Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Habe ihn immer noch nich rumgekriegt

Habe ihn immer noch nich rumgekriegt

3. Dezember 2007 um 23:27

Hallo zusammen,
habe hier schon mal gepostet http://forum.gofeminin.de/forum/f199/__f158_f199-W-aagen-schwer-rumzukriegen-Hilfe.html

Seitdem hat sich schon einiges verändert,aber rumgekriegt habe ich ihn immer noch nicht.Noch kein Mann hat es mir so schwer gemacht!!!Erzähle mal kurz,was zwischenzeitlich so passiert ist.
Ich habe auf euch gehört und habe den 1. Schritt gemacht,indem ich ihm meine Handynummer gegeben habe.Er hat nicht angerufen.Als ich wieder arbeiten musste(arbeite nur auf 400 Basis und sehe ihn nicht sehr oft) war er seltsam drauf.Mal hat er mit mir geflirtet,mal war er wirklich grob.Hat mich sogar mal mit seinen Sprüchen zum Heulen gebracht.Wir haben das ganze geklärt,er sagte,dass er unter Stress stand und es nicht so gemeint hat.
Die letzten Paar Tage war er ausgesprochen nett zu mir,hat geflirtet,mir Komplimente gemacht,mit mir über Privates und über Sex geredet,was er sonst mit keinem tut.Als das Gespräch wieder auf unser Treffen kam,hat er gesagt,dass er mich sehr mag,attraktiv findet und mich am liebsten jeden TAg anrufen würde.Das Problem ist nur,dass wir zusammen arbeiten und dass er dadurch seinen Job verlieren könnte(bei uns sind jegliche Beziehungen zwischen Vor. und Mitarbeitern verboten).Ich weiss nicht,ob ich ihm glauben soll oder ob es eine Ausrede ist.Man kann sich doch auch heimlich treffen!Nehmt ihr Waagen euren Job wirklich so ernst?
Einerseits denke ich mir,dass ich meinen Stolz behalten und ihn in Ruhe lassen soll,andererseits kann ich es nicht.Ich will diesen MAnn haben,ich träume sogar schon nachts von ihm.Jetzt habe ich Urlaub,er hat mir wieder gesagt,dass er mich anruft,aber das glaube ich ihm nicht.In 1.Woche gibts bei uns eine Weihnachtsfeier und wir haben abgemacht,dass wir danach zu zweit weiterfeiern.Jetzt weiss ich echt nicht,wie ich mich zu benehmen habe.Soll ich ihn auf der Feier weiterhin anmachen oder mich lieber distanziert geben?Wie ist es bei euch Waagen:mögt ihr,wenn man um euch kämpft oder nervt euch das?
Und noch was:er ist sehr eifersüchtig(hat er mir mal erzählt).Da ich mit mehr Männern als Frauen befreundet bin,werde ich bei der Feier garantiert bei den Männern sitzen.Wird es ihm nicht gefallen oder wird es ihn eher anspornen?Was meint ihr?

Vielen Dank für eure Hilfe!

LG,Summer

Mehr lesen

3. Dezember 2007 um 23:50

Noch eine Frage:
soll ich ihm auf der Feier ein Ultimatum stellen,a la "heute oder nie" oder werdet ihr Waagen von so etwas eher abgeschreckt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 22:08

Hallo Trinchen und die anderen
Erstmal vielen Dank für deine Ratschläge,Trinchen!!!
Der Bericht:
leider hat sich nach der Feier wieder nichts ergeben*heul*.Als er dorthin gekommen ist,ist er als erstes zu mir gekommen.Er sagte,dass ich wahnsinnig gut aussehe(habe mich ja auch exrta rausgeputzt:Minirock,hohe Stiefeln etc.)Wir haben uns sehr lange und ehrlich unterhalten.Er sagte,dass ich ihm sehr gefalle.Das Problem ist der Job.Er möchte nicht gekündigt werden,ausserdem hat er jetzt gute Chancen auf eine Beförderung und die möchte er sich nich verbauen(was ich auch nachvollziehen kann).Ausserdem denkt er,dass unsere Zusammenarbeit unter unserer Beziehung leiden würde.Ich habe schon mal geheult,weil er mich angemotzt hat.Und das ist passiert,weil ich wegen meinen Gefühlen zu ihm empfindlich auf seine Kritik reagiere(hatte auch PMS,aber das weiss er ja nicht)
Dann hat er gemeint,dass ich ihn doch bitte verstehen soll und wenn er ein A...ch wäre,dann wäre er nach der Feier einfach mit mir mitgegangen und es hätte ihn nicht interessiert,ob ich am nächsten Tag verletzt sein würde.Und er möchte mich nicht verletzen.Ausserdem versteht er nicht,was und warum so eine Frau wie ich(danke,danke) von einem Durchschnittstypen wie er überhaupt will(Komplexe???).Ich könnte doch jeden haben.Toll,ich will aber ihn!Dann hat er irgendwas davon geredet,dass er im Moment nicht weiss,was er vom Leben will und wie seine Zukunft aussehen wird.
Später habe ich mit einem anderen Arbeitskollegen Telnr. getauscht(er ist erst 19,so was wie ein kleiner Bruder für mich),danach kommt mein Waageman zu mir und motzt mich an.Warum hätte ich dem Typen meine Nr. gegeben,so was würde ihm überhaupt nicht gefallen,blablabla.Häääh?Bin ich sein Eigentum?Er hat gemeint,dass er sehr eifersüchtig wäre und es wäre für ihn ein Problem,dass ich begehrenswert bin(nochmals danke).
Viel später,als wir schon eine Menge Alk intus hatten,haben wir sehr eng miteinander getanzt,er hat mich am Rücken gestreichelt und mir irgendwann zugeflüstert,dass er doch mit mir mit möchte.Das Problem war,dass er schon ziemlich besoffen war,nicht mehr fahren konnte und im Endeffekt wurde er vom Chef heefahren.Das wars.Ende der Geschichte.
Fazit:irgendwie will es mit uns beiden nicht klappen.Aber so leicht gebe ich trotzdem nicht auf!Seid ihr Waagen wirklich solche Kopfmenschen und macht euch solche Gedanken über die Zukunft?Überlegt ihr euch wirklich jeden Schritt?Ich bin jemand,der im Hier und Jetzt lebt und ausm Bauch heraus handelt,deshalb kann ich es nicht wirklich nachvollziehen.Man merkt doch,dass er an mir interessier ist,warum hört er den nicht auf sein Herz?Hilfe!!!Was soll ich als nächstes tun?ICh kann jetzt doch nicht aufgeben!!!

LG,Summer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 23:38

Ja,Trinchen,wahrscheinlich denkt er genauso.
Man fängt nichts mit Untergebenen an,so etwas macht man nicht und basta.Der Anstand geht vor.Gut,ich kanns nicht nachvollziehen,aber wenn es so ist,muss ich mich wohl abfinden.Ausserdem lasse ich mich bald ehe in eine andere Filiale versetzen(nicht wegen ihm!) und spätestens dann kann er mir nicht mehr mit der Moral kommen.Dann muss er sich entscheiden(was ihr Waagen ja auch nicht so gern tut).Was ich aber überhaupt nicht verstehe:er weiss,dass wir uns nicht privat treffen können,solange wir zusammenarbeiten.Und trotzdem bittet er mich jedesmal die Versetzung noch mal zu überdenken.Ich soll doch bitte wenigstens wegen ihm bleiben.Ja,wie denn jetzt?????Ok,das muss wohl heissen,dass er mich in seiner Nähe haben will,aber das bringt doch nichts!!!Vielleicht ist es einfach so,dass er gar nichts von mir will,sondern dass es ihm schmeichelt,dass sich eine Frau so für ihn interessiert?Streicheleinheiten fürs Ego,das sich irgendwo bei 0 bewegt?Er hat mir ja auch schon gesagt,dass ich die erste Frau bin,die so direkt und offen ihr Interesse an ihm kundtut und ihm einfach ihre Nummer in die Hand drückt.Will er meine Nähe,damit sein Selbstwertgefühl steigt???
Nee,aufgeben werde ich trotzdem nicht.Kann ich gar nicht.Ich sehe,wie seine Augen jedesmal glänzen,wenn er mich sieht.Und das ist für mich Grund genug weiterzumachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 0:04

Trinchen,habe eine ganz interessante Website gefunden
,wo beschrieben wird,wie die Luftzeichen(also auch Waagen)sind.Und das stimmt 100%ig mit dem überein,was du mir gerade über die Moral der Waagen geschrieben hast.Nachdem ich das jetzt gelesen habe,kann ich meinen Waagemann ein bisschen besser verstehen.Falls du das mal durchlesen möchtest: http://www.chaoskind.info/elem.html
Es ist doch immer wieder erstaunlich,wie die Sterne den menschlichen Charakter beeinflussen.

LG,Summer

PSort steht,dass man einen Luftmenschen lähmt,wenn man ihn mit heiß entflammter Liebe konfrontiert.Stimmt das???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram