Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Gefühlskalt??

Gefühlskalt??

11. August 2007 um 20:01

Sind denn alle Waagemänner so blöd, daß die ihre Zuneigung nicht zeigen können oder empfinden die dann einfach nichts?? Ich flippe echt langsam aus. Mein Waagemann hat nach 9 Monaten immernoch keine Stellung genommen, was er eigentlich will oder empfindet. das ist doch nicht normal?! jedesmal wenn ich andeute einen schlußstrich zu ziehen, kommt wieder was von ihm. hallo? ich zwinge ihn nicht mit mir zusammenzusein. haben solche männer kein gewissen oder gefühle?? eine verzweifelte fische-frau. HEUL!

Mehr lesen

11. August 2007 um 20:41

So langsam habe ich das Gefühl,...
... dass Waage und Fische nicht miteinander klarkommen.... Oder aber dass das Nicht-Stellung-Beziehen eine eher männliche Angewohnheit ist .

Ich hatte ein ähnliches Problem (habe es eigentlich immer noch - nur, dass aktuell Schluss ist mit uns beiden und wir freundschaftlich unterwegs sind.) - mit dem Unterschied, dass ich Waage bin und er Fische ist...

Grundsätzlich würde ich aber sagen, dass Waagen ein Problem damit haben, sich zu entscheiden. Das hat nichts mit Gefühlskälte zu tun - auch, wenn man manchmal meint, dass vom anderen emotional eher wenig kommt. Waagen sind Kopfmenschen, die zerdenken und analysieren alles - schließlich wollen sie die richtige Entscheidung treffen. Und bis da eine Lösung kommt, kann das dauern. Vor allem, wenn der andere diesen Entscheidungsprozess so geduldig mitmacht.

Ich kann jetzt nur von mir sprechen, aber ich bin so, dass ich unter Druck trotzig werde und dann genau das Gegenteil von dem mache, was der andere von mir will. Es würde bei mir also absolut nichts bringen, mir die Pistole auf die Brust zu setzen und eine sofortige Entscheidung zu verlangen. Ich glaube, ich würde mich gegen Dich entscheiden - einfach, weil Du Druck ausgeübt hast. Andererseits würde ich Dich sicher auch ziehen lassen, wenn Du Schluss machen würdest - denn ich würde denken, Du willst mich nicht und ich sei ja selber Schuld...

Schwierige Situation - ich kann Dir nur raten, was bei mir wahrscheinlich ziehen würde - aber bedenke, ich bin eine unter vielen Waagen, bei denen die Charaktereigenschaften unterschiedlich ausgeprägt sind - und ich bin eine Frau!

Aber bei mir würdest Du Deine Entscheidung sicherlich bekommen, wenn Du Dich trennen würdest. Und zwar mit der Begründung, dass Du lange genug gewartet und nun die Schnauze voll hast. Dass Du aber nach wie vor viel empfindest und dass das der einzige Trennungsgrund ist.

Wenn er mehr für Dich empfindet, dann kommt er wieder an. Wenn er in dieser Situation merkt, dass es für ihn gar nicht so schlimm ist, dass Du Schluss gemacht hast, dann kommt er nicht zurück und ist sogar froh darüber, solange nachgedacht zu haben. Ich weiß, das kann nach hinten losgehen, aber dann hast Du Klarheit.

Viel Glück und LG, S.

1 LikesGefällt mir

11. August 2007 um 21:58
In Antwort auf izile_12054494

So langsam habe ich das Gefühl,...
... dass Waage und Fische nicht miteinander klarkommen.... Oder aber dass das Nicht-Stellung-Beziehen eine eher männliche Angewohnheit ist .

Ich hatte ein ähnliches Problem (habe es eigentlich immer noch - nur, dass aktuell Schluss ist mit uns beiden und wir freundschaftlich unterwegs sind.) - mit dem Unterschied, dass ich Waage bin und er Fische ist...

Grundsätzlich würde ich aber sagen, dass Waagen ein Problem damit haben, sich zu entscheiden. Das hat nichts mit Gefühlskälte zu tun - auch, wenn man manchmal meint, dass vom anderen emotional eher wenig kommt. Waagen sind Kopfmenschen, die zerdenken und analysieren alles - schließlich wollen sie die richtige Entscheidung treffen. Und bis da eine Lösung kommt, kann das dauern. Vor allem, wenn der andere diesen Entscheidungsprozess so geduldig mitmacht.

Ich kann jetzt nur von mir sprechen, aber ich bin so, dass ich unter Druck trotzig werde und dann genau das Gegenteil von dem mache, was der andere von mir will. Es würde bei mir also absolut nichts bringen, mir die Pistole auf die Brust zu setzen und eine sofortige Entscheidung zu verlangen. Ich glaube, ich würde mich gegen Dich entscheiden - einfach, weil Du Druck ausgeübt hast. Andererseits würde ich Dich sicher auch ziehen lassen, wenn Du Schluss machen würdest - denn ich würde denken, Du willst mich nicht und ich sei ja selber Schuld...

Schwierige Situation - ich kann Dir nur raten, was bei mir wahrscheinlich ziehen würde - aber bedenke, ich bin eine unter vielen Waagen, bei denen die Charaktereigenschaften unterschiedlich ausgeprägt sind - und ich bin eine Frau!

Aber bei mir würdest Du Deine Entscheidung sicherlich bekommen, wenn Du Dich trennen würdest. Und zwar mit der Begründung, dass Du lange genug gewartet und nun die Schnauze voll hast. Dass Du aber nach wie vor viel empfindest und dass das der einzige Trennungsgrund ist.

Wenn er mehr für Dich empfindet, dann kommt er wieder an. Wenn er in dieser Situation merkt, dass es für ihn gar nicht so schlimm ist, dass Du Schluss gemacht hast, dann kommt er nicht zurück und ist sogar froh darüber, solange nachgedacht zu haben. Ich weiß, das kann nach hinten losgehen, aber dann hast Du Klarheit.

Viel Glück und LG, S.

Gefühlskälte
danke für deinen beitrag. bin zwar eine fische-dame, aber mit asz. löwe.hä hä! na ja ich habe ihn wirklich manchmal etwas unter druck gesetzt, aber momentan ist die situation so, daß er sich zuletzt gemeldet hat mit den worten er würde sich am wochenende auf jeden fall bei mir melden, um mir bescheid zu geben, ob es mit unserem nächsten treffen klappt.habe mich jetzt auch gar nicht mehr bei ihm gemeldet seit einer woche. gut das wochenende ist ja noch nicht rum, aber so langsam verzweifle ich an seiner glaubwürdigkeit.ich weiß ja auch nicht. man kann doch wenigstens jemanden sagen, daß man sich nicht so im klaren über seine eigene gefühlslage ist, aber so gar nichts zu diesem thema zu sagen, halte ich für sehr unreif und verletztend.werde mir deinen rat gründlich durch den kopf gehen lassen. LG Oli

Gefällt mir

11. August 2007 um 22:17
In Antwort auf oli721

Gefühlskälte
danke für deinen beitrag. bin zwar eine fische-dame, aber mit asz. löwe.hä hä! na ja ich habe ihn wirklich manchmal etwas unter druck gesetzt, aber momentan ist die situation so, daß er sich zuletzt gemeldet hat mit den worten er würde sich am wochenende auf jeden fall bei mir melden, um mir bescheid zu geben, ob es mit unserem nächsten treffen klappt.habe mich jetzt auch gar nicht mehr bei ihm gemeldet seit einer woche. gut das wochenende ist ja noch nicht rum, aber so langsam verzweifle ich an seiner glaubwürdigkeit.ich weiß ja auch nicht. man kann doch wenigstens jemanden sagen, daß man sich nicht so im klaren über seine eigene gefühlslage ist, aber so gar nichts zu diesem thema zu sagen, halte ich für sehr unreif und verletztend.werde mir deinen rat gründlich durch den kopf gehen lassen. LG Oli

Gefühlskälte
was ich auch komisch finde bei ihm, er weiß auf jeden fall wie ich zu ihm stehe und obwohl ich ihn auch 2 mal heftigst vorwürfe gemacht habe, läßt er mich nicht ziehen. es kommt dann wieder was von ihm, wenn ich fast schluß mache.

Gefällt mir

12. August 2007 um 0:56
In Antwort auf oli721

Gefühlskälte
danke für deinen beitrag. bin zwar eine fische-dame, aber mit asz. löwe.hä hä! na ja ich habe ihn wirklich manchmal etwas unter druck gesetzt, aber momentan ist die situation so, daß er sich zuletzt gemeldet hat mit den worten er würde sich am wochenende auf jeden fall bei mir melden, um mir bescheid zu geben, ob es mit unserem nächsten treffen klappt.habe mich jetzt auch gar nicht mehr bei ihm gemeldet seit einer woche. gut das wochenende ist ja noch nicht rum, aber so langsam verzweifle ich an seiner glaubwürdigkeit.ich weiß ja auch nicht. man kann doch wenigstens jemanden sagen, daß man sich nicht so im klaren über seine eigene gefühlslage ist, aber so gar nichts zu diesem thema zu sagen, halte ich für sehr unreif und verletztend.werde mir deinen rat gründlich durch den kopf gehen lassen. LG Oli

Also, dass er sagt,....
... er meldet sich und tut es dann nicht, finde ich auch verletzend und unreif. Das ist beispielsweise etwas, was ich niemals machen würde - wenn ich sage, ich melde mich, dann melde ich mich. Komme, was wolle....

Was Du jetzt schilderst, erinnert mich an einiges, was ich zwar von mir nicht kenne, was Waagen aber nachgesagt wird: Schlechte Nachrichten aussitzen. Heißt, dass der Waagemensch offenbar lieber gar nichts sagt, als den anderen zu verletzen. Das ist ein etwas paradoxes Verhalten, weil die Waage nicht weiß, dass sie den anderen damit ebenso wenn nicht sogar noch mehr verletzt. Davon ausgehend könnte man meinen, dass Dein Waagemann eher dazu tendiert, nicht soviel Interesse an Dir zu haben. Er kann es Dir aber nicht sagen, weil er Dich nicht verletzen will. Also sagt er gar nichts und meldet sich nicht. Blöd.

Liebe Oli, ich glaube, Du musst die Dinge in die Hand nehmen. Wie gesagt, ich wünsche Dir viel Glück dabei!!!

Gefällt mir

12. August 2007 um 10:51
In Antwort auf izile_12054494

Also, dass er sagt,....
... er meldet sich und tut es dann nicht, finde ich auch verletzend und unreif. Das ist beispielsweise etwas, was ich niemals machen würde - wenn ich sage, ich melde mich, dann melde ich mich. Komme, was wolle....

Was Du jetzt schilderst, erinnert mich an einiges, was ich zwar von mir nicht kenne, was Waagen aber nachgesagt wird: Schlechte Nachrichten aussitzen. Heißt, dass der Waagemensch offenbar lieber gar nichts sagt, als den anderen zu verletzen. Das ist ein etwas paradoxes Verhalten, weil die Waage nicht weiß, dass sie den anderen damit ebenso wenn nicht sogar noch mehr verletzt. Davon ausgehend könnte man meinen, dass Dein Waagemann eher dazu tendiert, nicht soviel Interesse an Dir zu haben. Er kann es Dir aber nicht sagen, weil er Dich nicht verletzen will. Also sagt er gar nichts und meldet sich nicht. Blöd.

Liebe Oli, ich glaube, Du musst die Dinge in die Hand nehmen. Wie gesagt, ich wünsche Dir viel Glück dabei!!!

Gefühlskälte
danke dir für deine Ehrlichkeit.ich bin momentan sehr durcheinander. habe ihm vor 1 stunde eine sms geschickt, aber so daß er nicht antworten muß und auch ganz locker ohne gefühlsduselei.weil ich immer denke, er denkt sonst ich hätte kein Interesse mehr an ihm. Er sagte mir einmal als ich später anrief als vereinbart ob ich mich herabgelassen hätte ihn anzurufen. er ist insgesamt ein komischer Kauz, hat mich manchmal angebrüllt ob ich da mit einem mann auf der straße laufe, er würde dort stimmen im hintergrund hören und ich wüßte ja wie er ist. er sagte mir auch er würde keiner Frau hinterherlaufen. das sind alles so Dinge, wo ich denke, daß er vielleicht schlechte Erfahrungen mit einer bestimmten Frau gemacht hat und ich gebe die Hoffnung noch nicht auf, dafür habe ich viel zu viel Gefühle für ihn. Seine SMS sind meistens sehr trocken, wie z.B. ich sagte dir, ich melde mich....und stell nicht immer so viele Fragen (ist schon länger her wo ich das getan habe). Gut jetzt hat er mir auch gesagt er sei bis Dienstag weg(das war letzten Samstag, da hat er mir 7 mal gesimst), aber er sich auf jeden Fall am Wochenende meldet, ob es nächste Woche klappt.Glaube langsam er ist ein Egoist, ich soll mich nicht melden, und wenn er sich meldet soll ich schnell antworten und parat stehen.Wenn ich gleichgültig am Telefon tue, raunzt er mich er an. Bin ich gefühlsduselig geniesst er es, das merke ich. Das ist doch alles nicht normal. Trotzdem nehme ich ihm das nicht ab, daß er so einen auf Hart tut. Für mich ist das Unsicherheit. Ich kann die Hoffnung noch nicht aufgeben, ich bin schwer verknallt in diesen Mann. Dennoch werde ich mein Bestes geben bald Klarheit zu Bekommen. Es kann so nicht weiterhgehen. Ich habe vorhin schon wieder geweint wie ein Schloßhund, aber er weiß das alles nicht, daß ich leide wie ein Hund.Es ist verdammt schwer. aber na ja! Ich bin mal gespannt ob noch was von ihm kommt. Ich habe ihm jedenfalls oft Gelegenheit gegeben und es ihm verdammt leicht gemacht, mir zu sagen, was er fühlt. Er macht immer wieder einen Schlenker in meine Richtung. Ich verstehe bei diesem Menschen gar nichts mehr.Kann man einem Waagemann glauben?? Er hat 2 kranke Eltern und arbeitet unter der Woche 200 km von seinem Wohnort entfernt. Am wochenende ist er dann daheim im Haus der Eltern. Er hat aber noch einen jüngeren Bruder und eine Schwester. Was auch etwas merkwürdig ist, er hat eine Schwester, die angeblich rausgeworfen wurde, und zu ihr hat er auch keinen Kontakt. Habe ihm klar gemacht, daß ich ihn nicht unter Erwartungsdruck setzen wollte, wie sehr mir das leid tut usw. das hat er mir auch geglaubt. Er war von Anfang an die Sorte Mann die eher trocken redet, aber trotzdem habe ich mich in ihn verliebt. Kann ein Mann 9 Monate lang jemandem was vormachen, nur um den anderen nicht zu verletzen? Also wenn ich wirklich kein Interesse habe an jemandem, dann eier ich nicht 9 Monate lang rum. Und er ist auch eine Person die schnell aufbrausend wird. Irgendwie paßt das alles nicht zusammen. Na ja ich muß gründlich nachdenken wie ich vorgehe. Es zermürbt mich sehr. LG Oli

Gefällt mir

12. August 2007 um 11:51
In Antwort auf oli721

Gefühlskälte
danke dir für deine Ehrlichkeit.ich bin momentan sehr durcheinander. habe ihm vor 1 stunde eine sms geschickt, aber so daß er nicht antworten muß und auch ganz locker ohne gefühlsduselei.weil ich immer denke, er denkt sonst ich hätte kein Interesse mehr an ihm. Er sagte mir einmal als ich später anrief als vereinbart ob ich mich herabgelassen hätte ihn anzurufen. er ist insgesamt ein komischer Kauz, hat mich manchmal angebrüllt ob ich da mit einem mann auf der straße laufe, er würde dort stimmen im hintergrund hören und ich wüßte ja wie er ist. er sagte mir auch er würde keiner Frau hinterherlaufen. das sind alles so Dinge, wo ich denke, daß er vielleicht schlechte Erfahrungen mit einer bestimmten Frau gemacht hat und ich gebe die Hoffnung noch nicht auf, dafür habe ich viel zu viel Gefühle für ihn. Seine SMS sind meistens sehr trocken, wie z.B. ich sagte dir, ich melde mich....und stell nicht immer so viele Fragen (ist schon länger her wo ich das getan habe). Gut jetzt hat er mir auch gesagt er sei bis Dienstag weg(das war letzten Samstag, da hat er mir 7 mal gesimst), aber er sich auf jeden Fall am Wochenende meldet, ob es nächste Woche klappt.Glaube langsam er ist ein Egoist, ich soll mich nicht melden, und wenn er sich meldet soll ich schnell antworten und parat stehen.Wenn ich gleichgültig am Telefon tue, raunzt er mich er an. Bin ich gefühlsduselig geniesst er es, das merke ich. Das ist doch alles nicht normal. Trotzdem nehme ich ihm das nicht ab, daß er so einen auf Hart tut. Für mich ist das Unsicherheit. Ich kann die Hoffnung noch nicht aufgeben, ich bin schwer verknallt in diesen Mann. Dennoch werde ich mein Bestes geben bald Klarheit zu Bekommen. Es kann so nicht weiterhgehen. Ich habe vorhin schon wieder geweint wie ein Schloßhund, aber er weiß das alles nicht, daß ich leide wie ein Hund.Es ist verdammt schwer. aber na ja! Ich bin mal gespannt ob noch was von ihm kommt. Ich habe ihm jedenfalls oft Gelegenheit gegeben und es ihm verdammt leicht gemacht, mir zu sagen, was er fühlt. Er macht immer wieder einen Schlenker in meine Richtung. Ich verstehe bei diesem Menschen gar nichts mehr.Kann man einem Waagemann glauben?? Er hat 2 kranke Eltern und arbeitet unter der Woche 200 km von seinem Wohnort entfernt. Am wochenende ist er dann daheim im Haus der Eltern. Er hat aber noch einen jüngeren Bruder und eine Schwester. Was auch etwas merkwürdig ist, er hat eine Schwester, die angeblich rausgeworfen wurde, und zu ihr hat er auch keinen Kontakt. Habe ihm klar gemacht, daß ich ihn nicht unter Erwartungsdruck setzen wollte, wie sehr mir das leid tut usw. das hat er mir auch geglaubt. Er war von Anfang an die Sorte Mann die eher trocken redet, aber trotzdem habe ich mich in ihn verliebt. Kann ein Mann 9 Monate lang jemandem was vormachen, nur um den anderen nicht zu verletzen? Also wenn ich wirklich kein Interesse habe an jemandem, dann eier ich nicht 9 Monate lang rum. Und er ist auch eine Person die schnell aufbrausend wird. Irgendwie paßt das alles nicht zusammen. Na ja ich muß gründlich nachdenken wie ich vorgehe. Es zermürbt mich sehr. LG Oli

Du gehst kaputt!
Und das ist etwas, was bei einer Beziehung oder einem Zustand, der mal eine Beziehung werden soll, nicht gut ist - im Gegenteil, es ist das Schlechteste Zeichen, was es gibt. Ich habe mal ein sehr schönes Sprichwort gehört, und ich finde, das da was Wahres dran ist: Wenn Du Liebeskummer hast, ist es keine Liebe, denn wirkliche Liebe verursacht keinen Kummer....

Was Du über ihn schreibst, klingt nach Unsicherheit von seiner Seite. Offenbar sind die familiären Verhältnisse auch nicht die einfachsten (wobei ich mir das mit dem Nicht-Kontakt zur Schwester gut vorstellen kann - in dieser Hinsicht können Waagen tatsächlich absolut gefühlskalt sein), die kranken Eltern bedeuten sicherlich auch ein wenig Druck und Verantwortung, die auf ihm lastet. Da ist es für ihn vielleicht schwer, sich auf noch jemanden einzulassen - auch, wenn er viel für Dich empfindet.

Sag mal, wie alt seid Ihr denn? Hatte er vor Dir schon eine Beziehung oder ist er da eher jungfräulich? Und wenn ich schon bei dem Thema bin: Führt Ihr eigentlich eine Beziehung oder ist das, was Du schilderst, alles noch Vorgeplänkel? Habt Ihr Sex?

Ich finde auch, dass man bei wirklichem Interesse nicht neun Monate rumeiert und keine Klarheit schafft - vor allem, wenn man eigentlich eine Person ist, die schnell aufbrausend wird. Denn gerade in solchen aufbrausenden Momenten sagt man dem anderen ja doch mal die Wahrheit. Wie ich schon sagte - es ist eine wirklich blöde Situation und es ist schwierig, hier das richtige Vorgehen zu wählen, um einerseits Klarheit zu schaffen und andererseits dabei nicht allzu unglücklich zu werden. Aber Du bist mittlerweile unglücklich und das zeigt, dass die Situation, so wie sie ist, geändert werden muss. Und zwar schnell.

Liebe Oli, sei konsequent und tu das, was für Dich am besten ist - ohne Rücksicht auf ihn. Du hast ihm viele Möglichkeiten gegeben, er weiß, wie es um Dich steht und doch rührt er sich nicht. Ich weiß, dass es schwer ist, dies zu tun, wenn man verliebt ist - aber manchmal bleibt nichts anderes übrig....

Ich hatte ja in meinem ersten Posting geschrieben, dass ich auch so ein Exemplar an der Leine hatte... Ich weiß nicht, ob es vergleichbar ist, aber auch er konnte sich nicht eindeutig zu uns äußern, hat sich immer mehr zurückgezogen, sich äußerst spärlich gemeldet und Verabredungen abgesagt beziehungsweise nicht angerufen oder gesimst, obwohl er es versprochen hatte... Da ich auch sehr verliebt war, habe ich das einige Zeit so hingenommen. Ich wusste, dass ein Beenden des Ganzen die einzige richtige Lösung sein würde, habe mich aber vor diesem Schritt gescheut, weil ich ja verliebt war und ihn nicht ganz verlieren wollte. Ich bin dann aber das Risiko eingegangen und habe ihm die Pistole auf die Brust gesetzt: Habe gesagt, wenn er mir nicht eindeutig sagen kann, was wir miteinander haben, dass ich dann den Kontakt abbrechen würde. Ich habe es dann wirklich geschafft, dass wir ein offenes und ehrliches Gespräch geführt haben, in dem ich Klarheit über seine Gefühle gewann. Es endete damit, dass wir "nur" noch eine Freundschaft haben. Aber das komische ist, dass er jetzt wieder aufmerksam und anschmiegsam wird und Sachen macht, die ich mir während unserer Beziehung gewünscht, auf die ich aber umsonst gewartet habe. Diese Situation ist auch nicht sehr einfach und ich habe zu diesem Thema auch ein Thread aufgemacht (im Fische-Forum) - aber letztlich geht es mir mit dieser Situation hundertmal besser als mit der vorherigen!!!!

Daher nochmal mein Rat: Sei konsequent und egoistisch - schließlich geht es Dir nicht gut!!!!

LG, S.

Gefällt mir

12. August 2007 um 12:26
In Antwort auf izile_12054494

Du gehst kaputt!
Und das ist etwas, was bei einer Beziehung oder einem Zustand, der mal eine Beziehung werden soll, nicht gut ist - im Gegenteil, es ist das Schlechteste Zeichen, was es gibt. Ich habe mal ein sehr schönes Sprichwort gehört, und ich finde, das da was Wahres dran ist: Wenn Du Liebeskummer hast, ist es keine Liebe, denn wirkliche Liebe verursacht keinen Kummer....

Was Du über ihn schreibst, klingt nach Unsicherheit von seiner Seite. Offenbar sind die familiären Verhältnisse auch nicht die einfachsten (wobei ich mir das mit dem Nicht-Kontakt zur Schwester gut vorstellen kann - in dieser Hinsicht können Waagen tatsächlich absolut gefühlskalt sein), die kranken Eltern bedeuten sicherlich auch ein wenig Druck und Verantwortung, die auf ihm lastet. Da ist es für ihn vielleicht schwer, sich auf noch jemanden einzulassen - auch, wenn er viel für Dich empfindet.

Sag mal, wie alt seid Ihr denn? Hatte er vor Dir schon eine Beziehung oder ist er da eher jungfräulich? Und wenn ich schon bei dem Thema bin: Führt Ihr eigentlich eine Beziehung oder ist das, was Du schilderst, alles noch Vorgeplänkel? Habt Ihr Sex?

Ich finde auch, dass man bei wirklichem Interesse nicht neun Monate rumeiert und keine Klarheit schafft - vor allem, wenn man eigentlich eine Person ist, die schnell aufbrausend wird. Denn gerade in solchen aufbrausenden Momenten sagt man dem anderen ja doch mal die Wahrheit. Wie ich schon sagte - es ist eine wirklich blöde Situation und es ist schwierig, hier das richtige Vorgehen zu wählen, um einerseits Klarheit zu schaffen und andererseits dabei nicht allzu unglücklich zu werden. Aber Du bist mittlerweile unglücklich und das zeigt, dass die Situation, so wie sie ist, geändert werden muss. Und zwar schnell.

Liebe Oli, sei konsequent und tu das, was für Dich am besten ist - ohne Rücksicht auf ihn. Du hast ihm viele Möglichkeiten gegeben, er weiß, wie es um Dich steht und doch rührt er sich nicht. Ich weiß, dass es schwer ist, dies zu tun, wenn man verliebt ist - aber manchmal bleibt nichts anderes übrig....

Ich hatte ja in meinem ersten Posting geschrieben, dass ich auch so ein Exemplar an der Leine hatte... Ich weiß nicht, ob es vergleichbar ist, aber auch er konnte sich nicht eindeutig zu uns äußern, hat sich immer mehr zurückgezogen, sich äußerst spärlich gemeldet und Verabredungen abgesagt beziehungsweise nicht angerufen oder gesimst, obwohl er es versprochen hatte... Da ich auch sehr verliebt war, habe ich das einige Zeit so hingenommen. Ich wusste, dass ein Beenden des Ganzen die einzige richtige Lösung sein würde, habe mich aber vor diesem Schritt gescheut, weil ich ja verliebt war und ihn nicht ganz verlieren wollte. Ich bin dann aber das Risiko eingegangen und habe ihm die Pistole auf die Brust gesetzt: Habe gesagt, wenn er mir nicht eindeutig sagen kann, was wir miteinander haben, dass ich dann den Kontakt abbrechen würde. Ich habe es dann wirklich geschafft, dass wir ein offenes und ehrliches Gespräch geführt haben, in dem ich Klarheit über seine Gefühle gewann. Es endete damit, dass wir "nur" noch eine Freundschaft haben. Aber das komische ist, dass er jetzt wieder aufmerksam und anschmiegsam wird und Sachen macht, die ich mir während unserer Beziehung gewünscht, auf die ich aber umsonst gewartet habe. Diese Situation ist auch nicht sehr einfach und ich habe zu diesem Thema auch ein Thread aufgemacht (im Fische-Forum) - aber letztlich geht es mir mit dieser Situation hundertmal besser als mit der vorherigen!!!!

Daher nochmal mein Rat: Sei konsequent und egoistisch - schließlich geht es Dir nicht gut!!!!

LG, S.

"scheinbare" Gefühlskälte
Ja es ist so, ich bin 35 Jahre und er 33 Jahre halt. Er hatte eine 3-jährige Beziehung mit einer 25-jährigen Studentin und ich war seit 9 Jahren verheiratet und bin seit August 2006 getrennt lebend. Habe aber mit meinem Mann eine sehr enge Bindung weiterhin. Es war zum Schluß wie Brüderlein und Schwesterlein. Mein Mann sagt mir heute noch, daß ich ein Traum für einen Mann bin. Wir haben uns getrennt, weil es a) mit dem Kinderwunsch leider nicht geklappt hat und b) er in die USA möchte zu seiner Familie (eltern,geschwister usw.)Aber wir werden weiter Kontakt haben. Aber mein Waagemensch weiß nur, daß ich getrennt lebend bin. Er hat wohl vor mir auch immer nur Affären gehabt abgesehen von dieser Studentin. Jetzt glaube ich allmählich, daß er Angst hat, weil er mir begegnet ist, ich bin eine gestandene strassentaugliche (grins!) die mitten im Leben steht, habe auch einen kranken Vater. Bei mir ist im letzten Jahr viel passiert. Mein Bruder ist im März 2006 verstorben, ich hatte einige OP`s in den letzen 4 Jahren im Unterleib.Vielleicht hat er Angst, daß ich es zu ernst meine mit ihm. Ich bin mittlerweile aufgrund der Schicksalsschläge in der Vergangenheit anders geworden und denke immer Hey..worauf soll man warten..man muß das Leben geniessen und nicht immer hin- und herüberlegen ob ich jemanden mag oder nicht. Er ist da leider sehr schwammig. Habe ihn mal gefragt, warum er so kühl sei, er hat mir nur geantwortet: Ihr Frauen habt mich so gemacht! Und daß seine Ex-Freundin wohl mehr seinen Schw..... liebte als ihn.Er weiß genau, daß ich viel für ihn empfinde und mir es dabei nicht nur um das eine geht. Ja wir haben auch schon was im Bett gehabt. Ich denke er hat Angst. Er wohnt an den Wochenenden bei seinen Eltern im Haus und ich lebe alleine zahle meine Rechnungen alleine und bin unabhängig. Ich weiß ja auch nicht, bin total durcheinander. Mir fällt auch keine Formulierung ein für eine SMS um ihn zum Nachdenken anzuregen und evtl. auch zum Stellung beziehen.Ja im Fische-Forum habe ich auch schon einiges gelesen. werde mal deine Beiträge mir auch anschauen. Es ist immer wieder interressant wieviele Männer und Frauen die gleichen Probleme haben.

Gefällt mir

12. August 2007 um 12:29
In Antwort auf oli721

"scheinbare" Gefühlskälte
Ja es ist so, ich bin 35 Jahre und er 33 Jahre halt. Er hatte eine 3-jährige Beziehung mit einer 25-jährigen Studentin und ich war seit 9 Jahren verheiratet und bin seit August 2006 getrennt lebend. Habe aber mit meinem Mann eine sehr enge Bindung weiterhin. Es war zum Schluß wie Brüderlein und Schwesterlein. Mein Mann sagt mir heute noch, daß ich ein Traum für einen Mann bin. Wir haben uns getrennt, weil es a) mit dem Kinderwunsch leider nicht geklappt hat und b) er in die USA möchte zu seiner Familie (eltern,geschwister usw.)Aber wir werden weiter Kontakt haben. Aber mein Waagemensch weiß nur, daß ich getrennt lebend bin. Er hat wohl vor mir auch immer nur Affären gehabt abgesehen von dieser Studentin. Jetzt glaube ich allmählich, daß er Angst hat, weil er mir begegnet ist, ich bin eine gestandene strassentaugliche (grins!) die mitten im Leben steht, habe auch einen kranken Vater. Bei mir ist im letzten Jahr viel passiert. Mein Bruder ist im März 2006 verstorben, ich hatte einige OP`s in den letzen 4 Jahren im Unterleib.Vielleicht hat er Angst, daß ich es zu ernst meine mit ihm. Ich bin mittlerweile aufgrund der Schicksalsschläge in der Vergangenheit anders geworden und denke immer Hey..worauf soll man warten..man muß das Leben geniessen und nicht immer hin- und herüberlegen ob ich jemanden mag oder nicht. Er ist da leider sehr schwammig. Habe ihn mal gefragt, warum er so kühl sei, er hat mir nur geantwortet: Ihr Frauen habt mich so gemacht! Und daß seine Ex-Freundin wohl mehr seinen Schw..... liebte als ihn.Er weiß genau, daß ich viel für ihn empfinde und mir es dabei nicht nur um das eine geht. Ja wir haben auch schon was im Bett gehabt. Ich denke er hat Angst. Er wohnt an den Wochenenden bei seinen Eltern im Haus und ich lebe alleine zahle meine Rechnungen alleine und bin unabhängig. Ich weiß ja auch nicht, bin total durcheinander. Mir fällt auch keine Formulierung ein für eine SMS um ihn zum Nachdenken anzuregen und evtl. auch zum Stellung beziehen.Ja im Fische-Forum habe ich auch schon einiges gelesen. werde mal deine Beiträge mir auch anschauen. Es ist immer wieder interressant wieviele Männer und Frauen die gleichen Probleme haben.

Gefühlskälte
Ach so, es ist alles noch vorgeplänkel!Daß sich seit Oktober letztes Jahr zieht...grrrrrr!!!!!

Gefällt mir

12. August 2007 um 13:10
In Antwort auf oli721

Gefühlskälte
was ich auch komisch finde bei ihm, er weiß auf jeden fall wie ich zu ihm stehe und obwohl ich ihn auch 2 mal heftigst vorwürfe gemacht habe, läßt er mich nicht ziehen. es kommt dann wieder was von ihm, wenn ich fast schluß mache.

SMS am morgen...
hab ihm heute morgen eine sms (nach 7 tage Ruhe)geschickt: Guten Morgen. Wie gehts dir? Hoffe es ist alles ok bei dir. Liege noch im Bett, schau TV & denke an dich..LG Oli" Meine Freundin meinte es wäre zu gefühlsduselig für ihn, finde ich eigentlich überhaupt nicht.Handel aus dem Bauch heraus, will ihn ja nur wissen lassen, daß ich nach wie vor an ihm interressiert bin.Gut..es ist natürlich auch ein kleiner Schupser für ihn, er wollte sich ja dieses Wochenende melden, ob es jetzt kommende Woche klappt. Er sei ja bis Dienstag unterwegs. Gebe ihm noch ein paar Tage Zeit, dann kriegt er eine saftige Nachricht von mir.So darf man nicht mit Menschen umgehen. Das hat gar nichts mehr mit dem Sternzeichen zu tun. Männer sind komisch wenn es um Gefühle geht.

Gefällt mir

13. August 2007 um 14:22
In Antwort auf oli721

SMS am morgen...
hab ihm heute morgen eine sms (nach 7 tage Ruhe)geschickt: Guten Morgen. Wie gehts dir? Hoffe es ist alles ok bei dir. Liege noch im Bett, schau TV & denke an dich..LG Oli" Meine Freundin meinte es wäre zu gefühlsduselig für ihn, finde ich eigentlich überhaupt nicht.Handel aus dem Bauch heraus, will ihn ja nur wissen lassen, daß ich nach wie vor an ihm interressiert bin.Gut..es ist natürlich auch ein kleiner Schupser für ihn, er wollte sich ja dieses Wochenende melden, ob es jetzt kommende Woche klappt. Er sei ja bis Dienstag unterwegs. Gebe ihm noch ein paar Tage Zeit, dann kriegt er eine saftige Nachricht von mir.So darf man nicht mit Menschen umgehen. Das hat gar nichts mehr mit dem Sternzeichen zu tun. Männer sind komisch wenn es um Gefühle geht.

Hallo Oli
Erst mal vorweg ich bin Wagemann und habe mir deine Beiträge und auch die Antworten von Stylistin durchgelesen und kann dir nur sagen das ist nicht typisch Wage..
Wir spielen nicht mit den Gefühlen das ist nicht unsere Art
Du hast recht wir sind dankbar für jeden schubser und nutzen ihn dann eigentlich auch...
Ich geh jetzt mal von mir aus und kann nur sagen das ihm nicht wirklich so viel an dir liegen kann denn sonst würde er dich nicht so behandeln..
Stimmt schon wir Wagen sind eher schüchtern und warten darauf das eine Frau auf uns zugeht....
Aber wenn Sie es dann tut dann reagieren wir auch...vorrausgesetzt wir blicken es ....Griiins...
Das kann schon mal Dauern
Das sagt dir eine Wage mit AC Jungfrau also doppelt gestraft
Und recht hast du das hat nichts mehr mit dem Sternzeichen zu tun sondern mit dem "Mann"

Eine auf Lügen aufgebaute Beziehung stirbt mit der ersten Wahrheit

Lieben Gruß .. Gonzo

Gefällt mir

13. August 2007 um 15:18
In Antwort auf oli721

SMS am morgen...
hab ihm heute morgen eine sms (nach 7 tage Ruhe)geschickt: Guten Morgen. Wie gehts dir? Hoffe es ist alles ok bei dir. Liege noch im Bett, schau TV & denke an dich..LG Oli" Meine Freundin meinte es wäre zu gefühlsduselig für ihn, finde ich eigentlich überhaupt nicht.Handel aus dem Bauch heraus, will ihn ja nur wissen lassen, daß ich nach wie vor an ihm interressiert bin.Gut..es ist natürlich auch ein kleiner Schupser für ihn, er wollte sich ja dieses Wochenende melden, ob es jetzt kommende Woche klappt. Er sei ja bis Dienstag unterwegs. Gebe ihm noch ein paar Tage Zeit, dann kriegt er eine saftige Nachricht von mir.So darf man nicht mit Menschen umgehen. Das hat gar nichts mehr mit dem Sternzeichen zu tun. Männer sind komisch wenn es um Gefühle geht.

Find ich nicht
Hallo oli721,

also ich muss sagen: ich finds nicht zu gefühlsduselig- ich bitte Dich! Bin zwar keine Waage, sondern Zwilling, aber echt, das ist völlig ok! Habe gerade ein ähnliches Problem wie Du mit einem Waagemann und gerade den Schritt vollzogen, den Du vorhast, allerdings nicht saftig sondern freundlich. Finds aber richtig, so oder so....

Gefällt mir

13. August 2007 um 15:20
In Antwort auf jotham_12177316

Hallo Oli
Erst mal vorweg ich bin Wagemann und habe mir deine Beiträge und auch die Antworten von Stylistin durchgelesen und kann dir nur sagen das ist nicht typisch Wage..
Wir spielen nicht mit den Gefühlen das ist nicht unsere Art
Du hast recht wir sind dankbar für jeden schubser und nutzen ihn dann eigentlich auch...
Ich geh jetzt mal von mir aus und kann nur sagen das ihm nicht wirklich so viel an dir liegen kann denn sonst würde er dich nicht so behandeln..
Stimmt schon wir Wagen sind eher schüchtern und warten darauf das eine Frau auf uns zugeht....
Aber wenn Sie es dann tut dann reagieren wir auch...vorrausgesetzt wir blicken es ....Griiins...
Das kann schon mal Dauern
Das sagt dir eine Wage mit AC Jungfrau also doppelt gestraft
Und recht hast du das hat nichts mehr mit dem Sternzeichen zu tun sondern mit dem "Mann"

Eine auf Lügen aufgebaute Beziehung stirbt mit der ersten Wahrheit

Lieben Gruß .. Gonzo

Was braucht denn ein Waagemann?
Hallo Gonzo, also da ich in einer ganz ähnlichen Geschichte stecke wie Gonzo würd mich interessieren: Was braucht denn ein Waagemann, dass er es versteht? Also die ein oder andere nette Einladungen zum Essen, sagen, dass man gern mit ihm zusammen ist, dies oder jenes an ihm sehr mag und schätzt- das hab ich gemacht, nicht übertrieben, einfach so, wie es gerade meinem Gefühl entsprach. Das müsste man doch verstehen, oder?

Gefällt mir

13. August 2007 um 15:34
In Antwort auf izile_12054494

Du gehst kaputt!
Und das ist etwas, was bei einer Beziehung oder einem Zustand, der mal eine Beziehung werden soll, nicht gut ist - im Gegenteil, es ist das Schlechteste Zeichen, was es gibt. Ich habe mal ein sehr schönes Sprichwort gehört, und ich finde, das da was Wahres dran ist: Wenn Du Liebeskummer hast, ist es keine Liebe, denn wirkliche Liebe verursacht keinen Kummer....

Was Du über ihn schreibst, klingt nach Unsicherheit von seiner Seite. Offenbar sind die familiären Verhältnisse auch nicht die einfachsten (wobei ich mir das mit dem Nicht-Kontakt zur Schwester gut vorstellen kann - in dieser Hinsicht können Waagen tatsächlich absolut gefühlskalt sein), die kranken Eltern bedeuten sicherlich auch ein wenig Druck und Verantwortung, die auf ihm lastet. Da ist es für ihn vielleicht schwer, sich auf noch jemanden einzulassen - auch, wenn er viel für Dich empfindet.

Sag mal, wie alt seid Ihr denn? Hatte er vor Dir schon eine Beziehung oder ist er da eher jungfräulich? Und wenn ich schon bei dem Thema bin: Führt Ihr eigentlich eine Beziehung oder ist das, was Du schilderst, alles noch Vorgeplänkel? Habt Ihr Sex?

Ich finde auch, dass man bei wirklichem Interesse nicht neun Monate rumeiert und keine Klarheit schafft - vor allem, wenn man eigentlich eine Person ist, die schnell aufbrausend wird. Denn gerade in solchen aufbrausenden Momenten sagt man dem anderen ja doch mal die Wahrheit. Wie ich schon sagte - es ist eine wirklich blöde Situation und es ist schwierig, hier das richtige Vorgehen zu wählen, um einerseits Klarheit zu schaffen und andererseits dabei nicht allzu unglücklich zu werden. Aber Du bist mittlerweile unglücklich und das zeigt, dass die Situation, so wie sie ist, geändert werden muss. Und zwar schnell.

Liebe Oli, sei konsequent und tu das, was für Dich am besten ist - ohne Rücksicht auf ihn. Du hast ihm viele Möglichkeiten gegeben, er weiß, wie es um Dich steht und doch rührt er sich nicht. Ich weiß, dass es schwer ist, dies zu tun, wenn man verliebt ist - aber manchmal bleibt nichts anderes übrig....

Ich hatte ja in meinem ersten Posting geschrieben, dass ich auch so ein Exemplar an der Leine hatte... Ich weiß nicht, ob es vergleichbar ist, aber auch er konnte sich nicht eindeutig zu uns äußern, hat sich immer mehr zurückgezogen, sich äußerst spärlich gemeldet und Verabredungen abgesagt beziehungsweise nicht angerufen oder gesimst, obwohl er es versprochen hatte... Da ich auch sehr verliebt war, habe ich das einige Zeit so hingenommen. Ich wusste, dass ein Beenden des Ganzen die einzige richtige Lösung sein würde, habe mich aber vor diesem Schritt gescheut, weil ich ja verliebt war und ihn nicht ganz verlieren wollte. Ich bin dann aber das Risiko eingegangen und habe ihm die Pistole auf die Brust gesetzt: Habe gesagt, wenn er mir nicht eindeutig sagen kann, was wir miteinander haben, dass ich dann den Kontakt abbrechen würde. Ich habe es dann wirklich geschafft, dass wir ein offenes und ehrliches Gespräch geführt haben, in dem ich Klarheit über seine Gefühle gewann. Es endete damit, dass wir "nur" noch eine Freundschaft haben. Aber das komische ist, dass er jetzt wieder aufmerksam und anschmiegsam wird und Sachen macht, die ich mir während unserer Beziehung gewünscht, auf die ich aber umsonst gewartet habe. Diese Situation ist auch nicht sehr einfach und ich habe zu diesem Thema auch ein Thread aufgemacht (im Fische-Forum) - aber letztlich geht es mir mit dieser Situation hundertmal besser als mit der vorherigen!!!!

Daher nochmal mein Rat: Sei konsequent und egoistisch - schließlich geht es Dir nicht gut!!!!

LG, S.

Macht mir Mut
Hallo stylistin,
also auch auf die Gefahr hin, dass ich jetzt zu beinahe jedem Beitrag hier was geschrieben hab: mir macht das Mut, denn wie eben schon unten geschrieben, habe ich auch gerade nach einer monatelangen hin und her Geschichte mit sehr viel Nähe und dann wieder viel Abstand den Schritt gewagt und um ein Gespräch gebeten. Wie hast Du es geschafft, dass er es dann auch tatsächlich geführt hat? Nur mit Druck? Ich habe nämlich erst Mal freundlich drum gebeten, ganz ohne Druck und Erwartungen.

Gefällt mir

13. August 2007 um 20:31
In Antwort auf oli721

SMS am morgen...
hab ihm heute morgen eine sms (nach 7 tage Ruhe)geschickt: Guten Morgen. Wie gehts dir? Hoffe es ist alles ok bei dir. Liege noch im Bett, schau TV & denke an dich..LG Oli" Meine Freundin meinte es wäre zu gefühlsduselig für ihn, finde ich eigentlich überhaupt nicht.Handel aus dem Bauch heraus, will ihn ja nur wissen lassen, daß ich nach wie vor an ihm interressiert bin.Gut..es ist natürlich auch ein kleiner Schupser für ihn, er wollte sich ja dieses Wochenende melden, ob es jetzt kommende Woche klappt. Er sei ja bis Dienstag unterwegs. Gebe ihm noch ein paar Tage Zeit, dann kriegt er eine saftige Nachricht von mir.So darf man nicht mit Menschen umgehen. Das hat gar nichts mehr mit dem Sternzeichen zu tun. Männer sind komisch wenn es um Gefühle geht.

Hat er geantwortet?
Würde mich mal interessieren, ob er darauf reagiert hat. Also, ich als Waage hätte auf diese SMS in jedem Fall reagiert - aber wie gesagt, ich hätte mich sowieso gemeldet, wenn ich es versprochen hätte. Muss Trinchen hier widersprechen... Bin auch absolut schusselig und kann die Wichtigsten Dinge vergessen, aber nicht sowas...

Gefällt mir

13. August 2007 um 20:33
In Antwort auf izile_12054494

Hat er geantwortet?
Würde mich mal interessieren, ob er darauf reagiert hat. Also, ich als Waage hätte auf diese SMS in jedem Fall reagiert - aber wie gesagt, ich hätte mich sowieso gemeldet, wenn ich es versprochen hätte. Muss Trinchen hier widersprechen... Bin auch absolut schusselig und kann die Wichtigsten Dinge vergessen, aber nicht sowas...

PS:
Finde die SMS überhaupt nicht "gefühlsduselig" - hätte von mir sein können

Gefällt mir

13. August 2007 um 21:01
In Antwort auf jotham_12177316

Hallo Oli
Erst mal vorweg ich bin Wagemann und habe mir deine Beiträge und auch die Antworten von Stylistin durchgelesen und kann dir nur sagen das ist nicht typisch Wage..
Wir spielen nicht mit den Gefühlen das ist nicht unsere Art
Du hast recht wir sind dankbar für jeden schubser und nutzen ihn dann eigentlich auch...
Ich geh jetzt mal von mir aus und kann nur sagen das ihm nicht wirklich so viel an dir liegen kann denn sonst würde er dich nicht so behandeln..
Stimmt schon wir Wagen sind eher schüchtern und warten darauf das eine Frau auf uns zugeht....
Aber wenn Sie es dann tut dann reagieren wir auch...vorrausgesetzt wir blicken es ....Griiins...
Das kann schon mal Dauern
Das sagt dir eine Wage mit AC Jungfrau also doppelt gestraft
Und recht hast du das hat nichts mehr mit dem Sternzeichen zu tun sondern mit dem "Mann"

Eine auf Lügen aufgebaute Beziehung stirbt mit der ersten Wahrheit

Lieben Gruß .. Gonzo

Gefühlskälte
danke dir für deinen Beitrag.hab meinem Waagemenschen vorhin gefragt, ob es doch nicht nächste woche bei ihm passt und daß er mir mal bitte Bescheid sagen soll? )er wollte sich ja angeblich am Wochenende melden) Er hat die schlechte Angewohnheit gar nicht zu reagieren, wenn es bei ihm zeitlich nicht passt. Er antwortet nur bei nachfrage.wenn ich ihm gefühlsmäßig komme reagiert er nicht drauf, rede ich mit ihm trocken also nur wann sehen wir usw. kein wie gehts dir? was hast du gemacht? Ich verstehe bei diesem Mann versteh ich gar nichts mehr. Aber mein Problem ist, daß ich schwer in ihn verliebt bin. er hat nur geantwortet wann ich denn am mittwoch könnte? kein wie gehts dir oder so? das ist doch nicht normal. Sowas unterkühltes ist mir noch nie über den Weg gelaufen. Na ja werde euch weiter berichten. Und Gonzo was macht das Liebesleben bei dir? Habe deine Beiträge auch gelesen.Bist du da irgendwie vorwärts gekommen? LG Oli

Gefällt mir

13. August 2007 um 21:29
In Antwort auf linea_12485074

Was braucht denn ein Waagemann?
Hallo Gonzo, also da ich in einer ganz ähnlichen Geschichte stecke wie Gonzo würd mich interessieren: Was braucht denn ein Waagemann, dass er es versteht? Also die ein oder andere nette Einladungen zum Essen, sagen, dass man gern mit ihm zusammen ist, dies oder jenes an ihm sehr mag und schätzt- das hab ich gemacht, nicht übertrieben, einfach so, wie es gerade meinem Gefühl entsprach. Das müsste man doch verstehen, oder?

Eigentlich Ja
Hallo Karla also ich kann wieder nur von mir ausgehen. Ich selbst habe es ja auch zweimal erlebt das eine Frau auf mich zugegangen ist. Nur war es halt in beiden Fällen so das sie einen Freund brauchten ..mit dem sie reden konnten .. mehr nicht. Und ich war derjenige der sich mehr gewünscht hat und das haben beide gemerkt..Die eine hat den Kontackt von heute auf morgen abgebrochen..Die andere hat mit mir geredet...lange...und ist jetzt meine beste Freundin..und das schon seit Jahren...
Was ich dir damit sagen will ist.. würde eine Frau derart auf mich zugehen wäre ich in einem absoluten Hochgefühl .. und Glücklich..
Immer vorrausgesetzt er hat es wirklich schon geblickt das du ihn liebst...
Wie gesagt das kann bei uns schon mal dauern...
Gelegentlich brauchen wir mal einen Tritt in den Ar... (tschuldigung .. grins ..)
Ich vermute ganz einfach mal das Er (wenn er dich auch gern hat)es einfach noch nicht glaubt..(ist er vieleicht auch AC Jungfrau so wie ich ??)
Extrem schüchtern ein Held nur aus der Ferne ...
Mach doch mal einen Test...
Wenn ihr euch das nächstmal seht und ihr euch schon eine ganze Weile unterhalten habt...
Dann fragst du ihn ganz nebenbei...
Du hör mal ... Liebst Du Mich oder wie stehen wir zueinander ??
Wie gesagt ich geh jetzt von mir aus und ich wüsste wenn eine Frau mir das direckt vor den Kopf knallt und ich sie liebe dann würde ich auch nicht mehr weglaufen (denn das tun wir ja ganz gerne)
Denn tief in unserem innern warten wir ja nur darauf wenn wir ehrlich sind
Und dann sieh was passiert..
sollte er noch verschüchterter sein als ich (was ich kaum für möglich halte)
wird er anfangen rumzustottern was ich aber nicht glaube
Meine Beste Freundin hat mir damals die selbe Frage gestellt..
Und siehe und staune ich hatte nicht die geringsten Probleme ihr zu sagen das ich sie liebe...
Dann hatte Sie den schwarzen Peter und musste mir klarmachen das wir Freunde sind und nicht mehr...Für kein Geld der Welt möchte ich sie heute noch missen
Ich denke du weisst was ich damit sagen will...
Liebt er dich wirst du einen neuen Wagemann kennenlernen
Wenn nicht dann könnt ihr immernoch Freunde bleiben aber du weisst wenigstens woran du bist...

So ich hab jetzt einfach mal aus dem Gefühl raus geschrieben und hoffe dir ein wenig geholfen zu habe

Lieben Gruß .. Gonzo

Gefällt mir

14. August 2007 um 0:26
In Antwort auf oli721

Gefühlskälte
danke dir für deinen Beitrag.hab meinem Waagemenschen vorhin gefragt, ob es doch nicht nächste woche bei ihm passt und daß er mir mal bitte Bescheid sagen soll? )er wollte sich ja angeblich am Wochenende melden) Er hat die schlechte Angewohnheit gar nicht zu reagieren, wenn es bei ihm zeitlich nicht passt. Er antwortet nur bei nachfrage.wenn ich ihm gefühlsmäßig komme reagiert er nicht drauf, rede ich mit ihm trocken also nur wann sehen wir usw. kein wie gehts dir? was hast du gemacht? Ich verstehe bei diesem Mann versteh ich gar nichts mehr. Aber mein Problem ist, daß ich schwer in ihn verliebt bin. er hat nur geantwortet wann ich denn am mittwoch könnte? kein wie gehts dir oder so? das ist doch nicht normal. Sowas unterkühltes ist mir noch nie über den Weg gelaufen. Na ja werde euch weiter berichten. Und Gonzo was macht das Liebesleben bei dir? Habe deine Beiträge auch gelesen.Bist du da irgendwie vorwärts gekommen? LG Oli

Nicht wirklich
und ich sehe so langsam ein das man nichts erzwingen kann...
entweder es passiert oder nicht ... so ist es nun mal...
Und dir kann ich nur sagen...sei mir nicht bös..aber du verschwendest deine Zeit..
Guck in den Spiegel und frage dich....liebe hin liebe her..
Hab ich es nötig???...Ihm hinterherzulaufen...
Denn glaube mir je mehr du ihm hinterherläufst .. je schlechter wird er dich behandeln...weil er sieht ja ... die kommt sowiso immer wieder...
Du verstehst ???
Sei mir nicht bös das ich dir das so direckt schreibe aber sowas stößt mir sauer auf und es ist nicht Wagetypisch ..
Obwohl in deinem Fall das Sternzeichen wohl eh keine Rolle spielt...
Du bist ganz einfach unsterblich verliebt....
In einen Mann der es nicht verdient....
Aber .. wie ich ja schon geschrieben habe....kann man seine Gefühle nicht ausschalten...
Und wenn man so behandelt wird wie du (egal ob Mann oder Frau)das tut einfach nur weh.. weil es ist ein schmerz für den es keine Medizin gibt
Auch gute Ratschläge helfen da nicht..
Weil (jedenfals geht es mir so)man müsste nachvollziehen können was in Menschen vorgeht die mit den Gefühlen von anderen Menschen spielen..
Und das kann ich nicht..ist mir zu grausam
Ich wünsche nur jedem der dieses tut das er nur einmal in seinem Leben diesen Schmerz kennenlernt..

Weist du wenn ich solche Beiträge wie deinen lese frage ich mich erst 'hast du überhaupt was dazu zu sagen? ' Aber dann sage ich mir 'Dir ist hier auch geholfen worden also versuch es doch wenigstens '

Will dir damit sagen ich schreib halt so wie es mir durch die Birne schißt und in der Hoffnung dir ein wenig geholfen zu haben..

Aber wie wir beide wissen..
Liebe macht Blind und Taub

Lieben Gruß .. Gonzo

Gefällt mir

14. August 2007 um 0:54

Bist du sicher ??
Natürlich nicht bei jemanden den ich nicht gut kenne aber das scheint bei Oli und ihrer Wage ja wohl nicht der Fall zu sein
wo willst du denn hinlaufen???
Der Abend ist schön man unterhält sich nett redet über Probleme
und dann irgendwann kommt diese Frage
Ich schreib das ja nicht umsonst denn mir ist es so ergangen
Hey..da kannst du dich nicht mehr verstecken...
konnte ich auch nicht.....was machst du....die Wahrheit sagen.....und weisst du was???...das hat verdammt gut getan...glaubs mir...anscheinend müssen wir in die Ecke gedrängt werden ohne aussicht auf Fluchtmöglichkeit um aus uns rauszukommen...

Was meinst Du?

Ich kann dir nur sagen es war ein irre schöner Abend und seitdem habe ich ein kleines Schwesterchen Eine Freundin und einen Kumpel Sie ist 15 Jahre jünger wie Ich aber du glaubst nicht was für einen Spass wir Miteinender haben...

Gefällt mir

14. August 2007 um 20:13

Hi trinchen
erstmal muss ich dich loben wie gut du dich selber kennst und das dann auch noch so auf den bildschirm packst. das trifftsnämlich immer hammerhart genau

du schreibst:

Aber das aus meinem Verliebtsein auch wirklich Liebe wird ist eher selten. Von daher sag ich es auch nicht einfach so mal eben. Alles Andere ist für mich "nur" Verliebtheit. Aber die kann auch mal fix wieder vergehen.

man sagt ja waage-frauen ein "oft-partnerwechseln" nach, hab sogar mal gelesen dass die die höchste scheidungsquote haben.
du hattest mir erzählt dass man sich waagen schnappen muss nach dem man sie betüddelt hat, weil sie extrem betüddelbar sind usw.

normalerweise denkt man sich von promiskuitiven (oder wie man das schreibt) frauen, dass sie möglichst viel erfahrungen mit möglichst vielen männern sammeln wollen, nach dem motto, man lebt nu ein mal, bla bla bla..
kann es aber sein, dass waagen gar nicht zu diesen leuten gehörn sondern eben genau wie du oben geschrieben hast, sich schnell verlieben, zusammenkommen, und dann merken dass darus keine liebe wird und sich wieder trennen. und weil das nie wirklich liebe war, müssen sie nicht lang an der trennung zerren und sind wieder sofort frei für andere männer. und das spiel wiederholt sich immer wieder solang man keinen findet den man dann richtig liebt.

ich hoff du verstehst was ich mein, wäre aus reiner neugier dankbar für wieder so eine guten beitrag von dir.

Gefällt mir

18. August 2007 um 9:54
In Antwort auf jotham_12177316

Bist du sicher ??
Natürlich nicht bei jemanden den ich nicht gut kenne aber das scheint bei Oli und ihrer Wage ja wohl nicht der Fall zu sein
wo willst du denn hinlaufen???
Der Abend ist schön man unterhält sich nett redet über Probleme
und dann irgendwann kommt diese Frage
Ich schreib das ja nicht umsonst denn mir ist es so ergangen
Hey..da kannst du dich nicht mehr verstecken...
konnte ich auch nicht.....was machst du....die Wahrheit sagen.....und weisst du was???...das hat verdammt gut getan...glaubs mir...anscheinend müssen wir in die Ecke gedrängt werden ohne aussicht auf Fluchtmöglichkeit um aus uns rauszukommen...

Was meinst Du?

Ich kann dir nur sagen es war ein irre schöner Abend und seitdem habe ich ein kleines Schwesterchen Eine Freundin und einen Kumpel Sie ist 15 Jahre jünger wie Ich aber du glaubst nicht was für einen Spass wir Miteinender haben...

Versteh nichts mehr...
hallo gonzo58. ich hab meinem waagemenschen eine nachricht geschickt und ihm die Pistole auf die Brust gesetzt, daß ich nicht mehr warten kann und Gefühle in jemanden investieren, dem ich vielleicht nichts wert bin. Er hat nur geantwortet: "mein akku ist platt..ich besuche dich noch. Warte einfach...alles wird gut!" was hälst du davon?

Gefällt mir

19. August 2007 um 0:59
In Antwort auf oli721

Versteh nichts mehr...
hallo gonzo58. ich hab meinem waagemenschen eine nachricht geschickt und ihm die Pistole auf die Brust gesetzt, daß ich nicht mehr warten kann und Gefühle in jemanden investieren, dem ich vielleicht nichts wert bin. Er hat nur geantwortet: "mein akku ist platt..ich besuche dich noch. Warte einfach...alles wird gut!" was hälst du davon?

Oje
Hallo Oli
Was tust Du dir da nur an ??? Stell dir mal selbst die Frage ob du sicher bist
das er eingleisig fährt...
Ich bin der Meinung du bist für ihn nur ein schönes Spielzeug nebenbei..
Entschuldige aber was ist das denn für eine Aussage bitteschön
'Mein Akku ist platt'
Und wie lange bitteschön sollst du denn noch warte und worauf???
Alles wird gut ... phhh
Es gibt ja auch nur ein Telefon auf der Welt
Tut mir leid aber ich glaube der verarscht dich und zwar vom allerfinstersten
So verschüchtert und vom weglaufen besessen kann man nicht sein...
Auch nicht als Wage...
Sag mal ehrlich ... da gehst du doch kaputt dran
Und dann war da ja auch noch 'Ich besuch dich noch'
Was für eine Gnade....
Du es gibt ein ganzes Land voll Männer und nicht alle spielen mit den Frauen
Das tun die wenigsten...

Lieben Gruß .. Gonzo

Gefällt mir

19. August 2007 um 11:13
In Antwort auf jotham_12177316

Oje
Hallo Oli
Was tust Du dir da nur an ??? Stell dir mal selbst die Frage ob du sicher bist
das er eingleisig fährt...
Ich bin der Meinung du bist für ihn nur ein schönes Spielzeug nebenbei..
Entschuldige aber was ist das denn für eine Aussage bitteschön
'Mein Akku ist platt'
Und wie lange bitteschön sollst du denn noch warte und worauf???
Alles wird gut ... phhh
Es gibt ja auch nur ein Telefon auf der Welt
Tut mir leid aber ich glaube der verarscht dich und zwar vom allerfinstersten
So verschüchtert und vom weglaufen besessen kann man nicht sein...
Auch nicht als Wage...
Sag mal ehrlich ... da gehst du doch kaputt dran
Und dann war da ja auch noch 'Ich besuch dich noch'
Was für eine Gnade....
Du es gibt ein ganzes Land voll Männer und nicht alle spielen mit den Frauen
Das tun die wenigsten...

Lieben Gruß .. Gonzo

Zweigleisigkeit....
hallo gonzo..
ich danke dir für deine offenen Worte. ich denke sowas ja schon lange will es aber noch nicht wahrhaben. ich will nochmal abwarten, ob er sich noch meldet. ich möchte ihn wenigstens nocheinmal sehen und ihm von angesicht zu angesicht sagen, was ich denke. es macht mich kaputt du hast recht.Ich bin halt neugierig auf seine Reaktion.wenn nichts kommt im Laufe der Woche kriegt er eine schöne SMS von mir, in der ich mich herzlich bedanke für seine Spielchen mit mir und andere Nettigkeiten. LG von einer sehr nachdenklichen Oli

Gefällt mir

19. August 2007 um 18:40
In Antwort auf oli721

Zweigleisigkeit....
hallo gonzo..
ich danke dir für deine offenen Worte. ich denke sowas ja schon lange will es aber noch nicht wahrhaben. ich will nochmal abwarten, ob er sich noch meldet. ich möchte ihn wenigstens nocheinmal sehen und ihm von angesicht zu angesicht sagen, was ich denke. es macht mich kaputt du hast recht.Ich bin halt neugierig auf seine Reaktion.wenn nichts kommt im Laufe der Woche kriegt er eine schöne SMS von mir, in der ich mich herzlich bedanke für seine Spielchen mit mir und andere Nettigkeiten. LG von einer sehr nachdenklichen Oli

Muss ich doch nochmal was zu sagen
Was in dir vorgeht kann ich mir in etwa vorstellen
Und ich habe mich gefragt gesetzt den Fall Ich hätte eine Frau so behandelt will sie aber nicht unbedingt verlieren also schmiere ich ihr das nächste mal wenn wir uns sehen wieder ein wenig Honig ums Maul und dann gehts schon wieder..
Hat ja immer funktioniert....
Die nächste Frage die ich mir stelle .. was wäre das schlimmste was mir passieren könnte ???
Das da auf einmal eine völlig andere Frau sitzt .. die mir in einem total ruhigen ton und ohne irgendwie ausfallend .. fordernd .. oder mit tränen in den Augen (weil sie ja so verliebt in mich ist) sagt : Was bist du nur für ein Mensch...

Und was willst du wirklich von mir...

Hat es dir wenigstens spass gemacht mit meinen Gefühlen zu spielen?

Und dann aufstehen und gehen ...

Ich glaube das täte dir genauso Gut wie ihm Weh

Vorrausgestetzt er hat wirklich was für dich über

mfg Gonzo

Gefällt mir

20. August 2007 um 14:56
In Antwort auf oli721

Versteh nichts mehr...
hallo gonzo58. ich hab meinem waagemenschen eine nachricht geschickt und ihm die Pistole auf die Brust gesetzt, daß ich nicht mehr warten kann und Gefühle in jemanden investieren, dem ich vielleicht nichts wert bin. Er hat nur geantwortet: "mein akku ist platt..ich besuche dich noch. Warte einfach...alles wird gut!" was hälst du davon?

Kenne ich nur zugut...
...also die sms kenne ich nur zugut...werde momentan aus einer Waage auch nicht schlau.

Ich suche momentan auch das 4-Augen-Gespräch aber ständig "drückt" er sich davor...
Wieso?
Typisch Waage? Weiß ich nicht...

Gefällt mir

20. August 2007 um 15:50
In Antwort auf toria_11935310

Kenne ich nur zugut...
...also die sms kenne ich nur zugut...werde momentan aus einer Waage auch nicht schlau.

Ich suche momentan auch das 4-Augen-Gespräch aber ständig "drückt" er sich davor...
Wieso?
Typisch Waage? Weiß ich nicht...

Kann ich nur zustimmen...
vor dem selben Problem stehe ich auch gerade mit einem Waage-Mann. Anstatt der Konfrontation wie "ein Mann gegenüberzutreten" verkriecht er sich und "wäre am liebsten nie geboren" *kopfschüttel*. Kommt mir manchmal vor wie ein kleines Kind...scheint anscheinend tatsächlich Waage-typisch zu sein, wobei ich mich dagegen sträube solche Charaktereigenschaften/ -schächen allein einem Sternzeichen zuzuschreiben...aber anscheinend ist doch etwas dran ?!

Gefällt mir

20. August 2007 um 16:50

Du hast recht...
...ich würde mich vor dem Gespräch auch drücken.

Aber wie kann man denn diese Leute trotzdem zu einem Gespräch "locken"?

Gefällt mir

20. August 2007 um 16:56

Hm...
Gute Gegenfrage...trotzdem, warum finden so viele Fiche und Waage zueinander?

Gefällt mir

20. August 2007 um 19:53
In Antwort auf jotham_12177316

Muss ich doch nochmal was zu sagen
Was in dir vorgeht kann ich mir in etwa vorstellen
Und ich habe mich gefragt gesetzt den Fall Ich hätte eine Frau so behandelt will sie aber nicht unbedingt verlieren also schmiere ich ihr das nächste mal wenn wir uns sehen wieder ein wenig Honig ums Maul und dann gehts schon wieder..
Hat ja immer funktioniert....
Die nächste Frage die ich mir stelle .. was wäre das schlimmste was mir passieren könnte ???
Das da auf einmal eine völlig andere Frau sitzt .. die mir in einem total ruhigen ton und ohne irgendwie ausfallend .. fordernd .. oder mit tränen in den Augen (weil sie ja so verliebt in mich ist) sagt : Was bist du nur für ein Mensch...

Und was willst du wirklich von mir...

Hat es dir wenigstens spass gemacht mit meinen Gefühlen zu spielen?

Und dann aufstehen und gehen ...

Ich glaube das täte dir genauso Gut wie ihm Weh

Vorrausgestetzt er hat wirklich was für dich über

mfg Gonzo

Verhärtete Fronten
Hallo Gonzo, trinchen und die anderen..es geht noch weiter habe ihm gestern eine sims geschickt, in der ich vernünftig formuliert aber dennoch die Pistole auf die Brust gesetzt, ich kann mir auch nicht alles gefallen lassen, bin auch nur ein Mensch, was war die antwort er hätte kein bock auf sms e , es sei nix (hatte ihm gesagt, daß ich das Gefühl hätte irgendwas würde bei ihm nicht stimmen), er würde sich melden wenn er zeit hat. und wenn er sich nicht meldet, dann hätte er zu tun, sei unterwegs oder arbeiten..ob ich das denn nicht verstehen würde? Er würde sich ständig vor mir rechtfertigen müssen, ob ich seine Mutter sei? Ich habe ihm darauf hin geantwortet: "Du hast recht. ich bin nicht deine Mutter. du mußt dich auch nicht rechtfertigen. aber ich bin auch nicht dein Spielzeug...und: ich müßte dir auch keine sms schicken wenn du mal etwas netter zu mir wärst hase. trotzalledem wünsch ich dir noch ein schönes Wochenende! Es kam natürlich auch keine Antwort, weil er weiß daß ich recht habe und er nicht antworten kann. Dieser Mann hat keine Ei... in der Hose. So! Trotzdem kann ich noch nicht aufgeben, obwohl er mir deutliche Hinweise gibt. Heute morgen hab ich ihm noch eine sims geschickt wo ich deutlich gemacht habe was ich von ihm will, er solle es endlich begreifen!!! ....und dann noch ein "pass bitte auf dich auf" hinterher. Es ist mir mittlerweile scheissegal ob er sich in die Ecke gedrängt fühlt, ich muß auch sehen wo ich bleibe. Ich muß auch sehen wo ich bleibe, ich gehe daran kaputt. Ich habe diesen Mann seit 10 Monaten (!) immer wieder klar gemacht, wie ich zu ihm stehe und egal wie grantig er war, ich habe ihm immer Gutmütigkeit und Respekt entgegengebracht.aber egal, ich versuche es jetzt alles mit Abstand zu sehen..LG vom sensiblen fischlein mit asz. Löwe (grrrrrr....)

Gefällt mir

20. August 2007 um 20:06
In Antwort auf jotham_12177316

Muss ich doch nochmal was zu sagen
Was in dir vorgeht kann ich mir in etwa vorstellen
Und ich habe mich gefragt gesetzt den Fall Ich hätte eine Frau so behandelt will sie aber nicht unbedingt verlieren also schmiere ich ihr das nächste mal wenn wir uns sehen wieder ein wenig Honig ums Maul und dann gehts schon wieder..
Hat ja immer funktioniert....
Die nächste Frage die ich mir stelle .. was wäre das schlimmste was mir passieren könnte ???
Das da auf einmal eine völlig andere Frau sitzt .. die mir in einem total ruhigen ton und ohne irgendwie ausfallend .. fordernd .. oder mit tränen in den Augen (weil sie ja so verliebt in mich ist) sagt : Was bist du nur für ein Mensch...

Und was willst du wirklich von mir...

Hat es dir wenigstens spass gemacht mit meinen Gefühlen zu spielen?

Und dann aufstehen und gehen ...

Ich glaube das täte dir genauso Gut wie ihm Weh

Vorrausgestetzt er hat wirklich was für dich über

mfg Gonzo

...ohh Oli
ich kann dich echt gut verstehen, denn wie alle hier *grins* stecke ich auch in so einer Geschichte allerdings ist meine noch ne Nummer heftiger wie deine (kannst gerne mal in Skorpion-Forum nachlesen wenn du willst). Es ist total schlimm wenn wir Waagen wirklich richtig lieben dann geht das soooo tief das es gar nicht mehr zu beschreiben ist. Und wenn wir dann verletzt werden ist das oh mann ich finde immer noch keine Worte dafür. Aber ich kann sagen das es sooo schmerzt das es schon das man denkt man geht wirklich daran kaputt!!

Ich verdränge auch gerade meine Gefühle und versuche diese auf Null zu bringen, ha das ist mal leichter gesagt als getan!!! Vor allem weil die lieben Männer - genau wie Gonzo es geschrieben hat - wissen wie sie uns wieder und wieder und wieder einlullen können und das ist dass Problem!
Gonzo du hast echt recht "hat ja immer funktioniert" das hat meiner auch versucht, da bin ich halt mal wieder der liebe nette mache komplimente, bitte um Hilfe (genau weil das alles zieht, wir haben ein Helfersyndrom, und er weiss das ganz genau!) und weisst du was, ich habe den Spiess umgedreht und glaub mir das geht wirklich an die Nerven und das tut sau-weh! Aber ich bin Eiskalt und abweisend, er bekommt nur die nötigsten Antworten und die sind nicht freundlich! Und das ist seeeehr schlimm für mich denn so will ich nicht sein! Ich bin ein Gefühlbetonter Mensch (das merkt zwar nicht jeder weil wir damit nicht Hausieren gehen, aber dennoch!)

Und weisst du was er hat es gemerkt! Er ist wahnsinnig vorsichtig geworden im Umgang mit mir! Und er lässt auch nicht los, steht mir immer bei wenn ich ärger habe mit den Kollegen - ganz gleich was es ist! Er mischt sich ein hält mir den Rücken frei und schützt mich!

So, nun werd daraus mal schlau. Keine Ahnung ob Mann so ist oder nicht! Ich bin trotzdem kalt und sehr distanziert und nicht nett, warum auch wüsste nicht das er das verdient hat.

Und ja, es braucht lange bis ich (Waage) so werde, aber er hat mich so aus dem gleichgewicht gehauen! Er hat mir sooooo weh getan, das ist Menschenunwürdig weil es sooo weh tut!

Und ja ich merke auch wie ich mich wieder anderen Männern zuwende, weil ich mehr Aufmerksamkeit bekomme und mir das gerade so gut tut, weil das selbstbewustsein eh wieder mal im Keller ist!

Und das schlimme ist das ein anderer Kollege sich nun auch mir gegenüber anders verhält, er ist viel netter und lieber und echt Hilfsbereit und er ist Aufmerksam und zuvorkomment und alles was für mich gerade Seelenbalm ist

Das heisst aber nicht das ich gleich wieder den Kerl nehme, so leicht geht das nicht....Momentan wünsche ich mir das es gehen würde...dann würde es aufhören so weh zu tun
Aber leider geht das nicht.....

Gut gemeinter Rat von mir, lass es nicht so weit kommen wie bei mir...glaub mir das echt schlimm! Für mich zumindest, ich komme nach fast 8 Wochen so lange ist das ganze her immer noch nicht mit klar! Keine Ahnung ob das nun lange oder kurz ist, für mich ist eine gefühle halbe Ewigkeit.

Und ich glaub das alles was ich nun geschrieben habe klingt ziemlich schwarz und schlimm.
Aber wie sehr muss man dafür verletzt worden sein und so zu denken?!?!?!

Gefällt mir

20. August 2007 um 20:15
In Antwort auf angeleyes103

...ohh Oli
ich kann dich echt gut verstehen, denn wie alle hier *grins* stecke ich auch in so einer Geschichte allerdings ist meine noch ne Nummer heftiger wie deine (kannst gerne mal in Skorpion-Forum nachlesen wenn du willst). Es ist total schlimm wenn wir Waagen wirklich richtig lieben dann geht das soooo tief das es gar nicht mehr zu beschreiben ist. Und wenn wir dann verletzt werden ist das oh mann ich finde immer noch keine Worte dafür. Aber ich kann sagen das es sooo schmerzt das es schon das man denkt man geht wirklich daran kaputt!!

Ich verdränge auch gerade meine Gefühle und versuche diese auf Null zu bringen, ha das ist mal leichter gesagt als getan!!! Vor allem weil die lieben Männer - genau wie Gonzo es geschrieben hat - wissen wie sie uns wieder und wieder und wieder einlullen können und das ist dass Problem!
Gonzo du hast echt recht "hat ja immer funktioniert" das hat meiner auch versucht, da bin ich halt mal wieder der liebe nette mache komplimente, bitte um Hilfe (genau weil das alles zieht, wir haben ein Helfersyndrom, und er weiss das ganz genau!) und weisst du was, ich habe den Spiess umgedreht und glaub mir das geht wirklich an die Nerven und das tut sau-weh! Aber ich bin Eiskalt und abweisend, er bekommt nur die nötigsten Antworten und die sind nicht freundlich! Und das ist seeeehr schlimm für mich denn so will ich nicht sein! Ich bin ein Gefühlbetonter Mensch (das merkt zwar nicht jeder weil wir damit nicht Hausieren gehen, aber dennoch!)

Und weisst du was er hat es gemerkt! Er ist wahnsinnig vorsichtig geworden im Umgang mit mir! Und er lässt auch nicht los, steht mir immer bei wenn ich ärger habe mit den Kollegen - ganz gleich was es ist! Er mischt sich ein hält mir den Rücken frei und schützt mich!

So, nun werd daraus mal schlau. Keine Ahnung ob Mann so ist oder nicht! Ich bin trotzdem kalt und sehr distanziert und nicht nett, warum auch wüsste nicht das er das verdient hat.

Und ja, es braucht lange bis ich (Waage) so werde, aber er hat mich so aus dem gleichgewicht gehauen! Er hat mir sooooo weh getan, das ist Menschenunwürdig weil es sooo weh tut!

Und ja ich merke auch wie ich mich wieder anderen Männern zuwende, weil ich mehr Aufmerksamkeit bekomme und mir das gerade so gut tut, weil das selbstbewustsein eh wieder mal im Keller ist!

Und das schlimme ist das ein anderer Kollege sich nun auch mir gegenüber anders verhält, er ist viel netter und lieber und echt Hilfsbereit und er ist Aufmerksam und zuvorkomment und alles was für mich gerade Seelenbalm ist

Das heisst aber nicht das ich gleich wieder den Kerl nehme, so leicht geht das nicht....Momentan wünsche ich mir das es gehen würde...dann würde es aufhören so weh zu tun
Aber leider geht das nicht.....

Gut gemeinter Rat von mir, lass es nicht so weit kommen wie bei mir...glaub mir das echt schlimm! Für mich zumindest, ich komme nach fast 8 Wochen so lange ist das ganze her immer noch nicht mit klar! Keine Ahnung ob das nun lange oder kurz ist, für mich ist eine gefühle halbe Ewigkeit.

Und ich glaub das alles was ich nun geschrieben habe klingt ziemlich schwarz und schlimm.
Aber wie sehr muss man dafür verletzt worden sein und so zu denken?!?!?!

Sorry..
wollte wirklich nicht so schwarzmalen...

Oli, ich glaub du erreicht so nicht wirklich viel...ich glaub er wird nur noch bockiger...
Und natürlich weiss er was du von ihm willst..Hallo

Er will sich nicht entscheiden warum auch immer....wenn jemand darauf eine Antwort hat - bitte unbedingt schreiben Würde hier glaub allen weiterhelfen

Du drängst ihn und er fühlt sich kontrolliert das passt ihm nicht Also wehrt er sich, auf seine Art...vielleicht rückt er deswegen nicht mit der Antwort raus....

Gefällt mir

20. August 2007 um 20:39
In Antwort auf angeleyes103

Sorry..
wollte wirklich nicht so schwarzmalen...

Oli, ich glaub du erreicht so nicht wirklich viel...ich glaub er wird nur noch bockiger...
Und natürlich weiss er was du von ihm willst..Hallo

Er will sich nicht entscheiden warum auch immer....wenn jemand darauf eine Antwort hat - bitte unbedingt schreiben Würde hier glaub allen weiterhelfen

Du drängst ihn und er fühlt sich kontrolliert das passt ihm nicht Also wehrt er sich, auf seine Art...vielleicht rückt er deswegen nicht mit der Antwort raus....

Sorry
ist schon ok, angeleyes , der arme kerl weiß jetzt gar net was er machen soll, aber egal, ich laß ihn in ruhe. mal sehen wie es weitergeht...lg oli

Gefällt mir

20. August 2007 um 21:01
In Antwort auf oli721

Verhärtete Fronten
Hallo Gonzo, trinchen und die anderen..es geht noch weiter habe ihm gestern eine sims geschickt, in der ich vernünftig formuliert aber dennoch die Pistole auf die Brust gesetzt, ich kann mir auch nicht alles gefallen lassen, bin auch nur ein Mensch, was war die antwort er hätte kein bock auf sms e , es sei nix (hatte ihm gesagt, daß ich das Gefühl hätte irgendwas würde bei ihm nicht stimmen), er würde sich melden wenn er zeit hat. und wenn er sich nicht meldet, dann hätte er zu tun, sei unterwegs oder arbeiten..ob ich das denn nicht verstehen würde? Er würde sich ständig vor mir rechtfertigen müssen, ob ich seine Mutter sei? Ich habe ihm darauf hin geantwortet: "Du hast recht. ich bin nicht deine Mutter. du mußt dich auch nicht rechtfertigen. aber ich bin auch nicht dein Spielzeug...und: ich müßte dir auch keine sms schicken wenn du mal etwas netter zu mir wärst hase. trotzalledem wünsch ich dir noch ein schönes Wochenende! Es kam natürlich auch keine Antwort, weil er weiß daß ich recht habe und er nicht antworten kann. Dieser Mann hat keine Ei... in der Hose. So! Trotzdem kann ich noch nicht aufgeben, obwohl er mir deutliche Hinweise gibt. Heute morgen hab ich ihm noch eine sims geschickt wo ich deutlich gemacht habe was ich von ihm will, er solle es endlich begreifen!!! ....und dann noch ein "pass bitte auf dich auf" hinterher. Es ist mir mittlerweile scheissegal ob er sich in die Ecke gedrängt fühlt, ich muß auch sehen wo ich bleibe. Ich muß auch sehen wo ich bleibe, ich gehe daran kaputt. Ich habe diesen Mann seit 10 Monaten (!) immer wieder klar gemacht, wie ich zu ihm stehe und egal wie grantig er war, ich habe ihm immer Gutmütigkeit und Respekt entgegengebracht.aber egal, ich versuche es jetzt alles mit Abstand zu sehen..LG vom sensiblen fischlein mit asz. Löwe (grrrrrr....)

...
Oli...ich bin auch Fisch mit Asz. Löwe (habe ich gerade gelesen).
Wenn ich deine Beiträge lese könnten sie von mir sein.
Ich bin genauso wie du...habe auch ein "Waage-Problem"

Ob, das an der Löwin in uns liegt?

Gefällt mir

20. August 2007 um 22:11
In Antwort auf toria_11935310

...
Oli...ich bin auch Fisch mit Asz. Löwe (habe ich gerade gelesen).
Wenn ich deine Beiträge lese könnten sie von mir sein.
Ich bin genauso wie du...habe auch ein "Waage-Problem"

Ob, das an der Löwin in uns liegt?

Ich schon wieder...
...jetzt bin ich aber verwirrt..
Einmal kommt dass ich Asz. Löwe bin und woanders kommt dass ich Asz Krebs bin.
Was denn nun?
Kann mir das einer mal sagen?
Also, ich bin am 25.02.1981 um 13:40 Uhr in Bukarest (Rumänien) geboren.
Was nun Löwe od. Krebs?
Danke schonmal...

Gefällt mir

20. August 2007 um 22:12
In Antwort auf toria_11935310

...
Oli...ich bin auch Fisch mit Asz. Löwe (habe ich gerade gelesen).
Wenn ich deine Beiträge lese könnten sie von mir sein.
Ich bin genauso wie du...habe auch ein "Waage-Problem"

Ob, das an der Löwin in uns liegt?

"..."
yuhu! endlich jemand der mich versteht..grins. was ist bei dir so los mit deinem waagemann? Es ist halt superschwer einerseits bin ich superlieb, verständnissvoll und seeeehr geduldig und auch etwas zu naiv, aber andereseits brüllt die Löwin in mir und mein Stolz steht mir im Weg. Weiß ja auch nicht, aber momentan treffen viele Fische und Waagen aufeinander. Und ich habe seit einiger Zeit nur noch Waagemänner kennengelernt, aber ich bin sehr loyal, ich habe momentan nur noch Augen für den einen..HEUL! Wie oft hab ich ihn angeraunzt und dann wieder entschuldigt, weil es mir schnell wieder leid tut. weiß net was das ist, wie jackyll & hide oder so. Auf jeden Fall kann und will ich noch nicht aufgeben. LG Oli

Gefällt mir

20. August 2007 um 22:20
In Antwort auf toria_11935310

...
Oli...ich bin auch Fisch mit Asz. Löwe (habe ich gerade gelesen).
Wenn ich deine Beiträge lese könnten sie von mir sein.
Ich bin genauso wie du...habe auch ein "Waage-Problem"

Ob, das an der Löwin in uns liegt?

"..."
wie lustig..ich weiß auch nicht was los ist momentan es begegnen sich wohl viele Fische und Waagen in letzter Zeit...was ist denn bei dir so abgelaufen ? Ja mit dem Löwen Asz. ist manchmal nicht so einfach, ist ja genau das genau das Gegenteil vom zarten sensiblen Fischlein..lg oli

Gefällt mir

20. August 2007 um 22:23
In Antwort auf toria_11935310

Ich schon wieder...
...jetzt bin ich aber verwirrt..
Einmal kommt dass ich Asz. Löwe bin und woanders kommt dass ich Asz Krebs bin.
Was denn nun?
Kann mir das einer mal sagen?
Also, ich bin am 25.02.1981 um 13:40 Uhr in Bukarest (Rumänien) geboren.
Was nun Löwe od. Krebs?
Danke schonmal...

Asz.
hab jetzt mal nachgeschaut..du bist azd. krebs also sehr gefühlsbetont und sensibel, so bin ich aber auch trotz löwe asz.

Gefällt mir

20. August 2007 um 22:25
In Antwort auf oli721

Asz.
hab jetzt mal nachgeschaut..du bist azd. krebs also sehr gefühlsbetont und sensibel, so bin ich aber auch trotz löwe asz.

Waage...
hier mein "Problem"...
http://forum.gofeminin.de/forum/f199/__f120_f199-F-ischfrau-Waagemann-JFM.html

Ja, aber ich fühle mich viel mehr Asz. Löwe...wenn du dich beschreibst könnte man meinen du beschreibst mcih...komisch, was?

Gefällt mir

20. August 2007 um 22:27
In Antwort auf toria_11935310

Waage...
hier mein "Problem"...
http://forum.gofeminin.de/forum/f199/__f120_f199-F-ischfrau-Waagemann-JFM.html

Ja, aber ich fühle mich viel mehr Asz. Löwe...wenn du dich beschreibst könnte man meinen du beschreibst mcih...komisch, was?

Asz...
ich hab hier berechnen lassen
http://www.gofeminin.de/m/astro/Berechnung-Aszende-nt.html

Gefällt mir

20. August 2007 um 22:28
In Antwort auf angeleyes103

Sorry..
wollte wirklich nicht so schwarzmalen...

Oli, ich glaub du erreicht so nicht wirklich viel...ich glaub er wird nur noch bockiger...
Und natürlich weiss er was du von ihm willst..Hallo

Er will sich nicht entscheiden warum auch immer....wenn jemand darauf eine Antwort hat - bitte unbedingt schreiben Würde hier glaub allen weiterhelfen

Du drängst ihn und er fühlt sich kontrolliert das passt ihm nicht Also wehrt er sich, auf seine Art...vielleicht rückt er deswegen nicht mit der Antwort raus....

Es tut weh
aber angeleyes es tut verdammt weh, ich bin verrückt nach diesem Kerl und verhungere emotional und gehe kaputt, merkt er das denn nicht, ich schreib ihm ja ab und an, damit er nicht denkt, ich hätte kein Interesse mehr. seit 10 monaten geht das jetzt so, das ist doch nicht normal. ok werde mal deine beiträge durchlesen..lg oli

Gefällt mir

21. August 2007 um 10:19

"..."
nee ist schon ok, du legst dich nicht an mit den Fischen, aber....warum soll ich immer zurückstecken und alles schlucken?? ich geh auch arbeiten, habe einiges im Leben hinter mich gebracht und einige Schicksalschläge erleiden müssen usw. und Probleme hat jeder. Wenn sich jemand solange zurückzieht, dann deute ich das als Unsicherheit und Feigheit. Ich gehe langsam aber sicher vor die Hunde, weil ich total in ihn verliebt bin und er mir gar nichts entgegenbringt und mich immer nur an der langen Leine hält.Das ist doch nicht normal, daß er mir schreibt,Mädel, es ist nix(hatte ihm vorgeworfen, daß doch da irgendwas nicht stimmt bei ihm),, er würde sich melden, wenn er Zeit hat, und wenn er sich nicht meldet, hätte er zu tun, wäre unterwegs oder am arbeiten,ob ich das denn nicht verstehen kann, ob ich seine Mutter wäre, die er Rechenschaft schuldig ist. Hallo!? spinnt der , für wie doof hält der mich?? Hab ihm nur gesagt,ich wäre net seine Mutter und ich will auch keine Rechenschaft von ihm, aber ich bin auch net dein Spielzeug..darauf kam mal wieder keine Antwort, weil er zu dumm ist oder so. Hab ihm dann noch hinterhergeschrieben: ich muß dir keine 1000 sms schicken, wenn du mal etwas netter zu mir wärst...trotzalledem wünsch ich dir noch ein schönes Wochenende.. Ich kann mir diese Passivität und Gefühlskälte nicht immer gefallen lassen von ihm.Ich bin ganz und gar nicht dämlich. Ich werde manchmal so entsetzlich wütend, daß ich mich selber nicht mehr erkenne, dabei will ich nur Klarheit. Ich spüre, daß da irgendwas faul ist und dieser Feigling kriegt seine Zähne nicht auseinander, ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Ich merke nur, daß ich vor die Hunde gehe und jeden Tag daheim am Heulen bin (daß mit 35 (!) Jahren). Das weiß er alles nicht wie schlecht es mir geht. LG Oli

Gefällt mir

21. August 2007 um 10:40
In Antwort auf oli721

"..."
nee ist schon ok, du legst dich nicht an mit den Fischen, aber....warum soll ich immer zurückstecken und alles schlucken?? ich geh auch arbeiten, habe einiges im Leben hinter mich gebracht und einige Schicksalschläge erleiden müssen usw. und Probleme hat jeder. Wenn sich jemand solange zurückzieht, dann deute ich das als Unsicherheit und Feigheit. Ich gehe langsam aber sicher vor die Hunde, weil ich total in ihn verliebt bin und er mir gar nichts entgegenbringt und mich immer nur an der langen Leine hält.Das ist doch nicht normal, daß er mir schreibt,Mädel, es ist nix(hatte ihm vorgeworfen, daß doch da irgendwas nicht stimmt bei ihm),, er würde sich melden, wenn er Zeit hat, und wenn er sich nicht meldet, hätte er zu tun, wäre unterwegs oder am arbeiten,ob ich das denn nicht verstehen kann, ob ich seine Mutter wäre, die er Rechenschaft schuldig ist. Hallo!? spinnt der , für wie doof hält der mich?? Hab ihm nur gesagt,ich wäre net seine Mutter und ich will auch keine Rechenschaft von ihm, aber ich bin auch net dein Spielzeug..darauf kam mal wieder keine Antwort, weil er zu dumm ist oder so. Hab ihm dann noch hinterhergeschrieben: ich muß dir keine 1000 sms schicken, wenn du mal etwas netter zu mir wärst...trotzalledem wünsch ich dir noch ein schönes Wochenende.. Ich kann mir diese Passivität und Gefühlskälte nicht immer gefallen lassen von ihm.Ich bin ganz und gar nicht dämlich. Ich werde manchmal so entsetzlich wütend, daß ich mich selber nicht mehr erkenne, dabei will ich nur Klarheit. Ich spüre, daß da irgendwas faul ist und dieser Feigling kriegt seine Zähne nicht auseinander, ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Ich merke nur, daß ich vor die Hunde gehe und jeden Tag daheim am Heulen bin (daß mit 35 (!) Jahren). Das weiß er alles nicht wie schlecht es mir geht. LG Oli

"...."
hab was vergessen..meine letzte sms hat er gestern morgen bekommen, daß er endlich mal begreifen soll,was ich will..und er solle bitte auf sich aufpassen. Er versteht wahrscheinlich die Welt nicht momentan, ich gebe ja zu ich hab ihm ganz schön saures gegeben in letzter Zeit, ich habe mich auch oft dafür entschuldigt bei ihm, aber was soll ich denn machen, er kriegt seine Zähne nicht auseinander und läßt mich trotzdem nicht ganz gehen, obwohl ich ihn manchmal anfauche. Was soll das? Sieht er denn nicht, was er mir emotional antut?? Wie soll ich jetzt vorgehen? Das Problem bei euch Waagen ist, kriegt ihr keine Aufmerksamkeit von einem, denkt ihr der andere hat kein Interesse mehr, simst man dann seid ihr genervt, ja was denn nun? Soll ich ihn ganz in Ruhe lassen?? Das ist doch nicht normal..na ja LG von einem verzweifelten Fischli..und trinchen wie schauts denn aus mit deinem Fischemann, bist du da voran gekommen?

Gefällt mir

21. August 2007 um 11:11
In Antwort auf oli721

"...."
hab was vergessen..meine letzte sms hat er gestern morgen bekommen, daß er endlich mal begreifen soll,was ich will..und er solle bitte auf sich aufpassen. Er versteht wahrscheinlich die Welt nicht momentan, ich gebe ja zu ich hab ihm ganz schön saures gegeben in letzter Zeit, ich habe mich auch oft dafür entschuldigt bei ihm, aber was soll ich denn machen, er kriegt seine Zähne nicht auseinander und läßt mich trotzdem nicht ganz gehen, obwohl ich ihn manchmal anfauche. Was soll das? Sieht er denn nicht, was er mir emotional antut?? Wie soll ich jetzt vorgehen? Das Problem bei euch Waagen ist, kriegt ihr keine Aufmerksamkeit von einem, denkt ihr der andere hat kein Interesse mehr, simst man dann seid ihr genervt, ja was denn nun? Soll ich ihn ganz in Ruhe lassen?? Das ist doch nicht normal..na ja LG von einem verzweifelten Fischli..und trinchen wie schauts denn aus mit deinem Fischemann, bist du da voran gekommen?

"total verwirrt"
oh man jetzt bin ich wieder so weit unten, daß mir alles leid tut was ich ihm vorgeworfen habe, ich würde ihn so gerne anrufen oder was schreiben, aber ich laß es....ich würde eh nur jammern und heulen in diesem Moment..es ist so verdammt schwer zu warten..ich kann nur hoffen, daß er weiß wie ich zu ihm stehe und was ich von ihm will..

Gefällt mir

21. August 2007 um 11:34
In Antwort auf oli721

"total verwirrt"
oh man jetzt bin ich wieder so weit unten, daß mir alles leid tut was ich ihm vorgeworfen habe, ich würde ihn so gerne anrufen oder was schreiben, aber ich laß es....ich würde eh nur jammern und heulen in diesem Moment..es ist so verdammt schwer zu warten..ich kann nur hoffen, daß er weiß wie ich zu ihm stehe und was ich von ihm will..

Er weiß wie Du zu ihm stehst..
ich habe bei meinem Waage-Mann auch schon alles mögliche versucht. Bin ich zu direkt, macht er dicht. Bin ich zu feinfühlig, passiert gar nichts und er lässt mich weiterhin in der Ungewissheit.

Ich denke er weiß, wie Du zu ihm stehst, nur leider können die "Jungs" aus ihrer haut nicht raus und sie grübeln weiter und weiter...Ich kann mir auch nicht vorstellen, warum das alles so schwer ist und warum man nicht eindeutig Position besziehen kann. Ich werde, nachdem ich sonst immer vorwiegend recht verständnisvoll und nachgiebig war heute Abend ihm klipp und klar vor die Entscheidung stellen. Obwohl ich ihn über alles liebe, kann ich mit dieser Ungewissheit nicht weitermachen und lieber beende ich die Sache als so weiterzumachen. Es treibt mich ebenso wie Dich in den Wahnsinn. Wie er darauf reagieren wird kann ich mir nicht ausmalen - wahrscheinlich erzählt er dann wieder, dass er mit seinem Leben im Moment nicht zurecht kommt und Zeit braucht. Aber die hat er bereits seit einiger Zeit von mit bekommen.

Durch dieses unschlüssige Verhalten macht der andere sowohl sich als auch dem "Partner" das Leben schwer..und das müssen sie einfach verstehen. Ich finde das Verhalten sogar ziemlich egoistisch.
Vielleicht gibt es ja doch eine Möglichkeit ihnen das klar zu machen - welche "Methode" dazu die beste ist habe ich allerdings auch noch nicht herausgefunden. Erzähl mal, was seine Reaktion war Toi, toi, toi!

LG
Lilly

Gefällt mir

21. August 2007 um 11:55
In Antwort auf zola_12571107

Er weiß wie Du zu ihm stehst..
ich habe bei meinem Waage-Mann auch schon alles mögliche versucht. Bin ich zu direkt, macht er dicht. Bin ich zu feinfühlig, passiert gar nichts und er lässt mich weiterhin in der Ungewissheit.

Ich denke er weiß, wie Du zu ihm stehst, nur leider können die "Jungs" aus ihrer haut nicht raus und sie grübeln weiter und weiter...Ich kann mir auch nicht vorstellen, warum das alles so schwer ist und warum man nicht eindeutig Position besziehen kann. Ich werde, nachdem ich sonst immer vorwiegend recht verständnisvoll und nachgiebig war heute Abend ihm klipp und klar vor die Entscheidung stellen. Obwohl ich ihn über alles liebe, kann ich mit dieser Ungewissheit nicht weitermachen und lieber beende ich die Sache als so weiterzumachen. Es treibt mich ebenso wie Dich in den Wahnsinn. Wie er darauf reagieren wird kann ich mir nicht ausmalen - wahrscheinlich erzählt er dann wieder, dass er mit seinem Leben im Moment nicht zurecht kommt und Zeit braucht. Aber die hat er bereits seit einiger Zeit von mit bekommen.

Durch dieses unschlüssige Verhalten macht der andere sowohl sich als auch dem "Partner" das Leben schwer..und das müssen sie einfach verstehen. Ich finde das Verhalten sogar ziemlich egoistisch.
Vielleicht gibt es ja doch eine Möglichkeit ihnen das klar zu machen - welche "Methode" dazu die beste ist habe ich allerdings auch noch nicht herausgefunden. Erzähl mal, was seine Reaktion war Toi, toi, toi!

LG
Lilly

"entscheidung"
Liebe Lilly!
Ich bin gespannt wie es bei dir weitergeht, ich wünsche dir auf jeden Fall viel Kraft, Mut und Durchhaltevermögen. Man macht sich ja nur noch kaputt ansonsten. Versuche ruhig mit ihm zu reden ohne Vorwürfe, mach ihm klar wie es in dir aussieht. Ich werde es auch versuchen, aber ich bin jetzt erstmal zur Ruhe verdonnert, weil er momentan genervt ist. Aber ich werde nicht ewig Ruhe halten. Auf jeden Fall wünsch ich dir viel viel Kraft! LG Oli

Gefällt mir

21. August 2007 um 11:59
In Antwort auf oli721

"entscheidung"
Liebe Lilly!
Ich bin gespannt wie es bei dir weitergeht, ich wünsche dir auf jeden Fall viel Kraft, Mut und Durchhaltevermögen. Man macht sich ja nur noch kaputt ansonsten. Versuche ruhig mit ihm zu reden ohne Vorwürfe, mach ihm klar wie es in dir aussieht. Ich werde es auch versuchen, aber ich bin jetzt erstmal zur Ruhe verdonnert, weil er momentan genervt ist. Aber ich werde nicht ewig Ruhe halten. Auf jeden Fall wünsch ich dir viel viel Kraft! LG Oli

Genervt
was denkst du wie lange muß ich ihn in Ruhe lassen, er hat mir halt am Sonntag deutlich gesagt, daß er keinen Bock hat auf meine sms. und daß er sich meldet wenn er Zeit hat. Was denkst du soll ich warten bis von ihm was kommt, oder in 2 Wochen ihn zu Rede stellen??

Gefällt mir

21. August 2007 um 12:05
In Antwort auf oli721

"entscheidung"
Liebe Lilly!
Ich bin gespannt wie es bei dir weitergeht, ich wünsche dir auf jeden Fall viel Kraft, Mut und Durchhaltevermögen. Man macht sich ja nur noch kaputt ansonsten. Versuche ruhig mit ihm zu reden ohne Vorwürfe, mach ihm klar wie es in dir aussieht. Ich werde es auch versuchen, aber ich bin jetzt erstmal zur Ruhe verdonnert, weil er momentan genervt ist. Aber ich werde nicht ewig Ruhe halten. Auf jeden Fall wünsch ich dir viel viel Kraft! LG Oli

"Ruhe"
...ich war uch zur Ruhe verdonnert, aber ich habe jetzt ein GEspräch von ihm gefordert und er hat es eingesehen, dass wir reden müssen. Bislang habe ich noch keine klaren Aussagen bekommen. Wenn ich es richtig gelesen habe, dann sind es bei Dir schon 9 Monate. Respekt, dass Du das so lange ausgehalten hast. Vielleicht solltest Du ihm wirklich klar machen, dass es so nicht weitergeht, aber ich weiß, dass das nicht so einfach ist. Wenn ich ihn nicht für meine "große Liebe" halten würde, wäre die Sache schon längst durch...und wahrscheinlich ist es bei Dir das gleiche.

Was ich mich immer frage ist, wie geht es ihm dabei? Laut seinen Aussagen schlecht, aber es läge doch nur an ihm, etwas daran zu ändern. Als rational denkender Mensch versteht man es nicht. Werde Dir berichten, ob die neue "Taktik" geholfen hat und er dadurch mal klar Position beziehen konnte. Wünsche Dir auch viel Kraft und Durchhaltevermögen...und Kopf hoch!

LG Lilly

Gefällt mir

23. August 2007 um 9:27

"Aufgeben?"
ja ihr Lieben was soll ich sagen, ich blöder Ochs konnt mal wieder net still halten, er hat mir am Sonntag noch gesagt, daß ihn meine sms (mit den vorwürfen usw.) nerven würden, habe ihm gestern Abend trotzdem eine SMS geschickt: Ob er mich denn gar nicht verstehen kann, und daß ich ihn nicht nerven will und daran arbeite es zu lassen aber daß ich ihn halt vermisse...jetzt ist er vielleicht endgültig genervt, aber was soll ich machen? So kanns nicht weitergehen...was ist bei euch so los? wer hatte eine Aussprache mit seinem Waagemenschen und was ist dabei rausgekommen? Ich bin leider weit davon entfernt. Ich versuche mal wieder absolute Ruhe zu halten, ich hoffe daß er mal in den nächsten Wochen bereit ist mir zu sagen was eigentlich los ist. Es ist zum Verzweifeln...ich bin sowas von verknallt in diesen Mann, das ist nicht normal. Na ja versuche mich emotional runterzuschrauben und ihn wirklich in Ruhe lassen..LG Olympia

Gefällt mir

23. August 2007 um 9:39
In Antwort auf oli721

"Aufgeben?"
ja ihr Lieben was soll ich sagen, ich blöder Ochs konnt mal wieder net still halten, er hat mir am Sonntag noch gesagt, daß ihn meine sms (mit den vorwürfen usw.) nerven würden, habe ihm gestern Abend trotzdem eine SMS geschickt: Ob er mich denn gar nicht verstehen kann, und daß ich ihn nicht nerven will und daran arbeite es zu lassen aber daß ich ihn halt vermisse...jetzt ist er vielleicht endgültig genervt, aber was soll ich machen? So kanns nicht weitergehen...was ist bei euch so los? wer hatte eine Aussprache mit seinem Waagemenschen und was ist dabei rausgekommen? Ich bin leider weit davon entfernt. Ich versuche mal wieder absolute Ruhe zu halten, ich hoffe daß er mal in den nächsten Wochen bereit ist mir zu sagen was eigentlich los ist. Es ist zum Verzweifeln...ich bin sowas von verknallt in diesen Mann, das ist nicht normal. Na ja versuche mich emotional runterzuschrauben und ihn wirklich in Ruhe lassen..LG Olympia

...
Auch ich suche die Aussprache aber irgendwie verkriecht sich dieser Waagemann ins Unendliche - so dass er mich total ungeduldig macht!

Ich ahbe ihn soweit, dass er sich zumindest auf ein Treffen am Montag eingelassen hat aber das heißt nicht dass das Treffen auch stattfindet....wie ich ihn so kenne, fällt ihm am Montag ein dass er doch keine Zeit hat...etc.

Mal sehen....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen