Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

GEDULD;GEDULD;GEDULD!!!!!!

Letzte Nachricht: 22. September 2010 um 14:24
J
janey_11887125
29.08.10 um 8:59

Ich bin`s mal wieder. Und es wird mal wieder spannend. Habe mal geschrieben, dass ich mit einem Stiermann spazieren gehen wollte bzw. einen Kaffee trinken, um ihn besser kennenzulernen, dies aber seinerseits abgelehnt wurde.
So, wir sind nun beide von unseren Partnern seit September 09 getrennt. Ich bin nun auch endlich umgezogen und habe mir ein schönes Reich geschaffen.
Kontaktaufnahmen (im Netz) sind zum Teil erfolgreich zum Teil ignoriert er dies. Wenn ich dann auch mit Ignoranz komme, steckt er das ganz gut weg bzw. wenn wir uns in dieser besagten öffentlichen Einrichtung (wo er nun mal auch arbeitet) sehen, kommt von ihm dann dieser besagte Dackelblick.
Habe kürzlich seine Hilfe benötigt, was meine Wohnung betrifft, da ich immer noch nicht alles fertig habe. Ich wollte es erst selbst ausprobieren und mir sind witzige Dinge passiert (nur in dem Moment war ich ganz schön geladen, weil es nicht funktioniert hat) aber gut, hab dann gemerkt, das ich es nicht alleine schaffe. Von meinem Ex möchte ich keine Hilfe mehr, warum, wieso möchte ich nun nicht näher drauf eingehen. Also, hab ich mir gedacht ich frage ihn.
Antwort: Oh mann, das sieht bei Dir ja echt verwirrend irre aus. Geduld, wenn ich mich morgen bei Dir melde, passt es. Hääääääääääääää? Was will er denn ständig mit seiner GEDULD? Ach ja, er hat sich NICHT gemeldet. Hat dann wohl nicht gepasst. War nicht böse drum, hätte ihn an diesem Tag eh nicht reingelassen, da es mir Gesundheitlich ganz schön dreckig ging. Und hätte ihm auch gerne daraufhin geantwortet: Nein, Du machst einen verwirrend irre. Was ich aber aus bestimmten Gründen nicht getan habe.
Er eifert mir hinterher, spioniert, buhlt, fragt mich aus und wenn ich was von ihm möchte kommt immer das Wort "GEDULD".
Nun bin ich in der misslichen/glücklichen (seht das wie ihr wollt) Lage, das sich meine Wohnung so gut befindet, das ich auch gute Möglichkeiten habe zu beobachten (Ich hoffe, dass das nicht hingestellt wird ,ich sei jetzt ein Stalker. Und NEIN, ich hänge nicht die ganze Zeit an der Scheibe.) Habe ihn einige Male mit immer wieder der gleichen Frau aus seiner Wohnung kommen sehen (oh mann, was für ein Trauerspiel).
Wenn man die beiden sieht, meint man die wären 30 Jahre lang unglücklich verheiratet.
Ich gehe nun davon aus, das diese Person seine Ex ist. Ist das der Grund warum er immer mit seiner Geduld kommt? Da muß es ja äußerst prickelnde Dinge zu klären geben, wenn sie sogar bei ihm übernachtet. Möchte ihm da aber auch keine Szene machen, nein, ich halte mich bedeckt. Sonst is ja alles raus. Hab mich bislang ja immer noch nicht getraut ihm zu sagen, dass ich mich schrecklich in ihn verliebt habe. (Vor vielen Monaten habe ich ihm lediglich gesagt, dass ich ihn mag) Die er dann wie folgt beantwortete: Das hab ich doch fast geahnt. Kann Dir da jetzt nur nicht viel Hoffnung machen, da ich mich ja erst von meiner Freundin getrennt habe und noch nichts neues starten kann.
Gut, wie gesagt, das ist nun auch schon über ein halbes Jahr her. Und wenn man dann auch noch die Worte befolgt die Christian Sander in dem Buch Wie erobere ich einen Mann? schreibt, soll man seine Gefühle nicht offenbaren.
Am liebsten würde ich zu ihm rübergehen, ihn überall voller Leidenschaft küssen und beißen, (und noch vieles mehr) bis er schielt. Das wars dann mit der Geduld. Boooooooooah, macht der mich wahnsinnig.

Insbesondere freue ich mich auf die Antwort von Diogi.


Gabby570

Mehr lesen

J
janey_11887125
30.08.10 um 15:09


Hallo Sonnentiger!

Hey, erstmal herzlichen Glückwunsch für Euch zwei. Na, da sind ja noch viele Vorbereitungen zu treffen. Kann da gut mitreden, ich selbst lebe zwar in Scheidung, aber schließlich habe ich auch geheiratet. Und denke, dass diese im November vollzogen wird.

Hmmmmm, gute Frage. Es ist generell schwer etwas aus ihm herauszubekommen. Entweder antwortet er gar nicht, oder hat er mir mal geschrieben:"Es hat einen Grund, wenn man nicht antwortet". Aber immer sehr liebenswürdig, da er dann Dinge dazuschreibt wie:"ich hoffe, hab Dich da jetzt nich zu sehr getroffen" und so. Ehrlich gesagt, weiß ich auch gar nicht so recht, wie ich ihm diese Frage stellen soll. Und immer mit dem Gedanken (er muß sie mir ja nicht beantworten)

Haha, das ist gut, mit dem Essen hab ich mir auch schon durch den Kopf gehen lassen. Wie gesagt, bin ja selbst erst umgezogen. Habe grade mal eine 2er Kochplatte. Trotz alledem, hab ich keine Beschwerden über meine Kochkünste bekommen. Ich bin Krebs, koche zwar nicht immer gerne, aber gut. Nun denke ich mir aber auch andererseits, er soll erstmal etwas für mich tun, dann tue ich auch was für ihn.
Möchte ja schließlich auch erobert werden.

Tja, dieses Mädel war nur an einigen WE`s bei ihm. Mir kommt es so vor, als ob er ihr in irgendwelchen Dingen noch behilflich ist. (nicht so wie bei mir, mußte alles alleine machen)
Das letzte Mal hat er sie wohl wieder abgeholt und am nächsten Tag gegen Abend sind die beiden zu Fuß um die Ecke, dann kam er alleine wieder zurück und ist auch alleine mit seinem Auto weggefahren. Sieht für mich so aus, das er geholfen hat, ein Auto für sie zu kaufen. Vielleicht auch gekauft, sind aber nur spekulationen.
Habe schon oft gelesen Stiere machen keine halben Sachen.
Entweder richtig oder gar nicht. So, wenn er auf meine bereits 3 Einladungen nicht kommt (1 x mit einer Aussage von ihm, die mich sehr berührt hat:" Weißt doch, bin eben eine treulose Tomate), sage ich mir, da ist etwas, was ich mir aber nicht erklären kann. Andererseits guckt er mir ständig hinterher. Er schaut nach, wo mein Auto steht. Er fragt mich hin und wieder aus. (Haha, lustig einmal hab ich mein Auto etwas versteckt, da hat er doch tatsächlich im Treppenhaus kein Licht angemacht um besser nach draussen sehen zu können)

Oder wartet er darauf, bis ich geschieden bin? Wie gesagt, entweder ganz oder gar nicht.
Bei mir raucht der Schornstein mittlerweile gewaltig.

Soll ich wirklich so mit meinen Gefühlen herausgehen und ihm gestehen, dass ich mich in ihn verliebt habe und es von Tag zu Tag immer mehr wird?

Danke Gabby570

Gefällt mir

J
janey_11887125
31.08.10 um 20:35

Ja,
erstmal Danke Dir für Deine Antwort elena.
RICHTIG, nichts von Gefühlen sagen.

Ach Mensch, das mit dem Essen habe ich mir ja auch schon überlegt, ich möchte nur auch nicht immer so stürmisch sein und warte immer den richtigen Zeitpunkt ab um ein Date auszumachen.

Es sind ja nun wirklich schon einige mehrere Dinge geschehen, nur würde ich die hier jetzt alle niederschreiben, könnte ich auch ein Buch schreiben.

Nochmal eine kleine Kurzfassung: Im September 09 getrennt, im Januar ist er schon mal bei ihr ausgezogen.
Anfangs, d. h. so im Oktober kamen kleine Flirtereien, gegen Dezember hatten wir schon ein recht nettes "Kumpelverhältnis". Ungefähr im Februar hat er sich neben mich gesetzt und mit mir ein direktes Gespräch geführt und hat ganz schön das "Alpha-Männchen" raushängen lassen. Gegen März habe ich ihm dann geschrieben, dass ich mich erstmal zurückziehen werde (nett und höflich), da er das mit mir auch gemacht hat (natürlich ohne etwas zu sagen/schreiben). Boaaaaaaah, war der stinkig und gab mir dann schriftlich (obwohl er in der öffentlichen Einrichtung wieder auf mich zugekommen ist nach 15 minütiger Überlegung) zu verstehen, dass das was ich mir vorstelle, daraus nichts wird. Häääääää? Aber eine Freundschaftliche Beziehung hätte er nichts dagegen.
Daraufhin habe ich ihm die passende Antwort gegeben, dass ich auch nur auf Freundschaft aus bin. (Hab mich ja selbst erst getrennt und bin nicht auf der Suche nach gleich dem nächst besten).

Ich weiß was ich will und ich suche, wenn ich suche mir schon den richtigen Partner aus. Und ich möchte den Mann erstmal kennenlernen um zu wissen, ob es passt.
(Bei ihm habe ich durch den schriftlichen Kontakt festgestellt, das wir sehr viele Dinge gemeinsam haben und diese Blicke von ihm, diese Buhlerei, dieses intensive flirten, dieser Charme, dieses nachspionieren von ihm; darum habe ich mich in ihn verliebt.)
Tja, und nun sehe ich das aber so, das er anscheinend auch keine freundschaftliche Beziehung möchte. Weil dieses Verhalten schon recht merkwürdig ist.

Gefällt mir

N
nanook_12943127
01.09.10 um 0:05

Sorry...
War die letzten Tage etwas abgelenkt, deshalb jetzt erst die erwünschte Antwort von mir.

Wenn ich ehrlich bin: Irgendwas stimmt da nicht. Ich kann noch nicht genau die Hand drauf legen, aber irgendwas ist da oberfaul.

Offensichtlich seid ihr schon fast ein Jahr dabei umeinander herum zu schleichen, ohne dass etwas nennenswertes passiert. Das kommt mir vor, wie zu meinen Tagen als Schüler, als ich unglücklich verliebt war und kein Wort über meine Gefühle verlauten ließ. Beobachten, aus der Ferne. Nur nicht auffallen und möglicherweise einen Korb abholen... Wenn ich jetzt darüber nachdenke wie bekloppt ich mich angestellt habe... Das konnte ja nichts werden.

Er ist sich seiner Sache auf jeden Fall höchst unsicher, möglicherweise noch von der anderen Frau beeinflusst und meiner Meinung nach wäre es nicht schlecht, wenn Du ihm eindeutige Zeichen senden könntest. Hoffentlich macht Dir da der Krebs keinen Strich durch die Rechnung...
Ich an Deiner Stelle würde alles auf eine Karte setzen und schauen, was passiert. Du hast ihm definitiv einen Schuss vor den Bug gegeben als Du sagtest, dass Du nur eine freundschaftliche Beziehung möchtest. Das habe ich an anderer Stelle schon versucht auszuführen klappt bei einem Stier, der eigentlich mehr möchte, gar nicht. Entweder er macht dann gleich den nächsten Schritt auf Dich zu oder zieht sich zurück, was ja auch passiert ist. So viel zum Alpha-Männchen... Wäre er das wirklich und interessiert, dann wäre alles klar und ihr möglicherweise schon ein Paar. Er hat sich anscheinend zu weit aus dem Fenster gelehnt, hat seine Abfuhr bekommen und traut sich jetzt nicht mehr wirklich oder es ist nicht so, wie Du vermutest.

Wie dem auch sei... Du hast nur eine Chance, indem Du ihm offen sagst, was Du denkst und fühlst. Es stimmt zwar nicht, dass Stiere keine Ader für andere haben, ich zumindest kann sehr gut nachvollziehen, was ein Mensch über mich denkt. Ob wir dieses Wissen nutzen ist eine ganz andere Frage... siehe auch das Thema Ignoranz... Ganz sicher ist, dass wir subtile Spielchen nicht ausstehen können.
Entweder habt ihr, wenn Du Dich outest, augenblicklich eine Beziehung oder Du Du bist noch ein paar Tage unglücklich verliebt und brauchst nicht länger auf ihn zu warten.

Gefällt mir

Anzeige
N
nanook_12943127
01.09.10 um 0:14

Stier und Zwilling
Ich wünsche Dir sehr viel Glück in Deiner bald beginnenden Ehe. Das wirst Du hoffentlich zwar nicht brauchen, aber Stier und Zwilling ist schon sehr schwierig.
Ich kenne nur einen Zwilling bewusst und ich liebe ihn... Aber er versteht es wie kein zweiter mich innerhalb von Minuten von dem ruhigen und ausgeglichenen Ochsen in den wildesten, unfairsten und ausrastenden Stier zu verwandeln. Wo ich bei anderen Menschen eine Engelsgeduld habe, sind mir bei ihm die Nerven zum Zerbersten gespannt. Leider ist er der Sohn meiner zukünftigen Exfrau...

Gefällt mir

N
nanook_12943127
02.09.10 um 2:29

@Sonnentiger
Sonnentiger, Du hast ja Recht... Zum Streiten gehören immer mindestens zwei, von denen keiner bereit ist zurückzustecken. Es ist wie es ist und seit unserer Trennung ist auch das Verhältnis zu ihrem Sohn wieder besser geworden, nicht nur das zu meiner Bald-Ex... Es gibt ein paar Gründe, die den Konflikt damals haben eskalieren lassen, aber es wäre meine Aufgabe gewesen, ihn so zu nehmen, wie er eben ist. Der Mensch - auch ein Stier... - begeht Fehler um daraus zu lernen. Manchmal ist aber der Preis für das Lernen extrem hoch...

Wie geschrieben wünsche ich Dir und Deinem zukünftigen Gatten alles Glück dieser Welt Das hat jeder verdient!

Gefällt mir

J
janey_11887125
02.09.10 um 8:12
In Antwort auf nanook_12943127

Sorry...
War die letzten Tage etwas abgelenkt, deshalb jetzt erst die erwünschte Antwort von mir.

Wenn ich ehrlich bin: Irgendwas stimmt da nicht. Ich kann noch nicht genau die Hand drauf legen, aber irgendwas ist da oberfaul.

Offensichtlich seid ihr schon fast ein Jahr dabei umeinander herum zu schleichen, ohne dass etwas nennenswertes passiert. Das kommt mir vor, wie zu meinen Tagen als Schüler, als ich unglücklich verliebt war und kein Wort über meine Gefühle verlauten ließ. Beobachten, aus der Ferne. Nur nicht auffallen und möglicherweise einen Korb abholen... Wenn ich jetzt darüber nachdenke wie bekloppt ich mich angestellt habe... Das konnte ja nichts werden.

Er ist sich seiner Sache auf jeden Fall höchst unsicher, möglicherweise noch von der anderen Frau beeinflusst und meiner Meinung nach wäre es nicht schlecht, wenn Du ihm eindeutige Zeichen senden könntest. Hoffentlich macht Dir da der Krebs keinen Strich durch die Rechnung...
Ich an Deiner Stelle würde alles auf eine Karte setzen und schauen, was passiert. Du hast ihm definitiv einen Schuss vor den Bug gegeben als Du sagtest, dass Du nur eine freundschaftliche Beziehung möchtest. Das habe ich an anderer Stelle schon versucht auszuführen klappt bei einem Stier, der eigentlich mehr möchte, gar nicht. Entweder er macht dann gleich den nächsten Schritt auf Dich zu oder zieht sich zurück, was ja auch passiert ist. So viel zum Alpha-Männchen... Wäre er das wirklich und interessiert, dann wäre alles klar und ihr möglicherweise schon ein Paar. Er hat sich anscheinend zu weit aus dem Fenster gelehnt, hat seine Abfuhr bekommen und traut sich jetzt nicht mehr wirklich oder es ist nicht so, wie Du vermutest.

Wie dem auch sei... Du hast nur eine Chance, indem Du ihm offen sagst, was Du denkst und fühlst. Es stimmt zwar nicht, dass Stiere keine Ader für andere haben, ich zumindest kann sehr gut nachvollziehen, was ein Mensch über mich denkt. Ob wir dieses Wissen nutzen ist eine ganz andere Frage... siehe auch das Thema Ignoranz... Ganz sicher ist, dass wir subtile Spielchen nicht ausstehen können.
Entweder habt ihr, wenn Du Dich outest, augenblicklich eine Beziehung oder Du Du bist noch ein paar Tage unglücklich verliebt und brauchst nicht länger auf ihn zu warten.

Hallo Diogi
Danke Dir für Deine Antwort, ist doch kein Problem, jeder hat mal Stress.
Ja, ich habe ihm zwar einen vor den Bug gegeben, aber ich lass mir nicht gefallen, geschrieben zu bekommen: Das was Du anstrebst, daraus wird nix. Hääääää??? Was denkt der denn, wer oder was ich bin? Daraufhin hat er eine deftige Antwort bekommen, da ich ihn zuvor um etwas gebeten hatte, er dies aber nicht erfüllt hatte. Zwar immer nachgefragt, sogar schon ein (Termin) ausgemacht. Und wer kam nicht? 3 x darfst raten.
So, wir sind wieder soweit. Hab ihn gefragt, ob er mir in meiner Wohnung bei etwas behilflich sein könnte. Daraufhin kam erst die Antwort: Und, hast das mit Deiner Lampe auch hinbekommen? Als ich ihm dann sehr witzig rübergebracht habe, was mir hier alles passiert ist, hatte vom Bohren fast die Decke auf dem Kopf und in den Augen und es ging echt alles schief. Daraufhin, wie gesagt fragte ich ihn, ob er mir helfen kann. Da kam die Antwort: Oh mann, das sieht bei Dir ja verwirrend irre aus. Geduld......wenn ich mich morgen melde dann passt es.
Wieder 3 x raten? Natürlich hat es nicht gepasst. Und sein Auto hat von früh bis spät in der Nacht auf der Straße gestanden.
So etwas lasse ich mir wieder nicht gefallen, jetzt gehe ich wieder mal auf Angriff über. Das grenzt meiner Meinung nach an Respektlosigkeit. Und vielleicht schaffe ich es dann in meinem Zorn zu sagen, was ich für ihn empfinde.
Die pure Leidenschaft, die Glut, die in mir brennt wenn ich ihn nur sehe. Habe ständig weiche Knie, wenn ich es dann auch mal schaffe zu ihm zu gehen (in dieser besagten öffentlichen Einrichtung, wo er arbeitet) und er, ist nach ner halben Minute so nervös, das er schnell etwas sucht um mit den Händen damit zu spielen, um seine Nervösität zu verstecken.
Oh mann, ich habe ihm damals für seine Strebsamkeit gelobt, ich habe ihm gesagt, das ich Respekt von dem habe, welch Verantwortung er auf seiner Arbeit hat. Ich habe ihm sogar sehr offensichtlich geschrieben das er süß ist. Und dann hab ich ihm eben gesagt, dass ich ihn mag.
JA, ich sage es ihm. Jetzt soll er mal in die puuschen kommen und soll mir mal wieder von sich aus schreiben, er weiß ja das ich momentan krank bin. Oder muß ich wieder von mir aus kommen, so sinngemäß: Hi, schön das Du mir schreibst, ja danke mir geht es schon etwas besser, schön das Dich das interessiert.
Wie ihr merkt, bin ich echt geladen.
Sorry, bin eben auch nur ein Mensch.
Vielleicht muß es eben mal zum Streit führen, das er merkt, wo der Hase hängt. Vielleicht weiß er ja dann, was er will.
Ach, wenn ich so Deine Worte lese, merke ich schon wieder, wie sehr ich das Stierische liebe. Danke Dir.

Gefällt mir

Anzeige
N
nanook_12943127
02.09.10 um 13:35
In Antwort auf janey_11887125

Hallo Diogi
Danke Dir für Deine Antwort, ist doch kein Problem, jeder hat mal Stress.
Ja, ich habe ihm zwar einen vor den Bug gegeben, aber ich lass mir nicht gefallen, geschrieben zu bekommen: Das was Du anstrebst, daraus wird nix. Hääääää??? Was denkt der denn, wer oder was ich bin? Daraufhin hat er eine deftige Antwort bekommen, da ich ihn zuvor um etwas gebeten hatte, er dies aber nicht erfüllt hatte. Zwar immer nachgefragt, sogar schon ein (Termin) ausgemacht. Und wer kam nicht? 3 x darfst raten.
So, wir sind wieder soweit. Hab ihn gefragt, ob er mir in meiner Wohnung bei etwas behilflich sein könnte. Daraufhin kam erst die Antwort: Und, hast das mit Deiner Lampe auch hinbekommen? Als ich ihm dann sehr witzig rübergebracht habe, was mir hier alles passiert ist, hatte vom Bohren fast die Decke auf dem Kopf und in den Augen und es ging echt alles schief. Daraufhin, wie gesagt fragte ich ihn, ob er mir helfen kann. Da kam die Antwort: Oh mann, das sieht bei Dir ja verwirrend irre aus. Geduld......wenn ich mich morgen melde dann passt es.
Wieder 3 x raten? Natürlich hat es nicht gepasst. Und sein Auto hat von früh bis spät in der Nacht auf der Straße gestanden.
So etwas lasse ich mir wieder nicht gefallen, jetzt gehe ich wieder mal auf Angriff über. Das grenzt meiner Meinung nach an Respektlosigkeit. Und vielleicht schaffe ich es dann in meinem Zorn zu sagen, was ich für ihn empfinde.
Die pure Leidenschaft, die Glut, die in mir brennt wenn ich ihn nur sehe. Habe ständig weiche Knie, wenn ich es dann auch mal schaffe zu ihm zu gehen (in dieser besagten öffentlichen Einrichtung, wo er arbeitet) und er, ist nach ner halben Minute so nervös, das er schnell etwas sucht um mit den Händen damit zu spielen, um seine Nervösität zu verstecken.
Oh mann, ich habe ihm damals für seine Strebsamkeit gelobt, ich habe ihm gesagt, das ich Respekt von dem habe, welch Verantwortung er auf seiner Arbeit hat. Ich habe ihm sogar sehr offensichtlich geschrieben das er süß ist. Und dann hab ich ihm eben gesagt, dass ich ihn mag.
JA, ich sage es ihm. Jetzt soll er mal in die puuschen kommen und soll mir mal wieder von sich aus schreiben, er weiß ja das ich momentan krank bin. Oder muß ich wieder von mir aus kommen, so sinngemäß: Hi, schön das Du mir schreibst, ja danke mir geht es schon etwas besser, schön das Dich das interessiert.
Wie ihr merkt, bin ich echt geladen.
Sorry, bin eben auch nur ein Mensch.
Vielleicht muß es eben mal zum Streit führen, das er merkt, wo der Hase hängt. Vielleicht weiß er ja dann, was er will.
Ach, wenn ich so Deine Worte lese, merke ich schon wieder, wie sehr ich das Stierische liebe. Danke Dir.

Hmmm...
Stiere sind mitunter schwerfällig, aber nur dann wenn es mit dem Interesse nicht sehr weit her ist. Je mehr Du von Eurer Situation erzählst um für so unwahrscheinlicher halte ich es, dass es ein von Dir gewünschtes Ende nimmt. Ganz ehrlich, wenn mich eine holde Dame bittet, ihr bei irgendwas zu helfen und ich habe mich in sie verguckt oder anderweitig Interesse, dann frag ich nicht bei was sondern wann... Möglicherweise kommt da mein AZ Krebs durch, aber ein Stier, der vor seiner Angebeteten glänzen könnte und das nicht wahrnimmt, den muss man mir mal zeigen. Es sei denn er hat genau die Befürchtung, dass er sich furchtbar blamieren könnte, da er zwei linke Hände hat... Aber das nehme ich mal nicht an.

Wie geschrieben, versuch ihm klar zu machen, was Du für ihn empfindest, aber nach Möglichkeit ruhig und sachlich. Emotional zu werden stört in dem Moment unheimlich. Das kann in einer Katastrophe enden.

Gefällt mir

J
janey_11887125
02.09.10 um 14:18

Oh ja.
Ich bin in ihn verliebt. Die Schmetterlinge seit fast einem Jahr im Bauch, nichts mehr essen können (dadurch über 30 kg) abgenommen. Ich bin glücklich wenn ich ihn sehe, ich bin schon glücklich wenn ich nur sein Auto sehe und weiß das er in der Nähe ist. Ich liebe seine faszinierenden Augen, die wunderschönen Haare, die süße Nase, der wunderschön geformte schmale Mund, seine Stimme ist wie Musik in meinen Ohren. Ich liebe seinen süßen Knackpopo, den starken maskulinen Körper. Er fasziniert mich.
Genügt das, um sagen zu können, das ich ihn liebe?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
J
janey_11887125
03.09.10 um 15:38
In Antwort auf nanook_12943127

Hmmm...
Stiere sind mitunter schwerfällig, aber nur dann wenn es mit dem Interesse nicht sehr weit her ist. Je mehr Du von Eurer Situation erzählst um für so unwahrscheinlicher halte ich es, dass es ein von Dir gewünschtes Ende nimmt. Ganz ehrlich, wenn mich eine holde Dame bittet, ihr bei irgendwas zu helfen und ich habe mich in sie verguckt oder anderweitig Interesse, dann frag ich nicht bei was sondern wann... Möglicherweise kommt da mein AZ Krebs durch, aber ein Stier, der vor seiner Angebeteten glänzen könnte und das nicht wahrnimmt, den muss man mir mal zeigen. Es sei denn er hat genau die Befürchtung, dass er sich furchtbar blamieren könnte, da er zwei linke Hände hat... Aber das nehme ich mal nicht an.

Wie geschrieben, versuch ihm klar zu machen, was Du für ihn empfindest, aber nach Möglichkeit ruhig und sachlich. Emotional zu werden stört in dem Moment unheimlich. Das kann in einer Katastrophe enden.

Puuuuuuh
Hallo Diogi,
danke für Deine schnelle Antwort.
Ja puuuuuuh, also von ihm kam keine Nachricht, also habe ich das dann getan. Mit folgenden Worten: "OH MANN, was muß ich für ein böses Mädchen sein....WAS HAB ICH DIR EIGENTLICH GETAN???? (Hab mich noch bedankt, dass er nicht mal nachfragt, wie es mir Gesundheitlich geht) und das das mit dem Samstag ja nicht passte, hab ich mir schon fast geahnt."
Ca. eine Stunde später hatte ich mit meiner Freundin gesprochen und sie fragte mich dann irgendwann, wie denn jetzt der Stand der Dinge ist, mit dem Stiermann. Ich erzählte ihr, was er mir schrieb, und plötzlich sagte sie:"Moment mal, Du hättest ihm ja schreiben müssen, ob es bei Dir auch passt."
SCH........, dachte ich mir. Hab mich direkt an den PC gesetzt und ihm das auch so rübergebracht.
Bei mir wurde der Abend immer später und vor lauter Verzweiflung auch feuchter. (Hick) Ups
Also, hab ich mitten in der Nacht einen Brief (per Hand) geschrieben, das es mir leid tut, das ich manchmal so aufbrausend bin und das ich mich so auf dieses Wort "Geduld" konzentriert habe, das ich gar nicht weiter drüber nachgedacht habe, ihm zu antworten.
Und dann......ja dann hab ich ihm wohl auch geschrieben, was ich an ihm schätze das ich ihn sehr liebenswürdig....etc. pp. und das er wunderschöne Augen.....etc. pp. hat.
Zwischendurch habe ich noch erwähnt, das, wenn ich mal eine Beziehung zustande bringe, diese immer von langer Dauer waren. Unter anderem, weil ich meine Gefühle nich immer so äußern kann.
Ach ja, da ich nicht sonderlich geschlafen habe, bin ich um 4:00 Uhr noch mal an mein Handy und habe ihm geschrieben: "In Deinem Briefkasten liegt der Schlüssel, bitte wirf ihn nicht achtlos weg". (Mit dem Schlüssel meinte ich für die ganzen Missgeschicke). Aber das hab ich um 4:00 Uhr morgens mit einem riesen Dickschädel dann nicht mehr hinbekommen (oder nicht dran gedacht dazuzuschreiben).
Vorhin habe ich mitbekommen, das er nach Hause kam und war auch schon am Briefkasten. Ob er ihn schon gelesen hat, weiß ich nich, da er nach ca. einer halben Stunde wieder wegfuhr, da er Spätschicht hat.
Jetzt heißt die Devise, abwarten und Tee trinken.
Oder doch mit dem weitermachen, mit dem ich die Nacht aufgehört habe ?

Gefällt mir

C
coral_12350551
08.09.10 um 9:19
In Antwort auf janey_11887125

Oh ja.
Ich bin in ihn verliebt. Die Schmetterlinge seit fast einem Jahr im Bauch, nichts mehr essen können (dadurch über 30 kg) abgenommen. Ich bin glücklich wenn ich ihn sehe, ich bin schon glücklich wenn ich nur sein Auto sehe und weiß das er in der Nähe ist. Ich liebe seine faszinierenden Augen, die wunderschönen Haare, die süße Nase, der wunderschön geformte schmale Mund, seine Stimme ist wie Musik in meinen Ohren. Ich liebe seinen süßen Knackpopo, den starken maskulinen Körper. Er fasziniert mich.
Genügt das, um sagen zu können, das ich ihn liebe?

Genügt das ...
um zu sagen das du ihn liebst?

also nach meiner (stier-frau) definition ist das nicht ansatzweise auch nur ein hauch von liebe von der du sprichst sondern einfach nur banale oberflächlichkeiten .. schwärmereien einfach ...

du fährst total auf sein äußeres ab .. aber von seinem charakter hast du nicht ein wort erwähnt .. und ich denke ich weiß warum du davon nix gesagt hast

äußerlich mag er der absolute bringer sein in deinen augen ..aber charakterlich ist er ein kracher aber im negativen sinne ..

er ist dir gegenüber schon so dermaßen offen gegenüber getreten und hat dir mehr als nur einen korb schon verpasst aber du willst einfach nicht runterkommen und das erkennen ..

würde mir ein mensch sagen: "das was du anstrebst das wird nix" .. -- dann würde ich keine zig fragezeichen schreiben sondern wüßte sofort: aha, er will keine beziehung mit mir weil er nicht in mich verliebt ist ..

wobei ..wenn sich ein mann so verhält wie er, dann braucht es diesen satz schon gleich gar nicht mehr weil sein verhalten sehe ich als nicht mal besonders kumpelig an ..

man muß gar nicht die riesen freundschaft haben um für andere da zu sein wenns grad passt .. aber er hat ja eigentlich fast nie zeit für dich wenn du mal um hilfe bittest..

und das er dann dazu noch eine andere frau öfters an seiner seite hat die auch über nacht bleibt .. ach du lieber himmel ..natürlich ist das seine freundin oder wenigstens bett-gefährtin whatever ..

du steigerst dich da absolut rein, wieder und wieder ..

auf dauer kann das absolut nicht gesund sein .. vor allem weils überhaupt keine liebe ist sondern einfach nur oberflächen träumerei ..

liebe ist für mich etwas gaanz anderes, etwas kostbares und wertvolles .. und etwas sehr sehr tiefes was sich 2 seiten entgegenbringen ..

in meinen augen ist liebe nix ein-seitiges und schon gar nicht basiert liebe auf nem knackpopo .. also nöööö

mir sind deine anderen beiträge auch noch alle in erinnerung (ein stier vergisst nicht, grinz) ..aber auch da habe ich scho einige male gesagt das wird nix .. und hier bestätigst du mich immer mehr ..

wenn du möchtest das es dir gutgeht und wenn du wirklich liebe erleben willst, dann hast du dir hierfür wahrlich sowas von den falschen mann ausgesucht ..

lass dein herz weiterziehen und vor allem .. geh auch mal bisserl in die tiefe und halt dich nich nur an nem schicken hintern fest .. es gibt auch männer die nicht aufn ersten blick den pralle prickel poppo haben aber dafür haben sie ein herz aus gold ...

dir alles gute und wie gesagt, runter vom gas weil bei ihm isses verbegliche liebesmühe ..


Gefällt mir

Anzeige
J
janey_11887125
09.09.10 um 1:21
In Antwort auf coral_12350551

Genügt das ...
um zu sagen das du ihn liebst?

also nach meiner (stier-frau) definition ist das nicht ansatzweise auch nur ein hauch von liebe von der du sprichst sondern einfach nur banale oberflächlichkeiten .. schwärmereien einfach ...

du fährst total auf sein äußeres ab .. aber von seinem charakter hast du nicht ein wort erwähnt .. und ich denke ich weiß warum du davon nix gesagt hast

äußerlich mag er der absolute bringer sein in deinen augen ..aber charakterlich ist er ein kracher aber im negativen sinne ..

er ist dir gegenüber schon so dermaßen offen gegenüber getreten und hat dir mehr als nur einen korb schon verpasst aber du willst einfach nicht runterkommen und das erkennen ..

würde mir ein mensch sagen: "das was du anstrebst das wird nix" .. -- dann würde ich keine zig fragezeichen schreiben sondern wüßte sofort: aha, er will keine beziehung mit mir weil er nicht in mich verliebt ist ..

wobei ..wenn sich ein mann so verhält wie er, dann braucht es diesen satz schon gleich gar nicht mehr weil sein verhalten sehe ich als nicht mal besonders kumpelig an ..

man muß gar nicht die riesen freundschaft haben um für andere da zu sein wenns grad passt .. aber er hat ja eigentlich fast nie zeit für dich wenn du mal um hilfe bittest..

und das er dann dazu noch eine andere frau öfters an seiner seite hat die auch über nacht bleibt .. ach du lieber himmel ..natürlich ist das seine freundin oder wenigstens bett-gefährtin whatever ..

du steigerst dich da absolut rein, wieder und wieder ..

auf dauer kann das absolut nicht gesund sein .. vor allem weils überhaupt keine liebe ist sondern einfach nur oberflächen träumerei ..

liebe ist für mich etwas gaanz anderes, etwas kostbares und wertvolles .. und etwas sehr sehr tiefes was sich 2 seiten entgegenbringen ..

in meinen augen ist liebe nix ein-seitiges und schon gar nicht basiert liebe auf nem knackpopo .. also nöööö

mir sind deine anderen beiträge auch noch alle in erinnerung (ein stier vergisst nicht, grinz) ..aber auch da habe ich scho einige male gesagt das wird nix .. und hier bestätigst du mich immer mehr ..

wenn du möchtest das es dir gutgeht und wenn du wirklich liebe erleben willst, dann hast du dir hierfür wahrlich sowas von den falschen mann ausgesucht ..

lass dein herz weiterziehen und vor allem .. geh auch mal bisserl in die tiefe und halt dich nich nur an nem schicken hintern fest .. es gibt auch männer die nicht aufn ersten blick den pralle prickel poppo haben aber dafür haben sie ein herz aus gold ...

dir alles gute und wie gesagt, runter vom gas weil bei ihm isses verbegliche liebesmühe ..


Oh UPS!!!!
Na klar hab ich auch innere Werte an ihm erkannt. Hab ich vor lauter hin und her nicht mehr dran gedacht.

Also, hab ihm des öfteren sein Ego gestreichelt, das er seine Arbeit gut macht, das er ein Arbeitstier ist. Stets ordentlich.
Er ist sehr charmant, liebenswürdig, verständnisvoll, konservativ, humorvoll.

Hm, Du gibst mir öfters Denksport. Habe Deinen Rat, ihn nicht zu beachten wahrgenommen, hat ihn aber nicht weiter gestört.
Er ist dann blos mit ner "Flutsche weggegangen.

Beim nächsten Besuch von mir in der öffentlichen Einrichtung hat er mich dann trotzdem wieder angesprochen.

Habe nun mal ein offenes und ehrliches Gespräch vor, mal sehen, ob er mir sagt, was er denkt oder ob er was will und nur zu schüchtern ist. Weil, wenn er sich mit mir unterhält, wird er ganz schnell nervös und wendet manchmal verlegen den Blick ab.

Danke Dir trotzdem

Gefällt mir

C
coral_12350551
09.09.10 um 9:44
In Antwort auf janey_11887125

Oh UPS!!!!
Na klar hab ich auch innere Werte an ihm erkannt. Hab ich vor lauter hin und her nicht mehr dran gedacht.

Also, hab ihm des öfteren sein Ego gestreichelt, das er seine Arbeit gut macht, das er ein Arbeitstier ist. Stets ordentlich.
Er ist sehr charmant, liebenswürdig, verständnisvoll, konservativ, humorvoll.

Hm, Du gibst mir öfters Denksport. Habe Deinen Rat, ihn nicht zu beachten wahrgenommen, hat ihn aber nicht weiter gestört.
Er ist dann blos mit ner "Flutsche weggegangen.

Beim nächsten Besuch von mir in der öffentlichen Einrichtung hat er mich dann trotzdem wieder angesprochen.

Habe nun mal ein offenes und ehrliches Gespräch vor, mal sehen, ob er mir sagt, was er denkt oder ob er was will und nur zu schüchtern ist. Weil, wenn er sich mit mir unterhält, wird er ganz schnell nervös und wendet manchmal verlegen den Blick ab.

Danke Dir trotzdem

Ich auch UUPPPSSSSS
wow, du bist echt ne harte nuss wenn ich das mal mit verlaub sagen darf

einem tollen mann mußt du doch das ego nicht streicheln, da wird er nur eingebildet und doof von

aber öhhhm, wo ist denn dieser mann bitte charmant??

ich frag das mal aus echtem interesse .. stier frau charmant ist für mich die alte schule, türe aufhalten, stuhl rücken, getränke/essen servieren etc pp (alles was eben heutzutage schon als altmodisch abgestempelt wird .. mir aber dafür umso wichtiger ist)

vor allen dingen gehört für mich zum charmant sein auch eindeutig hilfe stellung leisten dazu ..

*huust* .. das vermisse ich bei dem stier echt total ..

aber mal zum punkt gekommen: ich hatte dir ja den rat aufs ignorieren gegeben .. freu mich auch das du das gemacht hast AABER ich verstehe nicht so ganz warum du die maaal wieder eindeutige aussage seines handelns einfach nicht sehen und schon gar nicht verstehen willst

du ignorierst und er geht einfach (egal mit was für nem gesicht .. klar das er beleidigt ist weil seine ego aufgeilung ihn so gemein im stich lässt ..das mag niemand der auf schmeicheleien von andren angewiesen ist ..und er scheints echt nötig zu haben irgendwie)

schau, du ignorierst ihn und er geht weg -- stier frau übersetzt dir jetzt mal das verhalten des stier mannes ganz kurz und knackig KEIN interesse und tschüss ...

sooo und warum kannst du das nicht sehen??

wer interesse hat, der bleibt am ball und fragt direkt was los ist!

und wie schaut die lage bei euch aus?

DU fragst ihn was er für ein problem hat???

häääh falscher film würde ich mal sagen oder?!

ER muß dich fragen und nicht du ihn ..

schüchtern ist der doch kein stück, er will nicht er mag nicht und er hat kein interesse ...

schulligung ich will dich echt nicht prügeln aber ich glaub mir geht grad wieder der bock durch der gepaart mit leidenschaftlichem stacheln völlig unkonvenionell durch die wand will ..

ich will dir nicht wehtun aber es macht mich schier wahnsinnig wie du dir selber wehtust ..

klar hat jeder nen brett vor augen wenn er verliebt ist aber lieber himmel irgendwo muß doch noch ein guckloch in die realität sein oder?!

hör endlich auf dich selber zu quälen und schreib dir am besten einfach mal seine angeblichen interesse bekundungen auf .. das wird ein fast leeres blatt ..tut mir leid

er zeigt so ein klares desinteresse das ich wäre ich du schon gar keinen bock hätte dem kerl die nächsten leben zu begegnen ..

der will doch nur ne ego rutsche nach oben von dir und nix weiter ..

mensch gabby ich drück dir ends die daumen das du das auch mal erkennst und das du dich selber nicht mehr so quälst ..

er hält dich warm damit du sein ego streichelst und damit er sich einfach toll fühlen kann .. er benutzt dich schlicht und einfach und ich denke das fällt jedem auf nur glaube ich das es keiner mehr sagen möchte weil du es anscheinend nicht umsetzen kannst für dich ..

wie gesagt .. denk mal drüber nach warum du glaubst ihn fragen zu müssen was er hat .. und warum du denkst das es ok ist wenn nicht er dich fragt was los ist - das passt so nicht und so darf es einfach nicht sein ..

Dir alles Gute und Hey, ich finds schön das Du immer noch mit mir redest auch wenn charmant sein etwas anderes ist als meine Sätze .. ich weiß das schon ..aber ich hoffe soo sehr das Du damit verstehst was ich meine .. es macht mich einfach stinke sauer wenn Frauen sich so sehr aufopfern für einen schlechten Mann

Gefällt mir

Anzeige
I
irmela_12574467
10.09.10 um 7:55
In Antwort auf coral_12350551

Ich auch UUPPPSSSSS
wow, du bist echt ne harte nuss wenn ich das mal mit verlaub sagen darf

einem tollen mann mußt du doch das ego nicht streicheln, da wird er nur eingebildet und doof von

aber öhhhm, wo ist denn dieser mann bitte charmant??

ich frag das mal aus echtem interesse .. stier frau charmant ist für mich die alte schule, türe aufhalten, stuhl rücken, getränke/essen servieren etc pp (alles was eben heutzutage schon als altmodisch abgestempelt wird .. mir aber dafür umso wichtiger ist)

vor allen dingen gehört für mich zum charmant sein auch eindeutig hilfe stellung leisten dazu ..

*huust* .. das vermisse ich bei dem stier echt total ..

aber mal zum punkt gekommen: ich hatte dir ja den rat aufs ignorieren gegeben .. freu mich auch das du das gemacht hast AABER ich verstehe nicht so ganz warum du die maaal wieder eindeutige aussage seines handelns einfach nicht sehen und schon gar nicht verstehen willst

du ignorierst und er geht einfach (egal mit was für nem gesicht .. klar das er beleidigt ist weil seine ego aufgeilung ihn so gemein im stich lässt ..das mag niemand der auf schmeicheleien von andren angewiesen ist ..und er scheints echt nötig zu haben irgendwie)

schau, du ignorierst ihn und er geht weg -- stier frau übersetzt dir jetzt mal das verhalten des stier mannes ganz kurz und knackig KEIN interesse und tschüss ...

sooo und warum kannst du das nicht sehen??

wer interesse hat, der bleibt am ball und fragt direkt was los ist!

und wie schaut die lage bei euch aus?

DU fragst ihn was er für ein problem hat???

häääh falscher film würde ich mal sagen oder?!

ER muß dich fragen und nicht du ihn ..

schüchtern ist der doch kein stück, er will nicht er mag nicht und er hat kein interesse ...

schulligung ich will dich echt nicht prügeln aber ich glaub mir geht grad wieder der bock durch der gepaart mit leidenschaftlichem stacheln völlig unkonvenionell durch die wand will ..

ich will dir nicht wehtun aber es macht mich schier wahnsinnig wie du dir selber wehtust ..

klar hat jeder nen brett vor augen wenn er verliebt ist aber lieber himmel irgendwo muß doch noch ein guckloch in die realität sein oder?!

hör endlich auf dich selber zu quälen und schreib dir am besten einfach mal seine angeblichen interesse bekundungen auf .. das wird ein fast leeres blatt ..tut mir leid

er zeigt so ein klares desinteresse das ich wäre ich du schon gar keinen bock hätte dem kerl die nächsten leben zu begegnen ..

der will doch nur ne ego rutsche nach oben von dir und nix weiter ..

mensch gabby ich drück dir ends die daumen das du das auch mal erkennst und das du dich selber nicht mehr so quälst ..

er hält dich warm damit du sein ego streichelst und damit er sich einfach toll fühlen kann .. er benutzt dich schlicht und einfach und ich denke das fällt jedem auf nur glaube ich das es keiner mehr sagen möchte weil du es anscheinend nicht umsetzen kannst für dich ..

wie gesagt .. denk mal drüber nach warum du glaubst ihn fragen zu müssen was er hat .. und warum du denkst das es ok ist wenn nicht er dich fragt was los ist - das passt so nicht und so darf es einfach nicht sein ..

Dir alles Gute und Hey, ich finds schön das Du immer noch mit mir redest auch wenn charmant sein etwas anderes ist als meine Sätze .. ich weiß das schon ..aber ich hoffe soo sehr das Du damit verstehst was ich meine .. es macht mich einfach stinke sauer wenn Frauen sich so sehr aufopfern für einen schlechten Mann

Naja,
ich bin jetzt seit 2 Jahren mit nem Stier zusammen, und aus meiner bislangen Erfahrung tippe ich mal darauf, dass du ihm schon jetzt viel zu anstrengend und kompliziert bist, da hat Stier keinen Bock drauf !

Ich denke, wenn du ihn so liebst wie du sagst, dann lass ihn doch seinen Weg gehen, dann willst du doch bestimmt dass es ihm gut geht, und er wird schon selbst wissen was gut für ihn ist.

Vielleicht lässt du ihn einfach mal in Ruhe, etwas zeit vergehen, dann eventuell mal eine nette Einladung auf nen Kaffee oder so, zwanglos eben !

Gefällt mir

J
janey_11887125
21.09.10 um 23:25
In Antwort auf coral_12350551

Ich auch UUPPPSSSSS
wow, du bist echt ne harte nuss wenn ich das mal mit verlaub sagen darf

einem tollen mann mußt du doch das ego nicht streicheln, da wird er nur eingebildet und doof von

aber öhhhm, wo ist denn dieser mann bitte charmant??

ich frag das mal aus echtem interesse .. stier frau charmant ist für mich die alte schule, türe aufhalten, stuhl rücken, getränke/essen servieren etc pp (alles was eben heutzutage schon als altmodisch abgestempelt wird .. mir aber dafür umso wichtiger ist)

vor allen dingen gehört für mich zum charmant sein auch eindeutig hilfe stellung leisten dazu ..

*huust* .. das vermisse ich bei dem stier echt total ..

aber mal zum punkt gekommen: ich hatte dir ja den rat aufs ignorieren gegeben .. freu mich auch das du das gemacht hast AABER ich verstehe nicht so ganz warum du die maaal wieder eindeutige aussage seines handelns einfach nicht sehen und schon gar nicht verstehen willst

du ignorierst und er geht einfach (egal mit was für nem gesicht .. klar das er beleidigt ist weil seine ego aufgeilung ihn so gemein im stich lässt ..das mag niemand der auf schmeicheleien von andren angewiesen ist ..und er scheints echt nötig zu haben irgendwie)

schau, du ignorierst ihn und er geht weg -- stier frau übersetzt dir jetzt mal das verhalten des stier mannes ganz kurz und knackig KEIN interesse und tschüss ...

sooo und warum kannst du das nicht sehen??

wer interesse hat, der bleibt am ball und fragt direkt was los ist!

und wie schaut die lage bei euch aus?

DU fragst ihn was er für ein problem hat???

häääh falscher film würde ich mal sagen oder?!

ER muß dich fragen und nicht du ihn ..

schüchtern ist der doch kein stück, er will nicht er mag nicht und er hat kein interesse ...

schulligung ich will dich echt nicht prügeln aber ich glaub mir geht grad wieder der bock durch der gepaart mit leidenschaftlichem stacheln völlig unkonvenionell durch die wand will ..

ich will dir nicht wehtun aber es macht mich schier wahnsinnig wie du dir selber wehtust ..

klar hat jeder nen brett vor augen wenn er verliebt ist aber lieber himmel irgendwo muß doch noch ein guckloch in die realität sein oder?!

hör endlich auf dich selber zu quälen und schreib dir am besten einfach mal seine angeblichen interesse bekundungen auf .. das wird ein fast leeres blatt ..tut mir leid

er zeigt so ein klares desinteresse das ich wäre ich du schon gar keinen bock hätte dem kerl die nächsten leben zu begegnen ..

der will doch nur ne ego rutsche nach oben von dir und nix weiter ..

mensch gabby ich drück dir ends die daumen das du das auch mal erkennst und das du dich selber nicht mehr so quälst ..

er hält dich warm damit du sein ego streichelst und damit er sich einfach toll fühlen kann .. er benutzt dich schlicht und einfach und ich denke das fällt jedem auf nur glaube ich das es keiner mehr sagen möchte weil du es anscheinend nicht umsetzen kannst für dich ..

wie gesagt .. denk mal drüber nach warum du glaubst ihn fragen zu müssen was er hat .. und warum du denkst das es ok ist wenn nicht er dich fragt was los ist - das passt so nicht und so darf es einfach nicht sein ..

Dir alles Gute und Hey, ich finds schön das Du immer noch mit mir redest auch wenn charmant sein etwas anderes ist als meine Sätze .. ich weiß das schon ..aber ich hoffe soo sehr das Du damit verstehst was ich meine .. es macht mich einfach stinke sauer wenn Frauen sich so sehr aufopfern für einen schlechten Mann

Ich lach mich krank!!!
Hallo Duncan,

sorry erstmal für die verspätete Antwort. Klar rede/schreibe ich noch mit Dir. Ist ja gut zu wissen, wie (Ihr) so tickt. Jedoch habe ich festgestellt das Männer ja "anders" denken als Frauen. Na jut.

Da ich es geschafft habe, ihm zu gestehen, das ich mich in ihn verliebt habe und was ich für ihn empfinde - ist es zum eklar gekommen.

Er hat mich gefragt (natürlich schriftlich), was denn wohl in meinem Kopf rumgehen würde, er versteht überhaupt nicht, was ich will. Ich solle ihn in Ruhe lassen und seine Handynummer löschen.

Ich war demnach auf....was weiß ich....999? .
Dann kam meine Antwort prompt zurück. Das ich das echt blendend finde; ich gestehe ihm meine Zuneigung und dann so eine Argumentation.
Habe ihn Punkt für Punkt aufgeschrieben, was er getan hat (von wegen, ich laufe ihm hinterher). Warum ich nachgefragt habe, wenn ich etwas nicht verstanden habe. Das ich es Respektlos finde, das er mir daraufhin nicht antwortet. Ich habe geschrieben; ich hinterfrage, mache, tue, reiße mir auf Deutsch gesagt den Arsch auf. Echt respektlos. Er solle mal von seinem Thron kommen. Er bat mir eine Freundschaft an (aber anscheinend will er das auch nicht) und dann schreibt er das wir uns doch gar nicht kennen. Daraufhin habe ich nur geantwortet, wie ich eine Freundschaft sehe und schließlich lernt man sich ja auch in dem Portal kennen, dazu hat er mich ja schließlich zu genüge ausgefragt.
Außerdem habe ich ihm die Frage gestellt, wer hier bitte schön wem hinterher läuft und ich gar nicht all das benennen möchte, was ich alles bemerkt habe, was er getan hat.
Habe ihm zusätzlich gesteckt, er solle sich dann mal bei den Frauen nicht so weit aus dem Fenster lehnen mit seiner Flirterei, Baggerei ja, schon Buhlerei, kein Wunder das die Frauen das immer falsch verstehen.
Hab ihn gefragt ob er denn wisse, was er will.
Habe ihm nochmal seine ungewissen Antworten geschildert und sie so argumentiert, wie ich das sehe.
Mitunter sein Argument (von früher) " Das was Du da anstrebst, daraus wird nix" daraufhin habe ich ihm schließlich geantwortet das ich nicht für schnellen Sex zu haben bin und auch keine Affäire angestrebt habe. Und ich wisse nicht, was in seinem Kopf so rumgeht. Immer wenn ich etwas nachhake, bekomme ich ja KEINE ANTWORT!!!!!!
Zu guter letzt habe ich ihm geschrieben: Deine Nummer löschen, Dich in Ruhe lassen?" Das ist das allerkleinste PROBLEM. Ich möchte sowieso nicht ständig RESPEKTLOS behandelt werden.
Also eines weiß ich nun. Ich war immer unsicher, was er denn will. Er hat ja nie irgendetwas verlauten lassen, immer nur interesse gezeigt. Im Gegenzug habe ich auch interesse gezeigt.
Danke Dir Duncan. War ein paar Tage weg. Klaren Kopf bekommen und so. Mir geht es gut. Ich lebe mein leben.
Und wie gesagt.......ich bin nicht auf der SUCHE, wenn irgendwann jemand vor mir steht und man stellt nach einer Zeit fest, das es das ist, dann ist das eben so.
Man liest ja wirklich viel. Und das Stiere nicht loslassen können (ich ja auch ) Mittlerweile denke ich, er ist wohl von seiner Ex weggezogen, aber irgendwie scheint er noch an ihr zu hängen oder was weiß ich was.....
Mein verliebt sein verfliegt so allmählich. Höhö
Liebe Grüße
gabby

Gefällt mir

Anzeige
C
coral_12350551
22.09.10 um 14:24
In Antwort auf janey_11887125

Ich lach mich krank!!!
Hallo Duncan,

sorry erstmal für die verspätete Antwort. Klar rede/schreibe ich noch mit Dir. Ist ja gut zu wissen, wie (Ihr) so tickt. Jedoch habe ich festgestellt das Männer ja "anders" denken als Frauen. Na jut.

Da ich es geschafft habe, ihm zu gestehen, das ich mich in ihn verliebt habe und was ich für ihn empfinde - ist es zum eklar gekommen.

Er hat mich gefragt (natürlich schriftlich), was denn wohl in meinem Kopf rumgehen würde, er versteht überhaupt nicht, was ich will. Ich solle ihn in Ruhe lassen und seine Handynummer löschen.

Ich war demnach auf....was weiß ich....999? .
Dann kam meine Antwort prompt zurück. Das ich das echt blendend finde; ich gestehe ihm meine Zuneigung und dann so eine Argumentation.
Habe ihn Punkt für Punkt aufgeschrieben, was er getan hat (von wegen, ich laufe ihm hinterher). Warum ich nachgefragt habe, wenn ich etwas nicht verstanden habe. Das ich es Respektlos finde, das er mir daraufhin nicht antwortet. Ich habe geschrieben; ich hinterfrage, mache, tue, reiße mir auf Deutsch gesagt den Arsch auf. Echt respektlos. Er solle mal von seinem Thron kommen. Er bat mir eine Freundschaft an (aber anscheinend will er das auch nicht) und dann schreibt er das wir uns doch gar nicht kennen. Daraufhin habe ich nur geantwortet, wie ich eine Freundschaft sehe und schließlich lernt man sich ja auch in dem Portal kennen, dazu hat er mich ja schließlich zu genüge ausgefragt.
Außerdem habe ich ihm die Frage gestellt, wer hier bitte schön wem hinterher läuft und ich gar nicht all das benennen möchte, was ich alles bemerkt habe, was er getan hat.
Habe ihm zusätzlich gesteckt, er solle sich dann mal bei den Frauen nicht so weit aus dem Fenster lehnen mit seiner Flirterei, Baggerei ja, schon Buhlerei, kein Wunder das die Frauen das immer falsch verstehen.
Hab ihn gefragt ob er denn wisse, was er will.
Habe ihm nochmal seine ungewissen Antworten geschildert und sie so argumentiert, wie ich das sehe.
Mitunter sein Argument (von früher) " Das was Du da anstrebst, daraus wird nix" daraufhin habe ich ihm schließlich geantwortet das ich nicht für schnellen Sex zu haben bin und auch keine Affäire angestrebt habe. Und ich wisse nicht, was in seinem Kopf so rumgeht. Immer wenn ich etwas nachhake, bekomme ich ja KEINE ANTWORT!!!!!!
Zu guter letzt habe ich ihm geschrieben: Deine Nummer löschen, Dich in Ruhe lassen?" Das ist das allerkleinste PROBLEM. Ich möchte sowieso nicht ständig RESPEKTLOS behandelt werden.
Also eines weiß ich nun. Ich war immer unsicher, was er denn will. Er hat ja nie irgendetwas verlauten lassen, immer nur interesse gezeigt. Im Gegenzug habe ich auch interesse gezeigt.
Danke Dir Duncan. War ein paar Tage weg. Klaren Kopf bekommen und so. Mir geht es gut. Ich lebe mein leben.
Und wie gesagt.......ich bin nicht auf der SUCHE, wenn irgendwann jemand vor mir steht und man stellt nach einer Zeit fest, das es das ist, dann ist das eben so.
Man liest ja wirklich viel. Und das Stiere nicht loslassen können (ich ja auch ) Mittlerweile denke ich, er ist wohl von seiner Ex weggezogen, aber irgendwie scheint er noch an ihr zu hängen oder was weiß ich was.....
Mein verliebt sein verfliegt so allmählich. Höhö
Liebe Grüße
gabby

Hi Gabby
soo anders ticken männer und frauen gar nicht ..es ist meistens eher so das die frauen das offensichtliche einfach nicht wahrhaben wollen und sich dann in den wahnsinn des schönredens stürzen .. da wird interesse in aktionen gedichtet die für jeden neutralen menschen einfach nur offensichtlich sind..

nehmen wir auch hier mal deinen fall ..wie ich schon sagte hat er offensichtlich so gar kein interesse gehabt und jetzt hat er sich mal an die wand gestellt gefühlt und dich richtig knallhart aufgeklärt darüber das er dein interesse nicht möchte und das du bitte seine nummer löschen sollst

du aber schreibst doch wieder texte an ihn über sein angebliches interesse und hast du nich gesehen ..

ich wette mit dir das du darauf gar kein antwort bekommen wirst, so leids mir auch für dich tut

du hast dich da auch in etwas reingesteigert das nur du alleine sehen kannst (siehe all meine anderen beiträge...)

das er noch an der ex hängt wage ich stark zu bezweifeln .. denn würde er noch an der ex hängen wäre er never ever niemals nicht umgezogen ..er hätte versucht in ihrer reichweite zu bleiben um wenigstens noch auf diese art nähe zu bekommen

das du seine ex als vorwand vorschiebst das er sich nicht in dich verliebt hat, zeigt andren nur wie tief du in deiner traumwelt gehangen bist

ein mann der kein interesse an einer frau hat muß nicht zwangsläufig noch an der ex hängen

die liebe ist nicht zu beeinflussen und wenn ein mensch dich mag heißt es noch lange nicht das auch du ihn genauso magst ..

in eurem fall wars halt einseitig .. für ihn hats einfach nicht gereicht .. aber das ist absolut normal und passiert, jeder bekommt im leben mal nen korb .. aber wie gesagt das hat mit der ex absolut nix zu tun ..

respektlos wart ihr beide übrigens mal so nebenbei bemerkt .. er hat dir klare ansagen gemacht das er nicht will und du .. du hast diese klaren ansagen ignoriert und ihm somit sein recht auf freie entscheidung genommen, hast ihn bedrängt etc pp

und das du seine aussage "das was du anstrebst das wird nix" auf sex umgemünzt hast, will mir auch nicht so ganz in kopf .. er wußte doch das du eine beziehung willst aber damit hat er dir klar und deutlich gemacht das er WEDER sex noch beziehung haben will --- das hast du aber wieder voll ignoriert ..

du solltest wirklich mal lernen auf zeichen zu achten, nehmen wir doch mal das hier: du schreibst ihm etwas und bekommst gar keine reaktion von ihm ..

jeder andere weiß das das nur bedeuten kann: KEIN interesse ..

und jeder andere hätte schon lange dann den kontakt eingestampft und ruhen lassen ..

niemand hats nötig einem andren nachzulaufen und das schon gar nicht wenn soo mega offensichtlich kein interesse vorhanden ist UND vor allen dingen wohl auch noch eine andere freundin ..

die unsicherheit das du nicht wußtest was er will, die würde ich mal mit einem klaren brett vorm kopf erklären

er hat dich nie im unklaren gelassen, dir immer offensichtlich aber dennoch sanft zu verstehen gegeben das es nix wird mit euch .. du warst einfach nur nicht bereit diese aussagen zu akzeptieren

von demher .. lass den mann einfach in ruhe und beim nächsten mann versuche die rosarote brille abzunehmen und achte bitte auf offensichtliche zeichen wie ignoranz oder gar aussagen das es nix mit dem wird was du möchtest ..das sind absolut eindeutige körbe .. die du lernen mußt zu verstehen ..

interesse hat er in keinster weise gezeigt, also bitte .. lerne die zeichen zu erkennen und zu verstehen damit auch du dir ein kummervolles herz ersparen kannst ..

und was das loslassen betrifft, dieser stier hat absolut keine probleme dich loszulassen weil er dich niemals in seinen inneren kreis gelassen hat .. auch schon die worte "wir kennen uns doch gar nicht" zeigen klar das du für ihn maximal ne bekannte bist aber auch nicht mehr ..

es ist gut das dein verliebt allmählich verfliegt, sonst würdest du dich ja immer tiefer in deine illusionen setzen die dir nur trauer bringen weil er möchte einfach nicht, er isses nich .. nimm deinen hut und zieh weiter ..

und klaro ..der richtige wird sich sofort zu erkennen geben und das genau dann wenn du am wenigsten damit rechnest

Gefällt mir

Anzeige