Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Genug Erfahrungen mit Krebsen

Genug Erfahrungen mit Krebsen

6. Januar 2012 um 18:25 Letzte Antwort: 9. Januar 2012 um 20:10

Hi an alle,
die wirklich schön und gut den Krebsmann beschrieben haben, nur was sind sie wirklich?

Hatte mit einem Krabbler gut 8 Jahre eine mehr oder weniger Beziehung, als ich auszog und mich entfernte von ihm....da wollte er sich erst verändern. Na für mich zu spät...der nächste Krebs kam....langsam und beständig. Ich wolte keine Beziehung, er ließ nicht locker und schaffte es das ich nach 3Monaten weich wurde.

Alles wunderschön, wir verstanden uns und waren auf einer Wellenlänge. Das permanente grübeln ums Geld, Gesundheit..das kannte ich von meinem Ex.

Das es auseinanderging war die Eifersucht seiner 18 jährigen Tochter, die bei ihm wohnte. Sie hatte Angst, das ich mit im zusammenzog ect. Erst wollte er es nicht glauben, nachdem er es glaubte entfernte er sich jeden Monat von mir zurück.

Anfangs sahen wir uns täglich, nach dem Drama nur noch dreimal wöchentlich und er hatte auch keine Zeit mit mir zu tel., weil er seine Tochter dahin fahren muss usw.

Auch rief seine Tochter immer an, wenn er bei mir war. Nach dem Motto: Wann kommst Du, mir ist schlecht, habe gebrochen, was kochen wir heute abend usw. C.a. 20 sms an einem Tag! Wenn das langt ohne die permanenten Anrufe,

Ok, dachte ich mir, haha jetzt kurz vor Weihnachten sahen wir uns nur kurz alle zwei Tage. Nicht Schlimm.

Dann musste ich mir endlich Luft machen...und es explodierte gewaltig.

Seitdem er Schluss gemacht hat ist mir ein Stein vom Herzen gefallen, es ist als sei eine Mauer eingebrochen. Sicher vermisse ich ihn, aber ich hätte mehr auf mein Bauchgefühl hören sollen. In einer sybiotischen Beziehung hatte ich keinen Platz. Ach ja er meldet sich seit drei Wochen nicht mehr. Egal seine Sachen kommen in zwei Wochen zum Sondermüll.

Ach mein Vater ist Krebs, viele Freunde sind Krebse

Ich mag sie...sehr vielseitig

Sorry war ein bisschen lang würde mich um feddback freuen

Kikita

Mehr lesen

7. Januar 2012 um 13:15

Wie
Sind sie denn nun wirklich? Wäre mal interessant zu lesen, was ein männliches Krebsexemplar dazu sagen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2012 um 16:45

"Wirklich..."
Gute Frage - was willst du denn hören als Antwort darauf?Wirklich-sein ist ja nun mal relativ und abhängig vom Betrachter! Jeder Mensch und jeder Krebs hat seine Eigenheiten... Vielleicht gibt es ein paar Wesenszüge oder Grundeinstellungen, die sich gleichen, die jedoch durch soziale Faktoren, Erfahrungen und vielleicht -wenn man dran glaubt- auch unterschiedliche Sternenkonstellationen geprägt sind...

Lieb, treu, fürsorglich, anhänglich, familiär, sparsam, manipulativ, eifersüchtig, fies, verletzend, konfliktunfähig und geizig... Such dir was aus! Das sind die Facetten, die ich an (männlichen) Krebsen erlebt habe! Aber ob SIE letztlich so sind - wer bin ich, dass ich darüber Aussagen machen kann?

Lieben Gruß,
cancermoon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2012 um 18:00
In Antwort auf hero_12510806

"Wirklich..."
Gute Frage - was willst du denn hören als Antwort darauf?Wirklich-sein ist ja nun mal relativ und abhängig vom Betrachter! Jeder Mensch und jeder Krebs hat seine Eigenheiten... Vielleicht gibt es ein paar Wesenszüge oder Grundeinstellungen, die sich gleichen, die jedoch durch soziale Faktoren, Erfahrungen und vielleicht -wenn man dran glaubt- auch unterschiedliche Sternenkonstellationen geprägt sind...

Lieb, treu, fürsorglich, anhänglich, familiär, sparsam, manipulativ, eifersüchtig, fies, verletzend, konfliktunfähig und geizig... Such dir was aus! Das sind die Facetten, die ich an (männlichen) Krebsen erlebt habe! Aber ob SIE letztlich so sind - wer bin ich, dass ich darüber Aussagen machen kann?

Lieben Gruß,
cancermoon


Schön geschrieben, nicht wirklich habe ich eine Frage gestellt.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2012 um 18:04


nicht so ernst nehmen, wolte einfach nur meine Erfahrungen mit Krebsen teilen.

Ich nehme hier niemanden aufs Korn und beurteile niemanden nach seinem Sternzeichen.....es gibt doch gewisse Merkmale
wo ich 99% es stimmt sagen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2012 um 13:54

Familiär...
Also, vielleicht wars das falsche Wort, aber mein Ex sagte mal zu mir, dass ich nun seine kleine Familie sei, sozusagen "Wir gegen den Rest der Welt..."! Hihi, interessant, dass die Gruppenkuschelei auch nicht dein Ding ist. War es bei ihm auch nicht, aber ich habs darauf geschoben, dass er außer Eltern keine näheren Verwandten hat...

Ist halt immer wieder spannend...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 16:19

...
Und was bist du fuer ein Sternzeichen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 19:28
In Antwort auf hero_12510806

"Wirklich..."
Gute Frage - was willst du denn hören als Antwort darauf?Wirklich-sein ist ja nun mal relativ und abhängig vom Betrachter! Jeder Mensch und jeder Krebs hat seine Eigenheiten... Vielleicht gibt es ein paar Wesenszüge oder Grundeinstellungen, die sich gleichen, die jedoch durch soziale Faktoren, Erfahrungen und vielleicht -wenn man dran glaubt- auch unterschiedliche Sternenkonstellationen geprägt sind...

Lieb, treu, fürsorglich, anhänglich, familiär, sparsam, manipulativ, eifersüchtig, fies, verletzend, konfliktunfähig und geizig... Such dir was aus! Das sind die Facetten, die ich an (männlichen) Krebsen erlebt habe! Aber ob SIE letztlich so sind - wer bin ich, dass ich darüber Aussagen machen kann?

Lieben Gruß,
cancermoon


alle adjektive stimme ich vollkommen überein. Diese Facetten passen genau in das Bild, was ich erfahren habe.

Erst lieb, treu, fürsorglich usw. und dann peng manipulativ, eifersüchtig(ohne Grund),fies usw.

passt eigentlich auch zum Skorpion...se nebenbei

Lg Kikita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 19:33

Leider war es so
sie hat ihn solange manipuliert, bis er sich verdünnisierte. Ich bin nicht böse darauf...nur er hatte nicht den Mut es zu sagen...er wurde fies usw.

Jeder Krebs tickt anders.

Danke für Dein Comment

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 19:41


Jetzt habe ich mehr Zeit.

Generell gebe ich Dir Recht. Ich schiebe nicht alles auf den Krebs. Nur sehr auffallend ist, das sich ich seit meiner Geburt nur mit Krebsmänner zutun hatte.

Alle zogen mich irgendwie magisch an....Kompliment.
Mit den meisten habe ich ein sehr gutes Verhältnis...

Was mich nur stört und auch nervt ist die permanente Wiederholungen z.B. wie schlecht es ihnen geht, Geldmangel(geben viel aus für Sch...dreck) usw. Sie sind nur am Jammern und kommen pessimitisch rüber.

Nur meine Meinung....nicht Sternzeichenabhängig....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 19:43

Wiederholungen
Sie wiederholen sich......Münchhausensyndrom, d.h. sie verschönern oder verschlechtern eine Tatsache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 19:45


wie wahr wie wahr

Daumen hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 20:10


no comment

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen