Home / Forum / Astrologie & Esoterik / GW

GW

23. Dezember 2008 um 13:01

Da die Antworten zu meiner letzten Frage dann doch zu sehr OT waren, hier nochmal etwas direkter:

Ihr verliebt Euch, bis dahin ist nichts weiter passiert. Ihr seid Euch nicht sicher, ob der andre wohl genauso empfindet. Ihr fragt eine KL. Die sagt: Der empfindet auch was für dich. Sie beschreibt aso die Gegenwart.

Frage: Ist es Euch schonmal passiert, dass diese Aussage dann NICHT stimmte? Dass der Mann null an Euch interssiert war?

Mehr lesen

23. Dezember 2008 um 13:06

Hmm nein
ich hab das ganz stark im Bauchgefühl, ob ein Mann an mir interessiert ist.. das seh ich teilweise schon am Blick und dafür brauch ich keine Karten. Nur wird dann trotzdem nie was draus, weil er plötzlich ne Freundin aus dem Hut zaubert, auf einmal doch nicht mehr will, nur körperlich angezogen oder was weiß ich für Gründe. Da verlässt mich dann das Bauchgefühl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 13:13

Mit was
für Karten legst du denn?

Und ist das nicht normal, dass man bei sich selbst gern mal die Wünsche mit reininterpretiert? Passiert mir ständig..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 13:16
In Antwort auf ellie_12332157

Hmm nein
ich hab das ganz stark im Bauchgefühl, ob ein Mann an mir interessiert ist.. das seh ich teilweise schon am Blick und dafür brauch ich keine Karten. Nur wird dann trotzdem nie was draus, weil er plötzlich ne Freundin aus dem Hut zaubert, auf einmal doch nicht mehr will, nur körperlich angezogen oder was weiß ich für Gründe. Da verlässt mich dann das Bauchgefühl

@Kandi
lach, das kenne ich. Leider lässt mich mein Bauchgefühl aber auch vorher gerne mal im Stich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 13:19
In Antwort auf perlie_12486466

@Kandi
lach, das kenne ich. Leider lässt mich mein Bauchgefühl aber auch vorher gerne mal im Stich...

@ anonymous
Welche Karten benutzt Du und welche Kombinationen führen zu solchen Fehlinterpretationen? Mir hat man z.B. gesagt: "Den hat es voll erwischt." Wora sieht man das und was könnte diese Kombination sonst noch bedeuten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 13:19

Ich habe genau das bei einer Freundin erlebt
Ich persönlich hatte das zwar noch nicht, aber ich habe das bei einer Freundin miterlebt.
Sie verknallt sich in einen schnuckeligen Typen und versucht, ihn auf sich aufmerksam zu machen - der reagiert aber überhaupt nicht. Sie redet sich ein, dass er wohl nur zu schüchtern ist und ruft eine KL an. Die Aussage entspricht dem üblichen Standard: er liebt sie, er muss noch was klären, er ist blockiert bla bla bla. Meine Freundin gerät in den üblichen Strudel.....

Nach Wochen nimmt sie sich ein Herz und spricht Klartext mit dem Typen. Es stellt sich heraus, dass er eine Freundin hat, mit der er total glücklich ist. Lt. seiner Aussage hat er die Annäherungsversuche meiner Freundin nicht als solche erkannt und deshalb war er auch total erschüttert als sie ihm ihre Gefühle gestanden hat. Zum Glück war er ehrlich und hat sie sich nicht warmgehalten, sondern ihr ruhig und nett erklärt, dass da leider keine Gefühle außer Freundschaft für sie seien. Meine Freundin hat geheult wie ein Schoßhund, aber dann hat sie sich aufgerappelt und ihr Leben weitergelebt.
Mit seiner damaligen Freundin ist der Typ übrigens inzwischen verheiratet und hat ein Kind mit ihr.


Deine Frage wird wahrscheinlich schwer zu beantworten sein. Denn welche Frau nimmt sich irgendwann ein Herz und redet Tacheless mit ihrem HM. Ich fand meine Freundin damals unheimlich mutig. Tja, und dann hatte sie auch noch Glück, dass der Typ in dem Moment absolut ehrlich war, denn viele hätten sie sicher nicht verletzen wollen und was anderes gesagt.

Eigentlich bräuchte frau nur auf ihren Bauch zu hören - diese eigene Intuition ist meist am zuverlässigsten. Ich weiß aber aus eigener Erfahrung, dass man das Bauchgefühl sehr gerne ausschaltet, wenn man die Wahrheit nicht wahrhaben will und lieber einer Illusion nachläuft, um ja nicht loslassen zu müssen... *seufz*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 13:23
In Antwort auf perlie_12486466

@Kandi
lach, das kenne ich. Leider lässt mich mein Bauchgefühl aber auch vorher gerne mal im Stich...

Hihi
manchmal lässt sich wirklich viel aus einem Blick lesen

Kam letztens mal mit offenen, gestylsten Haaren auf die Arbeit... neuer Kollege guckt mich mit so einem komischen Blick an, der mir richtig aufgefallen ist. Dachte mir noch "na, jetzt bildest du dir aber was ein" und kurze Zeit später hatte ich ne Mail von ihm, ob ich mit ihm Kaffee trinken gehn will

Beim Kaffeetrinken sprühten die Funken, saßen drei Stunden und hatten viel zu erzählen. Er die ganze Zeit von seinem Urlaub erzählt, ich wunder mich irgendwann, warum er immer in "Ich"-Form vom Urlaub erzählt. Frage ihn: "Mit wem fährst du eigentlich?" Stille. Dann: "...Freundin"

Siehst du, da hat mich das Bauchgefühl wieder verlassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 13:27
In Antwort auf perlie_12486466

@ anonymous
Welche Karten benutzt Du und welche Kombinationen führen zu solchen Fehlinterpretationen? Mir hat man z.B. gesagt: "Den hat es voll erwischt." Wora sieht man das und was könnte diese Kombination sonst noch bedeuten?

@Kandi
haha, genauso war es bei mir auch. Ein Abendessen mit allen Kollegen, ich ein wenig aufgestylter als sonst, er will plötzlich mit mir essen gehen. Mit seiner Freundin ist Schluss. Aber er macht trotzdem derzeit einen Rückzieher....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 13:31
In Antwort auf perlie_12486466

@Kandi
haha, genauso war es bei mir auch. Ein Abendessen mit allen Kollegen, ich ein wenig aufgestylter als sonst, er will plötzlich mit mir essen gehen. Mit seiner Freundin ist Schluss. Aber er macht trotzdem derzeit einen Rückzieher....

Oh ne
das kenn ich zu gut!!! Wenn man mal nen tollen Mann findet, den man auch wirklich will, macht er garantiert nen Rückzieher. Versteh ich nicht. Und genau an diesem Punkt, komm ich in Versuchung, bei nem KL anzurufen. Vorher ist die Sache klar, wir flirten, er will mich treffen, er hat Interesse. Doch warum der plötzliche Rückzieher?

Jetzt könnt hier ja jemand denken, wir Frauen wären in dem Fall zu aufdringlich. Nein. ich schicke äußerst selten von mir aus SMS, habe noch genug andere Interessenten und Freunde, mit denen ich mich treffe und bin selbstbewusst genug, dass ich nicht ständig was von meinem Objekt der Begierde hören muss. Klar, ich zeig ihm schon auch, dass ich nicht ganz abgeneigt bin. Also warum zum Teufel der Rückzug!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 13:47
In Antwort auf ellie_12332157

Oh ne
das kenn ich zu gut!!! Wenn man mal nen tollen Mann findet, den man auch wirklich will, macht er garantiert nen Rückzieher. Versteh ich nicht. Und genau an diesem Punkt, komm ich in Versuchung, bei nem KL anzurufen. Vorher ist die Sache klar, wir flirten, er will mich treffen, er hat Interesse. Doch warum der plötzliche Rückzieher?

Jetzt könnt hier ja jemand denken, wir Frauen wären in dem Fall zu aufdringlich. Nein. ich schicke äußerst selten von mir aus SMS, habe noch genug andere Interessenten und Freunde, mit denen ich mich treffe und bin selbstbewusst genug, dass ich nicht ständig was von meinem Objekt der Begierde hören muss. Klar, ich zeig ihm schon auch, dass ich nicht ganz abgeneigt bin. Also warum zum Teufel der Rückzug!!!

@Kandi
Genau! Warum nur?? Um uns auszutesten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 13:52
In Antwort auf perlie_12486466

@Kandi
Genau! Warum nur?? Um uns auszutesten?

Pah!
Wenn ich das nur wüsste!!

Wir können ja mal wild spekulieren. Hier meine Theorien:

- Er wollte nur seinen Marktwert testen, bisschen flirten, an ernsthafter Bindung kein Interesse
- gemerkt, dass ich doch nicht die Richtige für ihn bin
- Bindungsangst (so lächerlich das auch klingt, aber das gibts wirklich, hab den Sommer so ein Exemplar erwischt. Hätt es eigentlich wissen müssen, da mich seine Freunde gewarnt haben, dass es jedesmal gleich abläuft. Wenn es ernst wird, haut er ab. So auch bei uns passiert. Der Mann ist schon seit Jahren Single)

Jetzt du

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 13:56

Ja
Ängste und Wünsche, die vermasseln mir auch jedesmal die richtige Deutung meiner eigenen Karten.

Wenn ich zum Beispiel ein Gerücht höre, das wenn es wahr wäre, für mich nicht gerade angenehm wäre, hab ich das ja grundsätzlich in den Karten legen. Z. B. der HM hat ne Freundin (die vielleicht schwanger ist), die Mutter hat Angst, dass sie Krebs hat - garantiert "seh" ich das dann in meinen Karten (also wenn es mich selbst betrifft, denn dann hab ich Angst, dass es wahr sein könnte)

Gibts da nen Trick, wie man Ängste/Wünsche von realen Ereignissen unterscheidet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 14:08
In Antwort auf koharu_12902280

Ich habe genau das bei einer Freundin erlebt
Ich persönlich hatte das zwar noch nicht, aber ich habe das bei einer Freundin miterlebt.
Sie verknallt sich in einen schnuckeligen Typen und versucht, ihn auf sich aufmerksam zu machen - der reagiert aber überhaupt nicht. Sie redet sich ein, dass er wohl nur zu schüchtern ist und ruft eine KL an. Die Aussage entspricht dem üblichen Standard: er liebt sie, er muss noch was klären, er ist blockiert bla bla bla. Meine Freundin gerät in den üblichen Strudel.....

Nach Wochen nimmt sie sich ein Herz und spricht Klartext mit dem Typen. Es stellt sich heraus, dass er eine Freundin hat, mit der er total glücklich ist. Lt. seiner Aussage hat er die Annäherungsversuche meiner Freundin nicht als solche erkannt und deshalb war er auch total erschüttert als sie ihm ihre Gefühle gestanden hat. Zum Glück war er ehrlich und hat sie sich nicht warmgehalten, sondern ihr ruhig und nett erklärt, dass da leider keine Gefühle außer Freundschaft für sie seien. Meine Freundin hat geheult wie ein Schoßhund, aber dann hat sie sich aufgerappelt und ihr Leben weitergelebt.
Mit seiner damaligen Freundin ist der Typ übrigens inzwischen verheiratet und hat ein Kind mit ihr.


Deine Frage wird wahrscheinlich schwer zu beantworten sein. Denn welche Frau nimmt sich irgendwann ein Herz und redet Tacheless mit ihrem HM. Ich fand meine Freundin damals unheimlich mutig. Tja, und dann hatte sie auch noch Glück, dass der Typ in dem Moment absolut ehrlich war, denn viele hätten sie sicher nicht verletzen wollen und was anderes gesagt.

Eigentlich bräuchte frau nur auf ihren Bauch zu hören - diese eigene Intuition ist meist am zuverlässigsten. Ich weiß aber aus eigener Erfahrung, dass man das Bauchgefühl sehr gerne ausschaltet, wenn man die Wahrheit nicht wahrhaben will und lieber einer Illusion nachläuft, um ja nicht loslassen zu müssen... *seufz*

Also Bauchgefül bei MANN?
Ne danke, dort verlässt es einen am ehesten. Wie oft war oder ist man sich 100% sicher, dass ES DER IST, weil der alles, echt alles so macht und hinkriegt, dass Frau 100% sicher sein muss, dass er enormes Interesse hat. Plötzlich stellt sich raus, dass er eben doch gebunden ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 14:12
In Antwort auf ellie_12332157

Oh ne
das kenn ich zu gut!!! Wenn man mal nen tollen Mann findet, den man auch wirklich will, macht er garantiert nen Rückzieher. Versteh ich nicht. Und genau an diesem Punkt, komm ich in Versuchung, bei nem KL anzurufen. Vorher ist die Sache klar, wir flirten, er will mich treffen, er hat Interesse. Doch warum der plötzliche Rückzieher?

Jetzt könnt hier ja jemand denken, wir Frauen wären in dem Fall zu aufdringlich. Nein. ich schicke äußerst selten von mir aus SMS, habe noch genug andere Interessenten und Freunde, mit denen ich mich treffe und bin selbstbewusst genug, dass ich nicht ständig was von meinem Objekt der Begierde hören muss. Klar, ich zeig ihm schon auch, dass ich nicht ganz abgeneigt bin. Also warum zum Teufel der Rückzug!!!

Es gibt mehrere Gründe
er ist doch nicht so verknallt, wie wir es uns wünschen
er hat eine Frau/Freundin, die erst "zum Zug kommt", wenn er merkt, dass man mehr (alles) will
enorm viele wollen nur ihren Marktwert testen
man ist dann doch anders, als er sich eine Frau vorstellt
oder, ganz einfach, er will nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 14:19
In Antwort auf ellie_12332157

Pah!
Wenn ich das nur wüsste!!

Wir können ja mal wild spekulieren. Hier meine Theorien:

- Er wollte nur seinen Marktwert testen, bisschen flirten, an ernsthafter Bindung kein Interesse
- gemerkt, dass ich doch nicht die Richtige für ihn bin
- Bindungsangst (so lächerlich das auch klingt, aber das gibts wirklich, hab den Sommer so ein Exemplar erwischt. Hätt es eigentlich wissen müssen, da mich seine Freunde gewarnt haben, dass es jedesmal gleich abläuft. Wenn es ernst wird, haut er ab. So auch bei uns passiert. Der Mann ist schon seit Jahren Single)

Jetzt du

@ kandy
alle drei!!!!!!))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 14:19

Deine Frage: "dass diese Aussage dann NICHT stimmte? Dass der Mann null an Euch interssiert war"
Antwort: JA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 14:22

Und
was hast du da jetzt falsch interpretiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 14:26
In Antwort auf marta_12704234

Es gibt mehrere Gründe
er ist doch nicht so verknallt, wie wir es uns wünschen
er hat eine Frau/Freundin, die erst "zum Zug kommt", wenn er merkt, dass man mehr (alles) will
enorm viele wollen nur ihren Marktwert testen
man ist dann doch anders, als er sich eine Frau vorstellt
oder, ganz einfach, er will nicht.

Tja
irgendsowas wird es wohl sein, aber da hilft wohl nur, aufstehen und weitermachen.

Und du meinst nicht, dass man was falsch macht, wenn einem das wiederholt passiert?

Ich denke eigentlich nicht, dass ich was Gravierendes falsch macht. Andererseits kommt man doch ins Grübeln, wenn das ständig passiert. Ist es Pech, hat man einfach noch nicht den Richtigen getroffen oder wie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 14:40
In Antwort auf tetty_12338087

Deine Frage: "dass diese Aussage dann NICHT stimmte? Dass der Mann null an Euch interssiert war"
Antwort: JA

@kataster
Kannst Du genauer berichten? Würde mich freuen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 14:41

Aha
sehr interessant, aber mich interessiert noch, warum du dann nicht gleich ALLE Karten für den Ratsuchenden ziehst, anstatt nur die, die für die negativen bzw. positiven Aspekte stehen?

Ich habe auch schon öfter gehört, dass man sich besser von einer neutralen Person die Karten ziehen/legen lässt, wenn man selbst sehr stark in Ängsten/Wünschen gefangen ist.

Wäre das dann nicht der Fall, wenn ich mich telefonisch beraten lasse?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 14:43
In Antwort auf ellie_12332157

Tja
irgendsowas wird es wohl sein, aber da hilft wohl nur, aufstehen und weitermachen.

Und du meinst nicht, dass man was falsch macht, wenn einem das wiederholt passiert?

Ich denke eigentlich nicht, dass ich was Gravierendes falsch macht. Andererseits kommt man doch ins Grübeln, wenn das ständig passiert. Ist es Pech, hat man einfach noch nicht den Richtigen getroffen oder wie?

Diese Frage stellt man sich immer
schaut man rundum, sieht man die schrägsten Sachen. Frauen, die Männer richtig anmachen, die sofort mit ihnen ins Bett hüpfen, die total doof sind, klammern, oder weglaufen, und trotzdem haben die einen Kerl. Oder sind verheiratet.
Selber macht man "alles richtig" so wie man es in Büchern liest, und kriegt die Kerle nicht. Irgendwie komisch. Ich kapiers auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 14:49
In Antwort auf marta_12704234

Diese Frage stellt man sich immer
schaut man rundum, sieht man die schrägsten Sachen. Frauen, die Männer richtig anmachen, die sofort mit ihnen ins Bett hüpfen, die total doof sind, klammern, oder weglaufen, und trotzdem haben die einen Kerl. Oder sind verheiratet.
Selber macht man "alles richtig" so wie man es in Büchern liest, und kriegt die Kerle nicht. Irgendwie komisch. Ich kapiers auch nicht.

Oh Mann
ja GENAU SO ist es!!

Dieses Jahr hab ich ja noch so einige meiner Mitmenschen "belächelt", teilweise Dauersingle und das nicht ohne Grund, weil sie schon in der Kennenlernphase extrem geklammert haben, mit SMS bombardiert, verzweifelt gesucht und sich angebiedert haben bis zur Dauersingle-freundin, der seit Jahren kein Mann gut genug ist.

Und was ist passiert??! Der Klammeraffe hat eine gefunden, die genauso wie er klammert, jetzt kleben sie seit Monaten aneinander wie siamesische Zwillinge und auch die Dauersingle-freundin hat im Urlaub einen kennengelernt, der ihr gut genug war. Nur ICH bin noch allein! Jetzt kann ich mich selbst belächeln!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 15:09
In Antwort auf perlie_12486466

@kataster
Kannst Du genauer berichten? Würde mich freuen.

Na ja
beim HM hiess es immer, wie sehr er mich lieben würde und die andere gar nicht und er nur noch finanzielle regeln muss. Das liegt Jahre zurück, zusammen sind die immer noch.
Dann hiess es, dass noch ein andere auf mich zukommen würde. Der kam (dachte ich) es machte wow, weil ich so einen schönen und tollen Typen kaum je gesehen habe, hab mir voll eingebildet, der wäre scharf auf mich, sofort zum Telefon, KL angerufen: ja ja, der ist total hin und weg und möchte mich wiedersehen und wir würden super zusammen passen usw. (es war einer aus einer andern Abteilung, bzw. aus einer Filiale unserer Firma.)
Ich alles voll geglaubt, getroffen hab ich ihn nie mehr wieder - da hiess es plötzlich, er wäre mit seiner Frau und den beiden Kindern ins Ausland gezogen. Ha ha ha, das zu deiner Frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 15:21
In Antwort auf ellie_12332157

Oh Mann
ja GENAU SO ist es!!

Dieses Jahr hab ich ja noch so einige meiner Mitmenschen "belächelt", teilweise Dauersingle und das nicht ohne Grund, weil sie schon in der Kennenlernphase extrem geklammert haben, mit SMS bombardiert, verzweifelt gesucht und sich angebiedert haben bis zur Dauersingle-freundin, der seit Jahren kein Mann gut genug ist.

Und was ist passiert??! Der Klammeraffe hat eine gefunden, die genauso wie er klammert, jetzt kleben sie seit Monaten aneinander wie siamesische Zwillinge und auch die Dauersingle-freundin hat im Urlaub einen kennengelernt, der ihr gut genug war. Nur ICH bin noch allein! Jetzt kann ich mich selbst belächeln!

Die einen finden einen Partner
egal was sie machen oder nicht machen, die andern nicht. Warum weiss ich nicht. So ist das Leben. Es gibt auch Leute, die leben total ungesund, rauchen und saufen und werden 90 Jahre alt, andere machen alles, wie man sollte und sterben mit 48 an Krebs.
Ich kenn (um zum Thema zurückzukommen) einige Frauen und einen (ja, nur einen Mann) die ewig Single sind und es auch wahrscheinlich bleiben, obwohl sie in meinen Augen total ok sind. Intelligent, umgänglich, nett, gepflegt, die haben nie einen Partner.
Der Mann ist mittlerweile 55, seit seinem 27 zigsten Jahr keine Frau mehr (schwul ist er nicht) die Damen auch alle über 50. Seit Jahrzehnten allein. Tja, Schicksal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 16:10

@anonymous
Das ist kein Problem, kannst Du ruhig machen. Interessiert mich auch. Als Entschädigung kannst Du ja mal nachgucken, was der Mann wirklich für mich empfindet))))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 16:44

Was heisst empfinden?
Was verstehst du darunter? Wenn er was von dir will, wird er schon aktiv werden. Da brauchst du keine Kartenleger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2008 um 17:00

Du hast voll Recht sonnenblume
genau so läuft es und zwar bei allen. Nur ist es dann meist so, dass auch kein Neuer kommt bei den meisten.
Ich bin 100000% sicher, dass ein Mann, wenn er Interesse hat an einer Frau, sich um diese Frau bemühen wird.
Schafft er das nicht, weil er zu scheu ist, muss sich jede Frau fragen, was sie mit so einem will. Schafft er es nicht mal, sie anzusprechen und sie einzuladen, wie will er dann das Leben in den Griff bekommen, mit allen schwierigen Sachen, die auf einen zukommen?


"die aussage, ein anderer kommt, ist die einfachere lösung dir zu sagen, der ist es nicht." Und kommt auch der nicht, sind es die Zeiten, die man einfach nicht sagen kann. (nachdem sie ewig ganz genaue Zeiten angegeben haben) Lach, die ganzen KL sind eine Lach- und Schiessgesellschaft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2008 um 10:36
In Antwort auf marta_12704234

Die einen finden einen Partner
egal was sie machen oder nicht machen, die andern nicht. Warum weiss ich nicht. So ist das Leben. Es gibt auch Leute, die leben total ungesund, rauchen und saufen und werden 90 Jahre alt, andere machen alles, wie man sollte und sterben mit 48 an Krebs.
Ich kenn (um zum Thema zurückzukommen) einige Frauen und einen (ja, nur einen Mann) die ewig Single sind und es auch wahrscheinlich bleiben, obwohl sie in meinen Augen total ok sind. Intelligent, umgänglich, nett, gepflegt, die haben nie einen Partner.
Der Mann ist mittlerweile 55, seit seinem 27 zigsten Jahr keine Frau mehr (schwul ist er nicht) die Damen auch alle über 50. Seit Jahrzehnten allein. Tja, Schicksal.

Komisch ist auch
dass viele immer wieder die total falschen finden und anziehen. Meine Freundin zB. ist selber total korrekt mit den Finanzen. Was sie nicht bezahlen kann, kauft sie nicht. Keine Schulden, alles immer bezahlt. Dann lernt die immer Typen kennen, die absolut Chaoten sind im Umgang mit Geld. Schulden, Träume, die sofort verwirklicht werden, ohne das nötige Geld, offene Rechnungen hier, offenen Rechnungen da. Andere, die wie sie sind, trifft sie nicht. Und ich weiss, sie geht kaputt, wenn die mit so einem zusammen sein muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
@Anonymous Coward
Von: perlie_12486466
neu
22. August 2015 um 14:28
Stundenastrologie
Von: perlie_12486466
neu
27. September 2009 um 11:46
Noch mehr Inspiration?
pinterest