Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Gibt es schüchterne Widder

Gibt es schüchterne Widder

12. Januar 2009 um 14:50

Hallo zusammen,

alles, was ich hier zu Widdern lese, verunsichert mich.....

Ich selbst bin Wasserfrau und habe ein Auge auf einen Widder geworfen. Dieser ist mal zurückhaltend und distanziert, dann wieder euphorisch und zugänglich.

Er ist allein erziehend und hat beruflich ziemlich viel an der Backe, dazu trainiert er meinen Sohn (daher kennen wir uns).

Ich finde ihn super nett und würde ihn sehr gerne kennen lernen, doch aus Angst vor Zurückweisung und Peinlichkeiten mag ich den ersten Schritt nicht wagen. Von ihm kommt jedoch auch soooo viel, doch immer mal wieder etwas, was mich weiter hoffen lässt.

Gestern dann das Vorkommnis, was mich hier um Eure Meinung bitten lässt:
Wir waren auf einem Turnier und dort habe ich verschiedene Personen wieder gesehen, die ich länger nicht gesehen hatte. Darunter ein anderer Vater, mit dem ich mich immer super verstanden habe. Dieser setzte sich dann zu mir und wir haben lange gequatscht und viel gelacht.

Als die Jungs dann wieder auf dem Spielfeld waren, hat der Trainer meinen Sohn einfach so auf den Arm genommen und mit ihm rumgealbert, was er sonst so nicht tut, auch nicht mit den anderen aus der Mannschaft.

Was soll das denn nun bedeuten - ich interpretieren nun mal, dass er sein Gebiet abstecken wollte.....

Denke ich da in eine völlig falsche Richtung? Er macht mich noch irre!

Mehr lesen

13. Januar 2009 um 13:19

Ja, die gibt es ..
Hallo Monjamar,

ich bin selbst Widder - allerdings weiblich - und seit einiger Zeit toootal verliebt in einen JFM.

Nachdem ich sonst immer den ersten Schritt gemacht und mich sehr oft langgelegt habe, bin ich nicht in der Lage, ihn konkret zu fragen. Das liegt vielleicht zum Teil daran, dass ich ihn nur auf der Arbeit sehe, aber ich glaube vor allem auch daran, dass ich an die vergangenen Körbe denke. Ich bringe es einfach nicht fertig, obwohl auch bei mir viel dafür spricht, dass mein Gegenüber Gefühle für mich hegt. Es ärgert mich enorm, aber ich bringe es einfach nicht. Und ich bin schon ein typischer Widder - sogar mit Adzendent Löwe.

Also, auch Dein Widdi kann schüchtern sein. Ich glaube, es liegt manchmal auch an der Erziehung, aber vielleicht hat auch er ziemlich viele Körbe kassiert und hat sich noch nicht davon erholt. Außerdem ist er der Trainer Deines Sohnes. Er könnte schon ziemlichen Ärger kriegen, wenn er die Mutter eines seiner Schützlinge anmacht und die ist so gar nicht davon angetan. Deswegen muss er natürlich auch vorsichtig sein.

Ich weiß, es ist schwer, aber mach Du den ersten Schritt. Vielleicht wartet er darauf. Und keine subtilen Äußerungen, ich weiß von mir selbst, dass ein Widder das im Zweifel nicht kapiert. Wir brauchen klare Ansagen.

Liebe Grüße
akozi

Gefällt mir

14. Januar 2009 um 11:28
In Antwort auf siri_11877040

Ja, die gibt es ..
Hallo Monjamar,

ich bin selbst Widder - allerdings weiblich - und seit einiger Zeit toootal verliebt in einen JFM.

Nachdem ich sonst immer den ersten Schritt gemacht und mich sehr oft langgelegt habe, bin ich nicht in der Lage, ihn konkret zu fragen. Das liegt vielleicht zum Teil daran, dass ich ihn nur auf der Arbeit sehe, aber ich glaube vor allem auch daran, dass ich an die vergangenen Körbe denke. Ich bringe es einfach nicht fertig, obwohl auch bei mir viel dafür spricht, dass mein Gegenüber Gefühle für mich hegt. Es ärgert mich enorm, aber ich bringe es einfach nicht. Und ich bin schon ein typischer Widder - sogar mit Adzendent Löwe.

Also, auch Dein Widdi kann schüchtern sein. Ich glaube, es liegt manchmal auch an der Erziehung, aber vielleicht hat auch er ziemlich viele Körbe kassiert und hat sich noch nicht davon erholt. Außerdem ist er der Trainer Deines Sohnes. Er könnte schon ziemlichen Ärger kriegen, wenn er die Mutter eines seiner Schützlinge anmacht und die ist so gar nicht davon angetan. Deswegen muss er natürlich auch vorsichtig sein.

Ich weiß, es ist schwer, aber mach Du den ersten Schritt. Vielleicht wartet er darauf. Und keine subtilen Äußerungen, ich weiß von mir selbst, dass ein Widder das im Zweifel nicht kapiert. Wir brauchen klare Ansagen.

Liebe Grüße
akozi

DANKE,
liebe Akozi, für Deine hilfreichen und aufbauenden Worte! Ich werde weiter hoffen und wenn sich der passende Moment ergibt, vielleicht doch den Mut fassen, eine klare Aussage zu treffen.

Er hat in der Tat viel hinter sich, erzieht sein Kind alleine, nachdem die Mutter des Kindes (hat wieder geheiratet und zog mit dem Kind fort) verstarb.

Liebe Grüße
Monjamar

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen