Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Für ratschläge und meinungen wäre ich euch dankbar(es geht um einen steinbockmann)

Für ratschläge und meinungen wäre ich euch dankbar(es geht um einen steinbockmann)

8. Oktober 2010 um 0:21

meine lieben mitleser ,

möchte gar nicht lange rumschreiben, habe mich hier angemeldet um eure meinungen einzuholen.

der steinbockmann um denn es bei mir geht ist 28 jung. ich habe ihn vor gut einem jahr im internet kennengelernt. hatten immer nur ab und an kontakt am anfang, aber haben uns schon da viel anvertraut(vielleicht auch deswegen weil der andere fremd war). nun ja lange rede kurzer sinn... ich habe viel gearbeitet(14-18 stunden am tag) und deswegen und auch wegen meinen freien tagen ist es nie in dieser zeit zu einem treffen gekommen. obwohl ich dazu sagen muß er schon mal angefragt hatte, oder immer etwas enttäuscht war das ich soviel arbeite.

nun ja haben uns nun dieses jahr mitte august, dank seinem einsatz und meinem wechsel der arbeitsstelle getroffen und waren in der stadt und hatten schöne stunden zusammen. danach nochmal getroffen. ales total schön.

dann an einem samstag ende august fiel eine nachtschicht von mir aus und er fragte ob ich nicht auf einen geburtstag nachkommen mag, von einem freund von ihm. nach anfänglichen zweifel(weil ich lade mich ungern bei leuten ein die ich noch nicht mal kenne) habe ich zugesagt und bin dann dort aufgetaucht. alle leutchen waren nett und auch mein "schwarm" sind zum schluß(morgens um 6 oder so) zusammen arm in arm eingeschlafen.

nach diesen tag, war er dann am ball...hat extra drei tage krank gemacht(weil er wußte das ich drei tage frei habe). waren die ganzen tage jeden tag zusammen. es ging von seiner seite aus. war echt schön. er war schüchtern ich auch...aber das hat sich im laufe der tage geändert. der erste kuss, kuscheln und so...nein kein sex...bin da selber nicht so schnell drin.

nun ja alles ging so weiter er war sehr oft da, ohne das ich fragen mußte, haben uns abgewechselt, er war mal bei mir ich bei ihm etc. er hat gekocht und ich auch... kleine geschenke hat er gemacht wie cds oder hat auf kleinigkeiten geachtet, die ich mag und einfach mitgebracht, dominosteine ) .

alles war harmonisch haben zusammen gelacht und auch ernste themen gehabt...er hat bei mir geschlafen und ich bei ihm. wie im film.

und nun kommt es, weiß nicht ob ich da etwas falsch gemacht habe. habe in per mail gefragt was das ist zwischen ihm und mir(bewusst das uns weggelassen).

darauf kam ein ich bin bin gerne bei dir, alles ist harmonisch und wir mögen uns beide aber er kann nicht sagen das er in mich verliebt ist. nun ja nicht das was ich hören wollte, aber ehrlich!

ich war etwas geschockt und meinte sowas habe ich mir schon was gedacht(der fehler?) er meinte dann nur sollte kein ja und kein nein sein, er will sich sicher sein und das ist er zur zeit nicht. er kann dazu zur zeit nicht mehr sagen. und seit dem 01.10.2010 nichts mehr.

habe ihm gestern eine mail geschickt, wie ich mich fühle und gern die letzten tage mit ihm verbracht hätte. ich ich wissen möchte ob er mich evtl nur als gute freundin haben möchte. damit ich weiß voran ich bin.

ich möchte wissen voran ich bin bzw damit ich nicht mehr so leide.

auch wenn er nur freundschaft möchte ist es besser als nichts und ich weiß voran ich bin und kann anders damit umgehen.

kann mir bitte einer sagen was flsch gelaufen ist bei uns? soll ich die hoffnung aufgeben?

vielen dank für das durchlesen des doch sehr langen textes.

danke

der kleine fauch

Mehr lesen

8. Oktober 2010 um 22:26

Andere eisen im feuer???
was? wie sollte er diese feuer sozusagen am brennen halen, wenn er immer nur bei mir war oder ich bei ihm und zwischen drin arbeiten?

hat noch jemand eine antwort für mich?

vielen dank

Gefällt mir

9. Oktober 2010 um 11:29

Hmmm...
sowas kann ich mir nicht vorstellen...sage ja wie hätte er das machen sollen?

entweder ist er sich so unsicher wegen seinen gefühlen(angst was zuinvestieren) oder er mag halt einfach nicht mehr(nach all dem was geschehen ist?)

Gefällt mir

9. Oktober 2010 um 21:50

Danke laufbahn
ich weiß selber nicht genau warum ich gefragt habe, sicher wie du sagst eine art ungeduld.

nun ja was geschehen ist,ist geschehen und ich lebe weiter wie bisher. auch wenn es mir nicht so gut geht deswegen, gehe ich dennoch weg, treffe mich mit freunden und lache auch viel.

ich werde sehen ob von seiner seite aus nochmal was kommt oder nicht. wenn nicht gut, dann geht das leben ja trotzdem weiter.

und mich aufdrängen nein das mache ich nicht...denke mir halt auch entweder will jemand oder eben nicht!!!

das leben ist nunmal kein wunschkonzert

lg fauch

Gefällt mir

11. Oktober 2010 um 13:50

Also....
Ich kann Dir hierzu nur eines "raten"....
Bin gerade selbst in diesem Konflikt mit "was ist denn nun eigentlich"?!

Es "wertfrei" zu betrachten, wie zuvor vorgeschlagen ist eine sehr gute Idee!!!
Schwierig... aber tatsächlich sollte man die eigene Emotion etwas zurück stecken, ansonsten sieht man nicht mehr das, was man durchaus sehen kann.

Ihr habt Zeit miteinander verbracht....
gekocht....
usw. usw......

Mein Rat?
Bleib dran.... sei lieb
Schreib ihm weiter liebe Emails.... ruf ihn an..... zeig das Du wahres Interesse an ihm hast!!!
Du gehst ihm nicht auf den Nerv, im Gegenteil... einem Steinbock imponiert, wenn Du ihm zeigst, was DU gerne möchtest!!!... Nämlich ihn.
ABER.... dennoch gehören sie nun mal zu der Gattung Mensch, die sich nicht festlegen, zumindest nicht schnell und unbedacht....
Alles wird ausgeleuchtet, dass Für und Wieder....

Ich kann Dir nur sagen..... Rollercousting!!!
Und es ist weiß Gott nicht leicht, aber vielleicht umso mehr lohnend!

Grüsse von einem Skorpion Weibchen, was sich selbst - was den Steinbock betrifft - manchmal selbst nicht wieder erkennt... LACH.....
GOOD LUCK!!!! Bleib dran!!!! Und lass Dich nicht verunsichern!!!

Gefällt mir

11. Oktober 2010 um 15:37
In Antwort auf spiritlevel

Also....
Ich kann Dir hierzu nur eines "raten"....
Bin gerade selbst in diesem Konflikt mit "was ist denn nun eigentlich"?!

Es "wertfrei" zu betrachten, wie zuvor vorgeschlagen ist eine sehr gute Idee!!!
Schwierig... aber tatsächlich sollte man die eigene Emotion etwas zurück stecken, ansonsten sieht man nicht mehr das, was man durchaus sehen kann.

Ihr habt Zeit miteinander verbracht....
gekocht....
usw. usw......

Mein Rat?
Bleib dran.... sei lieb
Schreib ihm weiter liebe Emails.... ruf ihn an..... zeig das Du wahres Interesse an ihm hast!!!
Du gehst ihm nicht auf den Nerv, im Gegenteil... einem Steinbock imponiert, wenn Du ihm zeigst, was DU gerne möchtest!!!... Nämlich ihn.
ABER.... dennoch gehören sie nun mal zu der Gattung Mensch, die sich nicht festlegen, zumindest nicht schnell und unbedacht....
Alles wird ausgeleuchtet, dass Für und Wieder....

Ich kann Dir nur sagen..... Rollercousting!!!
Und es ist weiß Gott nicht leicht, aber vielleicht umso mehr lohnend!

Grüsse von einem Skorpion Weibchen, was sich selbst - was den Steinbock betrifft - manchmal selbst nicht wieder erkennt... LACH.....
GOOD LUCK!!!! Bleib dran!!!! Und lass Dich nicht verunsichern!!!

Zweifel...
liebe spiritlevel,

vielen dank für deine schönen und auch aufbauenden zeilen.

es tut gut etwas positives, etwas aufbauendes zulesen,dennoch bin ich am zweifeln.

ich selber habe das gefühl, wenn ich ihm wieder schreibe oder ähnliches geht der schuß nach hinten los. auf keinen fall möchte ich einen mann(egal ob steinbock oder nicht) durch ständiges schreiben,anrufen, etc. auf den nerv gehen.

und wenn er doch schon meint, er sei nicht richtig verliebt und es kribbelt mal und mal nicht...dann,so sehe ich es, hat es doch keinen sinn,oder?

frage mich nur die ganze zeit, warum er all die zeit, all die liebenswürdigkeiten, die gesten, die wärme...gegeben hat und dann auf einmal sowas...

vielleicht soll ich es auch nicht verstehen,kann es nicht und werde es wohl auch nicht.

bei meiner letzten nachricht an ihn offenbarte ich ihm wie es mir geht zur zeit und das ich ihn gerne getroffen hätte.

er meinte, es mache ihn traurig sowas zulesen, ich sei jetzt die leidtragende wegen dem ganzen mist(welcher mist?) und ich hätte das nicht verdient.

weiter meinte er, es lief alles richtig...nichts lief falsch...er bereue keine minute..er dachte es könnten gefühle entstehen weil es ja ab und an gekribbelt hat,aber mehr kam halt nicht.

er dachte er zieht lieber die notbremse bevor ich am ende dran leide, aber das es wohl schon zu spät dafür gewesen ist.

es tut ihm leid.

und weiter: meinte er es bricht mir wahrscheinlich das herz, obwohl er das nicht will und es macht ihn selber sehr traurig.

nun ja für mich eine klare aussage..es sind keine gefühle da oder keine starken.

denke ich sollte die finger davon lassen,auch wenn es schwer fällt.

aber die hoffnung das doch noch etwas von seiner seite aus, von alleine kommt, die gebe ich nicht auf...noch nicht.

danke fauch

Gefällt mir

11. Oktober 2010 um 16:10
In Antwort auf fauch1982

Zweifel...
liebe spiritlevel,

vielen dank für deine schönen und auch aufbauenden zeilen.

es tut gut etwas positives, etwas aufbauendes zulesen,dennoch bin ich am zweifeln.

ich selber habe das gefühl, wenn ich ihm wieder schreibe oder ähnliches geht der schuß nach hinten los. auf keinen fall möchte ich einen mann(egal ob steinbock oder nicht) durch ständiges schreiben,anrufen, etc. auf den nerv gehen.

und wenn er doch schon meint, er sei nicht richtig verliebt und es kribbelt mal und mal nicht...dann,so sehe ich es, hat es doch keinen sinn,oder?

frage mich nur die ganze zeit, warum er all die zeit, all die liebenswürdigkeiten, die gesten, die wärme...gegeben hat und dann auf einmal sowas...

vielleicht soll ich es auch nicht verstehen,kann es nicht und werde es wohl auch nicht.

bei meiner letzten nachricht an ihn offenbarte ich ihm wie es mir geht zur zeit und das ich ihn gerne getroffen hätte.

er meinte, es mache ihn traurig sowas zulesen, ich sei jetzt die leidtragende wegen dem ganzen mist(welcher mist?) und ich hätte das nicht verdient.

weiter meinte er, es lief alles richtig...nichts lief falsch...er bereue keine minute..er dachte es könnten gefühle entstehen weil es ja ab und an gekribbelt hat,aber mehr kam halt nicht.

er dachte er zieht lieber die notbremse bevor ich am ende dran leide, aber das es wohl schon zu spät dafür gewesen ist.

es tut ihm leid.

und weiter: meinte er es bricht mir wahrscheinlich das herz, obwohl er das nicht will und es macht ihn selber sehr traurig.

nun ja für mich eine klare aussage..es sind keine gefühle da oder keine starken.

denke ich sollte die finger davon lassen,auch wenn es schwer fällt.

aber die hoffnung das doch noch etwas von seiner seite aus, von alleine kommt, die gebe ich nicht auf...noch nicht.

danke fauch

Ups......
Er sagte "das hast Du nicht verdient"????

Revidiere kurzer Hand meine Aussage!!!!
Und......
schliesse mich der vorangegangenen an!!!

Wenn ein Mann sagt... das hast Du nicht verdient.....

1. Er will Dir nicht die Wahrheit sagen!
2. Wahrscheinlich hat er tatsächlich noch ein anderes Eisen im Feuer... sorry..... aber bei dem Satz schraubst mir die Kehle zu!!!
3. Wenn Du es nicht verdient hast.... egal in welcher Form.... ist es ihm es auch nicht Wert!!!

Bin nicht sprunghaft.... Aber bei der Aussage, kann ich Dir tatsächlich auch nur sagen.... ja, Du solltest die Finger davon lassen!!!

Liebst Spiritlevel

Gefällt mir

11. Oktober 2010 um 17:47

Danke spiritlevel und laufbahn...
vielen dank an euch beide...sage ja ich sehe es auch so...nichts machen ist das beste was ich tun kann und auch machen werde. würde ich ihn auch nur ein wenig interessieren dann würde er sich melden....

taj so ist das leben nunmal, man bekommt nicht immer das was man gerne haben möchte.

aber hey wer weiß wofür das gut war oder ist...
das leben ist noch lang genug und ich werde sehen...

und danke euch nochmal recht herzlich...danke für eure sichtweise und eure netten zeilen

fühlt euch gedrückt

der kleine fauch

Gefällt mir

13. Oktober 2010 um 20:28


Ja klar, er zieht sich zurück und dass muss NATÜRLICH mit einer anderen Frau zu tun haben. Nicht alle Männer sind Schweine.

Es gibt diverse Gründe, warum ein Mann auf Distanz geht und das muss nicht immer heißen, dass er andere Eisen im Feuer hat Vielleicht ist er einfach unsicher bzgl. der Situation und wartet ab, lässt alles spontan passieren. Hört sich ja schon an, als wenn er dich ganz gern hat. Was passiert, wird die Zeit zeigen. Aber wenn er dich gern hat, wird er sich bestimmt wieder melden. Du solltest abwarten und ihn in Ruhe grübeln lassen.

Gefällt mir

13. Oktober 2010 um 20:32
In Antwort auf spiritlevel

Also....
Ich kann Dir hierzu nur eines "raten"....
Bin gerade selbst in diesem Konflikt mit "was ist denn nun eigentlich"?!

Es "wertfrei" zu betrachten, wie zuvor vorgeschlagen ist eine sehr gute Idee!!!
Schwierig... aber tatsächlich sollte man die eigene Emotion etwas zurück stecken, ansonsten sieht man nicht mehr das, was man durchaus sehen kann.

Ihr habt Zeit miteinander verbracht....
gekocht....
usw. usw......

Mein Rat?
Bleib dran.... sei lieb
Schreib ihm weiter liebe Emails.... ruf ihn an..... zeig das Du wahres Interesse an ihm hast!!!
Du gehst ihm nicht auf den Nerv, im Gegenteil... einem Steinbock imponiert, wenn Du ihm zeigst, was DU gerne möchtest!!!... Nämlich ihn.
ABER.... dennoch gehören sie nun mal zu der Gattung Mensch, die sich nicht festlegen, zumindest nicht schnell und unbedacht....
Alles wird ausgeleuchtet, dass Für und Wieder....

Ich kann Dir nur sagen..... Rollercousting!!!
Und es ist weiß Gott nicht leicht, aber vielleicht umso mehr lohnend!

Grüsse von einem Skorpion Weibchen, was sich selbst - was den Steinbock betrifft - manchmal selbst nicht wieder erkennt... LACH.....
GOOD LUCK!!!! Bleib dran!!!! Und lass Dich nicht verunsichern!!!


Cooler Beitrag, spirit! Gefällt mir...

Gefällt mir

13. Oktober 2010 um 21:50
In Antwort auf trotzkopf28


Ja klar, er zieht sich zurück und dass muss NATÜRLICH mit einer anderen Frau zu tun haben. Nicht alle Männer sind Schweine.

Es gibt diverse Gründe, warum ein Mann auf Distanz geht und das muss nicht immer heißen, dass er andere Eisen im Feuer hat Vielleicht ist er einfach unsicher bzgl. der Situation und wartet ab, lässt alles spontan passieren. Hört sich ja schon an, als wenn er dich ganz gern hat. Was passiert, wird die Zeit zeigen. Aber wenn er dich gern hat, wird er sich bestimmt wieder melden. Du solltest abwarten und ihn in Ruhe grübeln lassen.

Sehe
ich auch so, trotzkopf

Gefällt mir

13. Oktober 2010 um 22:55
In Antwort auf trotzkopf28


Ja klar, er zieht sich zurück und dass muss NATÜRLICH mit einer anderen Frau zu tun haben. Nicht alle Männer sind Schweine.

Es gibt diverse Gründe, warum ein Mann auf Distanz geht und das muss nicht immer heißen, dass er andere Eisen im Feuer hat Vielleicht ist er einfach unsicher bzgl. der Situation und wartet ab, lässt alles spontan passieren. Hört sich ja schon an, als wenn er dich ganz gern hat. Was passiert, wird die Zeit zeigen. Aber wenn er dich gern hat, wird er sich bestimmt wieder melden. Du solltest abwarten und ihn in Ruhe grübeln lassen.

Hallo trotzkopf28
danke erstmal für deinen beitrag...

wollte nur erwähnt haben, das ich selber nie gesagt bzw geschrieben habe das er evtl eine andere hat. das kam von anderer seite. sowas glaube ich von ihm auch nicht.

und ja ich lebe mein leben weiter, gebe die hoffnung nicht auf das doch nochmal was von ihm kommt,aber ich werde nicht vor dem telefon oder dem computer sitzen und darauf warten.

denn dafür ist meine zeit zu knapp...besteht doch das halbe leben nur aus warten.

hat er gefühle und möchte mich nochmal sehen bzw vermisst mich meldet er sich, wenn dem nicht so ist, dann soll es so sein.

kann ihm deswegen ja nicht böse sein, wenn keine gefühle da sind, sind nunmal keine da!

danke dir vielmals
fauch

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen