Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Frage zu den Steinbock-Tests

Letzte Nachricht: 7. November 2009 um 22:08
A
an0N_1296515599z
29.09.09 um 1:06

Hallo ihr lieben Böckchen...

gerade beschäftigen mich einige Fragen zu euren "Prüfungen" und "Tests"!
Wenn ihr in dieser Prüfungsphase seid, wie lange kann die denn dauern?

Und wie verhaltet ihr euch in dieser Zeit dem Anderen gegenüber? Sagt ihr, ihr wollt nur Freundschaft? Seid ihr abweisend? Zurückhaltend? Vereinbart ihr Treffen, um zu prüfen?

Kann es auch sein, dass ihr sagt, ihr habt keine Gefühle, um dann die Reaktion zu testen?

Ich hab da nämlich auch so einen Steinbock... dem ich irgendwie nicht ganz abkaufe, dass das nur rein freundschaftlich ist mit uns. Nur will ich auch die Freundschaft nicht verlieren und weiß nun nicht, ob ich kämpfen soll, oder ob ich ihn damit nur ganz verliere.

Mehr lesen

M
max_12355835
01.10.09 um 18:53

Ja und wie sehen
diese tests aus? ich hab bei meiner letzten steinbockbeziehung nix bemerkt davon...

Gefällt mir

C
cande_12841321
01.10.09 um 19:30

Ohnein...
..bitte nicht aufgeben.
ich kenn das nur dass ich einfach so unsicher bin und dewegen nichts "unternehmen" kann, traue mich nichts weil ich angst habe verletzt zu werden. vielleicht sieht das für andere so aus wie ein "test" ( ) ich bin sehr froh, wenn der andere trotzdem bleibt und unverändert mit mir umgeht, irgendwann werde ich dann immer ein bisschen mehr tapferer

Gefällt mir

A
an0N_1296515599z
02.10.09 um 1:15

Huch...
Jetzt haben mich eure Antworten irgendwie verwirrt... also ich komm mit der Reihenfolge durcheinander. Und ich steh glaub auch etwas auf dem Schlauch.

@ Ferry: Eigentlich will ich es gerade nicht direkt erfragen. Ich hab das Thema schon auf den Tisch gebracht, und dann wußte er erst mal gar nicht mehr, wie er mit mir umgehen soll. Und das will ich nicht noch mal riskieren.

Letztendlich ist es so, dass er sagt, dass wir Freunde sind und besser nicht darüber hinausgehen, denn dann könnten wir uns ja ganz verlieren. Die Freundschaft zu mir ist ihm wichtig, und da er vor kurzem sehr verletzt wurde will er gerade keine Beziehung, also allgemein nicht.
Wir kennen uns nun schon länger, und es funkt immer wieder. Dann kommt er auf mich zu, aber so wie es ernster werden könnte, zieht er sich ganz schnell zurück. Zeigt mir aber gleichzeitig, dass ihm die Freundschaft sehr viel bedeutet. Nur sagt mir eine innere Stimme, dass es nicht nur Freundschaft ist. Und ich hab ihn einfach sehr lieb.
Nun weiß ich eben nicht, was ich machen soll... soll ich ihm zeigen, dass es doch mehr ist, als Freundschaft? Oder soll ich so tun, als hätte ich die Gefühle im Griff?

Gefällt mir

Anzeige
C
cande_12841321
02.10.09 um 6:50
In Antwort auf an0N_1296515599z

Huch...
Jetzt haben mich eure Antworten irgendwie verwirrt... also ich komm mit der Reihenfolge durcheinander. Und ich steh glaub auch etwas auf dem Schlauch.

@ Ferry: Eigentlich will ich es gerade nicht direkt erfragen. Ich hab das Thema schon auf den Tisch gebracht, und dann wußte er erst mal gar nicht mehr, wie er mit mir umgehen soll. Und das will ich nicht noch mal riskieren.

Letztendlich ist es so, dass er sagt, dass wir Freunde sind und besser nicht darüber hinausgehen, denn dann könnten wir uns ja ganz verlieren. Die Freundschaft zu mir ist ihm wichtig, und da er vor kurzem sehr verletzt wurde will er gerade keine Beziehung, also allgemein nicht.
Wir kennen uns nun schon länger, und es funkt immer wieder. Dann kommt er auf mich zu, aber so wie es ernster werden könnte, zieht er sich ganz schnell zurück. Zeigt mir aber gleichzeitig, dass ihm die Freundschaft sehr viel bedeutet. Nur sagt mir eine innere Stimme, dass es nicht nur Freundschaft ist. Und ich hab ihn einfach sehr lieb.
Nun weiß ich eben nicht, was ich machen soll... soll ich ihm zeigen, dass es doch mehr ist, als Freundschaft? Oder soll ich so tun, als hätte ich die Gefühle im Griff?

Geduldig sein
die gefühle zeigen (vielleicht nicht so stürmisch) und dann geduldig sein
so wie du das berichtest, muss er ein glückspilz sein dich kennengelernt zu haben, du bist sehr einfühlsam. ich glaube, er wird merken wie viele gedanken du dir über ihn machst und das zu schätzen wissen, auch, wenn er es im moment nicht zeigen kann.

Gefällt mir

M
max_12355835
02.10.09 um 6:53

Nein du hast mich falsch verstanden!!!
mein letzter steinbock hat mich ruckzuck erobert. ohne tests uns so, wir waren 8 jahre zusammen und haben 2 kinder, er hat mich wirklich geliebt das hat er mir oft genug bewiesen und gesagt....

ich meinte nur dass ich eben vorher nichts davon bemerkt hätte dass er mich testet.....deshalb hat mich interessiert wie sowas bei einem typischen steinbock wohl aussieht.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1296515599z
04.10.09 um 22:14
In Antwort auf cande_12841321

Geduldig sein
die gefühle zeigen (vielleicht nicht so stürmisch) und dann geduldig sein
so wie du das berichtest, muss er ein glückspilz sein dich kennengelernt zu haben, du bist sehr einfühlsam. ich glaube, er wird merken wie viele gedanken du dir über ihn machst und das zu schätzen wissen, auch, wenn er es im moment nicht zeigen kann.

Danke!
Genau das hatte ich mir auch überlegt.
Ich habe auch in den letzten Tagen einen ersten Schritt gewagt und vorsichtig durchklingen lassen, dass die Gefühle von meiner Seite noch weiterhin da sind. Ich bin fast über meine eigene Zunge gestolpert aus Angst, ich könnte etwas falsch formulieren.
Als ich anfing zu reden meinte er leise, ich solle es uns nicht schwerer machen, als es sowieso schon ist. Und als ich sagte, dass ich schon bemerkt habe, dass er nicht mehr wisse, wie er mit mir umgehen solle, meinte er, dass das nicht so sei, sondern einfach nur Selbstschutz von seiner Seite.
Vielleicht klingt es doof, aber irgendwie hat mir das wieder Hoffnung gemacht. Ich kenne ihn gut genug, dass er mir klipp und klar sagen würde, wenn da definitiv kein Gefühl für mich wäre. Er würde damit niemals spielen oder mich im Unklaren lassen. Aber diese Reaktion hat mir gezeigt, dass ich vielleicht doch nicht so falsch liege mit dem Gedanken, dass da doch mehr sein könnte.
Ich werd ihm jedenfalls weiterhin vorsichtig zeigen, wieviel er mir bedeutet und dann geduldig sein, ja. Danke für den Rat, er macht mir grade noch mehr Mut!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1296515599z
04.10.09 um 22:17
In Antwort auf an0N_1296515599z

Danke!
Genau das hatte ich mir auch überlegt.
Ich habe auch in den letzten Tagen einen ersten Schritt gewagt und vorsichtig durchklingen lassen, dass die Gefühle von meiner Seite noch weiterhin da sind. Ich bin fast über meine eigene Zunge gestolpert aus Angst, ich könnte etwas falsch formulieren.
Als ich anfing zu reden meinte er leise, ich solle es uns nicht schwerer machen, als es sowieso schon ist. Und als ich sagte, dass ich schon bemerkt habe, dass er nicht mehr wisse, wie er mit mir umgehen solle, meinte er, dass das nicht so sei, sondern einfach nur Selbstschutz von seiner Seite.
Vielleicht klingt es doof, aber irgendwie hat mir das wieder Hoffnung gemacht. Ich kenne ihn gut genug, dass er mir klipp und klar sagen würde, wenn da definitiv kein Gefühl für mich wäre. Er würde damit niemals spielen oder mich im Unklaren lassen. Aber diese Reaktion hat mir gezeigt, dass ich vielleicht doch nicht so falsch liege mit dem Gedanken, dass da doch mehr sein könnte.
Ich werd ihm jedenfalls weiterhin vorsichtig zeigen, wieviel er mir bedeutet und dann geduldig sein, ja. Danke für den Rat, er macht mir grade noch mehr Mut!

Ach so...
... er weiß, dass ich viel über ihn nachdenke und immer für ihn da bin. Und er zeigt mir auch jetzt schon, dass er das sehr schätzt.
Das weiß ich sicher, wichtig bin ich ihm. Und ich weiß, dass ich mich immer auf ihn verlassen kann. Nur hatten wir gesagt, es bleibt auf rein freundschaftlicher Basis. Aber das klappt einfach nicht.

Gefällt mir

C
cande_12841321
05.10.09 um 21:30
In Antwort auf an0N_1296515599z

Ach so...
... er weiß, dass ich viel über ihn nachdenke und immer für ihn da bin. Und er zeigt mir auch jetzt schon, dass er das sehr schätzt.
Das weiß ich sicher, wichtig bin ich ihm. Und ich weiß, dass ich mich immer auf ihn verlassen kann. Nur hatten wir gesagt, es bleibt auf rein freundschaftlicher Basis. Aber das klappt einfach nicht.

Ui
..ihr seid süß

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1296515599z
05.10.09 um 22:02
In Antwort auf cande_12841321

Ui
..ihr seid süß

Ja...
... wenn er das nur endlich auch mal einsehen würde!

Gefällt mir

D
diogo_12182994
07.11.09 um 22:08
In Antwort auf an0N_1296515599z

Ja...
... wenn er das nur endlich auch mal einsehen würde!

Warten.....
warten und warten. Fütter Ihn hin und wieder mit ein wenig Gefühl. Nicht zu viel. Nur das er sich weiterhin im klaren bleiben kann das die Situation immernoch die gleiche ist. Der Rest kommt.


PS: Ich weiss diese Doofe warterei ist schwer. Aber Sicherheit geht für uns eben vor


Lg ein Steinböckchen

Gefällt mir

Anzeige