Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Fragen über Fragen,Zwilling-Mann gefragt

Fragen über Fragen,Zwilling-Mann gefragt

25. September 2013 um 20:56

Hey und Hallo ins Zwillingsforum geträllert

Also eigentlich ist mein Anliegen,eher an Zwillings-männer gerichtet
vielleicht auch Diejenigen,die schon lange(?) eine Beziehung zu Einem pflegen

Ich hätte ein paar allgemeine Fragen bezügl Zwilling-Mann

-ist dieses heute Top Morgen Flop wirklich nicht nur gespielt?
ist es tatsächlich so,dass Zwilling-mann keine Probleme hat von heute auf morgen abzuschliessen mit Jemandem?

-stimmt es wirklich,dass Zwilling-mann keine lange Bindung eingehen kann?

-ist es auch richtig,dass Zwilling-mann Doppelrollen spielt freundschaftlich?familiär?bezi ehungsmäßig? gut beziehungsmäßig,sagt man ihm nach absolut nicht treu sein zu können?

-also kommt ein Zwillingmann wirklich besser mit Freundschaft Plus klar,als Beziehung oder gar eine Ehe zu führen?


Mir als Wasserzeichen vielleicht einfach Etwas zu unbegreiflich

Freu mich über EHRLICHE Antworten
LG

Mehr lesen

30. September 2013 um 16:07

msg
zwillingsmänner können sehr wohl langjährige Beziehungen eingehen.

schnell abschließen mit jemanden oder einer situation können einige allerdings schon.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2013 um 8:24
In Antwort auf regenmadl

msg
zwillingsmänner können sehr wohl langjährige Beziehungen eingehen.

schnell abschließen mit jemanden oder einer situation können einige allerdings schon.


Danke für deine Antwort
Ja ich lese das viel in allen möglichen Astroforen
Ich hatte zwar selbst ne Bez zu einem Zw-mann,die knapp 3 Jahre hielt aber es sei dazu gesagt,im Nachhinein erfuhr ich
er fuhr 6 Mon zu Anfang zweigleisig und dazwischen in der Zeit unserer Bez gabs viel Anbändelerei zur Ex u Kontakt zu ihr,er hatte sogar eiskalt vor meiner Nase,das Telefon in der Hand,rief sie an (machte Lautsprecher an) und sagte ihr,er würde keinen Kontakt mehr wollen,er würde mich lieben

und zack 2 Wochen später,erfuhr ihr,,,,,, war Alles nur Show

Naja diese Sache ist abgeschlossen und passé
aber diese allgemeinen Fragen intressieren mich schon,da man ja hin und wieder auch andere Leute kennenlernt hehe

LG und einen schönen Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2013 um 21:32
In Antwort auf vanigliakiss


Danke für deine Antwort
Ja ich lese das viel in allen möglichen Astroforen
Ich hatte zwar selbst ne Bez zu einem Zw-mann,die knapp 3 Jahre hielt aber es sei dazu gesagt,im Nachhinein erfuhr ich
er fuhr 6 Mon zu Anfang zweigleisig und dazwischen in der Zeit unserer Bez gabs viel Anbändelerei zur Ex u Kontakt zu ihr,er hatte sogar eiskalt vor meiner Nase,das Telefon in der Hand,rief sie an (machte Lautsprecher an) und sagte ihr,er würde keinen Kontakt mehr wollen,er würde mich lieben

und zack 2 Wochen später,erfuhr ihr,,,,,, war Alles nur Show

Naja diese Sache ist abgeschlossen und passé
aber diese allgemeinen Fragen intressieren mich schon,da man ja hin und wieder auch andere Leute kennenlernt hehe

LG und einen schönen Tag

msg
hat nicht viel sinn der alten Beziehung nachzutrauern.

mein zwillings-Ehemann ist der treueste der welt seit über 15 jahren.
die meisten zwillingsmänner, die ich kenne führen langjährige glückliche Beziehungen und sind absolut treu.

allerdings hab ich auch Erfahrung mit einem zwillingsmann gemacht, der sehr sehr lang mit meinen gefühlen gespielt hat. er konnte einem vermitteln, dass man etwas besonderes für ihn ist, allerdings macht er das parallel mit mehreren Frauen. er meint das nicht bös. ich glaub sogar, dass für ihn wirklich jede dieser Frauen etwas besonderes für ihn ist. aber es sind halt mehrere und keine besonderer als die andere.
es ist verdammt schwer darüber hinwegzukommen, wenn man viele Monate sich Hoffnungen gemacht hat.

lass deine wut in vernünftige wege raus und schließ damit ab.
alles gute dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2013 um 6:53
In Antwort auf regenmadl

msg
hat nicht viel sinn der alten Beziehung nachzutrauern.

mein zwillings-Ehemann ist der treueste der welt seit über 15 jahren.
die meisten zwillingsmänner, die ich kenne führen langjährige glückliche Beziehungen und sind absolut treu.

allerdings hab ich auch Erfahrung mit einem zwillingsmann gemacht, der sehr sehr lang mit meinen gefühlen gespielt hat. er konnte einem vermitteln, dass man etwas besonderes für ihn ist, allerdings macht er das parallel mit mehreren Frauen. er meint das nicht bös. ich glaub sogar, dass für ihn wirklich jede dieser Frauen etwas besonderes für ihn ist. aber es sind halt mehrere und keine besonderer als die andere.
es ist verdammt schwer darüber hinwegzukommen, wenn man viele Monate sich Hoffnungen gemacht hat.

lass deine wut in vernünftige wege raus und schließ damit ab.
alles gute dabei


Wie gesagt mit der alten Zwillings-Sache hab ich auch abgeschlossen

Aber ich danke dir für deine Antworten und finds echt schön,dass du so lange schon glücklich bist

Nur kurze Zwischenfrage welches Sternzeichen bist du denn?

GLG u schönen Tag noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2013 um 20:12
In Antwort auf vanigliakiss


Wie gesagt mit der alten Zwillings-Sache hab ich auch abgeschlossen

Aber ich danke dir für deine Antworten und finds echt schön,dass du so lange schon glücklich bist

Nur kurze Zwischenfrage welches Sternzeichen bist du denn?

GLG u schönen Tag noch

Danke
ich bin krebs. und du?

Krebs und Zwilling geht ja angeblich gar nicht.
geht doch. und zwar sehr gut!
allerdings hab ich immer schon sehr viele Zwillinge rund um mich gehabt.

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 8:03
In Antwort auf regenmadl

Danke
ich bin krebs. und du?

Krebs und Zwilling geht ja angeblich gar nicht.
geht doch. und zwar sehr gut!
allerdings hab ich immer schon sehr viele Zwillinge rund um mich gehabt.

liebe grüße


Ich bin Skorpion ja gut,die Aszd sind ja auch wichtig hehe
bei Beiden
Denke aber auch,dass es bei einem ZW echt drauf ankommt,ob ernste Absichten hinter seinen Bekanntschaften steckt oder nicht
aber in der Hinsicht spielt das Sternzeichen keine Rolle,denn entweder ein Mann ist total vernarrt in ne Frau oder eben nicht

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2013 um 13:05

Hey
da du ja die ZWm fragst will ich dir auch mal eine antwort auf deine fragen geben.
jedoch sind meine antworten keine allgemeien regel sondern beziehen sich nur auf meine einstellung bzw auf meien erfahrung^^

also was das schnell schwindende interesse angeht kann ich dir nur sagen das ich das nicht spiele und eigentlich auch keinen ZW kenne der das tut. wenn ich jemanden interessant fand und sich das plötzlich ändert, dann ist entweder etwas vorgefallen oder mir ist etwas aufgefallen was ein no go ist. die zweite möglichkeit ist das ich die person einfach vergessen habe weil tausend andere sachen 100x spannender sind, was wiederrum zeigt das die dame entweder langweilig war oder mich nicht fesseln konnte.
also gespielt ist es nicht, aber man kann durchaus jemanden neu entdecken und aufs neue interessant finden, wobei da auch wieder das risiko groß ist das besagte person trotzdem öde bleibt.

was das abschließen mit einem menschen angeht kann ich dem nur zustimmen. wenn es begründet ist, auch wenn kein anderer die beweggründe versteht es aber für einen selbst mehr als nur logisch ist, dann ist es kein problem einem menschen von heute auf morgen aus seinem leben auszuschließen. bereuht habe ich es bisher nie das getan zu haben, aber es ist nie grundlos passiert, auch wenn, wie gesagt, kein anderer die gründe nachvollziehen konnte

doch ZW gehen auch gerne lange bindungen ein, dafür müssen sie aber erstmal jemanden haben der sie fesseln und halten kann, denn sie lieben und damit ist keien spielerei liebe gemeint. auch der ZWm sehnt sich nach liebe und gebeorgenheit und wenn er sie findet dann bleibt er da auch und ist bis aufs blut treu, da es ihm zu riskant wäre das aufs spiel zu setzen.

was die doppelrollen angeht verstehe ich die frage nicht ganz aber ich versuch es trotzdem.
es ist nicht so das man die ganzezeit eine rolle "spielt", mann hat einfach diese rollen in sich, sie gehören zu seinem. man ist eben einfach freundschaftlich, familiär usw. diese beösen zwei gesichter die man immer meint beziehen sich eher auf das "gute miene zum bösen spiel". heucheln, lügen und jemanden das gefühl zu vermittel sein bester freund zu sein obwohl man jemanden bis auf messeres schneide nicht leiden kann das ist des ZWs element. da trifft das spielen einer rollle eher zu. kein ZW würde in einer beziehung jedentag seinem partner etwas vorspielen, das ist stressig und langweilig auf dauer. außer man sieht sich nur einmal die woche, dann kann das durchhaus möglich sein.
was die treue angeht, wie oben gesagt, liebt man wirklich, ehrlich und rein dannn bleibt man jemannen auch treu.

kommt ganz drauf an, freundschaft plus mit jemanden mit em man spaß hat aber niemals ne beziehung führen kann ja klar, wieso nicht. wenn es aber ein mensch ist wo man sich nach mehr sehnt dann genügt es irgendwann nicht mehr.
ich selbst träume zb von einer ehe udn einer beziehung bis der tot mich von ihr scheidet, aber das ist bei jedem etwas anders. alles in allem sind ZWm auch beziehungs fähig, es muss nur die richtige sein, die ihn kind und mann zugleich sein lässt, die ihm seinen platz gibt und ihn jeden tag aufs neue mit einem simplen blick in seine augen verzaubert, wenn der ZW das hat, dann ist er zu weit mehr fähig, dann kann er sich sogar für eine beziehung aufopfern, denn wenn sie lieben dann richtig.

sooo
ist mehr geworden als gedacht^^
hoffe ich konnte dir etwas helfen

GLG
und viel erfolg weiterhin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2013 um 20:25
In Antwort auf ranjit_12937560

Hey
da du ja die ZWm fragst will ich dir auch mal eine antwort auf deine fragen geben.
jedoch sind meine antworten keine allgemeien regel sondern beziehen sich nur auf meine einstellung bzw auf meien erfahrung^^

also was das schnell schwindende interesse angeht kann ich dir nur sagen das ich das nicht spiele und eigentlich auch keinen ZW kenne der das tut. wenn ich jemanden interessant fand und sich das plötzlich ändert, dann ist entweder etwas vorgefallen oder mir ist etwas aufgefallen was ein no go ist. die zweite möglichkeit ist das ich die person einfach vergessen habe weil tausend andere sachen 100x spannender sind, was wiederrum zeigt das die dame entweder langweilig war oder mich nicht fesseln konnte.
also gespielt ist es nicht, aber man kann durchaus jemanden neu entdecken und aufs neue interessant finden, wobei da auch wieder das risiko groß ist das besagte person trotzdem öde bleibt.

was das abschließen mit einem menschen angeht kann ich dem nur zustimmen. wenn es begründet ist, auch wenn kein anderer die beweggründe versteht es aber für einen selbst mehr als nur logisch ist, dann ist es kein problem einem menschen von heute auf morgen aus seinem leben auszuschließen. bereuht habe ich es bisher nie das getan zu haben, aber es ist nie grundlos passiert, auch wenn, wie gesagt, kein anderer die gründe nachvollziehen konnte

doch ZW gehen auch gerne lange bindungen ein, dafür müssen sie aber erstmal jemanden haben der sie fesseln und halten kann, denn sie lieben und damit ist keien spielerei liebe gemeint. auch der ZWm sehnt sich nach liebe und gebeorgenheit und wenn er sie findet dann bleibt er da auch und ist bis aufs blut treu, da es ihm zu riskant wäre das aufs spiel zu setzen.

was die doppelrollen angeht verstehe ich die frage nicht ganz aber ich versuch es trotzdem.
es ist nicht so das man die ganzezeit eine rolle "spielt", mann hat einfach diese rollen in sich, sie gehören zu seinem. man ist eben einfach freundschaftlich, familiär usw. diese beösen zwei gesichter die man immer meint beziehen sich eher auf das "gute miene zum bösen spiel". heucheln, lügen und jemanden das gefühl zu vermittel sein bester freund zu sein obwohl man jemanden bis auf messeres schneide nicht leiden kann das ist des ZWs element. da trifft das spielen einer rollle eher zu. kein ZW würde in einer beziehung jedentag seinem partner etwas vorspielen, das ist stressig und langweilig auf dauer. außer man sieht sich nur einmal die woche, dann kann das durchhaus möglich sein.
was die treue angeht, wie oben gesagt, liebt man wirklich, ehrlich und rein dannn bleibt man jemannen auch treu.

kommt ganz drauf an, freundschaft plus mit jemanden mit em man spaß hat aber niemals ne beziehung führen kann ja klar, wieso nicht. wenn es aber ein mensch ist wo man sich nach mehr sehnt dann genügt es irgendwann nicht mehr.
ich selbst träume zb von einer ehe udn einer beziehung bis der tot mich von ihr scheidet, aber das ist bei jedem etwas anders. alles in allem sind ZWm auch beziehungs fähig, es muss nur die richtige sein, die ihn kind und mann zugleich sein lässt, die ihm seinen platz gibt und ihn jeden tag aufs neue mit einem simplen blick in seine augen verzaubert, wenn der ZW das hat, dann ist er zu weit mehr fähig, dann kann er sich sogar für eine beziehung aufopfern, denn wenn sie lieben dann richtig.

sooo
ist mehr geworden als gedacht^^
hoffe ich konnte dir etwas helfen

GLG
und viel erfolg weiterhin

Hey
hey hey ich bedanke mich recht herzlich bei dir
Danke für deine ausführliche Antwort,echt sehr aufmerksam von dir
und ja ich konnte ,mit dem Ein oder Anderen etwas anfangen daaaaaanke sehr

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen