Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hallo

Hallo

6. Februar 2011 um 18:20 Letzte Antwort: 8. Februar 2011 um 11:04

Ihr Lieben...
Da ich wie einige Andere hier schon lange mitschreibe ..bzw im Moment eher mitlese
würde ich mich freuen eure Meinung zu diesem Thema zu lesen..

Jeder schreibt wie hier und auch in anderen Foren immer von seinem Sternzeichen und seines Partners..

Da es ja sein soll.wie jeder weiss ,der sich für Sternzeichen etwas näher interessiert ,das der Mensch an seinem 36.Lebensjahr in seinen Aszendenten übergeht,heisst das nun ,das jeder ab diesem Alter nun sich nicht mehr die Frage stellen sollte ,ob beide Sternzeichen zusammen passen sondern seine Aszendenten--

Beispiel--Dieter Bohlen...Grins .(.weit über 36.Jahre)..siehe Sternzeichen..
seine Freundin ..(weit unter 36 Jahre) siehe Aszendent

Für mich heisst das..über 36...
.Sternzeichen Jungfrau Aszd..Löwe
Mein Freund über 36..
Sternzeichen Krebs...Aszd Skorpion...

Vergleiche ich nun Jungfrau mit Krebs oder Löwe mit Skorpion??
Da ich zb mit Krebsen so gar nix anfangen kann ..geniesse ich gerade seinen Aszd Skorpion
Ich finde diese These echt spannend und es öffnen sich ganz andere Charaktere..
lg Rosa

Mehr lesen

7. Februar 2011 um 16:00

Der Aszendent in der ersten und zweiten Lebenshälfte
Der Aszendent braucht zur Entfaltung - wie ein guter Wein - viel Zeit. In der ersten Lebenshälfte drückt sich der Aszendent eigentlich nur auf der körperlichen Ebene und in immer wiederkehrenden charakteristischen Erfahrungen mit der Umwelt aus. Zunächst scheint es eher als repräsentiere die äußere Welt unseren Aszendenten und nicht wir selbst. Die Qualitäten, die das aufsteigende Zeichen symbolisiert, werden oft für lange Zeit nicht als die "eigenen" empfunden - im Gegensatz zu denjenigen von Sonne und Mond -, insbesondere dann nicht, wenn beispielsweise das Element, in dem der Aszendent steht, für das restliche Horoskop nicht verlockend ist. Unsere Persona entspricht zwar normalerweise den Qualitäten des jeweiligen Aszendenten, aber innerlich fühlen sie sich für gewöhnlich nicht als zu uns gehörend an - vor allem nicht die weniger schönen, die sind uns zunächst total fremd. Ein junger Mensch mit Widder-Aszendenten wird sagen: "Mir begegnen immer wieder aggressive Menschen; ich selbst bin nicht aggressiv und diese Aggressivität ist so unangenehm!" Wenn wir das Aszendentenzeichen nicht mögen, dann projizieren wir auch die positiven Züge in die unmittelbare Umgebung. Im ersten Teil unseres Lebens lebt der Großteil von uns - wenn überhaupt - nur die oberflächliche, äußere Ebene des Aszendenten.

Bis zum Eintritt in das Erwachsenenalter haben wir eine Ich-Hülle (Persona) kreiert, die die Geburtserfahrung und alle "schicksalhaften" Erfahrungen, die wir inzwischen erlebt haben, widerhallen lässt, und wir sind überzeugt, dass unsere Persona und unsere Lebenseinstellung durch diese Erfahrungen, die wir mit der äußeren Welt gemacht haben, geformt wurden. Doch jetzt sollten wir allmählich erkennen, dass das, was von "da draußen" auf uns zukommt, unser persönliches Los beziehungsweise das Kernthema unsere persönliche Bestimmung anzeigt, die es zu erfüllen gilt - wir können unserem tiefen Aszendententhema nicht entrinnen. Und wenn wir dieses "Los" annehmen, wenn wir unsere individuelle Bestimmung im Zusammenspiel mit der Sonne entwickeln, dann erreicht auch die Persona ihre volle Blüte.

aus

http://www.astrologix.de/artikel/techniken/herbst1.html


in der praxis habe ich (fische/AC ... den eindruck, dass ich mehr als der ... wahrgenommen werde und kühl rüberkomme. innen bin ich der warmherzige fischi. aber dennoch habe ich den biss des ...
mein jfm hat das wissen und die positive arbeitseinstellung der jf kombiniert mit dem weichen krebs, wobei im zwischenmenschlichen sehr viel krebs durchkommt.

in kombination mit meinem jfm (jf/AC krebs) kann ich nur sagen, dass es sich aufhebt/ergänzt -egal ob sonnenzeichen oder AC- da unser sonnenzeichen und auch unser AC jeweils im gegenüberliegenden zeichen liegen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Februar 2011 um 22:26

Ich
denke eher das es an einem selber liegt, wann er dgenau anfängt seinen AC oder auch seinen MC zu leben. Je nach dem wie schnell er sich weiter entwickelt bzw sich mit seiner Persönlichkeit auseinander setzt.

Du kannst VErgleiche sowhl auf der Ebene des Sternzeichens als auch der AC vergleichen, wenn du dies möchtest. kannste ebenso auch genau Sternezeichen mit AC vergleichen.
Beides wird dir mehr und mehr Aufschluss über euch beide geben.

MC ist das Ziel nicht der AC .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Februar 2011 um 11:04

Hallo Rose,
meine Meinung und mein Wissen zu deinen Fragen.


Ein Horoskop symbolisiert den kosmischen Fingerabdruck eines Menschen. Darin sind viele
Antworten auf die entsprechenden Fragestellungen zu finden. Dies funktioniert, da das hermetische Gesetz Wie Oben, so Unten, wie Innen, so Außen alle Erscheinungen des Kosmos mit einem großen Ganzen verbindet. In den fernöstlichen Religionen gibt es den Begriff des Dharmas, welches alle Naturgesetze beinhaltet. Auf dieser Basis funktioniert die Astrologie, da sie diese kosmischen Eigenheiten mit ihren Gesetzmäßigkeiten auf den Menschen beziehen kann. Daher spielen die Planeten unseres Sonnensystems eine wichtige
Rolle in einen Horoskop. Den meisten wird bekannt sein, dass die Astrologie so alt wie die
Menschheit ist. 35000 Jahre alte Knochenfunde sind mit Einkerbungen versehen, welche einwandfrei die Sonnen- und Mondphasen wiedergegeben haben. Der Sternenhimmel war das Tagebuch der damaligen Menschen. Dazu kam der Mond mit seinen Phasen, in welchen er ständig sein Gesicht verändert. Die Ägypter bauten ihre Städte analog zu den damaligen Sternkonstellationen. Das hatte seinen Grund, da der Nachthimmel nicht selten die einzige Orientierungsmöglichkeit in der Nacht bildete. Astronomie und Astrologie waren damals sehr eng miteinander verknüpft. Man war in der Lage Sonnen- und Mondfinsternisse zeitlich genau zu bestimmen, was wiederum große Macht bedeutete. Besonders für die Ernten war es
notwendig, den Lauf der beiden Lichter Sonne und Mond, sowie den damals bekannten Planeten Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn zu verfolgen.

Die Sonne stellt im Horoskop den Wesenskern des Menschen dar, sein mentales Ich. Ihr Symbol besteht aus einen großen äußeren, sowie einem kleinen Kreis in der Mitte. Ich denke, also bin ich, damit lässt sich das geistige Ego gut erfassen. Die Sonne wird astrologisch vom Tierkreiszeichen des Löwen beherrscht, welches im fünften Haus angesiedelt ist.

Der Mond entspricht dem menschlichen
Gefühls-Ich. Er zeigt uns unser Bedürfnis nach lieben und beliebt sein, dazu ist er ein wichtiger Planet zur Kontaktaufnahme. Im Mond erkennen wir unser inneres Kind, das
Traumhafte, unser Bedürfnis nach Pelz- und Nestgefühl. Im Tierkreis herrscht der Mond im
Zeichen des kardinalen Krebs.

Die Venus entspricht unserem Geschmack, unseren Bedürfnissen nach Harmonie und sinnlicher Freude. Selektiv saugt sie wie ein Schwamm die Informationen aller Art auf und
filtert das für sie brauchbare heraus. Sie wird dem fixen Prinzip zugeordnet und beherrscht die
Zeichen Stier im zweiten Haus und die Waage im siebten Haus. Die Venus steht auch für die weibliche Anima und bildet zusammen mit Mars die so genannten Geschlechts- oder Libidoplaneten im Horoskop.

Der Mars beherrscht die Zeichen Widder im ersten Haus und den Skorpion im achten Haus.
Er steht für Durchsetzung, Kampfbereitschaft, aber auch für den Instinkt, den richtigen Riecher. Der Mars symbolisiert den männlichen Animus. Er symbolisiert auch die Urkraft, die
Lebensenergie im Menschen. Seine Natur ist vom Kreuz her kardinal. Mit Mars lassen sich die Energien auch in Berufe des Forschens kultivieren. Seine Intuition kann die berühmte Nadel im Heuhaufen aufspüren.

Im vierten Haus regiert der vom Mond beherrschte Krebs. Hier finden wir die Heimat, die Zugehörigkeit zur Familie, zur Sippe und zur Rasse vor.
Das achte Wasserhaus ist fixer Natur und wird vom Zeichen des Skorpions beherrscht, Zudem
herrschen Mars und Pluto in diesem Bereich, welcher vom Stirb und Werde bestimmt ist. Der
Skorpion wird auch gerne als Poker-Face bezeichnet. Er kann seine tief sitzenden Gefühle von der Umwelt bei Bedarf gut verbergen. Er trägt in sich das Wissen, dass alle Dinge dieser Welt vergänglich sind. Daher ist für den Skorpion die Polarität zum Stier auf der Besitzachse der Häuser zwei und acht wichtig, da jedem Winter wieder ein Frühling folgen wird! Entsprechend der fixen Motivation können Skorpione sehr ausdauernd sein, ebenso leidenschaftlich und treu. Hier ist man besonders leicht anfällig für die Eifersucht, da man in sich ja das Wissen von Besitz und Verlust trägt. Ist der Skorpion erst einmal von einer Sache begeistert, so ist er durch nichts aufzuhalten. Er kann den Dingen abgrundtief und selektiv auf den Grund gehen. Er kann sich wie ein Krieger bedingungslos für eine Sache einsetzen, sobald er Gründe dafür vorfindet. Sexualität spielt ebenso eine wichtige Rolle, da im achten Haus und im Zeichen das Geheimnis von Geburt und Tod verborgen liegt. Sexualität verbindet den Tod mit dem Leben.

Vordergründig weist der Aszendent auf unser Image, unsere Maske oder Persona hin, die wir nach außen zeigen, wie wir den anderen erscheinen (wollen). Hintergründig oder geistig betrachtet ist der Aszendent vor allem in seiner esoterischen Bedeutung ein Hinweis auf unser seelisches Entwicklungsziel, wobei mit Seele der innere Kreis im Horoskop gemeint ist.

Liebe Rosa, wenn man einen Partnerhorskop vergleicht, dann sind alle Planeten und Häuser wichtig. Nur eine komplette Deutung, ergibt ein gesamtes Bild.
ABER, es ist wie immer nur ein Bild und jeder hat so seine Art udn Weise wie man das Bild betrachtet und deutet. Sicherlich gibt es viele Regel wie man es deuten sollte, aber es ist von Schule zur Schule unterschiedlich.

Der Aszendent ist das erste Haus, in dieses Haus rutschen wir sozusagen beim Geburt hinein. Unser Leben ist eben eine Reise durch die Häuser und jedes Haus prägt uns ein wenig. Irgendwann haben wir den Zyklus , unsere Reise beendet und sind dort wi wir es angefangen haben, nämlich am Anfang.

Geniesse einfach die Zeit mit deinem Partner

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram