Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Habe einige Fragen um besser abschließen zu könnne

Habe einige Fragen um besser abschließen zu könnne

22. Oktober 2014 um 3:11 Letzte Antwort: 22. Oktober 2014 um 13:00

Hallo.
ich Widderfrau war mit JungfrauMann 3 Monate zusammen. Ehrlich gesagt habe ich noch nie einen so sanften Mann kennengelernt und ich so spontan, wir haben uns immer ergänzt. Aber hat sich dann so hängen lassen, nachts als Taxifahrer gearbeitet und ständig Frust geschoben, weil er tagsüber schläft und ich nicht. Ja es störte mich der unterschiedliche Tagesrythmus, aber er war auch oft am beklagen. 3 Mal habe ich mit ihm gesprochen, dass er seine Wohnung einmal mal sauber macht und sich bewirbt, aber immer fand er eine Ausrede, ach ich muss kochen und das und das. Dann habe ich ihn leider einmal angeschriehen, nachdem ich 3 Mal nett ihn darum bat, meine Hilfe anbot. Ja dann hat er mir das Schlimmste angetan, abgesehen von meinen Eltern, mich an 2 Abenden geschlagen, zwar nicht fest, aber fest gehalten, gegen Heizung oft geschubst, gebrüllt, sich auf den Kopf eingeschlagen. Er hat mich nicht gehen lassen 1 stunde lang. Da ich das leider kenne von meinem Vater und traumatisiert bin, stelle ich mich tot, verdränge das. Dann nach 2 Abende lies ich ihn im Regen vor der Haustür stehen. Er konnte nie verstehen sein Verhalten, kam mir mit Geschenke, aber vor allem versprach er Antiagressionstraining, zahlte es ein, aber ging nach 2 Mal nicht mehr hin, zu seinem Sport aber schon. Seine Antwort. einstecken ist scheiße, kämpfen macht mehr Spaß.Wieder ein 3. Mal. Er mehrmals mich angerufen und gebetten, zurückzukommen, ich nein er ist Autist, aber das ist keine Rechtfertigung dafür. Fakt ist, bis heute habe ich keine Entschuldigung oder dass er die Verantwortung übernimmt. die Schuld gab er natürlich mir, ich bin chronisch krank und würde ihm seine positive Energie wegnehmen, ich leide und er könne das nicht sehen usw. Das ist jetzt 5 Monate her, aber kann das nicht verarbeiten. Weiss nicht, wie jemand, der so sanftmütig erscheint und passiv ist und sanft küsst, so austicken kann.
Klar die Kindheit, ich wurde fast 10 jahre geschlagen, er war ohne Eltern aber nie mit Gewalt. Nee wenn ich dem Impuls, meiner Wut nicht nachgeben, warum er seiner?
ich will mehr verstehen warum, um mich von meinen Schuldgefühlen zu befreien, er hat Burnout, ist krankgeschrieben seit der Trennung, indirekt wegen mir und ich weil ich eine körperlich krank bin, als ob er das nicht wusste anfangs und grade dann ist es warum ich ihn so hasse, ich kann mich mit Schmerzen nicht wehren, das ist schon Krankheit, Schwäche ausnutzen, meine Vergangenheit ausnutzen.
Meine Theorie ist, dass grade so introvertierte Menschen wie oft Jungfrauen Männer sind, viel verdrängen, emotional sehr schwach sind, wenn ich ja ohne Mann 3 Ops durchstand und etliche Krise und er wegen Kleinigkeiten so die Kontrolle verliert. Grade diese 2 Extreme finde ich krass, ich glaube dass ist so bei Menschen, die immer nicht aus sich herausgehen können, dann fahren sie erst recht aus ihrer Haut wegen Nichts.
Naja ich wollte meinen Kummer hier lassen und vielleicht kann mir eine Jungfrau das erklären, damit ich meine Schuldgefühle an seinem seel. Durchhänger abstellen kann. Ich habe einen neuen Mann kennengelernt und ich muss ganz mit dem Ex abschließen, kann ihm das aber nicht verzeihen. danke

Mehr lesen

22. Oktober 2014 um 13:00

Ich
denke das Problem ist hier weniger in den Tierkreiszeichen zu suchen als in der Psychologie. Du solltest deine Kindheitstraumata in einer Therapie abbauen, sonst schaffst du dir (unbewusst) immer wider solche Situationen - dazu muss das gegenüber nicht mal zur Gewalt neigen ...

Gefällt mir