicht belasten. Vielleicht steckt ja auch ne logische Erklärung dahinter, aber nein....! Wahrscheinlich kommt er irgendwann wieder angekrochen, aber dann bin ich weg. Liebe Grüße

Gefällt mir

C
chloi_12487912
04.06.07 um 10:34
In Antwort auf estela_12472767

Ohja
Hallo du ... ja ich denke dass ist ein typisches fischehandeln. sie denken viel nach, müssen dafür alleine sein und stellen einen dann vor vollendete tatsachen ..

ich denke immer gleich ne schublade krasser .... wenn man am anfang schon zweifelt dann wird dass auch nix so seh ich dass ... und diese situation versuche ich mir gerade bewusst zu machen .. gottseidank lenkt mich mein job ab ... wo ich ihn zwar auch sehe .. aber naja ...

das mit der funkstille finde ich sehr sehr schlimm ... für mich waren das höllentage und da ich mich sehr schlecht verlieben kann und es bei ihm echt geknallt hat, sind die so intensiv sehr sehr schlimm ...

vielleicht klappt es ja am mittwoch oder du rufst ihn doch mal an und fragst nach dem persönlichen gespräch .. wir sind ja alle erwachsen oder?!? ....

das mit dem sohn ist natürlich auch ein grund der hat vorrecht so wie bei dir deine tochter nehme ich an ...

Immer das gleiche....
Wenn wir telefonieren, ist er immer sehr nett. Sobald wir uns texten, entwerder antwortet er gar nicht, weil es mit zu vielen Gefühlen zu tun hat oder er bleibt meist sachlich. was mich stört ist, dass es immer von ihm auskommt, dann telefonieren wir nachher nochmal.
ich hasse es, immer wieder zu warten, etwas von ihm zu hören. diese zeit des wartens ist schrecklich.
bei ihm ist, wenn sein sohn schlafen geht, geht er meistens mit ins bett.
Ich möchte gerne ein Gespräch um mit mir ins reine zu kommen.
es war am anfang so, dass er immer geplant hat und ich ihn immer wieder versuchte auf den teppich zu holen, weil es mir zu schnell ging. beispiel meinte tochter wünscht sich einen großen bruder und ein kleines geschwisterchen zum geburtstag, seine antwort war, den hat sie doch schon und mit dem geschwisterchen kriegen wir auch noch hin.
ich denke mal, wenn man vorab geredet hätte, hätten wir zusammen lösungen finden können. ihm reicht es nicht, wenn wir uns nur für ein paar std. am we sehen würden, aber mir war klar, dass es zur zeit nicht anders geht. er wollte aber alles...
ich würde schon einiges für ihn machen um ihn umzustimmen, da ich ihn vermisse und so wie ich ihn die erste zeit kennengelernt habe, ein traummann für mich ist.... hatte daran schon gar nicht mehr geglaubt, aber er hat mich vom gegenteil überzeugt und nun weiß ich nicht was ich machen soll.
oft hört man, es dauert sehr lange bis man einen fisch sich angelt und es am anfang immer ein hin und her ist...

alles doof...


Gefällt mir

Anzeige
K
keshet_12261447
04.06.07 um 10:39
In Antwort auf chloi_12487912

Immer das gleiche....
Wenn wir telefonieren, ist er immer sehr nett. Sobald wir uns texten, entwerder antwortet er gar nicht, weil es mit zu vielen Gefühlen zu tun hat oder er bleibt meist sachlich. was mich stört ist, dass es immer von ihm auskommt, dann telefonieren wir nachher nochmal.
ich hasse es, immer wieder zu warten, etwas von ihm zu hören. diese zeit des wartens ist schrecklich.
bei ihm ist, wenn sein sohn schlafen geht, geht er meistens mit ins bett.
Ich möchte gerne ein Gespräch um mit mir ins reine zu kommen.
es war am anfang so, dass er immer geplant hat und ich ihn immer wieder versuchte auf den teppich zu holen, weil es mir zu schnell ging. beispiel meinte tochter wünscht sich einen großen bruder und ein kleines geschwisterchen zum geburtstag, seine antwort war, den hat sie doch schon und mit dem geschwisterchen kriegen wir auch noch hin.
ich denke mal, wenn man vorab geredet hätte, hätten wir zusammen lösungen finden können. ihm reicht es nicht, wenn wir uns nur für ein paar std. am we sehen würden, aber mir war klar, dass es zur zeit nicht anders geht. er wollte aber alles...
ich würde schon einiges für ihn machen um ihn umzustimmen, da ich ihn vermisse und so wie ich ihn die erste zeit kennengelernt habe, ein traummann für mich ist.... hatte daran schon gar nicht mehr geglaubt, aber er hat mich vom gegenteil überzeugt und nun weiß ich nicht was ich machen soll.
oft hört man, es dauert sehr lange bis man einen fisch sich angelt und es am anfang immer ein hin und her ist...

alles doof...


Wie gesagt,
Fische sind paranoid. Wenn man nicht genauso ist, hat man glaub ich keine Chance!!!
Liebe Grüße

Gefällt mir

C
chloi_12487912
04.06.07 um 10:44
In Antwort auf keshet_12261447

Ich
befinde mich momentan nur noch in einer Funkstille. Vor drei Tagen hatten wir das letzte mal telefoniert. Ein supi Gespräch. Worauf er sagte das er sich am Wochenende wieder meldet. Jedenfalls, wie sollte es auch anders sein, tat er es nicht. Also hab ich ihn angerufen, da ich auch klären wollte ob wir uns nächstes Wochenende sehen.. Naja er ging nicht ans Telefon. Ich hatte öfter angerufen...Was haben die eigentlich für ein Problem??? Sind die paranoid? Ich hab da kein Bock mehr drauf. Ich lass ihn jetzt. Hab genung mit meiner Arbeit zu tun, die muss ich gut machen. Kann mich damit nicht belasten. Vielleicht steckt ja auch ne logische Erklärung dahinter, aber nein....! Wahrscheinlich kommt er irgendwann wieder angekrochen, aber dann bin ich weg. Liebe Grüße

Find ich klasse
Ich hätte auch gerne die Kraft um den Absprung zu schaffen, nur irgendwie wünsche ich es mir, dass ihm bewußt wird, was er gehen gelassen hat. die erste zeit war einfach zu perfekt gewesen....

Gefällt mir

Anzeige
O
oxana_12078634
04.06.07 um 10:50
In Antwort auf estela_12472767

Moin moin
zusammen....

ja bin dann gestern auch noch mit ner freundin losgegangen und wir haben uns quasi garnicht online gesehen ... war aber nich soooo schlimm meine freundin hat mich gut abgelenkt ....

nun ist wieder woche da is eh alles anders .. arbeiten zusammen und haben auch identische schicht die nächsten 2 wochen.

ich werd wohl nur weiter abwarten können...

Auch tatsächlich...
...extrem Fischegeplagte schreibt nun
vielleicht kennt der eine oder andere mich aus den anderen Threads

Wisst ihr, die Kerle sind nicht die alleinseligmachende Gnade!
Keiner von Euch muss irgendwem hinterherlaufen, ausserdem will ich nix einfangen "müssen", mich verbiegen oder sonstwas, nur damit ich jemandem gefalle. Entweder man mag mich so haben wie ich bin, oder man lässt es!

Wie lange geht denn so ein Verbiegen gut? Nur für einen Moment lang bis man sich selbst ankotzt, weil man nicht mehr man selbst ist

Mich kann "er" mal echt kreuzweise... Chance verpasst der Gute!!!
Soll sich ne Andere suchen, die seine beschissenen Spielchen mitspielt - sorry, aber dafür bin ich mir nun wirklich langsam zu schade

Liebe Grüße an Euch!

Lasst nicht so mit Euch spielen.....

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

O
oxana_12078634
04.06.07 um 10:51
In Antwort auf chloi_12487912

Find ich klasse
Ich hätte auch gerne die Kraft um den Absprung zu schaffen, nur irgendwie wünsche ich es mir, dass ihm bewußt wird, was er gehen gelassen hat. die erste zeit war einfach zu perfekt gewesen....

Jaja
"die erste Zeit war so perfekt"

das kenne ich zuuu gut !!!!!!!!!!!!!!
Ging mir nicht anders...


Aber nun ists nicht mehr so - das zu verstehen ist schwer, ich weiß!


er wird es nicht merken, ihm wird es nicht bewusst werden..... sorry, aber so sind sie, die Fische

Gefällt mir

Anzeige
K
keshet_12261447
04.06.07 um 11:18
In Antwort auf chloi_12487912

Find ich klasse
Ich hätte auch gerne die Kraft um den Absprung zu schaffen, nur irgendwie wünsche ich es mir, dass ihm bewußt wird, was er gehen gelassen hat. die erste zeit war einfach zu perfekt gewesen....

Weißt du,
die raffen es eh nicht ab. Wir sind viel zu gut für die. Was besseres kriegen die sowieso nicht. Wenn die es nicht begreifen, dann kann man denen auch nicht mehr helfen. Dann sollen die sich doch ne andere Schnalle suchen, mit denen die es machen können. So was hat man echt nicht nötig!!!

Gefällt mir

C
chloi_12487912
04.06.07 um 11:50
In Antwort auf oxana_12078634

Jaja
"die erste Zeit war so perfekt"

das kenne ich zuuu gut !!!!!!!!!!!!!!
Ging mir nicht anders...


Aber nun ists nicht mehr so - das zu verstehen ist schwer, ich weiß!


er wird es nicht merken, ihm wird es nicht bewusst werden..... sorry, aber so sind sie, die Fische

...
Ich denke mal, dass wenn die Männer einen Entschulß gefasst haben, bleiben sie auch standfest, denn man gibt keine Schwäche zu.
Erst wollte sich meiner Treffen und nun ist er sich nicht mehr sicher.
Er schrieb seine Gefühle haben sich nicht geändert....
Aber wenn er mich sieht wird er dann schwach...

Sollte ich gar nicht mehr das Gespräch suchen? Aber ich denke, ich brauche es für mich.

Gefällt mir

Anzeige
E
estela_12472767
04.06.07 um 12:21

Japp
was soll man sagen ... wenn man morgens mit einem Guten Morgen Engel per ICQ "geweckt" wird, verges ich wieder den ganzen frust den ich vorher hatte ...

@sunshine...: dein fall beschreibt den meinen auch so ziemlich deutlich,

@all: verbiegen will ich mich auch nicht .... aber noch gebe ich den kampf nicht auf dass er und ich ein paar werden .... wir bereden auch schon ne menge und so weiter ... ich glaube er benötigt zeit ... ich erinnere mich an einen anderen freund von mir der auch fische ist, und wo auch alles stimmt was hier so erfahren wird .... immer verträumt, hang zum schönen ... und so weiter ...

achja mal sehen wieviel zeit ich noch habe ...

Gefällt mir

M
monday_12158364
04.06.07 um 14:24
In Antwort auf chloi_12487912

Immer das gleiche....
Wenn wir telefonieren, ist er immer sehr nett. Sobald wir uns texten, entwerder antwortet er gar nicht, weil es mit zu vielen Gefühlen zu tun hat oder er bleibt meist sachlich. was mich stört ist, dass es immer von ihm auskommt, dann telefonieren wir nachher nochmal.
ich hasse es, immer wieder zu warten, etwas von ihm zu hören. diese zeit des wartens ist schrecklich.
bei ihm ist, wenn sein sohn schlafen geht, geht er meistens mit ins bett.
Ich möchte gerne ein Gespräch um mit mir ins reine zu kommen.
es war am anfang so, dass er immer geplant hat und ich ihn immer wieder versuchte auf den teppich zu holen, weil es mir zu schnell ging. beispiel meinte tochter wünscht sich einen großen bruder und ein kleines geschwisterchen zum geburtstag, seine antwort war, den hat sie doch schon und mit dem geschwisterchen kriegen wir auch noch hin.
ich denke mal, wenn man vorab geredet hätte, hätten wir zusammen lösungen finden können. ihm reicht es nicht, wenn wir uns nur für ein paar std. am we sehen würden, aber mir war klar, dass es zur zeit nicht anders geht. er wollte aber alles...
ich würde schon einiges für ihn machen um ihn umzustimmen, da ich ihn vermisse und so wie ich ihn die erste zeit kennengelernt habe, ein traummann für mich ist.... hatte daran schon gar nicht mehr geglaubt, aber er hat mich vom gegenteil überzeugt und nun weiß ich nicht was ich machen soll.
oft hört man, es dauert sehr lange bis man einen fisch sich angelt und es am anfang immer ein hin und her ist...

alles doof...


Für mich hört sich das so an
als sei der Mann überfordert. Er hat Träume und Ideen mit Dir, aber sieht, dass die in der Realität eben leider nicht bzw. nur im Ansatz umsetzbar sind. Er gibt sich diesen Träumen hin, merkt, die Realität ist anders und rudert dann wieder zurück. Wenn der perfekte Traum nicht umsetzbar ist, dann lieber gar nicht. Und ist er dann auf Distanz, kommt da wieder diese Sehnsucht. Ein ewiges Hin und Her. Sachlich bin ich auch, wenn ich mal wieder auf dem Distanz-Trip bin. Und will dann der andere auf Nähe machen, kann ich zuweilen auch mal recht bissig und aggressiv werden, teilweise auch eiskalt. Ich sag auch schon mal, wir hören uns nachher oder können uns treffen. Und dann kommen soviele andere dinge dazwischen, dass ich mich dann doch nicht melde. Oder es erscheint mir alles so unüberwindlich, dass ich einfach schlafen gehe, um dem Berg an Schwierigkeiten zu entgehen. Und dann kommt es auch nicht zu nem Treffen oder Telefonat. Schwierigen Gesprächen aus dem Weg gehen - kenn ich auch gut. Er müsste sich entscheiden - für oder gegen Dich. Beides fällt ihm anscheinend schwer.Solltest Du sinnvolle Auswege finden, schlag sie ihm vor. Aber immer mit dem Hinweis, es sind Ideen und er kann darüber nachdenken.Und geh vielleicht selbst ein Stück auf Distanz, zuviel Nähe könnte ihn momentan eher abschrecken. Aber auch nicht zu distanziert
Ich drück dir die Daumen!

Gefällt mir

Anzeige
M
monday_12158364
04.06.07 um 14:30
In Antwort auf keshet_12261447

Wie gesagt,
Fische sind paranoid. Wenn man nicht genauso ist, hat man glaub ich keine Chance!!!
Liebe Grüße

Ganz schön hart
Hallo Sternchen, ich weiß, das könnte man wirklich meinen, wenn man selbst kein Fisch ist. Je nach Reifegrad des Fisches gibt es schon noch Hoffnung für andere, auch wenn sie nicht genauso sind. Und gerade die Andersartigkeit kann uns Fischen bei der Entwicklung helfen.
LG

Gefällt mir

R
robbie_12282809
04.06.07 um 18:22
In Antwort auf monday_12158364

Wenn sie einen neuen findet
muss er nicht entscheiden und trägt keine Verantwortung. Ist doch einfach oder? Und er muss sich niemals fragen, ob es die richtige Entscheidung war, denn er hat ja nicht entschieden... Nun ja, er scheint tatsächlich Gefühle für Dich zu haben, nur offensichtlich nicht so viele, dass es reicht, den Schritt zu tun. Oder aber, er tut es nicht, weil er ja emotional von Dir einiges bekommt und das reicht. Die Sehnsucht nach Dir wird so ein wenig gestillt. Und der "Restschmerz" ist kleiner als die Angst vor Verantwortung und Entscheidung. Vielleicht wärs wirklich besser, dein Leben zu leben und zu zeigen, es geht auch ohne ihn. Ein wenig Sorge, Dich ganz und gar zu verlieren könnte nicht schaden, wenn auch mit dem minimalen Hinweis auf eine Chance. Also schon ein wenig indirekten Druck, aber nicht zuviel, dass er dann aufgibt. Und vielleicht auch häufiger mal den hinweis, dass er seiner jetzigen Perle die Chance nimmt, mit jemand anderem glücklich zu werden, solange er sich nicht entscheidet und das mit ihr beendet. Er verschwendet ihre Zeit, macht ihr hoffnung, ist aber gar nicht mehr ganz da. Auch sie hätte Besseres verdient! Denn glücklich wird auch sie grad nicht sein. Und dann lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende

Einfacher
Ja klr ist das einfacher für ihn, wenn sie sich trennt. Und er würde ihr dann auch nicht weh tun.
Bloß jeder Entscheidung aus den weg gehen, oh man.
Und jetzt fragt er sich, wie es gewesen wäre mit uns, wenn er damals nicht wieder mit ihr zusammen gekommen wäre. Irgendwas wird er sich immer fragen.
Ich habe von vielen gehört, dass seine Angst im moment einfach noch zu groß ist.
Emotional bekommt er alles von mir, ich denke das spürt er auch.
Und so zieht er sich jetzt von mir und seiner Freundin zurück und geht ihr aus den weg.
Daran habe ich noch gar nicht gedacht, dass er seiner Perle auch nicht die Chance lässt glücklich zu sein, weiss aber nicht ob das gut ist, es ihm zusagen. Und so sind wir alle 3 unglücklich, echt traurig.
Wenn ich genau wüsste in einen Jahr schafft er es sich zu trennen, würde ich warten, ok ich warte auch so, aber diese ungewissheit macht einen wahnsinnig.

Gefällt mir

Anzeige
R
robbie_12282809
04.06.07 um 18:26
In Antwort auf estela_12472767

Ohja
Hallo du ... ja ich denke dass ist ein typisches fischehandeln. sie denken viel nach, müssen dafür alleine sein und stellen einen dann vor vollendete tatsachen ..

ich denke immer gleich ne schublade krasser .... wenn man am anfang schon zweifelt dann wird dass auch nix so seh ich dass ... und diese situation versuche ich mir gerade bewusst zu machen .. gottseidank lenkt mich mein job ab ... wo ich ihn zwar auch sehe .. aber naja ...

das mit der funkstille finde ich sehr sehr schlimm ... für mich waren das höllentage und da ich mich sehr schlecht verlieben kann und es bei ihm echt geknallt hat, sind die so intensiv sehr sehr schlimm ...

vielleicht klappt es ja am mittwoch oder du rufst ihn doch mal an und fragst nach dem persönlichen gespräch .. wir sind ja alle erwachsen oder?!? ....

das mit dem sohn ist natürlich auch ein grund der hat vorrecht so wie bei dir deine tochter nehme ich an ...

Gut
Ich finde es eigentlich gut, zumindest in meiner Situation, dass er das mit sich ganz alleine ausmacht, und nicht mit seiner Freundin oder Freunden darüber spricht, somit kann da wenigstens keiner einreden. Und ich weiss, dass es dann von ihn kommt.
Sonst würde seine Freundin ihn solange belatschern, bis er sich dann doch umentscheiden würde.

Gefällt mir

C
chloi_12487912
04.06.07 um 21:23
In Antwort auf monday_12158364

Für mich hört sich das so an
als sei der Mann überfordert. Er hat Träume und Ideen mit Dir, aber sieht, dass die in der Realität eben leider nicht bzw. nur im Ansatz umsetzbar sind. Er gibt sich diesen Träumen hin, merkt, die Realität ist anders und rudert dann wieder zurück. Wenn der perfekte Traum nicht umsetzbar ist, dann lieber gar nicht. Und ist er dann auf Distanz, kommt da wieder diese Sehnsucht. Ein ewiges Hin und Her. Sachlich bin ich auch, wenn ich mal wieder auf dem Distanz-Trip bin. Und will dann der andere auf Nähe machen, kann ich zuweilen auch mal recht bissig und aggressiv werden, teilweise auch eiskalt. Ich sag auch schon mal, wir hören uns nachher oder können uns treffen. Und dann kommen soviele andere dinge dazwischen, dass ich mich dann doch nicht melde. Oder es erscheint mir alles so unüberwindlich, dass ich einfach schlafen gehe, um dem Berg an Schwierigkeiten zu entgehen. Und dann kommt es auch nicht zu nem Treffen oder Telefonat. Schwierigen Gesprächen aus dem Weg gehen - kenn ich auch gut. Er müsste sich entscheiden - für oder gegen Dich. Beides fällt ihm anscheinend schwer.Solltest Du sinnvolle Auswege finden, schlag sie ihm vor. Aber immer mit dem Hinweis, es sind Ideen und er kann darüber nachdenken.Und geh vielleicht selbst ein Stück auf Distanz, zuviel Nähe könnte ihn momentan eher abschrecken. Aber auch nicht zu distanziert
Ich drück dir die Daumen!

Männer muß man nicht verstehen....
... ich hatte ihn doch gestern gefragt, ob er kein Treffen möchte und er schrieb, dass er nicht weiß was das bringen soll... haben dann heute ein paar mal hin und her getextet, dass er sich auch treffen möchte nur das sich seine gefühle nicht geändert haben. na ja, wollte auch nur mal so reden,.... und darauf hin er, ich meld mich bei dir heute abend. bis jetzt kam nichts und ich denke, er ist mal wieder mit seinem sohn zusammen eingeschlafen. warum schreibt er so etwas, wenn er es eh nicht macht. Kann er nicht klipp und klar sagen, wir treffen uns dann oder wir lassen es besser oder sonst etwas.... männer? oder sind das nur fische ????

Gefällt mir

Anzeige
M
monday_12158364
04.06.07 um 22:39
In Antwort auf robbie_12282809

Einfacher
Ja klr ist das einfacher für ihn, wenn sie sich trennt. Und er würde ihr dann auch nicht weh tun.
Bloß jeder Entscheidung aus den weg gehen, oh man.
Und jetzt fragt er sich, wie es gewesen wäre mit uns, wenn er damals nicht wieder mit ihr zusammen gekommen wäre. Irgendwas wird er sich immer fragen.
Ich habe von vielen gehört, dass seine Angst im moment einfach noch zu groß ist.
Emotional bekommt er alles von mir, ich denke das spürt er auch.
Und so zieht er sich jetzt von mir und seiner Freundin zurück und geht ihr aus den weg.
Daran habe ich noch gar nicht gedacht, dass er seiner Perle auch nicht die Chance lässt glücklich zu sein, weiss aber nicht ob das gut ist, es ihm zusagen. Und so sind wir alle 3 unglücklich, echt traurig.
Wenn ich genau wüsste in einen Jahr schafft er es sich zu trennen, würde ich warten, ok ich warte auch so, aber diese ungewissheit macht einen wahnsinnig.

Ich fühl mit Dir!
Und vielleicht musst Du ihm das mit dem glück seiner Perle nicht direkt sagen, sondern ihn durch geschickte Fragen selbst drauf bringen? Bau nicht auf ne Trennung. wenn Du magst, halt durch, solang Du kannst, aber sorg auch für Dich und mach Dich mit Deinen Emotionen nicht zu sehr von ihm abhängig. Das hilft keinem von Euch. Ich habe Fische erlebt, die sich bei so einer Dreiecksgeschichte irgendwann dann doch getrennt haben, aber zu ner ganz neuen/nem ganz neuen Partner "geschwommen" sind, weil das Neue völlig unbelastet war. Was ja die Sache mit Euch auch nach seiner Trennung nicht wirklich wäre, denn Du würdest ihn immer an seine Entscheidungsschwäche erinnern.
Drück dir die Daumen!

Gefällt mir

R
robbie_12282809
04.06.07 um 22:47
In Antwort auf monday_12158364

Ich fühl mit Dir!
Und vielleicht musst Du ihm das mit dem glück seiner Perle nicht direkt sagen, sondern ihn durch geschickte Fragen selbst drauf bringen? Bau nicht auf ne Trennung. wenn Du magst, halt durch, solang Du kannst, aber sorg auch für Dich und mach Dich mit Deinen Emotionen nicht zu sehr von ihm abhängig. Das hilft keinem von Euch. Ich habe Fische erlebt, die sich bei so einer Dreiecksgeschichte irgendwann dann doch getrennt haben, aber zu ner ganz neuen/nem ganz neuen Partner "geschwommen" sind, weil das Neue völlig unbelastet war. Was ja die Sache mit Euch auch nach seiner Trennung nicht wirklich wäre, denn Du würdest ihn immer an seine Entscheidungsschwäche erinnern.
Drück dir die Daumen!

Hoffen
Jetzt muss ich wohl hoffen das sie sich von ihn trennt, und ich für ihn dasein kann. Dann hätte das Dilema wenigstens ein ende für uns 3.
Aber ich hätte es lieber er trennt sich, sonst bin ich mir nie wirklich sicher, ob er von sich aus zu mir kommt, oder nur weil sie sich getrennt hat.
Obwohl ich schon weiss, dass da Gefühle sind.

Gefällt mir

Anzeige
E
estela_12472767
05.06.07 um 10:02
In Antwort auf chloi_12487912

Männer muß man nicht verstehen....
... ich hatte ihn doch gestern gefragt, ob er kein Treffen möchte und er schrieb, dass er nicht weiß was das bringen soll... haben dann heute ein paar mal hin und her getextet, dass er sich auch treffen möchte nur das sich seine gefühle nicht geändert haben. na ja, wollte auch nur mal so reden,.... und darauf hin er, ich meld mich bei dir heute abend. bis jetzt kam nichts und ich denke, er ist mal wieder mit seinem sohn zusammen eingeschlafen. warum schreibt er so etwas, wenn er es eh nicht macht. Kann er nicht klipp und klar sagen, wir treffen uns dann oder wir lassen es besser oder sonst etwas.... männer? oder sind das nur fische ????

Achja
das ist wohl wieder typisch wa ... da sagt er schon zu .. zu nem treffen und dann sowas ... tust mir leid sunshine kann da echt voll mitfühlen ...

jetzt wo die arbeitswoche wieder ist, läuft es mit meinem fisch ja wieder super .... verbringen jede pause zusammen und so weiter ist schon sehr nett er wollte gestern nach der arbeit mit mir noch an hafen gehen, da wir ja momentan g8 super gau haben fiel das ins wasser son scheiss ich komm nur noch mit aussweiss und alleine in mein stadtgebiet die totale kontrolle vor meiner haustür standen bis heute morgen um 3 oder so ... dicke polizeitrupps .... auch autonome schlafen gewiss irgendwann mal ....

wie auch immer wir konnten nix zusammen machen und das wird sich wohl auch die näöchsten tage nicht ändern ... nächste woche vielleicht mal wieder ... er is sehr nett zu mir aber hat glaub ich vor mir angst oder so ... ich weiss es nicht wegen des alters oder so .. ich bin 5 jahre älter .....

Gefällt mir

C
chloi_12487912
05.06.07 um 10:52
In Antwort auf estela_12472767

Achja
das ist wohl wieder typisch wa ... da sagt er schon zu .. zu nem treffen und dann sowas ... tust mir leid sunshine kann da echt voll mitfühlen ...

jetzt wo die arbeitswoche wieder ist, läuft es mit meinem fisch ja wieder super .... verbringen jede pause zusammen und so weiter ist schon sehr nett er wollte gestern nach der arbeit mit mir noch an hafen gehen, da wir ja momentan g8 super gau haben fiel das ins wasser son scheiss ich komm nur noch mit aussweiss und alleine in mein stadtgebiet die totale kontrolle vor meiner haustür standen bis heute morgen um 3 oder so ... dicke polizeitrupps .... auch autonome schlafen gewiss irgendwann mal ....

wie auch immer wir konnten nix zusammen machen und das wird sich wohl auch die näöchsten tage nicht ändern ... nächste woche vielleicht mal wieder ... er is sehr nett zu mir aber hat glaub ich vor mir angst oder so ... ich weiss es nicht wegen des alters oder so .. ich bin 5 jahre älter .....

....das Verlangen ist mal wieder groß
.... bis jetzt hat er sich noch nicht gemeldet und nun überlege ich schon wieder, ob ich ihn nicht antexte... nur dann kommt die frage, was schreib ich ihm dann, ohne dass er sich in die enge gedrückt fühlt... aber mein kopf sagt, er ist mal am zuge um sich zu melden... nur würde ihm irgendetwas an mir liegen, hätte er sich schon längst gemeldet, oder?

könnt ihr denn nichts bei ihm machen solange der g8 gipfel ist oder woanders zusammen hingehen?

Glaubt ihr, dass es auch daran liegt, das wir nicht auf einen nenner kommen, weil ich Zwilling bin???

Mal abwarten, was der Tag noch so bringt

Gefällt mir

Anzeige
K
keshet_12261447
05.06.07 um 11:01
In Antwort auf monday_12158364

Ganz schön hart
Hallo Sternchen, ich weiß, das könnte man wirklich meinen, wenn man selbst kein Fisch ist. Je nach Reifegrad des Fisches gibt es schon noch Hoffnung für andere, auch wenn sie nicht genauso sind. Und gerade die Andersartigkeit kann uns Fischen bei der Entwicklung helfen.
LG

Hallo annig2
dann nenn mir mal nen plausiblen Grund warum mein Fisch mich nicht anruft????!!!! Ich sag ihn dir: Er hat soviel mit sich selbst zu tun, das er wahrscheinlich keinen einzigen Gedanken an mich verschwendet und ich ihm wahrscheinlich auch noch auf die Nerven fall. Obwohl ich es ja nicht tue. Aber naja, was in dem sein Hirn vor sich geht, weiß niemand... Außerdem muss man glaub ich noch zwischen männlichen und weiblichen Fischen unterscheiden. Die männlichen sind einfach skrupellos.Lg

Gefällt mir

E
estela_12472767
06.06.07 um 9:39
In Antwort auf chloi_12487912

....das Verlangen ist mal wieder groß
.... bis jetzt hat er sich noch nicht gemeldet und nun überlege ich schon wieder, ob ich ihn nicht antexte... nur dann kommt die frage, was schreib ich ihm dann, ohne dass er sich in die enge gedrückt fühlt... aber mein kopf sagt, er ist mal am zuge um sich zu melden... nur würde ihm irgendetwas an mir liegen, hätte er sich schon längst gemeldet, oder?

könnt ihr denn nichts bei ihm machen solange der g8 gipfel ist oder woanders zusammen hingehen?

Glaubt ihr, dass es auch daran liegt, das wir nicht auf einen nenner kommen, weil ich Zwilling bin???

Mal abwarten, was der Tag noch so bringt

Tja ....
guten morgen sunshine ....

also erstmal zu deinem ... ich hoffe du hast dich NICHT gemeldet das beengt ihn dann doch .. als ich vor 2 tagen aus frust mit ner freundin unterwegs war hatte ich mir geschworen ihm nicht zu schreiben ... leider hatte ich nen kleinen filmriss und siehe da 2 sms!!! von ihm im postausgang auf die er nicht geantwortet hat...ich war so schlecht drauf am montag hab mich echt geärgert ... ABER er hat mir ne email geschrieben und sich entschuldigt dass er handy nicht dabei hatte ...

aber was ich sagen will ist, dass er sich wahrscheinlich wirklich eingeengt fühlt ...er kommt schon von alleine ...

Gefällt mir

Anzeige
E
estela_12472767
06.06.07 um 9:43
In Antwort auf robbie_12282809

Hoffen
Jetzt muss ich wohl hoffen das sie sich von ihn trennt, und ich für ihn dasein kann. Dann hätte das Dilema wenigstens ein ende für uns 3.
Aber ich hätte es lieber er trennt sich, sonst bin ich mir nie wirklich sicher, ob er von sich aus zu mir kommt, oder nur weil sie sich getrennt hat.
Obwohl ich schon weiss, dass da Gefühle sind.

Hey jennachen
keine neuen infos von dir??? ... was da los bei euch 3en?

mein traummann fisch .. ist gestern nach der arbeit mit zu mir gekommen ... er hatte durch die blume gefragt ob ich noch was esse nach der arbeit zuhause bin gleich drauf eingestiegen das er hunger hätte ... habebn ganzen abend gerdet udn tv geguckt bis 2.30 morgens das war ganz gut ... es ist für mich wie ein neustart .. nachdem er sich das letzte mal ja zurückgezogen hatte ... ich hab jedenfalls wieder ein gutes gefühl ... gesagt hat er mir aber nicht was ihn bedrückt ... das wiederrum macht mir sorge aber ja vielleicht heute ...

Gefällt mir

R
robbie_12282809
06.06.07 um 11:05
In Antwort auf estela_12472767

Hey jennachen
keine neuen infos von dir??? ... was da los bei euch 3en?

mein traummann fisch .. ist gestern nach der arbeit mit zu mir gekommen ... er hatte durch die blume gefragt ob ich noch was esse nach der arbeit zuhause bin gleich drauf eingestiegen das er hunger hätte ... habebn ganzen abend gerdet udn tv geguckt bis 2.30 morgens das war ganz gut ... es ist für mich wie ein neustart .. nachdem er sich das letzte mal ja zurückgezogen hatte ... ich hab jedenfalls wieder ein gutes gefühl ... gesagt hat er mir aber nicht was ihn bedrückt ... das wiederrum macht mir sorge aber ja vielleicht heute ...

Nichts
Im moment kann ich nur warten, bis er sich mal meldet. Es ist mal wieder totale Funkstille. Erst hatte ich nochmal getetxtet, aber ich will das er sich mal meldet.
Ich hoffe echt, dass bald die Veränderung kommt, und er sich nicht mehr zurückzieht. Immer dieses hin und her, dass macht mich wahnsinnig.
Mal schauen viell. will das Schicksal, dass wir uns wieder treffen heute oder am WE.

Gefällt mir

Anzeige
E
estela_12472767
06.06.07 um 11:10
In Antwort auf robbie_12282809

Nichts
Im moment kann ich nur warten, bis er sich mal meldet. Es ist mal wieder totale Funkstille. Erst hatte ich nochmal getetxtet, aber ich will das er sich mal meldet.
Ich hoffe echt, dass bald die Veränderung kommt, und er sich nicht mehr zurückzieht. Immer dieses hin und her, dass macht mich wahnsinnig.
Mal schauen viell. will das Schicksal, dass wir uns wieder treffen heute oder am WE.

Hmm...
achja immer der gleiche mist ... und wie oft hast du schon ans abschiessen gedacht .. oder dir nen anderen zu nehmen ??? ... es ist ja für einen selber nicht befriedigend wenn man immer so auf hinhalte und warte lebt .. ich kann dann nich mehr klar denken ...

Gefällt mir

E
estela_12472767
09.06.07 um 9:49

Jaja
dann wenn man es nicht erwartet oder dann stehen sie vor der tür ....

mein fisch war gestern abend verabredet und hatte mir deswegen gesagt mich nicht besuchen zu können, fand ich auch nicht weiter schlimm da wir für sonntag verabredet sind, bin dann gegen 12 ins bett ... und halb 1 kommt die sms ob er noch langkommen kann ... KLAR ich wieder aufgestanden und ihn dann aber 4 urh losgejagt weil ich heute früh rausmuss ...

aber weitere annäherungsversuche hat er auch nicht unternommen, ich muss wohl noch etwas warten ...

so das wollt ich eben mal sagen ...

Gefällt mir

Anzeige
C
chloi_12487912
09.06.07 um 14:27
In Antwort auf estela_12472767

Jaja
dann wenn man es nicht erwartet oder dann stehen sie vor der tür ....

mein fisch war gestern abend verabredet und hatte mir deswegen gesagt mich nicht besuchen zu können, fand ich auch nicht weiter schlimm da wir für sonntag verabredet sind, bin dann gegen 12 ins bett ... und halb 1 kommt die sms ob er noch langkommen kann ... KLAR ich wieder aufgestanden und ihn dann aber 4 urh losgejagt weil ich heute früh rausmuss ...

aber weitere annäherungsversuche hat er auch nicht unternommen, ich muss wohl noch etwas warten ...

so das wollt ich eben mal sagen ...

....woher kenn ich das nur?
Kaum zieh ich mich zurück, da meldet er sich in meinen Augen, für eine banale Sache. Er war mit einem Bekannten im Internet am surfen und fand mich auf einer Single- Seite, wo ich mich nie angemeldet habe. Er ist sehr eifersüchtig und wahrscheinlich hatte er gedacht, dass ich trotzdem noch weitersuche, obwohl wir zusammen waren. Aber wie soll ich ihm das erklären, dass ich von dieser Seite nichts wußte???? Hatte ihm versucht das am Telefon zu erklären, dass ich davon nichts wußte. Er wird mir wahrscheinlich nicht glauben und noch ein Grund, warum wir wohl nicht mehr zusammen finden.
Er meldet sich nur, wenn er es meint und wenn ich ihn antexte, kommt nichts zurück obwohl es nichts aufs Gefühlebene war oder so.... Ich vermisse ihn immer noch so sehr...

Gefällt mir

M
monday_12158364
09.06.07 um 15:25
In Antwort auf keshet_12261447

Hallo annig2
dann nenn mir mal nen plausiblen Grund warum mein Fisch mich nicht anruft????!!!! Ich sag ihn dir: Er hat soviel mit sich selbst zu tun, das er wahrscheinlich keinen einzigen Gedanken an mich verschwendet und ich ihm wahrscheinlich auch noch auf die Nerven fall. Obwohl ich es ja nicht tue. Aber naja, was in dem sein Hirn vor sich geht, weiß niemand... Außerdem muss man glaub ich noch zwischen männlichen und weiblichen Fischen unterscheiden. Die männlichen sind einfach skrupellos.Lg

Hallo Sternchen
hast recht, bei den Männern läuft das ein oder andere noch ein wenig anders. Ich frag mich oft, ob das dann wirklich von den Sternzeichen abhängt. Ich hab ähnliche storys nämlich auch schon bei anderen Sternzeichen gelesen wie bspw. Skorpion oder Jungfrau. Vielleicht nur ne männertypische Vorgehensweise? Nun ja. Warum er sich nicht meldet? Hab grad Deine bisherigen Beiträge nicht mehr im Kopf, bin grad nur mal wieder reingesprungen nach ein paar Tagen Arbeit um zu sehen, was hier so los ist. Kann also nicht wirklich Vermutungen anstellen. Aber eins weiss ich von mir: selbst wenn ich mich nicht melde und mit mir zu tun habe, denke ich an den anderen. Zeitweise sogar mit schlechtem gewissen, so in der Art "ich müsste mich eigentlich melden, aber ich kann rad nicht". Ob Du nervst? Kommt auf die Häufigket und den Inhalt Deiner sms an. Ich sehe solche sms über die Gedanken und Gefühle meines Gegenübers oftmals als reine Information an, wenn damit nicht direkt eine Frage verbunden ist.Auf Fragen reagier ich schon, aber nur, wenn ich die auch beantworten kann. Und Vorwürfe nerven mich schon (so in der Art: nie meldest du Dich usw.). Und wenn mir jemand dadurch, dass er nicht mehr textet, indirekt zu verstehen gibt, jetzt bin ich dran, dann reagier ich schon aus Prinzip nicht. Hast du ihn mal gefragt, wie er so zu Deinen sms steht, ob er die haben mag oder ob sie ihn nerven?
LG

Gefällt mir

Anzeige
K
keshet_12261447
09.06.07 um 17:09
In Antwort auf monday_12158364

Hallo Sternchen
hast recht, bei den Männern läuft das ein oder andere noch ein wenig anders. Ich frag mich oft, ob das dann wirklich von den Sternzeichen abhängt. Ich hab ähnliche storys nämlich auch schon bei anderen Sternzeichen gelesen wie bspw. Skorpion oder Jungfrau. Vielleicht nur ne männertypische Vorgehensweise? Nun ja. Warum er sich nicht meldet? Hab grad Deine bisherigen Beiträge nicht mehr im Kopf, bin grad nur mal wieder reingesprungen nach ein paar Tagen Arbeit um zu sehen, was hier so los ist. Kann also nicht wirklich Vermutungen anstellen. Aber eins weiss ich von mir: selbst wenn ich mich nicht melde und mit mir zu tun habe, denke ich an den anderen. Zeitweise sogar mit schlechtem gewissen, so in der Art "ich müsste mich eigentlich melden, aber ich kann rad nicht". Ob Du nervst? Kommt auf die Häufigket und den Inhalt Deiner sms an. Ich sehe solche sms über die Gedanken und Gefühle meines Gegenübers oftmals als reine Information an, wenn damit nicht direkt eine Frage verbunden ist.Auf Fragen reagier ich schon, aber nur, wenn ich die auch beantworten kann. Und Vorwürfe nerven mich schon (so in der Art: nie meldest du Dich usw.). Und wenn mir jemand dadurch, dass er nicht mehr textet, indirekt zu verstehen gibt, jetzt bin ich dran, dann reagier ich schon aus Prinzip nicht. Hast du ihn mal gefragt, wie er so zu Deinen sms steht, ob er die haben mag oder ob sie ihn nerven?
LG

Hallo annig,
hab gerad deine Antwort gelesen. Wollt nur sagen, hab ihm nie etwas vorgeworfen, meine SMS konnte man an 10 Fingern abzählen und hab mich wenns hoch kommt nur einmal die Woche gemeldet. Ich glaube nicht das das zu viel ist. Aber spielt ja jetzt keine Rolle mehr...

Gefällt mir

R
robbie_12282809
09.06.07 um 19:15
In Antwort auf estela_12472767

Hmm...
achja immer der gleiche mist ... und wie oft hast du schon ans abschiessen gedacht .. oder dir nen anderen zu nehmen ??? ... es ist ja für einen selber nicht befriedigend wenn man immer so auf hinhalte und warte lebt .. ich kann dann nich mehr klar denken ...

Sehr oft.
Ja ich habe schon sehr oft ans abschiessen gedacht, ihn eine mail zu schreiben, dass er mal "klarkommen" soll. Und aufhören soll seine Gefühle zu verdrängen.
Aber dann überleg ich wieder hin und her, typisch Waage, und tue es doch nicht.
Ich krieg es einfach nicht hin.
Das ganze warten und so, macht mich auch echt krank.

Gefällt mir

Anzeige
E
estela_12472767
09.06.07 um 20:30
In Antwort auf robbie_12282809

Sehr oft.
Ja ich habe schon sehr oft ans abschiessen gedacht, ihn eine mail zu schreiben, dass er mal "klarkommen" soll. Und aufhören soll seine Gefühle zu verdrängen.
Aber dann überleg ich wieder hin und her, typisch Waage, und tue es doch nicht.
Ich krieg es einfach nicht hin.
Das ganze warten und so, macht mich auch echt krank.

....
und was ich auch finde ist dass diese doofen fische sich leich beeinflussen lassen vom freundeskreis ...

meiner lässt sich von seinen freunden immer zu allem möglichen bewegen ... anstatt mal zu sagen heute geht nicht ... nö nö ... erstma werden die gefragt was los ist ...

irgendwas ist ja immer ...

Gefällt mir

Anzeige