Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ganz dringender Rat gesucht...

Ganz dringender Rat gesucht...

12. November 2010 um 2:59

Hey ihr Lieben,
das kann jetzt etwas länger werden, aber ich hoffe ihr nehmt euch etwas Zeit.
Also ich fang mal von ganz anfang an an:

Vor ca. 3 Monaten war ich auf einem geburtstag eingeladen von einem Kollegen wo ich kaum jemanden kannte.
Ziemlich am Anfang des Abends setzte sich der besagte Waagemann, um dem es in dieser Geschichte geht, an meinen Tisch. Ich war allerdings in männlicher Begleitung( nicht mein Freund, aber alle dachten das).
Er erzählte viel von seinem Auto und alles Mögliche drum herum. Ich war ziemlich beschäftigt noch mit einigen Problemen aus der vorherigen Zeit und war kaum am Gespräch beteiligt hinterher, nur meine Begleitung unterhielt sich den restlichen Abend mit ihm.

Ich hatte an dem Abend noch jemanden kennen gelernt, mit dem ich mich irgendwann privat traf und dann auch zusammen kam.
Während der Zeit habe ich nochmal was mit der clique von dem Geburtstag gemacht, da war der WM auch dabei. Waren Billiard spielen und erst im Nachhinein fiel mir auf, dass er eigentlich immer Kontakt suchte.

Habe ihn dann abends in einer community geaddet und einige sekunden später hatter er mich bei icq geaddet. Schrieben auch sofort.
Erstmal belanglos.

Geschrieben haben wir dann immer in unregelmäßigen Abständen. Irgendwann begann er mir von einem Mädel zu erzählen, dass er datete. Er war echt süß, weil man merkte wie verliebt er war. Da fragte er mich auch erst wegen meiner Beziehung. Er hatte vorher nie mitbekommen, dass ich einen Freund hatte.

Irgendwann kam es zu einem intensiven Gespräch per Icq, wo sich das Mädel als hinterhältig erwies und er echt am Boden war.
Ich erzählte ihm dann auch von meinen Problemen,w ie mein Freund sich kaum bei mir meldete. Er meinte dann zu mir wenn er eine Freundin hat würde er sich immer melden für eine MiniSMS wäre immer Zeit. Und er würde auch immer mit seiner Freundin feiern gehen, damit diese sich nie sorgen machen müsste.
Ach total liebe sachen.
Ich munterte ihn auf und er mich. Dann erzählte er mir Dinge und zeigte mir eine Seite die er angeblich noch nie jemanden gezeigt hatte. Ka ob das wirklich stimmt. Bot mir dann an immer für mich da zu sein.

Dann war ein Geburtstag von einer gemeinsamen Freundin, er sagte er müsse arbeiten und wüsste nicht ob er es samstag schon nach hause schaffen würde. Ich meinte nur das das schön wäre.
An dem besagten Samstag rief er mich dann nachmittags an, nur um mir mit zu teilen, dass er zur Party komme. Fand ich total süß.

Dann war die Party wo er seinem besten Kollegen sagte, ich würde ihn besser kennen als alle anderen hier. Hat mich überrascht, dass er das seinem kollegen erzählte.
Naja irgendwie ging es mir dann sehr schlecht und als ich mit ihm allein draußen war bekam ich total den Heulkrampf. Er nahm mich in den Arm und tröstete mich. Richtig lang. Ich konnte ihm plötzlich total vertrauen.
Irgendwann and em Abend meinte er auch zu mir, dass er glaube ich hätte Gefühle für ihn, wäre mir nur noch nciht darüber im klaren weil ich einen Freund hätte.
Auf der Party sind wir dann sogar arm in arm eingeschlafen.

Die nächste Woche unterhielten wir uns wenig. Erst zum Ende hin. Da lief es sehr schlecht mit meinem Freund und ich bat den WM um seinen Rat, an dem Abend war er nicht on, weshalb er am nächsten tag morgens anrief und fragte ob ich immer noch seinen rat bräuchte. An dem Tag telefonierten wir andauernd zwischendurch. Immer wenn er sagte er melde sich später nochmal tat er dies. Riet mir aber dass ich das mit meinen Freund beenden sollte. Womit er wirklich recht hatte.

Am nächsten Abend war ich auf einem Geburtstag, der sehr langweilig war und fing an mit ihm sms zu schreiben.
Irgendwann bekam ich eine in der stand, er würde gefühle für mich entwickeln. Ich wusste dass er was getrunken hatte und meinte wir reden drüber wenn er nüchtern sei.

Schrieb ihm dann am nächsten Tag eine SMS ob er reden wolle. Er meldete sich erst sehr spät, gegen 23 uhr, da er den ganzen tag unterwegs gewesen sei (durch eien freundin weiß ich, dass er die anderen sogar gefragt hat ob ich mit könnte, aber kein platz mehr im auto war), aber er hätte jetzt noch zeit. er kam dann extra auf eine party wo ich war und fuhr noch mit mir durch die gegend. irgendwann fragte ich ihn ob die sms ernst gemeint war und er meinte ja, wechselte dann aber so schnell das thema dass ich nicht drauf eingehen konnte ich war mir auch noch nciht sicher was ich wollte, daher konnte ich ihm keine Gefühle äußern sondern meinte nur, dass ich die sms nicht schlimm fand.
So wirklich kam es leider nicht zum gespräch. Er wirkte auch etwas distanziert. Er meinte dann wir könnten ja am nächsten tag was machen.

Ich wollte mich nicht wieder melden, aber er meldete sich den nächsten Tag auch nicht.
Daraufhin am nächsten Tag schrieb ich ihm eine belanglose sms wies ihm so ginge.
Schrieben hin und her und am nachmittag schrieb er mich auch von selbst bei icq an. Und auch am abend, wo er kurzfristig dann weg was mit nem kollegen klären musste und gar nicht mehr wieder kam. Ich schrieb ihm dann ne sms darauf antwortete er sofort, es würde wohl länger dauern. Wenn es nicht so spät werden würde melde er sich noch. wurde dann aber sehr spät und er schrieb nicht mehr.

so wir sind nun bei dieser woche dienstag. da fragte ich morgens ob er heut abend zeit hätte.
Er meinte er müsse mal schauen hätte aber schon lust.
Am Abend rief er dann an er müsse noch sein Auto zur reperatur bringen ob ich lust hätte mit in eine stadt zu fahren, die etwas weiter weg war. Ich furh also mit. Doch er wirkte etwas distanziert. irgendwann in dem Gespräch sagte ich ihm, ich würde mit meinem Freund endgültig schluß machen, von dem ich schon Tage nichts mehr gehört hatte.
Daraufhin meinte er nur: wenn du mit dieser entscheidung leben kannst.
Dann wurde wieder thema gewchselt.
Später rief sein kollege an er bräuchte dringen seine Hilfe. Mein WM meinte dann zu mir er würde kurz dahin fahren und wenns nicht zu lang dauert, dann könnten wir ja noch was machen. Ich meinte er könne sich dann ja melden.
Tat er allerdings nicht, noch nicht mal mit einer Absage. Den ganzen nächsten Tag auch nicht.

Und so sind wir jetzt bei heute angekommen. habe ihm morgens eine SMS geschrieben und bekam keien Antwort, aber eine Empfangsbestätigung.
Schrieb ihn dann abends bei icq an was denn los sei, er meinte es sei nichts, er hätte nur sehr viel stress und ihm täte es leid, dass er sich bei mir nicht so wirklich meldete. Die SMS hätte er gar nicht bekommen. Fand ich sehr fragwürdig. Erwähnte aber dass er eine sms von einer freundin von mir bekommen hätte, dies wäre aber die einzige gewesen.
Nun gut er musste dann zum training und meinte dann bis heut abend.
Abends schrieb er mir dann direkt als ich on kam, von wegen er ist wieder da, training war so, blabla...aber nicht sonderlich viel und er wäre jetzt müde würde jetzt schlafen gehen, dabei warf ich noch schnell zwischen was er und seine kollege morgen machen würden und ob sie zeit hätten.
Er meinte nur, er müsse arbeiten, dann zum Training und abends ging er mit 2 freundinnen feiern, er wäre leider ausgebucht sorry. bis morgen.
Ich wünschte ihm dann nur ne gute nacht und ging off. Fand die antwort etwas blöde. Auch warum er unbedingt ZWEI FREUNDINNEN erwähnen musste.

Ich komm mir jetzt total blöd vor und frag mich ob sein Gefühlsgeständnis überhaupt wahr ist, denn er ist total seltsam geworden.
Ich habe mittlerwile Gefühle für ihn und fühle mich als renne ich ihm total hinterher.
Vorher kam es mir so vor als würde er sich viel mehr Mühe geben.
Ich weiß nicht ob Stress nur eine Ausrede ist. Und das mit der SMS scheint für mich auch gelogen, weil ich definitiv ne empfangsbestätigung bekommen habe oder kann so was versagen? Wieso lügt er mich denn an?
Als er mir damals von dem Mädel erzählt hatte wirkte er total verliebt und süß. Bei mir bekomme ich das absolut nicht mit. Klingt nicht nach interesse oder was kann da nicht stimmen?
Er meinte so wie mein freund mich behandelt, sowürde er nie mit mir umgehen. Naja find cih jetzt schon -.-

Er ist oft einige Tage unterwegs so dass er wenig Zeit hat, doch sonst hat er mich aus anderen Städten immer angerufn und sich auch sonst gemeldet, ist sogar zu dem Geburtstag gekommen und hat mir bescheid gegeben.
Im Dezember geht er z.B. auch einen Monat weg, davon hat er mir bisher nichts erzählt, ich weiß das nur von einer Freundin.
Aber naja er sagt er hätte mir sein wahres Gesicht gezeigt was keiner kennt, kann natürlich auch ne Masche sein.
Aber keine Ahnung. Vielleicht gibt es mittlerweile aber auch eine andere. vielleicht eine von diesen 2 freundinnen. Ka ich bin total verwirrt warum er sich plötzlich so seltsam verhält und weiß jetzt gar nicht mehr was ich machen soll. Ich will ihm ja nicht mehr hinterher rennen daher will ich mich zurück halten.
Würde ihm aber schon gern meine Gefühle gestehen, nur ich weiß nicht ob das ein Fehler wäre oder zu spät wäre obwohl sein Geständnis erst eine woche her ist. Ich denke danach wäre es sehr schwer wieder normal miteinander umgehen zu können, daher habe ich Angst hinterher doof da zu stehen.
Besonders weiß ich auch nicht wie ich es sagen soll. per SMS ist doof, aber ich will nicht wieder die jenige sein die ein treffen vorschlägt.

Habe auch nur noch morgen und samstag zeit. Sonntag muss ich arbeiten und naja dann wäre auch schon nächste woche. Und mit morgen hat sich ja auch erledigt. Aber ich will das endlich geklärt haben.
Mir gehts ja auch ertsmal darum alle szu klären um sich besser kennen zu lernen. Ich will ja nicht direkt in eine Beziehung.

Was meint ihr? Was könnte mit ihm los sein? und wie soll ich nun weiter handeln?

Wäre euch sehr dankbar.
Und danke fürs durchlesen.
lg

Mehr lesen

12. November 2010 um 15:03

Hallo Tinchen,
hallo bergfee

Astrologisch kann ich natürlich nichts ohne genaue Daten dazu sagen. Grundsätzlich würde mich auch Euer Alter interessieren und Dein Sonnenzeichen.

Ganz allgemein denke ich, liegt Vieles am Unklaren von Tinchens Seite her.

Nachdem der junge Mann eine Andeutung seiner Gefühle gemacht hat, die ganze Zeit verbindlich in Treffen und Schreiben war, ist er ja sozusagen ins Leere gelaufen. Irgendwie klar, dass er dann nicht weiter darauf eingehen möchte. Jetzt auf einmal, da er sich zurückzieht, soll das Ganze innerhalb weniger Tage dann plötzlich verbindlicher haben. Auf welcher Grundlage denn?

Von Hinterherrennen kann ich nun wirklich nichts erkennen. Das sieht meines Erachtens anders aus

Wobei ich sogar noch denke, dass er das extra mit den 2 Mädels erwähnt hat, dass Tinchen sich keine Sorgen machen braucht, dass er mit Einer davon etwas anfangen würde. Dann hätte er das bestimmt komplett verschwiegen oder anders formuliert.

Und jetzt Alles an einem Sendebericht einer sms festmachen zu wollen, halte ich für übertrieben. Vllt. hat er sie wirklich erst viel später erhalten, obwohl Du schon den Sendebericht hattest.

Für mein Empfinden sind da zuviele Kerle zu schnell hintereinander. Fast so wie nicht alleine sein wollen oder können. Natürlich lasse ich mich gerne korrigieren.

Als erstes würde ich mal klären, was Du, Tinchen, überhaupt willst. Bist Du wirklich in ihn verliebt, sind die alten Geschichten im Reinen oder kommt da jetzt so etwas wie Eifersucht hoch, nachdem er das von den 2 Mädels geschrieben hat?

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2010 um 15:38

Moin
Also wenn ich mich jetzt mal in seine Lage versetze:

Man lernt sich kennen, ist sich sympathisch usw., tauscht Nr. und bleibt in Kontakt. Alles ja ganz schick - bis hierher.

Aaaaaaaber.... mein Gegenüber steckt in einer Beziehung. Und da geht bei mir die Mauer hoch. Egal wie toll ich den anderen finde.

Ich hätte es womöglich auch 1x (aber echt nur das eine mal) gesagt, daß da von meiner Seite mehr ist und dann abgewartet was weiter passiert. Weil spätestens wenn ich zu erkennen gebe, daß ich Interesse hätte, wäre das Wörtchen Trennung eine Selbstverständlichkeit gewesen. Passiert das nicht, geh ich.

Warum trennst du dich denn nicht von deinem Nochfreund, wenn der so blöde ist? Wieso dauert das so lange, wenn du Gefühle für einen anderen hast?

Waagen grübeln unheimlich viel. Wenn ich einen Mann treffe, der sich so verhält wie du - wäre ich auch distanziert.

Du erzählst ihm ständig wie mies deine Beziehung läuft, flirtest mit ihm, triffst dich mit ihm und bleibst aber doch in deiner Beziehung.

Was meinst du was er denkt? Wahrscheinlich, daß du nicht weißt was du willst oder dir den einen warm hältst bis du den anderen hast. So ähnlich würde ich wohl denken.

Logisch, daß er sich distanziert. Du hast einen Freund.

Entgegen der Meinung der anderen bin ich der Meinung, daß sich nicht zu melden ihn nur noch mehr davon überzeugen würde, daß das Interesse deinerseits nicht allzu groß ist.

Schließlich ist er Single und du nicht. Also muss auch von dir der 1. Schritt kommen. Aber eben nicht solange du nicht zu haben bist.

Ich weiß ja nicht wie es den anderen Waagen hier geht. Aber für mich waren liierte Männer immer absolut uninteressant, weil mir das zu viel "Kampf" ist. Und darauf zu warten, daß mein Gegenüber bezüglich Trennung mal in die Puschen kommt, wäre auch nicht mein Ding. Außerdem möchte ich keinen Mann, der eine andere mit mir betrügt. Dann geh ich davon aus, daß mir irgendwann das gleiche Schicksal blüht.

Du erwartest Klarheit von ihm, obwohl du dich selbst in keiner Weise klar verhältst? Ich glaub nicht, daß das funktioniert.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2010 um 18:25
In Antwort auf waage1964

Hallo Tinchen,
hallo bergfee

Astrologisch kann ich natürlich nichts ohne genaue Daten dazu sagen. Grundsätzlich würde mich auch Euer Alter interessieren und Dein Sonnenzeichen.

Ganz allgemein denke ich, liegt Vieles am Unklaren von Tinchens Seite her.

Nachdem der junge Mann eine Andeutung seiner Gefühle gemacht hat, die ganze Zeit verbindlich in Treffen und Schreiben war, ist er ja sozusagen ins Leere gelaufen. Irgendwie klar, dass er dann nicht weiter darauf eingehen möchte. Jetzt auf einmal, da er sich zurückzieht, soll das Ganze innerhalb weniger Tage dann plötzlich verbindlicher haben. Auf welcher Grundlage denn?

Von Hinterherrennen kann ich nun wirklich nichts erkennen. Das sieht meines Erachtens anders aus

Wobei ich sogar noch denke, dass er das extra mit den 2 Mädels erwähnt hat, dass Tinchen sich keine Sorgen machen braucht, dass er mit Einer davon etwas anfangen würde. Dann hätte er das bestimmt komplett verschwiegen oder anders formuliert.

Und jetzt Alles an einem Sendebericht einer sms festmachen zu wollen, halte ich für übertrieben. Vllt. hat er sie wirklich erst viel später erhalten, obwohl Du schon den Sendebericht hattest.

Für mein Empfinden sind da zuviele Kerle zu schnell hintereinander. Fast so wie nicht alleine sein wollen oder können. Natürlich lasse ich mich gerne korrigieren.

Als erstes würde ich mal klären, was Du, Tinchen, überhaupt willst. Bist Du wirklich in ihn verliebt, sind die alten Geschichten im Reinen oder kommt da jetzt so etwas wie Eifersucht hoch, nachdem er das von den 2 Mädels geschrieben hat?

Lieben Gruß

...
@ schreckschnucki:
ich glaube das ist falsch rüber gekommen, aber mit meinem fischemann ist bereits schluß. Er hatte nur auf keine Nachricht mehr geantwortet, weshalb ich nicht schluß machen konnte.
Und ich hatte meinem Waagemann am Dienstagabend ja auch gesagt, dass ich schluß machen werde und darauf hin kam ja keine wirkliche reaktion nur: wenn du damit leben kannst.

Ansonsten schon mal danke für eure Ratschläge und ich weiß, dass Fische und Waage völlig unterschiedlich sind. Meine erste Beziehung war mit einem Waagemann, doch dieser war völlig untypisch.

Zu mir, ich bin Krebs und 21 Jahre alt. Er ist 20 Jahre alt. Steht aber total im Leben.
Ich weiß Krebse, sind anstrengende Sternzeichen und passen so überhaupt nicht zur Waage, aber ich empfinde meinen jetzigen Waagemann einfach als sehr sehr einfühlsam, so wie ich es noch nie erlebt hat. So auch eure Frage: Ja ich habe wirklich Gefühle für ihn. Die Beziehung mit meinen Fisch war eher sehr plötzlich gekommen und ich bind a eher so reingerutscht, ich hab auch unter anderem wegen dem Waagemann schluß gemacht. Es sind wahre gefühle. Und nein ich gehe nicht von einem zum anderen, das ist durchdacht und ich bin mir sicher das ich ihn haben möchte, auch schon vor der story mit den mädels

Und wegen dem Hinterherrennen, ja ich hab nur einfach Angst in so alte Verhaltensmuster zu fallen und zu anhänglich werde.
Würde ihm gern eine SMS schreiben oder sonstiges, aber habe mittlerweile Angst, dass er mich nur verarscht und sich darüber lustig machen würde wnen ich eine gefühlsduselige SMS schreibe.

lg tinchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2010 um 19:42
In Antwort auf ili_11958803

...
@ schreckschnucki:
ich glaube das ist falsch rüber gekommen, aber mit meinem fischemann ist bereits schluß. Er hatte nur auf keine Nachricht mehr geantwortet, weshalb ich nicht schluß machen konnte.
Und ich hatte meinem Waagemann am Dienstagabend ja auch gesagt, dass ich schluß machen werde und darauf hin kam ja keine wirkliche reaktion nur: wenn du damit leben kannst.

Ansonsten schon mal danke für eure Ratschläge und ich weiß, dass Fische und Waage völlig unterschiedlich sind. Meine erste Beziehung war mit einem Waagemann, doch dieser war völlig untypisch.

Zu mir, ich bin Krebs und 21 Jahre alt. Er ist 20 Jahre alt. Steht aber total im Leben.
Ich weiß Krebse, sind anstrengende Sternzeichen und passen so überhaupt nicht zur Waage, aber ich empfinde meinen jetzigen Waagemann einfach als sehr sehr einfühlsam, so wie ich es noch nie erlebt hat. So auch eure Frage: Ja ich habe wirklich Gefühle für ihn. Die Beziehung mit meinen Fisch war eher sehr plötzlich gekommen und ich bind a eher so reingerutscht, ich hab auch unter anderem wegen dem Waagemann schluß gemacht. Es sind wahre gefühle. Und nein ich gehe nicht von einem zum anderen, das ist durchdacht und ich bin mir sicher das ich ihn haben möchte, auch schon vor der story mit den mädels

Und wegen dem Hinterherrennen, ja ich hab nur einfach Angst in so alte Verhaltensmuster zu fallen und zu anhänglich werde.
Würde ihm gern eine SMS schreiben oder sonstiges, aber habe mittlerweile Angst, dass er mich nur verarscht und sich darüber lustig machen würde wnen ich eine gefühlsduselige SMS schreibe.

lg tinchen

Hallo Tinchen,
astrologisch kann ich immer noch nicht sooo viel dazu sagen, da eine genaue Analyse nur mit den genauen Daten möglich ist.

Der Krebs ist ein sehr gefühlsbetontes Zeichen, die Waage ein sehr kopfbetontes. Wichtig ist, dass Du bei Dir bleibst und immer wieder in Dich hineinfühlst. Versuche jedesmal dann, wenn Dir bezgl. Deinem Gegenüber Zweifel, Unsicherheiten oder Ängste hochkommen, die Perspektive zu wechseln und aus der Sicht des Gegenübers zu betrachten.

So gelingt es Dir vllt. ganz gut, manche Dinge etwas neutraler zu sehen. Krebse neigen manchmal dazu, in negativen Gefühlen steckenzubleiben. So meine Erfahrung zumindest in Bezug auf Luftzeichen.

Außerdem, warum sollte er sich über Dich lustig machen oder Dich an der Nase herumführen. Hat er Dir bislang dieses Gefühl vermittelt? Was ich bislang gelesen habe: nein.

Klammern solltest Du wirklich nicht und Du solltest auch bedenken, dass er vielseitig interessiert ist, viele Freunde und auch seine Arbeit hat. Laß ihm weiterhin seinen Freiraum

Zu guter Letzt: Bleib authentisch und geb' Euch die Zeit, die Ihr braucht

Soviel erstmal von mir,

lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2010 um 20:25
In Antwort auf waage1964

Hallo Tinchen,
astrologisch kann ich immer noch nicht sooo viel dazu sagen, da eine genaue Analyse nur mit den genauen Daten möglich ist.

Der Krebs ist ein sehr gefühlsbetontes Zeichen, die Waage ein sehr kopfbetontes. Wichtig ist, dass Du bei Dir bleibst und immer wieder in Dich hineinfühlst. Versuche jedesmal dann, wenn Dir bezgl. Deinem Gegenüber Zweifel, Unsicherheiten oder Ängste hochkommen, die Perspektive zu wechseln und aus der Sicht des Gegenübers zu betrachten.

So gelingt es Dir vllt. ganz gut, manche Dinge etwas neutraler zu sehen. Krebse neigen manchmal dazu, in negativen Gefühlen steckenzubleiben. So meine Erfahrung zumindest in Bezug auf Luftzeichen.

Außerdem, warum sollte er sich über Dich lustig machen oder Dich an der Nase herumführen. Hat er Dir bislang dieses Gefühl vermittelt? Was ich bislang gelesen habe: nein.

Klammern solltest Du wirklich nicht und Du solltest auch bedenken, dass er vielseitig interessiert ist, viele Freunde und auch seine Arbeit hat. Laß ihm weiterhin seinen Freiraum

Zu guter Letzt: Bleib authentisch und geb' Euch die Zeit, die Ihr braucht

Soviel erstmal von mir,

lieben Gruß

Fortsetzung...
danke ihr lieben =)

also ich hatte jetzt auch noch wo anders gelesen, dass waagemänner schnell einen schritt zurück gehen, wenn es zu mehr gefühlen kommt. und ihr meintet ja auch er ist vllt verunsichert wegen der ganzen Sache mit meinem Ex.

Naja habe ihm gestern nochmal viel spaß gewünscht beim feiern und naja mitten in der Nacht überkams mich und ich hab ihm einfach geschrieben: ich hab dich lieb :-*
Etwa eine 3/4 std. später kam zurück:
ich dich auch :-*

war nur eine kleinigkeit aber ich wollte ihm zeigen, dass er mir wichtig ist.
Naja heute kam den ganzen Tag nichts und ich dachte mir ich gehe nochmal einen schritt und schrieb ihm eine sms: Hey, na wie gehts dir? was machst du schönes? =)

Das war vor 1 1/2 std und mal wieder keine antwort trotz sendebestätigung. Und wenn er antwortet dann meist relativ schnell.

Also ich denke ihr seit der gleichen Meinung, dass ich jetzt nen gang zurück schalte oder wie erklärt ihr euch jetzt dieses wechselhafte verhalten? Bin total durch einander, er war am anfang so toll drauf und jetzt nichts mehr =( Oder meint ihr, dass er dann wieder denken könnte ich würd kein interesse mehr haben wenn jetzt gar nichts mehr kommt?
Oder soll ich ihm einfach schreiben, wenn er kein Interesse mehr hat soll er mir das einfach sagen, dann würde ich ihn auch in Ruhe lassen.

Ich weiß auch, dass er heute unter seinen kollegen ist, gestern ja nicht, vllt gibts da irgendwelche probleme mit denen, aber ka.
Und mein Ex Freund scheint ebenfalls bei den Jungs zu sein. Ach ich versteh gar nichts mehr =(

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2010 um 21:49

...
ja ich dachte so mach ich ihm endlich klar, dass er mir wichtig ist =(
nun war er auch on und hab ihn nur gefragt ob die sms wieder nicht angekommen ist...aber naja daran kanns dann nicht liegen. Ok vllt hast du recht ich hätte es lassen sollen, aber naja wie gesagt nun weiß er so einigermaßen wie ich denke und eigentlich sollte das doch das gewesen sein was er wollte.

eigentlich erwarte ich auch nur eine schnelle antwort, weil er das sonst immer getan hat und sein handy alle paar minuten kontrolliert.
Nun ist das ganze aber auch schon 3 std. her...

Ja ich werde es jetzt sein lassen. Nur ich finde es so traurig, dass es sich jetzt so entwickelt hat und letzte woche war er noch total euphorisch =(

Ja ich habe mit ihm jetzt abgeschlossen, er meldet sich immer noch nicht bei mir, daher ist das thema für mich jetzt gegessen. Was brauch ich einen freund, der eh nie für mich da ist geschweige denn mal Zeit zum Reden hat.
Habe das ganze jetzt per SMS beendet, aber keine reaktion. Fand es jetzt nen blöden weg, aber ne andere möglichkeit gibt er mir ja nicht =( Das er vorher schon kein bock mehr hatte habe ich ja gemerkt, aber er meinte er wollte sich nochmal melden.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2010 um 21:52
In Antwort auf ili_11958803

...
ja ich dachte so mach ich ihm endlich klar, dass er mir wichtig ist =(
nun war er auch on und hab ihn nur gefragt ob die sms wieder nicht angekommen ist...aber naja daran kanns dann nicht liegen. Ok vllt hast du recht ich hätte es lassen sollen, aber naja wie gesagt nun weiß er so einigermaßen wie ich denke und eigentlich sollte das doch das gewesen sein was er wollte.

eigentlich erwarte ich auch nur eine schnelle antwort, weil er das sonst immer getan hat und sein handy alle paar minuten kontrolliert.
Nun ist das ganze aber auch schon 3 std. her...

Ja ich werde es jetzt sein lassen. Nur ich finde es so traurig, dass es sich jetzt so entwickelt hat und letzte woche war er noch total euphorisch =(

Ja ich habe mit ihm jetzt abgeschlossen, er meldet sich immer noch nicht bei mir, daher ist das thema für mich jetzt gegessen. Was brauch ich einen freund, der eh nie für mich da ist geschweige denn mal Zeit zum Reden hat.
Habe das ganze jetzt per SMS beendet, aber keine reaktion. Fand es jetzt nen blöden weg, aber ne andere möglichkeit gibt er mir ja nicht =( Das er vorher schon kein bock mehr hatte habe ich ja gemerkt, aber er meinte er wollte sich nochmal melden.

lg

...
mit dem letzten absatz ist mein ex gemeint

und auf die icq nachricht kam auch keine antwort, er ist aber noch on, kam glaub ich im text nicht so rüber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2010 um 11:19

Hihi
Ich würde absolut ähnlich reagieren. Echt.

Wenn er wirklich Interesse hatte, das auch bekundet hat und sie woooochenlang immer nur davon geredet hat wie blöd ihr Freund doch ist und wie schrecklich (jaaa... ich weiß wie schwierig Fische sind. ), aber nie was getan hat. Was tut man dann? Resignieren und denken "jaja, der/die redet ja wieder nur".

Außerdem.... du weißt selbst wie gefährlich frisch getrennte Menschen sind. Hättest du das nicht im Hinterkopf? Wer "zweigleisig" (ich nenn das jetzt mal so) fährt, der gefällt mir vielleicht trotzdem noch, aber das Vertrauen ist hin. Dann bin ich vorsichtig, lasse dem anderen aber die Chance mir zu beweisen, daß man ihm vertrauen kann.

Wenn dein OdB dich nach ein paar Wochen anruft und sagt "huhuuu... ich trenn mich"... Was würdest du denn dann sagen? Ich hätte womöglich ein "aha" rausgekriegt, weil ich eh nicht mehr dran geglaubt hätte. Aber Euphorie? Ne, sicher nicht. Davon mal ganz abgesehen - wer weiß ob sie nicht zurückgeht, wenn der Fisch anfängt zu kämpfen.

Und das tun die meisten Männer, wenn sie merken, daß ihnen die Felle davonschwimmen. Ihr Fischeheini ist sich seiner Sache zu sicher und benimmt sich dementsprechend. Und eine Waage ist ja selten auf den Kopf gefallen. Der wird auch merken, daß sie nicht weiß was sie will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2010 um 15:36

...
ich glaub es kam wieder falsch rüber^^
Ich bin total gegen die art per sms schluß zu machen, aber das problem war einfach, dass er mir seit einer woche auf nichts mehr reagiert, daher habe ich das ganze einfach so beendet weil er ja jeglichem persönlichen gespräch aus dem weg ging. Mir blieb leider nix anderes übrig und irgendwie musste ich es ja beenden =(

und nun ja also meine waage hat sich gestern per sms noch gemeldet und so kam ich dann dazu ihm zu sagen, dass mich sein verhalten verwirrt, und nun hab ich endlich eine erklärung. und zwra stand in der SMS drin:
Tut mir total leid, aber ich kann es dir ganz leicht erklären. Und zwar möchte ich mir erst mit meinen Gefühlen sicher sein und ich habe nun auch viel um die Ohren wegen meiner Arbeit und das ist mir zur Zeit wichtiger als die Liebe. Sorry, muss jetzt auch langsam ins Bett, wünsch dir eien gute nacht :-*

Hab dann nur darauf geantwortet:
Ja kann ich ja verstehen. Ist zwar schade aber kann man nix machen. Schlaf gut :-*

So jetzt lass ich das ganze ruhen und mache nichts mehr oder?
Weil er hat ja klar gesagt wie er denkt. Oder meint ihr er erwartet jetzt, dass ich ihm zeige wie wichtig er mir ist, da er ja meinte er müsse sich mit seinen Gefühlen erst sicher sein.

Aber ka ich denke ich sollte es jetzt sein lassen oder?
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2010 um 15:44
In Antwort auf zaynab_12937335

Hihi
Ich würde absolut ähnlich reagieren. Echt.

Wenn er wirklich Interesse hatte, das auch bekundet hat und sie woooochenlang immer nur davon geredet hat wie blöd ihr Freund doch ist und wie schrecklich (jaaa... ich weiß wie schwierig Fische sind. ), aber nie was getan hat. Was tut man dann? Resignieren und denken "jaja, der/die redet ja wieder nur".

Außerdem.... du weißt selbst wie gefährlich frisch getrennte Menschen sind. Hättest du das nicht im Hinterkopf? Wer "zweigleisig" (ich nenn das jetzt mal so) fährt, der gefällt mir vielleicht trotzdem noch, aber das Vertrauen ist hin. Dann bin ich vorsichtig, lasse dem anderen aber die Chance mir zu beweisen, daß man ihm vertrauen kann.

Wenn dein OdB dich nach ein paar Wochen anruft und sagt "huhuuu... ich trenn mich"... Was würdest du denn dann sagen? Ich hätte womöglich ein "aha" rausgekriegt, weil ich eh nicht mehr dran geglaubt hätte. Aber Euphorie? Ne, sicher nicht. Davon mal ganz abgesehen - wer weiß ob sie nicht zurückgeht, wenn der Fisch anfängt zu kämpfen.

Und das tun die meisten Männer, wenn sie merken, daß ihnen die Felle davonschwimmen. Ihr Fischeheini ist sich seiner Sache zu sicher und benimmt sich dementsprechend. Und eine Waage ist ja selten auf den Kopf gefallen. Der wird auch merken, daß sie nicht weiß was sie will.

...
naja ich habe ihn nicht oft vollgeheult wegen meinem fischemann, aber naja egal. Ich habe jetzt eine erklärung von ih, vllt kannst du dich ja dazu äußern ob er mich jetzt kämpfen sehen will oder das agnze restlos abgehakt hat.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen