Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hallo wollte mich mal melden

Hallo wollte mich mal melden

15. Juni 2011 um 21:29

habe ja hier Antworten gesucht und auch gefunden. Nachdem ich mich nun schweren Herzens zusammen gerissen habe und mich kaum noch gemeldet habe bei meinem SK-Mann habe ich Erfolg erzielt. Ich habe Abstand genommen und die Hoffnung aufgegeben aber siehe da er ist gekommen. Ich hätte es nicht gedacht!!! Er hat immer wieder so ganz schlichte sms geschickt und so getan als wollte er nur mal kurz anfragen ich habe dann auch nur ganz desinterssierte Anworten gegeben und das hat funktioniert. Er hat mich seit 4 Monaten auf Abstand gehalten. Und nun hat seine Fa. eine Fest im Hotel mit Übernachtung gegeben und wir haben abends gesms und er hat mich eingeladen zu kommen. Das war der totale Kracher. Er musste sich damit ja vor all seinen Freunden und Kollegen outen. Das hat ihm plötzlich gar nichts mehr ausgemacht. Wir hatten einen Mordsspaß, ich habe ihn noch nie so erlebt. Das kam mir so vor als wäre alle Last von ihm gefallen. Auch war er beim Sex vorher total zurückhaltend dort hat er aber alle Register gezogen. Als wir am nächsten Morgen nach Hause fuhren wollte er den Tag gar nicht beenden und wir haben uns ein schönes Spa gesucht und den ganzen Tag dort verbracht. Ich kann es gar nicht fassen. Er ist wie ausgewechselt. Irgendwie sind SK doch seltsam. Aber alles was hier geschrieben wurde über diese Menschen stimmt schon. Sehr misstrauisch, sehr vorsichtig, immer auf "Nummer Sicher" und vor allem auch sehr eifersüchtig. Nur das mit der Treue kann ich nicht ganz so glauben. Ich dachte immer die Skorpion sind große Jäger und nicht treu. Kann da jemand mal was zu schreiben? Aber wenn man sie hat dann "Ganz" heißt es ja. Hat 'ne Weile gedauert aber der Zwilling hat ja Ausdauer. Nun muß ich den Spagat zwischen Zwilling und SK vernünftig hinkriegen das es auch so bleibt. Das ist eigentlich keine gute Konstallation. Aber schaun wir mal.Vielen Dank für die Ratschläge

Mehr lesen

15. Juni 2011 um 23:07

Respekt!
Ich hab die Diskussionen immer so aus dem Augenwinkel mitverfolgt und ich muss dir sagen: ich zieh echt meinen Hut!
Wenn ich mir angucke, wie du ihn doch noch gekriegt hast.
Im Gegensatz dazu: wenn ich mal nen Fehler mache und jemanden frage, was zu tun ist, gehe ich eh fast nie auf die verbesserungsvorschläge ein.
Toll, wie du das gemacht hast.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 23:13

Ja, das wollte ich ja damit ausdrücken
bei den SK weiß man nie woran man ist. Erst dachte ich, ich mache alles falsch aber ich bin wirklich ich geblieben so wie mir auch geraten wurde. Denn der SK steht auf Ehrlichkeit. Hätte ich jetzt auch mit "Spielchen" angefangen hätte ich verloren. Der SK braucht Ehrlichkeit. Ich habe ihm immer wieder gezeigt das ich ihn mag aber gleichfalls habe ich mich auch zurückgezogen so daß er sich Gedanken machen konnte. Das hat gewirkt. Der Spruch hier in dem Forum war auch gut:"Die beste Tarnung ist die Wahrheit. Die glaubt einem nämlich niemand." In diesem Sinne...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 10:26

Na so ein...
Quatsch! "...Skorpione hassen Romantik..." Gar nicht wahr! Im Allgemeinen lieben sie Romantik. Nur nicht die schwülstige, die kitschige Romantik. Eben eine ehrliche Romantik Ich z. Bsp. finde Kerzen sehr romantisch und habe immer welche zu Hause (und die zünde ich auch oft an). Ich habe auch noch keinen Skorpion-Mann erlebt, der Romantik ablehnt. Aber wie gesagt...bitte kein Kitsch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 15:30
In Antwort auf ndidi_12740204

Ja, das wollte ich ja damit ausdrücken
bei den SK weiß man nie woran man ist. Erst dachte ich, ich mache alles falsch aber ich bin wirklich ich geblieben so wie mir auch geraten wurde. Denn der SK steht auf Ehrlichkeit. Hätte ich jetzt auch mit "Spielchen" angefangen hätte ich verloren. Der SK braucht Ehrlichkeit. Ich habe ihm immer wieder gezeigt das ich ihn mag aber gleichfalls habe ich mich auch zurückgezogen so daß er sich Gedanken machen konnte. Das hat gewirkt. Der Spruch hier in dem Forum war auch gut:"Die beste Tarnung ist die Wahrheit. Die glaubt einem nämlich niemand." In diesem Sinne...


Hallo Sandra,

ich freue mich für dich!

Wie hast du ihm gezeigt, dass du ihn magst, obwohl du doch deutlich auf Distanz geblieben bist?

Das will ich nämlich auch tun, weiß aber nicht wie?!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2011 um 19:33
In Antwort auf krebs1972


Hallo Sandra,

ich freue mich für dich!

Wie hast du ihm gezeigt, dass du ihn magst, obwohl du doch deutlich auf Distanz geblieben bist?

Das will ich nämlich auch tun, weiß aber nicht wie?!

Liebe Grüße

Zu deiner Frage "wie.."
Ganz einfach. Ich bin ich geblieben. Ich habe es akzeptiert das er nicht so wollte wie ich. Das hat mich zwar traurig gemacht und ich habe gelitten wie ein Hund und als Zwilling ist mir Geduld vollkommen fremd aber ich habe mich mal einen Tag, dann zwei Tage usw nicht gemeldet mit sinnlosen SMS. Aber ich bin manchmal morgens aufgewacht und war traurig und habe in meinem Bett geweint und dann habe ich zum Handy geriffen und ihm gesms das er mir sehr fehlt. Mehr habe ich ihm nicht geschrieben. Es kam auch nichts zurück. Irgendwann hat er sich dann gemeldet und wir waren wieder im Kontakt aber ich ganz vorsichtigt. Und dann habe ich ihm geschrieben wenn er mir nicht endlich vertraut muß er aufpassen daß er mich nicht ganz verliert. Dann war er mit seiner Fa. im Hotel und ich habe ihn angesms und da gab ein Wort das andere und er meinte ich solle kommen. Jeder hätte gesagt lass ihn zappeln. Aber ich bin ins Auto und ab hin und das war mein Treffer. Da hat er sich geöffnet, war vollkommen ausgelassen und hat mich endlich angenommen. Und wenn wir uns jetzt sehen ist es ganz vertraut. Ich kann auch beim ihm schlafen und gestern hat er mich sogar gefragt ob ich mit ihm in den Urlaub fahre. Es ist auf einmal alles anders. Er ist total verändert. Irgendwie ist bei ihm was aufgegangen. Ich kann nur jedem raten immer so zu bleiben wie man ist. Der SK möchte keine Tarnung bei anderen sondern nur bei sich selbst. Nun weiß er das ich immer so bin wie ich es ihm gezeigt habe nämlich mit viel Gefühl und Emontion und das hat ihm wohl Vertrauen geschenkt. I'm so happy!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2011 um 20:18

Nee, das mit der Macht
war vorher, deshalb war ich ja so hin- und hergerissen. Ich dachte immer das er alles in der Hand hat. Aber jetzt ist er so vertraut und redet über alles als würden wir uns Jahre kennen. Da ist was passiert bei ihm und ich kann besser damit umgehen. Ich sehe wie weich und sensibel er ist und nicht so kalt wie ich einen SK eingeschätzt habe. Du hast recht ich war ganz schön devot aber ZW sind reine Gefühlsmenschen und ich lass das auch raus. Der Kopf kommt später. Wenn überhaupt. Jetzt kann er auch nicht mehr den coolen machen. Er ist verliebt bis über beide Ohren und ich bin ganz stolz das ich das so hinbekommen habe. Frauen sind eben doch klüger als so manch ein SK Mann. Ich bin auch keine 14 mehr und habe viel Frauentaktik da reingepackt. Wenn Männer sich zurück ziehen, dann ziehen sie sich zurück, wenn Frauen sich zurück ziehen dann nur um Anlauf zu nehmen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 9:24

Danke für deine Ratschläge
ich finde das Wort "Macht" auch sehr unangebracht in Sachen Liebe. Das hat da gar nichts zu suchen. Mit "Frauentaktik" meine ich auch nur, daß wir ja auch normale Menschen sind und nicht nur nach Sternzeichen gehen. Um einen Mann zu bekommen muß man eben auch Dinge einbringen wie z.B. sexy, Erotik, Zärtlichkeit usw. das war immer schon so zwischen Mann und Frau. Er holt das Beste aus mir raus und das macht Spaß. Und ich habe ja auch schon geschrieben, daß es ein großer Spagat werden wird eine Beziehung zwischen SK und ZW hinzukriegen. Das ist eine Menge Arbeit. Ich weiß wie kalt SK sein können und vor allem hart. Das ist er aber vor allem gegen sich selbst. Ich bin eine starke, selbstständige Frau.Jetzt muß ich nur aufpassen das eine Gleichberechtigung zustande kommt und kein "Oben-Unten-Spiel" Und beim Reden vor allem den Kopf einschalten vorher, der Zwilling trägt sein Herz nämlich auf der Zunge und das kann bei einem SK nach hinten los gehen, da er sehr sensibel ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Und noch eine Erfolgsgeschichte...
Von: ndidi_12740204
neu
9. Dezember 2011 um 17:51
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam