Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Habs so richtig versaut mit einem Steinbockmann

Habs so richtig versaut mit einem Steinbockmann

7. April 2016 um 12:01

Ich habe am 3. Maerz diesen Jahres einen Steinbockmann kennengelernt (ich selber bin Loewe). Es waren unglaubliche 3 Wochen, bis er auf einen Einsatz wegmusste (ist im Securitybereich taetig) in denen wir uns zweimal getroffen haben und etliche Bilder, whatsapp messages etc. ausgetauscht haben, jeden Tag von morgens bis Abends , es war unglaublich. Wir sind uns so aehnlich, das ist schon beaengstigend. Was ich allerdings schon komisch fand, ich mag Anrufe zwischendurch mal ganz gerne und da unser erster Anruf 2 Stunden dauerte, habe ich nochmals versucht ihn anzurufen, ohne Erfolg und ohne Rueckruf! Wir haben uns auch darueber unterhalten wie unsere jeweilige Vergangenheit aussieht, so das meine Vertrauensprobleme schon recht frueh auf den Tisch kamen... Als er weg ist habe ich verstanden das es Tage dauern kann bis er sich meldet, da er im Mittleren Osten in Kasernen lebt und teilweise Handies verboten sind. Allerdings habe ich das schon Panik bekommen (ich habe ein wirklich schlimmes Vertrauensproblem). Ich habe solche Probleme damit bekommen, das er sich nicht meldet, das ich wirklich eines Nachts ausgeflippt bin und ihm gesagt hab das ich glaube das eh nix draus wird und wenn wir doch mal genauer hinschauen, wuerden wir doch sehen, das alles von mir ausgeht... (ich bin wirklich 43 jahre alt...schaeme mich in Grund und Boden, er ist 45)... ich habe mich sofort dafuer entschuldigt und es war alles gut bis ich meinen einwoechigen Urlaub angetreten bin... dort gab es fuer mein Gehirn kein halten mehr, ich bin absolut durchgedreht... hab mir total eingebildet er hat eh jemand anderes, hab ihm eine Menge sms geschrieben, hab ihm gesagt das ich es verstehe wenn er jemand anderen hat etc... wirklich bloedes Zeug was absolut meinem Vertrauensproblem zuzuschreiben ist. Er hat mir auch das verziehen, hat sich aber sehr aktiv zurueckgezogen... verstaendlicherweise. Ich habe ihn weiter um Entschuldigung gebeten, er sagt das muesse ich nicht, er verstehe das ich eine schlimme Vergangenheit habe und wir haetten alle Zeit der Welt. Naja da er sich immer weniger gemeldet hat, habe ich Ihn dann gefragt ob ich ihn vergrault habe... seine Antwort war nicht Ohne... er sagte vergrault waere zu hart, aber meinem messages haetten ihm gezeigt das ich ein Problem habe und aufgrundessen kann er sich momentan keine Beziehung mehr vorstellen. Er wuerde es lieben mich wiederzusehen als Freund da er sehr viel von mir halten wuerde etc. etc.
Das hat mich sehr sauer gemacht, denn das hat er nur gesagt weil ich Ihn direkt darauf angespochen habe! Und davon ab benutzt er nun einen Grund von dem er von Anfang an wusste??? Ich bin so stinkig geworden das es Streit gab. Er hat mich daraufhin diesen Montag in whatsapp geblockt und ich versuche seitdem alles um mit ihm zu sprechen. Ich habe ihm einen email geschrieben und ihn gefragt ob er -in seinem Alter- Probleme loest indem er jemanden blockt? Er hat mir dann eine SMS geschrieben, wo er sagt er waere jetzt laenger unterwegs und wuerde sich melden... Aber ich komme damit nicht klar. Ichc habe dutzende SMS geschrieben, habe mich entschuldigt, fuehle mich beschissen und schuldig... und er reagiert auf nichts mehr... wenn ich das alles so sehe habe ich ihn endgueltig in die Flucht geschlagen, das macht mich fix und fertig. Ich handle weder rational noch meinem Alter entsprechend, ich bin ein totaler freak momentan! Ich hatte mich so verguckt und kann es kaum ertragen ihn verloren zu haben... was mache ich denn bloss? Denkt hier irgendjemand, dass es fuer eine Verrueckte wie mich mit diesem Mann noch jemals eine Chance geben kann? Wenn ich seine Bilder anschaue koennte ich wahnsinnig werden das ich ihm das angetan habe...

Mehr lesen

11. April 2016 um 15:23

Loslassen ...
solange du deine eigenen Probleme nicht in den Griff bekommst, solltest du keinen anderen menschen damit belasten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2016 um 12:30

Sorry, das war es.
Du solltest ihn besser in Ruhe lassen, alles andere würde nur ein Schrecken ohne Ende werden.
Er wird dir nie die Aufmerksamkeit geben, die du brauchst, du wirst ihn als geizig und dickköpfig empfinden und immer wieder die Krise bekommen. Keine Chance!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Widdermann in Kennenlernphase- was tun?
Von: max_12667685
neu
3. Juli 2016 um 6:10
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen