Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Frage an weibliche Widder mit Familie....zum Thema Treue

Frage an weibliche Widder mit Familie....zum Thema Treue

28. Juli 2010 um 14:23

....Widderfrauen gelten ja als Menschen, denen die Familie heilig ist und die trotz einer "gewissen Unruhe" doch sehr treu sind. So weit zumindest die Theorie und mein Eindruck im Freundeskreis!

Aber wie sieht denn das nun in Wirklichkeit aus? Wenn Euch jemand Tolles über den Weg läuft, den Ihr super anziehend etc. findet und der genau eure Kragenweite (Beuteschema) wäre? Sucht Ihr trotzdem den Kontakt zu dieser Person? Geht Ihr auf Flirts ein? Blockt Ihr ab, damit nix passieren könnte? Geht Ihr aufs Ganze? Oder versucht Ihr evtl. eine Freundschaft (aber nicht mehr) aufzubauen?

Würde mich echt mal interessieren!

Danke auf jeden Fall schon mal für Eure Antworten!


Mehr lesen

31. Juli 2010 um 19:51

Lol na als tickende Zeitbombe würde ich mich
mal nicht bezeichnen. Nein im Ernst mit dem Alter reift man und Treue nimmt einen anderen Stellenwert ein bzw einen wichtigeren.

Früher ja naja sooo treu war ich wirklich nicht. Meine ersten 4 Freunde habe ich allesamt betrogen. Bis ich an nen Widder geriet der den Spieß umdrehte.. da war ich dauernd die Betrogene.Tja draus gelernt dass ich keine Beziehung mit Untreue mehr möchte.

Und mit meinem Krebs an der Seite geh ich seit 2 Jahren auch mit Scheuklappen durch die Gegend. Hab auch zuviel Respekt vor ihm als dass ich das jemals tun könnte.

Und wie weiter unten, wenn net Typ mich angräbt lass ich ihn stehen. Nix Freundschaft. Nix mit bißchen mit dem Feuer spielen. Da blockt ich von vorneherein ab.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen