Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Haben JFM Angst, wenn's konkret wird? (dating)

Haben JFM Angst, wenn's konkret wird? (dating)

31. August 2012 um 18:39

Hallo Jungfrau-Geborene.

Seit ein paar Monaten kenne ich einen JFM. Wir haben uns in nem Verein kennengelernt, wo wir uns regelmäßig 1-2 mal pro Woche sehen. Bisher beschnüffeln wir uns langsam, was mir als Stierfrau sehr entgegenkommt, wenn's langsam angeht. Bisher hätte ich auch gesagt, das läuft, weil sich alles irgendwie automatisch ergeben hat. Wir unterhalten uns gut, machen Witze und lachen zusammen. Ich finde ihn soweit ich das beurteilen kann sehr nett und definitiv anziehend!
Nun kam es, dass ER mich gefragt hat, ob wir nicht mal was unternehmen wollen, was ich mit "sehr gerne" beantwortet habe. Beim nächsten Mal dann haben wir uns wieder unterhalten und er meinte: wir sollten echt mal was machen. Haben dann ausgemacht, dass ich ihn über ein soziales Netzwerk kontaktiere (sein Vorschlag, ich halt da nicht so viel von). Habe ich dann auch gemacht, ihm ne Freundschaftsanfrage gesendet und eine Nachricht geschrieben, dass ich mich freuen würde, wenn wir was machen und meine Nummer dazu. Weil ich so über Internet das alles nicht so gut finde. Er hat zwar die Anfrage bestätigt aber nix zu der Nachricht gesagt.
Die Woche danach haben wir uns wieder im Verein gesehen und er hat mich begrüßt wie immer, gelächelt etc.
Stierdirekt, wie ich bin, hab ich ihn gefragt, ob er die Nachricht bekommen habe. Hat er. Aber irgendwie hat er so rumgedruckst, man kann ja mal was trinken gehen. Dann meinte ich sag wann du Zeit hast. Hmm ja er würde das lieber spontan machen, je nachdem er will auch seine Jungs treffen...HÄ?
Ich hab da nix mehr zu gesagt. Haben danach noch weiter unsere Witzchen gemacht und alles war wie immer.

Aber jetzt frage ich mich schon, was ich falsch gemacht habe?
Er ist ja eigentlich immer derjenige gewesen, der auf mich zugekommen ist. Ich lächle ihm zwar immer zu, aber gehe nicht konkret zu ihm um ein Gespräch anzufangen. Das macht er. Ich bin halt sehr sensibel und deshalb vielleicht manchmal etwas reserviert...aber ich habe ihm ja geschrieben und meine Nummer gegeben.

Und ganz ehrlich: ich bin in meinem Leben schon zu vielen Männern hinterher gelaufen und denke mir, wenn er was will, wird er sich schon melden. Männer mit Interesse melden sich doch schließlich. Oder?

Was denkt ihr denn über das Verhalten? Mehrere Eisen im Feuer??
Ich lass ihn jetzt erst mal. Wenn wir uns wieder sehen, versuche ich offen zu sein, aber noch mal nach nem Treffen fragen, werde ich nicht.
Was meint ihr Jungfrauen denn?

Mehr lesen

3. September 2012 um 12:27

Bin mal so frei...
...und schieb den Thread wieder etwas nach oben.

Gefällt mir

5. September 2012 um 1:07

Ja
Hallo vespucci4 ,

meine Ex-Frau und mein Sohn sind beides Jungfrauen. Sie gehören wie die Skorpione zu den geheimen Sternzeichen. Das heißt Sie machen vieles mit sich selber aus. Jungfrauen sind sehr loyal wenn man mit Ihnen zusammen ist. In den 15 Jahren Ehe war Fremdgehen sowieso ausgeschlossen.
Hinterherlaufen ist gut möglich. Mein Sohn würde sich auch nicht trauen eine Frau von alleine anzusprechen.
Da verhält er sich eher arogant und beachtet die Dame nicht. Könnte ja peinlich sein.
Das fassen Frauen natürlich falsch auf und denken er habe kein Interesse. Aber dem ist nicht so. Aber das ist nur eine Tendenz. Jeder Mensch ist anders uns bringt eine andere Biographie mit. Wenn du Stier bist kann das echt gut passen. Den Umgang lernst du mit der Zeit. 15 Jahre von dem ich keinen Tag bereue ist doch dieser Einsatz wert.

Liebe Grüße

Gefällt mir

5. September 2012 um 19:14
In Antwort auf treueseele6

Ja
Hallo vespucci4 ,

meine Ex-Frau und mein Sohn sind beides Jungfrauen. Sie gehören wie die Skorpione zu den geheimen Sternzeichen. Das heißt Sie machen vieles mit sich selber aus. Jungfrauen sind sehr loyal wenn man mit Ihnen zusammen ist. In den 15 Jahren Ehe war Fremdgehen sowieso ausgeschlossen.
Hinterherlaufen ist gut möglich. Mein Sohn würde sich auch nicht trauen eine Frau von alleine anzusprechen.
Da verhält er sich eher arogant und beachtet die Dame nicht. Könnte ja peinlich sein.
Das fassen Frauen natürlich falsch auf und denken er habe kein Interesse. Aber dem ist nicht so. Aber das ist nur eine Tendenz. Jeder Mensch ist anders uns bringt eine andere Biographie mit. Wenn du Stier bist kann das echt gut passen. Den Umgang lernst du mit der Zeit. 15 Jahre von dem ich keinen Tag bereue ist doch dieser Einsatz wert.

Liebe Grüße

Hey treueseele!
Danke dir für deine Antwort.

Hatte ich auch überlegt, aber er war ja schließlich derjenige, der angesprochen hat uns auch mal außerhalb vom Verein zu treffen. In diesem Sinne hat er ja den ersten Schritt getan. Und er hat meine Nummer, mir aber nicht seine gegeben. Meinst du echt er traut sich nicht mir einfach mal ne SMS zu schicken? Da ist doch nix bei.
Mir kommt das grad so'n bisschen vor wie: sie is drauf angesprungen - er verliert das Interesse.

Naja, vielleicht sollte ich mir das mal noch ein paar Wochen in Ruhe anschauen...und dann mal sehen.
Das Problem ist nur, wenn ich merke er druckst rum etc. tu ich auch besonders cool. Man will sich ja nichts anmerken lassen.

Was denken denn die Jungfrauen hier dazu? Sind wohl alle grad am geburtstag feiern, was

Gefällt mir

8. September 2012 um 17:55
In Antwort auf treueseele6

Ja
Hallo vespucci4 ,

meine Ex-Frau und mein Sohn sind beides Jungfrauen. Sie gehören wie die Skorpione zu den geheimen Sternzeichen. Das heißt Sie machen vieles mit sich selber aus. Jungfrauen sind sehr loyal wenn man mit Ihnen zusammen ist. In den 15 Jahren Ehe war Fremdgehen sowieso ausgeschlossen.
Hinterherlaufen ist gut möglich. Mein Sohn würde sich auch nicht trauen eine Frau von alleine anzusprechen.
Da verhält er sich eher arogant und beachtet die Dame nicht. Könnte ja peinlich sein.
Das fassen Frauen natürlich falsch auf und denken er habe kein Interesse. Aber dem ist nicht so. Aber das ist nur eine Tendenz. Jeder Mensch ist anders uns bringt eine andere Biographie mit. Wenn du Stier bist kann das echt gut passen. Den Umgang lernst du mit der Zeit. 15 Jahre von dem ich keinen Tag bereue ist doch dieser Einsatz wert.

Liebe Grüße

Hach,
ich glaub ich werd Männer im allgemeinen nie verstehen.... Oder ich mach irgendwas grundlegendes falsch.

Gefällt mir

9. September 2012 um 20:17


Du brauchst eine Meeeenge Geduld bei FJ....
Das kann dauern, sie denken und denken..

Wobei, Männer verstehen???? UNMÖGLICH!!
Man solte den Herren der Schöpfung ein ganz eigenes Sternzeichen wimen

Gefällt mir

12. September 2012 um 1:08
In Antwort auf malin_11933101


Du brauchst eine Meeeenge Geduld bei FJ....
Das kann dauern, sie denken und denken..

Wobei, Männer verstehen???? UNMÖGLICH!!
Man solte den Herren der Schöpfung ein ganz eigenes Sternzeichen wimen


Na da sachste wat.

Geduld hab ich schon, weil ich auch gern Leute erst mal näher kennen lernen möchte, bevor man "was startet"
Das Problem ist nur, ich find den immer toller

Ist das übrigens ein gutes Zeichen, wenn Jungfrauen den Körperkontakt suchen??? Also einen so angrabbeln, wenn man zusammen spricht oder beim Scherzen einen so'n bisschen Kitzeln?

Ich kann noch nicht einschätzen, ob das nicht vielleicht einfach ein kommunikativer typ ist...

danke für eure antworten!

Gefällt mir

12. September 2012 um 8:15

Es ist weniger Angst
als nüchternes Planen - auch in Beziehungsdingen.

Jf wählen ihren Partner nicht nur aus Liebe, vielmehr sind ihnen die Rahmenbedingungen wichtiger: was hat der Partner beruflich zu bieten, was bringt er mit, wie weit komme ich mit ihm - das alles ist der Jf wichtig. Sie haben nicht das, was man ein Bauchgefühl nennt, sie hören nicht auf ihr Herz - sie planen nur mit dem Kopf. Das ist sehr schwer nachzuvollziehen für Menschen, bei denen es anders ist.

Jf verharren auch in Beziehungen/Ehen, wo Lieblosigkeiten an der Tagesordnung sind - Hauptsache das Geschäft, die Finanzen und das soziale Umfeld stimmen. Unbegreiflich, aber wahr.

Gefällt mir

12. September 2012 um 13:40
In Antwort auf performerin

Es ist weniger Angst
als nüchternes Planen - auch in Beziehungsdingen.

Jf wählen ihren Partner nicht nur aus Liebe, vielmehr sind ihnen die Rahmenbedingungen wichtiger: was hat der Partner beruflich zu bieten, was bringt er mit, wie weit komme ich mit ihm - das alles ist der Jf wichtig. Sie haben nicht das, was man ein Bauchgefühl nennt, sie hören nicht auf ihr Herz - sie planen nur mit dem Kopf. Das ist sehr schwer nachzuvollziehen für Menschen, bei denen es anders ist.

Jf verharren auch in Beziehungen/Ehen, wo Lieblosigkeiten an der Tagesordnung sind - Hauptsache das Geschäft, die Finanzen und das soziale Umfeld stimmen. Unbegreiflich, aber wahr.

Na du....
bist aber Hart

Aber das mit den ganzen Rahmenbedingen stimmt. Gebe ich dir vollkommen Recht...und wieso nicht...gehört doch mit dazu im Leben, oder nicht?

Was aber nicht stimmt ist das Jungfrauen kein Bauchgefühl haben...und ob....gerade auf das Bauchgefühl wird gehört. Wenn das Bauchgefühl sagt hier stimmt was nicht dann lässt die Jungfrau ganz schnell die Finger davon!

Gruss Tino

Gefällt mir

13. September 2012 um 17:21

Du
hast nix falsch gemacht.

Darf ich mal fragen, wie alt der ist? Der kommt mir irgendwie bisschen kindisch vor, so a la mit den Jungs was machen und Dich erst übers Social Network locken und dann einen Rückzug machen. Sieht aus, als würde der ein bisschen spielen.

Ich würde das mal weiter beobachten, ich finde den irgendwie nicht koscher, es sei denn, er wäre erst 16 oder grad raus aus der Pubertät oder so.....

Gefällt mir

13. September 2012 um 17:27
In Antwort auf performerin

Es ist weniger Angst
als nüchternes Planen - auch in Beziehungsdingen.

Jf wählen ihren Partner nicht nur aus Liebe, vielmehr sind ihnen die Rahmenbedingungen wichtiger: was hat der Partner beruflich zu bieten, was bringt er mit, wie weit komme ich mit ihm - das alles ist der Jf wichtig. Sie haben nicht das, was man ein Bauchgefühl nennt, sie hören nicht auf ihr Herz - sie planen nur mit dem Kopf. Das ist sehr schwer nachzuvollziehen für Menschen, bei denen es anders ist.

Jf verharren auch in Beziehungen/Ehen, wo Lieblosigkeiten an der Tagesordnung sind - Hauptsache das Geschäft, die Finanzen und das soziale Umfeld stimmen. Unbegreiflich, aber wahr.

Ach herrje.....
wenn ich Deine Beiträge hier so quer lese.....

Ich glaube, Deiner war ne richtig kleine miese Kanaille, kann das sein?.
Aber weißt Du, den Menschen macht ja nicht nur sein Sternzeichen aus. Gewisse Charaktäre sind sicherlich damit gegeben, aber wenn Mama ihrem Kind einfach nicht beigebracht hat, wie man vernünftig mit einer Frau oder mit seinen Mitmenschen umgeht, so kann selbst aus einem ursprünglich nett angelegten Charakter auch ein schrecklicher Mensch daraus entstehen.
Fehlt eine solide Grundbasis und kommt noch schlechter Umgang hinzu oder wass weiss ich, dann kann das auch schon mal entarten. Und gerad sehr sensible Wesen können dann zu reinsten Monstern mutieren.

Es tut mir leid, dass Du solche schlechte Erfahrungen mit Deinem JF-Mann gemacht hast, aber so wie Du sie beschreibst sind die im Regelfall nicht wirklich.

Gefällt mir

13. September 2012 um 17:29
In Antwort auf malene_11875348


Na da sachste wat.

Geduld hab ich schon, weil ich auch gern Leute erst mal näher kennen lernen möchte, bevor man "was startet"
Das Problem ist nur, ich find den immer toller

Ist das übrigens ein gutes Zeichen, wenn Jungfrauen den Körperkontakt suchen??? Also einen so angrabbeln, wenn man zusammen spricht oder beim Scherzen einen so'n bisschen Kitzeln?

Ich kann noch nicht einschätzen, ob das nicht vielleicht einfach ein kommunikativer typ ist...

danke für eure antworten!

Hm nein....
ich kenne die eher als zurückhaltend, wenn sie ein bisschen Gefühle für jmd. hegen, so angrabbeln und kitzeln find ich eher schon als Draufgängerisch in der Kennenlernphase.

Aber ich muss ja erst mal wissen, wie alt der ist, ich gehe natürlich nur von erwachsenen Männern aus, nicht von Teenagern

Gefällt mir

13. September 2012 um 17:33
In Antwort auf malene_11875348

Hey treueseele!
Danke dir für deine Antwort.

Hatte ich auch überlegt, aber er war ja schließlich derjenige, der angesprochen hat uns auch mal außerhalb vom Verein zu treffen. In diesem Sinne hat er ja den ersten Schritt getan. Und er hat meine Nummer, mir aber nicht seine gegeben. Meinst du echt er traut sich nicht mir einfach mal ne SMS zu schicken? Da ist doch nix bei.
Mir kommt das grad so'n bisschen vor wie: sie is drauf angesprungen - er verliert das Interesse.

Naja, vielleicht sollte ich mir das mal noch ein paar Wochen in Ruhe anschauen...und dann mal sehen.
Das Problem ist nur, wenn ich merke er druckst rum etc. tu ich auch besonders cool. Man will sich ja nichts anmerken lassen.

Was denken denn die Jungfrauen hier dazu? Sind wohl alle grad am geburtstag feiern, was

Ich finde,
Du verhältst Dich richtig.

Er hat zwar den 1, Schritt getan und Dich gefragt, aber als es konkret werden sollte, da hat er nen Rückzieher gemacht. Das ist das, was mir daran nicht gefällt. Du brauchst seine Nummer nicht, es ist an ihm, Dich jetzt nach nem Date zu fragen, denn Du hast ja schließlich schon indirekt ne Abfuhr kassiert. Kein netter Zug von dem.......

Bleib weiter cool, aber freundlich und lass den mal kommen.....

Gefällt mir

13. September 2012 um 17:49

Also
Im Teenager-Alter sind wir beide schon längst nicht mehr.

Naja, ehrlich gesagt hatte ich mir auch mehr Antworten von Männern erhofft, die können allgemein männliches Verhalten besser und klarer definieren. Die sind so schön direkt und brauchen wenig Worte

Naja, ich werde weiter verfahren, wie ich es für richtig halte und auf mein Gefühl vertrauen.

Habe leider schon wieder zu vielen davon erzählt und mir meinen Verstand verwirren lassen.

Außerdem gibt es auch Frauen, die nix gegen eine spielerische aber im Grunde harmlose Flirterei haben. Bin nicht der Typ, der jemanden gerade kennen gelernt hat und meint, die große Liebe getroffen zu haben.

Habe durchaus Ruhe und Geduld genug die Dinge einfach mal laufen zu lassen.

Von daher danke für eure Meinungen und Tipps.

Gefällt mir

13. September 2012 um 17:58
In Antwort auf janet_12704215

Ich finde,
Du verhältst Dich richtig.

Er hat zwar den 1, Schritt getan und Dich gefragt, aber als es konkret werden sollte, da hat er nen Rückzieher gemacht. Das ist das, was mir daran nicht gefällt. Du brauchst seine Nummer nicht, es ist an ihm, Dich jetzt nach nem Date zu fragen, denn Du hast ja schließlich schon indirekt ne Abfuhr kassiert. Kein netter Zug von dem.......

Bleib weiter cool, aber freundlich und lass den mal kommen.....

Jop
so hab ich mir das gedacht!

Gefällt mir

13. September 2012 um 18:27
In Antwort auf malene_11875348

Also
Im Teenager-Alter sind wir beide schon längst nicht mehr.

Naja, ehrlich gesagt hatte ich mir auch mehr Antworten von Männern erhofft, die können allgemein männliches Verhalten besser und klarer definieren. Die sind so schön direkt und brauchen wenig Worte

Naja, ich werde weiter verfahren, wie ich es für richtig halte und auf mein Gefühl vertrauen.

Habe leider schon wieder zu vielen davon erzählt und mir meinen Verstand verwirren lassen.

Außerdem gibt es auch Frauen, die nix gegen eine spielerische aber im Grunde harmlose Flirterei haben. Bin nicht der Typ, der jemanden gerade kennen gelernt hat und meint, die große Liebe getroffen zu haben.

Habe durchaus Ruhe und Geduld genug die Dinge einfach mal laufen zu lassen.

Von daher danke für eure Meinungen und Tipps.

Oh
da hätt ich jetzt drauf geschworen, dass der Junge da noch weit unter 18 ist, allein schon von seinem Verhalten Dir, bzw. einer erwachsenen Frau gegenüber

Nein, die große Liebe muss es nicht immer direkt sein, sowas entwickelt sich ja eh erst im Laufe der Zeit.
Aber welche Frau mag sich schon gerne verarschen lassen, denn das Spiel, was er da spielt, ist ja nicht gerade nett, finde ich.
Vielleicht isser auch einfach nur oberflächlich. Gibts ja heutzutage genug von.....

Auf jeden Fall bin ich mal gespannt, was die JF-Jungs da noch zu sagen werden. Meinen hab ich grad gefragt, aber die Antwort würde Dir nicht schmecken.

Du siehst das genau richtig. Laß Dich nicht beeinflussen und höre auf Deinen Bauch, der zeigt Dir schon die richtige Richtung.

Viel Glück Dir!

Gefällt mir

19. September 2012 um 12:40
In Antwort auf ruud_12261565

Na du....
bist aber Hart

Aber das mit den ganzen Rahmenbedingen stimmt. Gebe ich dir vollkommen Recht...und wieso nicht...gehört doch mit dazu im Leben, oder nicht?

Was aber nicht stimmt ist das Jungfrauen kein Bauchgefühl haben...und ob....gerade auf das Bauchgefühl wird gehört. Wenn das Bauchgefühl sagt hier stimmt was nicht dann lässt die Jungfrau ganz schnell die Finger davon!

Gruss Tino

Rahmenbedingungen
Gegen Rahmenbedingungen ist meiner Meinung nach auch nichts einzuwenden....wie gesagt bin Stierfrau, bei uns liegt die Messlatte auch ziemlich hoch...da ist eher die Frage, ob er die erfüllt

Aber soweit kommt es ja gar nicht erst, das herauszufinden...

Gefällt mir

22. September 2012 um 10:18
In Antwort auf janet_12704215

Ach herrje.....
wenn ich Deine Beiträge hier so quer lese.....

Ich glaube, Deiner war ne richtig kleine miese Kanaille, kann das sein?.
Aber weißt Du, den Menschen macht ja nicht nur sein Sternzeichen aus. Gewisse Charaktäre sind sicherlich damit gegeben, aber wenn Mama ihrem Kind einfach nicht beigebracht hat, wie man vernünftig mit einer Frau oder mit seinen Mitmenschen umgeht, so kann selbst aus einem ursprünglich nett angelegten Charakter auch ein schrecklicher Mensch daraus entstehen.
Fehlt eine solide Grundbasis und kommt noch schlechter Umgang hinzu oder wass weiss ich, dann kann das auch schon mal entarten. Und gerad sehr sensible Wesen können dann zu reinsten Monstern mutieren.

Es tut mir leid, dass Du solche schlechte Erfahrungen mit Deinem JF-Mann gemacht hast, aber so wie Du sie beschreibst sind die im Regelfall nicht wirklich.

Nun
diskutieren wir aber hier in einem Sternzeichenthread und nicht in einem Beziehungsthread ...

Und ich würde eher sagen, pflegeleichte Jf sind die große Ausnahme ... ich bin auf sehr, sehr viele Jf-Geschädigte gestossen, die mein Empfinden nur bestätigt und sogar noch getoppt haben, was Jf anbelangt.

Jf und Feuerzeichen passen einfach nicht zusammen - auch sicher bestätigen wenige löbliche Ausnahmen hier wieder mal nur die Regel

Gefällt mir

22. September 2012 um 10:19

Eben
und die Wahrheiten von anderen sind nicht die eigenen

Gefällt mir

22. September 2012 um 10:20
In Antwort auf malin_11933101


Du brauchst eine Meeeenge Geduld bei FJ....
Das kann dauern, sie denken und denken..

Wobei, Männer verstehen???? UNMÖGLICH!!
Man solte den Herren der Schöpfung ein ganz eigenes Sternzeichen wimen

Haha
das wär`s ja

Gefällt mir

22. September 2012 um 13:00
In Antwort auf performerin

Nun
diskutieren wir aber hier in einem Sternzeichenthread und nicht in einem Beziehungsthread ...

Und ich würde eher sagen, pflegeleichte Jf sind die große Ausnahme ... ich bin auf sehr, sehr viele Jf-Geschädigte gestossen, die mein Empfinden nur bestätigt und sogar noch getoppt haben, was Jf anbelangt.

Jf und Feuerzeichen passen einfach nicht zusammen - auch sicher bestätigen wenige löbliche Ausnahmen hier wieder mal nur die Regel

Es
ist aber nun mal einfach so, dass das SZ nicht nur allein einen Menschen ausmacht, sondern dass alle von mir o. g. Einflüsse mitunter eine ebenso grosse Rolle dabei spielen, wie ein Mensch sich entwickelt oder eben wie nicht, bzw. ob der Ursprung, bzw. das SZ konstruktiv o. destruktiv sich dabei mit auswirkt.
Hinzu käme astrologisch ja auch noch der Mond, der Aszendent, usw. usw.

Wenn wir nur mal beim SZ bleiben, so sind Feuerzeichen in der Regel ja auch eher als flatterhaft zu bezeichnen, die übrigen vielleicht in der Regel eher weniger, ich denke, das ist eher der Grund, wieso das nicht so passt, bzw. wieso einer rumeiert oder es einfach nicht funkt, weil man eben instinktiv spürt, dass das auf Dauer nicht gut gehen kann, egal wie groß die anfängliche Euphorie vielleicht gewesen war. Und die JF ist dann eben so vernünftig und lässt direkt die Fingerchen davon

Das ist nämlich z. B. eine jungfräuliche Eigenschaft, die ich z. B. sehr bewundere! Sich nämlich nicht gleich emotional in irgendwas rein zu stürzen, sondern einfach auch mal bisschen überlegen und sich ggf. den ganzen Zirkus von vorne herein zu ersparen. Der Bauch ist nämlich nicht immer schlauer als der Kopf

Gefällt mir

22. September 2012 um 13:13
In Antwort auf malene_11875348

Rahmenbedingungen
Gegen Rahmenbedingungen ist meiner Meinung nach auch nichts einzuwenden....wie gesagt bin Stierfrau, bei uns liegt die Messlatte auch ziemlich hoch...da ist eher die Frage, ob er die erfüllt

Aber soweit kommt es ja gar nicht erst, das herauszufinden...

Ich
würde mir ja wünschen, eine jede Frau würde für sich die Meßlatte ein bisschen höher legen, so gäb es "all over the world" ja wesentlich weniger Streß und Diskussionsbedarf in Zukunft.

Wie ist denn bei Euch der Neueste Stand?
Ist Deine JF-Diva mittlerweile erwacht aus seinem Dornröschenschlaf oder zickt der immer noch so rum?

Ich frage mich ja manches Mal, wie viele männliche Mädchen da in der Welt unterwegs sind, die Männer werden auch irgendwie immer verkorkster.

Oder war das womöglich schon immer so, nur Frau hats eben nicht so bemerken dürfen, weil ja immer unterdrückt?

Man weiß es nicht.......

Gefällt mir

23. September 2012 um 22:41
In Antwort auf janet_12704215

Ich
würde mir ja wünschen, eine jede Frau würde für sich die Meßlatte ein bisschen höher legen, so gäb es "all over the world" ja wesentlich weniger Streß und Diskussionsbedarf in Zukunft.

Wie ist denn bei Euch der Neueste Stand?
Ist Deine JF-Diva mittlerweile erwacht aus seinem Dornröschenschlaf oder zickt der immer noch so rum?

Ich frage mich ja manches Mal, wie viele männliche Mädchen da in der Welt unterwegs sind, die Männer werden auch irgendwie immer verkorkster.

Oder war das womöglich schon immer so, nur Frau hats eben nicht so bemerken dürfen, weil ja immer unterdrückt?

Man weiß es nicht.......

Nööö
gibt nix sonderlich neues. Wenn wir uns sehen ist er nett wie immer, habe schon das Gefühl er sucht meine Nähe, aber sonst wurde von beiden Seiten nichts weiter unternommen. Ich weiß nicht, vielleicht war das auch alles nur freundschaftlich gemeint und ich habs falsch verstanden. Oder ich komm zu abweisend rüber...

naja...da ich eh auf Jobsuche bin, sollte ich das am Besten gar nicht erst zulassen, sondern von Anfang an unterdrücken.
Naja, wollen wir mal abwarten

Gefällt mir

25. Februar 2015 um 21:42

Das ist der Hammer
Mir kommt grade vor du erzählst mir meine eigene Geschichte. Ich höre (bzw. lese über whats app)seit Wochen nur, "lass uns zeit", "ich mag dich voll gern, würd dich liebend gerne näher kennenlernen", aber macht kein date aus, oder schlägt mal ein treffen vor. Es klingt alles sehr widersprüchlich, aber es ist bestimmt keine andere Frau im Spiel. Äußerst seltsam diese jfm, da reist mir als Skorpionfrau bald der Geduldsfaden! Es macht mich einfach wahnsinnig diese Distanz!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Zwillingmann verwirrt mich!!!
Von: marica_12775670
neu
24. Februar 2015 um 19:16
Wie muntert man einen Fische Mann auf?
Von: elspet_12755747
neu
23. Februar 2015 um 13:12
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen