Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Für alle die schnell einen Skorpion "erobern" möchten

Für alle die schnell einen Skorpion "erobern" möchten

3. April 2008 um 10:53

... ich habe eigentlich sehr viele Skorpione in meinem Leben getroffen bzw. kennen gelernt, und alle waren etwas "besonders" ja sie hatten etwas magisches an sich...
vor kurzen lernte ich wieder einen Skorpi kennen, er strahlte folgendes aus: "ICH BIN JA SOOO UNWIEDERSTEHLICH" ... ich zeigte ihm, dass ich imun gegen ihn sei .. sein Verhalten gefiel mir überhaupt nicht, doch als er plötzlich vor mir stand, war ich sehr überrascht jedoch gab ich ihm das Gefühl, dass ich ihn nicht will....
Als ob es der Teufel so wollte, dieser Mensch schaffte es tatsächlich nach meinen etlichen NEINs meine Telefonnummer zu entlocken... als ich ihm meine Telefonnummer gab, ging ich dann aus dem Club raus... und dann starteten SMS... eine nach der anderen.. so was hartnäckiges hab ich schon laaaaaange nicht mehr erlebt... je mehr er sich bemühte, umso mehr machte ich es ihm schwerer.. ich war am Anfang gar nicht interessiert für ihn, er sieht zwar gut aus, doch ich ging ziemlich lässig mit seinen sms um, ich antwortete ihm erst nach einer Stunde oder gar nicht... wenn er anrief ging ich nicht ran, doch er rief so oft an bis ich abhob... und dann folgten stundenlange Gespräche... will immer wissen wo ich gewesen bin und mit wem... ich tu natürlich immer auf geheimnisvoll, bin jedoch aber auch so eine Person die keine Rechtenschaft ablegen will.... also wie gesagt, es folgten stundenlange Gespräche.... in ein paar Tagen treffen wir uns auf einem Konzert, jedoch sagte ich ihm, dass ich ihm nichts versprechen können was uns anbelangt... was ihn natürlich voll rasend und noch mehr hartnäckig macht....
So Mädels, wie es weiter geht und was passieren könnte kann ich mir natürlich auch denken... er sieht mich als Trophe die er noch nicht hat... aber ich geb euch einen Rat, macht es einem Skorpion bzw. Mann niemals leicht (Jäger usw.)

Wenn die das so wollen, dann spielt mit denen.. Liebe und Hass ist bei den Skorpionen eng verbunden, und diese Spielchen brauchen sie zum überleben...
Ist natürlich nicht für jedermann geeignet.. aber mir pers. gefällt das
Ein Skorpion muss immer das Geühl haben dich zu erobern zu müssen, damit er nicht zur Seite guckt vor leichter Beute schrecken Sie zurück.... ich selber bin Krebs Asz. Skorpion

Wie es weiter geht, weis ich nicht, ich hab halt nur gemerkt, je lockerer du bist, desto schneller kommen sie ))
Also, seid arrogant, frech, nicht leicht zu haben - also ein nettes ... ..
- sprech jetzt natürlich rein aus meiner Erfahrung )

LG
Davidoff

Mehr lesen

3. April 2008 um 11:15

....du hättest
nicht einmal annähernd chancen bei mir mein Lieber...
da hast eine Tafel Schokolade damit du deine Hormone beruhigst.. ))

kiss4u

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 11:23

Dass ich das noch erleben darf..
...ST, du hast meine volle Zustimmung, auch wenn dir das am A... vorbeigeht.

Vollbrot-Bella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 11:31

...HAUPTSACHE
es funktioniert, er hat doch angebissen
wie lange es zwischen uns dauert so lange soll es dauern

no stress ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 11:39

Viel Spaß beim Spielen aber aufpassen...
... auf alle Fälle, ich habe auch Herz und Gefühle...
nur wenn es einer spannend haben will und der andere mitspielt - why not
jedoch FÜR ALLE NOCH EINMAL zur Wiederholung, dies ist erst der Anfang...
mann mann mann so empfindlich die Skorpione...

slow down

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 11:42

Skorpiontöter von seiner Schokoladenseite
Du hast einen Korb von mir bekommen - keine weiteren Diskussionen mehr DANKE!
Baby don't worry be happy )))
uuhuhuuuhuhuuuuuhuhuhuhuuu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 14:00
In Antwort auf davidoff24

Skorpiontöter von seiner Schokoladenseite
Du hast einen Korb von mir bekommen - keine weiteren Diskussionen mehr DANKE!
Baby don't worry be happy )))
uuhuhuuuhuhuuuuuhuhuhuhuuu

Peinlich,
dass du schon 25 sein sollst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 14:25

...und
hat dein Skorpion sie jetzt wegen dir verlassen?
natürlich nicht sonst würde er ja öffentlich zu dir stehen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 14:27

ST...
...ja wenn das alles ist was du zu sagen hast, schenk ich dir ein lächeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 14:30
In Antwort auf deena_12935931

Peinlich,
dass du schon 25 sein sollst.

...lesen bildet
..wärst du auch gern (nochmal) ich weiß...
- 25 - lass es dir auf der Zunge zergehen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 14:31

@maktub02
Schön, wenn ihr schon zwei Jahre in Kontakt steht - dann wäre es ja möglicherweise an der Zeit, dass er Dich jetzt betrügt ... ahhh, ich vergaß - das tut er ja schon ... mit seiner Freundin ...

Muss schon ein tolles Leben sein, wenn selbst das Spiegelbild einen hämisch angrinst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 14:38
In Antwort auf unappetitlich

@maktub02
Schön, wenn ihr schon zwei Jahre in Kontakt steht - dann wäre es ja möglicherweise an der Zeit, dass er Dich jetzt betrügt ... ahhh, ich vergaß - das tut er ja schon ... mit seiner Freundin ...

Muss schon ein tolles Leben sein, wenn selbst das Spiegelbild einen hämisch angrinst.

@unappetitlich...
du nimmst mir ja richtig die Wörter aus den Mund...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 14:49

Weil es Leute gibt,
die nicht sämtliche Nicks (Mausi0815 oder Bärchen1962) durchprobieren wollen, nur um irgendwo ihren Senf dazu geben zu können - also wählen sie einen, den sonst garantiert keiner nimmt ...
Ich empfehle Dir bezüglich sexueller Vorlieben mal das Buch Sextrology und dort die Vorlieben der Hetero-Krebsfrauen ... und dann schau mal bei Hetero-Skorpionmann ...
Allerdings muss ich zugeben, dass es solche und solche Krebsfrauen gibt - solche wie Lady Di und solche wie Camilla (beides Krebse) ... sagte Skorpionmann Charles und verschwand als (gedanklicher) Tampon in Camilla ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 15:27

Und eins weiß ich mit 100 % Sicherheit, Skorpis lügen nicht.
was für ein schwachsinn! jeder lügt. die frage ist nur, wann, weshalb, warum, wieso und wem gegenüber. Was eventuell stimmt ist, dass ein skorpion, auch wenn er lügt, immer noch bei weitem ehrlich als die meisten anderen sind. Weil er nicht gefallen will und muss - und/oder weil es einige wenige menschen gibt, die er respektiert.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 15:28
In Antwort auf deena_12935931

Und eins weiß ich mit 100 % Sicherheit, Skorpis lügen nicht.
was für ein schwachsinn! jeder lügt. die frage ist nur, wann, weshalb, warum, wieso und wem gegenüber. Was eventuell stimmt ist, dass ein skorpion, auch wenn er lügt, immer noch bei weitem ehrlich als die meisten anderen sind. Weil er nicht gefallen will und muss - und/oder weil es einige wenige menschen gibt, die er respektiert.

Sollte
bei weitem ehrlich e r heissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 15:48

Niemand ist perfekt -
auch Du nicht, sonst wäre er mit Dir zusammen, was er aber nicht ist, weil ihm wahrscheinlich was fehlt ich vermute mal neben ein klein wenig Drama (Hysterie) und Zärtlichkeit (das Mütterliche) vor allem Emotionalität, Anstand und Bescheidenheit. Nichts für ungut sind ja nur Vermutungen, die mit der Praxis so gar nichts gemein haben, da ich zu den Leuten gehöre, die mit dem Kopf arbeiten ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 15:50
In Antwort auf unappetitlich

Niemand ist perfekt -
auch Du nicht, sonst wäre er mit Dir zusammen, was er aber nicht ist, weil ihm wahrscheinlich was fehlt ich vermute mal neben ein klein wenig Drama (Hysterie) und Zärtlichkeit (das Mütterliche) vor allem Emotionalität, Anstand und Bescheidenheit. Nichts für ungut sind ja nur Vermutungen, die mit der Praxis so gar nichts gemein haben, da ich zu den Leuten gehöre, die mit dem Kopf arbeiten ...

Jetzt haben die mir
zwischendrin meine ganzen Bindungsstriche (schönes Wort) geklaut ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 16:37

Könnte man so sehen,
oder aber er respektiert weder dich noch sie. wäre für mich zumindest naheliegender. ganz oder eben gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 16:48

Wieso denn diese frage:
"Ich frage mich immer warum meinen fast alle Frauen wenn sie mit einem Mann eine Beziehung haben,egal welcher Art es auch ist, dass sie einen lebenslanger Vertrag unterzeichnet haben?"

Müsste die frage nicht eher lauten: "Warum bin ich mir als frau nicht zu schade für die rolle der zweitfrau? Für spielchen, lügen und intrigen - egal von welcher seite. Für zweispuriges und zweideutiges. Wieso den freund oder mann einer anderen? Muss ich mir etwas beweisen? Ist mein selbstwertgefühl zu gering?"

Eine kluge frau ist vor allem sich selbst treu und kann sich selbst annehmen und lieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 16:53

... also ich für meinen Teil
bin lieber unglaublich dämlich (was ich aufgrund meiner Emotionalität auch oftmals bin) als ein namen- und gesichtsloser Fick zu sein und mir dabei noch einzureden, dass das unheimlich schlau ist.
Ich weiß, das klingt übertrieben (ich bin mir sicher - er kennt sowohl Deinen Namen als auch Dein Gesicht) - aber im Großen und Ganzen wirst Du für ihn nie mehr sein. Wenn Dir das reicht, dann ist's ja okay - mir wär's zu oberflächlich ...

Wenn ich mit einem Mann eine wie auch immer geartete Beziehung habe, dann denke ich nicht an Verträge - dann hoffe ich, dass die Gefühle, die bei mir Voraussetzung sind, erwidert werden und ewig halten mögen, was wohl in der Natur der Sache liegt. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass ich mir nicht darüber im Klaren bin, dass es Garantien nunmal nicht gibt. Und es bedeutet auch nicht, dass ich nicht in der Lage bin, im Hier und Jetzt zu leben und das zu genießen, was ich habe.

Aber es bedeutet, dass ich mich auf den Menschen einlasse - und wenn ich das tue, dann richtig. Solche halbgaren Sachen wie Deine "Beziehung", bei der dann auch noch ein anderer (seine Freundin) die Arschkarte gezogen hat, sind nicht wirklich mit meiner Lebensphilosophie vereinbar ...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 17:08
In Antwort auf deena_12935931

Wieso denn diese frage:
"Ich frage mich immer warum meinen fast alle Frauen wenn sie mit einem Mann eine Beziehung haben,egal welcher Art es auch ist, dass sie einen lebenslanger Vertrag unterzeichnet haben?"

Müsste die frage nicht eher lauten: "Warum bin ich mir als frau nicht zu schade für die rolle der zweitfrau? Für spielchen, lügen und intrigen - egal von welcher seite. Für zweispuriges und zweideutiges. Wieso den freund oder mann einer anderen? Muss ich mir etwas beweisen? Ist mein selbstwertgefühl zu gering?"

Eine kluge frau ist vor allem sich selbst treu und kann sich selbst annehmen und lieben.

@lesenbildet
Den letzten Satz unterschreib ich sofort. Und Deinen Nick sowieso.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 18:31

Ich sag nur noch eins dazu,
was auch gleichzeitig meine Lebensphilosophie ist: Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu.

Aber ich gebe zu - für die meisten Menschen erschließen sich der Sinn dieses Spruches und die weiterführenden Konsequenzen, die sich aus unser aller Verhalten ergeben, nur schwer ...

Insofern sehe ich das Ganze auch nicht als Moralkeule, sondern als Fähigkeit, universelle Zusammenhänge auf tieferen Ebenen zu begreifen und danach zu leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 23:57
In Antwort auf davidoff24

ST...
...ja wenn das alles ist was du zu sagen hast, schenk ich dir ein lächeln

Sorry
aber selter so gelacht.
Ich glaube das rahme ich mir ein.
Aber vom aller feinsten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2008 um 0:10

Nun ja
ich finde es auch immer wieder toll, wie schnell sich die Fan-Gemeinde sich einig ist. Oder wie schnell Leute meinen, jemanden verbal angreifen zu müssen, nur weil er seine Meinung hier kund tut.
Ich dachte immer ein Forum ist dazu da um Meinungen auszutauschen. Aber von Argumentationsstrukturen scheinen hier eh die wenigsten eine Ahnung zu haben . So bringt es nichts, nur die eigene Meinung für richtig zu halten, sondern viel mehr mal auch Fakten präsentieren zu können.

Nun ja ebenso finde ich natürlich auch Menschen toll, die damit hausieren gehen, das ich den und die jemandem ausgespannt habe. Ich würde mich da mal doch dann fragen, wieviel ich diesem Menschen dann wirklich wert bin bzw, warum es bei mir anders sein sollte. Denn schliesslich hat er für sich ja schonmal heraus gefunden, wie schnell er doch jemanden ersetzen kann. Klar mag das im Arbeitsleben zu treffen, da ist niemand so wichtig, das er nicht ersetzbar wäre, aber was die Liebe in diesem Fall betrifft, würde ich mir da doch mal Gedanken machen. Es würde ja nichts anderes bedeuten, das ich genauso gewöhnlich für den jenigen wäre, wie jeder andere auch. Zudem muß dieser andere dann Qualitäten haben, die ich nicht besitze. Eigentlich viel mehr, bin ich ja dann doch nicht so toll, wie ich es von mir gedacht hatte.
Aber es stimmt schon Skorpione fahren nun mal auf der Schiene, ganz oder gar nicht. Wobei jagen und Trophäen stellen sie sich schon ganz gerne in ihren Schrank. Die Frage die da übrigbleibt, wo stehe ich? Ganz oben oder weiter unten im Regal und fange bereits an zu verstauben?

Tja wem der Schuh passt, mag ihn für sich auch anziehen.

Ansonsten den Neulingen in diesem Forum, wünsche ich ein fröhlisches Hallo und einen angenehmen Aufenthalt hier .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2008 um 9:48
In Antwort auf unappetitlich

Ich sag nur noch eins dazu,
was auch gleichzeitig meine Lebensphilosophie ist: Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu.

Aber ich gebe zu - für die meisten Menschen erschließen sich der Sinn dieses Spruches und die weiterführenden Konsequenzen, die sich aus unser aller Verhalten ergeben, nur schwer ...

Insofern sehe ich das Ganze auch nicht als Moralkeule, sondern als Fähigkeit, universelle Zusammenhänge auf tieferen Ebenen zu begreifen und danach zu leben.

Richtig
"Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu."

Ich sehe diesen satz und auch die mir logischer erscheinenden fragen in meinem vorherigen beitrag weder als besonders moralisch noch unbedingt als eine tiefere universelle erkenntnis, sondern schlicht und einfach als erwachsenes verhalten. Man sollte meinen, dass ein erwachsener mensch genügend zeit hat zu beobachten, hinterfragen, lebenserfhrungen zu sammeln und daraus zu lernen. Also demzufolge sicherlich eines schnell erkennen konnte: jede meine handlung fällt irgendwie und irgendwann auf mich zurück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2008 um 9:59
In Antwort auf tamir_12679009

Nun ja
ich finde es auch immer wieder toll, wie schnell sich die Fan-Gemeinde sich einig ist. Oder wie schnell Leute meinen, jemanden verbal angreifen zu müssen, nur weil er seine Meinung hier kund tut.
Ich dachte immer ein Forum ist dazu da um Meinungen auszutauschen. Aber von Argumentationsstrukturen scheinen hier eh die wenigsten eine Ahnung zu haben . So bringt es nichts, nur die eigene Meinung für richtig zu halten, sondern viel mehr mal auch Fakten präsentieren zu können.

Nun ja ebenso finde ich natürlich auch Menschen toll, die damit hausieren gehen, das ich den und die jemandem ausgespannt habe. Ich würde mich da mal doch dann fragen, wieviel ich diesem Menschen dann wirklich wert bin bzw, warum es bei mir anders sein sollte. Denn schliesslich hat er für sich ja schonmal heraus gefunden, wie schnell er doch jemanden ersetzen kann. Klar mag das im Arbeitsleben zu treffen, da ist niemand so wichtig, das er nicht ersetzbar wäre, aber was die Liebe in diesem Fall betrifft, würde ich mir da doch mal Gedanken machen. Es würde ja nichts anderes bedeuten, das ich genauso gewöhnlich für den jenigen wäre, wie jeder andere auch. Zudem muß dieser andere dann Qualitäten haben, die ich nicht besitze. Eigentlich viel mehr, bin ich ja dann doch nicht so toll, wie ich es von mir gedacht hatte.
Aber es stimmt schon Skorpione fahren nun mal auf der Schiene, ganz oder gar nicht. Wobei jagen und Trophäen stellen sie sich schon ganz gerne in ihren Schrank. Die Frage die da übrigbleibt, wo stehe ich? Ganz oben oder weiter unten im Regal und fange bereits an zu verstauben?

Tja wem der Schuh passt, mag ihn für sich auch anziehen.

Ansonsten den Neulingen in diesem Forum, wünsche ich ein fröhlisches Hallo und einen angenehmen Aufenthalt hier .

Wundert einen enorm jfm80, dass du
ganz besondere freude (oder nutzen?) an forum neulingen hast und ihnen verbal in den allerwertesten kriechst. Schliesslich bist ja auch quer über alle foren bei den meisten "stammforumschreibern" unten durch.
Ich hatte über wochen gelegenheit genug, deine argumentationsstrukturen still mitzulesen. Der einzige unterschied zwischen dem 25jährigen kind hier und dir ist, dass sie in bedeutend weniger zeilen so viel müll wie du produziert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2008 um 10:03
In Antwort auf davidoff24

...lesen bildet
..wärst du auch gern (nochmal) ich weiß...
- 25 - lass es dir auf der Zunge zergehen

Ich hege eher die hoffnung
mit 25 weniger peinlichen müll verzapft zu haben. Und auch wenn ich bereits weit über 30 oder 40 wär, so würdest du mich eher davon abbringen, nochmals 25 sein zu wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2008 um 12:54
In Antwort auf deena_12935931

Wundert einen enorm jfm80, dass du
ganz besondere freude (oder nutzen?) an forum neulingen hast und ihnen verbal in den allerwertesten kriechst. Schliesslich bist ja auch quer über alle foren bei den meisten "stammforumschreibern" unten durch.
Ich hatte über wochen gelegenheit genug, deine argumentationsstrukturen still mitzulesen. Der einzige unterschied zwischen dem 25jährigen kind hier und dir ist, dass sie in bedeutend weniger zeilen so viel müll wie du produziert.

Ach nein ist das süß,
ich habe noch einen Fan dazu gewonnen. :armour:
Ob ich nun bei den neuen oder auch bei den etwas gesetzteren ankomme oder nicht ist mit im Grunde eigentlich völlig egal. Jedoch komme ich ohnehin nicht drumherum eine gewisse Feindsehligkeit deinerseits mir gegenüber zu spüren. Was deine verbalen Entgleisungen betrifft finde ich jedoch, das jemand deines Standes eigentlich mit gutem Beispiel voran gehen sollte, anstatt sich auf ein derartiges Niveau zu begeben.
Ich sollte echt mal meine Taschen überprüfen, irgendwie muß ich in ihnen Zucker versteckt haben, da jeder meint sich mit mir eine Auseinandersetzung leisten zu müssen. Auch das ist mir schon öfters aufgefallen.
Nun ja, so bleibt mir nur zu hoffen das du deinem Nick treu bleibst und diesem auch Folge leistest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2008 um 13:36
In Antwort auf deena_12935931

Wundert einen enorm jfm80, dass du
ganz besondere freude (oder nutzen?) an forum neulingen hast und ihnen verbal in den allerwertesten kriechst. Schliesslich bist ja auch quer über alle foren bei den meisten "stammforumschreibern" unten durch.
Ich hatte über wochen gelegenheit genug, deine argumentationsstrukturen still mitzulesen. Der einzige unterschied zwischen dem 25jährigen kind hier und dir ist, dass sie in bedeutend weniger zeilen so viel müll wie du produziert.

25jähriges Kind
... also wenn ich euch zwei "Erwachsene" betrachte, dann bin ich froh noch Kind zu sein und wünsche mir nie erwachsen zu werden

Ich finde es toll begehrt zu werden, vor allem von einem SKORPI.... dieses Gefühl bekommt nicht jeder TATSACHE IST DASS HIER 80% DER LEUTE NICHT WISSEN WIE MAN MIT SKORPI-MÄNNER UMGEHT

DON'T WORRY BE HAPPY!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2008 um 2:18
In Antwort auf davidoff24

25jähriges Kind
... also wenn ich euch zwei "Erwachsene" betrachte, dann bin ich froh noch Kind zu sein und wünsche mir nie erwachsen zu werden

Ich finde es toll begehrt zu werden, vor allem von einem SKORPI.... dieses Gefühl bekommt nicht jeder TATSACHE IST DASS HIER 80% DER LEUTE NICHT WISSEN WIE MAN MIT SKORPI-MÄNNER UMGEHT

DON'T WORRY BE HAPPY!!!!

Dann geniesse
auch diese Momente mit ihm und streue keine Salz in die Wunden anderer. Zeig ihnen ganz einfach das du doch reifer bist als sie bisher annahmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 18:23

Selbst ich als Skorpion..
finde dieses Psychospielchen ziemlich krass.
Hoffe dir ist klar, dass er dich, falls ihr eine Beziehung eingehen solltet, er dich genauso mit Kontroll-Sms und -anrufen "terrorisieren" wird, wie jetzt schon beim "Vorspiel"..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2008 um 10:42

Sei einfach Du selbst!
Wenn Du einen Skorpion beeindrucken möchtest,solltest Du einfach Du selbst sein.
Offen und ungeschminkt,direkt und ehrlich-einfach Wahrhaftig!
Wenn Du einem Skorpion etwas vorspielst das Du nicht bist-durchschaut er es eh!
Und sofort wird man für ihn uninteressant.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2008 um 22:02

Sagte Skorpionmann Charles ...
"Camilla lernte Prinz Charles 1970 bei einem Polospiel kennen. Für beide sollen es intensive Gefühle gewesen sein. Da sich Camilla aber keine Hoffnungen machte, die Frau von Charles zu werden, verlobte sie sich 1972 mit dem Kavallerie-Offizier Andrew Parker Bowles, den sie am 4. Juli 1973 heiratete. Nachdem Charles 1994 öffentlich Ehebruch eingestanden hatte, ließ sie sich 1995 scheiden."

Das sind rein rechnerisch mindestens 14 Jahre, in denen die zwei zusammen gevögelt haben. Vermutlich noch um einiges länger, da im bereits 1992 erschienenen Buch von Andrew Morton von einer langjährigen außerehelichen Beziehung die Rede war. Der Tampon-Spruch stammt übrigens tatsächlich von Prinz Charles (Anfang 1993). Ich schätze mal der Zeitraum spricht für sich.

Und bei ca. 6,7 Milliarden Menschen, die unsere Welt bevölkern, kannst Du Dir selbst ausrechnen, wie viele davon weiblich und wie viele davon Krebse sein mögen. Und dann würde ich mir an Deiner Stelle mal ein paar Gedanken darüber machen, ob all diese Menschen gleich sind, dieselben Erfahrungen gemacht haben, dieselben Entwicklungen nahmen, dieselben Vorlieben haben und dieselben Ansprüche stellen ...

Und wenn Du mir Dein Sternzeichen verrätst, dann finde ich in der einschlägigen Astro-Literatur oder möglicherweise auch hier im Forum bestimmt ein paar Vorurteile darüber, wie todsterbenslangweilig und unpassend für Skorpione "Deinesgleichen" sind (rein verstandesgemäß würde ich eher schreiben: sein könnten).

Das Lämmchen, dass seine sexuellen Vorlieben hier lieber nicht preisgeben möchte, lässt sich aber gern eines Besseren belehren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2008 um 22:43

Also ich hab mir das jetzt mal durchgelesen -
zumindestens die ersten Seiten (ist ja im Großen und Ganzen eh alles dasselbe) und komme nicht wirklich dahinter, was Du mir damit sagen willst.

Aber ich empfehle Dir, unbedingt bei Deinen Vorurteilen zu bleiben. Wenn die mal irgendwann über den Haufen geworfen werden, ist das dafür umso nachhaltiger ... *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2008 um 10:22

OH MANN,wie blind kann frau sein
er kommt,weil er es so schön einfach bei Dir hat,skorpione lügen schon,wenn sie damit ihr ziel erreichen...
Hoffentlich gibt es kein böses Erwachen für Dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2009 um 12:15

Skorpion Mann
Hallo Davidoff!

Also das ist jetzt echt witzig, dass auch du Krebs mit Asz. Skorpion bist *gg*. Ich auch und ich hab auch kürzlich einen Skorpion-mann kennen gelernt -> habe jetzt aber ständig das gefühl, dass ich es total vermasselt habe.
Also angefangen hat alles damit, dass wir uns auf einer Party getroffen haben und uns dann auch geküsst haben -> er hat dann irgendwie meine nr. herausgefunde und ich hab am anfang auch immer eher abgeblockt... und locker & frech zurückgeschrieben... (auch als er mich zu sich nH eingeladen hat hab ich mehr oder weniger abgesagt)
meine freunde haben mir dann ein total schlechtes gewissen gemacht -> von wegen ich sei zu kühl etc. und dann hab ich ihm eine sms geschrieben -> er hat zwar geantwortet jedoch total desinteressiert.
Naja... als ich ihn dann wieder getroffen habe ich die initiative ergriffen und somit das genaue Gegenteil erreicht ;(

so, dass Problem ist, dass ich mich total in ihn verknallt habe...
was würdest du mir für einen Rat geben?

ps: erst hat er mich via fb angeschrieben -> und hat sich dann plötzlich ausgeloggt -> soll ich ihn vergessen?

Vielen Dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2009 um 13:44
In Antwort auf cybill_12095327

Skorpion Mann
Hallo Davidoff!

Also das ist jetzt echt witzig, dass auch du Krebs mit Asz. Skorpion bist *gg*. Ich auch und ich hab auch kürzlich einen Skorpion-mann kennen gelernt -> habe jetzt aber ständig das gefühl, dass ich es total vermasselt habe.
Also angefangen hat alles damit, dass wir uns auf einer Party getroffen haben und uns dann auch geküsst haben -> er hat dann irgendwie meine nr. herausgefunde und ich hab am anfang auch immer eher abgeblockt... und locker & frech zurückgeschrieben... (auch als er mich zu sich nH eingeladen hat hab ich mehr oder weniger abgesagt)
meine freunde haben mir dann ein total schlechtes gewissen gemacht -> von wegen ich sei zu kühl etc. und dann hab ich ihm eine sms geschrieben -> er hat zwar geantwortet jedoch total desinteressiert.
Naja... als ich ihn dann wieder getroffen habe ich die initiative ergriffen und somit das genaue Gegenteil erreicht ;(

so, dass Problem ist, dass ich mich total in ihn verknallt habe...
was würdest du mir für einen Rat geben?

ps: erst hat er mich via fb angeschrieben -> und hat sich dann plötzlich ausgeloggt -> soll ich ihn vergessen?

Vielen Dank!

Mmh,
hast du mal darauf geachtet, von wann der Beitrag ist?

Aber guck doch mal ins Krebsforum, da hatte Ladylike291 gerade gepostet, daß sie Krebs Aszendent Skorpion ist. Ich glaube, sie war bis vor kurzem auch mit einem Skorpion zusammen, vielleicht kann sie dir weiterhelfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2009 um 20:19
In Antwort auf asya_12525814

Mmh,
hast du mal darauf geachtet, von wann der Beitrag ist?

Aber guck doch mal ins Krebsforum, da hatte Ladylike291 gerade gepostet, daß sie Krebs Aszendent Skorpion ist. Ich glaube, sie war bis vor kurzem auch mit einem Skorpion zusammen, vielleicht kann sie dir weiterhelfen.

Puhhhh
ob ICH da nun nen rat geben kann??? lach

war ja gerade nicht sehr erfolgreich

aber ja....normaler weise verhalte ich mich so wie das andere krebslein und lass mir alles andere als in die karten schauen und lass die männer wenn auch unbewusst zappeln...genauso bin ich auch mit dem sk zusammengekommen, mit dem ich 2,5 jahre bis juni zusammen war.

einfach zurücklehnen und abwarten was passiert, als frau musst du da nicht viel tun! außer eine kleine scheiß-egal einstellung an den tag zu legen und dein leben weiter leben.

nunja....auf grund der trennung war ich bei dem letzten sk einfach nicht ich selbst und war zu ungeduldig und hab viiiiiiel zu viel vor ab gefordert....ich wäre wohl auch vor mir weggerannt! ...nunja...shit happens und fehler eingesehen!

aber auf den trichter wie frau das nun wieder positiv gerade biegen kann, wenn der fehler passiert ist, das kann ich dir weiß gott nicht sagen! bei dem punkt bin ich auch hier im forum gelandet und hab um hilfe gebettelt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2009 um 16:10

Ich weiß was du meinst!
...ich bin ja auch hier gelandet und hab fragen gestellt, weil ich genau das gegenteil von vorher erlebt habe.

meine 3 langen beziehungen die ich hatte sind bis jetzt immer so wie oben beschrieben abgelaufen, wenn es mann für sich auch von vorne herein weiß und sicher ist, dann ist das wohl auch kein problem und mann (egal welches sternzeichen) legt sich ins zeug.

wobei ich bei meinem letzten sk wirklich erst nicht wusste ob ich ihn will und er mich tatsächlich erst überzeugen musste...denke, da gibt man sich einfach stärker und selbstbewusster...als wenn man schon hals über kopf verliebt ist! also gar kein spiel sondern der übliche weg wenn sich 2 personen erstmal kennenlernen müssen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2012 um 21:14

Hallo ihr lieben
hab mir grade mal eure Postings durchgelesen und brauche mal ein Rat von euch, wie ich ihn am besten erobern kann bzw. mich am besten verhalten soll.

Also, folgende Situation

Ich kenne einen Skorpion Mann vom Sehen her schon einige Jahre (er mich auch). In einem Gespräch sagte er mir, das er mich schon länger beobachtet und starke Gefühle für mich hat. Nur merke ich davon nicht wirklich viel. Meistens bin ich diejenige, die auf ihn zu geht. Ganz einfach darum, weil ich ihn sehr mag und mich freue, ihn mal zu sehen. Was ja nicht sehr oft vorkommt. Er grüßt mich zwar, kommt aber nur sehr selten auf mich zu. Wenn ich zu ihm gehe, ist allerdings er derjenige, der mich zu erst begrüßt und ein Gespräch anfängt.

Wenn er mich wirklich so gern hat und es ernst mit mir meint (das hat er mir ja letztens sogar nochmal versichert, als ich ihn drauf angesprochen habe), warum kommt er dann nicht öfters mal auf mich zu? (Er weiß ja, wo ich wohne) Warum wartet er immer drauf, das ich den ersten Schritt mache?
Hab mit meiner Mutter darüber geredet. Sie meint, ich solle ihn jetzt erstmal komplett ignorieren, nicht grüßen, ihm sogar aus dem Weg gehen.
Was sagt ihr dazu?

Ich will natürlich nicht, dass er mich als leichte Beute sieht und ihm hinterher rennen. Will aber auch nicht, dass er denkt, er könnte mit mir machen was er wollte und wenn er keine Lust mehr hat, lässt er mich links liegen. Nicht mit mir. So leicht kommt er mir dann nicht davon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2012 um 21:37
In Antwort auf keddy_12341462

Hallo ihr lieben
hab mir grade mal eure Postings durchgelesen und brauche mal ein Rat von euch, wie ich ihn am besten erobern kann bzw. mich am besten verhalten soll.

Also, folgende Situation

Ich kenne einen Skorpion Mann vom Sehen her schon einige Jahre (er mich auch). In einem Gespräch sagte er mir, das er mich schon länger beobachtet und starke Gefühle für mich hat. Nur merke ich davon nicht wirklich viel. Meistens bin ich diejenige, die auf ihn zu geht. Ganz einfach darum, weil ich ihn sehr mag und mich freue, ihn mal zu sehen. Was ja nicht sehr oft vorkommt. Er grüßt mich zwar, kommt aber nur sehr selten auf mich zu. Wenn ich zu ihm gehe, ist allerdings er derjenige, der mich zu erst begrüßt und ein Gespräch anfängt.

Wenn er mich wirklich so gern hat und es ernst mit mir meint (das hat er mir ja letztens sogar nochmal versichert, als ich ihn drauf angesprochen habe), warum kommt er dann nicht öfters mal auf mich zu? (Er weiß ja, wo ich wohne) Warum wartet er immer drauf, das ich den ersten Schritt mache?
Hab mit meiner Mutter darüber geredet. Sie meint, ich solle ihn jetzt erstmal komplett ignorieren, nicht grüßen, ihm sogar aus dem Weg gehen.
Was sagt ihr dazu?

Ich will natürlich nicht, dass er mich als leichte Beute sieht und ihm hinterher rennen. Will aber auch nicht, dass er denkt, er könnte mit mir machen was er wollte und wenn er keine Lust mehr hat, lässt er mich links liegen. Nicht mit mir. So leicht kommt er mir dann nicht davon.

Ach so,
was die körperliche Nähe angeht, die er so gern hätte (ihr wisst bestimmt, was ich meine ), lasse ich ihn schon eine Weile zappeln.

Hab ihm aber auch gesagt, dass ich nix dagegen habe, wenn er mir zeigt. dass er es wirklich ernst meint.

Weiß nur nicht, wie lange ich ihn noch zappeln lassen kann. Er meinte zu mir, es hätten auch schon mal welche zu lange gewartet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2012 um 15:13
In Antwort auf keddy_12341462

Ach so,
was die körperliche Nähe angeht, die er so gern hätte (ihr wisst bestimmt, was ich meine ), lasse ich ihn schon eine Weile zappeln.

Hab ihm aber auch gesagt, dass ich nix dagegen habe, wenn er mir zeigt. dass er es wirklich ernst meint.

Weiß nur nicht, wie lange ich ihn noch zappeln lassen kann. Er meinte zu mir, es hätten auch schon mal welche zu lange gewartet.

Der
Thread hier ist ja schon uralt und vermutlich ist keiner der User mehr hier, der Dir Deine Frage beantwortet.

Wenn ein Mann "Begründungen" findet bzw. konnotiert betreffe einer Beziehung so sollte man das immer Ernst nehmen und das warum dafür allerdings nicht so sehr hinterfragen. Hätte der Busfahrer da ernsthaftes Interesse an Dir, so würdest Du hier Deine Fragen nicht stellen.

Ich kenne tausende von Busfahrern ( a) weil ich selber mal in einem Busunternehmen gearbeitet habe und b) weil ich selber jeden Tag 60 km mit dem Bus zur Arbeit fahre und die haben alle Familie, Freundin oder sonstige Beziehung. Denn Busfahrer haben viel mehr Zeit als andere ,-) )

Lass Dich von dem Spacken da nicht hinhalten, der will nix von Dir, höchstens bissi, Du weißt schon.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2012 um 20:49

Hilfe, noch so ein Skorpion Problem!
Hallo ihr lieben!

Ich bin wirklich verwirrt!! Habe noch nie so für jemand empfunden..er Skorpion, ich Stierfrau
(Aszedenz Wassermann)

Ich weiß nicht warum aber ich komme nicht mehr von ihm los seine Art seine Aura einfach alles faszieniert mich aber er ist kühl dann flirtet er mit mir und jetzt denke ich macht er sich lustig über mich....wir kenne uns nur flüchtig aber ich brauche wirklich eure Hilfe!!
Habe auch einen Thread!

http://forum.gofeminin.de/forum/f196/__f3174_f196-Hat-er-interesse-an-mir.html#0r

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2014 um 1:06

Lach
Ich bin geboren am 23.10 doch sehe mich sehr als Skorpionfrau statt,waagefrau..
Ja, da hast du recht um so kälter man zu uns ist & ab und an ein liebes wort sagt, umso mehr macht es uns verrückt:Auch wenn man uns zappeln lässt,lässt es uns viel mehr beeindruckt sein von dem anderen.

Nur selbst bin ich mega ungeduldig.Das ich gerne mehr erobere als erobern zu lassen.
Ich liebe meine freiheit,treffe mich auch gerne mit anderen Männern, bin doch treu..Doch sobald er es macht, könnte ich es nicht abhaben und würde ihn wohl auch nach einer Zeit stehen lassen..Komisches denken, ist aber so..Diese eifersucht..kommt zu arg hoch *

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Karten Legungen
Von: sabixexey
neu
18. Juli 2014 um 17:34
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen