Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Gefühlsduselei?

Gefühlsduselei?

6. Juni 2008 um 17:19 Letzte Antwort: 6. Juni 2008 um 19:48

Sagt mal, ich muß nochmals nachkrammen. Wie interpretiert man das, wenn man von einem Jfm vor einigen Kollegen als einzige zum Abschied umarmt wird? Ist da etwa die Emotion mit ihm durchgegangen?

Meine Überlegung zum WE

Ansonsten gehts Sonntag in den Urlaub - für eine Wochen. Juchuu, Sonne, Strand und Faulenzen.

Mehr lesen

6. Juni 2008 um 17:49

Nein
muß nicht. So kann er dich auch nur als gute Freundin sehen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2008 um 17:54
In Antwort auf tamir_12679009

Nein
muß nicht. So kann er dich auch nur als gute Freundin sehen.

Hast Du...
zu Freunden keine Emotionen? Also ich habe meine Freunde sehr gern, liebe sie sogar, finde sie nur nicht sexuell anziehend. Aber ich hätte gedacht, daß Jungfrauen, vor allem Männer, sich da sehr im Griff haben, was das Emotionale angeht.

LG Schauig

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2008 um 18:27
In Antwort auf Schauig

Hast Du...
zu Freunden keine Emotionen? Also ich habe meine Freunde sehr gern, liebe sie sogar, finde sie nur nicht sexuell anziehend. Aber ich hätte gedacht, daß Jungfrauen, vor allem Männer, sich da sehr im Griff haben, was das Emotionale angeht.

LG Schauig

Eine
Umarmung beim kommen und gehen, ist doch noch lange keine Emotion. Jeden Fall nicht in diesem Sinne. Es hat mehr mit Vetrauen zu tun und sich so zu zeigen wie man wirklich ist.
Das man nicht so der Eisklotz ist, für den einen alle immer halten mögen.
Selbst wenn ich Freundinin von mir sexuell anziehend finden würde, würde die Freundschaft an sich noch immer überwiegen., was mir dann auch wichtiger wäre.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2008 um 18:42
In Antwort auf tamir_12679009

Eine
Umarmung beim kommen und gehen, ist doch noch lange keine Emotion. Jeden Fall nicht in diesem Sinne. Es hat mehr mit Vetrauen zu tun und sich so zu zeigen wie man wirklich ist.
Das man nicht so der Eisklotz ist, für den einen alle immer halten mögen.
Selbst wenn ich Freundinin von mir sexuell anziehend finden würde, würde die Freundschaft an sich noch immer überwiegen., was mir dann auch wichtiger wäre.

Ich glaube, wir mißverstehen uns.
"Es hat mehr mit Vetrauen zu tun und sich so zu zeigen wie man wirklich ist." - ja, da stimme ich Dir zu.

Die Erfahrung, die ich mit jenem Jfm gemacht habe, ist zum einen eine rein berufliche, zum anderen hat er bisher nix davon gezeigt. Also nicht, daß er mich mag, schon gar nicht mehr als andere Kollegen. Ich war in dem Moment der Umarmung eher verblüfft und habe im Nachhinein erfahren, daß ich die einzige war (ist dann also aufgefallen), die umarmt wurde. Es überrascht(e) mich also, da ich nicht mit irgendeiner Art von Zuneigung in meine Richtung gerechnet hätte.

(Hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrück) bin ja ein Fisch ;o)

LG Schauig

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2008 um 18:47
In Antwort auf Schauig

Ich glaube, wir mißverstehen uns.
"Es hat mehr mit Vetrauen zu tun und sich so zu zeigen wie man wirklich ist." - ja, da stimme ich Dir zu.

Die Erfahrung, die ich mit jenem Jfm gemacht habe, ist zum einen eine rein berufliche, zum anderen hat er bisher nix davon gezeigt. Also nicht, daß er mich mag, schon gar nicht mehr als andere Kollegen. Ich war in dem Moment der Umarmung eher verblüfft und habe im Nachhinein erfahren, daß ich die einzige war (ist dann also aufgefallen), die umarmt wurde. Es überrascht(e) mich also, da ich nicht mit irgendeiner Art von Zuneigung in meine Richtung gerechnet hätte.

(Hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrück) bin ja ein Fisch ;o)

LG Schauig

Klar
versteh ich schon den Sinn deiner Hinterfragung, nur versuchst du halt mehr dahinter zu sehen, als es tatsächlich war.
Er wird dir deswegen nicht nächste Woche nen Heiratsantrag machen oder mit dir schick Ausgehen wollen.
Es war nur eine Umarmung, nichts was überzubewerten wäre.
Er hat dich umarmt, nicht mehr.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2008 um 19:03
In Antwort auf tamir_12679009

Klar
versteh ich schon den Sinn deiner Hinterfragung, nur versuchst du halt mehr dahinter zu sehen, als es tatsächlich war.
Er wird dir deswegen nicht nächste Woche nen Heiratsantrag machen oder mit dir schick Ausgehen wollen.
Es war nur eine Umarmung, nichts was überzubewerten wäre.
Er hat dich umarmt, nicht mehr.

Er wird mir tatsächlich keinen Heiratsantrag machen!
Da gebe ich Dir recht.

Wir hatten in den letzten Monaten ein sehr angespanntes Verhältnis, so daß mich sein Verhalten, besonders im Hinblick auf die sonst so gewahrte Contenaunce (wird das überhaupt so geschrieben?), verwirrt hat.


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2008 um 19:05

Neeee
aus reiner Freundlichkeit umarme ich keinen. Das ist blödsinn, da ich in dem Moment gar nicht voraussehen kann, wie der/die jenige darauf reagiert.
Umarmen hat schon mehr zu bdeuten aber auch nicht soooooo viel mehr.
Ich umarme auch nciht alle meine Freunde und bis ich anfange mal jemanden zu umarmen, das dauert ne Weile. So 1-2 Jahrzehnte .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2008 um 19:07
In Antwort auf Schauig

Er wird mir tatsächlich keinen Heiratsantrag machen!
Da gebe ich Dir recht.

Wir hatten in den letzten Monaten ein sehr angespanntes Verhältnis, so daß mich sein Verhalten, besonders im Hinblick auf die sonst so gewahrte Contenaunce (wird das überhaupt so geschrieben?), verwirrt hat.


Eventuell
war ihm auch nur kalt. Wollte Heizkosten sparen oder was auch immer .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2008 um 19:46
In Antwort auf tamir_12679009

Eventuell
war ihm auch nur kalt. Wollte Heizkosten sparen oder was auch immer .

Das
wird es gewesen sein!!!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2008 um 19:48
In Antwort auf Schauig

Das
wird es gewesen sein!!!!!

So, icke
geh jetzt gleich zu einem Steinbockfreund, den ich umarmen werde, ins Konzert.

LG Schauig

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook