Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Frage zu einer skorpion wassermann freundschaft

Frage zu einer skorpion wassermann freundschaft

4. Dezember 2010 um 12:46

also ich bin eine wassermannfrau und meine freundin ist skorpion wir kennen uns schon ewig(10jahre) und sind eigentlich beste freundinen... nur das problem ist das wir alle paar monate einen riesen streit haben wo dann erstmal 1-3 monate kein kontakt mehr da ist ..ich breche den kontakt dann ab denn sie macht jedesmal eine füchterliche szene zb wenn ich mich mit anderen freunden treffe..oder wenn ich irgendeine unternehmung mache ohne sie mal zu fragen ist sie sofort eingeschnappt..ist das normal oder ist nur sie so ...ich finde sie extrem eifersüchtig auch in ihrer partnerschaft (ihr freund ist löwe) wenn man sich mal richtig mir ihr zofft wird sie auch sehr schnell ausfallend und wirft ein taktlose beleidigungen an den kopf ...wenn sie in rage ist hat sie sich null im griff... hat jmd die gleichen erfahrungen oder hat das selbst ein skorpion schon an sich bemerkt ..??

Mehr lesen

7. Dezember 2010 um 9:37

Ehrlich
gesagt nein! Könnte es bei deiner Freundin vielleicht an etwas anderem liegen? Wurde sie schon einmal verlassen oder hat sie außer dir nur wenig Freunde?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2010 um 11:24
In Antwort auf asya_12525814

Ehrlich
gesagt nein! Könnte es bei deiner Freundin vielleicht an etwas anderem liegen? Wurde sie schon einmal verlassen oder hat sie außer dir nur wenig Freunde?


eigentlich hat sie jede menge bekannte aber so wie sie sagt bin ich ihre einzig ebeste freundin .... verlassen wurde sie aber die beiden sind wiede rzusammen allerdings ist bei denen ein ständiges hin und her ... wenn man ihr halt mal nicht die aufmerksamkeit schenkt die sie gern hätte dann ist sie schnelle beleidigt oder wie gesagt eifersüchtig wenn ich mich mit jmd anderen getroffen hab..war schon soweit ihr sowas garnicht mehr zu erzählen wenn ich mich mit einer anderen freundin getroffen hab einfach weil ich keine lust hab auf ihre szene....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2010 um 11:38
In Antwort auf asya_12525814

Ehrlich
gesagt nein! Könnte es bei deiner Freundin vielleicht an etwas anderem liegen? Wurde sie schon einmal verlassen oder hat sie außer dir nur wenig Freunde?


... also ich kenne das schon von den Skorps.

Mein Mann z. B. neigt auch dazu sich in Rage zu reden und dann bei der Wortwahl und auch der Art wie er sauer bzw. wütend um sich beißt so zu agieren.

Auch hat er so seinen Rhythmus in Bezug auf Strei.

Ich denke aber, dass das Geheimnis im Umgang mit solchen Attacken ist - sie einfach nicht all zu ernst zu nehmen.

So weit ich es mitbekomme sind es Momentaufnahmen und im Anschluss, wenn sie wieder runtergekommen sind -und meistens sind sie ganz schnell wieder unten- ist es ihnen selber peinlich so Überreagiert zu haben.

Wenn es soweit ist, dass sie sich wieder beruhigt haben, kannst du mit ihnen auch ganz normal drüber reden.

Sie sind nunmal wie sie sind.

Im übrigen ist mein Mann auch immer schnell bei der Sache mit Eifersuchtsanfällen.
Ich schätze viel hängt auch damit zusammen, dass sie grundsätzlich immer gerne die Nr. 1 sein wollen und es schwer verknusen können mal -gem. ihrer Betrachtung- in der zweiten Reihe zu stehen.

Manchmal weiß ich auch nicht wo nun der Grund liegt, wenn ich etwas ohne ihn unternehmen möchte und er mal wieder so dagegen ist, ob er eifersüchtig ist - sich ausgeschlossen fühlt - neidisch ist - oder einfach nur sich als Nr. 1 verdrängt fühlt.
Es kommt auch nicht immer vor - vielleicht ist er auch einfach nur schlecht drauf.

Wie auch immer - ich würde ihre Aktionen nicht so ernst nehmen und wenn du evtl. mal versuchst nicht gleich den Kontakt abzubrechen, wirst du bestimmt auch in Erfahrung bringen, dass sie ihre Reaktion auch nicht so gut findet - sie aber wahrscheinlich in ihrem Muster gefangen ist und gar nicht anders kann.

Oft kommt man in diesen Situationen entspannter durch, wenn man sich selber sagt - ja ja tob du dich mal erst aus und anschließend reden wir in Ruhe drüber - oder so ähnlich.

fischli68

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2010 um 11:47
In Antwort auf piera_12037441


... also ich kenne das schon von den Skorps.

Mein Mann z. B. neigt auch dazu sich in Rage zu reden und dann bei der Wortwahl und auch der Art wie er sauer bzw. wütend um sich beißt so zu agieren.

Auch hat er so seinen Rhythmus in Bezug auf Strei.

Ich denke aber, dass das Geheimnis im Umgang mit solchen Attacken ist - sie einfach nicht all zu ernst zu nehmen.

So weit ich es mitbekomme sind es Momentaufnahmen und im Anschluss, wenn sie wieder runtergekommen sind -und meistens sind sie ganz schnell wieder unten- ist es ihnen selber peinlich so Überreagiert zu haben.

Wenn es soweit ist, dass sie sich wieder beruhigt haben, kannst du mit ihnen auch ganz normal drüber reden.

Sie sind nunmal wie sie sind.

Im übrigen ist mein Mann auch immer schnell bei der Sache mit Eifersuchtsanfällen.
Ich schätze viel hängt auch damit zusammen, dass sie grundsätzlich immer gerne die Nr. 1 sein wollen und es schwer verknusen können mal -gem. ihrer Betrachtung- in der zweiten Reihe zu stehen.

Manchmal weiß ich auch nicht wo nun der Grund liegt, wenn ich etwas ohne ihn unternehmen möchte und er mal wieder so dagegen ist, ob er eifersüchtig ist - sich ausgeschlossen fühlt - neidisch ist - oder einfach nur sich als Nr. 1 verdrängt fühlt.
Es kommt auch nicht immer vor - vielleicht ist er auch einfach nur schlecht drauf.

Wie auch immer - ich würde ihre Aktionen nicht so ernst nehmen und wenn du evtl. mal versuchst nicht gleich den Kontakt abzubrechen, wirst du bestimmt auch in Erfahrung bringen, dass sie ihre Reaktion auch nicht so gut findet - sie aber wahrscheinlich in ihrem Muster gefangen ist und gar nicht anders kann.

Oft kommt man in diesen Situationen entspannter durch, wenn man sich selber sagt - ja ja tob du dich mal erst aus und anschließend reden wir in Ruhe drüber - oder so ähnlich.

fischli68

No. 1
lang her bei mir...das solch eine Situation zwischen Freunden entstand. Einmal und nie wieder. Da war ich 15! Damals habe ich den Begriff "beste Freund(e)" zuletzt benutzt...
Aber in der Partnerschaft, *räusper*, ähm ja, No. 1 sein wollen...auf allen Ebenen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 17:43

Erfahrungen...
kann ich dir zur hauff schreiben

szenen zu machen gehört zu ihnen wie ein punkt über i, es gehört einfach zu ihrem wesen. man muss einfach damit rechnen , das sie überall und zur jeder zeit explodieren können, wen ndu damit nicht umgehen kannst , dann bist du die jenige die immer darunter leiden wirst.
skorpione verabscheuen die normalität, alles was " normal " ruhig , liebend und harmonisch auf dauer ist, geht ihnen gewaltig aufs senckel

und wo es nichts zum streiten gibt, sei dir sicher , sie werden es finden und dir eine szene machen bist du zu schwach , sind sie zu stark. und dabei denken sie : man, man , was kann man alles noch mit ihnen tun , damit sie sich wehren also wird nochmal eins darauf gesetzt, und nochmal und nochmal bis sie ihr interesse verlieren....

ja, taktlos sind sie , wenn sie in ragge sind, erwarte bitte nicht das sie dich mit den samthandschuhen anfassen. wenn du austeilen kannst und einstecken kannst, dann bist du die richtige person für sie. so etwas brauchen sie einfach , die normals sind nichts für sie ....dünnhäuter sind nichts für sie

lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2010 um 18:16


Haha mit meiner wassermannfreundin ist's genau so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen