Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Format C: Festplatte gelöscht, Fisch auf der Strecke geblieben....*grins*

Letzte Nachricht: 12. Januar 2008 um 13:48
K
kenya_12843476
08.01.08 um 12:49

Hallo,

da bin ich wieder !

Erstmal wünsch ich Euch allen ein frohes neues Jahr mit allem was dazugehört !

Ich hab mich letztes Jahr ins Reich der Leiden eingereiht, als mir "Euer Merkwürden" über den Weg gelaufen ist und ich die erste unheimliche Begegnung mit einem "Fisch" hatte ! )

Nachdem ich ein halbes Jahr mehr oder weniger ratlos und unglücklich mit meinem Fisch "verdattelt" habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen am 31.12.07 um 23.59 Uhr Format C: (Festplatte gelöscht) durchzuführen und bei lecker Prosecco um 00.01 Uhr mein neues Betriebssystem aufzuspielen, was bis jetzt fehlerfrei läuft ! Und wißt ihr was: Der Fisch ist auch gelöscht worden (da gab es immer ne Fehlermeldung) und mir geht es momentan richtig gut ! ))

Alles war ja soweit gut bis auf den Moment, wo ich ihm gesagt habe, das ich mich in ihn verliebt habe ! Da ist er im Affenzahn zur tiefsten Stelle des Ozeans abgetaucht und nur mal kurz zum Luft holen wieder aufgetaucht.....und schwupps, weg war er wieder !

Da wir uns immer zufällig treffen und das wohl auch immer so bleiben wird (gleicher Freundeskreis und gleiche Freizeitaktivitäten) hier noch ein paar nette Geschichten unserer letzten Treffen (die möcht ich Euch nicht vorenthalten): *grins*

Ich hatte doch ein Adventsgesteck gebastelt und ihm geschenkt und dann kommen da so Dinger wie: Hab ich von ner ganz netten Frau geschenkt bekommen..... und läßt einen anschließend stehen und spricht nicht mal mehr mit einem ! Und wenn er fragt, warum ich immer noch keinen Kerl habe, dann sag ich immer: den, den ich haben möchte den krieg ich nicht und die ich ich kriegen kann, die möchte ich nicht... Seine Antwort: Das Leben ist eben kein Ponyhof, man kann nicht alles haben....aber geiler wärs schon *huahhhhhhhhhhhhhhh, wieher*

oder:

Da erzählt er mir, das er sich nen Massagestuhl gekauft hat und ich mit meiner großen Klappe wieder: Schenkt man sowas nicht immer seinem Oppa ??? *grins* (ja ich weiß, der war fies aber den hat er verdient) Sag ich: Such dir doch ne Frau, die kann dich doch auch massieren und das ist bestimmt netter ! Er: Die macht es mir ja nicht 4 mal am Tag ! Ich: Wenn Du dir Mühe gibst und die nett behandelst macht die es dir bestimmt auch 5 mal am Tag ! Er: Mein Wäschtrockner gibt sich auch Mühe... *schüttel*


Also, ich möchte mich nochmal ganz herzlich für Eure Ratschläge, Tipps und Euren Beistand bedanken, das hat mir das Leben ehrlich leichter gemacht und ich bleib hier ganz sicher im Fischeforum, nur um zu gucken, welches arme Mädel sich auch "Euer Merkwürden" angelacht hat und damit jetzt klarkommen muß *grins*

Mein neues Motto: Neues Jahr, neues Glück und ich mach mit Sicherheit keinen "Angelschein" ! *lach*

Liebe Grüße und vielen lieben Dank nochmal an alle Seelentröster !

Sonja

Mehr lesen

E
ellie_12332157
08.01.08 um 14:05

Ts
Hallo Sonja,

bin auch ne Leidensgenossin und von FISCHEN endgültig kuriert. Ich hab auch über eine halbes Jahr mit so einem A**** verschwendet, genau wie bei dir; am Anfang liefs gut, bis bei mir Gefühle ins Spiel kamen, er hat sich immer wieder zurückgezogen und hinter meinem Rücken wieder an der Ex rumgebaggert und mich ständig angelogen. In meinen Augen ist er ne richtige Pfeife und ich bin ohne Altlasten ins neue Jahr gestartet! Ich hab ein, zwei Wochen rumgeheult, ich hab dieses elendige Gefühl von Einsamkeit und Liebeskummer ausgehalten und jetzt geht es langsam wieder bergauf!

Beim nächsten Mann mach ich es besser, das weiß ich. Kein Rumgeeier mehr. Er kann sich nicht entscheiden? Zack, weg. Er hängt noch an seiner Ex? Zack, weg.

Dein Fisch ist ja auch ganz schöner Idiot. "Das Leben ist kein Ponyhof" haha. Manchmal ist es auch besser, wenn die eigenen Wünsche nicht erhört werden - denn sonst hättest du so nen selbstbezogenen Idioten zum Partner! Bist also noch mit nem blauen Auge davongekommen.

Wünsch dir was! Liebe Grüße, Kandy

1 -Gefällt mir

R
riikka_12952477
08.01.08 um 15:08

Hallo Sonja
irgendwie baut mich deine Story auf. Vor allem gefällt mir "Euer Merkwürden" das trifft meine ganze Fischgeschichte sehr passend.Leider stecken mir die Gräten immer noch ziemlich im Hals und wenn ich ehrlich bin, hab ich die Geschichte auch noch nicht verdaut. Als Zwilling versinke ich zwar nicht in tiefer Trauer und kann dem Ganzen in der Richtung, dass ich mir denke:"wer eiß was mir erspart bleibt" noch was positives abgewinnen, aber so ganz ausn Kopf und irgendwie aus dem Herzen bekomm ich den Kerl noch nicht. Den hab ich mir auch noch richtig ausgesucht. Zunächst war ich begeistert von der lieben Art und Weise und der Aufmerksamkeit, mit der Herr Fisch meine Interesse erwiedert hat. Noch in der Kernlernphase hat er mich aufgeklärt, dass er seine letzte Beziehung (lt. seiner Angabe 6 Monate her) noch nicht so richtig verdaut hat. Als Zwilling sah ich natürlich keinerlei Probleme den armen Mann auf andere Gedanken zu bringen. Einige Zeit später - da schrillten bei mir dann alle Alarmglocken - teilte er mir mit (als wär es das selbstverständliche von der Welt) dass er mit Freunden einen Wochenendausflug machen würde und seine Freundin da halt auch dabei wäre! Bei aller Zwillingstoleranz die ich aufbringen konnte, musst ich hier schon nachhaken. Es sei seine Ex, er hät sich halt versprochen. Also gut, würd ja sehen was passiert. Angeblich sei nix passiert, doch das fühlte sich für mich nicht mehr so an. Konnte ich aber schwer einschätzen, da ich ihn ja auch noch nicht lange kannte. Aber er wurde zurückhaltender. Die Aufmerksamkeiten liesen nach. Ich hab erst mal nix gesagt und ein bin dann über Weihnachten verreist. Danach wollten wir mal einen schönen entspannenden Wellnesstag einlegen. Wir hatten 2 Tage vorher noch telefoniert und uns fest verabredet. Einen Tag später bekam ich ein SMS in dem stand wörtlich... "Leider muss ich die Verabredung mit dir absagen, ich bin so erkältet, dass ich besser im Bett bleibe und es gibt auch für mich was erfreuliches, ich komm wieder mit meiner Exfreundin zusammen, würd aber gern weiterhin mit dir Kontakt halten, wenn du das willst." Also als Zwilling bin ich ja allerhand gewohnt und habs auch manchesmal schon ganz schön bunt getrieben, aber ich war sprachlos. Spinnt der? Was will der denn? Könnte es möglich sein, dass die EX nie ne EX war? Macht mich bitte schlau, da blickt ja keiner mehr durch.

1 -Gefällt mir

K
kenya_12843476
08.01.08 um 15:13
In Antwort auf ellie_12332157

Ts
Hallo Sonja,

bin auch ne Leidensgenossin und von FISCHEN endgültig kuriert. Ich hab auch über eine halbes Jahr mit so einem A**** verschwendet, genau wie bei dir; am Anfang liefs gut, bis bei mir Gefühle ins Spiel kamen, er hat sich immer wieder zurückgezogen und hinter meinem Rücken wieder an der Ex rumgebaggert und mich ständig angelogen. In meinen Augen ist er ne richtige Pfeife und ich bin ohne Altlasten ins neue Jahr gestartet! Ich hab ein, zwei Wochen rumgeheult, ich hab dieses elendige Gefühl von Einsamkeit und Liebeskummer ausgehalten und jetzt geht es langsam wieder bergauf!

Beim nächsten Mann mach ich es besser, das weiß ich. Kein Rumgeeier mehr. Er kann sich nicht entscheiden? Zack, weg. Er hängt noch an seiner Ex? Zack, weg.

Dein Fisch ist ja auch ganz schöner Idiot. "Das Leben ist kein Ponyhof" haha. Manchmal ist es auch besser, wenn die eigenen Wünsche nicht erhört werden - denn sonst hättest du so nen selbstbezogenen Idioten zum Partner! Bist also noch mit nem blauen Auge davongekommen.

Wünsch dir was! Liebe Grüße, Kandy

Fischlein ade, scheiden tut weh..... aber nicht mehr mir....
Hallo Kandy,

private Nachricht für Dich.....

LG

Sonja

Gefällt mir

Anzeige
K
kenya_12843476
08.01.08 um 15:48
In Antwort auf riikka_12952477

Hallo Sonja
irgendwie baut mich deine Story auf. Vor allem gefällt mir "Euer Merkwürden" das trifft meine ganze Fischgeschichte sehr passend.Leider stecken mir die Gräten immer noch ziemlich im Hals und wenn ich ehrlich bin, hab ich die Geschichte auch noch nicht verdaut. Als Zwilling versinke ich zwar nicht in tiefer Trauer und kann dem Ganzen in der Richtung, dass ich mir denke:"wer eiß was mir erspart bleibt" noch was positives abgewinnen, aber so ganz ausn Kopf und irgendwie aus dem Herzen bekomm ich den Kerl noch nicht. Den hab ich mir auch noch richtig ausgesucht. Zunächst war ich begeistert von der lieben Art und Weise und der Aufmerksamkeit, mit der Herr Fisch meine Interesse erwiedert hat. Noch in der Kernlernphase hat er mich aufgeklärt, dass er seine letzte Beziehung (lt. seiner Angabe 6 Monate her) noch nicht so richtig verdaut hat. Als Zwilling sah ich natürlich keinerlei Probleme den armen Mann auf andere Gedanken zu bringen. Einige Zeit später - da schrillten bei mir dann alle Alarmglocken - teilte er mir mit (als wär es das selbstverständliche von der Welt) dass er mit Freunden einen Wochenendausflug machen würde und seine Freundin da halt auch dabei wäre! Bei aller Zwillingstoleranz die ich aufbringen konnte, musst ich hier schon nachhaken. Es sei seine Ex, er hät sich halt versprochen. Also gut, würd ja sehen was passiert. Angeblich sei nix passiert, doch das fühlte sich für mich nicht mehr so an. Konnte ich aber schwer einschätzen, da ich ihn ja auch noch nicht lange kannte. Aber er wurde zurückhaltender. Die Aufmerksamkeiten liesen nach. Ich hab erst mal nix gesagt und ein bin dann über Weihnachten verreist. Danach wollten wir mal einen schönen entspannenden Wellnesstag einlegen. Wir hatten 2 Tage vorher noch telefoniert und uns fest verabredet. Einen Tag später bekam ich ein SMS in dem stand wörtlich... "Leider muss ich die Verabredung mit dir absagen, ich bin so erkältet, dass ich besser im Bett bleibe und es gibt auch für mich was erfreuliches, ich komm wieder mit meiner Exfreundin zusammen, würd aber gern weiterhin mit dir Kontakt halten, wenn du das willst." Also als Zwilling bin ich ja allerhand gewohnt und habs auch manchesmal schon ganz schön bunt getrieben, aber ich war sprachlos. Spinnt der? Was will der denn? Könnte es möglich sein, dass die EX nie ne EX war? Macht mich bitte schlau, da blickt ja keiner mehr durch.

Fischlein ade, scheiden tut weh......
Hallo Twice88,

tja, was soll ich dazu sagen ! Das ist eine Geschichte von vielen, die ich hier im Forum gelesen habe ! Da ist immer irgendwie die Ex im Spiel und ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, was die wollen, ich glaube das wissen die selber nicht ! Ich hab mir da monatelang nen Kopp drum gemacht und ich bin keinen Schritt weiter gekommen !
Ich versteh die einfach nicht !

War bei meinem doch genau so ! Als wir uns kennen gelernt haben war er voll aufmerksam und total nett, wir haben viel zusammen unternommen und es war ne echt schöne Zeit ! Dann kam ich ja auch die Idee ihm mitzuteilen, das ich mich verliebt habe und damit war schlagartig Schluss im Karton ! Sein Spruch: In wen ? Und dann kam: Nee, das geht von meiner Seite aus nicht ! Verliebt sein geht irgendwann in Liebe über ! Was soll man denn bitteschön damit anfangen ??

Meiner hat seine Ex 500 km entfernt sitzen und da ist er ziemlich oft, um Bekannte zu besuchen ! *zwinker*
Ich geh mal davon aus, das die Dame wohl auch unter bekannt fällt ! *grins*

Und ganz ehrlich ? Wenn ich so im nachhinein mal so mit offenen Augen drüber nachdenke, dann bin ich fest davon überzeugt, das mein Fisch wohl auch nicht nur mich am laufen hatte sondern noch ein paar mehr und damit hat er mich auch angelogen. Liebe macht wohl leider doch blind. (

Ob Du den Kontakt halten willst, kannst nur Du entscheiden, ich seh meinen Fisch andauernd und das ist wirklich toll aber es geht (muss halt gehen) und wird jeden Tag besser ! Aber eins weiß ich: Tritt den Blödmann endgültig in den Arsch und such dir nen netten Mann, die gibt es nämlich auch und hör auf, Deine Zeit mit dem Idioten zu verschwenden.. So ein Arschl.... Tschuldigung !

Ich drück Dich ganz doll und wünsch dir alles Liebe !
Du schaffst das schon ! Und ansonsten helf ich dir gerne so gut ich kann ! )

LG

Sonja




Gefällt mir

J
jimin_12463785
08.01.08 um 18:51
In Antwort auf kenya_12843476

Fischlein ade, scheiden tut weh..... aber nicht mehr mir....
Hallo Kandy,

private Nachricht für Dich.....

LG

Sonja

Schon witzig
ich hab auch aufgehört, auf ihn zu warten.
Allerdings schleicht er immer noch hier rum...tzä...und ich weiss gar nicht, wohin das führen soll.
Wo ist mein Kummer bloss hin ?

1 -Gefällt mir

K
kenya_12843476
09.01.08 um 9:06
In Antwort auf jimin_12463785

Schon witzig
ich hab auch aufgehört, auf ihn zu warten.
Allerdings schleicht er immer noch hier rum...tzä...und ich weiss gar nicht, wohin das führen soll.
Wo ist mein Kummer bloss hin ?

Schmidtchen Schleicher
ja, den hab ich hier auch noch an meiner Seite rumschleichen und mein Kummer hat sich wohl mit deinem Kummer zusammengetan und ist auf und davon ! *grins*
Aber mal ganz ehrlich ? ! Ich weiß auch nicht, wo das hinführen soll und ich will es auch gar nicht wissen ! Die müssen sich doch irgendwann mal entscheiden, was die wollen, oder ?

LG

Sonja

Gefällt mir

Anzeige
J
jimin_12463785
10.01.08 um 10:26
In Antwort auf kenya_12843476

Schmidtchen Schleicher
ja, den hab ich hier auch noch an meiner Seite rumschleichen und mein Kummer hat sich wohl mit deinem Kummer zusammengetan und ist auf und davon ! *grins*
Aber mal ganz ehrlich ? ! Ich weiß auch nicht, wo das hinführen soll und ich will es auch gar nicht wissen ! Die müssen sich doch irgendwann mal entscheiden, was die wollen, oder ?

LG

Sonja

Ja
Sonja, das sage ich mir auch immer wieder.
Was wollen die ?
Wie schon angeführt - vielleicht haben die einen Masterplan ?
Den wir nicht kennen ?
Auf jeden Fall wollen sie 07 und 08 die Grundlage für Sicherheit schaffen.
Ich muss mir von Bekannten ständig vorwerfen lassen, dass ich seine Besuche "zulasse".
Ich komm mir voll dämlich vor und weiss gar nicht mehr, wie oft ich ihn um Abstand gebeten habe. Er geht darüber hinweg.
Gestern habe ich ihm gesagt, dass Fische in meinen Augen das allerallerletzte Sternzeichen ist.
Ui, da war Stille...
Ich weiss nicht, was er tut, was er denkt.
Keine Ahnung.
Soll er mal.
LG bea
Wie sieht sein Rumschleichen bei Dir aus ???

1 -Gefällt mir

K
kenya_12843476
10.01.08 um 12:15
In Antwort auf jimin_12463785

Ja
Sonja, das sage ich mir auch immer wieder.
Was wollen die ?
Wie schon angeführt - vielleicht haben die einen Masterplan ?
Den wir nicht kennen ?
Auf jeden Fall wollen sie 07 und 08 die Grundlage für Sicherheit schaffen.
Ich muss mir von Bekannten ständig vorwerfen lassen, dass ich seine Besuche "zulasse".
Ich komm mir voll dämlich vor und weiss gar nicht mehr, wie oft ich ihn um Abstand gebeten habe. Er geht darüber hinweg.
Gestern habe ich ihm gesagt, dass Fische in meinen Augen das allerallerletzte Sternzeichen ist.
Ui, da war Stille...
Ich weiss nicht, was er tut, was er denkt.
Keine Ahnung.
Soll er mal.
LG bea
Wie sieht sein Rumschleichen bei Dir aus ???

Schmidtchen Schleicher
Hi Bea,

das Herumschleichen von meinem Fisch sieht so aus, das es Küßchen hier und Küßchen da gibt (wie gesagt, wir treffen uns ja andauernd irgendwo) und dann wird man rein zufällig natürlich an einem ein bischen rumgefummelt.. mal in den Ar.. gekniffen oder in den Bauch gepikst oder mal am Arm berührt oder mal der Arm um die Hüfte gelegt, natürlich nur, um in einem Menschengemenge an einem vorbei zu kommen ! *zwinker* Komisch, alle anderen Menschen um mich rum schaffen das ohne Fummelei an mir vorbei zu kommen ! *grins*
Intensive Blicke und anzügliche Bemerkungen aber dieses Jahr hab ich noch nichts von meinem "Hai" gehört und ich meld mich auch nicht ! Da kannste aber einen drauf lassen ! Ich lass meinen auch mal machen und guck mir das mal ganz entspannt aus der Entfernung an und harre der Dinge die da kommen mögen oder auch nicht ! Fische sind ja immer für ne Überraschung gut....
Ich weiß nicht, ob die überhaupt Pläne haben, ich denke die wissen einfach nicht was sie wollen und sind völlig unentschlossen ! Was meinste denn mit Sicherheit aufbauen ? Für was denn ? Ne neue Beziehung ? Kriegen die doch eh nicht hin, die sind doch total beziehungsunfähig !

LG

Sonja

Gefällt mir

Anzeige
I
izile_12054494
10.01.08 um 12:45
In Antwort auf kenya_12843476

Schmidtchen Schleicher
Hi Bea,

das Herumschleichen von meinem Fisch sieht so aus, das es Küßchen hier und Küßchen da gibt (wie gesagt, wir treffen uns ja andauernd irgendwo) und dann wird man rein zufällig natürlich an einem ein bischen rumgefummelt.. mal in den Ar.. gekniffen oder in den Bauch gepikst oder mal am Arm berührt oder mal der Arm um die Hüfte gelegt, natürlich nur, um in einem Menschengemenge an einem vorbei zu kommen ! *zwinker* Komisch, alle anderen Menschen um mich rum schaffen das ohne Fummelei an mir vorbei zu kommen ! *grins*
Intensive Blicke und anzügliche Bemerkungen aber dieses Jahr hab ich noch nichts von meinem "Hai" gehört und ich meld mich auch nicht ! Da kannste aber einen drauf lassen ! Ich lass meinen auch mal machen und guck mir das mal ganz entspannt aus der Entfernung an und harre der Dinge die da kommen mögen oder auch nicht ! Fische sind ja immer für ne Überraschung gut....
Ich weiß nicht, ob die überhaupt Pläne haben, ich denke die wissen einfach nicht was sie wollen und sind völlig unentschlossen ! Was meinste denn mit Sicherheit aufbauen ? Für was denn ? Ne neue Beziehung ? Kriegen die doch eh nicht hin, die sind doch total beziehungsunfähig !

LG

Sonja

Ich glaube,....
... um mal im Bild zu bleiben, dass Fische sich irgendwie verloren vorkommen. Sie lassen sich in den großen Weltmeeren treiben und wirken daher oft planlos. Aber damit soll nun Schluss sein (laut einhelliger astronomischer Vorhersagen etc.).

Nunja... So sind sie eben, die Fische....

LG, S.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kenya_12843476
10.01.08 um 12:59
In Antwort auf izile_12054494

Ich glaube,....
... um mal im Bild zu bleiben, dass Fische sich irgendwie verloren vorkommen. Sie lassen sich in den großen Weltmeeren treiben und wirken daher oft planlos. Aber damit soll nun Schluss sein (laut einhelliger astronomischer Vorhersagen etc.).

Nunja... So sind sie eben, die Fische....

LG, S.

Wat sacht denn....
....die astronomische Vorhersage für diese komischen Menschen ??? *grins*

Den Fischen wachsen 2008 noch Flügel, damit sie,falls es mit dem Abtauchen nicht schnell genug geht, sich noch schneller per Flügelschlag aus dem Staub machen können ??? (Pegasus für "Arme") *gnigger*

LG

Sonnie

Gefällt mir

Anzeige
I
izile_12054494
10.01.08 um 13:30
In Antwort auf kenya_12843476

Wat sacht denn....
....die astronomische Vorhersage für diese komischen Menschen ??? *grins*

Den Fischen wachsen 2008 noch Flügel, damit sie,falls es mit dem Abtauchen nicht schnell genug geht, sich noch schneller per Flügelschlag aus dem Staub machen können ??? (Pegasus für "Arme") *gnigger*

LG

Sonnie

Tja....
so genau weiß ich das auch nicht.... Ich bin ja hier auch nur mehr oder weniger stumme (hahaha) Mitleserin und seit November oder schon Oktober letzten Jahres geistert hier die Mähr rum, dass die Fische die Jahre 2007 und 2008 dafür nutzen, mit bestimmten Dingen abzuschließen, ihr Leben zu ordnen und Stabilität und dergleichen hierein zu bekommen. Angeblich soll dann alles besser werden (ob für die Fischegeplagten oder die Fische selber, weiß ich nicht ).

LG, S.

Gefällt mir

J
jimin_12463785
10.01.08 um 14:02
In Antwort auf izile_12054494

Tja....
so genau weiß ich das auch nicht.... Ich bin ja hier auch nur mehr oder weniger stumme (hahaha) Mitleserin und seit November oder schon Oktober letzten Jahres geistert hier die Mähr rum, dass die Fische die Jahre 2007 und 2008 dafür nutzen, mit bestimmten Dingen abzuschließen, ihr Leben zu ordnen und Stabilität und dergleichen hierein zu bekommen. Angeblich soll dann alles besser werden (ob für die Fischegeplagten oder die Fische selber, weiß ich nicht ).

LG, S.

*gagga*
Für was sie diese Sicherheit wollen - keine Ahnung.
Damit sie dabei lernen, zu ihren Gefühlen zu stehen ?
Ich weiss es nicht.
Aber planlos sind sie nicht.
Und - beziehungsunfähig - Kinnas, das gibt es nicht.
Das ist ein Deckmäntelchen für - ich hab kein bock - du nervst - ich lieb dich nicht - ich will dich nicht - du bist nicht perfekt -.
Jeder ist zu ner Beziehung fähig. Nur dazu muss man eben auch Verantwortung tragen, wenigstens für sich selber, nä ?
Is doch schön, wenn ihr Leben dann stabil is.
Im Moment bemerken sie den Preis der Freiheit. Schmerzlich.
*auslach*

1 -Gefällt mir

Anzeige
K
kenya_12843476
11.01.08 um 9:07
In Antwort auf jimin_12463785

*gagga*
Für was sie diese Sicherheit wollen - keine Ahnung.
Damit sie dabei lernen, zu ihren Gefühlen zu stehen ?
Ich weiss es nicht.
Aber planlos sind sie nicht.
Und - beziehungsunfähig - Kinnas, das gibt es nicht.
Das ist ein Deckmäntelchen für - ich hab kein bock - du nervst - ich lieb dich nicht - ich will dich nicht - du bist nicht perfekt -.
Jeder ist zu ner Beziehung fähig. Nur dazu muss man eben auch Verantwortung tragen, wenigstens für sich selber, nä ?
Is doch schön, wenn ihr Leben dann stabil is.
Im Moment bemerken sie den Preis der Freiheit. Schmerzlich.
*auslach*

Der Fisch mit Flügeln *grins*
Da rasseln bei dem Wort "perfekt" ja alle Alarmglocken ! Mein Fisch hat zu mir mal gesagt: Ist eben keiner perfekt oder den perfekten Menschen gibt es nicht oder irgendwie so ähnlich ! Ich hab nur geantwortet: Wär ja auch langweilig, die Macken eines Menschen machen diesen Menschen ja grade so einzigartig und liebenswert !
Mittlerweile weiß ich, das der Fisch das "Perfekte" sucht und niemals finden wird, weil es das nicht gibt ! Und das mit der Verantwortung hab ich auch schon gemerkt, da tun die sich unheimlich schwer mit....geht eigentlich gar nicht !
Mein Fisch kann auch nicht planen, der kann nicht mal für 1 oder 2 Tage später was planen ! Der läßt halt alles auf sich zukommen und dann wird weiter gesehen .....macht die Sache auch nicht wirklich einfacher....

Ich glaub nicht, das die lieben Fischlies 2008 die Kurve kriegen, wäre denen ja zu wünschen, denn irgendwie tun sie mir leid ! Muss doch frustrierend sein, was zu suchen und es nicht zu finden, oder ?

Gefällt mir

K
kenya_12843476
11.01.08 um 9:24
In Antwort auf kenya_12843476

Der Fisch mit Flügeln *grins*
Da rasseln bei dem Wort "perfekt" ja alle Alarmglocken ! Mein Fisch hat zu mir mal gesagt: Ist eben keiner perfekt oder den perfekten Menschen gibt es nicht oder irgendwie so ähnlich ! Ich hab nur geantwortet: Wär ja auch langweilig, die Macken eines Menschen machen diesen Menschen ja grade so einzigartig und liebenswert !
Mittlerweile weiß ich, das der Fisch das "Perfekte" sucht und niemals finden wird, weil es das nicht gibt ! Und das mit der Verantwortung hab ich auch schon gemerkt, da tun die sich unheimlich schwer mit....geht eigentlich gar nicht !
Mein Fisch kann auch nicht planen, der kann nicht mal für 1 oder 2 Tage später was planen ! Der läßt halt alles auf sich zukommen und dann wird weiter gesehen .....macht die Sache auch nicht wirklich einfacher....

Ich glaub nicht, das die lieben Fischlies 2008 die Kurve kriegen, wäre denen ja zu wünschen, denn irgendwie tun sie mir leid ! Muss doch frustrierend sein, was zu suchen und es nicht zu finden, oder ?

Und was mir immer ein Rätselbleiben wird, ist...
...warum die Fische so ein großen "P" (für Panik) in die Augen kriegen, wenn Gefühle ins Spiel kommen ! Wovor haben die eigentlich Angst ???

LG

Sonnie die Ratlose ! )

Gefällt mir

Anzeige
I
izile_12054494
11.01.08 um 12:22
In Antwort auf kenya_12843476

Der Fisch mit Flügeln *grins*
Da rasseln bei dem Wort "perfekt" ja alle Alarmglocken ! Mein Fisch hat zu mir mal gesagt: Ist eben keiner perfekt oder den perfekten Menschen gibt es nicht oder irgendwie so ähnlich ! Ich hab nur geantwortet: Wär ja auch langweilig, die Macken eines Menschen machen diesen Menschen ja grade so einzigartig und liebenswert !
Mittlerweile weiß ich, das der Fisch das "Perfekte" sucht und niemals finden wird, weil es das nicht gibt ! Und das mit der Verantwortung hab ich auch schon gemerkt, da tun die sich unheimlich schwer mit....geht eigentlich gar nicht !
Mein Fisch kann auch nicht planen, der kann nicht mal für 1 oder 2 Tage später was planen ! Der läßt halt alles auf sich zukommen und dann wird weiter gesehen .....macht die Sache auch nicht wirklich einfacher....

Ich glaub nicht, das die lieben Fischlies 2008 die Kurve kriegen, wäre denen ja zu wünschen, denn irgendwie tun sie mir leid ! Muss doch frustrierend sein, was zu suchen und es nicht zu finden, oder ?

Ach was - ....
... sie suhlen sich doch in ihrem Leid und Frust.... Ohne diesen scheinen sie doch offenbar nicht leben zu können. Ich meine das nicht böse, aber nach allem, was man so liest und mitbekommt drängt sich dieser Gedanke förmlich auf .

Ich glaube, wenn man einen Fisch so richtig vergraulen will, dann sollte man ihm sagen, dass man sich nach einer zuverlässigen und verantwortungsvollen Person sehnt. Dass man nicht spontan ist und eigentlich schon gerne einen Tag vorher wissen möchte, ob es bei der Verabredung bleibt. Denn offenbar ist das wirklich eine Sache, mit der sie so gar nicht klarkommen.

Obwohl ich den Fischen wünsche, dass sie 2008 die Kurve kriegen, bin ich auch noch nicht so ganz überzeugt.... Aber wer weiß, vielleicht kommt ja doch alles ganz anders!?!?!

LG, S

Gefällt mir

R
riikka_12952477
11.01.08 um 14:13
In Antwort auf kenya_12843476

Und was mir immer ein Rätselbleiben wird, ist...
...warum die Fische so ein großen "P" (für Panik) in die Augen kriegen, wenn Gefühle ins Spiel kommen ! Wovor haben die eigentlich Angst ???

LG

Sonnie die Ratlose ! )

Das große P in den Augen....
bekomm ich als Zwilling auch so manches mal. Denn im Kopf steht bei dem Wort Beziehung, tiefe Gefühle neben allem angenehmen auch noch Verpflichtung, anpassen müssen, den eigenen Egoismus in Griff zu bekommen, unfreiheit und manchmal auch LEBENSLÄNGLICH.... (Somit sollten sich Zwillinge und Fische ja blendend verstehn) -wegschmeiß vor Lach, tun sie überhaupt nicht! Ich glaub im Gegensatz zu Fischen können und wollen Zwillinge immerhin noch im Hirn ganz gut abwägen was nun sinnvolle Zugeständnisse sind (wenn ich süßen Kuchen will, kann ich net mit Salz und Beton backen) mit etwas Erfahrung lernen sie auch was ihnen guttut und vor allen Dingen gibts da nen ganz gravierenden Unterschied: Zwillinge trauen sich im Zweifelsfall auch was auszuprobieren oder sich auf was einzulassen, das sie nicht kennen. Irgendwann auch ernstzunehmende Beziehungen. Dieses Verhalten scheint vielen Fischeherren absolut zu fehlen. Und das wirklich bescheuerte: entweder wissens sie es wirklich selber nicht, oder sie würden ihre Gründe niemals zugeben. Als Zwilling bin ich für viele auch ein schwieriger oder unmöglicher Partner, aber eins bin ich bestimmt nicht: ne Memme.
Liebe Grüße euch Fischengeplagten (ich ja auch)

Gefällt mir

Anzeige
J
jimin_12463785
12.01.08 um 13:48
In Antwort auf izile_12054494

Ach was - ....
... sie suhlen sich doch in ihrem Leid und Frust.... Ohne diesen scheinen sie doch offenbar nicht leben zu können. Ich meine das nicht böse, aber nach allem, was man so liest und mitbekommt drängt sich dieser Gedanke förmlich auf .

Ich glaube, wenn man einen Fisch so richtig vergraulen will, dann sollte man ihm sagen, dass man sich nach einer zuverlässigen und verantwortungsvollen Person sehnt. Dass man nicht spontan ist und eigentlich schon gerne einen Tag vorher wissen möchte, ob es bei der Verabredung bleibt. Denn offenbar ist das wirklich eine Sache, mit der sie so gar nicht klarkommen.

Obwohl ich den Fischen wünsche, dass sie 2008 die Kurve kriegen, bin ich auch noch nicht so ganz überzeugt.... Aber wer weiß, vielleicht kommt ja doch alles ganz anders!?!?!

LG, S

Jap stylie...
sie suhlen sich drin.
Für uns hört die Welt am Horizont einfach auf - is nämlich bewiesen -
für die fängt sie dort erst an.
Und sowas "irdisches" wie Schmerz können die gut ab, die "fühlen" sich dann endlich.
Ja, sie sind gerne depressiv, ich hab ein FischeMädchen, 12 Jahre jung, die sagte mit 6 schon, sie würde gerne sterben.

Ich musste ihr erklären, das es nicht bewiesen ist, dass man mehrere Leben hat.
Ergo hat man ein einziges. Und man muß mit dem Sterben warten, bis man dran ist, und dann kann man nachgucken, was dann kommt.

Ich lasse dieses Kind niemals aus den Augen - solche Angst habe ich.
Sie kleidet sich in schwarz - schwarz ist die absolute Abwesenheit von Farbe und heisst "ich bin nicht da". Andererseits besucht sie das härteste Gymansium in unserem Landkreis und schlägt sich wacker.

Jaja...MamiSorgen...

Und der Lurch ist auch schon absichtlich gegen die Leitplanke gehämmert um zu gucken, ob er stirbt.
Fische sind "wissend" - nicht zu verwechseln mit "weise".
Fische vertragen die meisten Drogen, die höchsten Dosen von allen Giften.
Aber dieser unserer Welt können sie nichts geben.

Meine Tochter kreierte mit 7 Jahren den Spruch : mama, ich hab vergessen, wo mein raumschiff steht.
Ihre grosse Schwester ist Widder, die beiden lieben sich und ich bin froh, dass mein Widdermädchen so firm ist, und die Träumerin immer wieder Halt bei ihr findet.
Mein FischeMädchen heisst Isa, wie die Rune, wie Jesus auf hebräisch, wie die Mutter von BonScott.
Ihr Vater ist auch Fische.
Sie sagt, sie wird Fluglotse und dann darf der Papa nicht weiterfliegen, sie wird ihn einfach umleiten nach Timbuktu. (Dann lacht sie, wohl wissend, dass ihr Vater dabei sterben würde mangels Sprit im Flugzeug. Rache - und Allmachtsphantasien eines Fischleins.)
Die wird garantiert Lotse.
Für mich Erdmännchen nicht faßbar.
Macht aber nix, is ja mein Kind.


1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige