Home / Forum / Astrologie & Esoterik / *flenn* ... Sch...

*flenn* ... Sch...

22. Juli 2008 um 11:57

Hallo Ihr Liebe,

lange nichts gehört, aber trotzdem habe ich immer mal wieder kurz "rein geschaut".
Mal an die Single-Waagen unter Euch, seitd Ihr z.Zt. auch so deprimiert und wenn Euch nicht gerade aus irgendeinem Grund zum heulen zu mute ist, dann seid Ihr auf Krawall gebürstet??!!
Mir gehts zumindest so, und ich weigere mich zu behaupten, dass es an meinem (z.Zt. leider etwas nicht all zu ansprechenden) Singleleben liegt.
Parallel dazu vermisse ich meinen KREBS. Er fehlt mir. Ich weiß auch nicht, aber es ist jetzt ein Jahr her und er fehlt mir.
Ich war so gar schon so weit, ihm zu schreiben er soll mir meine letzten Sachen bringen (Kinkerlitzchen, n Buch und so was).
Ach ich weiß auch nicht.
Ich werd mal grad ein paar Päarchen hauen gehen, während ich auf Eure Meinung warte.

Liebe Grüße. Eurer Honigbienchen.

Mehr lesen

22. Juli 2008 um 17:40

Nee,
natürlich will ich meine Sachen nicht zurück. Zumindest nicht, wenn das bedeutet das dann wirklich alles für immer und so weiter vorbei ist.
Aber wirklich nett kann ich auch nicht zu ihm sein. Entweder (so war es zumindest, als ich ihm im Dezember übern Weg gelaufen bin) beschimpf ich ihn (frechheit, wie konnte er mich nur in eine solche Trauer schicken? Ich muss auch dazu sagen, der ist der erste Mann, der MICH verlassen hat) oder aber, ich bekomm keine vernüftigen Sätze raus, ganz so als wär ich ne kleine doofe pupertierende Teenie-Maus. (Fehlen nur noch die Pickel). Wenigsten werd ich nicht rot. Noch nie geworden.
Wie doof eigentlich, oder? Er fehlt mir noch immer bzw. schon wieder und das obwohl er mich nicht mal "auf Händen getragen" hat. Tja. Aber grad das Trinchen weiß was ich meine, oder??
Nur werd ich meinen Lurch selbst nach nem 1/4Jahr noch nict los. Er steht regelmäßig vor der Tür und macht einen auf Psycho. Das nächste mal ruf ich die Polizei. Dann ist auch der Geduldsfaden einer Waage gerissen!!!

Einen schönen abend Euch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2008 um 19:47

Naja, so richtig deprimiert bin ich nicht ....
... aber ich mache gerade eine Phase durch, in der ich unglaublich viel Bestätigung seitens des männlichen Geschlechts brauche..... Ich kann momentan kaum einen Club verlassen, ohne vorher geknutscht zu haben. Das ist blöd, weil wahllos und irgendwie auch "billig", aber danach fühle ich mich irgendwie gut und begehrenswert. Und das soll sich ja positiv auf die Gesamtausstrahlung auswirken .

Ansonsten kann ich momentan nicht klagen - ich vermisse keinen Ex und bin über den Fisch hinweg. Es passiert nur irgendwie nichts in meinem Leben - und deswegen bin ich ein wenig gelangweilt. Und somit wieder unausgeglichen und auch hin und wieder krawallig. Aber für mich ist das eigentlich normal, es kommt unglaublich selten vor, dass ich mal total ausgeglichen bin.

Was deinen Wunsch angeht, dir die letzten Sachen von deinem Krebs bringen zu lassen: Das könnte von mir sein! Hauptsache, man sieht den anderen nochmal. Und ihm zu schreiben, dass man ihn vermisst, kommt überhaupt nicht in Frage - lieber denkt man sich einen Vorwand aus (in deinem Fall deine Sachen, die du eigtl. nicht brauchst... ). Wobei ich den Vorschlag von Nic, ihm zu schreiben, dass du ihn vermisst, gar nicht schlecht finde. Vielleicht kannst du dich überwinden und dich wenig waagetypisch verhalten .

Viel Erfolg und LG von Styli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2008 um 8:51

HILFEEEEEEEE
ich hab mir gestern abend nen Ruck gegeben und ihm (zwar spät aber immerhin) nachträglich zum Geburtstag gratuliert. Er hat daraufhin tatsächlich geantwortet (es geschehen noch Zeichen und Wunder). Naja. Dann a bisserl hin und her und dann -Willst Du nicht mit mir ne Tasse Kaffee trinken gehen?(er) - (ich) Schock!
Was denn, ich höre fast ein Jahr lang nichts von ihm wegen Selbstfindung und dann plötzlich so tun als wär nichts gewesen.
...
Wir treffen uns nächste Woche Freitag!
Ich kann nur hoffen, dass ich dann nicht Freitag abend heulenderweise mit ner Riesenpackung Ben&Jerrys auf meiner Couch sitze. Wenn man wenigstens wüßte, was das jetzt zu bedeuten hat. Wahrscheinlich gar nichts. Wahrscheinlich will der Krebs nur nett sein. Oder was Krebse so tun. Keine Ahnung. SCHEI...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2008 um 12:43

Hmpf.
Da kann ich ja nur froh sein, dass meine "Schwangerschaft" nur blinder Alarm war. MIr reicht der Stress, den ich mit ihm hab so schon. Als er spitz bekommen hat, dass ich mich wieder als Single gebe ist er völlig durchgedreht und wollte wissen, ob ich mir denn auch nur annähernd vorstellen könnte, was ich ihm mit so einer Aussage antun würde.
Ich trällerte ihm dann ein charmantes "thats life" in den Hörer und bat um ein Wiedersehen nach Gefrieren der Hölle.
Tag später stand er vor der Tür.
Egal jetzt macht mich erst mal mein Treffen mit meinem Krebs nervös. Ich dreh jetzt schon durch und weiß nicht was ich machen soll. Will er jetzt mich oder nur Freundschaft (die kann er sich dann aber übrigens sonst wo und so weiter). Ich weiß, ich sollte mich nicht so kirre machen, aber erzählt mir nicht Ihr tätet es nicht auch.
Hm. We will see was passieren wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen