Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Funkstille, Ignoranz & Schweigen bei Krebs-Männern

Funkstille, Ignoranz & Schweigen bei Krebs-Männern

12. Juni 2009 um 20:55

Hallöchen!
Ich bin kein Spezialist in Sachen Krebs-Männern,
daher wollte ich mal die männlichen Krebse,
sowie die weiblichen Krebs-Spezialisten fragen,
worauf Krebs-Männer besonders haglich reagieren
und in welcher Situation sie sich gerne zurückziehen,
abtauchen, einem den Rücken kehren und mit Schweigen bestrafen ?
Aus welcher Notwendigkeit heraus möchte ein Krebs-Mann eine Frau verletzen ?
Verletzt und bestraft der Krebs-Mann auch Frauen, die ihn gleichgültig lassen oder ist so ein Verhalten ein Signal dafür, dass man ihn doch in gewisser Weise beeindruckt hat ?
Oder ist der Krebs-Mann einfach faul und weicht jedem Streit aus, da er solchen Diskussionen überdrüssig ist ?
Bin schon ganz gespannt auf eure Ausführungen !
Alles Liebe - Samaya.

Mehr lesen

13. Juni 2009 um 3:32

Haha Destino,
Super wirklich " In allen Situationen die nicht so sind wie Herr Krebs es sich vorstellt " -> GENIAL
Ich dachte immer Wassermann-Männer sind kompliziert !
Mein Herz gehört nämlich einem Wassermann-Mann !
Scheinbar sind Krebse noch einen Tick komplexer.
Wie lange hältst du es denn schon mit einem Krebs-Mann aus ?
Das muss ja irrsinnig persönlichkeits-verändernd sein,
es über längere Zeit mit so einem Exemplar von Krebs-Mann auszuhalten !
Meine Bewunderung gilt jeder Dame, die diesen beinahe nicht schaffbaren Balanceakt auf die Reihe kriegt !
Nein du Destino, meine Frage ist eher generell, wie gesagt, mein Herz gehört einem Wassermann-Mann ! ! !

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 3:58
In Antwort auf yente_12773308

Haha Destino,
Super wirklich " In allen Situationen die nicht so sind wie Herr Krebs es sich vorstellt " -> GENIAL
Ich dachte immer Wassermann-Männer sind kompliziert !
Mein Herz gehört nämlich einem Wassermann-Mann !
Scheinbar sind Krebse noch einen Tick komplexer.
Wie lange hältst du es denn schon mit einem Krebs-Mann aus ?
Das muss ja irrsinnig persönlichkeits-verändernd sein,
es über längere Zeit mit so einem Exemplar von Krebs-Mann auszuhalten !
Meine Bewunderung gilt jeder Dame, die diesen beinahe nicht schaffbaren Balanceakt auf die Reihe kriegt !
Nein du Destino, meine Frage ist eher generell, wie gesagt, mein Herz gehört einem Wassermann-Mann ! ! !

Rückzug des krebsmannes
bin leider selber betroffen und im moment wenig objektiv.

mich würde auch sehr interessieren, wann der krebsmann sich zurückzieht.
ist es dann absolutes desinteresse, oder sind sie dann verletzt?

aber wieso fragst du nach einem krebsmann, wenn dein herz ein wassermann erobert hat?

lg

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 5:53
In Antwort auf alba_12505354

Rückzug des krebsmannes
bin leider selber betroffen und im moment wenig objektiv.

mich würde auch sehr interessieren, wann der krebsmann sich zurückzieht.
ist es dann absolutes desinteresse, oder sind sie dann verletzt?

aber wieso fragst du nach einem krebsmann, wenn dein herz ein wassermann erobert hat?

lg

Arme Löwin !
Du musst wahrscheinlich genauso wie ich lernen,
Grenzen zu ziehen.
Du musst nicht alles erdulden, im Gegenteil !
Ein Mann, der dich respektlos behandelt gehört in seinen Schranken gewiesen,
nur so behält er auch den Respekt vor dir.
Glaub mir, ich hab in meinem Leben oft genug den Fehler gemacht,
die Fehler bei mir zu suchen für " SEIN " Fehlverhalten.
Wie dumm von mir, ich suche bei mir, wenn er mich unfair behandelt !
Nein, mach ja nicht den Fehler, einzustecken, zu schlucken und dir deinen süßen Kopf zu zermattern.
Sondern sag sofort wenn dir etwas nicht passt, kurz und prägnant:
HÖR AUF SO UNFAIR/RESPEKTLOS/GEMEIN ZU SEIN !
Und dann mach stolz auf deinem Absatz kehrt.
Du ahnst gar nicht, wie sowas sitzt bei einem Mann,
so schnell kannst du gar nicht schauen, bis er wieder versucht, dich zurück zu erobern.
Einen Mann kannst du weniger mit Worten als mit Taten zurecht rücken.
Und die einzige Tat die ein Mann versteht ist Schweigen und Ignoranz.
Behandelt er dich schlecht, zeig ihm deine kalte Schulter,
der checkt schneller als du denkst, dass er was falsch gemacht hat.
Ich wünschte, ich wär früher drauf gekommen,
dass das die einzige Möglichkeit ist, einen Mann zum Umdenken und Nachdenken zu bewegen,
dann wäre mir viel Leid erspart geblieben.
Also Kopf hoch Süße und lass dich von keinem Mann der Welt egal welches Sternzeichen schlecht behandeln.
Wenn du dir selbst keine Schutzgrenzen ziehst, wird kein anderer darauf achten sorgsam mit dir umzugehen !
Achte auf dich selbst, denn du solltest dir selbst der wichtigste Mensch auf Erden sein !
Ein Mann muss es sich erstmal verdienen von dir beachtet zu werden !
Und wenn du einem Mann Beachtung schenkst, der dich nicht gut und achtsam behandelt, dann wirst ER nie Achtung vor dir haben !
Nicht du musst dich für einen Mann ändern, nicht du musst um die Gunst eines Mannes werben, nein ER muss dich mit Samtpfötchen behandeln, um erstmal eine Chance bei dir zu haben !
So, das wars erst Mal von mir.
In diesem Sinne süße Träume bzw. einen guten Start in den Samstag Morgen ohne Sorgen !
Alles Liebe, Samaya aus Wien.

7 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 17:54

Süße Destino,
ich kann zwischen deinen Zeilen lesen, wie sehr du deinen Krebs-Mann liebst.
Ja es ist wunderbar durch einen Mann zu lernen, zu wachsen und die Welt durch seine Augen zu sehen !
Ich kann das alles sehr sehr gut nachvollziehen.
Aber du bist genau wie ich ein Exemplar von Frau,
dass sich für einen Mann abrackert,
bis an ihre äussersten Grenzen geht und weiter,
in der Hoffnung,
dass diese Aufopferung eines Tages von einem Mann
erkannt und gedankt wird.
Da täuscht du dich aber leider genauso gewaltig wie ich.
Das einzige was du durch dein selbstloses Verhalten ernten wirst,
ist Respektlosigkeit !
Ein Mann will keine Frau die sich unterordnet,
auch wenn es dir diesen Anschein macht.
Ein Mann will eine starke Frau, die nichts umhaut,
die sich nicht durch seine Äusserungen aus der Bahn werfen lässt,
eine Frau die ihre Grenzen zieht und eine Frau die dem Mann seine Grenzen aufzeigt.
Nur so eine Frau wird je von einem Mann geliebt werden.
Auch wenn du glaubst, du wirst nur geliebt für dein zuvorkommendes Verhalten, falsch, ein Mann testet dich permanent mit Provokationen, Verletzungen, Rückzug, gebrochenen Versprechen, aber nicht damit du ihm verzeihst,
sondern damit er sieht, wie weit er es mit dir treiben kann.
Männer testen unentwegt deine Belastungsgrenzen aus,
glaube nicht, dass er denkt, je mehr du aushältst, desto stärker bist du.
Haha, genau das hab ich auch geglaubt !
Falsch gedacht !
Je mehr du für ihn aushältst, desto schwächer und bedürftiger findet er dich.
Du sollst sein Verhalten nicht erdulden, du sollst dich für ihn nicht umkrempeln, denn er wird es dir eines Tages mit schweigenden Abtauchen oder spontanen Schlussmachen danken.
Du musst unvorhersehbar, unkontrollierbar, nicht einschätzbar handeln, ihn in die Irre leiten, dich seiner Kontrolle entziehen, ihm zeigen, dass du eine starke unabhängige Frau bist, die auch ohne Mann existieren kann.
Ich fühl so mit dir, weil mein Herz genauso tickt wie deines,
doch glaub mir das Herz deiner Männer ist meistens deaktiviert,
die leben ihr Leben mit dem Verstand und jede Entscheidung muss logisch begründbar sein.
Eine Frau die sich ihm zu liebe also ändert, ist für ihn logischerweise eine Frau ohne Selbstvertrauen, die es nicht Wert ist respektiert zu werden !
So ticken die lieben Männer und nicht anders.
Es ist so traurig, nur leider muss ich lernen diese traurige Wahrheit zu akzeptieren und so gut wie möglich damit zurecht zu kommen.
Ich hab nämlich keine Lust mehr den Fussabtreter für einen Mann zu spielen und glaub mir Frauen wie du und ich, die das Herz auf der Zunge tragen, sind nichts anderes für Männer !
Nun ja, viel Glück liebe Destino !
Schönes Wochenende, Samaya aus Wien.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 19:12

Na dann ist ja alles in allerbester Ordnung Destino
Naja dann hast du ja eh die Fäden in der Hand Madame,
dann gibts ja nichts zu kritisieren,
nichts zu hinterfragen.
Dann weißt du ja eh wo es lang geht.
Und nein verbittert ist etwas anderes meine Liebe,
ich bin gebeutelt von den Ereignissen der letzten Wochen
und das kann man durch meine Zeilen lesen,
aber verbittert war ich noch nie, bin ich nicht und werde ich nie sein !
Also weiterhin soviel Glück mit deinem Krebs-Mann, der dir so lieb aus der Hand frisst und das auch noch zugibt !
Tschüsschen - Samaya.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2009 um 10:49

Lou Andreas-Salomé
Hab mir das mal durchgelesen...so eine zeit bzw beziehung hatte ich in meiner jugend, nur eben ohne ehe, eine zeit auf die ich jetzt im nachhinein eigentlich nicht sehr stolz bin....mich an einen mann zu binden der mich sexuell nicht anzieht würde ich nicht mehr machen

ich muß immer verdammt aufpassen das mich die beziehung bzw die männer nicht nach einer gewissen zeit furchtbar langweilen, dass ich genug freiraum für mich und meine bedürfnisse habe...wenn nicht kann ich ihr verhalten durchaus nachvollziehen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2009 um 13:46
In Antwort auf yente_12773308

Süße Destino,
ich kann zwischen deinen Zeilen lesen, wie sehr du deinen Krebs-Mann liebst.
Ja es ist wunderbar durch einen Mann zu lernen, zu wachsen und die Welt durch seine Augen zu sehen !
Ich kann das alles sehr sehr gut nachvollziehen.
Aber du bist genau wie ich ein Exemplar von Frau,
dass sich für einen Mann abrackert,
bis an ihre äussersten Grenzen geht und weiter,
in der Hoffnung,
dass diese Aufopferung eines Tages von einem Mann
erkannt und gedankt wird.
Da täuscht du dich aber leider genauso gewaltig wie ich.
Das einzige was du durch dein selbstloses Verhalten ernten wirst,
ist Respektlosigkeit !
Ein Mann will keine Frau die sich unterordnet,
auch wenn es dir diesen Anschein macht.
Ein Mann will eine starke Frau, die nichts umhaut,
die sich nicht durch seine Äusserungen aus der Bahn werfen lässt,
eine Frau die ihre Grenzen zieht und eine Frau die dem Mann seine Grenzen aufzeigt.
Nur so eine Frau wird je von einem Mann geliebt werden.
Auch wenn du glaubst, du wirst nur geliebt für dein zuvorkommendes Verhalten, falsch, ein Mann testet dich permanent mit Provokationen, Verletzungen, Rückzug, gebrochenen Versprechen, aber nicht damit du ihm verzeihst,
sondern damit er sieht, wie weit er es mit dir treiben kann.
Männer testen unentwegt deine Belastungsgrenzen aus,
glaube nicht, dass er denkt, je mehr du aushältst, desto stärker bist du.
Haha, genau das hab ich auch geglaubt !
Falsch gedacht !
Je mehr du für ihn aushältst, desto schwächer und bedürftiger findet er dich.
Du sollst sein Verhalten nicht erdulden, du sollst dich für ihn nicht umkrempeln, denn er wird es dir eines Tages mit schweigenden Abtauchen oder spontanen Schlussmachen danken.
Du musst unvorhersehbar, unkontrollierbar, nicht einschätzbar handeln, ihn in die Irre leiten, dich seiner Kontrolle entziehen, ihm zeigen, dass du eine starke unabhängige Frau bist, die auch ohne Mann existieren kann.
Ich fühl so mit dir, weil mein Herz genauso tickt wie deines,
doch glaub mir das Herz deiner Männer ist meistens deaktiviert,
die leben ihr Leben mit dem Verstand und jede Entscheidung muss logisch begründbar sein.
Eine Frau die sich ihm zu liebe also ändert, ist für ihn logischerweise eine Frau ohne Selbstvertrauen, die es nicht Wert ist respektiert zu werden !
So ticken die lieben Männer und nicht anders.
Es ist so traurig, nur leider muss ich lernen diese traurige Wahrheit zu akzeptieren und so gut wie möglich damit zurecht zu kommen.
Ich hab nämlich keine Lust mehr den Fussabtreter für einen Mann zu spielen und glaub mir Frauen wie du und ich, die das Herz auf der Zunge tragen, sind nichts anderes für Männer !
Nun ja, viel Glück liebe Destino !
Schönes Wochenende, Samaya aus Wien.

Oh, oh
da hat aber jemand eine herbe enttäuschung einstecken müssen. du läßt ja kein gutes haar an den männern.

ich denke mal, es gibt bestimmt genügend dieser spezies so wie du sie beschreibst, aber glaube mir, es gibt auch andere.

nicht nur männer können so sein, es gibt auch genügend solcher frauen.

ich hoffe für dich, daß du die männer nicht mehr ganz so verbittert siehst. wie gesagt es gibt auch andere. und verbiegen für einen mann tut niemals gut, genauso wenig wie umgekehrt. das verhältnis muß ausgewogen sein.

lg und festdrück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam