Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Sternzeichen: Waage / Fischfrau - Waagemann - JFM

Fischfrau - Waagemann - JFM

20. August 2007 um 14:46 Letzte Antwort: 28. August 2007 um 19:18

Ich habe hier schon heftige Diskussione über Fisch und Waage gelesen aber irgendwie konnte mir hier nichts weiterhelfen.

Hier meine Geschichte ...
Ich bin seit 8 Jahren mit meinem Freund (Jungfrau) zusammen. Vor ein paar Jahren habe ich einen Waagemann kennengelernt - dabei haben unsere Gefühle füreinander "gekocht", ich habe mich aber gegen ihn entschieden.
Seit 3 Monate schreibt mir ein Arbeitskollege total süße sms und Mails. Er ist Waage...was sonst *g*
Irgendwie ist jeder Mann denn ich sonst kenne Waage...
Es gibt noch ein Kollege, der mir seine Liebe "gestanden" hat - auch Waage!

Nun zurück zu mein "3-monatiges-Problem"...am Anfang habe ich mir nichts dabei gedacht..es waren nette kollegiale Mails. Später schrieb er mir ständig sms und zeigte immer mehr Gefühle...es kam immer öfters ein "Kuss" "HDL" "Vermiss Dich" "Drück Dich"...etc. Mit der Zeit entwickelte auch ich Gefühle für ihn (die sich allerdings im Gerenzen hielten). Da er allerdings in einer Beziehung ist (die Dame arbeitet in der selben Firma), wußte ich nicht wirklich wie ich reagieren sollte. Schließlich kenne ich ihn allein als Kollege...und ich habe auch einen Freund.
Die Gedanken an ihn ließen mir aber keine Ruhe...wir schrieben uns die tollsten Sex-Vorstellungen *rotwerd*. Da haben wir die Möglichkeit genutzt (auf Geschäftsreise)und haben Sex gehabt..sehr kurz (da wenig Zeit) aber schön.
Gleich danach mussten wir uns trennen...5 min später kam auch wieder eine süße sms von ihm. Leider konnten wir uns ein paar Wochen nicht sehen aber er hat abends oft angerufen (nicht zu selten bis zu 3std telefoniert).
Wie gesagt hat er eine Freundin...die wohl was gemerkt hat. Er hat natürlich alles verleugnet und mir erzählt dass sie ihn kontrolliert und wir aufpassen müssen. Das hab ich verstanden, denn ich habe nie von ihm verlangt seine Beziehung für mich aufzugeben. Wir wollten uns erstmal besser "kennenlernen" bevor wir beide neu anfangen wenn wir beide diese Entscheidung möchten. Schließlich war er derjenige, der gemeint hat, wenn wir beide solo wären, wären wir ein Paar...

Naja...um zum Schluß zu kommen...
Der gute Herr meldet sich nur noch sporadisch...ab und zu eine kurze sms...sonst nichts. Seit 2 Wochen weiß ich gar nicht woran ich bin oder was er überhaupt will. Wie soll ich seinen "Rückzug" deuten?
Ich habe ihm immer wieder geschrieben, damit er sieht, dass er mir wichtig ist aber von ihm kommen nur noch kurze, emotionslose Antworten...oder manchmal gar keine Antwort.

Ich will nicht drängen aber ich will endlich wissen woran ich bei ihm bin und was er nun von mir erwartet.

Was meint ihr?
Ist dieser plötzliche Wandel "normal"?
Liegt das an mir?
Habe ich ihn zu sehr eingeengt?

Sollte ich doch lieber bei meinem JFM bleiben und die Waage vergessen?
Wobei Fisch - Jungfrau auch nicht die beste Kombi ist.

Wie erklärt es sich, dass ich ständig Waagemänner kennenlerne?




Mehr lesen

20. August 2007 um 16:11

Wie?
Danke trinchen

Ich habe ihm auch weiterhin geschrieben, dass ich ihn vermisse...etc. gerade aus dem Grund, damit er nciht denkt dass ich mich mit der Situation "abgefunden" habe.
Trotzdem...von ihm gar nichts!

Heute sind wir seit langem wieder beide im Büro...ich hatte ihm bevor ich von zu hause losgefahren bin, eine "Guten Morgen" - sms geschickt (eignetlich so wie früher). Natürlich keine Antwort.

Später im Büro habe ich mich gar nicht mehr gemeldet.
Er hat dann eine Mail mit Guten Morgen geschrieben...ich antwortete auch mit Guten Morgen. Er sagte er sei erkältet...ich sagte ich sei auch verschnupft...dann meinte er, er hat heute mittag Kundenbesuch...ich fragte ihn ob wir uns nach der Arbeit kurz treffen könnten. Er sagte "Nein, muss zum Doktor"...vor ein paar Wochen wäre der Arzttermin gerade recht. Da hätte er zumindest eine "Ausrede" seiner Freundin gegenüber. Ich sgate ich wolle nur 5 min mit ihm reden...darauf hat er nicht mehr geantwortet. Habe ihm jetzt aber wieder eine Mail geschickt und gesagt, dass ich ihn nicht drängen möchte aber dass ich das Gefühl habe dass er nicht mehr so fühlt wie vor ein paar Wochen. War das jetzt zu "hart" gesagt?

Gefällt mir
20. August 2007 um 16:35
In Antwort auf toria_11935310

Wie?
Danke trinchen

Ich habe ihm auch weiterhin geschrieben, dass ich ihn vermisse...etc. gerade aus dem Grund, damit er nciht denkt dass ich mich mit der Situation "abgefunden" habe.
Trotzdem...von ihm gar nichts!

Heute sind wir seit langem wieder beide im Büro...ich hatte ihm bevor ich von zu hause losgefahren bin, eine "Guten Morgen" - sms geschickt (eignetlich so wie früher). Natürlich keine Antwort.

Später im Büro habe ich mich gar nicht mehr gemeldet.
Er hat dann eine Mail mit Guten Morgen geschrieben...ich antwortete auch mit Guten Morgen. Er sagte er sei erkältet...ich sagte ich sei auch verschnupft...dann meinte er, er hat heute mittag Kundenbesuch...ich fragte ihn ob wir uns nach der Arbeit kurz treffen könnten. Er sagte "Nein, muss zum Doktor"...vor ein paar Wochen wäre der Arzttermin gerade recht. Da hätte er zumindest eine "Ausrede" seiner Freundin gegenüber. Ich sgate ich wolle nur 5 min mit ihm reden...darauf hat er nicht mehr geantwortet. Habe ihm jetzt aber wieder eine Mail geschickt und gesagt, dass ich ihn nicht drängen möchte aber dass ich das Gefühl habe dass er nicht mehr so fühlt wie vor ein paar Wochen. War das jetzt zu "hart" gesagt?

Wie
...soll ich mich jetzt verhalten?
Will Klarheit schaffen, komme aber nicht an ihn ran...

Gefällt mir
20. August 2007 um 16:46

Telepathie
Trinchen...war das jetzt Telepathie?
Du hast mir die Antwort geschrieben während ich die Frage gestellt habe...

Ich habe Angst ihm das "Warten" anzubieten...könnte er so verstehen als wäre es mir egal für was er sich entscheidet. Verstehst du was ich meine?

Gefällt mir
20. August 2007 um 19:35

Rat
Ok...und was würdest du ihm schreiben ohne dass er es "falsch" versteht?

Heute hat er mir bei der Arbeit geschrieben, dass er zum Arzt geht.
Habe ihm gerade per sms Gute Besserung geschrieben....mehr trau ich mich irgendwie net.

Gefällt mir
21. August 2007 um 9:13

Ich konnts nicht lassen...
...habe ihm eine sms geschickt, weil er heute nicht zur Arbeit gekommen ist.
Habe gefragt, ob er krank im Bett liegt und ihm Gute Besserung gewünscht.
Prompt kam eine Antwort sms...ich solle ihm ein Bild von mir schicken.

Wie soll ich das jetzt deuten?
Eher gut oder schreibt er nun zum "Zeitvertreib"?
Soll ich auf die sms antworten oder ihn eine Weile warten lassen?


Gefällt mir
21. August 2007 um 20:14

Wir,
haben uns heute den ganzen Tag geschrieben...
Männer...echt schlimm!

Naja, zumindest konnte ich in Erfahrung bringen warum er sich nun so "kalt" verhält...
Er ist "unsicher", weiß wohl nicht was er will..."Abwägungsphase?"

Aber, da ich selber in einer Beziehung bin, wüßte ich auch nicht wie ich mich entschieden soll...(kann eigentlich nie Entscheidungen treffen)

Was bleibt uns übrig?
1) Wir trennen uns von unseren Partnern und "riskieren" es später zu bereuen...
2) Es bleibt wie bisher...und betrügen unsere Partner...





Gefällt mir
22. August 2007 um 8:26

Oje...
jetzt bin ich ganz durcheinander.

Ich weiß, dass es nicht richtig ist was ich da tue aber irgendwie komme ich nicht von ihm los.

Sowas ist mir noch gaaaar nie passiert...und ich bin auch nicht der Typ der in einer Beziehung fremd geht. Eigentlich ist er auch nciht der Typ Mann der mir sofort ins Auge fallen würde...hat sich auch alles mit der Zeit ergeben.

Am liebsten würde ich etwas Abstand haben wollen von meinem Freund, um wieder einen klaren Kopf zu bekommen. Aber wie soll ich ihm das sagen?
Ich will ihn nicht verletzen...und wenn ich dann merke dass er mir doch wichtiger ist, will ich ihn wieder zurück haben.
Ich bräuchte mal eine Zeit für mich alleine um endlich meine Gefühle zu "ordnen"...ich weiß nicht ob das jemand versteht aber ich schwanke von links nach rechts und von rechts nach links....ah, da gehen jetzt wieder die Emotionen mit mir durch.

Außerdem kann ich nicht verlangen, dass er seine Beziehung für mich beendet...das muss er selber entscheiden aber er will sich nicht entscheiden, weil es könnte ja dann sein, dass er alleine dasteht wenn ich es mir dann anders überlege.
Ähm...sorry, wenn ich etwas konfus schreibe aber im Moment ist auch für mich alles sehr verwirrend.

Danke für eire Tipps!
Ihr habt mir sehr geholfen...

Gefällt mir
22. August 2007 um 15:31

Ach...
trinchen...er ist furchtbar Eifersüchtig.

Urlaub nehmen kann ich leider nicht (da ich erst jetzt wieder aus dem Urlaub kommt).
Aber ich möchte seit längerem eine Freundin in Frnakfurt besuchen...ich könnte zu ihr übers Wochenende.
Als ich ihm das mal gesagt habe, ist der gute Mann ausgeflippt!
Was ich denn bei ihr übers Wochenende wollen würde...ob ich jetzt meine freie Zeit nicht mehr mit ihm verbringen möchte...etc.
Dann bekomme ich ein furchtbar schlechtes Gewissen und ich mache was er will.

Vielleicht engt mich dieser Mann so sehr ein, dass ich durch den Kollegen mir die "Freiheit" erkämpfe, die ich eigenlich nicht habe.
Und das ist dann wieder diese Traumwelt des Fischen, in der ich glaube frei zu sein.

Alles sehr komfus...

Gefällt mir
23. August 2007 um 9:04

...
Ah, trinchen, danke für deine lieben Worte.

Ich krieg das irgendwie nicht hin...

Ich muss dazu sagen, dass wir nicht zusammen wohnen...wir sehen und 1-2 mal unter der Woche und sonst am Wochenende wieder. Aber das "Ritual" geht jetzt schon so seit Jahren.

Gestern war ich wieder bei ihm...wenn ich ihn sehe krieg ich den mund nicht auf und trau mich gaaar nichts zu sagen.
Obwohl ich ihm sooo gerne mal sagen würde wie sehr er mcih einengt. Und dann ist er auch noch so eifersüchtig...wenn ich auf GEschäftsreise gehe, sagt er immer dass er nicht weiß was ich da so alles anstelle. Was soll denn das? Sowas regt mich total auf...das weiß er aber hört nicht auf damit!

Ist das jetzt typisch Jungfrau?
Immer dieses Misstrauen?

Gefällt mir
24. August 2007 um 18:44

Super!
Jetzt hab ich die nächste Waage an der Backe!

Nun sind es schon 3....
Ich will aber nur den einen oder zumindest will ich wissen was in ihm vorgeht!
Menno....ist denn das so schwer?

Gestern abend haben wir ausgemacht, dass wir uns heute kurz nach der Arbeit treffen. Ich muss dazu sagen, dass er heute nciht im Büro war, sondern bei Kunden. Also haben wir ausgemacht dass er sich meldet wenn er dort losfährt oder wenn er weiß wann er ungefähr hier sein kann.
Toll...ich warte und warte und warte...nix kommt!
Ich frage was los sei und ob ich auf ihn noch warten soll. Dann kommt...wohl eher nicht...er steht im Stau und um 19 uhr muss er bei seinem bruder sein. Ich sagte ich hätte das Gefühl seine "Spielgefährtin" zu sein...und dass er mich heute einfach nciht sehen möchte. Herr leicht pampig, ob er sich denn in 4 Teilen soll und wo ich denn jetzt sei. Hallo? Schließlich geht es mir nicht anders...muss ja auch schauen wie ich es hinbiege um Zeit für ihn zu haben. Ja...ich sagte ich sei zu Hause aber ich müsse noch einkaufen - dann könnten wir uns unterwegs kurz treffen. Der Herr willigt ein und meldet sich dann 1 std. später und meint es würde ihm wirklich nicht mehr reichen...Autobahn war voll labber labber. Er könnte aber am Saamstag (da kann i net). Er sei aber am Montag wieder im Büro...ich fragte ihn was ich denn mit ihm im Büro soll? Davon hab ich nichts! Blödmann... Dann will der auch noch wissen, ob ich beleidigt sei...ich sagte, nö aber schon etwas gekränkt. Hab ihm jetzt eine sms geschrieben, dass wir es doch einfach lassen sollen...denn "passen" wird es ihm nie und Zeit werden wir beide nie haben, weil unsere Situation es nicht hergibt. Entweder wir nehmen uns einfach die Zeit oder wir können uns nie sehen...

Das muss der Herr wohl erstmal verkraften...kam noch keine Antwort.

Gefällt mir
24. August 2007 um 18:51
In Antwort auf toria_11935310

Super!
Jetzt hab ich die nächste Waage an der Backe!

Nun sind es schon 3....
Ich will aber nur den einen oder zumindest will ich wissen was in ihm vorgeht!
Menno....ist denn das so schwer?

Gestern abend haben wir ausgemacht, dass wir uns heute kurz nach der Arbeit treffen. Ich muss dazu sagen, dass er heute nciht im Büro war, sondern bei Kunden. Also haben wir ausgemacht dass er sich meldet wenn er dort losfährt oder wenn er weiß wann er ungefähr hier sein kann.
Toll...ich warte und warte und warte...nix kommt!
Ich frage was los sei und ob ich auf ihn noch warten soll. Dann kommt...wohl eher nicht...er steht im Stau und um 19 uhr muss er bei seinem bruder sein. Ich sagte ich hätte das Gefühl seine "Spielgefährtin" zu sein...und dass er mich heute einfach nciht sehen möchte. Herr leicht pampig, ob er sich denn in 4 Teilen soll und wo ich denn jetzt sei. Hallo? Schließlich geht es mir nicht anders...muss ja auch schauen wie ich es hinbiege um Zeit für ihn zu haben. Ja...ich sagte ich sei zu Hause aber ich müsse noch einkaufen - dann könnten wir uns unterwegs kurz treffen. Der Herr willigt ein und meldet sich dann 1 std. später und meint es würde ihm wirklich nicht mehr reichen...Autobahn war voll labber labber. Er könnte aber am Saamstag (da kann i net). Er sei aber am Montag wieder im Büro...ich fragte ihn was ich denn mit ihm im Büro soll? Davon hab ich nichts! Blödmann... Dann will der auch noch wissen, ob ich beleidigt sei...ich sagte, nö aber schon etwas gekränkt. Hab ihm jetzt eine sms geschrieben, dass wir es doch einfach lassen sollen...denn "passen" wird es ihm nie und Zeit werden wir beide nie haben, weil unsere Situation es nicht hergibt. Entweder wir nehmen uns einfach die Zeit oder wir können uns nie sehen...

Das muss der Herr wohl erstmal verkraften...kam noch keine Antwort.

Boah!!!
Oh...er hat geantwortet!

Der hat Nerven....will wissen, ob ich nicht gut drauf bin heut!!!
Ist das jetzt eine typische Waageantwort, weil er nciht weiß was er nun sagen soll?
Oder ist dan einfach nur typisch Mann????

Blickt ders net oder tut er nur so?
Ich vermisse ihn und mir hätte es gereicht wenn ich ihn 5 Min gesehen hätte....dann hätte es meinen Durst gestillt!

Gefällt mir
25. August 2007 um 15:42

Und?
Wann war er nun bei dir? *neugierig*

Gefällt mir
27. August 2007 um 9:03

Ah
Mensch...mir geht es genauso!
Am Anfang, da hat er mich eher "erdrückt" mit sms und irgendwelche süße Kommentare. Wußte gar nicht was ich davon halten soll und diese euphorie hielt auch einige Wochen an.
Naja, und jetzt?
Totale Gefühlskälte....wieso?
Da versteh ich jetzt die Welt nicht mehr...

Aber das ist ein Waagemann...scheinen wohl Fisch- und Waagemänner ähnlich zu sein.

Aber bei mir ist die Situation auch ganz anders...vielleicht ist er auch nur so wegen seiner Freundin...

Egal...ich mach das nicht mehr lange mit und das werde ich ihm sagen!

Gefällt mir
28. August 2007 um 8:35
In Antwort auf toria_11935310

Ah
Mensch...mir geht es genauso!
Am Anfang, da hat er mich eher "erdrückt" mit sms und irgendwelche süße Kommentare. Wußte gar nicht was ich davon halten soll und diese euphorie hielt auch einige Wochen an.
Naja, und jetzt?
Totale Gefühlskälte....wieso?
Da versteh ich jetzt die Welt nicht mehr...

Aber das ist ein Waagemann...scheinen wohl Fisch- und Waagemänner ähnlich zu sein.

Aber bei mir ist die Situation auch ganz anders...vielleicht ist er auch nur so wegen seiner Freundin...

Egal...ich mach das nicht mehr lange mit und das werde ich ihm sagen!

So!
Am Freitag sagte er noch zu mir, dass wir uns am Montag (gestern) treffen könnten. Ok...ich gestern nahc der Arbeit gefragt wie es nun aussieht...sagt er, er hat noch viel zu erledigen...außerdem hätte er schlechte Laune...das war weder Ja noch Nein.
Ich habs eher als Nein aufgefasst...

Später habe ich ihm eine sms geschrieben, dass ich keine Lust mehr auf dieses hin und her hab und dass er mir nicht mehr schreiben soll solange er nciht weiß was er will. Er soll einfach mal seinen Kopf frei machen...!
Mich macht es wahnsinnig!

Ja...gleichzeitig hat er eine E-Mail geschickt. OK...ich wollte nicht unhöflich sein..habe zurückgeschrieben.
Irgendwie ging es dann die ganze Zeit hin und her mit Mails.
Hab ihm gesagt, dass ich ihm so nciht vertrauen kann und ob er eigentlich nur sex mit mir haben möchte und dass ich sicherlich nicht zu seiner "freien Verfügung" stehe. Das hab ich nicht nötig!
Dann meinte er, es ist einfach zu kompliziert, er mag mich und will den Kontakt zu mir, der Sex mit mir sei gut aber blöd dass wir beide Partner haben und dann auch noch in der gleichen Firma arbeiten.

Dann wollte er wissen wo ich bin...na zu Hause, wo denn sonst?
Ich sagte, ich geh jetzt spazieren...(hab ich geflunkert)...wollte er wissen wohin ich spazieren gehe...

Später wollte er sich dann doch nochmal treffen...ich hab es satt immer das zu tun was er will! Ich weiß ganz genau, wenn wir uns getroffen hätten, hätten wir tollen sex gehabt denn ich werd in seinen Händen wie Butter in der Sonne.
Nein, wir haben uns nicht getroffen...aber ich hätten ihn sooo gern gesehen.

Ja, dann meinte er ich hätte wohl recht - wir sollten uns lieber nicht mehr sehen und nicht mehr schreiben aber er glaubt nicht dass es klappt, weil wir uns gegenseitig nicht egal sind.
Hallo?
Was will er denn?





Gefällt mir
28. August 2007 um 18:40

Du hast recht!
Fair ist das was wir machen überhaupt nicht!
Es ist total bescheuert!!!

Sowas hab ich auch noch nie erlebt und hätte nie gedacht, dass ich mal in so einer Situation kommen werde.

Nun...wir hatten nur 1 mal kurzen xxx seither ist nichts mehr passiert auch kein Kuss...nix!

Gestern habe ich ihm geschrieben, dass ich glaube, dass in unserer beiden Beziehungen irgendwas nicht in Ordnung ist, sonst hätten wir beide keine Augen für jemand anderes.
Ich meine, ist doch so...oder?

Klar...darauf kam dann keine Antwort...bzw. hat dann irgendwas anderes geschrieben.
Hab dann aber auch nicht mehr "nachgebohrt"...


Gefällt mir
28. August 2007 um 19:18

Danke!
Du hilfst mir immer sooo sehr mit deinen Antworten.

Und irgendwie spricht du mir aus der Seele...aber gerade dieses "umeinanderherumschleichen" macht mich wahnsinnig und dieser verdammte Kerl weiß das!
Ich würde ihn am liebsten herbeamen und festbinden damit er mir nicht mehr "ausweichen" kann.

Ja...also mal ehrlich...er ist mit seiner Freundin 1 Jahr zusammen und hat Augen für andere Frauen? Sorry, aber wenn ich mich bereits nach 1 Jahr "umschaue" dann stimmt da doch was nicht. Klar, dass er mir dazu nichts gesagt hat.
Ich weiß was mir in meiner Beziehung fehlt und warum er mich reizt. Aber warum ich ihn reize weiß ich nicht. Vor allem, weil er mit "baggern" angefangen hat. Ich hatte ihn nur als Arbeitskollege gesehen - nicht mal das, weil wir nicht einmal geschäftlich miteinander zutun haben. Ja, und dann werd ich auf einmal "zugemüllt" von dem Kerl...bis ich eben angebißen habe...hat er auch schwer zu kämpfen gehabt.

Ja...und jetzt komm ich nicht von ihm los.

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club