Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Glaub ich werde uninteressant für ihn oder bins schon!!

Glaub ich werde uninteressant für ihn oder bins schon!!

24. November 2011 um 11:11

ich bin mit meinem Zwilling jetzt seit 1 1/4 Jahr zusammen und irgendwie hat alles schwer nachgelassen!

am Anfang, so die ersten 3-4 Monate, hat er sich noch einigermaßen Mühe gegeben, hat sich mal zusammengerissen was Saufgelage angeht, wir haben nicht nur TV geguckt, sondern auch mal was gespielt, er ist jeden zweiten Tag über mich hergefallen, wir hatten tollen Sex und jetzt?!? das genaue Gegenteil!!!

im Bett nur noch Standard, wenn ich Glück habe 1x die Woche, nach spätestens 5 min. ist er sowieso fertig (angeblich kann ers nicht länger zurückhalten?!), Initiative von ihm selbst aus ist auch Fehlanzeige; diejenige die anfängt bin in letzter Zeit nur noch ich! ansonsten lässt er die Beziehung schleifen. ruft zwar immernoch manchmal mehrmals am Tag an, aber irgendwie kommt er generell total lustlos rüber und sieht mich als selbstverständlich an! besonders liebevoll bzw. anschmiegsam war er ja noch nie, also kuscheln/schmusen steht er nicht so drauf, aber mittlerweile hab ich den Eindruck, dass er mich fast gar nicht mehr anfasst.

wenn ich aber was alleine mache, passts ihm auch nicht und es kommen total sinnlose Kontrollanrufe (die natürlich keine sind..neeeiiin!)

er sagt zwar immer, dass er seine Zukunft mit mir plant, aber ich will nicht mein Leben lang nur "nebenherlaufen"! auch hab ich irgendwie das Gefühl, dass er nebenher immernoch nach Alternativen sucht. ach menno..

ich weiß nicht, ob er mich wirklich liebt oder sich das nur einbildet bzw. einredet. sein Verhalten manchmal lässt darauf schließen, dass er das selbst nicht weiß

achso, ich bin Löwe. wir sind beide Mitte Dreißig

Mehr lesen

26. November 2011 um 14:35

Also
Seid ihr beide auch beste Freunde?
Glaubst du, dass ihr über alles redet. Oder wird (eher von ihm aus) irgendetwas vielleicht verschwiegen, was zur Sprache kommen muss?
Hat er schon Angst dich zu verlieren? Also weiß er um deine Zweifel ihm gegenüber? Hast du schon was durchblicken lassen?
Dass er so wenig Sex möchte, finde ich zwar komisch...aber gut, es gibt sicher auch Phasen im Leben eines Mannes, in denen er andere Prioritäten hat...
Findet ihr euch denn gegenseitig noch "geil" ?

Ist dein Zwilling denn auch so ein Plappermaul? Mich wundert es ebenfalls, dass er von sich aus bisher noch nichts zu dir gesagt hat...Die meisten Zwillinge, die ich kenne sind in Beziehungen sehr redselig und sprechen lieber ein Problem zu viel an, als eines zu wenig.

Laß nicht zu dass er sich noch weiter entfernt. Bzw lass nicht zu, dass er immer seltener wieder zu dir findet, wenn er mal Abstand hatte (den ja alle Zwillinge durchaus brauchen)

Ich weiß von mir aus früheren Beziehungen, dass sich nach einer gewissen Zeit eine ..hm...ja Langeweile, bzw. so ein Trott bei mir eingestellt hat. Die Liebe flacht ab, wird als alltäglich genommen und verliert ihre Wertigkeit....In 2 Beziehungen hab ich das schon gehabt.
Ich bin ein ziemlicher Romtantiker, verspielt und süchtig danach Zuneigung zu geben und zu empfangen. Bei mir gehen mittlerweile aber alle Alarmglocken an, wenn ich über einen gewissen Zeitraum diese Bedürftnisse nicht habe.

Es ist bei dir, wie in so vielen Beziehungsproblemen auch. Wenn nicht früh genug drüber geredet wird, ist das Leck nicht mehr zu schliessen.

Verlier keine weitere Zeit...die gerade beim Zwilling immer etwas schneller vergeht. Schick die Löwin mal auf die Jagd nach dem Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 0:01

Hey
Also...
Ich bin zwar Zwillinge-Frau, aber ich glaub ich kann durchaus einiges über den Zwillinge- Mann sagen; habe auch mehrere Zwillings- Männer als Freunde (platonisch) und bei ihren Beziehungen ist es fast immer das gleiche

Zuerst muss mal gesagt werden, dass es wirklich sehr schwer ist, einen Zwilling zu analysieren. Hast du dich mal auf ein Verhalten des Zwillings eingestellt und glaubst ihn durchschauen zu können, zeigen wir am nächsten Tag ein ganz anderes Verhalten und du stehst wieder da wie die Kuh vorm neuen Tor

Erstmal ganz allgemein:

Wenn du das Gefühl hast, dein Freund vernachlässigt dich oder "lässt die Beziehung schleifen" dann liegt das einfach oftmals daran, dass sich die Frau in einer Beziehung LEIDER viel zu oft dem Mann "beugt"; soll heißen, sie wird im Laufe der Beziehung sesshafter, vernachlässigt eigene Hobbys, wird - und wenn auch nur ganz ganz transparent erkennbar- unselbstständiger und fängt an sich über ihre Beziehung/ ihren Mann zu definieren...und egal in welchem Ausmaß das geschieht- der Mann MERKT das!
und dann fängt er an die Beziehung als selbstverständlich zu betrachten...und das kann bei einem Zwillinge- Mann doppelt in die Hose gehn!

Denn: Der Zwillinge- Mann hat sehr (!) hohe Ansprüche auf seine Partnerin (die sehr vielseitig sein muss: charmant, humorvoll, liebevoll aber gleichzeitig voller Esprit usw...) das heißt aber, dass du das alles besitzt, sonst hätte sich der Zwilling- Mann niemals auf dich eingelassen bzw. wäre er sicher keine Beziehung mit dir eingegangen...

Das heißt jetzt für dich, dass du dich erinnern musst, wie du warst, als er sich in dich verliebt hat! Vl. in deinem Benehmen viel unbeschwerter, leichter und nicht "die jammernde und nörgelnde "Ehefrau" " Hast ihn vl. sogar GEFORDERT?!
Du bist doch von Sternzeichen Löwe?! Das erste was mir dazu einfällt ist: Mut, Selbstbewusstsein, Stärke, Kampfgeist usw. Das sind genau die Eigenschaften, die uns Zwillinge fasziniert und den Jagdtrieb in uns wecken! Je mehr das Bild des Menschen in den wir uns verliebt haben schwindet, desto neugieriger werden wir auf das, was alles sonst noch gibt in der weiten Welt...außerhalb der eigenen vier Wände...
Du musst deinem Freund das Gefühl geben, die Verkörperung vieler verschiedenen tollen Frauen zu sein. Zwillinge LIEBEN selbstbewusste Menschen! Wir sind von ihnen fasziniert!

Das gleiche gilt auch im Schlafzimmer! Wie wär's denn, wenn du das nächste Mal, wenn du Lust auf ihn hast, zu ihm ins Bett steigst oder auf ihn zugehst mit einem Blick der ihm sagt: Ich will dich jetzt auf der Stelle und ich werde mir holen was ich will, denn ich bin begehrenswert und du bist ein verdammter Glückspilz, weil du mit mir ins Bett hüpfen kannst! Dann küsst ihn intensiv und berührst z.B. dabei die Innenseite seiner Oberschenkel... Du wirst sehen, das wirkt Wunder! Denn er wird auf einmal wieder das Gefühl haben eine - zumindest- ebenwürdige Partnerin an seiner Seite zu haben, die weiß, was sie will!

Ich kann dir auch noch soviel sagen, dass Zwillinge sicherlich den Sex an sich lieben, doch wir sind öfters ein bisschen schleißig wenn es um den ersten Schritt geht und darum die Offensive zu ergreifen...Muss nicht einmal heißen, dass wir keine große Lust auf Sex haben, ganz im Gegenteil, die meisten Zwillinge, die ich kenne sind regelrecht sexbesessen Habe selbst schon öfters darüber nachgedacht, haha Und wie auch andere Zwillinge mag ich es einfach, wenn ich das Gefühl habe, ich werde von meinem Partner im Sturm erobert...Sicherlich ist das bei Männern ein bisschen anders, aber wer hat nicht gerne eine Frau, die sich selbstbewusst gibt und den Mann dabei fast um den Verstand bringt?
Letzter Tipp (GANZ WICHTIG): Du darfst deinem Zwilling auf gar keinen Fall das Gefühl geben, als wärst du eine Verpflichtung.... als MÜSSTE er mehr Zeit mit dir verbringen wollen, als MÜSSTE er wieder mehr Sex haben mit dir usw. Wenn ein Zwilling einmal ein Pflichtgefühl bei etwas empfindet, das er einmal sehr freiwillig und gerne getan hat, dann wird er sich ziemlich schnell vertschüssen!
Bring ihn am besten auf diplomatische Art und Weise dazu, das zu tun, was du willst! Aber unbedingt so, dass er selbst gar nicht merkt, dass du dahinter steckst, sondern glaubt, aus freien Stücken zu handeln!

Vl. noch etwas, das dich beruhigt: Wir Zwillinge sind EIGENTLICH ziemlich einfach gestrickt, man muss uns nur einmal durchschaut haben und wissen wie man mit uns umgehen muss! Außerdem befindest du dich in einer gar nicht so schlechten Position, wie du vl. glaubst...Schließlich hat er von vielen Frauen dich gewählt um mit dir eine Beziehung zu führen; das heißt er hat dich wirklich (!) gern bzw. liebt dich wirklich, sonst hätte er das schon längst beendet. Zwillinge gehen da meistens ziemlich direkte Wege. Irgendetwas hät ihn- und das ist gut so! Und um einen Zwilling mal SO WEIT zu bekommen, gehört schon einiges dazu, mein ehrlicher Respekt!

Glaub an dich! Und wenn du selbst der Meinung bist, dass er sich mit dir glücklich schätzen kann, dann findet er das ziemlich sicher auch ganz schnell

VIEL ERFOLG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram