Forum / Astrologie & Esoterik

Geburtssteine, Sternzeichen und Horoskope.. was ist dran?

Letzte Nachricht: 29. Juni um 9:18
23.06.21 um 23:18

Hallo ihr Lieben

Ich bin mal ehrlich - das Thema Astrologie hat mich unterbewusst schon immer extrem interessiert. Aber irgendwie habe ich mich nie wirklich "getraut", mich mit dem Thema zu beschäftigen, weil man wahrscheinlich oft komisch angeschaut wird?
Ich identifiziere mich mit meinem Sternzeichen tatsächlich sehr - ich bin Stier. Und könnte nicht stieriger sein
Da es hier ein extra Forum dafür gibt, möchte ich mir mal nachfragen..

Fühlt ihr euch wirklich bestärkt/ ausgeglichener wenn ihr eure Geburtssteine bei euch trägt?
Inwiefern beschäftigt ihr euch mit Astrologie in eurem Alltag?

Habt ihr Tipps für "Anfänger"?

Ganz liebe Grüße,
Streuselkuchen

Mehr lesen

24.06.21 um 9:12

Komplettes Horoskop rechnen.
Bei astroschmid findet sich unter aszendentrechner bei Google.

Sternzeichen ist nur ein Teil deines Charakters/persönlichkeit. 

Die einzelnen Stellungen und Konstellationen lassen sich dann selbst nochmal googeln. 

Viel Spaß dabei

Gefällt mir

29.06.21 um 8:50

Esoterische und spirituelle Themen nehmen immer mehr Raum ein. Neben der Astrologie gibt es auch die Numerologie, die genauer auf deine Lebenszahl eingeht. Da kannst du viel über dich erfahren. Ich denke schon, das Steine eine Wirkung auf den Menschen haben. Dem Rosenquarz sagt man zum Beispiel nach, dass er die Liebe stärkt, dem Amethyst, dass er Selbstvertrauen bringt. Es ist spannend sich damit zu beschäftigen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

29.06.21 um 9:18

Das eine ist Wissen und verstehen, aber auch wissen und verstehen wie man es nutzt.

Sonst ist es ne reine Theorie 😉

Gefällt mir