Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hab die Schnauze voll von weicheiern--- fischen

Hab die Schnauze voll von weicheiern--- fischen

20. Oktober 2008 um 15:03 Letzte Antwort: 26. Oktober 2008 um 15:12

Hallo allerseits,

ich muss mir mal Luft machen, bin selber ein Fischli aber sowas was ich da immer kennenlerne, komischerweise alles immer fischis..das ist nicht zu glauben.. sind denn alle männlichen fische , weicheier, nicht Nein -sager, komplexgeladene emotionslose monster?

Kaum zu glauben, da lern ich einen kennen 2 !! jahre hin und her hin und her ... einmal so einmal so..wenn der alk getrunken hat wird er mutig da kriegt er den mund auf! bei mir ist sense! in den 2 jahren lief nix, reine zeitverschwendung alles... aber so ganz groß den Macker machen... wenns drauf ankommt ist er entweder weg, oder eingeschüchtert... manchmal treffen sich unsere blicke, dann blitz es! nach 5 min. ist das spiel aus! ich kann ja selber hinter die fassade gucken, aber wenn ich dran und drauf bin GAS zu geben...schaltet er 5 gänge runter...und dann wieder umgekehrt.... für mich kommt es langsam wie eine veraschung vor oder einer blockade! von ihm... also sowas kompliziertes, nerviges...

Zuerst Ja, dann Nein, dann denk ich mir leck mich und beachte den gar nicht mehr- ich kann das ! dann läuft der wieder hinter einem her und wenn man wieder tiefer eingeht haut er wieder ab! ist das ein Spiel... ich mein Leidenschaft ist schon geil und das hin und her spiel hat auch was..aber mir machts ken spass mehr, ich will was handfestes...reales und keine neverending Story! dafür hab ich keine Nerven mehr...zuerst denk ich den hat interesse, dann denk ich nein, dann meldet er sich nicht mehr ..und ich habs leid immer hinterherzumailen,zumal wenn er dann wieder in fahrt ist kommen 6 am tag an! komm mir vor wie im Kindergarten...kein wunder das die Buben in dem alter alle Singles sind gehen auf 40 !! zu ..also ich sag finger weg von fischen! und ich als frau würde niee auf die idee kommen, den ersten anfang zu machen, schlimm genug das die ersten gespräche immer von mir ausgingen, da kam ich mir schon blöde vor!

Mehr lesen

20. Oktober 2008 um 17:04

Hallo
Na wenigtens bist du soweit das du ihn hast, bei mir ist es ja so, das wir IMMERnoch am Anfang stehen und das seid 2 jahren.
Viele deiner Charakter-Beschreibungen könnte auch meiner sein!
Man das ist echt kein Kerl! das sind einfach kinder , die beschützt werden wollen, haben angst vor Frauen! aber wehe da sind 2 Biere intus! dann wird der kleine Fisch zum Hai! aber nur 1 Std. dann ist er wieder weg...

Du, das mit dem anderen herumflirten mach ich jetzt auch, davor war ich total patriotisch... dann war ich wieder uninteressant! jetzt habe ich gesagt schluss ... ich leb weiter mit oder ohne den aber ich konzentriere mich net mehr auf den, das ist für mich jedes mal wenn wir uns sehen ein "druck" ...alleine mit mir weg traut er sich ja nicht, da denk ich immer der will nur freundschaft, kaum sehen wir uns auf ner Party , schmusestimmung... ich denk einfach die Fische sind nicht beziehungsfähig, deswegen sind die alleingänger! ich brauch nen MANN einen realen und keine Spiele.. Blicke ect.. erst wen die merken, die hat kein bock mehr kommen die wieder um zu flirten und abzuhauen! das sind nur Machtspiele! haben wollen was unerreichbar ist aber wenn es soweit ist das man auf dem Präsentierteller liegt , dann greifen die nicht zu...nöö, ich fühl mich langsam wie eine ... von dem, eine emotionale ... ich hatte ja kein Sex mit ihm! und werde nachallen dem etzt den schlußstrich ziehen
Fazit: zum Flirten, austausch von Illusionen, zum Sprechen OK aber no way für Beziehung oder was ernsteres...es gibt 2 arten von Fischmännern, die heimischen und die todgelebten Singles...ich mein 40 Jahre alt und SOLO! ich bin 10 Jahre jünger..
Ich versteh das einfach nicht! ich mach schon echt alles!!! ich kann ihn doch nicht gegen die wand pressen und abknutschen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2008 um 9:29

Also
ich denke, man sollte die herren fische nicht alle als weicheier beschimpfen. ich selbst (fischin) hatte auch mal zwei langjährige beziehungen zu fische-kerlen. auch mir waren sie im endeffekt zu weich, allerdings keine "weicheier". sie standen schon zu ihrem wort und haben mich auch nicht (nicht dass ich wüßte) betrogen.

ich muss dazu sagen, dass sie damals von anfang an wußten und wollten, sich mit mir einzulassen. wir hatten dann auch wunderschöne zeiten.

meiner ansicht nach "eiert" ein mann bzw. fische-mann nur dann herum, wenn er sich nicht ganz sicher ist, dass das die große liebe ist!

wir fische suchen immer nach dem ideal der liebe, nach dem besonderen, nach dem einzigartigen. manchmal spüren wir es und geben dann vollgas. es kann aber auch wieder schnell verfliegen. leider

warum das so ist frage ich mich auch oft.

nachdem du nun zwei jahre nicht rangekommen bist, würde ich auch die flinte ins korn werfen. wenn er dich gewollt hätte, eine beziehung mit dir begehrte, dan hätte er sich nicht so gewunden.

schau nach vorne und öffne dein herz, um dich endlich in den richtigen zu verlieben

und weine nicht diesem taumbild nach, ER ist es nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2008 um 22:11

Ganz ehrlich?...
...wer einen fischemann als weichei bezeichnet hat schon verloren...der ist kein weichei der fischemann...der weiß was er will...und wenn er noch nicht weiß was er will reagiert er wie von euch beschrieben...für fordernde frauen ist der fisch nix...man muss abwarten können...thats it

lg vom widder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2008 um 2:57

Widderfrauen
sind sehr selbstständig und deswegen für den Fischemann gar nicht so übel. Die machen ihr eigenes Ding. Widdermänner finde ich schon problematischer, die hab ich oft als sehr grob erlebt. Aber ich glaub, bei ner Frau ist das Ganze heruntergedimmt und mehr Gefühl dabei.

Ein bisschen fordernd find ich auch gut, der Fisch ist ja eher passiv. Ich glaub, das ist wohl auch das Hauptproblem mit den Waagen in der Fische Kombi. Beide eiern rum. Der Widder sagt, was Sache ist. Glaub, der eine oder andere Fischmann braucht das. Bei deinem Lurch wär der Widder schon längst weg oder hätte ein Ultimatum gestellt UND DIES AUCH DURCHGEHALTEN.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2008 um 21:03
In Antwort auf maila_12861101

Hallo
Na wenigtens bist du soweit das du ihn hast, bei mir ist es ja so, das wir IMMERnoch am Anfang stehen und das seid 2 jahren.
Viele deiner Charakter-Beschreibungen könnte auch meiner sein!
Man das ist echt kein Kerl! das sind einfach kinder , die beschützt werden wollen, haben angst vor Frauen! aber wehe da sind 2 Biere intus! dann wird der kleine Fisch zum Hai! aber nur 1 Std. dann ist er wieder weg...

Du, das mit dem anderen herumflirten mach ich jetzt auch, davor war ich total patriotisch... dann war ich wieder uninteressant! jetzt habe ich gesagt schluss ... ich leb weiter mit oder ohne den aber ich konzentriere mich net mehr auf den, das ist für mich jedes mal wenn wir uns sehen ein "druck" ...alleine mit mir weg traut er sich ja nicht, da denk ich immer der will nur freundschaft, kaum sehen wir uns auf ner Party , schmusestimmung... ich denk einfach die Fische sind nicht beziehungsfähig, deswegen sind die alleingänger! ich brauch nen MANN einen realen und keine Spiele.. Blicke ect.. erst wen die merken, die hat kein bock mehr kommen die wieder um zu flirten und abzuhauen! das sind nur Machtspiele! haben wollen was unerreichbar ist aber wenn es soweit ist das man auf dem Präsentierteller liegt , dann greifen die nicht zu...nöö, ich fühl mich langsam wie eine ... von dem, eine emotionale ... ich hatte ja kein Sex mit ihm! und werde nachallen dem etzt den schlußstrich ziehen
Fazit: zum Flirten, austausch von Illusionen, zum Sprechen OK aber no way für Beziehung oder was ernsteres...es gibt 2 arten von Fischmännern, die heimischen und die todgelebten Singles...ich mein 40 Jahre alt und SOLO! ich bin 10 Jahre jünger..
Ich versteh das einfach nicht! ich mach schon echt alles!!! ich kann ihn doch nicht gegen die wand pressen und abknutschen?

Bringen wir's mal auf den Punkt
Zitat Pieces: "meiner ansicht nach "eiert" ein mann bzw. fische-mann nur dann herum, wenn er sich nicht ganz sicher ist, dass das die große liebe ist!" Ich bin derselben Meinung, er ist zu wenig an dir interessiert.

Beziehungsunfähigkeit gibt es nicht, daran glaube ich nicht. Eventuell hat er einfach Angst seine "Freiheit" aufzugeben für eine ernsthafte Beziehung.

Ja, und du müsstest dich - wie viele hier im Forum - mal fragen warum du das mit dir machen lässt. Das Spiel funktioniert doch nur, weil beide es mitspielen. Ich weiss, im Nachhinein ist man immer schlauer und fragt sich, warum man nicht schon vorher aufgewacht ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2008 um 15:06

...trinchen...
...das ist eine berechtigte frage...aber hart hab ich an mir nicht arbeiten müssen...ich habs einfach am fisch bemerkt, was druck bei ihm anrichtet und da bringe ich es nicht übers herz solchen auf ihn auszuüben...hört sich komisch an gell?...am anfang hab ich sicherlich auch schon mal auf widdereigene art reagiert, dass dann aber schnell sein gelassen...

lg vom widder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2008 um 15:12
In Antwort auf jaya_12827572

Widderfrauen
sind sehr selbstständig und deswegen für den Fischemann gar nicht so übel. Die machen ihr eigenes Ding. Widdermänner finde ich schon problematischer, die hab ich oft als sehr grob erlebt. Aber ich glaub, bei ner Frau ist das Ganze heruntergedimmt und mehr Gefühl dabei.

Ein bisschen fordernd find ich auch gut, der Fisch ist ja eher passiv. Ich glaub, das ist wohl auch das Hauptproblem mit den Waagen in der Fische Kombi. Beide eiern rum. Der Widder sagt, was Sache ist. Glaub, der eine oder andere Fischmann braucht das. Bei deinem Lurch wär der Widder schon längst weg oder hätte ein Ultimatum gestellt UND DIES AUCH DURCHGEHALTEN.

...fisch200...
...du hast recht...widderfrauen können sehr selbständig sein...und ich bin ein absoluter gefühlsmensch...ich kann mich sehr gut in meinen fisch hineinversetzen - unsere kommunikation ist oft ohne worte...der mann weiß was ich denke...man müsste mal filmen wie wir oft ohne worte auskommen, das sieht bestimmt lustig aus...manchmal beantwortet er auch eine frage, die ich gar nicht laut gestellt habe...

...ich bin auch nicht unbedingt fordernd...manchmal bin ich sogar passiver als der fisch, dann kann der fisch auch fordernd sein...das wechselt sich ab...

...aber die selbständigkeit ist das a und o...ich glaube deshalb passt es auch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen