Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Grober fehler

Grober fehler

20. September 2007 um 16:10

Hallo!

Das wird ne lange Geschichte!
Ich(34 Steinbock) bin einem Mädchen(28 Krebs)vor 7 Jahren ein dreiviertel Jahr hinterher gerannt.Sie konnte sich nicht entscheiden..
Wir sind zu Ihrem Vorstellungsgespräch gefahren nach S. Dort kamm es plötzlich das wir ein Paar waren! Als ich Ihr sagte das meine Firma auch da in der Stadt vertretten ist! War plötzlich schluß....

Ich hab 5Jahre nicht mit Ihr geredet.Sie hat mir immer wieder Zettel ans Auto gemacht mit ihrer TelNr.Ich hab nie reagiert!

Vor 2Jahren ist sie wieder zurück gekommen.
Ich hab es nie bemerkt....

Eines Tages fuhr ich mit'n Fahrrad an ihrer Tür vorbei und Sie stand da!
Mein Hertz wollte aus der Brust hüpfen!

Ich hab Ihr einen Zettel ans Auto gemacht mit meiner Tel.Nr.

Nächsten Tag rief sie an...kamm zu mir auf Arbeit und wir redeten 3Stunden!
Ich hab Sie nur als Freund betrachtet...Sie war zu diesem Zeitpunkt in einer grade endenden Beziehung (Verheiratet)

Sie kamm immer auf mich zu...zu mir nach Hause zum Kochen und so...Wir haben auch viel unternommen nur nicht in unserer unmittelbarne gegend-wegen dem anderen!

Als der andere weg war zog ich zu Ihr!
Sie hat ein Haus!
Die Beziehung die wir fürten ging bis vor 3Monaten gut!

Als Ich mir ein Motorrad kaufte wollte Sie urplötzlich Fahrschule machen!Unser gemeinsames Geld ist aber nicht so üppig!
Ihr geld geht fürs Haus drauf so das Ihr 150 zum leben bleiben! Ich gab ihr 40% meines Lohns! Und hab noch das Auto bezahlt und unterhalten mit dem sie auf Arbeit fuhr!
Ich hab die Kündigung bekommen und wollte mit Ihr über die Finanzen reden! Aber Sie wollte nicht! Ich mußte mir ja eine Arbeit suchen wo das Geld für uns beide reicht!
Ich hab Ihr vorgerechnet das Arbeiten in der Schweiz die Sinnvollste Sache wäre! Aus meiner sicht! Sie hat dem zugestimmt! Leider ist das schlecht mit die Job angebote! Nu hab ich depri geschoben war die ganze zeit zu Hause und hab leider nicht viel gemacht auch nicht mit Ihr. Ich hab sie immer alleine weggehen lassen! Und hab mich umso mer sie ausgab immer mehr gegrämmt! Wie wir das überstehen sollen...
Sie hat versucht zu mir durch zukommen aber ich hab mich eingeigelt weil ich das Arbeitsproblem noch nicht bewältigen konnte!
Sie hat keine Wäsche mehr gewaschen und auch nicht eingekauft! Obwohl Sie soviel geld bekamm von mir!

Das Ende!
Sie kamm Freitag von arbeit...machte sich gleich fertig zum weg gehen!(Weinfest) Kamm nächsten Tag erst wieder! Sie hatte aber gefragt! Samstagabend ging sie wieder weg kamm Sonntag früh wieder!
Ich hab 15uhr spätes Frühstück gemacht und Sie geweckt!
Sonntag abend wollte sie wieder weg-was trinken mit em Kumpel-kamm Montag früh gegen 3 Uhr wieder und mußte auf Arbeit!
Ich war Sauer! Wartete auf abends.
Sie schrieb ne sms :ich bring frische Brötchen mit: Ich dachte na okay!
Als ich nach Hause kamm machte Sie sich schon wieder fertig zum weggehen! Und hat nichts von früh um 3 erzählt. Ich hab sie drauf angesprochen und wir streiteten!
Wir haben uns alles mögliche an Kopf geworfen.Bis Sie sagte dort ist die Tür!

Ich bin gegangen nur merkte ich in diesen 2 Wochen wie sehr sie mir fehlt und was ich falsch gemacht habe! Ich hätte mich nicht einigeln sollen! Und Sie trotzdem beachten und mit Ihr weggehen sollen!

Die einsicht kommt zu spät!

Wir reden ganz normal wieder aber ich wohne immer noch wo anders! Und treffen ist schwierig! Ich hab das Auto mit genommen.
Meine ganzen Sachen sind noch bei Ihr im Haus!
Bis auf ein paar die sie in Ihrer Wut gepackt hatte! ausm Schlafzimmer,Wohnzimmer und Bad!

Im Kinderzimmer sind noch al meine Unterlagen und Möbel und Teschnichen geräte!
Im großen abstellraum steht ein altes Schlafzimmer das voll mit meinen Sachen ist!
Und die Garage ist auch voll!
Aber ich habe keinen Schlüßel mehr! Um Ihr zu zeigen wie ernst es mir war hab ich ihn abgemacht von meinem Bund und ihr gegeben!

Ich war eine Woche bei meiner Cousine im Urlaub!Und hab einsichten in ein anderes Leben begekommen!Und gelernt was ich falsch gemacht habe!

In dieser Woche hat sich meine EX Dienstags und mittwochs gemeldet! Donnerstag hab ich Sie angerufen und wir haben 1Stunde Tel.

Wobei Sie sagte sie würde mir eine 2Chance geben hat aber angst das ich mich nicht ändere!
Ich seh aber meine Fehler ein..nur Sie Ihre nicht! Ich hab sie jetzt nich weitr bedrängt!
Hab Sie aber gefragt ob wir mal was zusammen machen wollen! Sie sagte Ja aber von Ihr würde kein Vorschlag kommen!

Ich hab Sie diese Woche zur Fahrschul prüfung bringen müßen!
Sie hat bestanden und ich hab 2Gläser Sekt und ein Spielzeug Motorrad aufn Stuben Tisch gestellt!
N Sekt hat se gesoffen aber das Motorrad nicht ausgepackt!

Stunden später schrieb sie eine sms ...danke für das Moped und das ist total geil!

Nächsten früh hab ich Sie angerufen und wir haben uns super unterhalten! Sie war nebenbei aufn Topf und beim Zähneputzen hat sie auch weiter geredet! Ich hab das gespräch dann beendet mit den Worten wir sehen und hören uns!
Das war gestern früh!
Ich hatte eute eine Bewerbung und Sie hat mir nicht mal glück gewünscht!

Ich hab keine Ahnung wie und ob es weiter geht! Ich möchte schon...
Hab aber keine ahnung wie ich weiter vor gehen soll!

Es waren ja nicht nur meine Fehler die uns getrent haben! Sie sagt da nur ja sie hat fehler..mehr nicht!

Mehr lesen

21. Oktober 2007 um 15:49

Nachtrag
Ich hab ihr letzten Sonntag gesagt das ich sie über alles liebe und selbst wenn sie einen neuen hätte..ich auf sie warten würde....und vieles mehr....der anfang unserer Bez.war auch ni toll...sie hat sich getrennt und ich kamm zu schnell in ihr leben zurück und wollte gleich zuviel...das haben wir zusamm analüssiert...

Also heute hab ich noch mal mit Ihr Tel..
Und Sie hat mich über meine weitere Taktik ausgefragt wie ich jetzt mit der Situation weiter umgehen will...
Ich habs ihr geschildert....
und hab sie gefragt was sie Denkt...
Sie hat gesagt wenn ich sie wieder will....muß ich erst mit Ihren Eltern und Ihrer besten Freundin wieder ins reine kommen.....
ja liebe stellt keine Bedingungen...aber ihr u liebe würde ich es trotzdem machen....
denk mal ich bin auf einem guten weg....

.....mein Problem war das ich zu Dick war...mich eingeigelt hab und niemanden an mich ranngelassen hab....weil mein selbst wert gefühl unter der massiven Kritik meiner Partnerin gelitten hat....
ja ich hab sie auch immer voll gemault wenn sie nicht gesagt hat das wir Tanken müßen und ich mit leeren Auto los bin....
Aber das ich alles rumliegen lassen hab und sie nur am hinterher räumen war wollte ich nicht sehen!
Ja im ersten moment wollte ich die Beziehung wegschmeißen....um so mehr abstand wir hatten um so mehr wurde mir klar was ich verlohren habe.....
Eventuell hilft ja mal eine kleine Auszeit..ist schwer aber wenn beiden was dran liegt.....soweit wie bei mir würde ich es nicht nochmal kommen lassen......Sie ist die Einzige für mich.......


ich hab zu Mir selber gefunden..und meine fehler besser verstanden.....ich hab 20kilo in der Bez zugenommen fühlte mich unatraktiv und hab es an ihr ausgelassen...
das hab ich aber erst mit der zeit rausgefunden...
ich hab mich von ihren eltern in ein raster zwängen lassen wo ich nicht hin will..und hab es aber nicht gesagt sondern durch taten anmerken lassen maulig eingeschnappt...mit 34Jahren??!!

Ich wollte die Kritik meiner Partnerin manchmal nicht hören......was sie mit einem Satz sagen könnte tat sie manchmal mit 500 Wörtern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2007 um 15:53
In Antwort auf evrard_12486178

Nachtrag
Ich hab ihr letzten Sonntag gesagt das ich sie über alles liebe und selbst wenn sie einen neuen hätte..ich auf sie warten würde....und vieles mehr....der anfang unserer Bez.war auch ni toll...sie hat sich getrennt und ich kamm zu schnell in ihr leben zurück und wollte gleich zuviel...das haben wir zusamm analüssiert...

Also heute hab ich noch mal mit Ihr Tel..
Und Sie hat mich über meine weitere Taktik ausgefragt wie ich jetzt mit der Situation weiter umgehen will...
Ich habs ihr geschildert....
und hab sie gefragt was sie Denkt...
Sie hat gesagt wenn ich sie wieder will....muß ich erst mit Ihren Eltern und Ihrer besten Freundin wieder ins reine kommen.....
ja liebe stellt keine Bedingungen...aber ihr u liebe würde ich es trotzdem machen....
denk mal ich bin auf einem guten weg....

.....mein Problem war das ich zu Dick war...mich eingeigelt hab und niemanden an mich ranngelassen hab....weil mein selbst wert gefühl unter der massiven Kritik meiner Partnerin gelitten hat....
ja ich hab sie auch immer voll gemault wenn sie nicht gesagt hat das wir Tanken müßen und ich mit leeren Auto los bin....
Aber das ich alles rumliegen lassen hab und sie nur am hinterher räumen war wollte ich nicht sehen!
Ja im ersten moment wollte ich die Beziehung wegschmeißen....um so mehr abstand wir hatten um so mehr wurde mir klar was ich verlohren habe.....
Eventuell hilft ja mal eine kleine Auszeit..ist schwer aber wenn beiden was dran liegt.....soweit wie bei mir würde ich es nicht nochmal kommen lassen......Sie ist die Einzige für mich.......


ich hab zu Mir selber gefunden..und meine fehler besser verstanden.....ich hab 20kilo in der Bez zugenommen fühlte mich unatraktiv und hab es an ihr ausgelassen...
das hab ich aber erst mit der zeit rausgefunden...
ich hab mich von ihren eltern in ein raster zwängen lassen wo ich nicht hin will..und hab es aber nicht gesagt sondern durch taten anmerken lassen maulig eingeschnappt...mit 34Jahren??!!

Ich wollte die Kritik meiner Partnerin manchmal nicht hören......was sie mit einem Satz sagen könnte tat sie manchmal mit 500 Wörtern...

Nachtrag2

Sonntag vor 18Tagen sind wir zusamm Motorrad gefahren!
Fand sie super...bei einer Pause hab ich Sie Direkt gefragt ob Sie sich vorstellen kann ....irgendwann mit Mir wieder eine Beziehung einzugehen...Sie sagte NEIN ich würde mich nie ändern......
Ich hab zu Ihr gesagt ob Sie meine Veränderung nicht bemerkt hat...Sie sagte ja hat Sie....
Ich hab Ihr gesagt das Sie die Mutter meiner Kinder sein soll...und ich auf Sie warten würde selbst wenn Sie einen neuen hätte...sie sagte darauf..Sie hätte jemand kennen gelernt...
Es war ein sehr offenes Gespräch...zum schluß hat Sie mich gedrückt und mir einen Kuß gegeben!
Als Sie zu Hause war. Hat Sie mich angerufen ob ich gut angekommen wäre...und wir haben wieder lange geredet...ich hab ihr erklärt wie ich die gründe für unsere Trennung sehe und warum ich die fehler begangen habe...
Es lag an Mir weil ich zu Dick war und mich nicht Atraktiv gefühlt habe...dies hab ich an Ihr ausgelassen....und ihre Eltern die mich in ein Raster drängen wollten in das ich nicht wollte...

danach war 4 tage Funkstille...
Sie schrieb eine sms ob wir vergangenen FR.oder Samstag zusamm einkaufen wollen...
Ich reagierte nicht....
da hat sie 4stunden später angerufen...

Hat gefragt ob ich mit jemandem über uns geredet hab...
Ja ich hab geredet mit anderen Leuten...Sie wollte wissen was die zu alldem sagten..
Ich hab Ihr alles erzählt...
dann hab ich Sie gefragt was Sie denkt...Sie fragte ob Sie ehrlich sein darf..ich sagte JA....
Da sagt Sie...wenn Du Mich wirklich zurück willst..mußt Du an meinen Eltern und meiner besten Freundin vorbei...ich mach eh was ich will aber wenn meine Eltern dahinter stehn wäre schon super..und ich hätte nur kleine Fehler gehabt.....ich fragte..hast Du nicht jemand neues kennengelernt...Sie meinte.. da wäre nix und ich könne mir Zeit lassen!
Am Freitag waren wir einkaufen...6 Stunden war echt super..Ihr hat es auch gefallen..hab Ihr eine einzellne Rose mit gebracht...auf der rückfahrt hab ich Ihr gesagt das ich Schmetterlinge im Bauch hab...sie hat gefragt..weil ich mit im Auto sitze?..ich sagt das ich sie auch habe wenn ich an Sie denke.....
Bei Ihren eltern war ich nun am Samstag...
Mit einem großen Strauß Blumen und einen Massage Gutschein für Mutti und Wisky für PAPA...
Muttern am Fenster...was willstn Du hier...ich hab Sie an die Tür gebeten...und Sie meinte es wäre raus geschmissenes geld...sie könne mir eh nicht helfen....
Ich hab ihr gesagt ich möcht nur befreundet bleiben und mit ihnen Reden können und nich aus dem Weg gehen!
Sie (Mutter) hat gesagt es ist Okay und hat gelächelt..
Von meinem Krebs hab ich seit Freitag nix mehr gehört....
das Sie zeit braucht ist mir klar...aber wie kann ich Presänt sein ohne Sie zu bedrängen..wie soll ich mich verhalten....ich sterbe vor sehnsucht und die Schmetterlinge im Bauch bringen mich auch fast um...
Wir sind nun erst 7wochen getrennt...
Und ich hab 12 Kilo abgenommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2007 um 8:23

Tja
so ist das andere geschlecht nun mal.
Wenn du eine ruhige Kugel schieben möchtest, dann musst du die Überhand bewahren!! denn alles andere zerstört dich nur.
ich kenne seit kurzem auch wiedermal ne Krebsfrau.
hab ihr leider falsche gefühle offenbart. Jetzt muss ch das wieder ausbaden.
tschüss + mach gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2007 um 15:22
In Antwort auf jayma_11915281

Tja
so ist das andere geschlecht nun mal.
Wenn du eine ruhige Kugel schieben möchtest, dann musst du die Überhand bewahren!! denn alles andere zerstört dich nur.
ich kenne seit kurzem auch wiedermal ne Krebsfrau.
hab ihr leider falsche gefühle offenbart. Jetzt muss ch das wieder ausbaden.
tschüss + mach gut.

Hm...
Hast Dir alles durch gelesen??..Hut ab..
Aber,Sorry das hilft mir nicht wirklich weiter....
aber das ganze zu vergessen wird sicher das beste sein...
werd mir mal ne Arbeit weit weg suchen.....
bis bald...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper