Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Haben sich mal wieder Weissagungen bewahrheitet????

Haben sich mal wieder Weissagungen bewahrheitet????

7. Juli 2011 um 22:36

Jetzt sind die Erfahrungen der Damen und vielleicht auch Herren, die in den verschiedenen Foren berichten gefragt. Es wird definitiv eine Aufklärungsbroschüre herausgegeben werden, um die Sucht nach dem Blick in die Karten einzudämmen. Ich bin hier ein paar Tage lang im Forum aufgetreten um im Auftrag d.R. zu testen wie ihr darauf reagiert, weil ihr mit dem ganzen Müll der euch zur Abhängigkeit geworden ist, reagiert. Die Kommentare im Forum waren nicht so toll, weil es hier einfach Herrschaften gibt, die Euch locken und in den Sog der Abhängigkeit hineinziehen wollen.
Wann merkt ihr was hier agbgeht!!!!???? Sonderbar, dass die entsprechenden Portale eure Log-in-Adressen bekanntgeben, aber nur die welche minimum einmal per Woche Bewertungen für die heilsamen abhängikeitsfördernden Lebensbetrüger abgeben................ komiscch oder.............
der Name des Portals das man hier nicht nennen darf und Dodona-Lüge sind hier im Visier.
Liebe nette Grüße und ich hoffe euer Leben ändert sich und Robbi darf wieder Ehemann sein, ebenso wie Volker und Dietmar ohne durch Kartengelüge verdrängt zu werden.Guckt euch um ihr überspannten Hühner welchen Scheiß ihr auf Q.., Dodona, Massenporrtal der abgesammelten Dummheit Pregustas per Danksagung von euch gebt...Seid Ihr real so dumm?=??????

Wer hat Beweise, die kommen auch in der Aufklärungsschrift...aber wohl belegbare nur!!!

Nette Worte, Frieder und Licht

Ludwig

Mehr lesen

14. Juli 2011 um 3:42

Nein dann brauchen die Armlelefonierten alle Psychatrie
Das Beste ist, dass die Wahrlügner ihre Anruferquoten selbst in die Höhe treiben mit Pseudoanmeldungen und bezahlten Anmeldungen von Menschen aus dem Bekanntenkreis............mit den entsprechenden Bewertungen.............bedenk e immer dass Erstgespräche gratis sind!!!!!!!!
Frechheit siegt und umschlingt Dummheit - aber nicht mehr lange!!!!!

LG

Ludwig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2011 um 3:54

????
Sorry Schneggle, ne Du nennst dich ja schon richtig sorry meine Ziege, du solltest mal mein Postfach sehen wer da alles schreibt und uns helfen will....................da wirst bald einpacken müssen mit deinen Kartenlügen, ach ne du gehörst wie es mir erscheint zu den noch besseren, nämlich zu den Hellsichten die ohne Hilfsmittel arbeiten...........da kannst nebenzu ja die Kacke aus Männes Slips waschen, sofern Dir so jemand überhaupt zugelaufen ist ))))))
Tut mir leid wenn ich das so alles lese was eingetrudelt ist gehörst eher Du zu denen die hier gemobbt werden. Warst a wenig dumm und hast hier jemandem Deine private Mailadresse gegeben )))))) wir haben sie auch und gucken gerade wo die Ziege überall das Unwesen treibt...................blöd dass wir auch immer die zuständigen Steuerbehörden aufmerksam machen, wenn uns etwas über Berater o.ä. zu Ohren kommt.....................)))))
Na meine Karten sagen mir "wer zuletzt lacht lacht am besten.........!!!!!!!!!!!!!!

Nettes Erwachen, fröhliches Unterhosenwaschen und verlogene Wahrsagereien


Ludwig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2011 um 4:03

??????
Bemächtige Dich erst mal der deutschen Sprache - ich gebe mich nicht als Doktor aus, ich habe zwar studiert - wohl im Gegensatz zu Dir..................Regentröp fchen leider habe ich zuerst Dein Forenfoto auf Deinen dummen Kommentar hin näher unter die Lupe nehmen lassen...............der Urheber des Fotos wird sich mit Dir in Verbindung setzen........................ ..Na bist in die Enge getrieben, noch nicht ganz....ein bißchen Zeit bleibt dir noch Mesnchen abzuzocken, denn du bist real als Wahrlügner- in tätig oder bist am ende eine -r der Portalsüchitgen )))))))))))
Nicht zum Lachen, aber du bist ...............gibs Dir selber!!!!!!!!!!


Nettes Aufwachen

Ludwig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2011 um 4:13

???????
Bravo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!Du gehörst also zu den Süchtigen oder zu den Abzockern??????
Wir brauchen nicht den Staat um aktiv zu sein, es gibt genügend Menschen die Geld haben, reich sind, sogar prominent sind und Familienangehörige haben die sich von ungebildeten Unterhosenwäscherinnen gegen teures Entgelt verarschen lassen...............von der Art sind meine Arbeitgeber! Nun ja die Prominenten werden sich von so platten Erscheinungen wie Dir nicht verarschen lassen.
Bist bei V...um.......Q...ico oder ..........

Meine Karten sagen mir, dass du niemanden mehr abzocken wirst meine Hellsicht bestätigt es mir noch...........meine Hellfühligkeit sagt mir, dass .................ja überlege es Dir selber was alles kommt im Zeichen des Resonanzprinzips

Nette Träumchen und gute Einfälle für die süchtigen Anrufen!

Ludwig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2011 um 17:02

Wie soll das denn funktionieren?
Um es klar zu stellen, ich weiß weder alles noch irgendetwas besser. Die Theorie die ich geschrieben habe stand in den Berichten von 2 Mitarbeiterinnen, die von unserer Stelle aus den Auftrag hatten sich bei Astro-Portalen als Berater anzumelden um sich die dort zur Verfügung gestellen Beraterbereiche näher anzusehen. Dort fiel dann auf, dass es Berater gibt, die im Gegensatz zu den anderen Unmengen von Gesprächen hatten. Wohlgemerkt gehe ich jetzt nicht von denen aus, die offline waren.
Wie denn bitteschön soll es funktionieren inflationär
Gratisminuten zu versenden?
An wen willst Du die denn verschicken? Wie sieht sie jetzt aus Deine Theorie?

LG
Ludwig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2011 um 18:41

Das ist noch keine Antwort
Wir hatten unsere "Pseudo-Beraterinnen" auch auf kleineren Portalen anmelden lassen. Da gab es lt. vorher erfolgter Rückfrage so etwas gar nicht, dass Minuten verschenkt werden konnten und trotzdem gab es auch da Berater-innen, die am Tag um die 50 Gespräche hatten. .......
Bei einigen Portalen gab es die Minuten für "lau" schon, aber die konten wohl nur an Kunden gesandt werden, die definitiv schon einmal angerufen hatten. Also wie willst Du massenhaft Minuten verschenken, wenn Du sie nur denen geben kannst, die bereits mal angerufen haben.
Die Minutenschenkerei hätte mir jetzt eingeleuchtet, wenn man die auf anderem Wege und an noch nicht bekannte Kunden hätte verschenken können...............
Ich denke da z.B. an Möglichkeiten wie manche MLM-Experten irgendetwas und sei es nur ein Gratis-E-Book per Inserat bzw. auf ihrer Homepage verschenken um damit neue Partner zu krallen.
Aber das mit der Rechnung die Du machst leuchtet mir nicht ein.

Wir wollen im übrigen nicht erreichen ,dass Astro-Portale verboten werden, was auch gar nicht möglich wäre, wir wollen erreichen ,dass die Berater auf ihre Fähgikeiten hin überprüft werden.
Ich persönlich gehe davon aus, dass viele von denen die da Kartenlegen können wollen es nicht kann und es lediglich behauptet oder ein Computer-Programm dazu benutzt.
Wenn ich dann noch nicht mal Kartenlegen lese, sondern lediglich Hellsichtigkeit dann läuten bei mir alle Alarmglocken.
Auch wenn ich lese Reiki-Meister und schon das Wort Reiki wird mit Raike falsch geschrieben, dann stimmt irgendetwas nicht...................

LG

Ludwig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club