Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Sternzeichen: Skorpion / Gekauderwelschmichma ... der 5.

Gekauderwelschmichma ... der 5.

5. Juni 2008 um 22:23
In Antwort auf ferun_11927533

Na prima...
...freut uns sehr, dass wir uns in dir nicht getäuscht haben.

Entweder sprichst Du heute in Rätseln
oder aber meine Geisteszustand lässt heute eindeutig zu wünschen übrig ... *g*

Falls Du aber meintest, dass ich zugegeben habe, null Ahnung davon zu haben - man kann ja nun wirklich nicht alles wissen. Und weidenzweig hat aber auch genau das ebenfalls zugegeben ... hm ...

Gefällt mir

Mehr lesen

5. Juni 2008 um 22:24

Es war...
...nie meine Absicht, dich auf irgendeine Art anzugreifen, der Tenor des Geschriebenen war schon klar, ebenso, dass deine Informationen sozusagen aus dritter Hand stammen. Dennoch muss ich sagen, dass es sich hierbei um ein sehr heikles Thema handelt, welches man nicht in den Raum stellen sollte, wenn man nur maximal über Halbwissen verfügt. Es ist eine Frage der Empathie, ob man in der Lage ist, auch die "andere Seite" zu sehen - ich kenne sie nun mal und bin halt der Meinung, dass man mit derartigen Themen keinen "netten Abend" verbringen kann. Die Hintergründe sind sehr viel komplexer und auch dramatischer, als es sich jeder Unbeteiligte vorstellen kann.

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 22:32

Na...
...dann frag mal bello, der ist dafür prädestiniert. *lol*

ansonsten - keine mißstimmung, aber grundlage für eine kontroverse diskussion.

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 22:32
In Antwort auf ferun_11927533

Es war...
...nie meine Absicht, dich auf irgendeine Art anzugreifen, der Tenor des Geschriebenen war schon klar, ebenso, dass deine Informationen sozusagen aus dritter Hand stammen. Dennoch muss ich sagen, dass es sich hierbei um ein sehr heikles Thema handelt, welches man nicht in den Raum stellen sollte, wenn man nur maximal über Halbwissen verfügt. Es ist eine Frage der Empathie, ob man in der Lage ist, auch die "andere Seite" zu sehen - ich kenne sie nun mal und bin halt der Meinung, dass man mit derartigen Themen keinen "netten Abend" verbringen kann. Die Hintergründe sind sehr viel komplexer und auch dramatischer, als es sich jeder Unbeteiligte vorstellen kann.

Da muss ich Dir sicher Recht geben -
allerdings gibt es auch einige andere Themen, die man demnach nicht ohne weiteres aufgreifen dürfte. Nur betreffen die - wie ich inzwischen vermute - Euch nicht in dem Maße persönlich, wie es das eben angesprochene Thema tut. Es ist nunmal extrem schwierig, alle Aspekte eines Themas im Auge zu behalten - insbesondere dann, wenn die Kommunikation wie hier nicht von Angesicht zu Angesicht geführt wird und man ohnehin zu tun hat, dem Verlauf der Unterhaltung zu folgen und kein Posting zu verpassen ...

Machen wir uns nichts vor - trotz mancher tiefschürfender Unterhaltungen wird die Kommunikation per Net immer in gewisser Weise oberflächlich bleiben, da sowohl Mimik als auch Gestik fehlen, um auf seinen Gegenüber wirklich eingehen zu können ...

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 22:35
In Antwort auf an0N_1267630799z

Entweder sprichst Du heute in Rätseln
oder aber meine Geisteszustand lässt heute eindeutig zu wünschen übrig ... *g*

Falls Du aber meintest, dass ich zugegeben habe, null Ahnung davon zu haben - man kann ja nun wirklich nicht alles wissen. Und weidenzweig hat aber auch genau das ebenfalls zugegeben ... hm ...

Du....
....scheinst heute eine defizitäre phase zu haben, meine liebe... das war schlicht als kompliment an deinen iq gemeint - ob eq auch präsent ist, wird sich im laufe der diskussion noch erweisen.

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 22:43
In Antwort auf ferun_11927533

Du....
....scheinst heute eine defizitäre phase zu haben, meine liebe... das war schlicht als kompliment an deinen iq gemeint - ob eq auch präsent ist, wird sich im laufe der diskussion noch erweisen.

*lach*
Hatte ich schon erwähnt, dass ich den AC und Mond in den Fischen habe?!? Ich bin quasi gewissermaßen ein halbes Defizit - also nehmt doch bitteschön auch darauf Rücksicht ...

Davon abgesehen bin ich mir nicht einmal sicher, ob ICH heute selbst überhaupt präsent bin ... *g*

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 22:49
In Antwort auf an0N_1267630799z

Da muss ich Dir sicher Recht geben -
allerdings gibt es auch einige andere Themen, die man demnach nicht ohne weiteres aufgreifen dürfte. Nur betreffen die - wie ich inzwischen vermute - Euch nicht in dem Maße persönlich, wie es das eben angesprochene Thema tut. Es ist nunmal extrem schwierig, alle Aspekte eines Themas im Auge zu behalten - insbesondere dann, wenn die Kommunikation wie hier nicht von Angesicht zu Angesicht geführt wird und man ohnehin zu tun hat, dem Verlauf der Unterhaltung zu folgen und kein Posting zu verpassen ...

Machen wir uns nichts vor - trotz mancher tiefschürfender Unterhaltungen wird die Kommunikation per Net immer in gewisser Weise oberflächlich bleiben, da sowohl Mimik als auch Gestik fehlen, um auf seinen Gegenüber wirklich eingehen zu können ...

D'accord...
....dem ist nichts hinzuzufügen.

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 22:51

Jetzt mach' Dir um Gottes Willen
nicht so 'ne Platte. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich am gestrigen Abend die von Bella erwähnten Aspekte hätte berücksichtigen können. Auch wenn sie diesbezüglich sicher Recht hat - aber es gibt mit Sicherheit auch andere Themen, zu denen wir uns ebenfalls geäußert haben, und die manch einem möglicherweise sauer aufgestoßen sind, weil sie ihn persönlich betreffen.

Ich für meinen Teil glaube nicht, dass bei Dir böse Absicht dahinter steckte - maximal mangelnde Umsicht, die mir aber gestern Abend ebenfalls fehlte. Sonst hätte ich nämlich nicht bis heute Abend gebraucht, um überhaupt zu begreifen, um was es eigentlich geht ...

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 22:57

Es ging im Ursprungsbeitrag um
den zweiten Test - bzw. geht es darum, dass das Thema Army, verhaltensauffällige Störungen, traumatische Erlebnisse, diesbezügliche Tests etc. sehr heikel ist ...

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 22:58

Ok..
..noch mal...es liegt mir/uns fern, dich in irgendeiner art und weise angreifen zu wollen, weil du das thema auf den tisch gebracht hast. allerdings sind wir der meinung (weil wir es eben besser wissen), dass der ausdruck "jonglieren" den menschen ins gesicht schlägt, die es tatsächlich betrifft oder betroffen hat.

im übrigen kann ich in meiner stellungnahme keinen hinweis darauf finden, dass ich dir naive motive unterstellt habe, was auch nie in meiner absicht war.

pax

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 23:01
In Antwort auf an0N_1267630799z

Jetzt mach' Dir um Gottes Willen
nicht so 'ne Platte. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich am gestrigen Abend die von Bella erwähnten Aspekte hätte berücksichtigen können. Auch wenn sie diesbezüglich sicher Recht hat - aber es gibt mit Sicherheit auch andere Themen, zu denen wir uns ebenfalls geäußert haben, und die manch einem möglicherweise sauer aufgestoßen sind, weil sie ihn persönlich betreffen.

Ich für meinen Teil glaube nicht, dass bei Dir böse Absicht dahinter steckte - maximal mangelnde Umsicht, die mir aber gestern Abend ebenfalls fehlte. Sonst hätte ich nämlich nicht bis heute Abend gebraucht, um überhaupt zu begreifen, um was es eigentlich geht ...

Ok mädels...
....und nun bilden wir alle einen kreis, haben uns lieb und vergessen den gestrigen abend ganz schnell wieder.

(ich wusste schon, warum ich über antifaltencremes diskutieren wollte. *lol*)

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 23:03
In Antwort auf ferun_11927533

Ok mädels...
....und nun bilden wir alle einen kreis, haben uns lieb und vergessen den gestrigen abend ganz schnell wieder.

(ich wusste schon, warum ich über antifaltencremes diskutieren wollte. *lol*)

Neues Thema:
damit es international bleibt und weidenzweig und marcshagall ihren heimvorteil nutzen können, diskutieren wir nun über das liebesleben der libellen an schwül-gewittrigen abenden am südufer des neusiedler sees. *lol*

autor: bello

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 23:07
In Antwort auf ferun_11927533

Ok mädels...
....und nun bilden wir alle einen kreis, haben uns lieb und vergessen den gestrigen abend ganz schnell wieder.

(ich wusste schon, warum ich über antifaltencremes diskutieren wollte. *lol*)

Au fein -
lieb haben mag ich. Meistens zumindest. *g*

Antifaltencremes sind kein Thema für mich. Sorry - da muss ich echt passen ...

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 23:09
In Antwort auf ferun_11927533

Neues Thema:
damit es international bleibt und weidenzweig und marcshagall ihren heimvorteil nutzen können, diskutieren wir nun über das liebesleben der libellen an schwül-gewittrigen abenden am südufer des neusiedler sees. *lol*

autor: bello

Ach du Schande ...
ich glaub hier muss ich ebenfalls passen. *lach*

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 23:21

Okay - Bella + Bello ...
Ich bitte um kurze Stellungnahme, warum aus Eurer Sicht das Thema sehr heikel ist, um die Unterhaltung anschließend in "unverfänglichere" Bahnen lenken zu können.

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 23:26

Thema Ökosysteme ...
Hat jemand Ahnung von Schwimmteichen?!? Das fänd ich ja mal richtig klasse - allerdings ist das auch so ein komplexes Ding und ich fürchte, so lange ich an einem Ort wohne, wo der Grundwasserspiegel so ca. 1 m unter dem Boden liegt, wird das wohl eh nix werden ...

Mein Kater jagt eher die Libellen - da krieg ich schon immer die Krise. Wieso siedelt Ihr die Grillen nicht im Umfeld an? Die hört man eh meilenweit ...

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 23:29
In Antwort auf an0N_1267630799z

Okay - Bella + Bello ...
Ich bitte um kurze Stellungnahme, warum aus Eurer Sicht das Thema sehr heikel ist, um die Unterhaltung anschließend in "unverfänglichere" Bahnen lenken zu können.

... inkognito versteht sich ...

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 23:34

Ich kann
dir nicht widersprechen, wenn Du dies alles als wertende Ausdrücke ansiehst, diese Aussage ist korrekt.

Das Experiment die Welle zeigte doch nur, wie einfach der Mensch gestrickt ist und wie fast jeder Mensch versucht seine Machtstellung auszunutzen. Der gute Autor eines Kriminalromans muss mit Sicherheit kein Mörder sein, er hat sich aber mit absoluter Sicherheit mit der Materie ausgiebig befasst.
Ein Thema aufzugreifen ist eine Sache, Halbwissen als Tatsachen zu verbreiten eine andere..

Es liegt uns fern, eine Wertung Deiner Motive dieses Themas vorzunehmen.

Also lassen wir dieses Thema ruhen, es versteht nur jemand, der in dieser Situation war und es durchlebt hat.
Ansonsten noch einen schönen Abend.

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 23:38

Na also
geht doch endlich mal ein kurzweiliges Thema

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 23:45
In Antwort auf farran_12832596

Na also
geht doch endlich mal ein kurzweiliges Thema

WAS ISSEN NU MIT DEM LIEB HABEN?!?
Seid Ihr überhaupt noch da?

Gefällt mir
5. Juni 2008 um 23:53

Ist
schon vergessen - es gibt Situationen im Leben, die man nie vergessen kann. Du konntest es nicht wissen, dass Du mit diesem Thema Wunden aufgerissen hast, die andere versuchen zu heilen.

Darum nochmals auch von mir - Pax

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 0:34

So Leute - ich schätze mal
Ringelpietz mit Anfassen wird's wohl heute nicht mehr geben ...

Von daher verabschiede ich mich - mit dem Vermerk

an Bella und Bello - seid etwas nachsichtig mit unserer Gedankenlosigkeit ...

an weidenzweig - sei etwas nachsichtiger mit Dir ...

an marcshagall - man muss nicht alles verstehen ...

Schlaft gut!

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 7:25
In Antwort auf an0N_1267630799z

So Leute - ich schätze mal
Ringelpietz mit Anfassen wird's wohl heute nicht mehr geben ...

Von daher verabschiede ich mich - mit dem Vermerk

an Bella und Bello - seid etwas nachsichtig mit unserer Gedankenlosigkeit ...

an weidenzweig - sei etwas nachsichtiger mit Dir ...

an marcshagall - man muss nicht alles verstehen ...

Schlaft gut!

Guten Morgäääähhhn
um Deinen Ausdruck zu verwenden - rotweingeschwängert eingeschlafen , den Wecker heute Morgen erschlagen, wünschen wir Euch ein wunderschönes Wochenende. Sind gleich auf den Weg nach Paris und werden uns dort gedankenlos verlustieren um dort den Geburtstag meiner Frau, die ich über alles liebe, zu feiern.

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 10:04
In Antwort auf farran_12832596

Guten Morgäääähhhn
um Deinen Ausdruck zu verwenden - rotweingeschwängert eingeschlafen , den Wecker heute Morgen erschlagen, wünschen wir Euch ein wunderschönes Wochenende. Sind gleich auf den Weg nach Paris und werden uns dort gedankenlos verlustieren um dort den Geburtstag meiner Frau, die ich über alles liebe, zu feiern.

Wozu nach Paris fahren,
wenn Ihr dann doch den ganzen Tag nicht aus den Federn kommt?!? *g*

Na dann - Dir einen schönen Geburtstag, Bella, und Euch beiden viel Spaß ...

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 10:46

Also das geht auch einfacher und preiswerter:
1. Kauf ich mir ein Hörbuch in französisch ...
2. Leg ich mir einen Bildband von Paris zu ...
3. Ich nehm auch die nicht ganz so leckeren vom Bäcker meines Vertrauens ...

*g*

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 11:07

DAS ist SO nicht ganz richtig.
Nur wenn ich jedesmal, wenn ich in romantischer Stimmung bin, nach Paris düsen würde, wär' ich aber ganz schnell pleite. Also habe ich die letzten Jahre ziemlich viel Zeit, Kraft und Geld in meine Hütte gesteckt - mit dem Ziel, mit ein paar wenigen Handgriffen jederzeit eine romantische Stimmung zaubern zu können ... wobei ich das Wort Romantik in dem Zusammenhang nicht wirklich mag - das klingt irgendwie einfach nur kitschig ...

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 11:44

Also ich sag'
hier bei ganz anderen Sachen öfters mal "autsch" ... *g*

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 11:46

*autsch*
... jetzt zum Beispiel - wer lesen kann, ist klar im Vorteil ...

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 11:55

Leute, Leute, Leute ...
vielleicht lest Ihr doch noch mal genauer ... wenn ich schreibe, dass ich in meiner Hütte mit ein paar wenigen Handgriffen romantische Stimmung zaubern kann, dann impliziert das doch eigentlich, dass die nicht immer vorherrschend ist ... und wenn ich schreibe, dass ich das Wort "Romantik" in diesem Zusammenhang nicht mag, weil es einfach nur kitschig klingt, dann impliziert das doch auch, dass selbst dann, wenn ich eine "romantische" Stimmung gezaubert habe, die alles andere als kitschig ist ... *g*

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 12:07

Du meinst, wie ich meine Hütte beschreiben würde?
Ich glaube in aller erster Linie als harmonisch. Vielleicht auch gemütlich, entspannt, wohnlich, einladend ... aber im Zusammenhang bzw. als Ersatz für Romantik kann das sicher alles nicht durchgehen.

Fällt mir ehrlich gesagt auch nix ein.

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 12:18

Also wenn ich Dich lese,
dann könnt' ich meinen Arsch drauf verwetten, dass Deine Hütte zur Gänze aus Edelstahl besteht. Und so gut wir gar kein Holz - das würde ja dann so etwas Wärme reinbringen ... und möglicherweise könnte das dann schon wieder als romantisch ausgelegt werden ... *g*

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 12:28

Wenn ich so was lesen würde,
dann könnte ich mir das auch selbst kaufen - also vielen Dank auch.
Ich glaube auch schon erwähnt zu haben, dass ich Krimis, Dokus, Pathologie-Serien und ähnliches mag. Und Kreativität hab' ich hier Gott sei Dank auch noch nie bewiesen ...
Aber wahrscheinlich lebe ich mein ganzes Leben an meiner eigentlichen Bestimmung vorbei. Wie gut, dass ich Dich habe, die mir mit ihrer analytischen Art die Augen öffnet ... (meine rollen gerade im Kreis)

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 12:49

Ich habe nicht mit der Romantik
ein Problem, sondern mit dem, was mit diesem Wort verbunden wird.

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 12:50

Na wenn Du sonst
nix zu tun hast ... *g*

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 13:34

Um mich zu ärgern,
musst Du schon ein ganzes Stückchen weiter gehen.

Und was die Schnulzen betrifft - ich hab' vor Jahren mal in 'nem A & V ausgeholfen. Das war so sterbenslangweilig, dass ich das einzig verfügbare gelesen habe: Schnulzen. Nach der ersten wusste ich, wie die zweite sein würde. Nach der zweiten wusste ich, dass ich den Mist problemlos selbst schreiben könnte. Nach der dritten hat's mich nur noch angekotzt. Hätte ich heute die Wahl, dann würde ich eher das Telefonbuch lesen ...

Ein Buch ist dann gut, wenn es einen aufsaugt und nicht mehr loslässt. Wenn man für die paar Stunden in die Geschichte eintauchen und darin leben kann. Und wenn es so spannend ist, dass man die Zeit vergisst und durchlesen muss ... Bücher, die man zwischendrin problemlos weglegen kann, um andere Sachen zu tun, sind nicht wirklich mein Ding.

Und wenn es an der Romantik etwas gibt, was mir besonders gefällt, dann ist es das Gefühl der Zufriedenheit, das man in solchen Momenten empfindet ...

Ich geh' jetzt ganz unromantisch das gemütlichste Möbelstück meiner Hütte (Kühlschrank) auffüllen. *g*

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 22:07

Geht doch erst morgen los ...
oder meinste die sind heute alle Bierkästen schleppen?!? *g*

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 22:42

Nöö,
um meinen Garten - und um mein Wohlbefinden ... *g*

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 22:46

Wie oft willste dann denn noch fragen?
Außerdem warste doch grad drüben in Donels Thread - da steht's auch noch mal ... vielleicht doch mal etwas mehr schlafen ... *g*

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 23:03

Stimmt.
Das 8. wird wohl sowieso dem Skorpi zugeordnet. Aber geht's da nicht auch um (emotionale) Triebe? Ich meine das irgendwo gelesen zu haben. Das ist bei mir übrigens bei einigen Häusern so - dass es in dem Zeichen steht, dem es zugeordnet ist.

Also ich schaue gleich mal ...

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 23:08
In Antwort auf an0N_1267630799z

Stimmt.
Das 8. wird wohl sowieso dem Skorpi zugeordnet. Aber geht's da nicht auch um (emotionale) Triebe? Ich meine das irgendwo gelesen zu haben. Das ist bei mir übrigens bei einigen Häusern so - dass es in dem Zeichen steht, dem es zugeordnet ist.

Also ich schaue gleich mal ...

Haus 8
Bei Skorpion im 8. Haus ist eine intensive Beschäftigung mit den Geheimnissen des Lebens zu erwarten, man will die Abgründe der Existenz erforschen und verstehen. Das bedeutet oft auch direkte Interessen an mystischen und okkulten Fragen, an der Sexualität, aber auch das Thema von Geburt und Wiedergeburt. Skorpion im 8. Haus hat aber hier auch die Tendenz andere Menschen zu beherrschen oder ihnen seinen Willen aufzuzwingen. Der Bereich der körperlichen Triebe wird eine Wandlung erfahren müssen. Heftige Impulse müssen verfeinert werden. Wenn die niederen Impulse und die Zwanghaftigkeit dieser Stellung überwunden sind, kann Skorpion im 8. Haus aber auch auf heilerische, mediale oder wissenschaftliche Begabungen hinweisen. Die Stellung besagt auch, dass man stetig und sehr konsequent ist in der persönlichen Entwicklung. Doch muss wie schon gesagt eine übermäßige Emotionalität abgelegt werden. Der größte Kampf der Skorpion im 8. Haus gewinnen kann, ist der Kampf gegen sich selbst. Der Wandlung vom Niederen zum Höheren.

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 23:11
In Antwort auf tamir_12679009

Haus 8
Bei Skorpion im 8. Haus ist eine intensive Beschäftigung mit den Geheimnissen des Lebens zu erwarten, man will die Abgründe der Existenz erforschen und verstehen. Das bedeutet oft auch direkte Interessen an mystischen und okkulten Fragen, an der Sexualität, aber auch das Thema von Geburt und Wiedergeburt. Skorpion im 8. Haus hat aber hier auch die Tendenz andere Menschen zu beherrschen oder ihnen seinen Willen aufzuzwingen. Der Bereich der körperlichen Triebe wird eine Wandlung erfahren müssen. Heftige Impulse müssen verfeinert werden. Wenn die niederen Impulse und die Zwanghaftigkeit dieser Stellung überwunden sind, kann Skorpion im 8. Haus aber auch auf heilerische, mediale oder wissenschaftliche Begabungen hinweisen. Die Stellung besagt auch, dass man stetig und sehr konsequent ist in der persönlichen Entwicklung. Doch muss wie schon gesagt eine übermäßige Emotionalität abgelegt werden. Der größte Kampf der Skorpion im 8. Haus gewinnen kann, ist der Kampf gegen sich selbst. Der Wandlung vom Niederen zum Höheren.

Vielen Dank für die Erläuterung.
Dass Du auch positive Eigenschaften wie Hilfsbereitschaft zeigen kannst, war mir neu. Vielleicht kriegen wir auch ohne Hopfen und Malz aus Dir 'nen Bier gebraut ... *g*

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 23:13
In Antwort auf an0N_1267630799z

Stimmt.
Das 8. wird wohl sowieso dem Skorpi zugeordnet. Aber geht's da nicht auch um (emotionale) Triebe? Ich meine das irgendwo gelesen zu haben. Das ist bei mir übrigens bei einigen Häusern so - dass es in dem Zeichen steht, dem es zugeordnet ist.

Also ich schaue gleich mal ...

Hier das volle Horrorskop:
PlanetZeichenGradBewegung
SonneKrebs2603'58in Haus 5direkt
MondFische405'57in Haus 12direkt
MerkurKrebs2819'24in Haus 5rückläufig
VenusLöwe2228'40in Haus 6direkt
MarsWidder1721'47in Haus 1direkt
JupiterWassermann841'34in Haus 12rückläufig
SaturnZwillinge2822'15in Haus 4direkt
UranusWaage1908'53in Haus 7direkt
NeptunSchütze452'51Ende von Haus 8rückläufig
PlutoWaage202'34in Haus 7direkt
Mondkn.(w)Steinbock735'05in Haus 10rückläufig
Häuserstellungen (Placidus)
AszendentFische1533'11
2. HausStier843'10
3. HausZwillinge526'31
Imum CoeliZwillinge2421'41
5. HausKrebs1211'36
6. HausLöwe422'00
DeszendentJungfrau1533'11
8. HausSkorpion843'10
9. HausSchütze526'31
Medium CoeliSchütze2421'41
11. HausSteinbock1211'36
12. HausWassermann422'00

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 23:15
In Antwort auf an0N_1267630799z

Hier das volle Horrorskop:
PlanetZeichenGradBewegung
SonneKrebs2603'58in Haus 5direkt
MondFische405'57in Haus 12direkt
MerkurKrebs2819'24in Haus 5rückläufig
VenusLöwe2228'40in Haus 6direkt
MarsWidder1721'47in Haus 1direkt
JupiterWassermann841'34in Haus 12rückläufig
SaturnZwillinge2822'15in Haus 4direkt
UranusWaage1908'53in Haus 7direkt
NeptunSchütze452'51Ende von Haus 8rückläufig
PlutoWaage202'34in Haus 7direkt
Mondkn.(w)Steinbock735'05in Haus 10rückläufig
Häuserstellungen (Placidus)
AszendentFische1533'11
2. HausStier843'10
3. HausZwillinge526'31
Imum CoeliZwillinge2421'41
5. HausKrebs1211'36
6. HausLöwe422'00
DeszendentJungfrau1533'11
8. HausSkorpion843'10
9. HausSchütze526'31
Medium CoeliSchütze2421'41
11. HausSteinbock1211'36
12. HausWassermann422'00

Is'n bissel Kauderwelsch
durch's Kopieren - hatte aber jetzt echt keinen Bock, das alles abzutippen ...

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 23:19

Na einmal reicht doch,
oder? *g*

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 23:23

Bleibt ja nunmal nicht aus
mit dem ASzendent ...

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 23:30


na was man alles findet wenn man im netz stöbert, einen blick werfen im " brigitte " astroforum kann mir schon ein schmunzel hervorlocken....

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 23:32
In Antwort auf zelda_12068091


na was man alles findet wenn man im netz stöbert, einen blick werfen im " brigitte " astroforum kann mir schon ein schmunzel hervorlocken....

Was haste denn da gefunden?
Oder müssen wir jetzt selbst suchen?

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 23:37
In Antwort auf an0N_1267630799z

Was haste denn da gefunden?
Oder müssen wir jetzt selbst suchen?

Man
trifft schon einige bekannte , die zwar nicht mehr aktiv sind aber komischerweise noch immer den gleichen nick beibehalten haben....


mädels, ich geh ins bett, hab morgen einen 12 stunden arbeitstag vor mir ....

viel lesevergnügen noch

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 23:38


ach im fische forum hab ich auch was eingestellt

Gefällt mir
6. Juni 2008 um 23:46

Da fühl ich mich gar nicht
angesprochen ... *pfeif*

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club