Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hab mich vom steinBOCK verabschiedet

Hab mich vom steinBOCK verabschiedet

29. November 2009 um 22:51

wer meinen vorigen thread gelesen hat weiss worum es geht. ich hab mich bei ihm gemeldet er auch wieder ganz nett aber mir viel zu KALT!!!!!!! habe ihm geschrieben er soll mich einfach vergessen dass es mich mal gab und ich seine nummer löschen werde. ER schrieb einfach:

GERNE AUFTRAG ERFÜLLT

NA DASS WARS WOHL MIT UNS!!!!!!!!!!!!!!! SCHADE ER IST WOHL EIN RICHTIGER STEINBOCK ABER SO GEFÜHLSKALT IST JA SCHON KÖRPERVERLETZUNG.

na ja werde ihn jetzt wohl vergessen.


sagt bitte was dazu!!!!!!

Mehr lesen

30. November 2009 um 8:45

Also ehrlich
du hast dich ewig nicht gemeldet und als du dann ein lebenszeichen von dir gegeben hast war er nett...mehr wäre von mir da auch erstmal net gekommen. ich würde der sache auch erstmal abwartend gegenüberstehen....
was hast du erwartet, dass er sich vor freude überschlägt?

na ja und nach deiner letzten zickigen sms wäre bei mir auch absolut schluß mit lustig...weil irgendwie bist DU diejenige die gefühlskalt rüberkommt..die immer verlangt aber nix gibt....
DAS ist nicht typisch löwe!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2009 um 9:44

Ich glaube,
dazu gibt es nicht viel zu sagen.
Du kannst ja hier im Forum überall lesen, wie schwer sich Steinböcke mit schriftlichen Gefühlsäußerungen tun. Ich habe das während unserer fast nur als Fernbeziehung gelebten Beziehung auch erlebt, es aber irgendwie durchgestanden. Ist nicht lustig, wenn man ein Zwilling ist - die Geduld hat man da auch nicht gerade gepachtet.
Steinböcke gehen nach meiner Erfahrung möglichst alles ruhig an. Solche Kapriolen wie deine hätte meiner nicht abkönnen. Und zu Beginn der Beziehung hätte er eine offensichtlich klare Ansage wie deine oben genannte genauso umgesetzt wie deiner.
Erst später, zu Zeiten einer eigentlich schon sehr engen Beziehung, wenn er mich sehr zur Verzweiflung gebracht hat und ich ihm mit ausführlicher Begründung die Frage gestellt habe, ob und wie es denn weitergehen soll, hat er gekämpft wie ein Löwe (das ist jetzt unfreiwillige Komik ).
Aber mit Zickigkeit (sorry) und emotionaler Erpressung (oder wie hattest du den deine Schlussmach-SMS gemeint, wenn du dich wunderst, dass er sie angenommen hat) beißt du beim Steinbock auf Granit. Das kenne ich von meinem Schatz und den STB-Damen aus meinem Umfeld.
Schade, ich muss nämlich winternachtstraum zustimmen: Wenn man sich mal zusammengerauft hat, ist die Beziehung mit einem Steinbock was ganz Wunderbares.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2009 um 12:28

danke für eure antworten
ich bin halt so wenn ich mit jemanden seit monaten in kontakt bin dann darf man ja auch ein bischen gefühl erwarten zumindest damit höfflich bleiben. aber der war ja schon der knaller der menschheit, das geht ja garnicht ich meine auch abgesehen vom sternzeichen her!!!! denn ich bin ein mensch und keine maschine die irgendeine sms erhält, und jemanden an dauernd hinterher laufen in dem ich ansonsten immer zuerst geschrieben etc habe, ist eigentlich auch nicht meine art, denn eigentlich sollte schon ein mann das gefühl haben um mich zu kämpfen löwe halt . na ja wert ja sehen ob er noch interesse hat, ode rnicht.

Hallo? jetzt mal im ernst unter uns? ist doch schon verletzend so etwas, man schreibt sich die finger wund mit herzlichen wörtern und dann kommt nur danke, ja , oder was machst du?, und wenn man davon die nase voll hat, dann auf einmal kommt die herzlichste sms die es gibt, hallo? willst du mich verarsch...... also irendwann ist schluss damit und natürlich kommt dann die (erpressung). gedult hin oder her wenn ich jetzt im nachhinein darüber nachdenke weiss er wohl nicht was er will und dann frag ich mich was will ich von so einem??????? oder wie sieht ihr das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest