Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Gibt es das schicksal????

Gibt es das schicksal????

29. Dezember 2010 um 7:54

Habe meine jugendliebe wiedergefunden....damals sind wir durch freunde getrennt worden....und durch eine innere stimme die mir sagte geh auf eine bestimmte seite haben wir uns wiedergefunden...nur das blöde ist das wir beide verheiratet sind....wir wehren uns dagegen...weil wir mit der zeit ja auch was aufgebaut haben...wir schreiben uns jeden tag und erzählen uns unsere probleme....(ausser die mit unseren partnern)...Meine frage ist nun...wenn es das schicksal damals gemeint hat das wir zusammen kommen(aber wir sind es ja nicht)hat es das schicksal uns eine neue chance gegeben??Gibt es sowas??Gibt es so was wie der deckel zum topf.....das zwei menschen zusammen kommen müssen,weil das buch des lebens schon geschrieben ist....

Mehr lesen

29. Dezember 2010 um 8:40

Schicksal ?
Das Schicksal hat Euch auch in Eure Ehen geführt....

Hast Du ihn denn überhaupt schon einmal wieder gesehen ?

Wie lange hattet Ihr denn keinen Kontakt mehr ?


Also, ich hatte ein ähnliches Erlebnis.

Ich war 18 als ich mit meiner Jugendliebe zusammen war.

Noch während meiner Ehe habe ich an sie gedacht und sie als
meine Traumfrau empfunden.

Dann im Alter von 44 Jahren habe ich sie im Internet wieder gefunden.
Sie war inzwischen geschieden und in ein anderes Bundesland verzogen.
Meine Ehe lief zu dieser Zeit auch schon nicht so gut.
Wir trafen uns nach mehreren Telefonaten voller Vorfreude.

Ich stellte schnell fest, dass das nicht mehr die Traumfrau vergangener Tage
war.
Bei ihr sah das wohl etwas anders aus...sie rückte schnell näher....

Nach gerade mal 3 Stunden musste ich passen und habe ihr alles Gute gewünscht.

Ein Traum war zerplatzt und ich war froh darüber, dass sie aus meinen Gedanken
war.

Ich weiß nicht, ob alles im Leben vorbestimmt ist, wie weit man es beeinflussen kann..

Sofern Euch aber etwas an Euren Ehen liegt, solltet ihr die Vergangenheit
ruhen lassen und Euch auf Eure aktuellen Partner konzentrieren.

Gefällt mir

29. Dezember 2010 um 8:49
In Antwort auf bret_12843430

Schicksal ?
Das Schicksal hat Euch auch in Eure Ehen geführt....

Hast Du ihn denn überhaupt schon einmal wieder gesehen ?

Wie lange hattet Ihr denn keinen Kontakt mehr ?


Also, ich hatte ein ähnliches Erlebnis.

Ich war 18 als ich mit meiner Jugendliebe zusammen war.

Noch während meiner Ehe habe ich an sie gedacht und sie als
meine Traumfrau empfunden.

Dann im Alter von 44 Jahren habe ich sie im Internet wieder gefunden.
Sie war inzwischen geschieden und in ein anderes Bundesland verzogen.
Meine Ehe lief zu dieser Zeit auch schon nicht so gut.
Wir trafen uns nach mehreren Telefonaten voller Vorfreude.

Ich stellte schnell fest, dass das nicht mehr die Traumfrau vergangener Tage
war.
Bei ihr sah das wohl etwas anders aus...sie rückte schnell näher....

Nach gerade mal 3 Stunden musste ich passen und habe ihr alles Gute gewünscht.

Ein Traum war zerplatzt und ich war froh darüber, dass sie aus meinen Gedanken
war.

Ich weiß nicht, ob alles im Leben vorbestimmt ist, wie weit man es beeinflussen kann..

Sofern Euch aber etwas an Euren Ehen liegt, solltet ihr die Vergangenheit
ruhen lassen und Euch auf Eure aktuellen Partner konzentrieren.

Schicksal
Ja wir haben uns auch schon gesehen....und das gefühl ist immer noch das gleiche....wir sind uns jetzt schon seit zwei jahren am schreiben....ich glaube wenn auf beider seiten keine gefühle weren were es auch schon eingeschlafen....

Gefällt mir

29. Dezember 2010 um 8:57
In Antwort auf shanna_12673604

Schicksal
Ja wir haben uns auch schon gesehen....und das gefühl ist immer noch das gleiche....wir sind uns jetzt schon seit zwei jahren am schreiben....ich glaube wenn auf beider seiten keine gefühle weren were es auch schon eingeschlafen....

Spiel
Ihr müsst Euch darüber im Klaren sein, was Ihr aufs Spiel setzt.

Ich würde auch grundsätzlich meinem Herzen folgen.

Aber rationales Denken ist auch in Liebesangelegenheiten
angezeigt.

Also-gut abwägen

Gefällt mir

29. Dezember 2010 um 9:08
In Antwort auf bret_12843430

Spiel
Ihr müsst Euch darüber im Klaren sein, was Ihr aufs Spiel setzt.

Ich würde auch grundsätzlich meinem Herzen folgen.

Aber rationales Denken ist auch in Liebesangelegenheiten
angezeigt.

Also-gut abwägen

Schicksal
Ja da hast du recht....ist alles nicht so einfach....wir wollen es ermal so weiterlaufen lassen.....wenn es das schickal es will ...wer weiss....werden wir zueinanderfinden oder auch nicht....

Gefällt mir

8. Januar 2012 um 14:54
In Antwort auf shanna_12673604

Schicksal
Ja da hast du recht....ist alles nicht so einfach....wir wollen es ermal so weiterlaufen lassen.....wenn es das schickal es will ...wer weiss....werden wir zueinanderfinden oder auch nicht....

Das
Schicksal kann einem neue Wege eröffnen, aber ob man sie dann auch geht, bleibt einem selbst überlassen. Wenn du also mit ihm zusammen sein willst, dann steht dir der Weg offen - was aber auch bedeutet, dass du den Weg auf dem du bisher gingst verlassen müsstest. Die Entscheidung nimmt einem das Schicksal meist nicht ab

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen